06.02.2017

1-CIMG7646 2-CIMG7645 3-CIMG7624 4-CIMG7650 5-CIMG7619 06 - CIMG7636

Von wegen Kehrt..we/@nde:

Trump(f) be..ende-t Einzig..artig

Von wegen Kehrtwende: Trump beendet Einzigartigkeits-Mythos der Vereinigten Staaten

k-ei-ts-My-th/wo-s der Verein..ig..ten Staat€n…

Insa, SPD

SPD in neuer Umfrage erstmals vor der Union

World Car of the Year Awards 2017: Das sind die diesjährigen Finalisten!

Cyber-Krieg gegen Trump in den USA –

und es sind nicht einmal die Russen schuld

Cyber-Krieg gegen Trump in den USA - und es sind nicht einmal die Russen schuld

Eine Frau posiert mit einer Wachsfigur
Donald Trumps bei Madame Tussauds in London, Januar 2017.
6.02.2017 • 15:56 Uhr – Nein, diesmal sind nicht die Russen schuld.
Staatsbedienstete und staatliche Organisationen in den USA for-
mieren sich mithilfe falscher Mailadressen und verschlüs-
selter Apps zum Cyber-Krieg gegen ihren
neuen Präsidenten….

Schlange, Python

NULL SEX. NULL MÄNNER…

Iran: Spannungen mit Trump könnten auch militärische Ambitionen Israels beflügelnDream-Team: Kater ohne Ohren hilft seiner RetterinArnaud Gabas, Tennis, Ball

K(l)eine Ohren – großes Herz

Inge KellerAktualisiert am 06. Februar 2017, 12:45 Uhr

Was Sie vielleicht noch nicht über Trinkschokolade wussten

Der Weimarer „Tatort“ „Der scheidende Schupo“ war wieder einmal ein Fall mit

ebenso witzigen wie skurrilen Einfällen. Ein kakaosüchtiger Polizist wird vergiftet, ein

Schwesternpaar streitet ums Erbe, eine Kräuter(h)exe treibt ihr Unwesen und in all dem

Chaos witzeln sich die Kommissare Dorn und Lessing durch einen Mordfall.

Klar, dass da Fragen auftauchen. Der Wei(n)ma..r..er Fall

im Faktencheck…

FC Bayern gegen Manchester United 1999.Angela Merkel und CSU-Chef Horst SeehoferAktualisiert am 06. Februar 2017, 11:25 Uhr

Antworten auf die Sorgen der Menschen liefern…

Current Economic Collapse News Brief – Episode 1196 

Published on Feb 5, 2017X22Report 

Autobomben-Anschlag in Lugansker Volksrepublik: Ukrainischer Geheimdienst unter VerdachtMiroslav Klose, Mario Götze

Protest in Madrid:

„Die Ukraine beschießt Zivilisten und die EU ist ihr Komplize“

Protest in Madrid: „Die Ukraine beschießt Zivilisten und die EU ist ihr Komplize“

6.02.2017 • 13:55 Uhr – In Madrid haben sich gestern Dutzende Menschen vor dem

Außenministerium versammelt, um gegen das Vorgehen der ukrainischen Armee im Osten

der Ukraine zu demonstrieren. Zu Beginn des Protests entrollten sie ein großes Plakat, auf dem

zu lesen war: „Die Ukraine beschießt Zivilisten“ und „Die EU ist ihr Komplize“ sowie

„NATO Nein“ und „Stützpunkte raus“. Die Protestler fordern von der spa-

nischen Regierung die diplomatischen Beziehungen mit der

ukrainischen Führung abzubrechen.  …

Ukrainische Offensive gegen Wohnviertel in Ost-Ukraine:

OSZE pflegt Kunst des Wegsehens

Ukrainische Offensive gegen Wohnviertel in Ost-Ukraine: OSZE pflegt Kunst des Wegsehens

Die Regierung in Kiew und die Kriegstreiber im US-Kongress
sehen nach Trumps Signalen der Entspannung nach Moskau ihre letzte
Chance gekommen, mittels der Offensive im Donbass vollendete Tatsachen zu schaffen.
6.02.2017 • 11:26 Uhr – Während die Regierung in Kiew Wohnviertel im Donbass mit
schweren Waffen beschießt, zeigen auch die Kräfte des Ancien Régime in den USA
noch einmal die Zähne. Offenbar will man vollendete Tatsachen schaffen,
bevor Putin und Trump sich verständigen können.

von Zlatko Percinic  –  Präsident Trump beschuldigte die US-Senatoren John McCain und Lindsey Graham jüngst öffentlich, „unentwegt am Dritten Weltkrieg“ zu basteln. Seit deren Besuch über die Silvesterfeiertage in der Ukraine – und im Baltikum – setzt die ukrainische Regierung die in Kiews Regierungskreisen vielfach genannte „kroatische Option“ um. Damit spielt man auf die „Operation Sturm“ im Sommer 1995 an, als eine ungeheure Feuerkraft in die Nähe der Frontlinien der damals von serbischen Extremisten und der Jugoslawischen Volksarmee (JNA) besetzt gehaltenen Gebiete Kroatiens verlegt wurde.

Ein ähnlicher Prozess läuft nun schon seit Sommer 2016 und scheint nun mit der

aktuellen ukrainischen Offensive seinen Abschluss zu finden….

Borussia Dortmund, RB Leipzig

Großrazzia in der Türkei:

hänger festgenommen, darunter auch Deutsche…

6.02.2017 • 10:57 Uhr – Die türkischen Sicherheitsbehörden haben am Sonntag
während einer Großrazzia rund 400 mutmaßliche Angehörige des selbsternannten
islamischen Staates festgenommen. Die Aufnahmen zeigen die Erstürmung eines
Wohnhauses in der Provinz Adiyaman, in dem mehrere Verdächtige festge-
nommen wurden. Auch zwei Männer aus Deutschland, aus Bremen
und Hamburg, sind unter den Verhafteten.

Sie sollen Anschläge in Europa vorbereitet haben….

Sinneswandel oder Wahlkampfmodus?

– Merkel: Viele Flüchtlinge besser nahe

ihrer Heimat aufgehoben…

Exklusiver Trailer "Shades of Grey"London: US-Bürger verbrennt aus Protest gegen Donald Trump seinen Pass6.02.2017 • 10:18 Uhr

London: US-Bürger verbrennt aus Protest

gegen Donald Trump seinen Pass

Tag 2

16.10.2013

Der Akku ist leer!

Donald Trump

Als ich heute Morgen wach wurde, da fiel mir sofort ein:

„Heute machst Du Fotos! Heute gehst Du spazieren!“

Ich machte mir aber erst mal einen Kaffee, vorbildlich ohne Zucker. Ich verzichtete auf meine Lieblingsnachrichten auf Phönix und sprang in meine Klamotten, obwohl das Wetter nicht besonders motivierend war. Ich schnappte mir meine kleine Kamera und legte den Hund an die Leine. Doch, was musste ich schon nach den ersten Fotos feststellen? Der Akku machte schlapp. Mein Schweinehund verlor sofort auch seine Energie. Aber ich zwang mich, trotzdem mit dem Hund eine kleine Runde zu gehen und auch bei Netto vorbeizuschauen. Ich brauchte Milchpulver für meinen Kaffee. Dieses Pulver macht offensichtlich auch süchtig, denn seit ich es einmal probiert hatte, mag ich keine normale Milch mehr in meinem Kaffee. Ich habe auf die Inhaltsangabe geschaut und natürlich ist das Zeug reines Gift. 2,5 Gramm sollen eine Portion sein und die haben 14 kcal. Ich nehme an, 2,5 Gramm ist ein Kaffeelöffel voll. Ich nehme zwei Löffel. Also hat mein Kaffee ca. 30 kcal, wenn ich keinen Zucker hinein tue. Wenn ich 7 Becher trinke, dann sind das schon gute 200 kcal täglich. Doch da ich in jeden zweiten Kaffee auch noch zwei Löffel Zucker tue, nun, ich weiß es nicht genau, aber ich befürchte, damit komme ich auf 500 kcal. Das ist wirklich zuviel, denn mehr als 1500 kcal sollte ich nicht zu mir nehmen. Ich kann also 300 kcal sparen, wenn ich den Kaffee ohne Zucker trinke. Dummerweise habe ich heute meinen zweiten Kaffee schon süß getrunken. Jetzt habe ich deswegen natürlich ein schlechtes Gewissen. Ich werde mich ab sofort wirklich bemühen und versuchen weiteren Zucker weg zu lassen. 300 Kalorien sind ein schwerwiegendes Argument.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht:

„Und was ist mit dem Frühstück?“

Sofia von Schweden spricht Klartext. So schwer war die erste Zeit mit Carl Philip.

China in Lateinamerika:

Licht und Schatten einer wirtschaftspolitischen Symbiose

China in Lateinamerika: Licht und Schatten einer wirtschaftspolitischen SymbioseQuelle: Reuters

6.02.2017 • 06:41 Uhr – China ist mittlerweile in vielen Ländern Lateinamerikas der größte Wirtschaftspartner, unter anderem in Infrastruktur, Agrarindustrie und Bergbau. Die Kooperation verändert das Gesicht des Kontinents. Chinas Banken vergeben Kredite ohne politische Vorbedingungen. Teil II zu Lateinamerikas Außenhandelvon Maria Müller, Montevideo – Die chinesischen Wirtschaftsinitiativen in Lateinamerika scheinen die Interessen beider Seiten zu bedienen. China investiert seine Devisenreserven und erhält im Gegenzug mineralische und/oder landwirtschaftliche Rohstoffe.
Im Gegenzug verbessern die Lateinamerikaner ihre Infrastruktur und können durch
den Rohstoffverkauf die Entwicklung ihrer Staaten fördern…

Rebellion gegen Abschiebungen

Abschiebung eines Flüchtlings

Einige Bundesländer äußern erhebliche

Zweifel an der Regelung für Afghanen…

Tatort: Der scheidende Schupo

Tod durch ein Heißgetränk?

Nun, früher war das Frühstück eigentlich

meine wichtigste Mahlzeit, doch seit 2007 habe ich

damit ein Problem. Ich habe morgens keinen Appetit mehr.

Meine Hausärztin, der ich schon vor 2 Jahren mein Leid wegen der Gewichtszunahme geklagt habe, hatte mir das Frühstück allerdings sehr angeraten. Ich bemühte mich daher trotz fehlendem Hunger etwas zu essen. Ich versuchte es mit einem Brot und Rührei, denn das mag ich besonders gerne. Doch klar, davon wurde ich nicht dünner, sondern noch dicker. Jetzt esse ich so gegen 11 Uhr meistens einfach ein Brot oft mit etwas Schinken. Manchmal mache ich mir auch zwei Eier dazu.

Ja, zwei Eier, denn ein einzelnes Ei zu kochen scheint mir

eine ziemliche Energieverschwendung zu sein.

Aber wie soll ich es in Zukunft halten?

Soll ich ordentlich frühstücken, oder sollte ich

weiterhin nur etwas Essen, wenn ich auch Hunger habe?

Ich weiß nicht, was besser ist. Ich denke, ich habe den letzten Kaffee mit Zucker getrunken, das muss als Frühstück gezählt werden. In drei Stunden kommt mein Freund nach Hause, dann gibt es die Reste von gestern. Spaghetti in Tomaten-Käse-Sahne-Knoblauch-Sauce. Auch nicht unbedingt eine Diätmahlzeit. Vorhin habe ich bei Netto einen Blumenkohl gekauft, den gibt es dann morgen vielleicht mit Kartoffelpüree.

Mareike Spalek

Ich koche gerne mit viel Butter und

auch Sahne. Das ist sicherlich auch verbesserungs-

bedürftig. Aber alles der Reihe nach. Erst mal geht es um mehr Bewegung.

Räume doch mal die Wohnung auf!

Das verbrennt nicht nur Kalorien, es macht auch die Wohnung gemütlicher.

Auch dies ist ein Punkt, mit dem ich seit 2007 nicht mehr richtig klar komme. Wenn Sie meine Fenster sehen würden, dann wüssten Sie, die Frau ist echt ziemlich faul. Früher habe ich zwar auch nicht unbedingt regelmäßig geputzt, aber wenn ich den Eimer in die Hand nahm, dann wurde auch wirklich sauber gemacht. Jetzt gebe ich mich meistens mit einer oberflächlichen Ordnung zufrieden.

Die Treppe und auch das Bad warten schon länger.

Auch daran sollte ich etwas ändern.

Mega sailing yacht 'Sailing Yacht A'

Botschaft an das Volk Gottes –

Ist die Erde rund oder flach?

Published on Feb 2, 2017 – Jan Siegl

Botschaft an das Volk Gottes – Ist die Erde rund oder flach?

Putzen verbrennt Kalorien!

Mein Schweinehund jault natürlich schon bei dem Gedanken laut auf.

Wenn auch Sie unter so einer Faulheit leiden, dann werden Sie das Jammern kennen. Ich denke, dies ist immer noch eine Folge oder schlechte Gewohnheit aus er Depression. Steckt man in einer Depression, dann ist einem schon das Einräumen der Kaffeetasse in die Spülmaschine zuviel. Doch heute ist es nicht mehr die Depression, die mich daran hindert, meine Wohnung zu putzen. Es ist wirklich reine Bequemlichkeit. Es macht mir einfach keinen Spaß, auch wenn ich sicher weiß, dass ich mich viel besser fühlen würde, wenn ich mal wieder so richtig Ordnung schaffen würde. Vielleicht sollte ich auch einen Putzfilm machen, auch das habe ich schon mal gemacht. Damals, 2006, hatte ich einfach alles was ich tat gefilmt. Ich habe mich beim Spülen gefilmt und dabei die Dinge erzählt, die mir so durch den Kopf gingen. Ich habe mich beim Treppeputzen gefilmt und nachdem ich auch mein Bad gründlich geputzt hatte, stellte ich die Kamera im Bad auf und filmte mich in der Wanne. Auch dort plauderte ich über Themen, die mich zu dieser Zeit sehr beschäftigten. Vielleicht füge ich diesem Blog mal einen kurzen Zusammenschnitt dieser Filmarbeit bei. Dann können Sie auch sehen, meine Figur war zu dieser Zeit wirklich noch voll in Ordnung. Und da will ich eigentlich auch wieder hin, wenigstens in Etwa. Ich weiß ja auch, mit dem Alter kommt das Polster.

Nächstes Jahr im Sommer werde ich 50 Jahre alt.

Bis dahin will ich wieder halbwegs anschaulich aussehen.

Das sind 9 Monate und 20 Kilo, die weg müssen.

Ob ich das schaffe?

Fotoshooting am Strand04 - CIMG7593

Amos – Ein Prophet Gottes

Published on Feb 5, 2017 – Jan Siegl

Botschaften an das Volk Gottes

Ein erster Anfang!

Nun habe ich mich aufgerafft und wenigstens die Küche soweit fertig gemacht.

Die Küche ist für mich immer noch die leichteste Übung, denn meine Küche liebe ich.

Ich habe sie selbst gebaut, zumindest das Grobe. Es musste dazu alles mögliche herausgerissen und neue Leitungen gelegt werden. Dann habe ich alles verputzt, um anschließend mit Y-Ton-Steinen die Küche wieder aufzubauen. Es musste eine No-Budget-Küche werden, denn ich hatte nicht mehr als 100 Euro im Monat für Baumaterialien, Werkzeug, Putz und Farbe zur Verfügung. Nach drei Monaten war dann bis auf die Oberflächen alles soweit fertig. Doch dann hatte ich noch nicht einmal mehr die 100 Euro und ich musste einen Baustopp einlegen. Dieser blieb solange bestehen, bis 11/2 Jahre später mein Freund sich erbarmte und mir nicht nur finanziell weiterhalf. Das war im Herbst 2007, also genau die Zeit, in der ich absolut keine Kraft mehr hatte. Und so hat er meine Y-Ton-Küche mit den von mir gewünschten, blauen Glasmosaikfliesen gefliest. Ich werde auch von meiner Küche ein paar Fotos machen, damit Sie sich ein Bild von ihr machen können. Den Abriss und Aufbau habe ich damals natürlich auch gefilmt und vielleicht suche ich die Aufnahmen noch mal zusammen und schneide einen kleinen Film daraus zusammen. Ich habe das zwar schon mal getan, doch ging der daraus entstandene Küchenfilm mit meinem letzten Laptop unter. Auf diesem Laptop war die Arbeit von mehreren Jahren gespeichert und leider konnte ich nicht alles retten.

Ich denke, ich trinke jetzt mal ein Glas Orangensaft, in einer Stunde gibt es Mittagessen. Dann werde ich einen Kaffee trinken, eine Zigarette rauchen und mich mit vollem Akku auf den Weg machen. Ich will Ihnen mal einen ersten Eindruck von meinem Osterath vermitteln. Und heute Abend mache ich dann aus den Fotos einen kleinen Film.

Was meine anderen Buchprojekte angeht, so kann ich da eine Pause zur Zeit gut gebrauchen.

Ich schreibe gerade an meiner Biografie und ich komme an die entscheidende Stelle. Danach wird das Buch einen ganz anderen Schwerpunkt haben. Die Katastrophe der Jahreswende 2006/2007. Das was sich da ereignete, das hat mein Leben grundlegend verändert. Doch es ist nicht leicht, diese Wende zu beschreiben. Vielleicht haben Sie ja Lust irgendwann mein Buch zu lesen, ich bin sicher, es wird sehr interessant sein, zumindest, wenn Sie sich auch ein Bisschen für Magie interessieren. Der Titel lautet: „Zaubern will gelernt sein“. Aber wie gesagt, noch ist das Buch nicht fertig.

Ich werde dafür wohl keinen Verleger suchen, sondern es als E-Book anbieten.

Es wird viele Fotos enthalten, da ist ein Druck einfach zu teuer. Außerdem

ist es nicht leicht einen Verleger zu finden. Ich habe es mal für ein

anderes Buch probiert und nur Absagen erhalten.

monicako

Bis auf Eine, doch das war ein Verlag,

bei dem man sich an den Kosten beteiligen muss.

Aber, das kommt bei meiner finanziellen Lage nicht in Frage. Vielleicht, so denke ich, wenn ich über das Internet begeisterte Leser finde, dann meldet sich ein interessierter Verleger von Selbst bei mir. Suchen werde ich aber keinen mehr, das ist mir einfach zu teuer und frustrierend. Denn diese Verlage wünschen sich meistens einen Ausdruck des Manuskriptes. Das geht dann schnell ganz schön ins Geld, und Geld habe ich nicht. Ich bin seit vielen Jahren eine Hartzianerin und so muss ich immer gut kalkulieren, sonst stehe ich am Ende des Monats ohne Knete da.

Sicher, heute ist das Geld kein so großes Problem mehr, denn ich habe

einen Freund, der für alles Notwendige gerne einspringt.

cimg6460

Roger Stone:

Trump Admin Infiltrated

By Establishment Moles – Special Report

Published on Feb 5, 2017 – The Alex Jones Channel

You saw the new DNC chair who is white say she will shut white people down

and make sure black peoples voices are heard. The Clintons kept 96% of the money

to Haiti. We sent a mission there and the people of Haiti were screaming no more

clintons. Omarosa is about to head to Haiti with a new delegation

to inaugurate the new Haitian president…

SPD-Vize mit Twitter-Entgleisung

Stegner vergleicht Facebook-Chefin mit Beate Zschäpe…

Doch vor 2007 war das nicht so und ich weiß daher, was es heißt

Existenzängste auszustehen und am Ende des Monates die leeren Plastik-

flaschen nach Aldi zu tragen, um sich wenigstens ein Brot kaufen zu können.

Diese Zeit hat mir psychisch zugesetzt, doch figurmäßig war das natürlich hervorragend. Manchmal wünsche ich mich in diese schwierige Zeit zurück, denn dann würden meine Pfunde sicher purzeln. Doch da schreit mein Schweinehund natürlich laut auf, denn diese Zeit war für ihn gar nicht schön. In dieser Zeit war ich wirklich sehr aktiv, denn ich wollte aus meiner misslichen Lage natürlich möglichst schnell heraus. Aber lesen Sie dazu lieber meine Biografie, da erzähle ich die ganze Geschichte chronologisch.

Diese Geschichte ist ziemlich verrückt,

aber auch sehr spannend.

02 - CIMG7630

Trump Military Operations

Being Sabotaged By Democratic Leakers

Published on Feb 5, 2017 – The Alex Jones Channel

AJ – I study policy, and I know that Trump and ban non really know what is happening,

they want to get us out of carbon taxes and obamacare. All these news outlets are celebrating

the inside leaks etc. Obama wouldn’t green light the lists of who the military wanted to go after

in the middle east. The CIA came to Trump with the list of targets and Trump said hit

them. Now moles leaked the intel so the targets are waiting for it.  …

http://www.infowars.com/show

Welt im Wandel.TV

Entfessle Deine Energie:

Techniken für mehr Power im Alltag 

Published on Feb 3, 2017

Bahar Yilmaz & Jeffrey Kastenmüller

Wachstum und Entwicklung in der modernen Zeit brauchen

andere spirituelle Konzepte und Übungen als früher. In diesem Gespräch

zeigen die jungen Trainer neue Ansätze, die voller Lebensfreude, Kraft und

Energie sind. Mit ganz einfachen, aber hochwirksamen Kurzübungen!

Ihr Motto: Unaufhaltsam leben und lieben.

Tom Brady New England Patriots Super Bowl

Tag 2

17.10.2013

Der Film wird gut

Ich habe den ganzen Abend an den Bildern gesessen und die Ersten schon mal mit meinem Schneideprogramm zusammengefügt. Ich muss sagen, ich bin überrascht. Der Film wird wirklich gut, auch mein geliebter Osram war angetan. Aber alles war nicht an einem Abend zu schaffen, irgendwann muss ich ja auch mal schlafen. Ich hoffe, ich schaffe es bis zum Mittagessen, denn danach werde ich losziehen und neue Bilder machen.
Wenn ich jedoch jeden Tag so viele Bilder mache, dann komme ich zu gar nichts anderem mehr. Ich muss heute schließlich auch noch den Blumenkohl-Auflauf machen. Klar, Käse-Sahne-Sauce und dann auch noch überbacken, das ist echt keine Diät. Ich werde mir davon nicht den Bauch voll schlagen können, zumal das dumm wäre, denn mit vollem Magen läuft es sich nicht so gut.

Vielleicht ist es wirklich sinnvoll, und ich mache mir auch noch Gedanken

über eine kalorienreduzierte, häusliche Speisekarte.

Spiegel-Titel provoziert

Was ich gestern noch gegessen habe?

Zwei Scheiben Rosinenbrot, eines mit Schinken, eines mit Käse.

Insgesamt hatte ich drei süße Kaffee. Ich finde das wirklich nicht besonders viel. Es ist vielleicht nicht zum Abnehmen geeignet, aber zunehmen sollte man davon auch nicht unbedingt. Doch ich werde immer dicker. Ich habe mir gerade den Pullover übergezogen, den ich mir im letzten Winter gekauft habe und ich muss sagen, ich kann ihn wirklich nicht mehr anziehen. Früher habe ich mir nur sehr selten Anziehsachen kaufen müssen, jetzt muss ich mich alle 6 Monate neu einkleiden. Es ist wirklich wie verhext und dieser Hexerei werde ich jetzt mit meiner Magie entgegentreten. Zum Beispiel mit meinen zauberhaften Filmen.
Ich habe mir überlegt, ich werde dieses Tagebuch bald schon ins Netz stellen und den Leser einladen, meinen Kampf gegen die Pfunde zu begleiten. Vielleicht möchte mir ja auch jemand einen guten Tipp geben. Ich würde mich jedenfalls über konstruktive Kommentare freuen.

Aber jetzt muss ich erst mal den Film fertig stellen,

ich sage wieder einmal: „Bis später!“

Unsichtbare Mauern:

Griechenlands Flüchtlings-Appelle prallen an EU ab

Unsichtbare Mauern: Griechenlands Flüchtlings-Appelle prallen an EU ab

Ein weinendes Kind in einem Flüchtlingslager in der Nähe von Athen
6.02.2017 • 06:40 Uhr – Erneut appelliert Griechenland an die EU-Staaten,
ihren Verpflichtungen zur Solidarität in der Flüchtlingskrise nachzukommen.
Doch während in griechischen Lagern Flüchtlinge sterben, echauffiert
sich die EU lieber über die Einwanderungspolitik Donald Trumps…

*

11:35 Uhr – Der Film ist fertig!

Ich finde ihn gelungen und freue mich schon auf den Nächsten.

Jetzt werde ich in die Küche gehen und mich um den Blumenkohl kümmern.

So, das Essen muss jetzt nur noch kurz in den Ofen. Ich habe ja ein Bisschen ein schlechtes Gewissen wegen der Sahne und dem Käse, doch Osram hat sich den Blumenkohl so gewünscht. Morgen wird es dafür Spaghetti nur mit Pesto geben.
Ich habe die Vorbereitungen für den Blumenkohl-Auflauf fotografisch dokumentiert, vielleicht möchte jemand dieses Gericht ja mal nachkochen. Ich habe solche Dokumentationen auch schon mal mit einer richtig guten Videokamera gemacht. Der erste Film war ein Apfelkuchen, den ich speziell für Sigmar Gabriel, den frischgebackenen SPD-Parteivorsitzenden, gebacken habe. Darin habe ich ihm von der Medienwerkstatt erzählt.
Ich habe dort 11/2 Jahre gearbeitet. Zunächst im Rahmen eines 1,50 Euro-Jobs, später freiwillig ohne Bezahlung, denn für mich war diese Medienwerkstatt eine sehr gute Therapie nach der deprimierenden Zeit vor dem Fernseher. Ich musste einfach mal unter Leute und die Vertretung meines geliebten Arge-Beraters, Herrn Stach, hatte zum Glück die Idee mit der Medienwerkstatt. Dort wurden vorwiegend Imagefilme für gemeinwohlorientierte Organisationen produziert.
Ich kann nur sagen, dieser 1,50 Euro-Job war wirklich eine sehr, sehr gute Maßnahme, denn dort wurde sich vorbildlich um die zum Teil sehr frustrierten Hartzianer gekümmert. Hier konnten sie sich endlich mal mit etwas wirklich Sinnvollem beschäftigen und die Vereine und Organisationen kamen kostenlos an einen Imagefilm, denn Geld durften die Filme nicht einbringen. Die Arge zahlte den Spaß. Ich habe dort auch an einigen Filmprojekten mitgewirkt, aber eigentlich habe ich vor allen Dingen meine Kochfilme für Politiker gemacht. Wie gesagt, den Ersten für den SPD-Vorsitzenden, dann einen für Hannelore Kraft, die damals gerade im NRW-Wahlkampf stand. Dann einen für den Bürgermeister von Meerbusch und zum guten Schluss noch einen für die Arbeitsministerin Ursula von der Leyen. Ich benötigte eine gute Woche für einen Film und dann schickte ich eine Kopie natürlich auch an die in diesen Filmen sehr persönlich Angesprochenen.

Was ich mir davon erhoffte? Nun, ein Dankeschön.

Borussia Dortmund - RB Leipzig

Ich wollte mit meinen Filmen auf das gute Konzept der Medienwerkstatt aufmerksam

machen  und ich hoffte, dies würde vielleicht dazu führen, dass dieses Konzept Schule macht.

Ich stellte mir vor, dass es in jeder größeren Stadt oder Kommune so eine Medienwerkstatt geben sollte, denn davon würden alle profitieren können. Die Hartzianer hätten eine schöne, sinnvolle Beschäftigung, bei der sie nicht nur lernten mit einer Profi-Kamera zu arbeiten und mit einem professionellen Schnittprogramm umzugehen. Wenn die Leiter so eine engagierte Seele wie Jo Emich wären, der Leiter der Medienwerkstatt in Glehn, dann würde den Hartzianern wirklich geholfen werden können. Denn, nach der 9-monatigen Maßnahme war bei den Meisten klar wie es für sie weitergehen würde. Die Einen meldeten sich bei der Schule an um ihren Schulabschluss nachzuholen, andere suchten und fanden eine Lehrstelle oder schrieben sich für ein Studium ein. Nur wenige fielen wieder zurück auf ihr Sofa. Jo Emichs intensive Betreuung trug wirklich Früchte.
Ja und dann profitierten die meisten sehr klammen, gemeinwohlorientierten Vereine, denn sie bekamen einen kostenlosen Imagefilm, den sie dann auf ihre Internetseite stellen konnten. Wenn Sie dafür eine Werbeagentur hätten bezahlen müssen, also, das wäre für sie nicht zu stemmen gewesen. Dann profitierte die Arge, denn solange der Hartzianer in der Maßnahme war, belastete er die Statistik nicht. Ja und dann das Technologiezentrum, welches die Maßnahme in ihren Räumen durchführte, sie verdienten nicht schlecht daran, denn die Arge zahlte für jeden Teilnehmer gutes Geld. Also, warum sollte man dieses gute Konzept nicht bundesweit umsetzen?

Was glauben Sie, wie die Politiker auf meine Post reagierten?

Nahmen sie meine Anregung an?

Berlin, Saunaclub, Schöneberg

Großbrand in einem verwinkelten Saunaclub in Berlin:

80 Feuerwehrleute konnten das Feuer löschen, drei Männer aber

nur noch tot bergen. Das LKA will Ermittlungen zur Ursache aufnehmen.

Nun, ich muss sie enttäuschen, mehr als ein kurzer Dankesbrief war bei niemanden drin. Der Bürgermeister reagierte sogar gar nicht. Ich fand das schade aber eben auch nicht weiter verwunderlich. Hartzianer werden einfach nicht ernst genommen. Sie werden für zu faul oder zu blöd gehalten. Es waren in den Augen Vieler, Menschen, die der Gesellschaft nicht Interessantes zu bieten hatten. Ja, sie waren einfach nur ein ärgerlicher Kostenfaktor. Meine Filme konnten dieses Vorurteil leider nicht beseitigen. Ich denke, ich werde den Apfelkuchen-Film „Der Erkenntniskuchen“ auch auf meinem Blog zur Ansicht bereitstellen. Er war ein spontanes Experiment und ich finde, die Idee war wirklich gut.

Insgesamt habe ich in der Medienwerkstatt 12 Kochfilme gemacht.

Einer war an Verleger gerichtet, die ich

mir speziell ausgesucht hatte.

Ich kochte ein sehr spezielles Gericht, ein Kartoffel-Birnen-Gratin, wirklich sehr lecker, wenn er gelingt. Während des Kochens erzählte ich dann ein Bisschen von mir und von meinem Buch „Die Schwarzen Steine“. Es ist mein erstes Werk. 1200 Seiten waren es geworden, und damit viel zu dick, um es einem Lektor leicht zu machen. Es handelte sich auch nicht um einen typischen Roman, es war auch kein Sachbuch, kein Krimi, mein Buch passte einfach in keine Schublade. „Die Schwarzen Steine“ sind vielmehr eine sehr ausführliche Dokumentation einer 9-monatigen Innenweltreise. Ich finde meinen Schinken sehr interessant und das Schreiben dieses Buches sollte auch wirklich mein Leben sehr bereichern und auch verändern. Aber ich konnte auch mit meinem beigefügten Kochfilm niemanden wirklich interessieren. Ein Verlag allerdings war sehr schnell bereit mein Buch zu veröffentlichen, doch dann hätte ich selbst über 10 000 Euro auf den Tisch legen müssen und daran war natürlich nicht zu denken. Ein anderer Verlag war insoweit interessiert, dass er das ausgedruckte Manuskript zugeschickt bekommen wollte. Ich griff tief in die Tasche und ließ meinen Text ausdrucken und binden. Dann kamen noch die Kosten für die Versendung hinzu. Doch leider kam das Paket mit einer Absage bald schon zurück. Ich bezweifle allerdings, dass irgendwer es wirklich gelesen hat. Nun, jetzt besitze ich zumindest einen Ausdruck und das ist ja auch schön. Vielleicht finde ich ja doch irgendwann noch mal jemanden, der meine außergewöhnliche Innenweltreise lesen will. Vielleicht habe ich das Buch aber tatsächlich nur für mich selbst geschrieben, wie mein geliebter Osram sagt.

Wenn Sie meine Biografie lesen, dann werden sie erkennen, für mich war

dieses Buch sehr entscheidend und sehr wichtig.

Flugzeugkabine

Aktualisiert am 06. Februar 2017, 10:16 Uhr

Neue Economy-Klassen im Flugzeug:

Fliegen,

so unkomfortabel wie möglich…

16:46 Uhr – Geschafft!

Erst hatte es ja noch geregnet, aber mein Osram

meinte, das klart bestimmt gleich wieder auf. Und so war es auch.

Jetzt scheint sogar richtig schön die Sonne und kalt ist es auch nicht. Wirklich ein guter Tag zum spazieren gehen. Die Fotos sind auch wieder ganz schön geworden. Langsam denke ich, meine Kamera ist magisch. Ich trage auf den Spaziergängen ja keine Lesebrille und deshalb fotografiere ich halbblind. Doch wenn ich mir anschließend die Bilder am Rechner ansehe, dann bin ich immer wieder überrascht wie gut die Bilder geworden sind. Ich kann praktisch alle so verwenden. Natürlich bearbeite ich jedes Einzelne dennoch, der Text ist schließlich letztendlich das Entscheidende. Es ist aufwendig und kostet Zeit, aber wenn man die ganze Sache als handfestes Projekt sieht, dann ist es nur normal für mich, dass ich nicht nach 8 Stunden Feierabend mache. Solchen Aufwand kann natürlich nur der betreiben, der den ganzen Tag zur freien Verfügung hat, was bei mir glücklicher Weise der Fall ist. Doch ich betrachte meine Schreiberei und Filmerei durchaus als Arbeit einer Designerin.

Allerdings lagen meine Stärken immer schon mehr im Konzeptionellen.

Mir geht es nur sekundär um das Äußere, die Idee, das Neuartige,

das Innovative, das Soziale, das Politische

steht immer im Vordergrund.

23.februar 2015

Nicht die Verpackung sondern der Inhalt ist für mich das Wichtige.

Ich bin der Meinung, dass dort eine ziemlich unbesetzte Marktlücke besteht. Schön kann heute fast Jeder, aber gut, das ist schon schwieriger. Ich hoffe, mein Abnehm-Projekt wird auch gut, nicht nur auf dem Papier, sondern auch auf der Waage. Beides soll erfolgreich sein. Was es dazu braucht? Nun, motiviert bin ich jetzt, nun benötige ich Durchhaltevermögen. Darin bin ich an sich erprobt, denn ich habe schon viele solcher Projekte durchgezogen. Der Bau der Küche war auch so ein Projekt, bei dem ich durchhalten musste. Wer schon mal 3 Monate ohne Küche gelebt hat, der weiß was ich meine.

Aber auch ein Buch zu schreiben, das bedeutet oft Monate intensivster Konzentration.

Jetzt muss ich Beides unter einen Hut bekommen, das Schreiben und die Filmerstellung. Ob ich da auf die Dauer jeden Tag einen Film präsentieren kann, dass darf bezweifelt werden. So viel gibt es hier auch nicht zu sehen. Aber erst mal warten noch einige Ecken, die ich Ihnen gerne zeigen will.
Heute bin ich die große Hunderunde über das Feld nach Bovert gegangen. Siux, unser Schäferhund-Mischling wollte mit, hat es aber wohl zwischendrin bereut. Er ist halt wirklich nicht mehr der Jüngste. Osram nimmt immer das Fahrrad und tut den Hund in den Anhänger, da kann Siux sich ausruhen, wenn er müde wird und die Knochen weh tun. Er ist jetzt 131/2, mal sehen, wie lange er noch bei uns ist. Uns wird er dann sehr fehlen,

Siux ist wirklich ein toller alter Mann. Wir haben ihn vor über 5 Jahren aus dem Tierheim

geholt und wirklich Glück gehabt mit ihm. Schauen Sie sich den nächsten

Film an, da werden Sie ihn näher kennen lernen.

Dream-Team: Kater ohne Ohren hilft seiner Retterin

Syrienanalyse aus Asien:

Russlands Engagement schaffte Win-Win-Situation für Assad und Putin

Syrienanalyse aus Asien: Russlands Engagement schaffte Win-Win-Situation für Assad und Putin

6.02.2017 • 10:15 Uhr – Neben dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad ist
Russland der größte Profiteur seiner eigenen Syrien-Diplomatie.
Moskaus Militärstützpunkte werden für weitere Jahrzehnte
am Mittelmeer bleiben. Zudem wurde Russland zum
unverzichtbaren Player in der Region. …

00:05 Uhr 

Der Film ist fertig!

Man das ist echt viel Arbeit.

Aber ich finde es lohnt sich. Bitte, klicken Sie ihn an und lernen Sie mein Paradies kennen. Klar, für Siux ist dieses Paradies nur noch aus seinem Anhänger schön. Ich werde in Zukunft wohl lieber alleine losziehen. Ich bräuchte jetzt einen jungen, lauffreudigen Begleiter, doch das ist aus anderen Gründen keine gute Idee.

Auf jeden Fall: Für mich ist das Sofa jetzt erst mal tabu. Dazu habe ich einfach

keine Zeit mehr. Und jetzt, viel Spaß beim Film und Gute Nacht!

Oh…Sorry, aber der Film hat sich zu gut versteckt…

Doch für alle LESERATTEN zur Feier des Tages dafür eine Zugabe aus:

„Das BOMBINI-PROJEKT und die BESSERE WELRORDNUNG, (2013)“

8.September

Heilung durch Hypnose?

Heilung durch Hypnose 1/3“ zeigt, dass wir viele

seelische Erkrankungen meistern können, von Übergewicht

bis zur Magersucht, von Depressionen bis zu Zwangserkrankungen.

Aber sie ist auch eine Hilfe bei Operationen, da auf Anästhesie verzichtet werden kann. Die Schulmedizin lässt sich jedoch nur bedingt darauf ein, und dies liegt wohl gerade an dem großen Erfolg, der mit der Hypnose erzielt werden kann. Mit einem erfolgreich therapierten Patienten kann schließlich kein Geld mehr verdient werden. In „Das Geheimnis der Heilung Teil 1-3 – Wie altes Wissen die Medizin verändert“ sehen wir, dass nicht nur die Hypnose Erfolge bringt, auch das Handauflegen kann wirksam sein. Ja, diese besondere Zuwendung kann sogar vormals nicht heilende Wunden in wenigen Tagen schließen. Selbst Tumore und andere zuvor hoffnungslose Fälle lassen sich erfolgreich heilen. Mediziner sollten also wieder richtige Heiler werden und auch auf das alte Wissen vertrauen. „Hypnose Heilung aus der Vergangenheit“ verspricht sogar die Brille überflüssig zu machen, da die alte Sehschärfe in die Gegenwart zurück geholt werden kann. Dies würde mich ja wirklich sehr interessieren, denn mich nervt meine Sehschwäche und die seit einiger Zeit notwendige Lesebrille sehr. Aber wenn mit dieser Rückholung die Sehschwächen wirklich erfolgreich abgebaut werden könnten, was würden die Optiker wohl dazu sagen? Unsere Gesellschaft verdient ja schließlich an unseren Erkrankungen und Schwächen. Und so ist es auch kein Wunder, dass diese Methode nicht besonders gefördert wird. Wenn Sie auch ein körperliches oder seelisches Problem haben, dann informieren Sie sich doch auch mal im Internet und versuchen Sie Ihr Problem mit dem Mittel der Hypnose anzugehen. Es erspart Ihnen vielleicht einen langen und frustrierenden Krankenhausaufenthalt oder auch nur die Kosten für eine neue Lesebrille.

Sie werden im Internet auch jede Menge Videos finden,

die Ihnen das Abnehmen erleichtern sollen.

17Oktober

Zum Beispiel „Werden Sie ein natürlich schlanker Mensch“ oder „Mit Hypnose zur Traumfigur“. Ich bin sicher, Hypnose kann wirklich helfen. Vielleicht sollte ich es auch einmal versuchen, denn für mich ist Gewichtszunahme leider seit einiger Zeit auch ein wichtiges Thema, denn seit ich aus dem Krankenhaus zurück bin, nehme ich kontinuierlich zu. Ich mache dafür unter anderem die Tabletten verantwortlich, die ich seit dem nehme. Dies ist auch der wichtigste Grund, wieso ich diese gerne absetzen würde. Doch noch schrecke ich davor zurück, denn ich habe in vielen Gesprächen mit Betroffenen erfahren, dass bei ihnen die Absetzung der Medikamente zu einer weitern Psychose geführt hat. Ich bin zwar eigentlich sicher, dass mir dies auf Grund meiner intensiver Aufarbeitung der Psychose nicht mehr passieren würde, aber meine Psychiaterin rät mir dennoch eindringlich davon ab. Vielleicht ist es wirklich so, dass die Tabletten den Gehirnstoffwechsel derartig beeinflussen, dass die Absetzung der Medikamente dann mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einem Problem führen muss. Der Körper ist sozusagen abhängig geworden und reagiert entsprechend negativ, wenn das Medikament wegbleibt. Im Beipackzettel steht jedoch auch, dass das Mittel zu einem erhöhten Appetit führt, was nicht viel anderes bedeutet, als dass man zunimmt. Die Schuld wird jedoch auf das Verhalten des Patienten abgeschoben. Er isst halt zuviel. Nun, ich kann sagen, ich esse eigentlich nicht zuviel, und dennoch nehme ich zu. Ich sehe die Ursache daher zum einen bei den Medikamenten aber es gibt auch noch einen anderen Grund. Ich habe mich unbewusst auf Gewichtszunahme eingestellt. Das geschah im Krankenhaus. Ich teilte damals mein Zimmer mit einer jungen Frau, die sich mit Rasierklingen selbst verletzte. Wir lernten uns ganz gut kennen und mögen und irgendwann sprach ich mit ihr auch über ihr Gewicht, denn sie war wirklich etwas mollig. Ich hingegen war superschlank. Und weil ich sie mochte und zu erkennen meinte, dass auch ihre überflüssigen Pfunde ein Grund für ihre Schnibbelei waren, da sagte ich zu ihr: „Lass uns tauschen, Du gibt’s mir ein paar Deiner Pfunde, ich kann sie tragen und dann wirst Du so schlank wie ich und es wird Dir gut tun.“ Ich wusste, dass so etwas wirklich funktionieren kann, doch ich machte mir um ein paar Pfunde mehr keine Sorgen. Ich wollte ihr einfach nur helfen. Ich merkte es auch schon bald, ich nahm tatsächlich merklich zu. Leider hat es aber wohl zu gut funktioniert, denn es hörte nicht auf und nun werde ich kontinuierlich irgendwie immer dicker. Wie beende ich nur diesen Zauber wieder?

Dieser Zauber ist es aber auch nicht allein. Es gibt noch einen Grund für meine

Gewichtszunahme und der hat mit dem Gedächtnisverlust zu tun.

FilmGalerie

Ich spürte es damals sofort, der Gedächtnisverlust betraf auch mein Essverhalten.

Ich wusste plötzlich nicht mehr was ich essen sollte. Ich erinnerte mich auch an keine meiner Rezepte mehr. Meine ganze Erfahrung wie ich mich vernünftig ernähre war weg, aber vor allen Dingen mein sicheres Wissen, was mein Körper gerade benötigt. Ich hatte wirklich plötzlich ein großes Problem mit dem Essen. Hinzu kam, dass ich mich dann nach dem Krankenhaus an die Essgewohnheiten meines Freunds anlehnte und ich wie er jede Menge Süßigkeiten in mich hinein stopfte. Ich bewegte mich auch nicht mehr ausreichend, denn die Depression fesselte mich ans Sofa. Und so konnte ich zusehen, wie die Waage immer mehr Kilos anzeigte und bald schon passten mir meine Klamotten nicht mehr. Mittlerweile habe ich 2-3 Kleidergrößen mehr auf dem Hüften und vor allen Dingen am Bauch. Jetzt esse ich schon lange keine Süßigkeiten mehr, ich trinke auch nicht mehr eine ganze Flache Orangensaft pro Tag, ich bemühe mich wirklich um eine vernünftige Ernährung nur den süßen Milchkaffee, den kann ich einfach nicht lassen. Ich bin süchtig danach geworden. Doch dies hat nicht nur mit meiner Zuneigung zu meinem Freund zu tun, ich habe da auch noch einen anderen Verdacht.

Mein Gehirn wurde irgendwie manipuliert während des Gedächtnisverlustes, denn

es wurde mir nicht nur etwas genommen, nein, ich hatte plötzlich

ganz andere Gedanken und Gefühle im Kopf.

bild 4-CIMG7383

Ich konnte es nicht mit Bestimmtheit sagen, aber ich spürte

einfach, dass da jemand an meiner Persönlichkeit herumgefummelt hatte.

Und eine Sache war mein Geschmacksempfinden. Trank ich zum Beispiel immer gerne den Kaffee schwarz, so wollte ich ihn plötzlich süß und mit Milch trinken. Und zwar so oft wie möglich. Das ist auch heute noch so, ich bekomme diese Veränderung nicht einfach wieder umgedreht. Meine Überlegung geht deshalb dahin, ob ich diese Sache nicht über eine oder zwei Hypnosesitzungen in den Griff bekommen könnte. Irgendwie wurde ich manipuliert und warum sollte ich über die Hypnose diese Manipulation nicht wieder rückgängig machen können? Ich muss mal schauen, ob es nicht einen Hypnotiseur in meiner Gegend gibt, der mir helfen kann. Oder ich bestelle mir so eine CD, zum Beispiel: „Hypnose statt Diät – Suggestionen für das Unterbewusstsein“. Wenn Sie auch so ein Problem mit Ihrem Gewicht haben, dann suchen Sie doch auch mit der Hypnose nach einem vernünftigen Ausweg. „Abnehmen in einer Stunde durch Hypnose“ und viele weiter Videos motivieren es einfach mal zu versuchen. Mit dem Rauchen soll es übrigens auch funktionieren. Klicken Sie sich am Besten einfach mal durch und lassen Sie sich überzeugen. Ich habe ein Video entdeckt, da kann man das mit der Hypnose direkt einmal ausprobieren. „Abnehmen mit Hypnose (jetzt selbst erleben)“ Mich erinnert das auch sehr an die Synergetiksitzung bei meinem Freund damals.

Aber Hypnose gibt es nicht nur bei Heilern und Therapeuten.

Die Methoden der „Manipulation des Unterbewusstseins“

funktionieren auch anders ganz erfolgreich.

cimg6450

„Sylvaib Timsit – 10 Methoden der Manipulatin / Gehirnwäsche“ zeigt wie es funktioniert. Perfektioniert wird diese Manipulation in der Werbung „Die Erforschung der Manipulation – Angriff auf die Sinne“, denn die Sinne füttern gerade das Unterbewusstsein. Insbesondere die Nase ist im Wesir der Strategen und Geruchsdesigner. „Bewusstseinskontrolle durch NLP (HD Doku)“ zeigt, dass man Menschen auch zu Straftaten bewegen kann, was durch Hypnose allein nicht möglich ist. Die Frage, die ich mir nun stelle, ist die, kann man mit solchen oder ähnlichen Methoden einen Menschen auch zu einem Selbstmordattentäter machen? „Unglaublich. Zu verkaufen Selbstmordattentat RT 3.6.12“ Muss man jedoch zu Bewusstseinskontrolle greifen, wenn man in einem Land aufwächst, in dem der Kampf Alltag ist „Terror & Selbstmordattentäter“? Oder kann man mitten im Krieg gegen die eigene Familie auch so zu der Erkenntnis gelangen, dass man mit dem Opfer seines eigenen Lebens diese Qualen rächen kann? „Selbstmordattentäter – sterben im namen gottes / Islam mittel zum zweck“

Auf der Internetseite von bewusst.tv finden Sie ein interessantes Video: „BOSTON: Analyse mit Alexander Wagandt“, danach werden Sie sich auch eine Inszenierung eines Attentates leichter Vorstellen können. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll, allerdings ist meine Fantasie was solche gewollt herbeigeführten Attentate angeht, mit dem Schreiben dieses Buches größer geworden. Kann es tatsächlich sein, dass der Vater der beiden angeblichen Attentäter Recht hat und seine Jungs sind in eine Falle geraten? Sie finden auf der Seite auch ein Video mit dem Titel „Staatsterrorismus: Geheimdienste hinter Oktoberfestattentat?“ Danach frage ich mich, ob es überhaupt noch wirkliche Attentate von sogenannten Einzeltätern gibt. Sind nicht die überwiegende Anzahl an solchen Geschehnissen von Geheimdiensten beauftragt worden? Ist es im Interesse des Staates, weil er danach die Zustimmung der Bürger für schärfere Überwachungsmaßnahmen erhält und linke oder rechte Szenen in allgemeinen Verdacht geraten? Ganz aktuell ist ja bei uns zur Zeit der NSU-Prozess. „Offener Brief an Beate Zschäpe J.Elsässer COMPACT Editorial Mai 2013“ zeigt, auch in diesem Fall existieren Zweifel an den Hintergründen der Taten. Sehen Sie dazu auch das Interview: „Operation NSU – Neonazis, V-Männer und Agenten COMPACT Spezial KenFM“, alles ist auf der Politaia-Seite zu finden. Sie finden dort auch ein sehr interessantes Video, das einen Ausschnitt aus dem russischen Fernsehen zeigt. Es handelt von den Pädophilen in der Partei der Grünen. Dieser Daniel Cohn-Bandit scheint wirklich ein ganz übler Bursche zu sein, aber auch im Bundestag soll es Grüne zu geben, die Sex mit Kindern nicht mehr unter Strafe stellen wollen. Jedenfalls bis jetzt, man scheint langsam einzusehen, dass dies ein sehr unangenehmes Thema ist. „Russisches Fernsehen: Pädophile im Bundestag und EU-Parlament“. Sie sollten sich in diesem Zusammenhang auch: „Janett Seemann: Öffentlicher Video Brief an Angela Merkel“ ansehen, er ist aus dem Jahre 2008, aber ganz offensichtlich hat sich an dem Problem der Vertuschung der Kindermorde durch höchste politische Kreise noch nichts geändert.

Sie sehen, wenn man einmal im Netz unterwegs ist, dann kommt man

von einem Problem und Tatbestand zum Nächsten.

28.september

Es ist nicht leicht sich dabei nicht zu verirren und deshalb zu verzweifeln.

Aber dafür habe ich diese Buch ja auch geschrieben. Ich habe versucht

die Hintergründe so aufzubereiten, dass Sie sich erst mal nur gezielt

zu den angegebenen Videos einklicken brauchen, denn eine

eigene Recherche ist sehr zeitaufwendig.

Sie müssen sich nicht alle Videos anschauen, aber da, wo sie mir vielleicht nicht glauben können, da empfiehlt es sich die Quelle selbst aufzusuchen und sich dort den entsprechenden Vortrag oder Bericht anzuschauen. Ich wollte Ihnen aber auch einfach mal zeigen, zu welchen Themen Sie Videomaterial im Netz finden können. Mir selbst war es zuvor nämlich auch nicht klar. Ich dachte bei You Tube würden sich nur ein paar vereinzelte Spinner in Szene setzen. Dass ich dort so viele gute Videos finden würde, hätte ich nicht gedacht. Mein Fernseher ist seitdem ein Weisenkind, dass ich überlege auf den Sperrmüll zu stellen, denn wenn ich an die Ansammlung von Unsinn und Falschinformation denke, die ich dort zu sehen bekomme, und ich bildete mir ein meine Programme immer gut ausgewählt zu haben, dann bin ich jedenfalls ziemlich entsetzt. Es ist letztendlich genau umgekehrt, im Fernsehen sind gute und objektive oder enthüllende Beiträge selten, das Meiste ist Mist und im Internet finden Sie jede Menge guter Videos und nur ab und zu ist mir dabei echter Quatsch begegnet. Vielleicht hat der Unsinn sich ja auch vor mir versteckt oder ich hatte ein besonders gutes Händchen bei der Auswahl. Im Fernseher entkommt man der Volksverblödung jedoch nur schwer, denn sie ist das eigentliche Ziel. Viele gute Leute engagieren sich jedoch im Internet indem sie ihre Filmbeiträge dort kostenlos zur Ansicht bereitstellen, den sie haben erkannt, dies ist fast der einzige Ort, indem es noch keine Zensur gibt. Doch die ist schon auf dem Weg, nutzen Sie also das Internet, solange es noch so frei berichten kann wie bisher. Wenn Sie jedoch lieber eine gute Auswahl an brisanten, politischen Themen haben wollen dann besuchen Sie die Internetseite politaia, Alpenparlament, Wissensmanufaktur, bewusst.TV, TimeToDo oder Infokrieger und viele weitere. Sie sehen, Sie finden im Netz wirklich genug „Programme“, so dass auch Sie nicht auf das Fernsehen angewiesen sein müssen. Die dortigen Programme sind nicht dazu gedacht Sie umfassend uns objektiv aufzuklären, sie sind im Gegenteil dazu da, sie in einem mechanistischen Weltbild gefangen zu halten. Ich hoffe wirklich sehr, ich konnte dieses satanische Weltbild, sollten Sie ein solches gehabt haben, erschüttern. Denn dies ist der erste Schritt hin zu einer Besseren Weltordnung. Was meinen Sie, ob es langsam genug ist? Ich bin sicher, wenn ich suche, ich finde auch noch andere interessante Themen, aber ich will Ihnen ja auch noch etwas zum Entdecken übrig lassen und außerdem, es kommt ja täglich Neues hinzu.

Entdecken auch Sie das Internet für sich als Informationsquelle.

Dort wird auch in Zukunft der bessere

Journalismus zu finden sein.

Skalarwellen

15.Oktober 20125

Ich bin aber noch nicht fertig mit

meinem Buch, denn ich will noch ein Fazit ziehen.

Doch vorher bitte ich Sie sich bei Politaia.org unter dem Stichwort

Wissenschaft oder Freie Energie den Beitrag „Hennig

Witte über Skalarwellen“ anzuschauen.

21.März

Skalarwellen?

Haben Sie davon schon mal gehört?

Man nennt sie auch Teslawellen, denn sie sind

mindestens seit Tesla aber wahrscheinlich schon seit Maxwell bekannt.

Ich denke nun, sind das vielleicht meine berühmten Torsionsfelder? Ich erinnere mich, die beiden russischen Wissenschaftler hatten mehrere Begriffe für dieses Wirbelfeld vorgeschlagen, eines war Torsionsfeld, ein anderes war Skalarfeld. Ich wusste nicht was slklar bedeuten sollte und darum hatte ich mich für das Torsionsfeld entschieden. Aber gut, schauen Sie sich das Video an und dann werden Sie erfahren, dass mit diesen verheimlichten Skalarwellen schon längst im Geheimen gearbeitet wird. Diese Wellen können positive und negative Wirkungen haben und wenn wir nicht wachsam sind, dann werden wir vor allen Dingen mit den negativen Wellen konfrontiert. Ich überlege außerdem, ob ich nicht schon längst solche negativen Erfahrungen damit gemacht habe, damals im Winter 2006. Sie sollen nämlich auch bei der Mindcontrole eingesetzt werden. Ich habe mich immer schon gefragt, wie die Phänomene damals alle zustande gekommen sein könnten und ich hatte sehr wohl den Eindruck gehabt, es mit einer irgendeiner „außerirdischen Technik“ zutun zu haben. Natürlich, später wurden meine Vermutungen alle als Psychose abgetan, aber jetzt sage ich mir, vielleicht hatte ich ja Recht und man hat mich mit Hilfe dieser Skalarwellentechnik bearbeitet. Es gab nämlich nicht nur das Erlebnis mit der Stimme und dem Blitz in meinem Kopf, ich hatte einmal auch ganz verdammt den Eindruck, dass ich zu einem Orgasmus gezwungen werden sollte, ja, eine Zeit lang fühlte ich mich einer mir total überlegenden Macht ausgesetzt, die versuchte mich zu manipulieren. Irgendwie konnte derjenige meine Gedanken lesen und sogar durch meine Augen schauen, was ich als besonders schlimm empfunden habe. Nur, wie sollte das möglich sein? Deshalb kam ich auf Außerirdische, doch wenn ich Hennig Witte höre, dann war dies keine außerirdische Manipulation, sondern sie könnte tatsächlich von entsprechenden Geheimdiensten vorgenommen worden sein, um mich wie ich es ja auch vermutete auszuschalten ohne direkte Spuren zu hinterlassen. Ich war mir damals absolut sicher, man hatte mich ausgeschaltet und mir war auch klar, was für eine unheimliche Waffe dies war. Damit konnte man unliebsame Bürger, Forscher, Wissenschaftler und Widerständler ganz unauffällig ausbremsen. Nun, und ich war vielleicht mit meinen Bombini-Filmen für diese Leute tatsächlich zu gefährlich geworden. Dass man mich über meinen Laptop ausspioniert hatte, dass hatte ich gewusst, denn irgendwer hatte sich bei mir zu erkennen gegeben. Mein Freund wollte es mir nie glauben, aber ich versichere Ihnen, irgendwer war mit Hilfe eines Troianers bei mir im Rechner und er hatte die Frechheit besessen, es war in der Zeit vor Weihnachten, einfach mein Fernsehprogramm, dass ich über eine Fernsehkarte empfing, umzuschalten. Zwei mal ist das geschehen und ich war entsprechend geschockt, denn mir war klar, nun hatte man auch die Übersicht über meine Arbeit. Nur wer es war, dass wusste ich nicht und es machte mir etwas Angst.

Mein Freud behauptete damals, das wäre technisch nicht möglich, doch heute weiß praktisch jeder, es gibt sogenannte Staatstroianer, die dazu gedacht sind den Rechner der Bürger heimlich auszuspähen. Deshalb konnte man sich durchaus ausrechnen, was passieren würde, wenn ich mit meinen wunderbaren Filmen an die Öffentlichkeit gehen würde. Offensichtlich wollte man das nachhaltig verhindern und dann wurde bei mir eine gründliche Gehirnwäsche durchgeführt, die ich niemals würde beweisen können.

Ich würde einfach, sobald ich davon erzählen würde, in ein Krankenhaus verbracht

und als Psychotikerin betrachtet. Man kann sich so etwas schließlich auch

eigentlich gar nicht vorstellen, zumindest, so lange man von der

Technik und den Möglichkeiten der Skalarwellen nichts weiß.

26.februar 2015

Wenn Sie mir das jetzt alles noch nicht so recht

glauben können, dann schauen Sie sich auch noch das Video

www.bewusst.tv – Mindcontrol (mit Dr. Hennig Witte, Jan 2012) an.

Klar, das alles hört sich ziemlich unglaublich an, aber wir sollten mittlerweile Fantasie genug haben und ich sage mal, meine eigenen Erfahrungen decken sich mit Dr. Hennigs Berichten. Sicherlich, alle die Betroffenen können eine schwere Psychose haben, doch ist es schon etwas auffällig, wenn sie über die gleichen Dinge klagen und man zugleich aber diese Wellen auch nachweisen kann. Mir kommt es zwar ungeheuerlich vor, das Ausmaß an der hinter dieser Skalarwellentechnik stehenden Verschwörung, wirklich für real zu halten, andererseits, es würde zu diesen dunklen Mächten passen, und wenn diese Technik nicht schon existiert, dann arbeiten sie bestimmt daran. Wenn Sie jetzt glauben nur dieser Dr. Witte rede über eine solchen unheimliche Mindcontrol, dann täuschen Sie sich. „Versklavte Gehirne – Mind Control – Vortrag von Heiner Gehring (Psychologe)“ beschäftigt sich auch damit. Auch einige Wissenschaftler interessieren sich für diese Wellen und sie würden damit gerne ein handelsübliches Telefon betreiben, doch da man für diese Technik keine Sendemasten benötigt, würde auch keine teuren Anbieter mehr notwendig sein und das Geschäftsmodell von heute wäre Vergangenheit. Telefonieren wäre umsonst möglich. „Gravitations-Telefon (Dr. Hartmut Müller)“. Auch ich habe damals, als ich von den Tosionsfeldern, also den Skalarfeldern las, verstanden, dass man mit ihnen ohne Zeitverzug telefonieren können müsste, ja, dass damit eine Kommunikation in Echtzeit durch das ganze Universum möglich wäre. Wie das genau zu erklären ist, dass erfahren Sie in dem Vortrag „Die Melodie des Universums – Hartmut Müllers Global Scaling“. Sie finden dort auch noch viele andere sehr interessante Vorträge zum Beispiel „Global Scalin in der vedischen Kosmologie“ „Quantenphysik und Spiritualität“ und so weiter. Klicken Sie sich selbst mal dadurch.

Sie finden auf der Seite auch ein Interview mit dem Titel „Prof. Dr-Ing. Konstantin Meyl über die neue Physik“, und ich kann dieses Interview Ihnen nur empfehlen. Sie werden dabei erkennen, dass die Physik schon sehr viel weiter ist, als wir sie in der Schule noch lernen. In diesen Gespräch kommen auch die Skalarwellen wieder zur Sprache, aber vor allen Dingen auch die Wirbel. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, ob es sich dabei nicht auch um die Wirbelfelder handelt, die ich bei meinen Modellen vom Elektron und den Atomteilchen vorausgesetzt habe. Ich bin halt nicht in der Lage dazu mathematische und physikalische Berechnungen anzustellen, doch wenn ich das Gespräch richtig verstanden habe, dann hat dieser Prof. Meyl dies getan. Aber, machen Sie sich Ihr eigenes Bild und hören Sie sich die Neue Physik von Meyl an und wenn Sie danach noch nicht genug haben, es gibt dort noch weitere interessante Interviews und Vorträge zum weiten Feld der Neuen Physik.

Sie finden dort auch einen Vortrag von unserem nun schon so gut bekannten Prof. Turtur, in dem er noch mal einen genauen Nachweis seiner Grundlagenergebnisse führt, allerdings lesen Sie dort auch, dass er seine Forschungsarbeit an Raumenergiekonverter einstellen musste. Er ist jetzt auf der Suche nach Geldgebern, die es einer willigen Universität erlauben würde, an seiner Arbeit weiter zu forschen mit dem Ziel, einen Konverter zu entwickeln, der brauchbare Mengen an Energie produziert. Aber das wissen wir ja mittlerweile, wenn wir nicht selbst aktiv werden, Banken und Energiekonzerne werden sich daran nicht beteiligen. Im Gegenteil, sie werden alles tun um diese Forschung zu unterbinden. Sie haben einfach Angst vor dem Erfolg, da damit ihre Geschäftsgrundlage zusammen bricht. Dennoch bin ich zuversichtlich, sie werden sich zwar wehren, aber die Erkenntnis hat sich auf Dauer nicht unterdrücken lassen und sie wird es auch in Zukunft nicht tun. Prof Turtur jedenfalls ist viel unterwegs seine Arbeit möglichst überall vorzustellen und er war auch beim Alpenparlament. TV – Einsatz der freien Raumenergie“ zum Interview. Damit sind Sie wieder bei You Tube und neben diesem Interview finden sich wieder eine ganze Reihe weiterer Beiträge zum Thema. Die Büchse der Pandora ist also endgültig geöffnet und jetzt sind die Menschen gefragt, den Traum von der Freien Energie wahr zu machen. Ich denke, mittlerweile dürfte auch Ihnen die ganze Sache ziemlich klar sein und wenn Sie zuvor vielleicht noch gezweifelt haben, diese Zweifel müssten ausgeräumt sein. Und darum bitte auch ich Sie, erzählen Sie die Geschichte der Freien Energie auch ihrem Nachbarn, Verwandten und vor allen Dingen Ihrem Abgeordneten. Die verstecken sich bei diesem Thema nämlich immer noch hinter ihren Zweifeln. Doch die müssen als vorgeschoben gelten oder sie beruhen auf nackter Unkenntnis. Und einen solchen Abgeordneten können wir nicht gebrauchen und Sie sollten ihn bei nächster Gelegenheit einfach abwählen. Der neue Abgeordnete sollte dann ganz klar durch seine Wähler gebrieft werden, damit ihm klar ist, an dieser Technik muss auch von Seiten der Politik intensiv weitergearbeitet werden. Wozu haben wir denn ein Wissenschaftsministerium?

Wozu gibt es Förderprogramme und Subventionen?

Ich bin sicher, die Bevölkerung hätte absolut nichts dagegen,

wenn ihre Steuergelder zur Abwechslung auch mal zukunfts-

und gemeinwohlorientiert eingesetzt würden.

15.Februar 2015

Fazit

Eine Bessere Weltordnung ist notwendig, wenn

wir uns nicht in der Neuen Weltordnung wiederfinden wollen.

Dazu benötigen wir Freie Energie und eine Freie Presse, Fließendes Geld und das bedingungslose Grundeinkommen. Die Parteiendemokratie ist ein Pferdefuß und sollte durch ein Gesellschaftssystem einer wahren Demokratie abgelöst werden. Das Internet macht Parteien schlicht überflüssig, denn mit Hilfe dieser technischen Errungenschaft kann sich jeder problemlos direkt beteiligen. Es muss ein neues Wahlsystem entwickelt werden, dass man schon mal alternativ über das Internet ausprobieren sollte. Ich schlage die Entwicklung eines Bessere-Weltordnungs-Spieles vor, damit sich auch der einfache Bürger spielerisch ein eigenes Bild von den Vorteilen dieser besseren Weltordnung machen kann.

Es geht aber nicht nur um die Bessere Weltordnung,

auch ein neues Weltbild muss her.

Spiel d. Lebens - CIMG7126

Doch dieses sollte jeder für sich selbst entwickeln, denn ein Weltbild ist

nun mal auch eine Glaubensangelegenheit, da es für viele Aspekte

keine allgemein gültigen, wissenschaftlichen Beweise gibt.

Aber das mechanistische Weltbild, dass auch die Evolution Darwins beinhaltet, dass ist nachweislich nicht länger haltbar, so viel kann man zumindest schon mal sagen. Und es ist wohl auch keine Frage ob es Außerirdische gibt, die Frage ist nur, wann sind wir gesprächsbereit. So lange unser Militär mit Abfangjägern hinter den UFOs herjagt und die Raketen zündet, solange werden sie sich wohl zurückhalten, auf uns zu zu kommen. Auch die Frage, ob wir von einer elitären, satanischen Machtqlique beherrscht und manipuliert werden, sollte keine haltlose Verschwörungstheorie mehr sein. Ich finde, die Welt, so wie sie sich nun schon seit Jahrhunderten zeigt, sie beweist, dass es keine guten Mächte sind, die die Macht in Händen halten. Ihr Ziel ist die absolute Kontrolle allein zu ihrem eigenen Nutzen. Das verzinste Geld spielt dabei eine sehr große Rolle und es gehört geächtet, so wie es im goldenen Mittelalter noch üblich war. Wir müssen erkennen, dass unser momentanes Finanzsystem uns nur ins Verderben führt.

Die Lösung heute liegt daher auf jeden Fall schon mal in der flächendeckenden Einführung regionaler Geldsysteme, denn nur damit entziehen wir den Banken ihre Macht. Und wir sollten nicht nur die Banken boykottieren, auch von der Massenmedienlandschaft sollte man sich fernhalten, denn sie verbreiten in erster Linie Müll, der unsere Gehirne schädigt und uns von der Wahrheit entfernt. Auf interessante Unterhaltung brauchen wir dank der vielen unabhängigen Internetfernsehsender zum Glück nicht zu verzichten. Und dann sollten wir noch auf unsere Ernährung achten und auf Zusatzstoffe und Fertiggerichte absolut verzichten. Es ist also gar nicht soviel, was nötig ist, um die Welt zu verbessern.

So, das war es nun, natürlich könnte ich immer weiter machen, doch ich

möchte Ihnen durchaus noch eigene Entdeckungen im Internet übrig lassen.

Ich bin jedenfalls nach diesem Streifzug ziemlich beeindruckt von der Vielfalt und Ernsthaftigkeit der Wissenschaftler, die ihre Erkenntnisse einem breiten Publikum vortragen. Geben Sie ihnen die Ehre zur eigenen Wissenserweiterung. Was mein Bombini angeht, nun, es war ein Experiment mit unbefriedigendem Ausgang, mein Bombini ist leider nicht abgehoben. Aber die Erkenntnisse, die ich während dieser Zeit gewonnen habe sind mir sehr wertvoll und ich denke immer noch, irgendwann werden wir hinter das Geheimnis des Elektrons kommen und dann heben wir ab und reisen durch das Universum um andere Planeten zu erforschen. Und wer weiß, vielleicht kommt es ja spätestens dann zu einer Begegnung mit unseren Brüdern und Schwestern im All.

Ich freue mich, dass Sie sich mein Buch durchgelesen haben und

danke für Ihre Aufmerksamkeit, bis zum nächsten Mal,

Ihre Monica Kraemer

Portrait 1

Postskriptum:

Wenn Sie nun nach diesem Buch immer noch daran

zweifeln, dass unsere Regierungen uns allen sehr viel an interes-

santen Tatsachen verschweigen, dann geben Sie bei Google doch mal Viciente.at ein.

Dort finden Sie ein Interview in der Mediathek „UFO-Lebensbeichte eines CIA-Agenten“, und außerdem noch ein „Interview mit Virgil Armstrong (Area 51, CIA, Roswell“ sowie ein Interview mit dem Titel „Ehemaliger Chefpilot der deutschen Lufthansa über UFOs“ (Mufon). Alle Drei sind wie sie sehen werden sehr seriöse ältere Herren, die keinen Grund haben die Öffentlichkeit zu veräppeln, sondern die einfach zum Ende ihres Lebens endlich die Wahrheit sagen wollen, weil sie der Meinung sind, dass wir die Dinge wissen sollten, die uns verheimlicht wurden und werden. Sie finden auf Viciente.at noch viele weitere interessante Videos zu diesem Thema und ich bin sicher, danach werden sie auf die Vernebelungen unserer Regierungen nicht mehr hereinfallen. Sie haben Kontakte gehabt und haben sie wohl immer noch, zumindest gibt es Absprachen. Doch sind diese Absprachen nicht unbedingt im Interesse der ganzen Menschheit. Es ist wie fast bei allen Themen, es geht einzig um die Aufrechterhaltung der aktuellen Machtverhältnisse. Da wir dies jedoch unter Umständen eben gerade nicht wollen, deshalb gilt auch hier „Wissen ist (unsere) Macht“.

Und wenn Sie dann noch das Video „UFOs Beweise ihrer Existenz Außerirdischen

Begegnungen“ ansehen, dann wissen Sie definitiv, das die

Existenz von UFOs eine Wahrheit ist.

21.februar

Und wenn Sie von diesem Thema danach noch nicht

genug haben, dann nehmen Sie sich die Zeit und hören Sie

einem Entführungsopfer zu „Die UFO-Entführung des Travis Walton“.

Ich gebe zu, dass ich, was die Entführungen anging, auch immer sehr skeptisch war, doch wenn man sich mit diesen Vorfällen ernsthaft auseinander setzt, dann kann es eigentlich daran keine Zweifel mehr geben. Wir müssen einfach erkennen, dass diese kleinen Grauen uns als Forschungsobjekte betrachten und wenn wir ehrlich sind, dann würden wir mit den rückständigeren Lebewesen eines anderen Planeten ganz ähnlich verfahren. Insofern scheinen sie in ihrem Wissensdrang uns auch wieder sehr ähnlich zu sein.

Und nun auch noch ein Zusatz zum Thema Bessere Weltordnung.

Bitte, wenn Sie sich nun fragen, wie wir vorgehen können, trotz der herrschenden Verhältnisse, dann klicken Sie sich noch einmal zu Politaia und suchen unter dem Stichwort Deutschlandfrage nach dem Interview „Razzia in Neudeutschland Peter Fitzek im Interview bei bewusst.tv“. Dort werden Sie einen Mann kennen lernen, der sich auch intensiv Gedanken darüber gemacht hat, wie wir zu einem Staat kommen, der aus weitestgehend unabhängigen Regionen besteht. Er denkt jedoch nicht nur nach, sondern er hat einfach schon mal damit angefangen und er lädt ermunternd zum Mitmachen ein.

Sie sehen, das Internet bietet wirklich immer wieder neue und

interessante Beiträge an, lassen Sie sich davon mitreißen.

15.02.2015

Die Umgestaltung unserer Welt hat begonnen

– Wake News Radio/TV 20170131

Monalisa TV – NACHRICHTEN und INFORMATIONEN für AUSGESCHLAFENE

buksport.cv.ua – Please let me know if you’re looking for a article writer for your blog.

You have some really good posts and I believe I would be a good asset.

If you ever want to take some of the load off, I’d absolutely love

to write some material for your blog in exchange

for a link back to mine. Please blast me

an email if interested. Thanks!

Miroslav Klose, Mario Götze

Joe Rogan/Alex Jones Censored

By Establishment For Exposing The System

Published on Feb 5, 2017 – The Alex Jones Channel

Joe Rogan has one of the top 5 podcasts in the world. AJ counted 10 million views

for it, It’s the number 1 podcast ever! He’s one of the top 10 comedians in the country,

He’s a big celebrity. iTunes has blocked us from having our own podcast, they kicked

off breitbart. We just take it because we would dominate it, because we know

everything we are talking about. You judge a tree by its fruits,

Trump has the biggest juiciest fruits AJ has ever seen.

US-Soldaten weg von Okinawa: Der einsame Kampf eines Japaners in Washington

„Die BBC deckt mal wieder auf:

Putins hybride Kriegsführung“

25.August 2015

Monalisa Tv – Das 6. Türchen – 29.Mai 2016ff

06.02.2017 um 18:35 – CSI Lasvegas Season 15 dvd Box set. –

I have been browsing online more than 2 hours today, yet I
never found any interesting article like yours. It is pretty worth enough for
me. In my opinion, if all web owners and bloggers made good content as you did,
the net will be a lot more useful than ever before.|
I couldn’t resist commenting. Exceptionally well written!|
I will immediately seize your rss feed as I can not find your e-mail subscription hyperlink or newsletter
service. Do you have any? Kindly permit me understand in order that I
may subscribe. Thanks.|
It’s appropriate time to make some plans for the future and it’s
time to be happy. I have read this post and if I could I desire
to suggest you some interesting things or suggestions.

Maybe you could write next articles referring to this article.
I desire to read even more things about it!|
It is the best time to make some plans for the longer term and it
is time to be happy. I have learn this put up
and if I may I want to recommend you some fascinating things or suggestions.
Maybe you can write subsequent articles relating
to this article. I desire to read more issues about it!|
I have been browsing on-line greater than three hours lately, yet I never discovered
any attention-grabbing article like yours. It’s lovely worth enough for me.
Personally, if all site owners and bloggers made excellent content material as you did, the web will probably
be a lot more useful than ever before.|
Ahaa, its fastidious discussion concerning this piece of writing here at
this blog, I have read all that, so at this time me also commenting here.|
I am sure this post has touched all the internet people, its
really really fastidious paragraph on building up
new webpage.|
Wow, this paragraph is good, my younger sister is analyzing
such things, therefore I am going to convey her.|
bookmarked!!, I like your web site!|
Way cool! Some extremely valid points! I appreciate you penning
this write-up and the rest of the website is extremely good.|
Hi, I do think this is an excellent website. I stumbledupon it 😉 I am going to return yet again since I saved as a favorite it.

Money and freedom is the greatest way to change, may you
be rich and continue to help others.|
Woah! I’m really digging the template/theme of this site.
It’s simple, yet effective. A lot of times it’s tough to get that „perfect balance“
between superb usability and visual appeal. I must say that you’ve done a great job
with this. In addition, the blog loads extremely quick for
me on Firefox. Superb Blog!|
These are truly fantastic ideas in concerning blogging.
You have touched some fastidious factors here. Any way keep up wrinting.|
I enjoy what you guys tend to be up too. Such clever work and exposure!
Keep up the great works guys I’ve incorporated you guys
to my blogroll.|
Hey there! Someone in my Facebook group shared
this website with us so I came to look it over.
I’m definitely enjoying the information. I’m
bookmarking and will be tweeting this to my followers!
Excellent blog and wonderful style and design.|
I enjoy what you guys are usually up too. Such clever work and reporting!
Keep up the awesome works guys I’ve included you guys to my
blogroll.|
Hi there would you mind stating which blog platform you’re working with?
I’m planning to start my own blog in the near future but I’m having a hard time deciding between BlogEngine/Wordpress/B2evolution and Drupal.
The reason I ask is because your layout seems different then most blogs
and I’m looking for something unique. P.S Sorry for being
off-topic but I had to ask!|
Hi there would you mind letting me know which hosting company you’re utilizing?
I’ve loaded your blog in 3 different browsers and I must say this blog loads a lot faster then most.

Can you suggest a good internet hosting provider at a reasonable
price? Kudos, I appreciate it!|
I really like it whenever people come together and
share thoughts. Great blog, keep it up!|
Thank you for the auspicious writeup. It in fact was a amusement account it.
Look advanced to more added agreeable from you!

However, how could we communicate?|
Hey just wanted to give you a quick heads up. The text in your content
seem to be running off the screen in Opera. I’m not sure if this is a formatting issue
or something to do with web browser compatibility but I figured I’d post
to let you know. The design look great though! Hope you get the
problem fixed soon. Cheers|
This is a topic that is close to my heart…
Many thanks! Exactly where are your contact details though?|
It’s very simple to find out any topic on net as compared to books, as I found this post at this web
page.|
Does your website have a contact page? I’m having problems locating it but,
I’d like to shoot you an email. I’ve got some recommendations for
your blog you might be interested in hearing. Either way, great blog and I look forward to seeing it develop over time.|
Hey there! I’ve been following your web site for a long time
now and finally got the courage to go ahead and give you a shout
out from Porter Tx! Just wanted to say keep up the great
job!|
Greetings from Ohio! I’m bored to tears at work so I decided
to browse your blog on my iphone during lunch break.

I enjoy the info you present here and can’t wait to take a look when I get home.
I’m shocked at how fast your blog loaded on my phone ..
I’m not even using WIFI, just 3G .. Anyhow, excellent site!|
Its such as you learn my thoughts! You seem to grasp a lot
about this, like you wrote the ebook in it
or something. I think that you just can do with a few percent
to force the message home a little bit, however other than that, that is fantastic blog.
A fantastic read. I’ll definitely be back.|
I visited various web sites except the audio feature for audio
songs existing at this site is genuinely marvelous.|
Hi, i read your blog from time to time and i own a similar one and i was just curious if you get a lot of spam responses?
If so how do you prevent it, any plugin or anything you can recommend?
I get so much lately it’s driving me mad so any support is very much appreciated.|
Greetings! Very helpful advice in this particular article!
It is the little changes that make the largest changes.

Many thanks for sharing!|
I really love your blog.. Very nice colors & theme.
Did you create this website yourself? Please reply
back as I’m wanting to create my very own website and would love to learn where you got this from or just what the theme is called.
Many thanks!|
Hi there! This blog post couldn’t be written much better!
Reading through this post reminds me of my previous roommate!
He constantly kept talking about this. I’ll send this article
to him. Fairly certain he will have a very good read.
Thank you for sharing!|
Incredible! This blog looks just like my old one!
It’s on a entirely different subject but it has pretty much the same layout and design. Outstanding choice of colors!|
There is certainly a lot to learn about this topic. I like all of the points
you have made.|
You’ve made some decent points there. I checked on the internet to find
out more about the issue and found most individuals
will go along with your views on this web site.|
Hello, I log on to your blog on a regular basis. Your story-telling style is awesome, keep up the
good work!|
I just could not go away your web site before suggesting that
I really loved the usual information a person supply to your guests?

Is gonna be again incessantly in order to check up on new posts|
I need to to thank you for this great read!! I certainly loved
every bit of it. I’ve got you bookmarked to check out new things you post…|
Hello, just wanted to say, I liked this article.
It was inspiring. Keep on posting!|
Hello, I enjoy reading all of your article post. I like to write a little
comment to support you.|
I every time spent my half an hour to read this webpage’s articles or reviews every day along with a mug of coffee.|
I for all time emailed this website post page to all my friends, because if like to read it after that my contacts will too.|
My programmer is trying to persuade me to move to .net from PHP.
I have always disliked the idea because of the costs.
But he’s tryiong none the less. I’ve been using WordPress
on various websites for about a year and am worried about switching to another
platform. I have heard excellent things about blogengine.net.

Is there a way I can transfer all my wordpress posts into
it? Any kind of help would be really appreciated!|
Hello there! I could have sworn I’ve been to this blog before but after browsing
through a few of the articles I realized it’s new to me.
Nonetheless, I’m certainly happy I stumbled upon it and I’ll be
book-marking it and checking back regularly!|
Wonderful work! This is the kind of information that should be
shared across the internet. Shame on the seek engines for now
not positioning this submit upper! Come on over and discuss with my site .
Thank you =)|
Heya i am for the first time here. I came across this
board and I find It truly useful & it helped me out much.
I hope to give something back and help others like you aided me.|
Greetings, I do believe your web site might be having web
browser compatibility problems. When I look at your website in Safari, it looks fine but when opening in I.E., it has some overlapping issues.
I simply wanted to give you a quick heads up! Apart from that,
excellent site!|
Someone essentially help to make seriously posts I’d state.

That is the first time I frequented your web page and so far?
I amazed with the research you made to make this particular post amazing.

Excellent process!|
Heya i’m for the first time here. I found this board and I to find
It really useful & it helped me out much. I am hoping to present
something again and aid others like you aided me.|
Hello there! I just want to give you a big thumbs up for your excellent information you have
here on this post. I’ll be returning to your web
site for more soon.|
I always used to read paragraph in news papers but now
as I am a user of internet therefore from now I am using net for posts, thanks to web.|
Your mode of explaining all in this post is genuinely nice, every one be able to without difficulty know it, Thanks a lot.|
Hello there, I found your site by means of Google even as
searching for a similar matter, your website came up, it appears
to be like good. I have bookmarked it in my google bookmarks.

Hi there, just turned into aware of your weblog through
Google, and located that it’s truly informative.
I’m gonna be careful for brussels. I will
appreciate for those who proceed this in future. Many other folks will be benefited from your writing.
Cheers!|
I am curious to find out what blog platform you are utilizing?
I’m having some small security problems with my latest blog and I would like to find something more safeguarded.
Do you have any suggestions?|
I am really impressed with your writing skills as well as with the layout on your weblog.

Is this a paid theme or did you modify it yourself?

Anyway keep up the nice quality writing, it’s rare to see a nice blog like this one nowadays.|
I am really impressed with your writing skills as
smartly as with the layout to your blog. Is this a paid subject matter or
did you customize it your self? Either way stay up the excellent high quality writing, it is rare to look a great weblog
like this one these days..|
Hi, Neat post. There’s a problem along with your web
site in internet explorer, might check this? IE still is the marketplace chief and a big section of people will omit your excellent writing due to this problem.|
I am not sure where you are getting your information, but great topic.
I needs to spend some time learning much more or understanding more.
Thanks for fantastic information I was looking for this info for
my mission.|
Hi, i think that i saw you visited my weblog so
i came to “return the favor”.I am attempting to find things to enhance my website!I suppose its ok to use {some of|a f
\

Hybride Kriegsführung auf Japanisch?

Tokio soll Denkfabrik für antichinesische Propaganda bezahlen

Hybride Kriegsführung auf Japanisch? Tokio soll Denkfabrik für antichinesische Propaganda bezahlen

Der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe und Chinas
Präsident Xi Jinping im September 2016 während des G20-Treffens.
 6.02.2017 • 18:57 Uhr – Eine Denkfabrik ließ sich von der japanischen Regierung
für eine Propagandakampagne gegen China bezahlen. Dabei spannte sie die
Autorität namhafter Ex-Politiker und Militärs vor. Diese wussten
ihrerseits nichts von den eigentlichen Auftraggebern…

Whistleblower:

Ex- Banker aus der Schweiz stellt sich vor

Published on Feb 6, 2017 – Der Fehlende Part

Ein ehemaliger Privat-Banker stellt sich vor und enthüllt in unserer Serie die Verstrickungen von Wirtschaft, Finanzmarktakteuren und Politik in der Schweiz. Darüber hinaus gibt uns der Autor von „Bankster“ eine Einschätzung zum neuen US-Präsidenten Donald Trump und dem SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz. Unter dem Pseudonym „Hanno Vollenweider“ veröffentlicht der Whistleblower seine persönlichen Erfahrungen, um damit Bürger zu sensibilisieren und einen Blick hinter die Fassade vom Finanzsystem und privaten Organisationen zu ermöglichen.

Folge „Der Fehlende Part“ auf Facebook:

https://www.facebook.com/derfehlendep…

FORTSETZUNG folgt!