MonalisaTV – Rettet die Wahrheit!

CIMG8223

14.- 15.Januar 2015

Charlie und der Angriff auf die WAHRHEIT

„Aktuelle Kamera #1 – Ebola, Charly Hebdo & die Medien“

Veröffentlicht am 13.01.2015

Das ist eine Satire!

@ Kulturstudio 2015

Aktuell:

„Neue Arbeitsweise“ der Lügenpresse nach

dem Charlie-Hebdo-Attentat erkennen

Veröffentlicht am 13.01.2015

Anmerkung: Zunächst müssen wir festhalten das „Charlie Hebdo“ eine False-Flag-Operation ist. Die Frage des „warum`s“ (FFO) wollen wir jetzt nicht klären. Wir wollen den eigentlichen Zweck des Attentat`s, der sich in den Folgen ausdrückt, begutachten. Viele haben sich sicher einmal gefragt, warum wurde Charlie Hebdo überhaupt Ziel eines Anschlags?! Diese Hintergrundfrage brauchen wir gar nicht erst zu ergründen, da uns der Mainstream (Lügenpresse) bereits die Antwort liefert. Denn, der Mainstream behauptet, dass das eigentliche Ziel des Attentat`s sei, dass das Magazin (Charlie Hebdo) angegriffen wurde und das wiederum sei ein Angriff auf die Freiheit, die Pressefreiheit und die Meinungsfreiheit. Was frei erfunden ist ! Damit schafft sich die PRESSE (Mafia) ein Alibi, welches sie künftig immer wieder benutzen wird, um Kritik von außen zu neutralisieren. Sie versteckt sich praktisch hinter dieser Fassade.
Um was zu tun? Na, weiter zu lügen und zwar noch schlimmer als zuvor. Immer dann, wenn es künftig um Auslands-Einsätze geht, um Krieg, um Terroristen, dann wird man das Argument auspacken. Genauso bei den künftigen Demonstrationen in Deutschland. Sobald die Bürger, der Mainstream-Presse, Vorwürfe starten, wird man den breiten Schild aus Freiheit, Pressefreiheit und Meinungsfreiheit aufstellen. Auf diese Art und Weise, mit psychologischer Kriegsführung, werden alte Denkprozesse und Denkstrukturen in sich zersetzt. Die Bürger werden in die Irre geführt und oft sogar ohne es wirklich zu merken. ACHTET auf diese Begriffe und auf das Verhalten der Medien. Wenn ihr diesen Vorgang verstanden habt, werdet ihr die Presse in wenigen Sekunden entlarven und in die Defensive drängen können.

axel schweiß vor 8 Stunden grad beim bäcker: die mopo mit antipediga-propaganda, daneben die bild mit salafisten-propaganda und daneben der spiegel mit hebdo-propaganda. geobbels würde vor neid erblassen wenn er das noch miterleben könnte. ich musste mich stark am riemen reissen ni die ganzen zeitungen untern arm zuklemmen und in die nächste mülltonne zu werfen.

 

Und was passierte, wenn man die Kampfstrategie des Gegners nicht durchschaute, nun, dass kann man im Folgenden Video feststellen, dachte MONALISA. Solche Kandidaten kannte SIE leider zu Genüge, auch THUTMOSIS III. war dummerweise so ein schwieriger FALL.

„CHARLIE HEBDO! | Meine Meinung |

Minecraft Hide’n’Seek“

Veröffentlicht am 09.01.2015 

DRAY vor 3 Tagen Was labberst du da ?!
1. Allahu akbar heißt nicht „öhh, wir sind die besten, eure religion ist scheiße“, sondern einfach „Gott ist der größter und mächtigste“ 2. Warum sind die meisten Terroristen Muslimen ?! Nur weil die Medien davon am meisten berichten oder wie ?!
Das was die USA oder Israelis machen ist viel schlimmer…aber das wird halt nicht so viel in den Medien gesagt, aber wenn nur ein Muslim Menschen tötet bomberdieren uns die Medien damit voll, aber das was die anderen nicht Moslems machen ist denen egal… Ich will jetzt nicht sagen, dass das gut ist was die gemacht haben. Eine der größten Sünden ist töten, also sind das keine richtigen Moslems.Genauso wie die Isis. Das sind keine Moslems sondern Tiere…Also …Glaubt nicht so viel was z.B die BILD oder Newstime sagt und du Luca sollst dich lieber zuerst darüber informieren was du sagst (ich meine damit das allahu akbar)

Hermod70 vor 19 Stunden +Le Fluffi  So ist es. Ich würde es sogar so formulieren: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten.@ConCrafter: Bleib lieber beim Zocken…
MisterHipster vor 4 Tagen Ich bin selber Muslim und möchte dich bei ein paar Dingen, die mir sehr Wichtig sind, korrigieren. Diese 2 Terroristen sind Islamisten. Was sind Islamisten ? Islamisten sind Menschen die andere töten weil sie nicht Muslim sind bzw. nicht an den Islam glauben. Die 2 waren KEINE MUSLIME. Muslime sind ganz normale Anhänger des Islams die KEINE Leute töten. Das ist bei der Terrorgruppe IS übrigens auch so. Das sind alles Islamisten und keine Muslime. Islamisten ziehen Muslime in den Dreck. Und ich finde es echt dreckig dass jetzt fast jeder glaubt dass daran die Muslime schuld sind 🙁 Ich möchte nur noch sagen: DAS SIND NICHT WIR. DAS IST NICHT DER ISLAM. DAS SIND TERRORISTEN VON DENEN WIR UNS DISTANZIEREN WOLLEN.

ApfelSirup vor 4 Tagen Das sind keine Muslime, das sind einfach nur Terrorristen! Im Koran steht wirklich nichts davon das man andere Menschen töten soll!

Aktuell: Selbst der Trauermarsch in Paris war inszeniert

Veröffentlicht am 13.01.2015

Anmerkung: Es ist wirklich erstaunlich wie gut die Mainstream-Presse und ihre Manipulation noch funktioniert. Im Augenblick tun sich grade viele Leute besonders empören darüber, dass der Trauermarsch in Frankreich (Paris) nachdem Charlie-Hebdo-Attentat, inszeniert war. Doch wirklich wundern tun mich persönlich das Ganze nicht. Es war irgendwo klar, dass das Attentat fabriziert wurde, von daher ist auch das „vermittelte Bild“ durch den Mainstream keine wirkliche Überraschung, dass man angeblich zusammen demonstrierte, das Volk und die Staatschefs. Zumal es doch die ganze Zeit darum geht, dass wir symbolträchtig mit falschen Bilden indoktriniert werden, die fern ab von der Realität sind. Die ganze Zeit geht es doch darum, dass unser Verstand kontrolliert (Mind Control) wird und uns Bilder eingeimpft werden, die reine Illusionen sind. Manche Menschen halten sich schon für „aufgewacht“ und sagen, sie verstehen das Ausmaß der Entwicklungen. Was hier wirklich geschieht. Allerdings zeigt die jetzige Reaktion der Leute, dass es eben nicht so ist. Was hier passiert ist bewusste Manipulation und am ENDE versuchen sich die Medien natürlich raus zureden, wenn die Nummer auffliegt. Aber ist das Neu? Die Falschdarstellung? Das Lügen entlarvt werden?

Trauermarsch der Staatschefs in Paris war Inszenierung auf Nebenstraße
[ http://deutsche-wirtschafts-nachricht… ]
Trauermarsch in Paris: Fotos von Spitzenpolitikern in abgesperrter Straße aufgenommen
[ http://www.spiegel.de/politik/ausland… ]

 

„RTL AKTUELL (13 01 2015)

Unwort des Jahres Lügenpresse“

Veröffentlicht am 13.01.2015

RTL – BULLSHIT des Tages – Jury trifft nach ‚Charlie Hebdo‘-Anschlag „Nagel auf den Kopf“
‚Lügenpresse‘ ist das ‚Unwort des Jahres 2014‘. Das Schlagwort „war bereits im Ersten Weltkrieg ein zentraler Kampfbegriff und diente auch den Nationalsozialisten zur pauschalen Diffamierung unabhängiger Medien“, begründete die Jury ihre Entscheidung. Das Wort werde „von Leuten gezielt verwendet, die Pegida steuern wollen“, sagte Janich. Hintergrund seien „rechtsextreme Gründe“ – was aber nicht allen Teilnehmern der Pegida-Demonstrationen bewusst sei. Mit dem Ausdruck würden Medien allgemein diffamiert. „Eine solche pauschale Verurteilung verhindert fundierte Medienkritik und leistet somit einen Beitrag zur Gefährdung der für die Demokratie so wichtigen Pressefreiheit.“ Der Ausdruck sei siebenmal eingesandt worden.
rtl.de Dieser Beitrag lief im Fernsehen…

 

„Was soll ich sagen?

Ich bin geschockt! Wir sind verloren!“

Veröffentlicht am 13.01.2015

Warum verloren? Weil diese Scheiße niemanden interessiert! Die Massen wollen nicht die schmerzliche Wahrheit, sonder lieber eine angenehme Lüge! Du bist nur ein Arbeitstier,dein Gehirn ist uns egal!Um mich nicht zu verlieren einfach auf Abonnieren klicken Idee/Konzept by Ali Iscitürk Weitere 250 Filme hier auf meiner Seite WWW.1984fm.comhttps://www.facebook.com/Regierungsko… Kontakt Mail Adresse : ali.iscituerk@gmail.com

„Das Leben ist ein Paradies, und alle sind wir im Paradiese, wir wollen es nur nicht wahrhaben;

wenn wir es aber wahrhaben wollten, so würden wir morgen im Paradiese sein.“

Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Brabus Brabus vor 2 Stunden Wer hat die Handschellen angelegt?
Nyana11 vor 1 Stunde (bearbeitet) Wir sind wieder bei 1940 ! Adolf Hitler hatte auch eine Presse und Nachrichten 100% manipulativ und verlogen , er nannte es seine „Propagandamaschine“ Heute 2015 , genau dasselbe nur noch perfekter.
WIR SIND GEFICKT !
MrElwest vor 20 Minuten (bearbeitet) Eben in den Tagesthemen gab es einen Kommentar zum Unwort des Jahres „Lügenpresse“: Es wäre unter anderem deshalb zu dieser Wahl gekommen, da dieses Wort bereits im 3.Reich benutzt wurde, um Propaganda durchzudrücken und den Menschen, welche dieses Wort heute benutzen, würde wichtiges geschichtliches Wissen fehlen. Es wird immer unglaublicher und dreister – die lügen und manipulieren uns direkt in die Fresse und stellen sich in Paris/Berlin für die angebliche Meinungsfreiheit und Demokratie auf die Straße. Und wenn sich dann Menschen für den Frieden oder die Gerechtigkeit einsetzen, werden sie diffamiert, sie wären weltfremde Idealisten.

Einfach nur krank. Frieden ist das einzige, was alternativlos ist.

 

„Dr. Alfons Proebstl 52 – Checkpoint Charlie“

Veröffentlicht am 13.01.2015

Ein Ende mit Schrecken ist besser, als ein Schrecken ohne Ende!

Aber Aufgepasst: Es gibt auch das Ende mit Schrecken – ohne Ende!

DER FEHLENDE PART:

„Die Teilung der Gesellschaft –

ein Keil zwischen Juden und Muslimen? [E 42]“

Live übertragen am 13.01.2015

Pegida-Demo in Dresden: Neuer Rekord mit 25 Tausend Demonstranten. Nicolaj Gericke war gestern live vor Ort und berichtet heute über seine Eindrücke der Demonstration und den Teilnehmern – Wer darf sich bedroht fühlen – Muslime oder Juden? Gespräch zwischen Imam Abdul Kamouss und William Noah Glucroft, Salam Shalom Initiative – Klaus Hartmann, Vorsitzender der Initiative Freidenker, zu „Paris als europäisches 9/11?“ – Gerhard Wisnewski, Journalist, zu „Terroranschlägen, die die Welt nicht wahrnimmt“ – Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

syromatik banilas vor 12 Minuten wo ist jasmin? ich vermisse die süsse maus mit den immernoch teils vorkommenden versprechern. aber der niko macht da auch paar versprecher. nur lea ist da stabil

 

„Das Votum des Souveräns – die Macht des Faktischen“

Veröffentlicht am 12.01.2015

In vielen Kommentaren und anderen Wortmeldungen wird davon gesprochen, daß Blut fließen muß, oder es muß zu einem Bürgerkrieg kommen. Nein, bis es soweit kommt, gibt es Möglichkeiten, die zu nutzen sind. Die Effektiste ist, einen Fall dem Souverän zur Abstimmung zu geben, Das Urteil des Souveräns ist die Macht des Faktischen und der Abstimmungszeitraum geht vom 12 Januar 2015 bis 23 januar 2015 – E-Mail: fall-preiss@web.de …. https://conrebbi.wordpress.com/souver…

 

 

Falsche Flaggen suchen den Krieg!

Die SONNENGÖTTIN schaute erleichtert aus dem Fenster, denn der NEBEL schien

sich langsam zu lichten und die ABSICHTEN hinter der VERSCHLEIERUNG wurden sichtbar:

Aktuell:

Offene Widersprüche im Fall „Charlie Hebdo“

Veröffentlicht am 13.01.2015

Von der Leyen prüft nach Pariser Anschlag neue Waffen-Lieferungen für Irak
[ http://deutsche-wirtschafts-nachricht… ]
Nach Charlie Hebdo-Anschlag: Italien rüstet auf
[ http://www.wsws.org/de/articles/2015/… ]

Alternative Nachrichten vor 4 Stunden (bearbeitet) Ich stimme Dir zu. Man will Chaos und Verwirrung stiften. Die ganzen Menschen blicken überhaupt nicht mehr durch. Wenn ich mich nicht regelmäßig in den alternativen Medien informieren würde, hätte ich nicht im Ansatz einen Überblick. Es ist gewolltes Chaos. Den Menschen fehlt es an Wissen und Verständnis dieses ganze Spiel ganz zu durchschauen. Ich selbst sehe mich als recht gut aufgeklärt, doch auch bei mir gibts noch jede menge Lücken. Deshalb sage ich hier auch mal Danke an Dich für die guten Informationen und das Erklären von zusammenhängenden Ereignissen. Mach weiter so.
Torbayne ONeil vor 4 Stunden Ich glaube viele leute differenzieren zwischen dem islam und dessen anhängern und den terroristen, denn nach ihrer meinung gehören die terroristen NICHT zum islam, weshalb ich auch nicht glaube, dass den meisten es auffällt, was hier abgeht.

 

MONALISA schaute in IHRE POST und musste Torbayne ONeil leider zustimmen:

„… Ich habe mich vorsichtig in das seit Jahren nicht mehr erlebte große Getümmel bei der Gegendemonstration zu Pegida/Dügida gewagt. Aufgrund der Menschenmasse war fotografieren aber kaum möglich. Da ich außerdem wenig Lust verspürt habe Bierflaschen an den Kopf geworfen zu bekommen, mich pfeffern oder einkreisen zu lassen, habe ich mich eher am Rand aufgehalten, so dass diese Galerie etwas kleiner ausgefallen ist. Ich denke, dass das der Relevanz des aktuellen Geschehens keinen Abbruch tut! Pazifistischen Gruß“…

„MutBürgerDokus“

http://www.mutbuergerdokus.de/html/aktionen/2015_noduegida.htm

 

„Zensur bei Youtube“

http://quer-denken.tv/index.php/1114-zensur-bei-youtube

13. Januar 2015  – Das Attentat in Paris gibt Anlaß zu großen Zweifeln an der offiziellen Version. Natürlich berichten nur die alternativen Medien davon. Der angebliche BBC-Bericht, der die Frage nach einer False Flag aufwarf, entpuppte sich schon nach einem Tag als Fake. Youtube entfernt eifrig Videos, die Beweise für die zum Teil groben Fehler und Auffälligkeiten sind. Gleichzeitig versucht Youtube auch die entsprechenden Youtube-Kanäle zu bedrängen. Wer das heruntergeladene und gesicherte Videomaterial bei sich auflädt, wird von Youtube mit Schließung des Kanals bedroht.
Es werden ganz gezielt Videos beanstandet, die Inhaltlich Material zu den Terroranschlägen von Paris zeigen. „Anstößig“ und „jugendgefährdent“ seien die Inhalte und müßten gelöscht werden, moniert Youtube. Speziell das Bildmaterial das die Erschießung des Polizisten zeigt. Auch Screenshots oder Standbilder werden gelöscht.
Dabei ist alles nur Bildmaterial, was vorher von Nachrichtenagenturen geliefert worden war und am ersten Tag auch weltweit auf allen möglichen Sendern ausgestrahlt wurde. Es ist ja bei keinem dieser Bilder wirklich zu erkennen, ob der Polizist erschossen wird. Kein Blut oder sonstiges abstoßendes Bildmaterial ist zu sehen. Schaut man sich zum Beispiel als Vergleich die Ermordung von Gaddafi auf Youtube an, oder auch sonstige Gewaltvideos, die es in Massen auf Youtube gibt, muß man feststellen, das hier klar zensiert wird. Man will keine Aufklärung zulassen. Wir Alternativen sind zu einer Gefahr für das System geworden. Der Kanal Uncut-News.ch ist akut von Schließung betroffen…

„… Auch auf anderen Kanälen die unangenehmen Fragen stellen, die mit dem Attentat in Paris zu haben, wird sämtliches Bildmaterial das mit dem Terroranschlag zu tun hat zensiert und gesperrt. Es ist nun auch schon das zweite mal das wir angeblich gegen diese „Richtlinien“ verstoßen haben. Beim dritten mal ist unser Kanal weg! Deshalb abonniert unseren zweiten Kanal. uncutnews.ch: http://x2t.com/342496 Mehr Infos findet ihr auf unserer Webseite. uncut-news.ch Hier: http://x2t.com/342497

 

Die ZENSUR war immer schon der FEIND der WAHRHEIT

und sie kommt in unterschiedlichem Gewandt,

z.B. als UNWORT des JAHRES:

„Lügenpresse als Unwort des Jahres 2014?

Rico Albrecht analysiert die Pressemitteilung.“

Veröffentlicht am 13.01.2015

Die Lügenpresse dürfte sich sehr über das Unwort des Jahres 2014 freuen: Es lautet Lügenpresse. Rico Albrecht analysiert die Pressemitteilung der „Sprachkritischen Aktion Unwort des Jahres“. Im Beitrag erwähnte Links:

Tagesschau: Lüge nachgewiesen, Gegendarstellung erwirkt:

http://www.wissensmanufaktur.net/tage…

Droht eine Islamisierung oder eine US-Amerikanisierung Europas?

http://www.wissensmanufaktur.net/isla…

Kampfbegriff Verschwörungstheoretiker:

http://www.wissensmanufaktur.net/kamp…

Aber nicht nur You Tube machte Druck und übte sich in der Unterdrückung von Beweisen, in einigen Fällen versuchte man gleich ganze Portale zur Schließung zu zwingen. Doch zum GLÜCK, „Unkraut vergeht nicht“ und so ist auch POLITAIA.ORG endlich wieder online, stellte die GÖTTIN erfreut fest:

Charlie Hebdo: Ein französischer 11. September?

http://www.politaia.org/terror/charlie-hebdo-ein-franzoesischer-11-september/

… Die Aufgabe dieses Kommandos hat keine Verbindung mit der Dschihad-Ideologie. In der Tat hätten sich die Mitglieder oder Sympathisanten der Muslimbruderschaft, von Al-Kaida oder von Daesh nicht begnügt, nur atheistische Karikaturisten zu ermorden, vielmehr hätten sie zuerst das Archiv der Zeitung vor ihren Augen zerstört, nach dem Muster ihrer Taten in allen ihren Operationen im Maghreb und in der Levante. Für Dschihadisten ist die erste Pflicht, Objekte zu zerstören, die ihnen zufolge Gott beleidigen, bevor sie die “Feinde Gottes” bestrafen. In ähnlicher Weise hätten sie sich nicht sofort zurückgezogen, wären nicht vor der Polizei geflüchtet, ohne ihre Mission abzuschließen. Sie hätten stattdessen ihre Aufgabe erfüllt, selbst wenn sie vor Ort sterben sollten. Darüber hinaus zeigen die Videos und manche Zeugenaussagen, dass die Angreifer Profis waren. Sie waren mit der Waffenhandhabung gut vertraut und feuerten nur auf ein richtiges Ziel. Sie waren nicht wie Dschihadisten gekleidet, sondern wie militärische Kommandos. Die Art und Weise, in der sie einen verwundeten Polizisten auf dem Boden erledigt haben, der keine Gefahr für sie war, bestätigt, dass es nicht ihre Mission war, „Mohammed“ vor dem krassen Humor von Charlie Hebdo „zu rächen“…

 

Und die GÖTTIN fragte sich, ob diese angeblichen Islamisten mit ihrem Angriff auf das Satire-Magazin nicht gleich zwei Fliegen mit einer Klatsche erschlagen wollten. Denn, neben der gewünschten SPALTUNG der GESELLSCHAFT, könnte die Wahl auf gerade dieses TERROR-ZIEL auch deshalb gefallen sein, weil dort nicht nur MOHAMMED karikiert, sondern immer wieder auch aktuelle POLITIK-DARSTELLER gerne durch den Kakau gezogen worden waren. Jedenfalls, MONALISA freute sich, dass die QUELLE POLITAIA.ORG wieder sprudelte, insbesondere weil es dort auch GETRÄNKE von Benjamin Fulford gab, welche allerdings mit besonderer VORSICHT genossen werden mussten: http://www.politaia.org/englische-reporte/fulford/fulford-update-vom-28-03-2014-kabale-startet-gegenmassnahmen-mit-wenig-erfolg/ oder http://www.politaia.org/kriege/verdeckte-kriegsfuehrung-der-geheimdienste/ u.v.m.

Und dann entdeckte die GÖTTIN bei Quer-Denken.TV noch etwas ganz GROßARTIGES, dass SIE wirklich ganz besonders freute:

„Offener Brief an Präsident Putin aus Amerika“

11.Januar 2015  Die Regierungen sind das Eine, das Volk ist das Andere. Wir wissen ja von unseren amerikanischen Freunden und Kollegen, daß diese sehr wach und sehr alarmiert davon sind, was die „Strippenzieher“ des Westens (In den USA gern „die Kabale“ genannt) gerade überall auf der Welt veranstalten. Die Webseite „State of the Nation“ hat einen offenen Brief an Präsident Putin veröffentlicht. Sehr lesenswert. So denken nämlich viele in den Staaten und sie sind sich absolut bewußt, daß sie in einer Terror-Diktatur leben… http://quer-denken.tv/index.php/1109-offener-brief-an-praesident-putin-aus-amerika

„Washingtons Rechnung geht wieder einmal nicht auf“

05. Januar 2015 … Nach unseren Informationen sind die tschetschenischen Soldaten zumindest teilweise in der Ostukraine angekommen. Unklar ist, wieviele Kämpfer dort sind, ob noch welche auf der russischen Seite abwarten und wieviele Soldaten insgesamt aus Tschetschenien dabei sind. Sehr wahrscheinlich wird zusätzlich noch eine nicht unbeträchtliche Anzahl an russischen Freiwilligen bei der ganzen Sache mit eingeschleust werden, ob in tschetschenischer Uniform oder Volksmilizenkleidung – niemand wird das herausfinden können. Aber der Plan Washingtons, endlich eine offene, russische Militärintervention zu provozieren um einen Eintritt in die nächste Stufe des Krieges zu schaffen, wird (mal wieder) nicht funktionierenhttp://quer-denken.tv/index.php/1096-washingtons-rechnung-geht-wieder-einmal-nicht-auf

 

„13.01.15. Bericht aus Lugansk und Umgebung.“

gelöscht………….Veröffentlicht am 13.01.2015

Lieber bunt statt braun?

Die Menschen in der Ost-Ukraine haben offenbar sehr schnell erkannt, dass es bei der angeblichen Kiewer Anti-Terror-Operation nicht um die Ausschaltung vereinzelter, irre geleiteter Terroristen geht, sondern um ihre ganz persönliche AUSROTTUNG, also um die Vernichtung des gesamten VOLKES, da ein LAND OHNE MENSCHEN sich schließlich nicht gegen den RAUB seiner BODENSCHÄTZE wehren kann und auch niemand z.B. gegen die GRUNDWASSER-VERGIFTUNG durch FRACKING protestieren wird. Leider ist das DEUTSCHE VOLK noch weit entfernt davon zu bemerken, dass sich seine AUSROTTUNG schon seit JAHREN auf der AGENDA gewisser, sehr mächtiger Kreise befindet. Der große ERFOLG dieses perfiden Plans lässt sich leider nicht nur an der BEVÖLKERUNGS-STATISTIK bemessen, dachte nicht nur die SONNENGÖTTIN.

 

„Der Genozid am deutschen Volk“

Veröffentlicht am 14.01.2015

Die demographische Entwicklung in Deutschland ist eine Katastrophe. Das deutsche Volk schrumpft um 1/3 seiner Größe pro Generation. Sämtliche Verluste werden durch Einwanderer ausgeglichen, die als „neue Deutsche“ propagiert werden. Tatsächlich stirbt das deutsche Volk aus. Aussterben beschreibt jedoch einen natürlichen, zufälligen Vorgang. Wird eine ethnische oder kulturelle Gruppe allerdings planmäßig, also absichtlich, der Vernichtung zugeführt, handelt es sich nicht um Aussterben, sondern um Genozid. Da die Politik keinerlei Maßnahmen trifft, die das Aussterben bremsen könnten, sondern im Gegenteil, jede nur erdenkliche Maßnahme getroffen wird, es zu beschleunigen, muss es sich bei diesem Prozess um Vorsatz handeln – und damit um Genozid.
Reconquista Germania vor 2 Stunden Randnotiz: Als Sarrazin im Jahr 2010 sein Buch „Deutschland schafft sich ab“ veröffentlichte, erntete er scharfe Kritik. Ein Gegenargument gegen seine Prognose: Hochrechnungen über mehr als 100 Jahre seien unrealistisch. Abgesehen davon, dass seine Modellrechnung zu einer Weissagung uminterpretiert wurde (unsachlich) und dem Volk suggeriert wurde, ein Politiker könne nicht 100 Jahre vorausdenken, was aber in der Tat jeder gute Politiker eigentlich tun müsste (irreführend), wurde vom Statistischen Bundesamt eine Modellrechnung vorgestellt, bei der vom Jahr 1890 bis zum Jahr 2010 hochgerechnet wurde. Ergebnis: Das deutsche Volk würde heute 250 Millionen(!) Menschen umfassen, wäre es nicht durch Weltkriege, Antibabypille und Vernichtung der traditionellen Familie dezimiert worden. Doch wie soll das die Sorge um das Aussterben relativieren? Würden ähnliche „unvorhersehbare“ Ereignisse im 21. Jahrhundert eintreten, würde das doch nichts anderes bedeuten, als eine noch größere Dezimierung also eine noch schnellere Abschaffung des deutschen Volkes. Damit wären jetzige Prognosen nicht zu pessimistisch, sondern noch zu optimistisch!
Der ganze Schwachsinn ist hier zu finden: https://www.youtube.com/watch?v=_DMBkh3WxHU Mit systematischer Irreführung und Propaganda wurden die Deutschen Jahre lang über ihre Dezimierung hinweggetäuscht. Jetzt ist Schluss damit! Das deutsche Volk stirbt aus und das ist so gewollt, damit handelt es sich um Genozid. Natürlich ist das nur die „Meinung“ eines „Laien“ – Wer die Ansichten eines „Wissenschaftlers“, der sich mit dem Thema „wissenschaftlich“ befasst hat, hören möchte, ist hier besser bedient: https://www.youtube.com/watch?v=b_aLmFF2AGA Unseren Mitstreitern mit ausländischen Wurzeln und sonstigen Skeptikern ist das Schlusswort gewidmet. 
Berlinausdermatrix vor 50 Minuten +Juan Escoba Die Frauenquote kann man nicht als Familienförderung ansehen. Familienförderung wäre es eher, dass nur ein Elternteil arbeiten gehen muss um die Familie ernähren zu können und sich das zweite Elternteil um die Familie kümmern kann, egal welches Elternteil. Kitas an Arbeitsplätzen dienen eher der Produktionsförderung denn der Familienförderung. Vaterschaftsurlaub dient wiederum dazu dass die Mutter sich früh genug der Produktion widmen kann. Natürlich kann man die eigentlichen Gründe dem Sklaven nicht offen sagen. Vielleicht etwas blumiger: „Arbeit macht frei“ z.B. Die Strategen haben sich schon was dabei gedacht. Sind ja keine Anfänger! „Bunt statt braun“ oder „Yes we can“ klingt ja so auch ganz schön;-)
downLORDer vor 1 Stunde Schade, dass die Linken (wieder mal nur am Titel) das Videos, welches wirklich gut gemacht ist, als stumpfen Rassismus abtun werden, ohne sich auch nur eine Minute lang das Video anzuschauen. Solche Leute wollen sich nicht weiterbilden, deshalb bleiben sie weiterhin dumm und wählen Grün oder SPD.
R.I.P. Heimatland
BeyondTheWorld vor 2 Stunden Als Spam markiert Die Einwanderung ist gewollt !!! Die Agenda ist “ Rassen-Vermischung“ Es soll in Europa eine neue Rasse entstehen, diese Plan wurde schon in den 50er Jahren geschrieben und nennt sich : Pan-Europa-Plan und wurde von dem Juden und Zionisten : Richard Coudenhove-Kalergi ausgearbeitet. Es soll in Europa eine neue Rasse entstehen dazu passt auch dieser folgender Link : https://www.youtube.com/watch?v=UbJWsbaY_qA Bitte, beschäftigt euch mal mit den Paneuropa Plan von Richard Coudenhove-Kalergi !!!!!

„CHARLIE HEBDO – DAS LOCH IM ZAUN“

Veröffentlicht am 14.01.2015

Jetzt hat Frankreich Auch ein 9/11. Der Angriff auf “ Charlie Hebdo “ löste heftige Diskussionen aus. Gemeinsamkeiten mit dem 11.September 2001 sind tatsächlich vorhanden. Auch in Paris scheinen ganz doofe am Werk gewesen sein – immerhin fand man wieder einmal einen Ausweis. Die Schuldigen hat man gleich benannt. Frankreich plant ebenfalls einen Patriot Act. Kurz gesagt, es war eine False Flag Operation. Millionen Menschen heucheln Mitgefühl und erklären sich mit dem Hetzerblatt solidarisch. „Wir sind Charlie“ haben sich die Mitläufer zum Slogan gemacht und wissen einmal mehr nicht was Sie tun. Und ich – ich muss natürlich auch meinen Senf dazu geben…….

Anm. d. Autorin: Auch, wenn Sie, lieber Leser, den Namen CHARLIE langsam nicht mehr hören mögen, weil Sie meinen, diese False Flag- Geschichte nun vollständig durchschaut zu haben, sollten Sie sich das obige Video trotzdem unbedingt anhören, denn wenn Sie das gehört haben, dann wissen Sie so ungefähr, was SATAN zu MONALISA bezüglich dieses THEMAS sagte, als er endlich wieder aufgetaucht war. Seine LAUNE war nicht unbedingt die BESTE, aber er fühlte sich immerhin besser als noch vor 2 Tagen.
SATAN hatte den NEBEL nämlich nicht einfach nur erstaunt festgestellt und sich gefragt, was er zu bedeuten haben könnte, um dann zur TAGESORDNUNG überzugehen. Konnte er ja auch nicht, denn er steckte schließlich mit SEINEM ZUG in diesem eingenebelten KERL fest. Und dann machten diese CHARLIEisten auch noch IHN dafür verantwortlich! ER hätte mit seinen OKKULTEN MÄCHTEN das CHRISTENTUM mit samt seinen großartigen WERTEN zerstört! So eine FRECHHEIT! Die TYPEN im letzten ZUGTEIL waren wirklich vollkommen hirnverbrannt und spinnten sich die totale SCHEIßE zusammen. Er hatte irgendwann die NASE so gestrichen voll gehabt von dem GEGEULE, schließlich kam ER und der ganze ZUG wegen dieser heuchlerischen CHARLIEisten nicht mehr weiter, dass er los brüllte: „ICH HABE GAR NICHTS GETAN, VERDAMMT NOCH MAL!!ICH BIN DA LANG GEFAHREN, WO GOTT ES GEWOLLT HAT! UND WENN DER ALLMÄCHTIGE DEN ZUG MITTEN DURCH DAS HERZ SEINES SOHNES SCHIEßEN LÄSST, WAS KANN ICH DANN DAFÜR?? BESCHWERT EUCH BEI JEMAND ANDEREM, MIR REICHT ES JETZT MIT EUCH! Dann hatte er sich umgedreht und die PERSONEN, die sich im hintersten ABTEIL versammelt hatten, mit offenen MÜNDERN stehen lassen, und hinter sich die TÜR zugeknallt. Dort bückte er sich und kuppelte das letzte ABTEIL kurzer Hand ab. Nur so konnte der ZUG sich aus diesem verdammten LÜGENNETZ befreien und wieder FAHRT aufzunehmen um endlich ins PARADIES für ALLE zu gelangen. MONALISAS „wir verzeihen Alles“- IDEE, war einfach nur dumm. Und das sagte er IHR dann auch. „Vergiss diese TYPEN, die BESSERE WELT braucht solche VERBRECHER nicht!“

 

 

15.Januar 2014

Jetzt heißt es „Spring!“, denn

den LETZTEN beißen die HUNDE

„Medien-Propaganda!

„Ukrain.- Rebellen beschießen Bus“

…WIRKLICH?“

Veröffentlicht am 14.01.2015

14.Januar 2014:- Rebellen haben nach ukrainischen Angaben einen Bus mit Zivilisten beschossen!! So die Schlagzeilen unserer Medien. Doch war es wirklich so? Genaueres Hinsehen lohnt sich. Im Krieg gibt es keine Wahrheit!.

„An alle vernunftbegabten Menschen –

Andreas Popp“


Veröffentlicht am 08.11.2013 – In letzter Zeit wird es immer deutlicher, wie sich die Gruppen der ähnlich gesinnten Systemkritiker weiter entzweien lassen. Dieser aus meiner Sicht gefährliche Zustand sollte dringend thematisiert werden, denn die herrschende Macht rüstet den Propagandaapparat massiv auf. Lassen Sie mich kurz ausholen, denn als „alter Hase“ der Wirtschaftsordnungs- und Gesellschaftskritik kann ich wohl recht gut die Veränderungen in einer mittlerweile entstandenen, regelrechten, leider oft semiwissenden Szene erkennen. Ich darf wohl auch als Beispiel dafür herhalten, wenn es um tendenziöse Diffamierungskampagnen geht, die man gegen mich bzw. uns ins Feld führt. Kompletter Aufsatz siehe: http://www.wissensmanufaktur.net/aufruf

 

„Plan B –

Revolution des Systems für eine tatsächliche Neuordnung“

Hochgeladen am 27.11.2011
http://www.wissensmanufaktur.net

(Anm.d. Autorin: Was für ein GLÜCK, dass wir diese ALTERNATIVE haben!)

„Aktuelle Kamera #2 – Freie demokratische Wahlen“

Veröffentlicht am 14.01.2015
Das ist eine Satire!
@ Kulturstudio 2015

„MILITÄR + WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN 1-2015“

Veröffentlicht am 14.01.2015

Weitere interessante Informationen (+ FLYER,BÜCHER, SONDER-DRUCKE, AUFKLEBER, DVD ) finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/
Reiner Hohn vor 2 Stunden Zusammenfassend kann man sagen: nie war die Welt so pervertiert wie heute

 

DER FEHLENDE PART:

„Pariser Zwei-Klassen-Trauermarsch und

Aufregung über „Lügenpresse“ [E 43]“

Live übertragen am 14.01.2015

Mark Bartalmai via Skype zur aktuellen Situation nach dem gestrigen Beschuss des Flughafens – Rainer Hachfeld, Karikaturist aus Berlin, zum Paris-Attentat und Satire – Maren Müller, Vorsitzende der Ständigen Publikumskonferenz, zu aktuellen Falschberichten und Fotoshop-Fauxpas der öffentlich-rechtlichen „Lügenpresse“ – PD Dr. Reinhard Kreissl, Leiter des Vienna Centre for Societal Security, zu „Mehr Internetüberwachung nach Terroranschlag“ – Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com
MrNimmy77 vor 42 Minuten Die grosse Gefahr, die ich schon lange habe kommen sehen: Wenn es der Elite zu bunt wird, zensieren sie das Internet und machen Information aus alternativen Medien unmöglich. Ist es nicht grossartig wie der Präsident des Landes, dass sich selbst als Wiege von Freiheit und Demokratie versteht, sich für die Abschaffung derselben stark macht? Da sollte doch glatt mal einer einmarschieren und dafür sorgen, dass da wieder demokratische Zustände hergestellt werden und Menschenrechte geachtet. Todesstrafe, Folter, Zensur – Die Merkmale amerikanischer Leitkultur!
XFreshPrince84x  vor 1 Stunde „Charlie Hepdo“ Fahr zur Hölle! Der größte Terrorist läuft ganz vorne mit, in den Reihen der westlichen Politiker – Benjamin Netanjahu. Ja ich will die Konfrontation im Namen der 2500 getöteten Palästinenser. Am Ende bekommt ihr das was ihr verdient.
Peter Pretorius vor 56 Minuten „Lügenpresse“ ist das Unwort des Jahres und „Putinversteher“ war auch ganz vorne mit dabei. Für mich ist das Wort „Lügenpresse“ das WORT des Jahres, denn es beschreibt die Zustände in der Mainstreammedienlandschaft ganz genau. Paradebeispiel dafür ist die Manipulation im Zusammenhang mit dem Abschuss der MH17 mit dem russischen Separatisten wo das Stofftier laut dieser drecks Lügenpresse zur Verhöhnung der Opfer in die Luft hielt.
Dionys Wet vor 53 Minuten Eine sehr gute Sendung mit hervorragenden Interviews. Lobernswert Bartalmai, Hachfeld, Frau Müller und Kreissl. Immer mehr zeigt RT, wie notwendig dieser Kanal zur objektiven und neutralen Information geworden ist. Ich möchte RT nicht mehr missen. RT zeigt immer das auf, worüber andere Medien nicht berichten, oder geht auf Hintergründe ein, die von den anderen Medien ausgeblendet werden. Eine wirklich gute journalistische Arbeit.
Toadstool vor 39 Minuten Ein blutiger Regime Change in Washington? Zeit wäre es. Den Drecksimperialisten wird keiner eine Träne nachheulen!

 

„Gratulation, Politik & Medien haben das Volk wieder reingelegt –

Mediale Inszenierung der Volksnähe“

gelöscht………………

Veröffentlicht am 13.01.2015

Es sind Fotos aufgetaucht, auf denen zu sehen sind, dass der Charlie Hebdo-Trauermarsch in Paris nicht von Staatsschefs angeführt wurde, wie es die Medien uns weiß machen wollen, sondern es war ein Fotoshooting in einer abgeriegelten Straße ohne fremde Menschen, nur Staatschefs und ihr Sicherheitspersonal. Jetzt, wo die Sache weltweit aufgeflogen ist, berichten (müssen berichten) auch die deutschen Lügenmedien darüber, Spiegel: http://www.spiegel.de/politik/ausland…

 

„Der deutsche Begriff „Putinversteher“

breitet sich in Russland aus“

gelöscht………………….

Veröffentlicht am 27.12.2014 – DW. Der Begriff ist in Deutschland sogar als „Unwort des Jahres 2014“ nominiert. In Russland wird unter der Marke „Putinversteher“ jetzt Schmuck verkauft. Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=1hkVy…

 

„Putin gegen Spiegel Online Lüge“

 

Veröffentlicht am 24.04.2014 – Putins Gespräch mit den Bürgern Russlands fand am 17. April statt. Das Programm „Direktleitung mit Wladimir Putin“, bei dem der Präsident zum 12. Mal live im Fernsehen auf die Fragen der Bürger antwortete, fand am 17. April statt. Im letzten Jahr hatte Putin am 25. April mit den russischen Bürgern gesprochen. Das Gespräch dauerte mit vier Stunden und 47 Minuten länger als alle vorangegangenen. Es wurde im traditionellen Format durchgeführt — das Staatsoberhaupt befand sich inmitten von Dutzenden Gästen im Studio in Moskau, antwortete auf ihre Fragen und auf Beiträge, die per Telefon und E-Mail eintrafen. Die Erfassung der Fragen beginnt mehrere Tage vor der Livesendung.Die Praxis direkter Fernsehdialoge mit der Bevölkerung des Landes hatte Putin 2001 eingeführt. Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/news/2014_04_10… Die Worte des russischen Außenministers Lawrow und des russischen Präsidenten Putin wurden aber von Spiegel Online verzerrt und aus dem Kontext rausgerissen.

„Skandal Tagesschau schon wieder beim Lügen erwischt

aber diesmal ganz offensichtlich!“


Veröffentlicht am 28.03.2014 – Für diese Lügen zahlt ihr auch noch GEZ!!!! Die Tagesschau sollte sich schämen die Zuschauer so zu belügen/manipulieren!!!! ES REICHT!!! IHR HABT ES MIT ERWACHSENEN ZU TUN!!!!

„Das Leben ist ein Paradies, und alle sind wir im Paradiese, wir wollen es nur nicht wahrhaben;

wenn wir es aber wahrhaben wollten, so würden wir morgen im Paradiese sein.“

Fjodor Michailowitsch Dostojewski

„Putin außer sich, Wie können die USA es wagen,

Russland Menschenrechtverletzungen vorzuwerfen?“


Veröffentlicht am 07.02.2014 – Präsident Wladimir Putin in einer emotionalen Rede über die Heuchelei der USA. Ausschnitt aus der Pressekonferenz mit Russlands Präsident Wladimir Putin am 20 Dezember 2012

 

Anm.d. Autorin: PUTIN ist nicht grundlos sehr beliebt bei seinem VOLK, aber kein Neid, laut unseren selbst erklärten Qualitätsmedien von ARD bis SPIEGEL ist ANGIE in DEUTSCHLAND ja auch beliebt wie nie …

 

„Angela Merkel – Was Medien nicht zeigen –

Newsbote.com 2“

 

Veröffentlicht am 18.10.2012 – Mehr auf http://newsbote.com Angela Merkel beliebt wie nie zuvor, Inflation niedrig, Beschäftigungsgrad so gut wie nie und die EU als Bereicherung für alle. Diesen und weit mehr Unsinn wird tagtäglich durch öffentliche Medien propagiert und der Bürger für dumm verkauft. Wie die Stimmung des Volkes tatsächlich aussieht zeigt der folgende Videobericht eines Users der uns diesen per Email zukommen lies. Besucht uns doch auch gern mal auf unserem Facebook Kanal https://www.facebook.com/pages/Newsbo…

„10 Gründe gegen Angela Merkel“

gelöscht………………

Veröffentlicht am 10.04.2012 – So wie es aussieht geht A. Merkel auch in die nächste Amtszeit um mit dem blinden Trial & Error fort zu fahren. Ich glaube, dass viele Bürger nicht wissen wer Merkel überhaupt ist, deshalb jetzt 10 Gründe um von Angela Merkel weg zu kommen.

01. Sie hat keinen Charakter (01:20)
02. Sie ist eine Lügnerin (03:00)
03. Sie ist eine Opportunistin (03:36)
04. Sie ist nicht loyal (04:20)
05. Sie ist nicht sozial (05:18)
06. Sie hält uns für Idioten (06:03)
07. Sie bringt uns nicht weiter (07:00)
08. Sie war Propagandaministerin der FDJ (07:35)
09. Sie hat nichts mit der Lebenswirklichkeit zu tun (08:34)
10. Sie ist eine unwürdige Person (09:15)

Adolf Motzmann vor 1 Monat Deutschland sucht/braucht dringendst eine Person mit dem Mut eines Graf Stauffenberg, die bereit ist, im Bundeskanzleramt unserem vom Internationalen Geldsaujudentum ferngesteuerten uckermärk´schen Meineidbauerntrampel Merkel eine C4-praeparierte Aktentasche unter ihren fetten Bilderberger-Arsch zu schieben!!
Norbert Müller vor 2 Stunden Ich arbeite in der WMF in Geislingen an der Steige. Es gibt immer mehr Leiharbeiter. Der Hedgefonds KKR oder Black Rock in USA wollen keine Steuern mehr zahlen. Angela Merkel redet sich aus allem heraus. Sie will die Wahrheit nicht akzeptieren. Nach meiner Meinung ist Angela Merkel eine Marionette der Macht und des Geldes.

 

„anonyme Videobotschaft an Angela Merkel“

Hochgeladen am 07.06.2011
https://www.facebook.com/xen0nymou5
https://twitter.com/xen0nymou5

Werte Frau Merkel, ich schreibe Ihnen öffentlich als anonymer Bürger, da ich mit meiner Empörung über ihre Politik nicht alleine bin. In Kürze sollen sie den Medal of Freedom von den USA erhalten. Wieso wissen sie selbst, immerhin haben sie sich öffentlich über den Tod Osama bin Ladens erfreut. Damit erfüllen Sie sämtliche Vorrausetzungen für diesen kontroversen Freiheitspreis.Die Realität sieht leider anders aus. Seit 2005 sind Sie nun die schwarze Bundeskanzlerin Deutschlands, zunächst in einer großen Koalition und später vermischt mit gelber Korruption. In dieser Zeit haben sie Nichts unternommen, um Freiheit, geschweige denn soziale und ökonomische Gleichheit, zu sichern oder gar zu fördern. Sie möchten einen neoliberalistischen „Sozialstaat“ aufbauen, der nicht sozial sein kann. Daher lehnen Sie einen Mindestlohn ab und beschließen riesige Bankenrettungspakete, trotz Gewinne bei den Banken. Das von Steuersenkungen insbesondere Wohlhabendere profitieren, ist Ihnen sicherlich auch bewusst.Sie debattieren über Jugendgewalt, ohne ihre Ursache zu ergründen, stattdessen möchten Sie nur Folgen bekämpfen.Des Weiteren befürworten auch Sie einen Überwachungsstaat und das EU-Programm INDECT zum einrichten eines Solchen. Sie haben sich an Al Gores Klimapolitik orientiert und auch ihr Volk belogen, obwohl sie einen Doktor in Physik haben und somit den Klimawandel als geophysikalischen Prozess besser verstanden haben sollten. Nachdem sie vorerst, entgegen dem Willen des Volkes, die Laufzeit der Atomkraftwerke verlängert haben, möchten Sie ihrem Volk nun erklären Sie hätten einen Sinneswandel und wollen ihm in den nächsten Monaten klar machen, dass sie etwas gegen Atomkraft unternehmen – zumindest bis die Medien nicht mehr darüber berichten.

Haben Sie aus der ehemaligen DDR nicht bereits gelernt, dass alle Macht vom Volk ausgeht?

Wir sind ihr Volk.

Wir können denken.

Wir vergessen nicht.

Wir vergeben nicht.

Erwarte uns, Angie!

„Christoph Hörstel –

Merkels Tage sind gezählt“

Veröffentlicht am 10.12.2014

Medienpolitik 2014 –

Christoph Hörstel im Gespräch mit Frank Höfer

 

Anm. d. Autorin: Sollte zufällig ein BND-MITARBEITER heute hier mitlesen, dann richten Sie dem FALSCHEN ENGEL bitte meinen dringenden Rat aus, sich umgehend aus dem HINTEREN ABTEIL zu entfernen, denn in dem Moment wo SATAN GAS GIBT, wird der ZUG sich endgültig freiziehen und es zum SPRINGEN zu spät sein. Und was unseren GAUCKLER angeht: „Viel SPAß in der FREIHEIT der ALTEN WELT, die BESSERE benötigt keinen PRÄSIDENTEN wie SIE.“

 

„Christoph Hörstel (NM) Bericht: Bundespräsident Gauck“

 

Veröffentlicht am 27.07.2013 – http://www.youtube.com/user/NuoVisoTv

Wulff wurde vorgehalten, dass er erst im dritten Wahlgang gewählt war, Gauck wird erst im vierten Wahlgang gewählt, sein vermutlich letzter Job. Das ist nicht entscheidend und sagt noch nicht viel. Gern wird betont, dass Gauck ja in der DDR evangelischer Pastor war. Ja, auch zu diesem, seinem ersten, Beruf kam der neue Staatschef nicht sofort und reibungslos. Auch das ist nicht entscheidend und sagt nicht viel. Gauck muss auch ein ziemlich despotischer Papa gewesen sein. Sein Sohn beklagte sich über den Ton in der Familie. (1) Auch das ist nicht entscheidend und sagt …
Wesentlich interessanter ist, was Gauck so treibt und vor allem: wie. Und hier ist es geraten, einer klugen Frau zuzuhören, die früher Mitherausgeberin des Wochenblattes „Freitag“ war, bevor das dem wohlhabenden Erben Augstein junior in die Hände fiel: Daniela Dahn (2). Sie sagt: „… Freiheit (ist) für Joachim Gauck meist die Freiheit der Eliten …, besonders der Wirtschaft. Für Hartz-IV-Empfänger findet er nicht so warme Worte. Die Freiheit des Leiharbeiters ist nicht sein Thema.“ Und: „Die Bedrohung der Umwelt ist kein Thema, das ihn interessiert. Am meisten hat mich schon immer die Unterstützung durch die SPD verwundert, denn kaum jemand hat die politische Instrumentalisierung der Stasi-Unterlagenbehörde so scharf kritisiert wie Sozialdemokraten. … Das vereinigende Band ist offenbar, was der Sozialdemokrat Günter Gaus einmal den pathologischen Antikommunismus der Bundesrepublik nannte.“ Hintergrund: Gauck hält die Occupy-Bewegung für ‚unsäglich albern‘ und Hartz-IV-Kritiker für ‚töricht‘ und ‚geschichtsvergessen‘. Und: „Der ‚Präsident der Herzen aller‘ ist eine Erfindung eines beispiellosen Medienhypes. Gauck hat schon viele Gruppen vor den Kopf gestoßen, die Friedensbewegung, die Gegner der Agenda 2010.“ Quelle: http://nuoviso.tv/aktuelles/534-bunde……

 

„Honigmann –

Nachrichten vom 14. Januar 2015 –

Nr. 512“

Veröffentlicht am 14.01.2015
Honigmann – Nachrichten vom 14. Januar 2015 – Nr. 512

Fortsetzung folgt!

Wenn SIE, lieber Leser, sich an der BEWEIS-SAMMLUNG für die DOKUMENTATION der REVOLUTION 2015 mit eigenen BEITRÄGEN, INFORMATIONEN oder wichtigen LINKS beteiligen wollen, können Sie mir diese gerne zusenden:

monalisatv

27 Comments

  1. I’m not sure exactly why but this weblog is loading extremely slow for
    me. Is anyone else having this issue or is it a problem on my end?

    I’ll check back later on and see if the problem still exists.

    • Yes, please, report me if there are problems with the use of my page. Personally, I have stayed at difficulties with the speed, but most are located the soon again. Please understand, but it’s time simply impossible for me to control the page as a whole. I happen to discover, for example, no longer available videos or „dead“ links. I can unfortunately only such things gradually correct, einschlißlich spelling errors. Whoever finds also problems please contact, Thank you, your Monica Kraemer

    • Oh, that makes me happy! Simply right-hand side, skrolen something down, there is a corresponding widget to specify e-mail and ready.

  2. An outstanding share! I have just forwarded this
    onto a friend who has been conducting a little research on this.

    And he actually ordered me lunch simply because I discovered it for
    him… lol. So let me reword this…. Thanks for the meal!!
    But yeah, thanx for spending the time to talk about this issue here on your site.

  3. I’m truly enjoying the design and layout of your website. It’s a very easy
    on the eyes which makes it much more enjoyable for me to come here and visit more often. Did you hire out a designer to create your theme?
    Great work!

  4. Wow that was unusual. I just wrote an incredibly long comment but after I
    clicked submit my comment didn’t show up. Grrrr…
    well I’m not writing all that over again. Anyhow,
    just wanted to say wonderful blog!

  5. Very good blog! Do you have any tips for aspiring writers?

    I’m planning to start my own website soon but I’m a little lost on everything.

    Would you recommend starting with a free platform like WordPress or go for a paid option? There are so many choices out there that I’m completely
    overwhelmed .. Any tips? Thank you!

  6. I drop a leave a response each time I like a post on a site or if I have something to valuable to contribute
    to the discussion. Usually it is caused by the passion displayed in the article I read.
    And after this post MonalisaTV – Rettet die Wahrheit! – Monalisa TV – Dokumentation REVOLUTION 2015.
    I was actually moved enough to post a thought 😉 I do have 2
    questions for you if you usually do not mind.
    Could it be just me or do a few of the remarks come across like coming from brain dead
    visitors? 😛 And, if you are posting at additional online sites, I’d like to follow anything fresh you have to post.
    Would you list all of your social pages like your twitter feed, Facebook page or linkedin profile?

    • I am only by Facebook till now, Please have a little patience. Thank You for Your interess, Monica

  7. What’s Taking place i’m new to this, I stumbled upon this I have found It
    absolutely useful and it has aided me out loads.
    I hope to contribute & assist other users like its helped me.
    Good job.

  8. I just could not go away your site before suggesting that I actually enjoyed the typical information an individual supply in your visitors?
    Is likely to be again frequently so that you can investigate cross-check new posts

  9. Great post. I used to be checking continuously this blog and I am inspired!
    Very useful information particularly the remaining phase :
    ) I take care of such info much. I was looking for this particular information for a very lengthy time.
    Thanks and best of luck.

  10. Itѕ sᥙch aas yоu learn mү thoughts!
    Yoᥙ seеm to қnow so much approximately tҺis, such aѕ you wrote thee
    e-book in it оr something. I feel that yoou simply coᥙld ddo աith
    ѕome percent to force thе messdage home a little bit, but otҺer than thаt,
    thіs is ffantastic blog. Ꭺ gгeat гead. ӏ’ll ԁefinitely bbe Ьack.

  11. Howdy very cool web site!! Man .. Beautiful .. Amazing ..
    I will bookmark your website and take the feeds also?
    I am happy to seek out a lot of useful information right here within the publish, we need work out
    extra techniques on this regard, thanks for sharing.
    . . . . .

  12. I understand this if off topic but I’m thinking about starting my very own blog and was curious what all is required to obtain set
    up? I’m assuming developing a blog like yours would cost a pretty penny?
    I’m not too web smart so I’m not 100% positive. Any tips or advice could
    be greatly appreciated. Thanks

  13. Hmm is anyone else encountering problems with the images on this blog loading?
    I’m trying to figure out if its a problem on my end or
    if it’s the blog. Any feedback would be greatly appreciated.

  14. I feel this is certainly one of the most significant information for me.
    And i’m glad reading your article. But desire to remark on few general things, The site style is
    wonderful, the articles is absolutely excellent : D. Good job, cheers

  15. Heya i’m for the primary time here. I found this board and I to get
    It truly useful & it helped me out much. I’m
    hoping to supply something again and aid others for example
    you aided me.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *