MONALISA TV – Die Prüfung der Rechtslage – 20.Januar 2015

20.Januar 20145

SCHEIN oder NICHT SCHEIN

„MERKELS „DOKTORARBEIT“ IST GAR KEINE!

Endgültige Beweise.“

Veröffentlicht am 19.01.2015
Link zum Video:
http://www.diebewegung.com/?p=1830
Zukzuk Zack vor 7 Stunden BRAVO Christian !!!

Christian Anders Learning Channel vor 4 Stunden An sich ist es Zeit aufgrund dieser eindeutigen Beweise (haben es durch Physiker prüfen lassen) die Merkel anzuzeigen und ihr den Doktortitel abzuerkennen. Danach Strafrechtliche Maßnahmen. Sie soll leiden wie der zu Guttenberg!!
Welcher Doktor oder Professor traut sich, Angela Merkel wegen Betrug und Fälschung in der Wissenschaft anzuzeigen?  Die hier gebrachten Beweise genügen völlig. Eine weitere Recherche ist nicht nötig!! https://www.youtube.com/watch?v=2Yg6UxdfwUo

TurkishVenom vor 6 Stunden (bearbeitet) ZEUGNIS A. MERKEL Doktorarbeit: 5 – Politik: 6 – Glaubwürdigkeit: 6 – Schauspielkunst: 1 – Kochen & Putzen: 5 – Sexualkunde: 1 – Okkultismus: 2 – Versetzung gefährdet!
WasGibtEs Leute vor 7 Minuten (bearbeitet) So gut wie alle akademischen Arbeiten sind nichts anderes als eine Ansammlung von fremden Texten und Arbeiten. Ich weiß, wovon ich rede. Kaum einer forscht doch an der Uni als Student. Für jede Arbeit, von der Proseminararbeit bis zur Magisterarbeit, werden Texte herangezogen und man zieht daraus seine eigenen Schlüsse. Also man nimmt z. B. Geschichtsbücher und verfasst dann eine Arbeit aus einer bestimmten Perspektive. War bei meinem Bakkalaureatskolloquium genauso – leider! Aber wo hat man die Zeit und die Mittel, selber was zu erforschen. Gerade, wenn man eine Sprache studiert.

Verschwörungsbeobachter über Google+ vor 5 Stunden Ein weiterer scheindissertierender Wiederkäuer wurde entlarvt. Das scheint zu einer Regel bei Faschisten zu werden.
Rita Vuia vor 4 Stunden Das hat man ja auch schon oft angezweifelt weil sie Dinge von sich gab wo sie unmöglich Physikerin sein konnte.
Peter Radke vor 5 Stunden Einstein weil du ihn erwähntest, hat seine Formel auch geklaut die Formel war E=mc/2 vorher gab es aber schon eine Formel von Leibnitz die lautete E=mv/2.
Christian Anders Learning Channel vor 4 Stunden GENAUSO IST ES!
Christoph K. vor 5 Stunden Ich hab bis zum Schluss durchgehalten 🙂   Danke für den Beitrag !!! Liebe Grüße Chris
Pierre Anft vor 7 Stunden Hast die alte richtig hochgenommen. Bin stolz auf dich 🙂

 

Das Prinzip Merkel –

„Was schert mich mein Geschwätz von Gestern“

http://youtu.be/h9EHlbZq7oU

Veröffentlicht am 15.01.2015

Das Fähnchen in den Wind gedreht!!!! – Was schert mich mein Geschwätz von gestern.

Was schert mich mein Geschwätz von HEUTE – Hauptsache regieren!

„Heute regiere ich Deutschland-Morgen die ganze Welt“

http://quer-denken.tv/index.php/1130-muttis-absenzen

Angela Merkel:

„Antisemitismus ist unsere staatliche und bürgerliche Pflicht!“

(Versprecher!)

http://youtu.be/1k_I45uxMSM

Veröffentlicht am 15.01.2015

Bei ihrer Regierungserklärung ist der Bundeskanzlerin Angela Merkel ein peinlicher Versprecher unterlaufen. Es wundert mich, dass dieser kaum jemanden aufgefallen ist. Unterstützt diesen Kanal über Patreon:

http://www.patreon.com/libertychannel

Und MONALISA fühlte sich erneut bestätigt:

Bei DIESER FRAU war es tatsächlich vollkommen egal was sie sagte,

es hörte eh niemand hin.

Dieses SCHEIN-PARLAMENT war wirklich nicht weiter als ein sündhaft teurer KINDERGARTEN!!

 

„CHARLY HEBDO grundrecht- und verfassungwidrig –

Grundgesetz ohne Rechtbindung“

Veröffentlicht am 19.01.2015

http://www.menschenrecht-amt.de/index… Präambel und Grundrecht bilden eine Hierokratie, das Grundgesetz ist eine Demokratie ohne Rechtbindung, eine Scheindemokratie.

Das Problem ist die Lösung.

Beim Bundesverfassung(s)gericht wurde zur Klage gegen den Euro-Bailout vom Vertreter des Bundestages am 05.07.2011 erklärt, daß die Verfassung(s)beschwerde mangels Grundrecht auf Demokratie unzulässig ist! „Die Beschwerdeführer würden sich auf ein neuartiges Recht berufen, das bisher gar nicht existiere, nämlich ein umfassendes Grundrecht auf Demokratie.“
Der Bundestag erklärte in der Petition 4-16-07-4500-045045, daß die Menschenrechtverletzung gesetzlich nicht verboten ist, die von Verbänden juristischer Personen begangen wird.
Diese Tatsachen führen zum Ergebnis, daß das Grundgesetz keine Bindewirkung an das Grundrecht besitzt und damit illegitim durch juristische Völker in Art. 20 GG, gegen die geistiglebendigen Menschen und gegen die Menschheit in der Präambel, Art. 1 GG vorsätzlich grundrecht(s)widrig organisiert und illegalbetrieben wird.
Offenbar sieht die Neue Weltordnung keine Freiheit für das Deutsche Volk vor, damit Frieden einkehren kann. Viele Menschen in Deutschland, unabhängig von den Gewalttatsachen auf der Welt, gehen zu 10.000 de auf die Straßen, ohne genau die Lösung zu kennen, wie sie sich vom System friedlich befreien können.
Menschen werden auf Menschen aufgehetzt, damit sie vom Problem ablenken, um das Deutschen Volk in einer Demokratie von Meinungen vergessen zu machen.
Wer systematische Fragen zur Legitimation und Legalisation des Staates stellt, der bekommt keine Antworten, Hausverbot, Telefonhörer wird aufgelegt oder wird von der Justiz diskriminiert, diffamiert, ruiniert, psychiatrisiert und von der Polizei als Staatsfeind Nr. 1 zusammengeschlagen und inhaftiert oder gelegentlich aus vorsätzlichem Versehen getötet. Es wird in den Behörden gelogen und betrogen, und eine klare gerichtliche Klärung einer umfassend systemklärenden Feststellung ist nicht möglich. Alle Anfragen versinken in der Untätigkeit und Aussetzung.
Der Bundespräsident schwingt keine Reden am Brandenburger Tor, erklärt sich nicht solidarisch und hält keine Mahnwache, wenn Menschenrechtsverletzungen direkt auf Deutschen Boden passieren,…. und das tausendfach pro Tag von den Verbänden jP. in der Besatzungszone Deutschland.
Der Grund, warum Menschen zum Schweigen gebracht werden, ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen. Wenn Menschen lügen, können ihre eigenen Worte gegen sie angewendet werden, doch wenn sie die Wahrheit sagen, gibt es kein anderes Gegenmittel als die Gewalt.
Der Bundespräsident der juristische Personen von Verbänden weiß, daß die politische Bundesrepublik, die politischen Länder, die politischen Landkreise und unechten Gemeinden
Nach dem Grundrecht in Art. 19 GG sind die Gebote

Völkermord
Mord an Menschen
Diebstahl, Raub
Vertragbruch
Blasphemie und Götzenanbetung
Unzucht am Leben und Brutalität gegen Tiere

zu Recht einzuhalten. Blasphemie und Götzenanbetung sind verfassung(s)feindlich in allen Glauben nach den noachidischen Geboten, und ohne Ausnahme im Talmud, Tora, Biebel, Kuran und im Grundrecht vor dem Grundgesetz verboten!
Das geistiglebendige Deutsche Volk kann also weder CHARLY noch CHEETAH sein, denn dann würde das Deutsche Volk sich Selbst verleumden. Wer Gott verleumdet, verleumdet die wahre Freiheit des Deutschen Volkes, die Prämabel und das Grundrecht für die Menschheit. Der Islam ist keine Religion, kann also körperschaftlich nicht erfaßt werden, sondern ist ein Glaube an Gott, im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen, so auch in der verfassung(s)ordnung der Prämabel, der Grundrechte für das Grundgesetz!
Der Papst hat bereits am 22.09.2011 voraussichtlich erklärt, wo die alleinige Herrschaft der positivistischen Vernunft gilt – und das ist in unserem öffentlichen Bewußtsein weithin der Fall –, da sind die klassischen Erkenntnisquellen für Ethos und Recht außer Kraft gesetzt. Dies ist eine dramatische Situation, die alle angeht und über die eine öffentliche Diskussion notwendig ist, zu der dringend einzuladen eine wesentliche Absicht dieser Rede ist, weil extremistische und radikale Strömungen herausgefordert werden.
Der Papst hat Notstand, Notwehr und Selbsthilfe beschrieben, doch die unmündigen Menschen haben es nicht verstanden. Einem Rechtstaat geht das Naturrecht dem Völkerrecht voraus, denn UN-Recht kann niemals Recht sein.

http://www.bundestag.de/grundgesetz

 

„Dr. Alfons Proebstl 53 – Art. 8 GG ausgesetzt!“

http://youtu.be/oll9yAnAOco

Veröffentlicht am 19.01.2015
Verbote sind Vorboten!
Hallo liebe Ladies und Germanies,
weil wir heut daheim bleiben müssen –
diesmal ausnahmsweise schon am Montag.

 

„Japans Neo-Militarismus führt

zu massiver Zensur von Schulbüchern“

Veröffentlicht am 19.01.2015

Der von den USA unterstützte Drang Japans, sich wieder als Militärmacht im pazifisch-asiatischen Raum zu etablieren führt zu massiver Zensur in Schulbüchern. Um Japans Armee von möglichen Makeln des 2. Weltkriegs zu befreien, wurde das Bildungsministerium angewiesen alle Passagen zur Zwangsprostitution von vor allem koreanischen Frauen zu Sexsklaven (sogenannten „Trost-Frauen“) aus den Schulbüchern zu verbannen. Japan verzeichnet in den letzten Jahren eine massive Aufrüstung seiner Streitkräfte und hat für 2015 den höchsten Militäretat seit 1945 verabschiedet. Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

ASIATISCHE SEX-SKLAVINNEN? …

ja, damit fängt das ÜBEL immer an, dachte die SONNENGÖTTIN.

 

„Wird die PEGIDA Bewegung für andere Zwecke instrumentalisiert Klagemauer TV 19.1 15“

Veröffentlicht am 19.01.2015

Andreas Meinhof vor 2 Stunden (bearbeitet) Die Antwort ist klar schöne Frau die Pegida wird finanziert und das von einem Zionisten Springerverlag. Die Pegida sagt immer Lügenpresse doch jetzt reden sie selber mit der Lügenpresse. So was wie die Pegida kann man nicht ernst nehmen vor allem dieser Bachmann der selber Flüchtling war wegen einer Haftstrafe das ist extrem Kontraproduktiv. Ich sage nur jeder Systemkritiker sollte sich nicht der Illusion Pegida anschliessen, denn die gehören zu einem Plan dazu. systemcritic.wordpress.com

 

„WAHRHEIT ÜBER DIE WAHRHEIT! TEIL 1“

Veröffentlicht am 18.01.2015

„WAHRHEIT ÜBER DIE WAHRHEIT! TEIL 2“

Veröffentlicht am 18.01.2015

EINS ZU EINS

„Gute Vorsätze – Alexander Gottwald & Angelina Fabian Sternenstaubastrologie & Human Design System“

http://youtu.be/p3XwAQo5RrA

Veröffentlicht am 07.01.2015 –http://sternenstaubastrologie.com/ast… Schau Dir hier die Aufzeichnung der „Gute Vorsätze & was 2015 wirklich funktioniert“ LIVE & GRATIS Konferenz mit Alexander Gottwald & Angelina Fabian an. Deine individuelle Einzigartigkeit entfaltet sich bei Spiegelung im energetischen Körper-Horoskop der Sternenstaubastrologie mit Alexander Gottwald bzw. im Human Design Chart erläutert von Human Design Guide Angelina Fabian…

 Das grosse Rothschuld-Theater –

In der aufgewachten und zunehmend aufgeklärten Szene ist es längst bekannt, dass diese Welt von einer kleinen Anzahl von Wesen/Familien gelenkt, geleitet und für deren Zwecke ausgepresst wird. Das dahinter mehr als nur rein materielle Absichten stecken ist den meisten dieser immer grösser werdenden Schar von Menschen bewusst. Es muss ja auch mehr sein, sonst würde man die Abscheulichkeiten, die Irrsinnigkeit, das psychopathische Verhalten dieser auch nicht nachvollziehen können; denn “normale” Menschen verhalten sich anders.

In 2015 nun erleben wir daher alles mit einer Art Brille, durch die wir deren Machenschaften und Absichten recht schnell durchschauen, die rasend schnell gewordene Informationsverbreitung in den modernen Medien, die Verknüpfung von Millionen Menschen macht es einfach sofort wichtige Nachrichten und Erkenntnisse zu verteilen. So wurden die wahren Absichten hinter dem “Charlie Hebdo” – Anschlag des Systems gegen die Menschen sofort klar, immer mehr Infos aus allen Ecken und Enden, auch Insider-Wissen dringt nach vorn. Schnell erkennen wir, wer sich wirklich hinter solchen Anschlägen verbirgt mit welchen Absichten. Die letzte Veröffentlichung über vermutliches Insiderwissen eröffnet nur das Feld für weiteres Aufdecken der Intrigen, die einige wenige gegen die Bevölkerungen der Welt ausersonnen haben…

 Live am Dienstag, den 20.Januar 2015 – 16 Uhr!

 

„KenFM im Gespräch mit:

Daniele Ganser über den Anschlag auf Charlie Hebdo.

Was wissen wir wirklich?“

Veröffentlicht am 19.01.2015

Je suis Ahnungslos

In Paris wurden beim Überfall auf das Satireblatt Charlie Hebdo ein Dutzend Menschen erschossen. Wer waren die Täter? Das wissen wir nicht wirklich. Was uns die Behörden über die Massenmedien glauben machen wollen ist, dass es sich bei den beiden Männern, die man auf den Amateurvideos im Netz sehen kann, um die Brüder Kouachi handelt, die wenig später von der Polizei erschossen wurden. Auch Amedy Coulibaly, der nach dem Massaker auf Charlie Hebdo einen Supermarkt überfallen hatte und dort mehrere Geiseln nahm, gilt als Komplize der Brüder Kouachi und wurde beim Versuch ihn zu verhaften, erschossen.
Damit gibt es keinen einzigen Überlebenden der Mordserie, den man vor einen ordentlichen Gericht rechtsstaatlich befragen könnte. Wir, die Konsumenten der Massenmedien müssen daher glauben, was uns die französische Polizei an Wahrheit durchreichen lässt. Aber müssen wir wirklich? Nein.
Ein gesundes Misstrauen gegenüber den ermittelnden Behörden ist immer dann mehr als angebracht, wenn es um einen Terroranschlag geht. In der Geschichte des Terrors konnte dem ermittelnden Staatsapparat Jahre später oft nachgewiesen werden, dass er mindestens involviert war. Oft war der Staat über seine Geheimdienste sogar der einzige Täter.
Auffällig auch am Fall Charlie Hebdo ist die Tatsache, dass es den Behörden in nur 24 Stunden gelang, die vermeintlichen Mörder zu ermitteln. Das, so die offizielle Version, konnte nur gelingen, da Kommissar Zufall mit am Set war.
So wurde im Fluchtfahrzeug der beiden Killer der Personalausweis eines Terroristen gefunden. Der Rest war ein Kinderspiel, zumal die französische Polizei rund 88.000 zum Teil bis an die Zähne bewaffnete Special-Beamte in die Spur schickte, um die drei Tatverdächtigen dingfest zu machen. Wie glaubwürdig ist die Story vom verlorenen Personalausweis?
Würde jemand von uns überhaupt seine Ausweis mitnehmen, wenn er vor hätte einen Massenmord zu begehen?
Sind die der Öffentlichkeit präsentierten Mörder tatsächlich die identischen Personen, die wir nur mit Masken vermummt von wackeligen Handy-Bildern kennen? Der Fall Paris weist Muster auf, die von zahlreichen inszenierten Terroranschlägen bekannt sind. Zufall?
KenFM sprach mit dem Historiker und Experten für verdeckte Kriegsführung, Dr. Daniele Ganser, in Basel. Seine Fragen machen nachdenklich. Wem hat der Anschlag von Paris politisch genützt? Welche Folgen hat die Attacke auf die Anti-Terrorgesetze in ganz Europa und damit auch in Deutschland? Wie kann es uns gelingen, die Gewaltspirale zwischen dem Westen und dem Orient zu durchbrechen? Dr. Daniele Ganser, Autor des Bestsellers „NATO-Geheimarmeen in Europa – Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung“, nennt zahlreiche Beispiele aus der Geschichte des staatlich inszenierten Terrors, die zahlreiche Parallelen zu Paris aufweisen. Fazit: Je ne suis pas wirklich von der offiziellen Version überzeugt.
http://www.kenfm.de

„Honigmann – Nachrichten vom 19. Januar 2015 – Nr. 515“

http://youtu.be/JePs9WrA4TY

Veröffentlicht am 19.01.2015

MonalisaTV 20.Januar 2015

 

Hochgeladen am 20.01.2015

Weitergehende Informationen zur aktuellen politischen Weltlage und Dokumentation der REVOLUTION 2015 im INTERNET finden Sie unter http://monalisatv.com/ und natürlich im MONALISALAND unter http://monalisa.land/

 

„Aktuell:

Bundesregierung bereitet „Militär-Einsatz im Innern“ vor –

[Faschismus]“

Veröffentlicht am 20.01.2015

„RT exklusiv:

Video dokumentiert Beschuss

von Zivilisten durch ukrainische Armee“

Veröffentlicht am 20.01.2015

Wie wahllos die ukrainische Armee auf Zivilisten und Wohngebiete schießt,

bezeugt dieses exklusive RT-Video aus Donezk.

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Dieses kurze Video zeigt meiner Meinung nach, alles was man wissen muss, bevor man darüber nachdenkt, unserer Regierung zu erlauben, die Bundeswehr im Innern einzusetzen. Ein Militär-Einsatz im Innern ist wirklich kein SPAß mehr, den man als BÜRGER einfach so hinnehmen sollte. Um so ein Ansinnen befürworten zu können, wäre erst mal zu klären, WER DENN DANN DER FEIND SEIN WÜRDE? Sie vielleicht? Oder Ihre Oma, die gerade vom Einkaufen kommt? Jemandem die AUFGABE der eigenen VERTEIDIGUNG zu überlassen, ist in diesem Fall wirklich eine absolut lebenswichtige VERTRAUENSFRAGE. Nur, wie sehr kann man ANGELA MERKEL vertrauen? Haben WIR mit ihr nicht den GRÖßTEN FEIND in unseren EIGENEN REIHEN? Und wenn ja, sollte man den wohl besser nicht auch noch zusätzlich BEWAFFNEN, sondern, ich meine, das versteht sich doch von selbst, lieber unbedingt schnellst möglich enttarnen und unschädlich machen, oder?

http://quer-denken.tv/index.php/1133-angriff-auf-den-bus-wolowaxa-geheimdienstaktion-des-sbu

 „The truth about incident with bus at Ukrainian checkpoint

around Volnovakha. IAmVolnovakha“

http://youtu.be/sfWAnlK9m7w

Veröffentlicht am 15.01.2015

„In der Ukraine regiert ein verrücktes Huhn“

http://youtu.be/fAch91tk4fs

Veröffentlicht am 20.01.2015

Am 19 Januar 2015 hat die Granate von der ukrainischen Streitkräften den Krankenhaus 3 getroffen.

Die Granate hat auch die Kinderabteilung betroffen. Nach diesem Fall erklärt eine Frau,

warum sie unter Kiewer Herrschaft nicht bleiben will.

„Dringender Aufruf von Philipp Ekosjanz:

Die Vernichtung der Ukraine nimmt Anfang in Dnepropetrovsk“

Veröffentlicht am 20.01.2015

Philipp Ekosjanz – ein ukrainischer Autor, Sänger und Intellektueller

zu den jüngsten Ereignissen in der Ukraine.

Fortsetzung folgt!

monalisatv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *