Monalisa TV – Radikale Verschwörungstheorien? – 07. – 08.02.2015

Na klar. Praktizieren tun andere…

„Die Maske der Justiz“

 

Veröffentlicht am 25.01.2015 – Über die Weisungsgebundene Staatsanwaltschaft und die feudale BRD Rechtsordnung!
In Italien darf die Staatsanwaltschaft noch gegen die Mafia ermitteln, in der Besatzungszone BRD liest und hört man immer häufiger, dass die „Staatsanwaltschaft ihre Anweisungen direkt von der Mafia erhält!“ Es geht um die Weisungsgebundenheit der sogenannten „Staatsanwaltschaft“ in der BRD – § 129 Bildung krimineller Vereinigungen, lässt beispielsweise auch den Schluss zu, dass es sich nicht um ein „Rechtssystem“ sondern um ein „Machtsystem“ handelt:

(1) Wer eine Vereinigung gründet, deren Zwecke oder deren Tätigkeit darauf gerichtet sind, Straftaten zu begehen, oder wer sich an einer solchen Vereinigung als Mitglied beteiligt, für sie um Mitglieder oder Unterstützer wirbt oder sie unterstützt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Absatz 1 ist nicht anzuwenden, 1. wenn die Vereinigung eine politische Partei ist, die das Bundesverfassungsgericht nicht für verfassungswidrig erklärt hat …

Das was zunächst noch ein Flüstern war, wird heute immer lauter getuschelt, Leben wir in einem „Rechsbankrott? Dazu eine Definition von “Rechtsbankrott” laut Juristischem Wörterbuch von Gerhard Köbler, 15. Auflage, (ein SystemBuch):

“Rechtsbankrott ist das Unvermögen einer Rechtsordnung, den Rechtsunterworfenen Recht zu verschaffen. Eine … Rechtseinrichtung offenbart bspw. R. , wenn sie Lügner an die Spitze gelangen läßt, Schmierer zu Schriftführern macht, Betrüger zu Kassierern, Fälscher zu Protokollanten, Hochstapler zu Beisitzern und Erpresser zur Rechtsaufsicht… .”

 

„LICHT – nicht von der Sonne – löst Wolken auf –

BERLIN -2014-08-01“

 

Veröffentlicht am 01.08.2014 –

Noch eindeutiger ist dieser Prozess kaum zu filmen, und er ist allgegenwärtig.

„Deutschland steht Kopf“

Veröffentlicht am 05.02.2015

In diesem Video wird erklärt, warum die Politiker in Europa verrückt spielen und warum überall in Europa die Menschen auf die Straße gehen. Der Strohmann auf Deutsch: https://www.youtube.com/watch?v=4OO2M…
Es wird ein Tag kommen an dem der Mensch aus der Vergessenheit erwacht und endlich begreifen wird wem er die Zügel für sein Dasein überlassen hat einem falschen und lügenden Geist der ihn zum Sklaven werden lässt.
Der Mensch hat keine Grenzen und wenn er sich dessen eines Tages bewusst wird, wird er auch hier in dieser Welt frei sein. Ich weiß nicht wann aber ich weiß dass viele in dieses Jahrhundert gekommen sind um Künste und Wissenschaften zu entwickeln, und den Samen einer neuen Kultur zu pflanzen die unerwartet und plötzlich erblühen wird

„Alles ist LICHT 13.08.2014“


Veröffentlicht am 13.08.2014 – Erklärung erwünscht? – Es geht um die Erschaffung von drei magischen Kreisen, dieses Video ist der erste Stein des 3. Kreises. Wenn Sie alle Steine kennen und vielleicht sogar mit beitragen wollen, dann kommen Sie ins MONALISALAND um sich bestens zu unterhalten und einige neue Erkenntnisse zu sammeln. Sie sind herzlich eingeladen der Sonnengöttin Monalisa bei ihrer und Satans Arbeit an ihrem PARADIES AUF ERDEN zuzuschauen. Und wenn Sie LUST bekommen, mitzumachen, dann beginnen Sie ganz praktisch in Ihrer direkten Umgebung oder Sie helfen mit, den 3. Weltkrieg zu verhindern. Wenn Sie dabei Hilfe benötigen, auf meiner Internetseite gibt es eine umfassende Bedienungsanleitung für ein „Kosmischen Handy“. Damit können Sie über den Götterboten den LIEBEN GOTT jederzeit um Rat und Hilfe bitten. Mit freundlichen Grüßen, i.A. Monalisa, Sonnengöttin

 

Unterschrift „Im Auftrag“

Veröffentlicht am 06.02.2015

Sie kennen sicher die Schreiben von Behörden oder angeblichen Behörden,

die „Im Auftrag“ erstellt wurden. Was heißt das eigentlich „Im Auftrag“ ?

„KenFM im Gespräch mit:

Prof. Dr. Rainer Rothfuß (Uni Tübingen)“

 

Veröffentlicht am 05.02.2015

„Wenn man weiß, wer der Böse ist, hat der Tag Struktur.“

Dieser Satz stammt von einem der bekanntesten politischen Kabarettisten des Landes, Volker Pispers und führt immer zu garantierten Lachern im Publikum. Dabei handelt es sich bei diesem Satz keineswegs um einen Gag, sondern um eine schlichte Bestandsaufnahme der menschlichen Psyche. Menschen, fast alle und fast überall, haben ein Feindbild. Bei einigen wird dieses täglich sichtbar zu schau getragen und prägt das tägliche Verhalten, andere hingegen gehen davon aus, ihre hohe Bildung wäre ein Garant, um nicht selber Opfer des eigenen Feindbildes zu werden. Dies ist ein Irrtum. Feindbilder sind oft derart tief in uns verankert und werden, kaum sind wir auf der Welt, von unserem Umfeld derart subtil vermittelt, dass sie auch für Menschen, die auf diesem Gebiet sehr sensibel sind, fast unsichtbar sind.
Feindbilder haben eine Funktion. Vor allem, wenn man Macht ausüben will. Feindbilder sorgen dafür, Massen zu lenken. Daher ist das Kreieren von Feindbildern die Voraussetzung, wenn man plant, einen Krieg zu beginnen. Vor allem, wenn man es bei der eigenen Bevölkerung mit Menschen zu tun hat, die Krieg vollständig ablehnen. Und doch ist niemand sicher davor, in Mitleidenschaft gezogen zu werden, wenn in seinem Umfeld ein frisch gezimmertes Feindbild greift.
Schon Joseph Goebbels empfahl, über den Hebel „Feindbild“ auch die Pazifisten in einem Volk mental fit für den Krieg zu machen. Alles, was man tun müsse, sei einen äußeren Feind zu erfinden, und jeden, der diesen Feind nicht bestätigen würde, als Vaterlandsverräter zu brandmarken. Diesem sozialen Druck würde jeder Pazifist früher oder später nachgeben. Ein massiv vermitteltes Feindbild hat also enorme Kraft und ist in der Lage, selbst Weltkriege der Bevölkerung schmackhaft zu machen. Aus diesem Grund sind Feindbilder und deren Genese immer auch Forschungsgegenstand an Universitäten. Feindbilder kann man aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln untersuchen. Aus der Sicht der Psychologie natürlich, aber eben auch im Hinblick, wie Feindbilder in der Geschichte der Menschheit immer wieder variieren. Wie sie in unterschiedlichen Kulturen unterschiedlich eingesetzt werden.
Prof. Dr. Rainer Rothfuß arbeitet seit vielen Jahren an der Universität Tübingen im Forschungsbereich Geowissenschaften. In dieser Funktion organisiert er immer wieder Vortragsreihen, die sich mit Feindbildern beschäftigten. Rothfuß untersuchte z.B. schlicht die Tatsache, dass die Intoleranz weltweit massiv zunimmt. Der „Clash of Civilizations“ in etwa kann Teil eines geopolitisch bewusst gewählten Konfrontationskurses sein, bei dem es im Kern um Bodenschätze geht. Aber auch religiös motivierte Kriege nehmen zu. Wo immer unterschiedliche Kulturräume aufeinander prallen, kommt es zu Spannungen. Nur wie will der Mensch mit diesen Konflikten in Zukunft umgehen? Ist die klassische Form, Krieg, noch eine Option auf einem Planeten, auf dem immer mehr Staaten über Kernwaffen verfügen? Der Forschungsgegenstand der „Feindbildgenese“ ist hochaktuell und immens wichtig, um das Überleben der Menschheit auf diesem Planeten zu sichern. Gerade daher erstaunte die Tatsache, dass Prof. Dr. Rainer Rothfuß im Rahmen dieser Forschung immer wieder Probleme aus dem eigenen Haus bekam. Als er Ende 2014 im Rahmen seiner Forschung Wladimir Michailowitsch Grinin, Botschafter der Russischen Föderation, einlud, um dessen Sicht auf die Krim-Krise zu hören – sein Vortrag trug die Überschrift „Wege in eine partnerschaftliche Beziehung zwischen Ost und West: Die Perspektive Russlands“ – begann es im Lehrkörper der Uni Tübingen heftig zu brodeln. Dieses Brodeln entwickelte sich zu einem heftigen Überkochen, als Rothfuß darauf bestand, auch den Schweizer Historiker Dr. Daniele Ganser einzuladen. Sein Vortrag, den KenFM Anfang Februar veröffentlichte, trug den Titel „Die Terroranschläge vom 11. September 2001 und der „Clash of Civilizations“: Warum die Friedensforschung medial vermittelte Feindbilder hinterfragen muss“.

Die gesamte Vortragsreihe von Rotfuß war extrem erfolgreich. http://www.tuepps.de/events/view/date… Dennoch wird sich der Mann endgültig von der UNI-Tübingen verabschieden. Er kann es nicht länger hinnehmen, dass an deutschen Universitäten Forschung, wenn diese gesellschaftspolitisch brisant ist, behindert wird.  Wir trafen Prof. Dr. Rainer Rothfuß am 15.12. in Tübingen, um mit ihm nach dem Vortrag von Daniele Ganser ein Interview über die Motive seiner Arbeit zu führen. Obwohl das Gespräch nachts um zwei Uhr geführt wurde, erlebten wir einen extrem wachen Geist, der vor die Entscheidung gestellt, moralisch einzuknicken und Karriere machen oder Rückgrat bewahren und einen Knick der Karriereleiter hinzunehmen, nie auf die Idee kommen würde, die eigenen Ideale die der Geisteswissenschaften zu verraten.

„Lügenpresse? Fragen, Freiheit, Frieden…TimeToDo.ch 04.02.2015“

Veröffentlicht am 05.02.2015

Thema: Ob die Freihandelsabkommen, die fortschreitende Privatisierung, oder die Menschenrechte. Alles wird in ein System gepresst, in einer natürlichen Welt deren Abläufe und Individuen komplett ausser Acht gelassen werden. Das Ergebnis sehen wir täglich. Weltweit ansteigende Selbstmordraten, weltweit ansteigende Verarmung und ein rasant ansteigender Medikamentengebrauch, einhergehend mit dem Steigen der psychischen Erkrankungen. Von Geld, Krieg, Mord und sonstigen „Taten“ wollen wir gar nicht sprechen. Jetzt kommt die Zeit der Entscheidung. Für jeden Einzelnen und voll verantwortlich. Steht der Mensch im Mittelpunkt, oder….. In der Liebe oder im Kampf? http://www.timetodo.ch, ist die Informations-Plattform zur gleichnamigen TV-Sendung. Sendezeit ist Montag bis Freitag von 20.00 bis 21.00 Uhr live im TV auf dem Schweizer Privatsender Schweiz 5 und Internet Stream. – TimeToDo.ch bei Facebook: http://www.facebook.com/timetodo.ch

Rossozaro vor 11 Stunden Sehr gute Sendung. Sicher fällt es noch einigen schwer zu verstehen, welche Rolle die Kirche wirklich spielt. Sie ist das genaue Gegenteil dessen, was sie uns vor gaukelt. Prof. Veith hat hier, bei YT, einige interessante Vorträge darüber verfügbar. Es lebe die Wahrheit, nur sie macht uns frei. 

Euter Vogel vor 11 Stunden Ich muss das jetzt mal loswerden…die ganze Politik hängt sich an 300Jahre alten Verträgen auf… was soll das? Wir sind im Hier und Jetzt!!! Die Leute die das beschlossen haben leben nicht mehr! Oder vielleicht doch!? Das ist alles so abstruse! Wer regiert die Welt? Doch sicher kein Mensch!!!

„Andreas Popp und Rico Albrecht

kurze Stellungnahme zu aktuellen Themen“

 

Veröffentlicht am 19.09.2014 – anna locum vor 8 Minuten (bearbeitet) Sieht so aus, als hätten diese beiden schwarzen Herren gerade die Objektivität bestattet.

“Lars Mährholz und Rico Albrecht

Mahnwache für Frieden in Düsseldorf, Friedenstournee“

Veröffentlicht am 01.10.2014

„Rico Albrecht Freiheit eine Frage des richtigen Geldsystems“

Veröffentlicht am 01.10.2014

 

„System außer Kontrolle! Wir alle sitzen in der Falle der Banken“

Veröffentlicht am 05.02.2015

Was ist eigentlich Staatsverschuldung, und warum steigt sie in den letzten Jahren in vielen Ländern exponentiell an?

Kleiner Ausschnitt aus Staatsschulden – System außer Kontrolle (ARTE 3.02.2015)

Ganze Doku hier: http://x2t.com/346718

„Der Aufstand gegen die Bankster! –

Wake News Radio/TV 20150129“

Veröffentlicht am 30.01.2015 – Wake News Radio/TV informieren:

LIVE-Sendung vom 29.01.2015 –

alle Links auf dieser Seite: https://mywakenews.wordpress.com/2015…

FrancisJoa vor 4 Tagen den Namen Kennedy kannst du mal ganz schnell da aus dem Stern rausnehmen. JFK hat damals eine Rede über diese Geheimgesellschaften gegeben und die Machenschaften offengelegt + er beendete per Gesetz die Befugnisse der FED. Daraufhin haben diese Leute JFK in Dallas töten lassen.
Wecknachricht vor 3 Tagen JFK mag ja gewisse Dinge anders gesehen haben, aber der Kennedy-Clan steckt da ganz, ganz tief mit drin… Kannst Du alles bitte gern selbst überp$%rüfen! ;-)… Dann recherchiere mal über die gesamte Familie Kennedy, deren Ursprünge uvm. Bloss, weil einer oder 2 daraus aus selektiver Sicht nicht so gehandelt haben wie der Rest der Familie, schliesst ja nicht aus, dass es sich um Ausnahmen handelt, oder? Deshalb muss und soll jeder intensiv Nachforschungen anstellen und nicht nur an der Oberfläche kratzen…;-)

Zukzuk Zack vor 6 Tagen +eskatee – Es gibt 4,5 bis 5 millionen selbstverwalter die es bislang nicht einmal annähernd geschaft habe etwas in dieser Richtung zu erreichen! Besser noch – fast ALLE kanäle und auch Webseiten dieser Leute sind tot und da läuft nichts mehr. Mit wem oder wie oder durch was willst du etwas ändern oder diejenigen die uns kontrollieren zur aufgabe zwingen???

eskatee vor 6 Tagen Die sollten sich nicht mit Friedensfragen beschäftigen, sondern mit Friedensantworten!

„Der kurze Weg von Washington nach Kiew“

 

Veröffentlicht am 22.01.2015 – Ray McGovern, Ex-CIA-Analyst, zu den Verbindungen zwischen Washington und Kiew, warum Kerry nicht beim Außenministertreffen dabei war und wer Poroschenko wirklich aufhalten könnte.
Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

„Abwurf verbotener Phosphorbomben über Donezk?“

Veröffentlicht am 05.02.2015

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Videomaterial von den Morgenstunden des 5. Februars 2015 zeigt einen mutmaßlichen Angriff mit Phosphorbomen auf die von Anti-Regierungskräften gehaltene ostukrainische Stadt Donezk. Eine definitive Bestätigung, ob es sich bei der weißen Substanz über dem Himmel von Donezk tatsächlich um weißen Phosphor handelt, steht noch aus, allerdings gelten die auf dem Video sichtbaren Cluster aus weißem Licht, als charakteristisch für die illegale Chemikalie.  Der Einsatz von weißem Phosphor in zivilen Gebieten ist seit 1983 durch die UN-Konvention „Übereinkommen über das Verbot oder die Beschränkung des Einsatzes bestimmter konventioneller Waffen, die übermäßige Leiden verursachen oder unterschiedslos wirken können“ verboten.

„Aktuell:

Poroschenko wird gestürzt – neuer Regime-Change geplant –

läuft bereits [Kiew]“

Veröffentlicht am 06.02.2015

Anmerkung: Ähnlich wie in Ägypten wird in der Ukraine (Kiew) ein weiterer Regime-Change bereits vorbereitet…denn sonst kann die USA ihre Agenda nicht durch setzen und alle bisherigen Bemühungen, die viel Zeit, Geld und Planung gekostet haben, währen vergeblich gewesen. Die ukrainische Bevölkerung bekommt das was sie haben will, selbst wenn sie heute aufgrund ihrer Kurzsichtigkeit noch nicht ahnt, dass sie mit der neuen US-Marionette ebenso unglücklich sein wird. Gestern war John Kerry in Kiew, bei Poroschenko zu Besuch. Bei der Verabschiedung umarmte Kerry Poroschenko sogar, freundschaftlich, mehr wissend. Jazenjuk wurde damit beauftragt Propaganda gegen Poroschenko zu lenken. Aufgrund der Legitimationsfrage, die im Anschluss folgen wird, ist Washington darauf aus, den neuen Umsturz möglichst gewaltfrei durch zuführen.
(Schlüsselfiguren: Olexandr Turtschinow, Arsenij Jazenjuk, Ihor Kolomojskyj ) – Der Ukraine-Konflikt wird uns definitiv noch länger erhalten bleiben ! Achtet auf „Protest-Bewegungen“ in Kiew die medial gehypt werden.

„Krieg zwischen Russland und dem Westen ist denkbar“ [ http://www.faz.net/aktuell/politik/si… ]

MysteriumGlobal über Google+vor 2 Stunden In weiter Voraussicht…. https://www.youtube.com/watch?v=8d6IrdPp_lo

 

“Treffen in Moskau –

Bringen Merkel und Hollande den Frieden?“

Veröffentlicht am 06.02.2015

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident François Hollande treffen sich heute mit dem russischen Staatsoberhaupt Wladimir Putin. Hintergrund ist die erneute Suche nach einer friedlichen Lösung des Ukraine-Konfliktes. Merkel und Hollande sollen angeblich einen eigens entworfenen Friedensplan zum Treffen mitbringen. Im Gegensatz zum sonstigen EU-Vorgehen, kommen beiden Regierungschefs auf eigene Initiative, ohne Rücksprache mit Washington gehalten zu haben. Während die beiden europäischen Staatsoberhäupter, laut eigenen Aussagen, nur an eine friedliche Lösung glauben, erwägen die USA Kiew mit Waffen zu beliefern, um den Konflikt militärisch zu lösen.
Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch

MysteriumGlobal vor 2 Wochen 2:00 Steinmeier lügt ohne rot zu werden… Er erklärt uns woran das liegt, dass es so weiter geht mit dem Krieg. Die Parteien sind nicht Willens meint er…Dabei finanziert der WESTEN diese Unternehmung. Man könnte die Nazis einfach fallen lassen und deren Unterstützung versagen. Statt dessen regt sich kein Schwein darüber auf, wenn wir als deutsche Steuerzahler sowie die EU-Steuerzahler ständig Geld für Waffen da runter schicken. Die scheiß deutsche Bundesregierung hat doch Janukowitsch zusammen mit den USA gestürzt. Dieser Krieg ist doch „gewollt“, damit Europa profitieren kann und damit man Russland unter die EU unterwerfen kann. Es ist einfach nur lächerlich und es wird sowieso anders kommen als diese Idioten rechnen können. Spätestens, wenn die Nazis außer Kontrolle geraten und sich ein echter Krieg anbahnt, wird zurück gerudert aber dann ist es zu später, ihr Volks-Verräter. 

Ana Surena Vandenberg dos Santos vor 2 Wochen (bearbeitet) Warum Deutschland sich immer noch (genauer, nach all den Jahren der eigenständigen Ostpolitik seit der Wiedervereinigung wieder) an die Russlandpolitik der USA hält, für die Beantwortung dieser süffisanten Frage muss man kein hochrangiger Analyst sein. Es ist dies der Preis der Wiedervereinigung, die völlige Aufgabe der Illusion nationaler Souveränität, mithin auch des nationalen Interesses, auch wenn mancher nun mit dem rot-grünen ‚Nein‘ zum Irak-Krieg 2003 daherkommen mag. Dieses ‚Nein‘ ist der rot-grünen Koalition innenpolitisch garnicht gut bekommen. Fischer zog es gewissermaßen als verlorener Sohn zu seinen transatlantischen Ziehvätern nach Übersee und Schröder schaut sich Europa seit der Zeit durch die lukrative Gasprom-Röhre an. Ein neuer amerikanischer Stern erschien am Firmament, um den Deutschen kräftig heimzuleuchten – IM Erika, ‚das Merkeli‘. Cha!

Dieter S vor 1 Woche (bearbeitet) 9:40  ja warum denn wohl nicht kann sich Deutschland wie ein souveräner Staat benehmen. Ganz einfach, weil Deutschland ebend immer noch besetztes Land der Allierten Vasallen ist und auch immer noch keinen Friedensvertrag und somit seine volle Souveränität zurück erlangt hat. Die BRD ist geschaffen worden von den USA, sie haben ihre Militärstützpunkte in Deutschland und operieren auch von hier aus Militärisch so auch auch in der Ukraine. Ist das Alles so schwer zu kapieren??
last paria vor 1 Woche (bearbeitet) merkel hat auf ganzer linie versagt. die eu osterweiterung ala merkel ist gescheitert.
im angesicht der getoeteten zivilisten befaellt mich einfach nur noch der brechreiz wenn ich dieses rueckgratlose geschoepf und ihre trommler aus den medien von wertegemeinschaft und europaeischen werten phantasieren hoere.
europa ist im arsch und die welt wird diese phrasendreschenden heuchlerischen sklaven amerikas nur noch belaecheln.

Peter Zilg vor 2 Wochen Ray McGovern analysiert genau und kritisiert negativ Bundeskanzlerin A.Merkel und positiv Aussenminister F-W.Steinmeier. Genau so sehe ich das auch. Warum verhält sich A.M. derartig abhängig von USA zum Schaden des eigenen Volkes. Das versteht inzwischen kaum noch ein deutscher Bürger. 35 mal in einem Jahr mit W.Putin zu telefonieren, aber sich so GEGEN ihn und Russland zu positionieren, das hat mir meinen Respekt vor A.M. genommen. Das nenne ich Putin ausspionieren zugunsten USA – Doppelmoral wie ein Doppelagent. Wenn wir wirklich wüssten, was wer wo wann wie warum wohl …. wäre wahrscheinlich Weltuntergang wegen WW3 !!!
Dabex vor 2 Wochen (bearbeitet) amerikans are terrorists ! the time will come,..and the human-beings will understand whats goin on in ouer system of a down ! time will come & tell,.. freedom, come my way one day,..  😉

 

„Kerry als Geschäftsreisender für die US-Rüstungsindustrie in Kiew?“

Veröffentlicht am 05.02.2015

Jochen Scholz, Oberstleutnant a.D., zum Thema „Kerry als Geschäftsreisender für die US-Rüstungsindustrie in Kiew?“
Zur kompletten Show: https://www.youtube.com/watch?v=hApde…
DER FEHLENDE PART – Montag bis Freitag um 19:30 Uhr
Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

„US-Außenminister in Kiew: Russland alleiniger Aggressor“

Veröffentlicht am 06.02.2015

US-Außenminister John Kerry hat bei seinem Besuch in Kiew, Russland die alleinige Schuld für die Eskalation in der Ostukraine gegeben und behauptet, er könne nicht die Augen vor den russischen Panzern und Soldaten verschließen, die regelmäßig über die Grenze rollen. Von Journalisten nach Beweisen für diese Behauptung gefragt, gab er schnell an den ukrainischen Premierminister Arsenij Jazenjuk weiter. Doch auch der lieferte keine Beweise, sondern sagte nur: Wenn Russland die eigenen Soldaten nicht sehe könne, leihe er dafür gerne seine Brille. Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Ana Surena Vandenberg dos Santos vor 16 Stunden Der von Hollande und Merkel vorgelegte Notplan – unmittelbare Feuerpause mit generellem Gefangenenaustausch, natürlich inkl. Debaltsevo Kessel, teilweisen (!) Zugeständnissen an die geringen Landgewinne (1.500 km²) der NAF in der aktuellen Offensive auf der Basis der Minsker Vereinbarung, die Kiev nie eingehalten hat – ist ein völlig unrealistisches Phantasieprodukt. Man stellt der Seite, die die totale Initiative auf dem Schlachtfeld übernommen hat, keine für sie ungünstigen Bedingungen, deren einziger Zweck die für die Reorganisation und US-Neubewaffnung der Junta-Armee dringend benötigte Ruhepause ist. Die beiden ferngesteuerten Phantasten sind in Paris und Berlin oder Washington unter ihresgleichen im Wunderbaren Imperium von Oz besser aufgehoben.
Kleingärtner vor 1 Stunde Diplomatische Initiativen startet das Imperium immer dann, wenn die Satelitenarmeen in die Defensive geraten, um die dann in der Pause wieder zu bewaffnen und den Ausbau von Verteidigungsstellungen zu ermöglichen.
Die Republiken sind klug, wenn Sie jetzt die Offensive weiterführen, denn der Gegner wird sich ohnehin nicht an eine Vereinbarung halten. Zumindest nicht die Oligarchenarmee, Faschisten und US-Söldnergruppen. Noch hat die Junta in der Ukraine nicht begriffen, dass sie militärisch nicht gewinnen kann und hofft weiter auf die USA (NATO).

Antonio El Mahmoud vor 16 Stunden Hey Leute sind denn alle blind was da in den Medien gerade läuft Merkel und der französische Präsident sind angeblich für den Frieden gerade unterwegs nach Kiew dann Moskau das ist gerade der Trick sie werden nach denn treffen dann erzählen sieht ihr wir wollten ja den Frieden aber der Russe nicht wir haben ja alles probiert aber alles hat nichts gebracht jetzt müsse man Waffen Lieferungen zustimmen die diplomatischen Wege wollten die Russen ja nicht das wird man uns in den Medien dann klar machen wollen .

„Feedback von Wjatscheslaw Seewald an RT Deutsch“

Veröffentlicht am 05.02.2015

Mein Feedback an RT Deutsch. Hier findest Du weitere Informationen über diese Sache: http://www.seewald.ru/rt-deutsch-ein-… Weitere Informationen von mir findest Du auch unter: Facebook: https://www.facebook.com/wjatscheslaw…Webseite: http://www.seewald.ru Liebe vereint uns: https://www.facebook.com/loveunitesus…

Götz Bodenbohl vor 1 Stunde Ich fand seine Kritik zu übertrieben. Auch ich habe mich für RT Deutsch eingesetzt. Ich habe keine Wunder erwartet bin ins gesamt aber auch nicht unzufrieden. Gespräch mit Herrn Elsässer fand ich auch nicht gut. Die Auswahl an Gesprächspartnern war sehr gut. Es gibt viele gute Ansätze mit den vielen Übertragungen da fehlt mir manchmal eine Übersetzung Heute zum Beispiel bei der Pressekonferenz die der Antworten des Griechen. Ich finde schon das RT in Deutsch ein Teil des Fehlenden Parts ist der in unserer Presse fehlt. Es gibt ja auch noch mehr Medien über die man sich informieren kann und sollte. Über Russland Sputnik und auch russland RU, über die Ukraine NewsFront und Stimme Donbass. Ich bin auch ein Freund von IRIB aus dem Iran. Klagemauer TV, Ken Jebsen nur so als Beispiele sind andere Alternativen Medien. So informiert brauche keine Deutschen TV oder Zeitungen mehr um mich zu informieren. Wo bei Deutsche Wirtschafts Nachrichten, Neue Welt oder Contra Magazin auch eine kritische Meinung haben. Dazu noch Blocks wie die Nachdenkseiten, unter der Fichte oder alles Schall und Rauch. Ich beende jetzt diese völlig unvollständige Liste. Mit den Dank an RT Deutsch und alle die sich dafür eingesetzt haben. Aus Fehlern kann man lernen

2007ketzer2007 vor 25 Minuten Keiner wird gezwungen, RT Deutsch zu schauen.  Jeder darf sich bei ard und zdf fehlinformieren oder nicht-informieren. Kritik ist in deutschen Nachrichten fehlanzeige. Wer englisch kann, schaut ohnehin RT Englisch. Nicht umsonst die Nr. 1 weltweit und demzufolge der größte Feind des Westens.

Arjuna108 vor 6 Tagen Hallo Herr Seewald, sehr gute Aktion. Ich bin froh, dass Sie sich weiterhin für das Ergebnis Ihrer Petition mit verantwortlich fühlen. Als Mitunterzeichner und anfänglicher RT-Enthusiast hatte ich bei den jüngsten Sendungen Elsässer etc. ähnlich Schocks erlebt wie die meisten anderen „Fans“ auch. Ich hoffe RT nimmt sich das Feedback zu Herzen und streicht diesen Antideutschen Unterton. Ansonsten ist RT auch nur ein weiterer dialektischer Part der NWO.
Fakt ist, dass die wahren Russlandfreunde und wir Russlanddeutschen in der Mehrzahl Patrioten sind. Warum gerade diese Hauptzielgruppe so sehr vor den Kopf gestoßen wird ist traurig, da gerade wir es sind, welche die Sendung supporten.
An dieser Stelle sehe ich noch ein ernstes politwissenschaftliches Problem, welches nur von Experten wie Ihnen gelöst werden kann. Es geht um die Begriffe „Faschismmus“ und „Antifaschismus“. Ich sehe, dass es aktuell hierbei große Verwirrung gibt. Der Grund hierfür ist, dass der Begriff des „Antifaschismus“ in Deutschland und in Russland völlig unterschiedlich geprägt sind. Genau genommen, sind die Begriffe sogar fast gegenteilig definiert. Der Antifa-Mob in Deutschland steht für:
Hass gegen das eigene Volk und die Heimat, Zerstörung des Glaubens, Zerstörung der traditionellen Familie, aggressiver Atheismus etc. etc.. In Russland würde der deutsche Antifamob unter die Kategorie „Pussy Riot“ fallen und wäre völig inakzeptabel. Russland hat in der Vergangenheit mehrfach geäußert, dass es traditionelle spirituelle Werte verbreiten und dazu beitragen will, dem allgemeinen Zerfall zu stoppen.  Bei RT Deutsch scheint es durch die ideoligsch geprägte Antifabesetzung teilweise eine Entwicklung zu geben, welche dem ursprünglichen Ziel entgegenstrebt. Russland steht aktuell so gut wie allein da und Präsident Putin ist vielleicht einer der letzten Gesandten Gottes. Ich hoffe, dass RT sich nicht als Blindgägnger entpuppt, der Russland mehr schadete als nützt. Statt links-ideolgisierter Personen sollten bei RT Leute wie Nikolaj Starikov zu Wort kommen. Desweiteren sollten mehr authentische Botschaften von Putin gebracht werden. In einem Gleichnis des RIG Veda stehlen die Panis das Licht der Wahrheit und verstecken es in einer dunklen Höhle. Die Aryas dringen daraufhin in die Höhle der Panis ein und befreien das Wahrheitslicht. Die Einschätzung, wie RT Deutsch in seinem aktuellen Zustand in diesem Gleichnis einzuordnen ist, überlasse ich an dieser Stelle Ihnen. In diesem Sinne – Gott sei mit Ihnen!

 

„Dirk Müller – Tagesausblick 06.02.2015 –

Wichtiger Schritt: Merkel & Hollande zu Gast in Russland“

Veröffentlicht am 06.02.2015

Weitere Themen:
– Bechtle & GoPro im Minus
– Neues von der Twitter-Aktie
– Hinweis auf Monitor-Berichte über Energie-Skandal & Griechenland (Links zur Mediathek finden Sie auf cashkurs.com)
– Merkel & Hollande zu Gast in Russland
– NATO entscheidet über schnelle Eingreiftruppe
– EZB kommt Griechenland entgegen
– Griechenland verhandelt mit Putin über eine Gaspipeline von Russland nach Griechenland
Viele Informationen zu den im Video angesprochenen Entwicklungen finden Sie im

Showdown-Quellenverzeichnis auf cashkurs.com: http://www.cashkurs.com/showdown-quel…

„Ende der Sparpolitik?

Pressekonferenz von Tsipras und Schulz in Brüssel“

Live übertragen am 04.02.2015

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

bill Cosby vor 1 Tag Keine untertitel, keine übersetzung, alles was bleibt sind fragezeichen? Was bringt es dem deutschen publikum auf dem deutschen ableger unübersetzte beiträge zu zeigen. Wenn ich englisch so gut könnte würde ich rt rupley schauen, aber… einfach nur sinnlos der upload, enttäuschend, schämt euch!

Reno Miles vor 1 Tag +bill Cosby okay, also der Schulz labert: „blablabla, blablabla, blablabla, blablabla, blablabla mit echt miserabler Aussprache, blablabla, blablabla, blablabla, Kooperation ist der richtige Weg, nicht Separation.“

Gegen Zensur vor 1 Tag Syriza finanziert von George Soros vermutlich nur ein Trojanisches Pferd der Finanzoligarchen . Vorsicht!
Reno Miles vor 1 Tag (bearbeitet) sieht irgendwie nach Absprache aus… vor allem nach diesem Abnicken vom Schulz am Ende. und wie er Tsipras während seiner Rede die ganze Zeit beobachtet nach dem Motto: „wehe du sagst nicht, worauf wir (also ich) uns geeinigt haben…“.

„Merkel und die Milliardäre“

 

Veröffentlicht am 14.01.2013 – filmdenken-vlog #02 – http://filmdenken.deDie Systemfrage an die Finanzwelt zu stellen, bleibt einstweilen ein Gedankenspiel. Dennoch ist die Betrachtung der Rhetorik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eine Herausforderung an die Kompetenz für die Funktionsweise der Geldmärkte. Beschwichtigende und Hoffnung verheißende Aussagen in ihrer Neujahrsansprache für 2013 demonstrieren einige Kardinalfehler in der Argumentation.
Im Kontrast zeigen Erläuterungen von Prof. Bernd Senf, wie Zinswirtschaft und Giralgeldschöpfung notwendigerweise von unten nach oben verteilen, politische Entscheidungen gar nicht gegen diese Dynamik gerichtet getroffen werden können und jedes zinsbasierte Geldsystem auf Totalzusammenbrüche hinsteuert.
Diese Gesetzmäßigkeit zeigen die letzten 200 Jahre am Beispiel der USA. Die „Deutschen Mittelstands Nachrichten“ zeigen auf ihrer Website (http://www.deutsche-mittelstands-nach…) die exponentielle Steigerung von Verschuldung und Geldmenge bis zu Zusammenbrüchen auf immer höherem Niveau. Diese Zusammenbrüche waren wohlgemerkt jeweils große Kriege, in die die USA verwickelt waren. Darin liegt vielleicht die größte Unverantwortlichkeit, wie mit der Finanz- und Eurokrise (nicht nur von Merkel) umgegangen wird. Wenn Menschen keine Chance haben, die Ursachen von Inflation und Schuldenspirale zu begreifen, ist ihr Schicksal nahezu zwangsläufig — wenn keine absolute historische Kontinuität gebrochen würde.
Ohne eine letztendliche Abschaffung von Verschuldungspolitik und dazugehöriger Banken-Infrastruktur können Ende und Neustart prinzipiell nicht verhindert werden. (http://www.mmnews.de/index.php/wirtsc…).
US-Präsident Barack Obama hat derzeit kein anderes Mittel als die seit Jahrzehnten praktizierte Erhöhung der Schulden-Obergrenze, um die Katastrophe zu verhindern (http://www.finanznachrichten.de/nachr…).
Demnach kann die politische Handlungsweise von Angela Merkel oder ihres Finanzministers Wolfgang Schäuble (CDU) in ihrem Realitätsbewusstsein kaum auf etwas anderes gegründet sein als auf einem Wissen darum, dass Aufrechterhaltung von ‚Normalität‘ heute in einem Herauszögern der Eskalation von Krisen besteht.

Blog-Eintrag zum Video: http://filmdenken.de/filmdenken-vlog-…

MOHRsrclikk vor 2 Jahren Das Problem ist NICHT die Schuldgeldschöpfung aus dem Nichts (!!), sondern der gesetzliche Annahmezwang für dieses Falschgeld! Wir MÜSSEN das Geld verwenden. Schafft das Monopol auf Geld ab und alles is geritzt, denn das „beste“, also wertstabilste Geld wird sich durchsetzten !

 

„JUSTIZ entlarvt: Giralgeld-Schöpfung unbekannt

| GELD | Geldsystem | Geldschöpfung | Strafrecht“


Veröffentlicht am 14.09.2012 – JUSTIZ entlarvt: Der Dokumentarfilm „Quo Vadis Justitia – Geldschöpfung unbekannt“ entlarvt peinlich genau, wie Geld wirklich entsteht. Die aktuelle juristische Bewertung der privaten Geldschöpfung enthüllt aber auch, warum die Justiz in Deutschland keine Kenntnis von der Geldschöpfung der Geschäftsbanken hat, weshalb die Quote der Fehlurteile in Deutschland u. a. so hoch ist. Ein Justiz-Skandal, der peinlich genau entlarvt, welche Folgen die Unkenntnis von der Geldschöpfung (wie Geld entsteht) hat. „Quo Vadis Justitia – Geldschöpfung unbekannt“ verdeutlicht das mit der Petition an den Deutschen Bundestag verbundene Anliegen „Geldschöpfung im Strafrecht berücksichtigen“ (§§ 263, 265b StGB), kurz: Petition Geldschöpfung Strafrecht. Gegenwärtig geht die deutsche Justiz irrtümlich noch davon aus, dass Banken GELD von Sparern oder von anderen Banken geliehenes Geld als Kredite weitergeben. Das ist jedoch falsch, weshalb dieser Justizirrtum eigentlich ein Justizskandal ist! Entgegen der irrtümlichen Annahme der Justiz geben Banken nie das GELD von Sparern oder von anderen Banken als Kredite weiter! Das Geld für Kredite wird in der Realität durch Bilanzverlängerung geschöpft, wie dieser Film enthüllt. Das GELD entsteht also nur durch die Buchung einer Forderung und einer Verbindlichkeit gegen den selben Kreditnehmer. Dieses Geld nennt man Giralgeld oder Buchgeld, welches durch diesen Vorgang der Geldschöpfung quasi aus dem Nichts geschöpft wird (Giral-Geldschöpfung). Dieser Justizirrtum / Justizskandal ist durch den Film von Bernhard-Albrecht Roth und Carlos A. Gebauer nun entlarvt!!
Zur Petition: http://petitionen.synergent.de/Petiti…

http://inflationsschutzbrief.synergen… Die entlarvte Unkenntnis der Justiz über die Geldschöpfung hat verheerende Folgen für die strafrechtliche Behandlung z. B. bei vermeintlichem Betrug, wenn ein Kredit, der täuschungsbedingt erlangt oder irrtumsbedingt genehmigt wurde, nicht getilgt werden kann. Denn die Annahme, dass Banken Geld von Sparern oder von anderen Banken als Kredite weitergeben, muss im Gegensatz zu der tatsächlichen Kreditvergabe aus neu geschöpftem Giralgeld dazu führen, dass der Vermögensschaden einer Bank durch einen Kreditausfall, viel zu hoch angenommen wird. Die Folge ist, dass die Justiz durch die fehlende Berücksichtigung der privaten Geldschöpfung seit vielen Jahren viel zu hohen Strafen bei Betrug / Kreditbetrug (insbesondere § 263 StGB) verhängt. Eine juristische Bewertung der privaten Geldschöpfung ist daher dringend geboten.

Dr. Ralf Eschelbach, Richter am Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe, schätzt die Quote der Fehlurteile in Deutschland auf 25%. Die Quote bei Betrug / Kreditbetrug dürfte noch höher liegen, weil ohne die Berücksichtigung der GELDSCHÖPFUNG von Giralgeld der tatsächliche Vermögensschaden kaum berechnet werden kann. Ein peinlicher Justizskandal!
Es ist verheerend, das die Justiz im Strafrecht von Annahmen über Geld ausgeht, die seit 1971 nicht mehr der Realität entsprechen. Ein Land wie Deutschland, das den Anspruch erhebt ein Rechtsstaat zu sein, darf sich einen solchen Justizirrtum durch die fehlende Berücksichtigung der Geldschöpfung nicht leisten. Betroffen sind insbesondere Selbständige und Unternehmer die hohe Kredite von Banken in Anspruch nehmen und sich damit hohen strafrechtlichen Risiken aussetzen. Das Ziel des Dokumentarfilms (Dokumentation) von Bernhard Albrecht Roth und Carlos A. Gebauer ist es deshalb über Geld und die Geldschöpfung aus dem Nichts aufzuklären und eine aktuelle juristische Bewertung der privaten Geldschöpfung durch Banken vorzunehmen.

Acid99 vor 9 Monaten Menschen lassen sich gern betreuen. Allein auf Basis fehlender Zeit, die den Menschen im Alltag noch bleibt. Der Rest lässt sich betreuen, statt zu hinterfragen. Macht man nicht von selbst den Schnitt, bleibt das so. Alles andere steht in der heutigen Zeit jedem frei zur Verfügung, nur ist der „Geist“ betreut und Spiritualität an sich selbst eingeschlafen…da wir mit Staatsangehörigkeit „staatenlos“ leben, gilt Handelsrecht, somit ein Recht in dem wir nichts zu sagen haben. Ein Appell an alle, die dieses Video sehen…informiert euch und lasst den Fernseher aus dem Fenster fliegen. Es lohnt sich in jeder Hinsicht!

Heike Haupt vor 9 Monaten Es gibt ja schon Menschenkreise,die ihr eigenes Geld drucken. Das sollte sich aber noch ausweiten 🙂 Leute tauscht mehr und überlegt, wie ihr euer Geld ausgebt und was ihr damit unterstützt oder nehmt riesige Kredite auf,macht euch in einer Gemeinschaft selbstständig und beschützt euch dann gegenseitig.
C.D. Nuhn vor 11 Monaten Klasse Film , spannender als Hitchcock!!! Hier wird wirklich alles auf dem Punkt gebracht! Saubande Hochfinanz, Man muss sich nur den Wallstreet Movie ansehen.1% bringt 99% der Bevoelkerung um den Verstand! Aber ich bin sicher, bald nicht mehr!!
Mirco Ambosius vor 1 Jahr wirklich beängstigend, wie naiv (DUMM?), verstaubt und korrupt unsere Justiz in Wirklichkeit ist!  Im ÖSI Land sind diese Rechtssprecher sogar noch weisungsgebunden! Es kann ja auch nicht anders sein, denn wie könnten sonst die größten Betrüger noch immer frei herum laufen und weiter Ihr Unwesen treiben. Die Ackermänner dieser Welt sind nur die Soldaten der Geldschöpfer und Spekulanten! Man fühlt sich immer mehr Ohnmächtig angesichts dieser fatalen Entwicklungen.

DER FEHLENDE PART:

„Moskauer-Gespräche –

Hoffnung auf Durchbruch in der Ukraine-Krise?“ [E 60]

Live übertragen am 06.02.2015

Prof. Dr. Schulze, Politikwissenschaftler, zum Thema „Europäischer Alleingang oder keine Entscheidungsgewalt ohne die USA?“
Christoph Hörstel, Regierungs- und Unternehmensberater, zum Thema „ In welcher Beziehung steht die Münchner-Sicherheitskonferenz zur Politik?“
Prof. Dr. Kerber, Wirtschaftsexperte und Professor an der TU Berlin, zum Thema „Warum haben die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Russland und der Ukraine trotz Konflikt fast keinen Einbruch erlitten?“
Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Bob Bergmanns Message vor 1 Stunde (bearbeitet) Da habt ihr mit dem letzten Gast leider in die Tonne gegriffen. Da war sogar Jasmin nicht drauf eingestellt auf diese alte Leier vernünftig einzugehen. Herr Kerber denkt und bewegt sich in einem Beton-Korsett und ignoriert so ziemlich alle aktuellen und historischen Ereignisse der letzten 20 Jahre. Ich kann mir nicht erklären wie ein „Professor“ so ignorant sein kann, wobei doch, wahrscheinlich hat er Sponsoren.

Zunächst einmal, Grenzen und Völkerrecht sind für Europa so dermaßen heilig? Ach wirklich? Müssen wir jetzt ernsthaft WIEDERMAL über den Kosovo sprechen? Polen hat sorgen? Polen (damit ist die Regierung gemeint) gehört zu den besonders paranoiden, russophoben Schreihälsen, die ihr möglichstes Tun um Öl ins Feuer zu gießen. Kommen sie nicht mit deren Vergangenheit, denn diese hält sie nicht davon ab ukrainischen Nationalismus zu decken und zu unterstützen, obwohl sie sich damit zukünftig ihre eigenen Hände verbrennen könnten. Entscheidend ist jedoch, dass wie Herr Hörstel es vorhin selbst nochmal gesagt hat: Russland wird sich demnächst, was Nato angeht, Null, absolut Null, gefallen lassen. Bei aller Naivität vieler Politiker die tatsächlich von ihren westlichen Ideologien benebelt sind und nur wirtschaftlich denken können und auf russische Sicherheits-Interessen scheißen, obwohl dies ein Partner ist/war. Sie denken und handeln oberflächlich, betrachten Dinge kurzfristig und haben von Geopolitik keine Ahnung. Es sind absolute Schießbudenfiguren und Herr Kerber gehört offensichtlich auch dazu.

Wenn abseits von herkömmlichen Nato-Osterweiterungen auch NGOs über Jahrzehnte ihre Arbeit verrichten um russlandfeindliche Bewegungen zu finanzieren, Armeen wie im Falle von Georgien ausgebildet werden und Regierungen durch ultrarechte Kräfte gestürzt werden, wie in der Ukraine und das an Russlands Grenze, dann ist die Verletzung von territorialen Grenzen noch eine absolut milde Konsequenz. Bei dermaßen feindseligen Versuchen die russische Föderation zu destabilisieren und ihr von jeder Seite das Wasser abzugraben, droht atomare Vernichtung, sofern es diese irren Psychopathen zu weit treiben. Und ja, die gibt es. Man schaue sich nur an was McCain heute und gestern wiedermal so schönes von sich gab. Man beachte die US-Außenpolitik der letzten 20 Jahre. Also, Herr Kerber, sie sind hiermit ganz offensichtlich nur ein Idiot der höchstens von Wirtschaft eine Ahnung hat und sonst nichts. Überhaupt hat sie keiner nach der Krim gefragt. Sieht ganz so aus als wenn da einer einfach mal seine Meinung durchschieben wollte.
Bob Bergmanns Message Vor 1 MinuteMir fällt grade ein, einen Punkt habe ich vergessen. Der Vorwurf Russland hätte die Gas-Lieferung als Druckmittel eingesetzt. Und hier sind wir wieder und stellen fest, Kerber sollte schleunigst seinen Beruf wechseln, denn seine Inkompetenz ist mehr als verdächtig. Die Ukraine kaperte Pipelines. Sie bekamen stets vergünstigte Preise, weit unterhalb dessen was Deutschland und der Rest in Europa zahlen musste. Trotzdem bezahlten sie die Rechnungen nicht und es hatte sich eine große Summe angestaut. Deswegen wurde nur noch bei Vorkasse geliefert. Herr Kerber, versuchen Sie es doch mal, bezahlen sie Ihre Energie-Rechnungen für ein Paar Monate nicht. Was erwarten Sie? Zudem bei einer solchen aggressiven Rhetorik und haltlosen Vorwürfen die jegliche Beweise schuldig bleiben ala Jazenjuk. Tut mir Leid, aber ich kann mir beim besten Willen nicht Vorstellen was man von Russland erwartet. Bei all der anti-russischen Hetze, seitens der Ukraine, soll die Russische Föderation weiterhin den heiligen Samariter spielen? Wo sind wir denn hier, Herr „Wirtschafts-Professor“?

SvenForbes vor 1 Stunde Was sagt Prof. Kerber da? Frau Merkel ist vernünftig? Wenn Frau Merkel vernünftig wäre, wäre Deutschland aus der NATO ausgetreten und die schwachsinnigen Sanktionen gegen Russland hätte es nie gegeben.

Dabe Dudi vor 1 Stunde Ich finde gut worüber Ihr berichtet (tut ja sonst kaum einer), aber eine Sache stört mich schon von Beginn an. Die dauernden und vielen Versprecher von Frau Kosubek. Das verleiht dem Ganzen einen unseriösen Touch und wirkt wie ein Haufen Studenten, die einfach nur  gegen den Mainstream sein wollen. Macht doch mal ein paar Trainings, denn nur ein hübsches Mädchen reicht doch nicht. Aber sonst Daumen hoch! Gruß

„Aktuell:

„US-Lakai“ – Deutschland soll und will im Krieg mitmischen !“

Veröffentlicht am 30.01.2014 – Anmerkung: Dass worum es immer geht, ist, den Weg freizumachen zu den Rohstoffen dieser Erde. (Das forderte ein Wirtschaftsinstitut – Konzern Interessen) Aus der Ukraine kommt ca.80% der russichen Erdgasfelder (Gazprom) nach Europa. Über mindestens zwei Piplines. (Transgas + Sojus (Bruderschaft) Pipeline) In Mali sieht das nicht anders aus. Unter Georg Bush (US) wurde bereits 2007 die Africom gegründet. Man erfand ein typisches Feindbild und nistete sich in Afrika militärisch ein. Seither sind längst Regime-Changes durchgeführt worden. Soros interessiert sich für die Minen und Goldman Sachs unterlief erfolgreich die Regierungen. Die Rothshilds sind ebenso invertiert. Wie sollte es auch anders sein? Dennoch ist der größte Investor in Afrika, China. Den will man dort verdrängen. Die Franzosen preschen vor und weil wir so solidarisch sind, ziehen wir Deutsche nach.

„Die Rolle Russlands im Ukraine-Konflikt –

Debatten im österreichischen TV (2015)“

http://youtu.be/wwgDtSBlU4U

Veröffentlicht am 06.02.2015

5 Februar 2015. ORF, „60 Minuten“ – die Diskussion über Ukraine-Konflikt und die Rolle Russlands, der EU und USA. Ausschnitte. Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=MHgm1…

K_ Ralph vor 2 Stunden Die Berichterstattung hat sich deutlich geändert in den letzten Tagen!
Das gibt Anlass zur Hoffnung, das der Merkel, Hollande Besuch doch nicht nur aus Image Gründen erfolgt.

 

„Deutschland wieder bereit zum Krieg – Nichts gelernt“

Veröffentlicht am 06.02.2015

Deutschland wieder bereit zum Krieg – Nichts gelernt

„PUTIN: ATOM-WARNUNG,

FALLS RUSSLAND ANGEGRIFFEN WIRD! (+4 Videos)“

Veröffentlicht am 06.02.2015

Weitere interessante Informationen

(+ FLYER, BÜCHER, SONDER-DRUCKE, AUFKLEBER UND DOPPEL-DVD IM SHOP )

finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/

Werner Altnickel vor 6 Stunden EINE ERNST ZU NEHMENDE WARNUNG AN DIE USA+ DIE NATO, SOLLTE RUSSLAND MILITÄRISCH ANGEGRIFFEN WERDEN, UND SEI ES AUCH (NUR) VON DER STELLVERTRETER- ARMEE DES PUTSCH- REGIMES IN DER UKRAINE. MAN KANN NUR HOFFEN, DASS DAS UKRAINISCHE VOLK SOWIE DIE ANDEREN VÖLKER EUROPAS MERKEN, IN WELCHE VERNICHTUNGS- FALLE SIE DURCH IHRE KORRUPTEN „VOLKSVERRÄTER-REGIERUNGEN“ GETRIEBEN WERDEN! WENN ES ZUM FLÄCHENBRAND-KRIEG KOMMEN SOLLTE, TRAGEN DIE KRIEGSHETZERISCHEN „LÜGENPRESSE“- MASSEN- MEDIEN EINE GROSSE MITSCHULD DARAN! DROHT MIT ABO- KÜNDIGUNGEN + SETZT SIE DANN AUCH UM! FINANZIELLER VERLUST IST DIE EFFEKTIVSTE SPRACHE, WELCHE AUCH SIE VERSTEHEN!

Sundance Threetrees vor 4 Stunden Die spielen mit dem Feuer und stecken ihr eigenes Haus damit in Brand.

Peter Pretorius vor 4 Stunden  Herr Soros, vielen Dank für Ihre klare Ansage. So weit hätten Sie aber Ihre geistigen Hosen nicht herunterlassen müssen, denn wir wissen auch so, dass Sie einer der größten Profiteure von Weltkrieg 3 währen!
Sehr gutes Video. Der Bär ist nun langsam Fett. So leicht wie Gaddafi oder Saddam wird sich Putin von den US NWO Satanisten mit Sicherheit nicht abservieren lassen.

Pit Tromi vor 6 Stunden Vielen Dank für die ständige Bemühungen um Aufklärung, Wahrheit und Hintergründe…
Es müßte viele Menschen mit der Fähigkeit des freien Denkens geben…

„Aktuell: Dosis:

Die Bundeswehr im Innern noch immer in Vorbereitung

[Faschismus]“

Veröffentlicht am 06.02.2015

Anmerkung: Die FAZ lanciert im Auftrag der Bundesregierung, die den Einsatz der Bundeswehr im Innern durchsetzen will, den Einsatz der Bundeswehr. Bereits beim Versammlungs-Verbot der Pegida in ganz Dresden, lies die Bundesregierung verlauten, dass sie aufgrund der angeblichen Terror-Gefahr, die Bundeswehr-Soldaten im Innern erlauben zu gedenkt. Die FAZ präsentiert nur einen kurzen fein säuberlich wohl dosierten Artikel über eine Umfrage zum Thema: „Bundeswehr im Innern“. Es wird suggeriert, dass die „Mehrheit“ der Deutschen dafür ist. (Lüge aber Mittel zum Zweck) Es sind Politiker die Statistiken und Umfragen nur zu gerne hochhalten, um ihre Agenda zu legitimieren.(Berufung)
Die Bevölkerung muss dieses Signal als Warnung verstehen.
Der Artikel spielt im Schlussabsatz an die, an diesem Wochenende stattfindende Münchner Sicherheitskonferenz (2015) an. Der angebliche TERROR und dessen GEFAHR wird hier medial „hochgehalten“ und die Bewusstsein(e) der Bevölkerung werden damit gefüllt, um die aggressive Kriegsagenda durch zusetzen, gegen das Volk. Von Mal zu Mal nehmen diese Terror-Szenarien an Dramatik zu. Denn wie will man sonst, den Einsatz von weiterem Militär rechtfertigen, wenn der Widerstand unter der Bevölkerung extrem groß ist?!

Münchner Sicherheitskonferenz…(als Türöffner)
„Über Waffen für Kiew diskutieren“
[ http://www.tagesschau.de/inland/ischi… ]

MLI – Tag 1 „Die verbotenen Früchte“

 

 

Veröffentlicht am 24.05.2014
Dieses MLI-Video zeigt den 1. Tag der 12-teiligen Serie „Die verbotenen Früchte“.
Mehr dazu unter: www.monalisa.land

 

„ANTWORT VON WLADIMIR PUTIN AN MICH!“

Veröffentlicht am 27.01.2015

POSTEN TEILEN!
GENUG GESCHWIEGEN !
JETZT IST ANGRIFF ANGESAGT !

„ANGEORDNETE MENSCHEN VERNICHTUNG

BIS 2070 STEHT FEST!“

Veröffentlicht am 05.02.2015

„ANGELA MERKEL IN STRAPSE“

Veröffentlicht am 06.02.2015

Die Strapse der Angela Merkel.

„Aktuell:

Gezielte Falsch-Darstellung über Merkel-Hollande-Friedens-Mission

[Ukraine-Dokument]“

Veröffentlicht am 07.02.2015

Anmerkung: Der Mainstream hat über die überraschende Reise Merkels nach Moskau falsch berichtet. Merkel hat ebenso bevor sie abreiste gezielt falsche Informationen gestreut. Selbst der deutsche RT-Sender hat sich zu sehr aus dem Mainstream informiert und dann indem Bewusstsein folgende Schlagzeile veröffentlicht, die sich geistig am Mainstream orientiert.
Zitat: Treffen in Moskau: Bringen Merkel und Hollande den Frieden? [ http://www.rtdeutsch.com/11260/headli… ]
In der Betrachtungsweise können Hollande und Merkel logischerweise keinen Frieden bringen, weil die Stellvertreter der Konfliktparteien nicht anwesend sind bzw waren.
Wichtig ist zu verstehen, wo hier der Unterschied liegt. Es wurde so im Mainstream dargestellt als ob Putin der Diktator Russland`s über den Frieden in der Ukraine zu entscheiden hätte, dabei bekleidet er nur eine „Vermittlerrolle“. Wenn ich nicht recht hätte in der Sache, muss man sich fragen, wieso Russland (Moskau) oft genug in den vergangenen Monaten peinlichst genau darauf geachtet hat, die Darstellung über den Sachverhalt in der Ukraine richtig darzustellen. Denn es wird stets versucht, geistig, Russland für den Konflikt, den die Nato und der Westen eigentlich verursacht hat, verantwortlich zu machen. Eine Gehirnwäsche, die auf gezielte Manipulation baut, kommt hier in den Köpfen der Bürger zum tragen. Entsprechend sind die Ergebnisse die jetzt in Moskau zustande kommen, eher nüchtern zu betrachten. Merkel hatte bereits in einer Stellungnahme die Erwartungen deutlich gedrosselt (siehe Video)…

 

Die SONNENGÖTTIN schaute aus dem Fenster und sah in einen strahlend blauen Himmel. Endlich war die SONNE wieder da und schien mit ganzer Kraft. MONALISA spürte die MAGIE dieses LICHTES, da konnte auch das letzte Video nichts ändern. Es bestand schließlich die berechtigte HOFFNUNG, dass die ERKENNTNIS auch in ANGELA reifte und SIE erkannte, dass Sie am DRÜCKER saß, Sie hatte es in der HAND. Sie musste sich nur der RÜCKENDECKUNG der FRIEDENSBEWEGTEN sicher sein. Jetzt war es angesagt, der FRAU den ROTEN TEPPICH auszulegen, damit sie all ihren MUT zusammen nehmen konnte um sich von diesen hinterhältigen KRIEGSTREIBERN abzuwenden. Ein FOTO von ihr in STRAPSEN? Na und!? War doch vollkommen egal! Selbst, wenn sie ihren Hintern streckte, was war das denn schon gegen all die BEWEISE für die VERBRECHEN der ANDEREN, der armseligen ELITE? Hoffentlich wurde ANGELA jetzt endlich wach und merkte, dass sie den HEBEL in der HAND hatte.

„Botschaft der Galaktischen Föderation – 6. Februar 2015“

Veröffentlicht am 06.02.2015

Botschaft der Galaktischen Föderation – 6. Februar 2015

„Alta´irs Gedankenwelt 09 –

Botschaft der GFL und Alta´ir an die Bewohner der Erde“

Veröffentlicht am 18.10.2014

— ABONNIEREN, LIKEN, TEILEN und SEID MIT DABEI —

➤ LETZTES VIDEO: http://youtu.be/EGb1d5baX-0

[✇] THEMA:
Botschaft der Galaktischen Föderation des Licht und Alta´ir an die Bewohner Mutter Gaia´s

➤ PLAYLISTS:
Alta´irs IWT-Playlist: http://bit.ly/V5hMDm
Axhalaisom´s Universe TV-Playlist: http://bit.ly/1mayPRp
The Adventures of the Starseeds-Playlist: http://bit.ly/1phUNwO
1001 Heilmöglichkeiten-Playlist: http://bit.ly/1wnwSll
Schon abonniert?: http://bit.ly/1pEz59l

 

„Die ewige Religion“

Veröffentlicht am 07.02.2015

T’ja, dachte die GÖTTIN, damit würden sich die ZIONISTEN abfinden müssen, wenn sie und auch alle anderen VERBRECHER wie SATANISTEN und KINDERFICKER erwarteten, dass in der BESSEREN WELT ihnen all ihre SCHANDTATEN vergeben würden, einfach so … nun, dann musste mit dem wahnsinns DEUTSCHEN-HASS jetzt auch endlich Schluss sein. JEDER KEHRE VOR SEINER EIGENEN TÜR …

„Kulturstudio Klartext No 105 –

Guido Grandt – Politik der Perversionen-Pädokriminalität“

Veröffentlicht am 06.02.2015
© 2015

Die Politik der Perversion – Geheimpolitik, Pädokriminalität, Ritualmorde
Gudio Grandt – Journalist / Autor
http://www.guidograndt.wordpress.com

Sendung als mp3 herunterladen –http://mp3kulturstudio.whiteops.de/kt…

 

WIR wissen wer ihr seid! WIR wissen was ihr plant!

Veröffentlicht am 07.02.2015

Die Menschheit ist müde von Euren endlosen Kriegen!

WIR wissen, dass 90% der menschlichen Ersparnisse für Mord genutzt werden

und ebenso werden sie für Verbrechen gegen die Menschheit genutzt.

„Putin:

Russland wird niemals die Weltordnung

unter Anführung der USA akzeptieren“

Veröffentlicht am 07.02.2015

7 Februar 2015. Russischer Staatspräsident Wladimir Putin über die jetztige Weltordnung der USA

und Russlands Souveränität. Quelle Russia Today: https://www.youtube.com/watch?v=g7wIZ…

„Nähern wir uns der totalen Zerstörung?

Wake News Radio/TV – 20150205″

 Veröffentlicht am 07.02.2015

Wake News Radio/TV informieren: LIVE-Sendung vom 05.02.2015

alle Links auf dieser Seite:
https://mywakenews.wordpress.com/2015…

Roger Rabbit vor 39 Minuten Detlev, die vergessen den Schöpfer, denn der hat andere Pläne und Vorsätze, die können noch so reich sein wie sie wollen , denn das Zelt bei ihm nicht , nur die sanfmütige und die untadlige Menschen werden die Erde erben, Habgierige,Mörder, Streitsüchtige, Lügner,brutale,Männer die bei Männer, Frauen die bei Frauen liegen werden die Erde nicht erben sondern gehen in die Abschneidung, denn der Böse hat keine Zukunft !  

„Radio Moppi – 7.2.2015“

Veröffentlicht am 08.02.2015

Weltnetzmeldungen von und mit Stoffteddy

• Kurzmeldungen (Politik, Russland, Ukraine)
• Was ist eine Konspirationstheorie? Was ist die Wahrheit?
• Poroschenko wird gestürzt – neuer Regime-Change geplant [Kiew]
• Gastsprecherin Biene: Ukraine: Phosphorbomben gegen Donezk
• False Flag Nuklearschlag der USA? • Steht das 9/11 der Ukraine kurz bevor?
• „Flurgeflüster“ Berlin: offener Krieg gegen Russland März 2015 erklärt?
• US-Weltenherrschaft durch initiierten Weltenwandel
• Wie wird das Wetter…?
• Luftangriffe 1945: Dresden-Verwaltung streicht Kranzniederlegung für Bombenopfer
• Gastbeitrag von Sibille • von Johann Gottfried Seume
• EU-Plan: Deutschland soll Zahlmeister für alle EU-Arbeitslose werden?
• zur Wiederholung: Wer und was steckt hinter AVAAZ? • Warnung vor avaaz.org
• „Lutz liest“: Rechtstellung der Staatenlosen, PauswV, Staatsangehörigkeit
• Frage zum BRD-Besatzungsstatus an William Moeller, Generalkonsul USA
• unterdrücktes Dokument: Impfstoffe verantwortlich für plötzlichen Tod?
• Brüsseler Inquisition in Griechenland beginnt
• Mehr Schein als Sein
• AGMO e.V. – Gesellschaft setzt sich für die Deutschen in Polen ein
• Mehr als 200.000 Menschen unterstützen Hebammen in ihren Forderungen
• Buchauszug: „Heilkräftige Ernährung“ • Kürbis, Rote Rübe, Zucchini
• Auszüge aus dem Pressekodex (S. 16 – 18)
• Aktuelles zu Hartz IV / Arbeitslosengeld II
• Cassandra zu: Frauen und shoppen (O. Reutter – der Blusenkauf)
• RA L. Schaefer v. 06.02.2015: liebe Leser, liebe Zornbürger…

„Stein der Weisen Dokumentation Teil 1/2“

 

Veröffentlicht am 02.02.2015 – Der Stein Der Weisen“ ist eine fünfstündige und dementsprechend sehr informationsreiche Eventdokumentation des Symposiums „LSD – Sorgenkind und Wunderdroge“ zu Ehren des 100. Geburtstags Dr. Albert Hofmanns 2006. Im Vordergrund der Zusammenstellung steht die sakrale Wirkung

„Prof. Dr. Konstantin Meyl“

Hochgeladen am 05.12.2014

Skalarwellen- und Informationstechnologie in der Medizin – neuste Ergebnisse und Perspektiven

07. Februar 2015  Prof. Dr.-Ing. Konstantin Meyl Vortrag & Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim Quer-Denken.TVKongreß. Die Schulmedizin stützt sich in ihren Erklärungen und Behandlungsmethoden auf die Modelle ab, die sie messen und analysieren kann und die sie versteht. Dadurch werden der Mensch und das ganze Naturgeschehen auf eine Hand voll chemischer Reaktionsformeln reduziert. Die ganze Pharmaindustrie lebt von diesem Irrweg, denn zuerst einmal ist zu erforschen, wie ein Organismus seinen Energiebedarf deckt und wie er kommuniziert. 

 

MLI – Tag 2 Intensivkurs 10.10.2006

Veröffentlicht am 20.05.2014

Tag 2 der Video-Film-Reihe „Die verbotenen Früchte“ Weitere Infos unter www.monalisa.land

„KenFM am Set:

Demonstration gegen die Münchner Sicherheitskonferenz,

7. Februar 2015″

Veröffentlicht am 08.02.2015

Vom 6. – 8. Februar fand die 51. Münchner Sicherheitskonferenz statt. Für den Samstag hatte ein breites Bündnis um den Friedenswinter zu den jährlichen Gegenprotesten aufgerufen. Nach Polizeischätzungen 4000 Demonstranten versammelten sich auf dem Münchner Marienplatz und zogen dann durch die Innenstadt.
KenFM war mit Kamerateam vor Ort und hat Interviews mit den Konferenzteilnehmern Wolfgang Gehrke und Alexander Neu, beide Bundestagsabgeordnete der Linken, sowie den Galionsfiguren der Gegenproteste, Rainer Braun und Konstantin Wecker, geführt.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de

 

Fortsetzung folgt!

monalisatv

2 Comments

  1. What’s Heading down i am just unfamiliar
    with this, I found this I’ve found It positively useful and possesses aided me out loads.
    I’m hoping to contribute & help other users like its
    helped me. Good job.

  2. Its just like you read my mind! You seem to know a whole lot about this, such
    as you wrote the e-book within it or anything. I do believe that you simply could use a number of percent to pressure
    the message house somewhat, but apart from that, which is
    magnificent blog. A fantastic read. I’ll certainly be back.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *