Monalisa TV – Am PULS der ZEIT! – 11.Februar 2015

Und immer mit viel HERZBLUT dabei!

„Von Erdöl Knappheit keine Spur! Klagemauer TV 5.2 15“

Veröffentlicht am 05.02.2015

„Die Welt ertrinkt im Erdöl [Doku deutsch]“

Veröffentlicht am 24.05.2014 – gelöscht………….

Recto Verso über Google+vor 4 Wochen Auf Phoenix ausgestrahlt. Sicherlich nach Mitternacht!
Di Rk vor 3 Wochen 13.00 Uhr ist  nicht Mitternacht. Zum Glück kann ich lesen! Phoenix zeigt die Uhrzeit oben links auf dem Bildschirm!!!
Jennifer im Wahrheitsrausch vor 3 Wochen Respekt, dass das auf Phoenix kam…man kann eigentlich nur noch hoffen, dass es einfach bald alle & noch nicht zu spät ist! Mir blutet das Herz, es macht alles kaputt – uns Menschen & unseren wundervollen Planeten ♥ Macht macht mich ohnmächtig!
Ingo Jezierski über Google+ vor 1 Woche Mal was gutes auf Mainstream media.
KNOBI de COOL über Google+ vor 2 Monaten Jetzt kann sicher „jeder Laie“ auch erkennen, WARUM z.B. die Region um MOSSUL derart hart von den IS-Truppen umkämpft ist… ÖL = MACHT = GELD/DOLLAR = WAFFEN…u.s.w.u.s.f.

„Der Energie-Irrtum: Erdöl ist (fast) unendlich… !“

gelöscht…………..

Hochgeladen am 04.01.2011Hans-Joachim Zillmer 

http://www.alpenparlament.com/http://infowars.wordpress.com/

So, und damit dürfte klar sein, unsere ERDE leidet nicht an BLUTARMUT sondern sie besitzt genügend SAFT für uns ALLE und auch in 1 Million Jahren können WIR immer noch damit rechnen, dass dieser TRANK für den TANK nicht ausgegangen ist. Die FRAGE ist nur:

„Wollen WIR weiterhin die VAMPIERE unseres Planeten sein,

oder möchten WIR uns in ZUKUNFT vom GEFRORENEN

LICHT GOTTES, also der RAUMENERGIE,

bzw. dem VAKUUM ernähren?“

Beides, die auf KOHLENSTOFF basierte Energieversorgung wie auch die RAUMENERGIE-TECHNIK stehen als ENERGIEQUELLE hier auf MUTTER ERDE, neben den vielfältigen ALTERNATIVEN ENERGIEQUELLEN Sonne, Wind und Wasser, oder die Nutzung der Erdwärme in Hülle und Fülle zur Verfügung. Das mediale HORROR-SZENARIO einer wie auch immer gearteten ENERGIE-Knappheit ist daher nichts anderes als ein gezielt propagiertes LÜGENMÄRCHEN, dass die KASSEN der ENERGIE-KONZERNE möglichst laut klingeln lassen soll, ein Ziel, das Dank genügend korrupter Mitspieler in Politik, Wissenschaft und Medien auch erreicht wurde, und, wenn es nach diesen Leuten geht, dann wird sich daran auch nichts ändern.
Dazu ist es allerdings notwendig ein WELTBILD in den Köpfen der Konsumenten aufrecht zu erhalten, dass für immer mehr MENSCHEN  fragwürdig wird.
Man könnte nun, nach den oben aufgeführten Videos jetzt natürlich erleichtert sein und denken: „Gut, wenn das ÖL weiter so schön nach fließt, warum dann der ganze ÄRGER mit dem BOMBINI und der VAKUUM-ENERGIE? Warum sollen WIR für FREIE ENERGIE streiten und kämpfen, wenn ÖL bzw. GAS doch noch in Millionen von Jahren reichlich zur Verfügung steht?“ Auf den ersten Blick scheint dies eine sehr berechtigte Frage zu sein, zumindest, wenn derjenige kein Interesse daran hat, den WELTRAUM zu erobern. Solange man sich nur hier auf dem Planeten oder innerhalb unseres SONNENSYSTEMS aufhalten will, keine Frage, der mag besten Gewissens weiterhin das gute Zeug verbrennen, es ist ja zum Glück genug da. Und Kämpfe und Kriege müssen daher darum tatsächlich AUCH wirklich nicht geführt werden.
Für eine warme Bude, Wohlstand und Frieden FÜR alle auf der Welt ist es tatsächlich nicht nötig sich für das BOMBINI-Projekt stark zu machen. Wenn WIR allerdings über unseren TELLERRAND hinaus schauen und das Restaurant verlassen wollen, um vielleicht auch mal einen Spaziergang durch die STADT machen, dann werden WIR ohne die wissenschaftlichen ERKENNTNISSE, die das BOMBINI uns ermöglicht zu gewinnen, nicht weit kommen. Das BOMBINI ist nämlich nicht nur eine technische Vorrichtung um FREIE ENERGIE aus dem VAKUUM zu beziehen, was natürlich mehr als sinnvoll wäre, sobald man das WELTALL zu vernünftigen Konditionen bereisen können will. Denn, diesbezüglich ist das BOMBINI mit einem OZEANDAMPFER vergleichbar, der durch das zu durchfahrende MEERWASSER selbst angetrieben wird.
Interessant ist die BOMBINI-TECHNOLOGIE aber auch als TELEFON, da mit Hilfe des BOMBINIS RAUM und ZEIT in der KOMMUNIKATION keine ROLLE mehr spielt. Dies ist insofern von Interesse, da man ja vielleicht gerne auch mal mit den RAUMFAHRERN, die sich vielleicht gerade am anderen Ende des Universums befinden, unterhalten können möchte. Denn, was nützten uns schließlich ihre wissenschaftlichen Expeditionen, wenn uns ihre Daten und Erkenntnisse erst in vielen Tausend Jahren erreichen können.

Nun, und dann steht uns mit der BOMBINI-Theorie eben auch ein wissenschaftliches WELTBILD zur Verfügung, dass UNS tiefe Einblicke in das WESEN der DINGE ermöglicht, vom URKNALL über SCHWARZE LÖCHER bis hin zum VERSTÄNDNIS, was GRAVITATION und MAGNETISMUS tatsächlich sind und wie WIR diese KRÄFTE beeinflussen können. Sie sehen, es gibt auch in einer Welt mit unendlich viel ÖL und Gas, genügend gute Gründe, sich mit der BOMBINI-Technologie auseinander zu setzen.

Leider aber ist es heute noch nicht soweit, da den RESTAURANTBESUCHERN

nach wie vor das altbekannte LÜGENMÄRCHEN des

MATERIALISMUS vorgeführt wird.

„Aktuell: „show must go on“: Kriegstheater

dient als Vorlage – Deutschland wird auch Waffen liefern“

Veröffentlicht am 10.02.2015

Anmerkung: Wir treffen hier eine Vorhersage und hoffen, dass wir uns irren. Im Augenblick wird bewusst Angst geschürt und Schrecken verbreitet. Noch wurden doch keine „tödliche Waffen“ in die Ukraine geliefert (offiziell). Warum also die Show? Die ukrainische Armee war auch vorher schon am Ende. Und Poroschenko hat die 40 Bataillons, die eh der US-Befehlsgewalt unterstehen, nicht im Griff. (+Rechter Sektor, Svoboda etc) Bei den Verhandlungen sitzt der Drahtzieher, der den Krieg in der Ukraine steuert und lenkt, gar nicht mit am Tisch. Nämlich die USA selbst. Für mich wird hier nur Nebel gestreut, damit ja keiner sein Hirn einschaltet. Ist euch schon aufgefallen, dass es hektisch zur Sache geht? Dass man kräftig auf die „Tube drückt“ ?! Die Sache ist ober-faul und geplant. Momentan ist zu erwarten, dass die USA, die Entscheidung für eine Waffenlieferung in die Ukraine, innerhalb der nächsten 2 Wochen treffen wird. Als Hintergrund sind die Sanktionen der EU, richtungsweisend. Deutschland, der EU und den USA brennt es unter den Nägeln, die Waffen zu liefern. Letztendlich wird man es so aussehen lassen, deshalb die ganze Hektik und Dramaturgie, dass man gar keine andere Wahl hat, sonst macht der „Diktator“ Putin ja was er will. Dass ist die Version, die man uns abliefern wird. Irgendwie so in der Art eben. Deshalb ist eine „mediale Unterstützung“ in Form von Hetze in den nächsten Tagen zu erwarten. Das Drehbuch was hier läuft stammt von „Zbigniew Brzezinski“. Die Russen sollen in einen längeren Krieg mit der Ukraine verwickelt werden. Dieser Krieg soll teuer werden für Russland. Schon beim Abschuss von MH17 war zu erkennen, dass eine Verschwörung gegen Russland läuft.

 

„MLI Tag 5 Das Genom der Götter“

Veröffentlicht am 11.11.2014 gelöscht…………………

Ja mei … liebe LEUTE! Ich habe doch alles auf ein Minimum zurecht

gekürzt! Die MUSIK ist nun mal entscheidend, ich mag da nicht darauf verzichten …

oh je, was für Blödmänner, echt. Also, ich bitte um Geduld, ich muss da noch mal ran.

Dieses scheiß URHEBERRECHT geht mir total auf den Driss, ehrlich!

Das ist die  Behinderung von KUNST.

„Christoph Hörstel: Eskaliert

der Konflikt mit Russland? – iranisches Radio 9.2.15“

Veröffentlicht am 10.02.2015

TuBFMagier vor 19 Minuten (bearbeitet) Der Westen und schön langsames lernen?

Die meisten sind ja schon genervt wenn sie DMT lesen …

Ou man ich hab so gar kein Bock auf Krieg!

Antikrieg TV

http://www.antikriegsnachrichten.de
http://www.antiwarnews.org

„MLI – Eine Spurensuche“

Veröffentlicht am 28.05.2014
Mehr davon finden Sie unter www.monalisa.land

„Aktuell: Vergleich: Waffenlieferungen

Irak 2014 – Waffenlieferungen Ukraine 2015“

Veröffentlicht am 10.02.2015

Anmerkung: Ein Vergleich der Entwicklungen von den Waffenlieferungen in den Irak im Jahr 2014 zu den Waffenlieferungen in die Ukraine im Jahr 2015. Welche Aussagen haben die Politiker damals getätigt? Wie lief die PR-Kampagne ab? Manche Menschen halten diese Entwicklungen für einen Zufall. Aber ist das tatsächlich so? Im Jahr 2014 hielt sich Merkel zunächst bedeckt auf die Lieferungen von Waffen in den Nordirak. Alles eine Frage der Taktik.

Hinweis: Macht euch selbst zu einem Politik-Experten. Analysiert das Verhalten der

Politiker und lernt dazu.Fundamentiert euer Wissen anhand von Studien.

„Wohltätigkeit auf Kosten anderer ist Heuchelei !“

Veröffentlicht am 10.02.2015

Augen auf „Neues“ (168) – Wohltätigkeit auf Kosten anderer ist Heuchelei ! Politiker, Antifa, Nopegida, „Gutmenschen“ etc. Sie tun so, als seien sie selber besonders gute Menschen. *Aber wo sind sie gut?*- *Was ist gut daran, wenn man sich hinstellt und von anderen Opfer fordert?* – *Bin ich ein guter Mensch, wenn ich fordere, man solle deutsche Rentner rauswerfen und dafür Ausländer einquartieren?* – *Bin ich ein guter Mensch, wenn ich fordere, der Staat solle bei Alten und Kranken sparen und das Geld lieber Ausländern geben?* – *Wo ist mein Opfer, wenn ich Verzicht immer nur von anderen fordere?*
Quelle: https://killerbeesagt.wordpress.com/2… Vielen Dank an die „Killerbiene“ ;)) LG Chembuster33

 

„Dr. Alfons Proebstl 56 – Die Wahrheit!“

Veröffentlicht am 10.02.2015

An jeder Wahrheit ist auch ein Körnchen Wahrheit dran! …Ja, ich rauche gern! Irgendwie tröstet mich der Gedanke die Dinger könnten mich umbringen, bevor alles noch schlimmer wird… denn jetzt hamma grad kurz vor zwölf… In Europa tobt ein Krieg.

Und wir wissen ja… im Krieg ist die Wahrheit das erste Opfer…

„Folgen der jüngsten Flächenangriffe auf Donezk“

Veröffentlicht am 06.02.2015

Seit Tagen befindet sich die Hauptstadt der Volksrepublik Donezk unter schwerem Beschuss durch Artillerie der ukrainischen Streitkräfte. Die Truppen von Präsident Poroschenko sind im Ort Debaltsevo durch die Einheiten der Widerstandkämpfer eingekesselt worden. Von dort aus beschießen sie die Wohngebiete von Donezk und angrenzende Städte unter Einsatz von schwerer Artillerie und Mehrfachraketenwerfern. Der Einsatz von Streumunition wurde neulich sogar durch OSCE offiziell bestätigt.

Es vergeht kein Tag ohne Todesopfer unter Zivilisten.

Darunter viele Kinder, Frauen und Ältere…

„Waffen für Ukraine:

Für wen McCain wirklich arbeitet!

ZDF als Sprachrohr der US-Waffenlobby!?“

Veröffentlicht am 06.02.2015

Bei diesem kurzen Interview sollte klar sein, für welche Interessengruppen John McCain arbeitet und das ZDF lässt sich als Sprachrohr der US-Waffenlobby missbrauchen! Medien mache sich mitschuldig am Tod von Menschen!

Wie dreist und verlogen ist das denn, fragte sich die SONNENGÖTTIN.

Kennen diese Kriegstreiber denn gar keine Scham mehr? Jetzt verdrehen sie die ganze Lügengeschichte doch tatsächlich so, als ob die „Seperatisten“ arme unschuldige Menschen in der Westukraine abschlachten würden. Und es kann doch nicht wahr sein, dass das ZDF dabei immer noch mitmacht? Müssen die Redakteure nicht langsam über sich selbst kotzen? Hängen sie etwa nach ihren Sendungen alle gemeinsam über den WCs? Wirklich, so korrupt kann man doch gar nicht sein, dass man hiernach noch in entspannter Kollegen-Runde sein vermeintlich wohlverdientes Feierabend-Bierchen genießt? Eine Weile hatte MONALISA ja doch auch Mitleid mit diesen Leuten gehabt, denn IHR war klar, wer von ihnen ausschert und sein Gewissen entdeckt, der wäre schnell weg vom Fenster, …, aber jetzt, nach dieser Sendung? SIE konnte darüber nur noch mit dem KOPF schütteln:

„Wenn diese Lügerei tatsächlich ohne Folgen bleibt, also

dann … ZDF auf Nimmerwiedersehen!

Donezk: Maximale Zerstörung

mit allen Mitteln! Das Ergebnis des Einschlags

 Veröffentlicht am 09.02.2015

Donezk 8.02.2015: Mit maximaler Zerstörungskraft wird Infrastruktur zerstört und die Einwohner eingeschüchtert. Seht hier die Reportage eines russischen Journalisten über die Explosion einer taktischen ballistischen Boden-Boden-Rakete (SS-21 Scarab) – Übersetzung: http://x2t.com/347426

„Die Kinder von Donbass danken Kiew und Poroschenko“

 Veröffentlicht am 09.02.2015

Man sollte Kinder nicht zeigen, denn es schmerzt sie in Kriegsgebieten zu sehen und irgendwo

instrumentalisiert man sie auch. Andererseits kann man sie auch nicht nicht zeigen, denn sie

leiden am meisten unter dem Krieg und zwar täglich. Wir müssen hinsehen und unsere

Stimmen müssen lauter werden, für die die man nicht hören kann.

DER FEHLENDE PART:

„Putin in Kairo- Bye Bye USA [E 62]“

Live übertragen am 10.02.2015

Aktham Suliman, Journalist und ehemaliger Deutschland-Korrespondent von Al Jazeera, zum Thema „Wissen die USA tatsächlich welchen Feind sie im Irak bekämpfen“ Der einsame Putin auf Staatsbesuch in der ägyptischen Hauptstadt Kairo Maria Janssen, politische Aktivistin aus der Ukraine, zum Thema „ Ausnahmezustand in Donezk- Was bedeutet ein Leben im Krieg“

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Fortsetzung folgt!

monalisatv

12 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *