Monalisa TV – ALLE für ALLE! – 17. Februar 2015

Der verratene Himmel und die Wunderwaffe

 

„Die Sonne und der Mensch – Dieter Broers (2015)“

Veröffentlicht am 15.02.2015

Der Biophysiker und Bestsellerautor Dieter Broers konnte anhand zahlreicher Patente nichts Geringeres nachweisen, als daß unser Zentralgestirn, die Sonne, unter anderem auch Einfluss auf das menschliche Bewusstsein hat. In diesem Interview geht er aber noch viel weiter und erklärt auch die Funktion unserer Zirbeldrüse und stellt sein neuestes Werk, „Der verratene Himmel“ vor. Weitere Informationen: http://www.kollektiv.org

 

„Revolution 2012 –

(5) Auswirkung der Sonnenaktivität auf die Psyche“


Hochgeladen am 13.03.2011 – Basierend auf wissenschaftlichen Forschungen und Dokumenten der NASA, weist der renommierte Biophysiker Dieter Broers in REVOLUTION 2012 nach, dass ein spektakulärer Zusammenhang zwischen der Aktivität der Sonne, den von ihr erzeugten Veränderungen des Erdmagnetfeldes und unserer Psyche besteht. Katastrophen ungeahnten Ausmaßes wie Erdbeben, Überschwemmungen, Vulkanausbrüche, aber auch weltweite Ausfälle des Stromnetzes beschwören eigentlich für die nahe Zukunft ein Schreckensszenario herauf, das von den in diesem Herbst anlaufenden Spielfilmen von Roland Emmerich und Steven Spielberg noch geschürt wird. Wiederholt warnten NASA-Meldungen vor einem sogenannten Sonnenaktivitätsmaximum im Jahr 2012, das sich, so Broers, in extremem Maße auf unser Befinden und unser Bewusstsein auswirken wird. Die Warnungen der NASA decken sich dabei auf verblüffende Weise mit den alten Berechnungen der Maya, die in ihrem Kalender für das Jahr 2012 einen letzten, fundamentalen Wandel vorhersagten.
Anhand aktueller astrophysischer Forschungen und der Lehrmeinungen der herausragendsten Vertreter der Astro- und Quantenphysik weist Broers eindrucksvoll nach, dass das Jahr 2012 einen Bewusstseinssprung von revolutionären Ausmaßen erzeugen wird, einen grundlegenden Umbruch, der die Menschen zwingen wird, zu erwachen und sich in einer anderen Dimension des Seins neu zu erfinden.

RealK vor 3 Jahren bekommen wir eine Gehirnwäsche?
Gunny vor 2 Jahren Das wohl nicht, aber etwas Bewusstseinserweiterung tut bestimmt dem einen oder anderen ganz gut 😉

 

Aus dieser radikalen Bewusstseinserweiterung ist zum Glück nachweislich nichts geworden, dachte die GÖTTIN. SIE selbst hatte so etwas schon mal mitgemacht, und SIE benötigte nur sehr wenig Fantasie um zu erkennen, dass eine solche radikale ERWEITERUNG zu einer schwerwiegenden, globalen KATASTROPHE geführt hätte. Denn, auf einem PLANETEN voller PHYCHOTIKER, das war allen BETEILIGTEN schnell klar geworden, damit war weder eine NWO noch eine BWO zu realisieren.

„Die Black Eyed Kids –

Aliens oder Menschliche Hybriden [ German Doku ]“

Veröffentlicht am 15.02.2015

Es ist ein Mysterium, seit einigen Jahren gibt es immer wieder Berichte von Schwarzäugigen Kinder: Sie tauchen immer wieder in Amerika auf. Und nun gibt es auch Sichtungen von innen in Europa. Was steckt hinter dieser Story? Nur Erfundene Geschichten von Augenzeugen? Oder steckt mehr dahinter als bisher gedacht? Realmystery [RealSightsMysterium] geht dieser Sache nach. www:Realsightsmysterium.de – Facebook: RealSightsMysterium

 

Anm. d. Autorin: Leider wurde der 11.TAG des Video-Experimentes „Die Verschwiegenen Früchte“ mal wieder von You Tube gesperrt, angeblich wegen Probleme mit der GEMA. Nun gut, dann gibt es heute dafür eben einen ganz besonderen LECKERBISSEN, den Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten:

30-Minuten-Kostprobe „Im Zeichen der Schlange“


Veröffentlicht am 18.05.2014 – 30-Minuten, die es in sich haben! Sie werden feststellen, das Video ist zwar schon 8 Jahre alt, aber wie ich finde immer noch sehr aktuell. Zumindest, wenn Sie gut unterhalten und etwas mehr über Echnaton, die Reptiloiden und die Rückkehr der Riesen erfahren wollen,Viel Vergnügen, Ihre Monalisa

Und was machen unsere PANZER in der UKRAINE?

„Ukraine – Es wird nicht geschossen! (deutsche Untertitel)“

Veröffentlicht am 15.02.2015

Es mag für uns etwas normales sein was in dem Video gezeigt wird, aber für die Menschen in Donbass ist es etwas Besonderes. Sie wollen die ukrainische Armee da nicht haben, sie wollen von ihr nicht täglich bombardiert werden, sie sagen alle das gleiche.

Ingeborg Hilmes vor 2 Minuten Nach all den schlimmen Bildern – Entspannung im Donnbass. Man möchte hoffen und wünschen, dass das Leben wieder zurückkehrt in den Städten und Ortschaften, die viele Monate lang Raketenbeschuss ausgesetzt waren. Wir werden achtsam sein und unsere Politiker ermahnen, unsere Regierungen drängen, dass die Friedensverhandlungen weitergehen und die Menschen im Donbass ihre Regierung in freier Entscheidung wählen können.
Rodando de Largo vor 1 Stunde (bearbeitet) Hoffentlich sind einige wach geworden und wissen jetzt, dass Menschen für eigene Ziele leiden lassen, der falsche Weg ist! Der Krieg im Donbass wird als eins der schmutzigsten Kriege seit Menschen gedenken eingehen. Poroschenko und Co. haben ihr eigenes Volk für Milliarden aus dem Westen abschlachten lassen, denn wo das Geld aus dem Westen gelandet ist, weiß keiner und will es auch keiner wissen! Hoffentlich haben sie nach Minsk 2 die Taschen voll und denken sich nichts aus und noch mehr Menschen werden abschlachtet, um so den Westen ein höheren Preis zahlen zu lassen!  Vor allem den Kindern von Donbass gönne ich das!
Ultrakonservative Österreich vor 4 Stunden Herrlich zu sehen dass diese Kinder Ihre Lebensfreude noch nicht verlieren mussten. Danke für diese Bilder! Viel Glück für ALLE Kinder des Donbass!

„Gefangenenaustausch: Ukrainische Soldaten gegen Zivilisten,

darunter mind. 30 Frauen“

 

Veröffentlicht am 12.02.2015

Gefangenenaustausch: Ukrainische Soldaten gegen Zivilisten, darunter mindestens 30 Frauen. Wie gewohnt mit Folter auf der einen und Versorgung, wie Pflege auf der anderen Seite.

 „Die Jugend von Lugansk sagt was sie denkt und sieht“

Veröffentlicht am 12.02.2015

Das Video wurde von „Bürgerinitiative für Frieden in der Ukraine“ übersetzt und zeigt Jugendliche aus Lugansk, die ihre Erfahrungen und Gedanken mit uns teilen. Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=GyZpx…

 

„Die Ukraine – so nah und so fern“


Veröffentlicht am 25.03.2013http://de.euronews.com/ Olgas Ehemann lebt in Frankreich. Sie konnte ihn dort noch nicht besuchen. Die beiden sind Ukrainer. Seit Dezember sind sie verheiratet. Seitdem hat sich Olga vergeblich um ein Visum bemüht. Frankreich befürchtet offenbar, dass sie illegal im Lande bleiben will. „Ich fühle mich nicht erniedrigt, aber hilflos. Ich merke, dass wir nicht dieselben Rechte haben wie die jungen Leute aus anderen europäischen Ländern. Und das ist das Problem.“ Die Visa-Frage gehört zu den größten Sorgen der Ukrainer, vor allem der jungen Leute, die darauf brennen, die Welt zu erkunden. Um auf Reisen zu gehen, brauchen sie grünes Licht der europäischen Botschaften. Allein den Antrag zu stellen ist nicht leicht, wenn man in Donetsk lebt, 700 km von der Hauptstadt Kiew entfernt.

Die Hälfte der jungen Ukrainer will in die Europäische Union auswandern. In der von Industrie und Bergbau beherrschten Stadt Donetsk im Osten des Landes fehlen Arbeitsplätze. Das Durchschnittseinkommen beträgt kaum 300 Euro.
Die Ukraine ist nach Russland das größte Land Europas. Es ist größer als der europäische Teil Russlands. Aber es ist relativ dünn besiedelt: Deutschland hat fast doppelt so viele Einwohner. Im Westen grenzt die Ukraine an die EU, im Osten an die Russische Föderation… „Ich bin bereit, auszuwandern und in einem Land mit höherem Lebensstandard zu leben. Ich hoffe, die Ukraine wird einmal bessere Zeiten erleben, denn sie hat so viele Vorzüge. Aber ich weiß nicht, wann es soweit sein wird. Und ich werde ja nur noch 60 oder 70 Jahre leben, ich bin nicht unsterblich.“
22 Jahre nach der Unabhängigkeit befürworten 42% der Ukrainer eine wirtschaftliche Annäherung an die EU, 32% geben Russland den Vorzug. Einen EU-Beitritt können sich die Ukrainer frühestens in dreißig Jahren vorstellen. Kristina sagt: „Das wirtschaftliche und politische System, das wir haben, und die hiesigen Wertvorstellungen entsprechen nicht den gegenwärtigen Verhältnissen in der EU. Wenn man sich Länder wie Bulgarien oder Rumänien anschaut, die vor nicht langer Zeit beigetreten sind, sieht man, dass sie nicht erfolgreich sind, und ich fürchte, für mein Land bestünde dasselbe Risiko.“…

„Deutsche Unternehmer in der Ukraine | Made in Germany“


Veröffentlicht am 07.06.2012 – Vor der Fußball-EM im eigenen Land steht die Ukraine massiv in der Kritik. Die EU, allen voran Deutschland, beanstandet den Umgang Kiews mit Regierungskritikern. Deutsche Unternehmen versuchen dennoch ihr Glück in der Ukraine.
So so … der Umgang mit Regierungskritikern hatte der EU nicht gefallen, dachte die GÖTTIN, ist ja interessant … und wie sieht es heute in Kiew aus? …

 

+++ EIL +++ WIDERSTAND BIETET UKRA-FASCHISTISCHEN

TRUPPEN ZUM LETZTEN MAL SICHERES GELEIT

AUS DEBALZEVO-KESSEL AN !!! +++

Der Widerstand hat soeben wohl zum letzten mal den eingekesselten ukra-faschistischen Truppen im Debalzevo-Kessel freien und sicheren Abzug angeboten, wenn sie ihre Waffen niederlegen und ihre Kriegstechnik zurück lassen. +++ Aufgrund der weiter anhaltender Sticheleien, Provokationen und gewaltsamer Ausbruchsversuche der Regime-Truppen kann es im Kessel nicht weiter so gehen, der Debalzevo-Kessel muss jetzt „aufgelöst“ werden!

Nostradamus: „Der Wolf in der Mitte Europas wird dreimal erwachen…zum ersten eines Kaisers, zum zweiten eines Namens Histler und zum dritten wird er, der Auserwählte,  später siegen und ein Reich wird empor kommen, er wird das neue Zeitalter rufen und des Geldes Ende…“

 

UNITEDWESTRIKE Radio-Marathon:

„Her Kunft, Ur Sprung mit TeCutEli

Wake News Radio/TV 20150214″

Veröffentlicht am 16.02.2015

Wake News Radio/TV informieren: UNITEDWESTRIKE Radio-Marathon –

LIVE-Sendung 14.02.2015 mit Gast: Te Cut Eli

alle Links auf dieser Seite:

https://mywakenews.wordpress.com/2015…

Wetterbilder Chemnitz vor 5 Stunden Die verschiedenen Menschenrassen unserer Erde kann man sich auch so erklären, daß diese von unterschiedlichen bewohnten Planeten als Außerirdische hier ausgesetzt wurden

„Germanen gegen Pharaonen (1939 ganzer Film)“

Veröffentlicht am 02.12.2013

Thorsten Durbahn vor 5 Monaten (bearbeitet) Die gesamte Nazischeisse kommt von Pharisäern und Sadduzäern. Es ist nicht klar, welchen ideologischen Grundlagen dieses hier vorliegende „Machwerk“  gewidmet ist – interessant ist es allemal.

„Die Israel Lobby (Doku)“

Veröffentlicht am 02.12.2013

Cabanni SuperSkunk vor 1 Woche Die Doku ist echt nur Propaganda für Schwachköpfe die noch nie etwas von der FED gehört haben.
Norbert Kunkel vor 10 Monaten Laut Geschichtsforschung sind die Juden die ersten Bewohner Israels gewesen...Erst durch die Vertreibung der Juden und der Beraubung ihres Landes entstanden die Konflikte. Am Anfang stand die Unterjochung der Juden durch die Römer. Verständlicherweise war der Frust eines unterdrückten Volkes sehr groß. Der Wunsch nach einem „Erlöser,, stieg dadurch hoch an und wurde vom Jüdischen Volk natürlich logischerweise durch gegenseitige Ermutigungen hochgepuscht. Und so hat die Unterdrückung, Ausbeutung und Vertreibung des Jüdischen Volkes ihren Glauben in die ganze Welt verbreiten können. Also waren es eigentlich die Internen Probleme eines Landes mit dessen Volk und deren Glauben die sich alleine wegen ihrer ungerechten Behandlung gegen ihre Römischen Unterdrücker in einer Gewaltfreien aber sehr starken Mundpropagandaform eine so starke Religionsgemeinschaft hervorrufen konnte. Ich denke; Gebt ihnen endlich ihr Land zurück,dann wird mehr Ruhe einkehren!Natürlich waren die Kanaaniter auch Kanaanäher und Phönizier genannt, die ersten bekannten Siedler des Gebietes aber leider gibt es sie nicht mehr weil sie von den Juden vertrieben und ausgerottet wurden.

Gerhard Wisnewski:

„Drahtzieher der Macht – Die Bilderbergerverschwörung“

gelöscht…

Hochgeladen am 06.12.2014

Lichtkirsche über Google+vor 9 Stunden Drahtzieher der Macht: Die Bilderbergerverschwörung – Gerhard Wisnewski im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim Quer-Denken.TV-Kongreß. In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, daß es auch auf diese Weise geplant war (Franklin D. Roosevelt – 32. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika). Nehmen wir an, diese Aussage von Franklin D. Roosevelt entspricht den Tatsachen, dann stellt sich die Frage, wer sind die Planer und wo finden die Planungen, Instruktionen und Koordinierungen statt?

·+++WITZ DES JAHRES+++

Deutsche Bundestag ist der Meinung, das A.Merkel für Ihre FRIEDENSBEMÜHUNGEN in der Ukraine!!!!!

FRIEDENSNOBELPREIS verdiente!!!!!

 

Blauer Bote Magazin

Neue Panzerfalschbilder beim ZDF zu angeblicher Ukraine-Invasion durch Russland

…Im Ukraine-Konflikt wurden ja in der Vergangenheit schon oft gerne vermeintliche russische Invasionen mit Panzerbildern “belegt” (Alleine die Suche nach “Ukraine Panzer” hier im Blog liefert da schon einige haarsträubende Storys). Diese Bilder entpuppten sich aber alle schnell als plumpe Fälschungen, waren sie doch bei anderer Gelegenheit aufgenommen worden und zeigten daher keine Invasion der russischen Armee in der Ostukraine. Viele der Bilder waren beim Einmarsch der Russen in Georgien aufgenommen worden und obwohl bereits viele dieser Fälschungen aufgeflogen sind, versuchte es das ZDF gestern noch einmal mit diesem dreisten Trick. Den ZDF-Artikel “Suche nach Frieden für die Ukraine. Liveblog: Kiew meldet 50 russische Panzer” vom 12. Februar 2015 schmückte ein Panzerbild (Artikel, Bild), dass zufälligerweise auch in einem über fünf Jahre alten koreanischen Blogbeitrag aus 2009 (Artikel, Bild) zu finden war, in dem über russischen Truppen in Georgien berichtet wurde, wie eine Übersetzung der koreanischen Seite mit dem Google-Übersetzer klar macht.
Tja, liebes ZDF, guter Versuch und dabei auch noch so schön den irreführenden Schriftzug “Liveblog” in das Altbild eingeblendet. Bei der nächsten Propagandalüge am besten vorher auch wirklich das ganze Web nach den für die Fälschung vorgesehenen Bildern absuchen. Die meisten anderen Medien sind ja da schon weiter und schreiben unter ein Bild von russischen Panzern, welches sie in die Ukraine-Kriegsberichte hineinschneiden, mittlerweile einfach Archivbild. Das ist nicht gelogen und erweckt im Gegensatz zu der mittlerweile ebenfalls gebrauchten Bezeichnung “Symbolbild” auch den falschen Eindruck, die Panzer seien in der Ukraine aufgenommen worden, weil die Leser sich so ja denken, die Russen seien eben vor ein paar Wochen und Monaten schon einmal dort gewesen und es seien halt gerade keine Bilder vorrätig.
http://blauerbote.com/2015/02/13/neue-panzerfalschbilder-beim-zdf-zu-angeblicher-ukraine-invasion/

Die Naziversteher von der FAZ (“Ukraine-Krieg: FAZ bezeichnet Nazi-Bataillon weiter verharmlosend als ‘Freiwilligenregiment‘”) veröffentlichten einen reichlich durchgeknallten Beitrag mit dem Titel “Russlands Medienoffensive. Der Zweifel als Propagandawaffe“, in dem jeder, der irgendwie Kritik an gleicher welcher Meldung “des Westens” beziehungsweise der ukrainischen Regierung äußert, zum Agenten Russlands erklärt und wild beschimpft und beleidigt wird. Leider scheint der Frankfurter Allgemeinen Zeitung nicht klar zu sein, dass gerade diejenigen Leute, die sich gegen Manipulation und Propaganda im Ukraine-Konflikt wenden, für Frieden einsetzen oder auch einfach mal eine Nachfrage haben, weil sie etwas nicht verstehen, keine Putin-Fans sind, sondern einfach um Wahrheit und Verständigung bemüht sind. Ein paar Zitate aus dem irren journalistischen Stunt, bei dem meist einfach Tatsachen komplett rumgedreht, aus dem Zusammenhang gerissen oder in einen falschen Kontext gestellt werden … Blauer Bote Magazin

 

SIEGFRIED spitzte seine Ohren und auch MONALISA schaute in die RICHTUNG, von der plötzlich eine unerwartet schöne Melodie zu hören war:

„Russische Nationalhymne (Untertitel auf deutsch)“


Veröffentlicht am 04.01.2014 – Besuche unbedingt unsere Facebook Gruppe: https://www.facebook.com/pages/Ich-li…

Red Style vor 2 Monaten Deutschland und Russland, diese zwei Länder haben so viel gemeinsame Geschichte. Wilhelm brachte Lenin zurück nach Russland und ohne Russland hätte Hitler den Krieg gewonnen. Ich finde Europa und Russland gehören zusammen und nicht Amerika. Es wird Zeit sich zu vertragen und sich dem Zwang der USA zu widersetzen. Gott schütze Putin , denn nur mit ihm ist das alles möglich. Deutschland muss nur aufwachen.
Green_Dragon13 vor 3 Wochen Geniale Nationalhymne. Ein unglaublich tolles Land.
Nie wieder soll es Krieg zwischen Russland und Deutschland geben. Zusammen sind wir Stark!
Nickles – jetzt mit Koala! vor 3 Monaten Bemerkenswert ist dass die US Hymne im Durchschnitt mehr Dislikes hat als die Russiche
Screpii Tv vor 2 Wochen Ich bin keine Russin sondern Australierin aber von der Melodie und dem Land war ich schon immer begeistert
Lorenz Müller vor 2 Wochen Das wird die neue Hymne der EU…
Trolilol vor 3 Monaten Ich hoffe Russlands und Deutschlands Beziehung werden besser zueinander verlaufen ,denn wir haben mehr gemein als mancher denkt.
Joachim Müller vor 4 Wochen Es ist eine der schönsten Hymnen auf der Welt.
Mögen beide Länder immer in Freundschaft verbunden sein. Nie wieder Krieg!
32Anton vor 3 Monaten (bearbeitet) Tolle Hymne,tolles Land und ein gutes Volk!
Mir ist Russland sympathischer als die…USA.
Jghjghjghish vor 7 Monaten so ziemlich die schönste Hymne wie ich finde.
Zack Flair vor 2 Monaten Meiner Meinung nach ist es egal in welchem Land ein Mensch lebt. Egal ob Amerikaner oder Russe die Menschen werden nur vorankommen wenn die Politiker erkennen das die Welt Frieden braucht. Der ganze Hass auf der Welt verhindert das die Menschheit zu ihrer wahren Größe emporsteigen kann also Schluss mit den Feindseligkeiten der Krieg ist lange her die Welt muss sich endlich vertragen. Und die Melodie der Russischen Nationalhymne ist Mega genau so wie die Deutsche die Französische oder die Amerikanische. 🙂
BlazeIOS vor 2 Monaten Leider können die Politiker nichts gegen Krieg und Konflikte unternehmen, selbst wenn sie es wollten.. Die Politiker regieren nicht die Länder sondern die Schwerreichen die im Hintergrund sitzen und Waffen an Armeen und Terroristen verkaufen um Kriege zu beginnen und sich eine goldene Nase zu verdienen.. Und den Politikern wird auch Geld zugesteckt damit sie die Klappe halten, Obama zB hat auch viele seiner Versprechen nicht eingehalten da er von den reichen Familien unter Druck gesetzt wurde.. Schade dass solche Leute die Politik beeinflussen und junge patriotische Amerikaner für sie und ihre Milliarden sterben.. Und nur weil Putin so dagegen hält und Russland nicht abgegeben will hagelt es Kritik von allen Seiten auf Russland.. Ich bin Russe, lebe in Deutschland und liebe beide Länder! Die Welt soll aufwachen und einsehen wie sie missbraucht wird!
Konsensistan vor 1 Monat Das ist doch mal ein Wort. Nur leider kann der Frieden nicht wegen der verschiedenen Machtverhältnisse und das kapitalistischen Systems gewährleistet werden. Sicher hört man dann oft, dass die USA dafür verantwortlich ist, eigentlich ist es auch meine Meinung. Aber komplett unabhängig davon, müssen sich ALLE Nationen an einen Tisch setzen und weg von der wettbewerbsorientierten Wirtschaft bewegen. Das Geld ist es, was die Menschheit entzweit.
thomas schneider vor 1 Monat Traumland, soviel Zusammenhalt in den Familien! Ich bin stolz auf meine russische Frau! Nur in Sachen Tierschutz könnte Russland so einiges mehr machen!!!
Eulsk Krüger vor 2 Monaten Ich erhebe spontan mein Glas und trinke auf die deutsch – russische Freundschaft!

 

„Krieg in Europa – Die Opferung der Ukraine (18+)“


Veröffentlicht am 30.01.2015 – Diese Dokumentation beschäftigt sich mit den Hintergründen des Ukraine-Krieges! Es werden Fakten und Vermutungen zusammengetragen, um den wahren Gründen der Krise etwas näher zu kommen! Dabei kommt ein grausamer Verdacht an das Tageslicht, welcher alles in den Schatten stellt!

Klaus Mustermann vor 1 Woche skull&bones, bohemian grove, I & II Weltkrieg und alle anderen Massenopferungen, Detroux, Freimaurer, Jesuiten, Vatikan, Pädophili, Zionisten, FED, Faschismus, EU, NWO wer all diese ineinander greifenden Rädchen als das eine erkennt was es ist, der kennt auch die scheinbar offensichtliche Unausweichlichkeit……….Harmagedon – der größte Trick des Bösen war, den Menschen zu erklären das es das Böse nicht gibt! Wenn es „das Böse“ nicht gibt, dann sollte man sich die Realitäten auf diesem Lernplaneten mal zu Gemüte führen.wohin man schaut Lug und Betrug, Sodom und Gomorra, inszenierte Hungerkatastrophen, fast täglich stattfindende Massenmorde, unnötige Zerstörung der Erde und die, die all dieses zu verantworten haben sind wahrscheinlich nicht mal mehr Herr ihrer eigenen Sinne, was die einzige Erklärung ihres destruktiven Verhalten wäre.
Klaus Koch vor 2 Tagen Da stimme ich mit Ihnen überein, in einem Atomkrieg gibt es keinen Gewinner mehr. Wir werden in diesem Falle wie die Dinosaurier aussterben und mit uns ein Großteil der anderen Lebewesen auf der Erde. Gerade deshalb muss man die wahren Ursachen für Kriegstreiberei erkennen und sie bekämpfen.
Benedetto ausGE vor 1 Woche Nicht nur die Ukraine soll geopfert werden. Auch Europa und das wirtschaftsstarke Deutschland ist der Hochfinanz ein Dorn im Auge. Nebensächlich! Was die Opferung der Menschen in Kriegen belangt, so hoffe ich, dass auch der letzte Schläfer bald kapiert, warum im ersten WK 20 Millionen und im zweiten WK über 50 Millionen Menschen sterben „mußten“ (geopfert wurden). Begreift endlich, dass es nicht um Öl,Gas oder Landeroberung geht. Das ist nebensächlich.

ES GEHT UM MEGA RITUALE ! ! !

Es gibt Leute (Mytologen,Historiker,Geschichtsgelehrte),welche vermuten,dass ein gewisses Volk (nennen wir es mal die REEABEH) seinen Ursprung auf Erden in Mittel-und Nordamerika (Mexico-Atzlan) hat. Menschenopfer – eine mögliche Erklärung für die Ausrottung ganzer Völker ? Eventuell finden sich ja Antworten, im alten Testament ?

„10 Minuten vom Vorabend des 3. Weltkriegs?

Medwedew warnt vor Atomkrieg“


Hochgeladen am 03.12.2011 – Der russische Präsident Dmitri Medwedew hat sich letzte Woche in einer sehr ernsten Fernsehansprache zum Thema Raketenabwehr an die russische Bevölkerung gewandt. Am 23. November gab Medwedew Befehle bekannt, die er offenbar bereits an das Militär erlassen hat. Seine Rede ist ein beunruhigendes Zeugnis über die tatsächlich drohende Gefahr für die ganze Welt. Sie zeigt, wie sehr die russische Führung entschlossen ist, ihr Land zu verteidigen. Doch ist die Rede auch ein Beweis dafür, dass Russland NOCH zu Gesprächen mit den USA und der NATO bereit scheint, um angemessen über die Raketenabwehr mit dem Westen zu verhandeln, und um die Katastrophe damit noch abzuwenden. Hier Medwedews Ansprache im Wortlaut: http://info.kopp-verlag.de/hintergrue…
Falls es etwas bedeutet: Im obigen Artikel zeigt Medwedew auf dem Foto mit seinen Händen die Pyramide… eine Bedeutung dürfte (für Eingeweihte?) vorhanden sein, warum sonst sollte man gerade dies Foto heraussuchen, wo es doch sicher etliche andere gäbe, ohne diese Handhaltung. Quelle des Videos: http://www.Bueso.de
lnfonetz vor 3 Jahren In meinen Augen zielen die USA darauf ab, dass sich Russland auf Europa stürzt. USA und R. wollten ein Abkommen schließen. Es ist nicht zustande gekommen, weil die USA keine Garantie dafür geben WOLLTE, dass dieses (Abwehr-)System nicht gegen R. eingesetzt werden könne/sollte; weiß den genauen Wortlaut nicht mehr. R. baut derzeit an einer 100 Tonnen Bombe und ich bete, dass dieses Ding nicht gegen Europa zum Einsatz kommt. Allerdings bin ich davon überzeugt, dass R. weiß, wer die Fäden zieht

„Die Schwarzen Steine“ Die kleine Meerjungfrau – Teil 28

Veröffentlicht am 08.02.2014

28. Teil der „Schwarzen Steine“ vorgelesen von der Autorin Monica Kraemer

mehr davon unter: www.monalisa.land

 

„Laudatio Gabriele Krone-Schmalz Teil 1“


Veröffentlicht am 03.09.2014 – Der erste Teil der Laudatio, die Gabriele Krone-Schmalz zur Verleihung des Aachener Friedenspreises am 1. September 2014 hielt Teil 2: http://youtu.be/LfUsiYhOK9A und Teil 3: http://youtu.be/PPCQ_HiDGC0

Diether Dehm – Mut für ein anderes Europa über Google+ vor 5 Monaten (bearbeitet) Bitte weiterreichen (auch den Teil 2) : Herausragende Ansprache der ehemaligen ARD Korrespondentin in Moskau:

 

„Es wird Zeit diesen Teufelskreis zu durchbrechen,

ob Irak oder Ukraine falsche politische Entscheidungen des Westens,

der mit Siegermentalität durch die Welt trampelt sind für einen großen Teil der Probleme verantwortlich,

die uns jetzt um die Ohren fliegen!“…

„Ukraine legt US-Senat gefälschte Beweise

über „russische Militärpräsenz“ vor“

Veröffentlicht am 16.02.2015

Eine hochrangige ukrainische Delegation hat dem US-Senat gefälschte Fotobeweise vorgelegt. Die vorgelegten Fotos nannten sie „exklusives Material aus erster Hand“, dass die Präsenz von russischen Truppen in der Ukraine belegt. Tatsächlich handelte es sich bei den Fotos um Material von AP und AFP über den Konflikt in Südossetien 2008.
Die „Beweise“ sollten dabei helfen „tödliche Waffenlieferungen“ aus den USA zu bekommen. Doch der Fälschungsversuch flog auf. Es wäre jedoch nicht das erste Mal gewesen (siehe Irak-Krieg), dass die USA wegen gefälschten Fotobeweisen militärisch aktiv geworden sind. Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

 

„Du bist der Meister deiner Werke! –

Bewusstsein & Bewusst Sein!“

gelöscht…

Veröffentlicht am 16.02.2015

http://www.Wahrheitsbewegung.net – Du bist unzufrieden, fühlst dich nicht wohl, dann schau dir dieses Video an um zu sehen an was das liegt. Es wird dir kein Arzt beantworten können, sondern nur du dir selber! Werde WACH und HANDLE! Teile dieses Video mit deinen Freunden, Bekannten und Verwandten – helfe ihnen sich endlich aufrecht hinzustellen und für etwas zu sein was alles übersteigt – FRIEDEN! Wir sind alle eins und du gehörst dazu.

Hier noch etwas Inspiration:

Da steht man nun und fühlt sich befreit, für einen kurzen Moment zumindest, denn schnell kommen andere Übel auf, die für ein schlechtes Gefühl sorgen. Wie befreit man sich? Von was soll man sich befreien? Wann weiß man, dass man befreit ist? Fragen über Fragen und es scheint so als ob keiner eine Antwort darauf hat. Obwohl doch so viele gute Ratschläge geben und reflektieren, schaffen es die meisten selbst nicht. Was ist an Freiheit so schwer und warum zieht es uns immer wieder in die Regelung und Ordnung hinein. Klar sollte Freiheit ordentlich sein aber eben auch individuell und kreativ. Wie das Wachstum der Pflanzen. Hinter dem asymmetrischen Aussehen und der chaotischen, scheinbar von außen gelenkten Kraft verbirgt sich die Freiheit und das Muster der Liebe. Sind wir nicht gemacht um frei zu sein oder wurde es uns nur von Kind auf impliziert? Durch Moral, Beobachtung und Cargokult? Freiheit bedeutet vor allem es so zu tun wie man am liebsten macht, ohne Einflüsse oder schlechtem Gewissen. Wir hindern uns selbst so oft daran weil wir eben und zum Glück keine Einzelgänger sind und andere Menschen und Umstände in unser Vorhaben mit Einfließen lassen. Daran ist auch nichts verkehrt, jedoch kann der Zustand der Selbstbefreiung schnell zum Zustand der anderen werden. Es spielen so viele Aspekte eine Rolle und trotzdem gibt es nur zwei Varianten. Entweder man hofft und stellt sich auf ein Ziel ein und nimmt die Gelegenheiten und Chancen wahr um somit voran zu kommen oder man nimmt alles und die Hand und arbeitet Stück für Stück ab. Beides hat Vor- und Nachteile. Fangen wir für Kapital das Arbeiten an, ist das automatisch ein riesiger Schritt in die falsche Richtung, da wir uns hiermit versklaven. Allerdings haben wir Sicherheiten und müssen mit unserer Vision nur einen bestimmten Zeitraum überbrücken – wenn alles gut läuft. Lassen wir uns im hier und jetzt fließen tauchen viele Ängste und Hindernisse auf. Dennoch gehen wir über unsere Grenzen und erfahren wunderbare Dinge und werden egal wie ausweglos es scheint das Ziel oder die Zwischenziele erreichen – wenn es für uns bestimmt ist. Natürlich gibt es Mischformen so wie bei allen anderen Dingen auch. Der eine mag mehr egoistisch sein der andere mehr empathisch. Sind wir vielleicht bereits frei, wenn wir uns dessen bewusst sind und Dinge, Taten oder Erfahrungen bewusst entscheiden? Der Weg ist das Ziel, sagt man so schön – das würde doch passen. Wir sind hier im jetzt und erfahren vor allem die Umwelt, sobald wir aber bewusst werden, erfahren wir uns. Das macht vielen Angst und gelingt nur wenigen, welche wir fasziniert oder neidisch an blicken. Aber jeder hat diese Fähigkeit. Es geht lediglich um das Auflösen der Angst durch bewusste Entscheidungen, die wir auf dem weg zum Ziel wählen. Freiheit ist paradox und dennoch das Ziel aller Lebensformen. Wir sind nur nicht frei, weil wir uns nie dafür entschieden haben. Wenn wir JETZT immer das tun, was JETZT gerade möglich ist, nehmen wir die Entscheidungen unserer selbst an und fließen ohne mühen flussaufwärts wie die Fische. Freiheit ist jetzt.

Frieden, Liebe und Freiheit!

Quelle: https://www.youtube.com/channel/UCLNq…

 

 

Fortsetzung folgt!

monalisatv

30 Comments

  1. I simply want to say I’m new to blogging and site-building and truly savored this web-site. Probably I’m want to bookmark your blog post . You surely have incredible posts. Thanks a bunch for revealing your blog site.

  2. I just want to mention I’m newbie to blogging and site-building and certainly loved you’re blog site. Almost certainly I’m planning to bookmark your site . You really have outstanding writings. Cheers for sharing your web page.

  3. I just want to say I’m new to blogs and seriously savored your website. Almost certainly I’m planning to bookmark your blog . You really come with fantastic articles. Thanks a lot for revealing your webpage.

  4. I simply want to mention I’m new to blogging and actually enjoyed your web site. Likely I’m likely to bookmark your blog post . You absolutely have superb writings. Many thanks for revealing your website.

  5. I simply want to mention I am just new to weblog and truly loved your blog site. Most likely I’m likely to bookmark your blog . You really have exceptional article content. Thank you for revealing your blog.

  6. I simply want to say I’m beginner to blogging and site-building and truly loved this blog. Likely I’m likely to bookmark your blog post . You actually have wonderful posts. Thanks a lot for revealing your blog.

  7. I simply want to tell you that I am just very new to blogging and definitely enjoyed you’re website. Almost certainly I’m going to bookmark your blog post . You really come with exceptional stories. Thanks for revealing your website.

  8. I’ll right away grab your rss as I can’t to find your e-mail subscription link or newsletter service.

    Do you’ve any? Please allow me understand in order that I may subscribe.

    Thanks.

  9. I simply want to mention I am just beginner to weblog and truly enjoyed your blog site. Probably I’m going to bookmark your website . You actually come with beneficial posts. Cheers for revealing your webpage.

  10. I simply want to tell you that I am just new to blogging and site-building and actually liked your web blog. Likely I’m going to bookmark your blog . You actually come with fantastic well written articles. Cheers for revealing your blog site.

  11. I simply want to tell you that I’m very new to weblog and honestly savored this page. Almost certainly I’m want to bookmark your blog . You amazingly come with very good stories. Kudos for revealing your blog.

  12. Its like you read my mind! You seem to know so much about this, like you wrote the book in it or something. I think that you can do with a few pics to drive the message home a little bit, but other than that, this is magnificent blog. A great read. I’ll definitely be back.

  13. Unquestionably believe that which you said. Your favorite justification appeared to be on the internet the simplest thing to be aware of. I say to you, I certainly get annoyed while people think about worries that they just do not know about. You managed to hit the nail upon the top and defined out the whole thing without having side effect , people can take a signal. Will probably be back to get more. Thanks

  14. Thank you for the excellent critique. Me and my neighbor were just preparing to do some research about this. We got a book from our area library but I think I’ve learned much more from this post. I am extremely glad to see such great details being shared freely out there…

  15. After looking at several of the articles on your own web page, I seriously appreciate your method of blogging.
    I book marked it to my bookmark site list and are checking back
    soon. Please visit my internet site too and inform me your opinion.

  16. Asking questions are in fact pleasant thing when you are not understanding anything completely, but this article presents nice understanding even.

  17. Maybe you have considered publishing an ebook or guest authoring on other sites?
    I actually have a blog based on a single information you discuss and would love to
    get you share some stories/information. I understand my
    visitors would enjoy your projects. If you’re even remotely interested, you may
    want to shoot me an email.

    • Danke für die Einladung, doch z.Zt. habe ich noch zu viel zu tun. Aber später gerne…:-)

  18. I don’t even understand the way I stopped up here, but I assumed this submit was once good.

    I don’t recognise who you are however certainly you might be going to a famous blogger should you really
    will not be already. Cheers!

  19. You really make it seem so easy with your presentation but I find this matter to be really something that I think I would never understand. It seems too complex and extremely broad for me. I’m looking forward for your next post, I will try to get the hang of it!

  20. I guess all this stuff is alright as long as it can’t hurt you but sensible
    eating and exercise are probably the best course of action in regards to
    weight loss (and it has to be a way of life cause
    I’ve gained and loss over a hundred pounds a few times in my life, the minute I let my guard down I gain the
    weight back).

  21. Properly, to declare easily there is absolutely no reason why this short article should not gain lots of interest considering we’re all attempting to account for our experience and therefore devote consciousness suitably.

  22. Im not too a great deal of online reader to be honest but
    your blogs great, ensure that is stays up! I’ll go ahead and bookmark your website to come back in the foreseeable
    future. Each of the best

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *