Monalisa TV – Spannt ein Netz der LIEBE! – 19.Februar 2015

Und die GÖTTIN drehte sich um und fluchte:

„DU BLÖDMANN!! …

 

„Warum änderst du dich nicht“


Veröffentlicht am 28.01.2014 – Wenn Sie etwas nicht konfrontieren, können Sie nicht herausfinden, verstehen und wissen, wie man es tut. Eigentlich ist jedem von uns immer etwas unbekannt. Jeden Tag kann man Unbekanntes in Hülle und Fülle finden, wenn wir das wollen oder können. Unbekannt ist etwas auch dann, wenn jemand etwas Unbekanntes nicht konfrontiert. Das Unbekannte ist notwendig und überlebenswichtig für jedes Wesen. Das Entdecken von Unbekanntem findet ständig statt, ob bei Tieren (Anpassung), bei Menschen (Entwicklung) oder im materiellen Universum (Veränderung). Für Kinder besteht das Entdecken des Unbekannten darin, zu lernen, was sie zum Überleben brauchen oder was ihnen ermöglicht, ein gutes Leben zu führen.
Für den Erwachsenen besteht es darin, die Lösungen für die Probleme zu finden, die ihm das materielle Universum aufdrängt. Das Unbekannte und seine Entdeckung ist der wesentliche Faktor im Dasein des Menschen, seine höchste Aufgabe.
Das materielle Universum ist auf Veränderung ausgerichtet, und diese Veränderungen sind dem Menschen weitgehend unbekannt. Wenn er sich mit dem Unbekannten nicht beschäftigt, setzt er sich unangenehmen Überraschungen aus.
Das Unbekannte vermindert das Verstehen und damit die Fähigkeiten eines Individuums, einer Gruppe, einer Rasse und der gesamten Menschheit.
Das Unbekannte ist alles, was uns nicht bekannt ist. Somit ist jede neue Entdeckung eine Bereicherung, egal ob sie nützlich ist oder nicht, richtig oder falsch, gut oder schlecht. Erst wenn man das Unbekannte ohne Verdrehung (z.B. „Die Welt ist eine Scheibe“) kennt, hat man ein positives Ergebnis erzielt. Man sollte sich kein vorschnelles Urteil über eine Unbekannte bilden, denn man weiß nie, ob man sie eines Tages braucht. Eine entdeckte Unbekannte ist besser als jede unentdeckte Unbekannte. Dem Menschen wohnen Bekanntes und Unbekanntes gleichermaßen inne. Wenn er das Bekannte einen Augenblick beiseite stellt, kann er das Unbekannte erkennen. Wenn er den Mut hat, diese große Mauer aus Granit zu überwinden und auf die andere Seite zu blicken, kann der Mensch das Unbekannte sehen. Und mögen Sie niemals wieder derselbe sein!

„Der Kessel von Debalzewo –

Scheitert an ihm der Waffenstillstand?“

Veröffentlicht am 17.02.2015

Der Waffenstillstand hält, trotz aller Fragilität, auch die OSZE gibt sich vorsichtig optimistisch. Nur um den Kessel von Debalzewo gehen die Kämpfe weiter. Ein RT vorliegendes Video zeigt wie Anti-Regierungskräfte umzingelte ukrainische Soldaten befragen. Nach Aussagen des ukrainischen Leutnants wurden er und seine Männer ohne Waffen und Nahrung von ihren Kommandeuren zurückgelassen. Auch waren sie nach eigenen Angaben von ihren Vorgesetzten nicht über den vereinbarten Waffenstillstand informiert wurden. RT-Reporter Murad Gazdiev berichtet zudem aus Donezk, wo sich die Waffenruhe am stärksten bemerkbar macht.

Na, das ist ja interessant, dachte die GÖTTIN auf IHREM KUTSCHBOCK, das ist ja wie zu Kaisers Zeiten. Auch SIEGFRIED guckte neugierig nach hinten. Dort lief eine kleine Gruppe von Jugendlichen und sie verteilten laut rufend kleine HANDZETTEL:

„EXTRABLATT, EXTRABTATT:

Na dann gute Nacht Leute!…

Kalter Krieg: Merkel richtet deutsche Militär-Doktrin gegen Russland aus. Angela Merkel sieht Russland nicht mehr als „herausgehobenen Partner“ und will eine neue Militär-Doktrin entwickeln. Die neue Doktrin ist die Folge der geltenden US-Militär-Doktrin: Die Amerikaner sehen in der „Annexion“ der Krim durch Russland die Grundlage für militärische Maßnahmen gegen Moskau. Für die Bundeswehr bietet die neue Doktrin die Möglichkeit, im Rahmen ihrer Nato-Aktionen ein neues Feindbild zu entwickeln.

„Anschauen, „Mögen“, in alle Winkel weiterverbreiten!

https://www.facebook.com/pages/B%C3%BCndnis-mit-Russland/250820991795325

Es geht um unser aller Frieden, Wohlstand und Wohlergehen – eine sehr gute Seite und Initiative, die es in sich hat.
Wir müssen raus aus den Zusammenhängen, die unser Land, Mitteleuropa und ganz Eurasien in einen heillosen Krieg ziehen können – ein fundamentales Umdenken und eine zweite Wende sind nötig, sonst wird unser Land in Schutt und Asche versinken und nichts wird mehr so bleiben, wie es mal war; unvorteilhafte Freihandelsabkommen und eine damit verbundene umfassende Konzernherrschaft und weitere Aushöhlungen unserer demokratischen Selbstbestimmungsrechte bedrohen das Wohlergehen der Bürger aller Nationen im gesamten europäischen, eurasischen und nordamerikanischen Raum…“

„Warum Putin die Ukraine NIEMALS angreifen würde.“

Veröffentlicht am 01.09.2014

„Putin wusste schon 2001 von ISIS und wollte friedlich vorgehen“

Veröffentlicht am 02.09.2014
Zur vollen Rede Putins auf Deutsch im Bundestag:
https://www.youtube.com/watch?v=9jyLQ…
BündnismitRussland

 

tacker21 vor 4 Wochen Ich will Putin nicht besser machen, als er ist. Wer es in den wirren Zeiten nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion bis in den Kreml geschafft hat, der ist garantiert kein Heiliger. Aber für mich ist dieser Mann, der Weitsichtigste unter den führenden Staatsoberhäuptern. Es würde der EU gut tun, sich etwas mehr von den USA zu emanzipieren, ohne dabei das friedlich freundschaftliche Verhältnis, die Handelsabkommen und die NATOmitgliedschaft irgendwie ein Frage zu stellen. Wie Putin in den deutschen Leitmedien dargestellt wird wäre eigentlich zum totlachen, wenns nicht so ernst wäre. Dieser Mann ist besonnener als es jemals irgendein US-Präsident war.

 

„Entstehung und Entwicklung von ISIS“


Veröffentlicht am 03.11.2014 – Wie der Zerfall von Saddams Baath-Partei 2003 den Weg für extremistische Organisationen geebnet hat. Aus dem Englischen von: BündnismitRusslandhttps://www.youtube.com/user/Buendnis…

 

„ISIS-Chef von Mossad ausgebildet

und indirekt unterstützt von BRD/USA!?“

Veröffentlicht am 11.08.2014

Sabrina Saliha vor 3 Monaten ich hoffe die Menschheit versteht schnell genug das die Isis mit dem Islam nichts Zutun haben ! ZIONISTEN nicht mehr nicht weniger
Burak Sivasli vor 4 Monaten Ein Skandal ist auch, dass Europa die ISIS Kämpfer durchmarschieren lässt, Gysi! Hör auf die Türkei zu verleumden. Gysi, ich weiss, dass du für die jüdische Lobby arbeitest, deren momentanes Ziel es ist die Türkei geopolitisch einzuengen. Also: Hör auf solche Lügen zu fabrizieren, schau in dein eigenes Land, wo sehr viele Dschihadisten aufgewachsen sind.
Inchiavabile vor 1 Woche Wie ich schon lange sage: Die transatlantisch orientierten Islamkritiker von pi-news und Churchill-Fan Stürzenberger warnen vor einem Feind, den ihre Verbündeten selbst geschaffen haben. Diese Heuchler predigen Veganismus, aber ihre besten Beziehungen zur Metzgerinnung sind dann angeblich geopolitisch alternativlos. Blöd für sie, daß wir hier nicht kritiklos alles schlucken wie die Amis. Da nützt Ihnen auch ihre angeblich erst jetzt aufgebaute Social-Media-Kampftruppe nichts, die es in Wirklichkeit schon mindestens seit 9/11 gibt. Siehe Snowden, GCHQ und JTRIG.
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/britische-armee-baut-facebook-kampftruppe-auf-13401298.html
KIM das Schweinchen schlau Un o.O vor 2 Monaten das ist bull shit die Nachrichtenagentur die diesen Mist in die Welt gesetzt hat ist eine iranische die haben auch mal behauptet sie hätten eine Zeitmaschine erfunden in der Größe eines Laptops ;-D
N. Kohn vor 1 Monat Die ISIS ist von den wahren Mächtigen auf diesen Planeten gegründet und finanziert worden … alles genau zum richtigem Zeitpunkt …alles läuft nach einem uralten Plan. Einen Plan, welchen die wenigen tatsächlich Ereuchteten, in den Händen halten. Wie in einem Computerprogramm, wie eine Urmatrix, welche diesen Planeten umgibt. Der islamische Terrorismus wird genutzt um zum einem, die Weltbevölkerung stark zu dezimieren und zum anderen die ängstlichen und angeblich so geBILDeten Mitteleuropäer noch mehr zu kontrollieren und sie in oberster NWO Agenda zu verchipen. Ihnen ein Malzeichen, ein Sklavenzeichen unter die Haut zu implantieren. Auf das sie für immer und alle Zeit, verbunden sind mit der IRDISCHEN Materie. D.h. keine Wiedergeburt ausserhalb dieser Erde, keine Freiheit und kein Frieden auf einem anderen Planeten, kein weg kommen von diesen Lügen und Kriegsplanet Erde. Die, welche den ID Chip annehmen, werden von der Möglichkeit von dieser Erde „hinweggeboren“ zu werden, für alle Zeit ausgeschlossen und für immer die Lebenden Arbeitssklaven der Weltlichen Elite und ihrer Nachkommen sein/werden und bleiben ! Das entspricht den Versprechen Gottes Jahwhe, der den Juden versicherte alle Menschen am Ende der Zeit versklavt zu haben. Ebenso wird die Prophezeiung des Koran,das Versprechen Gottes, das die Muslime alle Habseligkeiten/Häuser und das Eigentum der Kuffar „Ungläubigen“ (alle Nichtmuslime) eines Tages als Lohn für ihr „durchhalten“  von Gott zum Geschenk erhalten, in 2000 n.C. bittere Realität.
Die Christen/Schiiten/Jesiten in Syrien und Irak sind die ersten, die diese Prophezeiung am eigenen Leib erleben musst. Sie sind besitzlos und geplüntert durch den Sunnitischen Islam. Der Rest, im Nahen Osten und Nordafrika wird die kommenden Jahre folgen. Und dann ist Mitteleuropa dran ! Das steht fest wie das Amen in der Kirche ! Ich weiss wovon ich rede. Das sind keine Theorien, keine Hirngespinnste oder Fantasien..sondern nichts als die reine Wahrheit und die kommende Realität ...auch hier in Europa ! Ihr werdet es mit eigenen Augen sehen und vermutlich am eigenen Leib erfahren ! Alles ist vorbereitet, alles steht in den Startlöchern und es werden nur noch wenige Jahre vergehen und dann werden die „ersten die letzten sein“ !
Muhammad Ali vor 2 Wochen Ich bin Muslim und habe den Koran mehrmals durchgelesen und lese ihn weiter, die ISIS hat mit Koran nicht das geringste zu tun, diese barbarischen Heuchler sind die wahren Feinde allen Glaubens, sie verdienen die Verwünschung, möge Gott sie vernichten!
Alle Flosser !!! vor 2 Wochen Nur mal so zur Info. Es geht nicht mehr darum ob Waffen an die Kurden geliefert werden sollen. Ist doch schon passiert. Und gerade wird wieder ein dickes Waffengeschäft abgewickelt. Wieder an die Kurden. Wir als Deutsche sollten eigentlich überhaupt keine Waffengeschäfte gutheißen. Bitte aufwachen und sich dagegen zu Wehr setzen. Zur Not müssen wir auf die Straße gehen. Ach ja geht ja nicht da ja gerade Pegida und co. am Werk sind. Gute Ablenkung wenn sich das Deutsche Volk selber zerreißt. Wir peilen einfach nicht wie sie uns manipulieren. Gute Nacht freie Welt.

 

„Anonymous – über Alciada (ISIS) German“

Veröffentlicht am 05.09.2014
Anonymous Facebook: https://de-de.facebook.com/Anonymous….

„Sheick Adnan Al-Arour zeigt die Wahrheit von ISIS

(Untertitel deutsch)“


Veröffentlicht am 09.09.2014 – Der Sheick erklart anhand einer Karte Syriens die Geschehnisse seit dem Einzug der ISIS in Syrien und welche Auswirkungen es auf die verschiedenen Kriegsfronten hat.

„Klärung:

Sheikh Mohamed Al-Arifi über ISIS und ähnliche Gruppen“

Veröffentlicht am 04.09.2014

„Macho-Muslim & deutsche Freundin –

Pierre Vogel“

Veröffentlicht am 25.10.2014
https://www.facebook.com/PierreVogelO…
http://PierreVogel.de

 

19anonymus95 vor 3 Monaten Auch wenn ich mit Pierre Vogels religiösem gelaber und gesetzen nichts anfangen kann und diese auf mich beängstigend wirkt muss man sagen, dass er ein aufrichtiger mann sein muss der wirklich das glaubt und lebt was er sagt und 100% religiös handelt und eben nicht nach irgendwelchen pseudo sachen. Von wegen Hassprediger, was diese bekloppten deutschen propaganda medien immer behaupten, sollen die doch erst mal bei den christlichen Missionaren anfangen, denn die zwingen wirklch ganzen völkern in afrika asien oder südamerika ihren glauben auf! Die „Salafisten“machen das hier nicht!
Logrei Akakiko vor 2 Monaten (bearbeitet) Hut ab. Ich habe euch unterschätzt. Ich bin für Religionsfreiheit. Nur finde ich , den radikalen Islam nicht in Ordnung. Ich finde es nicht gut, dass anders gläubige vernichtet werden sollen. In Prinzip , glauben wir ja alle an den gleichen Gott. Es gibt nur einen Gott. Mohammed ist der Erzengel Gabriel erschienen.
SuperKhan788 vor 2 Tagen Ich bin Pakistani und bei uns ist es nicht anders,dabei geht es gar nicht so sehr um den Islam,vielmehr möchte man sein Gesicht nicht verlieren,irgendwie traurig.
Abu Zubayr vor 3 Monaten Mashaa Allah hast genau getroffen dieser vortrag war sehr gut :) leider trifft das auf viele Muslime heutzutage zu . Möge Allah uns davor bewahren Amin . (Und an die Leute die das Disliken Erstickt an eurem Hass !!!) .
Elena Wolff vor 1 Monat so cool ich habe nicht gewusst, dass es auch Muslime gibt die sich über sich selber so aufregen hahaha ich als Frau rege mich genau über solche heuchlerische Macho-Muslie auf, ich dachte nie, es gibt männliche Muslime die das aucht nervt!hehehe 🙂
Margret Meier vor 3 Monaten Daumen hoch, hier sprichst du das aus, was viele denken.Pierre, du machst gute Arbeit für den Islam und für die Moslems in Deutschland.Ich habe mir einige Videos von dir angeschaut und Sorry, ein „Hassprediger“ sieht für mich anders aus. Nutze deine, wenn auch zur Zeit noch negative Bekanntheit aus, die Augen sind auf dich gerichtet..du wirst gehört und gesehen. Werde nicht müde und mach denen da draußen klar, dass der Islam nicht für asoziale radikale Ausländer steht, sondern für gute Menschen, welche sich benehmen und mit sich im Reinen sind und niemanden schaden wollen. Du sagtest es schon, leider sind einige Muslime in Deutschland nicht gerade das beste Beispiel für den Islam, insbesondere für die Deutschen, welche noch keinen persönlichen und freundschaftlichen Kontakt mit Muslimen hatten. Die machen euch das Leben hier nicht gerade einfach, weil sie die Vorurteile schlechthin verkörpern. Persönlich würde ich mir mal ein Video mit dem Thema „Reinkarnation im Islam“ und/oder „Rolle der Engel im Islam“ wünschen. Insbesondere beim Thema Wiedergeburt finden man im Internet nur widersprüchliche Aussagen. Friede sei mit dir.

 

Und wieder hörte MONALISA die JUGENDLICHEN rufen:

„Poroschenkos Familie aus Kiew geflohen!“

„Poroschenko und vor allem seine Familie packen bereits ihre Sachen. Seine Familie hat Kiew bereits in westlicher Richtung verlassen, er selbst wird mit Sicherheit auch bald folgen. Nach dem Verrat Poroschenkos an den 6000-10000 bei Debalzewo eingekesselten Soldaten, hat er nun Drohungen vom faschistischen Rechten Sektor erhalten.“
http://www.focus.de/politik/ausland/ukraine-krise/poroschenkos-familie-aus-kiew-geflohen-ukraine-krise-kommentar_id_6250849.html

„Der Kessel von Debalzewo. Aussage von Sachartschenko:

Die Stadt ist fast eingenommen“

Veröffentlicht am 16.02.2015
Mehr Info unter http://news-front.info/category/deutsch/

Debalzewo wird nach der Rückkehr zum friedlichen Leben, die Rolle eines wichtigen Transportknotens beibehalten. Diese Einschätzung vertritt der Ministerpräsident der Volksrepublik Donezk Alexander Sachartschenko, der die Stellungen der Bürgerwehr am Stadtrand besuchte. Er betont, dass die Widerstandskämpfer die Waffenruhe strikt einhalten und ausschließlich im Rahmen der Minsker Vereinbarungen handeln. Laut dieser Vereinbarungen haben die ukrainischen Einheiten auf dem Territorium ihre Waffen niederzulegen. Andernfalls werden sie durch die Einheiten der Bürgerwehr von Neurussland eliminiert. Laut Minsker Abkommen müssen alle bewaffneten Verbände auf dem Donbass-Territorium aufgelöst oder entwaffnet werden. Wir führen eben die Entwaffnung dieser Verbände durch. Es ist anzufügen, dass die Stadt Debalzewo und die Umgebung, über die Rebellen nach und nach die Kontrolle gewinnen – ein Herd der Spannungen darstellen, nachdem die Minsker Abkommen in Kraft getreten sind. Die Rebellen berichten, dass ukrainische Artillerie aus dem „Kessel“ feuert.
Unter „Grad-“ und Mörserbeschuss sterben unbeteiligte Zivilisten. Die Streitkräfte der Volksrepubliken vermuten, dass der Beschuss den nächsten Versuch der Befreiung ukrainischer Truppen aus dem Kessel von Debalzewo vorbereiten soll.
Diesen verzweifelten Schritt könnten die Eingekesselten wagen – so die Bürgerwehr – aufgrund sinnloser Befehle Kiewer Führung. Trotz der Aufrufe der Rebellen an die eingekreisten Einheiten, die Waffen niederzulegen, weigerte sich Kiew zum wiederholten Male, den „grünen Korridor“ für den Rückzug vom schweren Militärgerät einzurichten. Offiziell hat Kiew die Einkreisung ihrer Truppen bis dato nicht anerkannt. Nach Angaben westlicher Medien, erschwert gerade diese Einstellung Kiews die Durchführung des Minsker Treffens.

 

„Das Verhör von gefangenen Soldaten der ukrainischen Armee

(Dezember 2014)“

Veröffentlicht am 04.01.2015

16 Dezember 2014. Das Verhör von gefangenen Soldaten der ukrainischen Armee, Donezk.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=9QvOE…

Claus Petersen vor 1 Woche Schon seltsam, was hat man den Ukrainern bloß erzählt , um solche Mordbefehle zu befolgen und auch auszuführen ? Und dann noch gegen eigene Landsleute. Das wäre ja so, als wenn wir Preußen gegen die Bayern kämpfen müßten !
Harry Zisch vor 2 Wochen Gestern noch als „Held“ im Taxi an die Front…und nun? Milchgesichtige Mörder, die sich auf „Befehlsnotstand“ berufen. Kommt einem irgendwie bekannt vor, in schwarz/weiß gedreht, in deutscher Sprache… Leider auch in zu vielen anderen Sprachen, anderen Uniformen- wann sitzen die Profiteure endlich mal da? Ohne Champagnerglas und feinen Zwirn?!
Ingeborg Hilmes vor 1 Monat Herzlichen Dank für den Videohinweis. Erstaunlich, das wir ihn noch sehen können. Also sichern 😉
Hans Friedrich vor 1 Monat Wäre gut, wenn man öfter was von den ukrainischen „Soldaten“ hören würde, die selbst gesehen haben, dass sie zivile Menschen beschossen haben. Also mehr Stimmen von früheren Gefangenen, vielleicht sogar Überläufern.
Peter Kling vor 2 Wochen Ach,was für ein Mist… Das Verhör führt eindeutig ein Offizier der russ.Dienste-gehobenes Russisch,vermutlich St.Petersburg
Klaus Mustermann vor 2 Wochen so wie es den Jungs ergangen ist, wird es dann irgendwann auch hier bei uns passieren.... früh Morgens wird man im Alter von 18 bis 60 zwangsrekrutiert und als Kanonenfutter an die Front gekarrt.…… wann werden wir endlich wach und heben unseren Arsch von der Couch um diese Kriegstreiber in ihre Schranken zu weisen ??? Von denen die diesen Krieg wollen, wird nicht einer eine Waffe in die Hand nehmen…… Völker beginnen keine Kriege, es sind immer die korrupten Handpuppen der Kloak,e-liten

 

„Ukrainische Soldaten:

„Unsere Verluste betragen über 10.000 Mann“

(mit deutschen Untertiteln)“


Veröffentlicht am 15.08.2014 – Das sagen Soldaten der 72. Brigade der ukrainischen Streitkräfte, die vor kurzem von den Aufständischen eingekesselt und fast vollständig vernichtet wurde. Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=T6OEm…

 

„Sie sind zu uns gekommen, nicht wir zu ihnen 16.02.2015“

Veröffentlicht am 17.02.2015

Alte Menschen, Frauen, einfache Bergbauarbeiter greifen zur Waffe, wenn ihre Häuser bombardiert, ihre Freunde, Nachbarn, Verwandte, Eltern, Kinder getötet werden. Nicht der ist Schuld, der sich verteidigt, sondern der, der angreift. Es gibt überall und immer unterschiedliche Interessen, erst recht nach einem Putsch, aber man kann über alles reden und verhandeln. Der Vorschlag war eine Förderalisierung, die Antwort darauf sehen wir mit Entsetzen seit Monaten.

Bauer Anton über Google+ vor 1 Stunde Sehr eindringliches Video über Menschen der Ostukraine – Die sind zu uns gekommen die Kiewer und begannen zu morden…..Das ist FASCHISMUS !

 

Dann hörte MONALISA eine junge Frau, die ein kleines Kind an der Hand führte,

zu dem Mann an ihrer Seite sagen:

 

„…Das werden die Iluminati aus USA nie zulassen,

dass die die Wahlen gewinnt…“

Die polnische Präsidentschaftskandidatin Magdalena Ogorek plädiert für bessere Beziehungen zu Russland und für einen Dialog mit Wladimir Putin. Generell gibt es in Europa genug politische Kräfte, die keinen Zank mit Moskau wollen. Was sie vereinigt, ist laut Beobachtern die Kritik an der gegenwärtigen EU-Integration…“  Weiterlesen:  http://de.sputniknews.com/politik/20150217/301150805.html

 

Überall befanden sich die Menschen in angeregten Unterhaltungen,

während sie neben den Gleisen marschierten:

„…Kuwait: USA entsenden 4.000 Soldaten und Schützenpanzer gegen den Islamischen Staat ..Das bisherige Versprechen, wonach die USA keine Bodentruppen gegen den Islamischen Staat einsetzen wollen, erweist sich als obsolet. Ganze 4.000 Mann plus M2 Bradley Schützenpanzer sollen nun in Kuwait stationiert werden. Damit wird dies die größte Streitmacht an US-Truppen im Mittleren Osten…“
„Vollmundig erklärte US-Präsident Obama noch vor gar nicht allzu langer Zeit, dass sich die USA im Kampf gegen den Islamischen Staat im Irak und in Syrien nur mittels Luftangriffen und der Unterstützung lokaler Kräfte durch Waffenlieferungen beteiligen werden. Nun, da sich die Dschihadisten anschicken, auch Kuwait und Saudi Arabien anzugreifen, hat sich diese Doktrin offenbar geändert.“ http://www.contra-magazin.com/2015/02/kuwait-usa-entsenden-4-000-soldaten-und-schuetzenpanzer-gegen-den-islamischen-staat/

 

DER FEHLENDE PART:

„Katrin Oerthel – Von Pegida zur direkten Demokratie[E 67]“

Live übertragen am 17.02.2015

Die “bösen Jungs” Europas – Putin und Orban treffen sich in Ungarn
Katrin Oerthel, ehemaliges Gesicht von Pegida und jetziges der neuen Bewegung „Direkte Demokratie für Europa“ zum Thema „Was passiert mit Pegida ohne Oertel?“
Kosovo feiert sieben Jahre „Unabhängigkeit“. Doch die extrem hohe Arbeits-und Chancenlosigkeit einem Großteil der Bevölkerung werden verschwiegen – Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

 

„2015 IS STRANGE Part 1 // January – February“

Veröffentlicht am 16.02.2015

kevin bauer vor 8 Stunden    Thank-you for the upload and excellent Video montage/share of „Events“ happening across our Globe Last Messages.there was some absolutely spectacular Video footage in your compilation.   Peace  Y
cich mich  vor 4 Stunden It came be like it written in the bible. The Lights are fucking Daemons how play with the Humans on the Earth how doesn’t know what’s going on, on the sky. The Elite how control the world are all satinc, they build with satanic-rituals Portals to the earth. That’s not an Alien or something like that, a Daemon can convert his from. In Light, in stone, in a fucking Alien like a gray one with black eyes. That’s is the result that the Humanity has lose the way to Jesus and the holy Lord. Today is Money the religion of the must peoples on the earth. The Time is near, and the real King the real Lord Jesus Christ are coming to smash this fucking anti-humanity and satanic shit on this earth a way. AMEN

 

„Honigmann – Nachrichten vom 17. Februar 2015 – Nr. 536“

Veröffentlicht am 17.02.2015

 

MLI – Der Achtzehnte Tag


Veröffentlicht am 07.06.2014 – Ein Nachschlag zu den „Verschwiegenen Früchten“, diese finden Sie im Monalisaland unter www.monalisa.land – Sie sind herzlich Willkommen vorbei zu schauen und die Früchte zu probieren.

 

„Die Welt sitzt auf einem Pulverfaß“

Veröffentlicht am 17.02.2015
http://bueso.de – Welt ohne Filter, 17. Februar 2015

Mit dem Bild, wir säßen “auf einem Pulverfaß auf einem Vulkan”, beschrieb Helga Zepp-LaRouche in einer Diskussion am Montag Abend den Zustand der Welt. Wir stehen einerseits am Rande der möglichen thermonuklearen Vernichtung allen Lebens auf dieser Welt – und auf der anderen Seite droht der unkontrollierte Kollaps des mit Derivaten völlig überdehnten Finanzsystems selbst, zu Chaos oder Krieg zu führen. Die Existenz der Menschheit und allem, was in jahrtausendelanger Arbeit und Entwicklung der Zivilisation errungen wurde, steht auf dem Spiel. Spiegel Online: „Das nukleare Gespenst kehrt zurück“ http://www.spiegel.de/politik/ausland…

 

„Interviewtour 2015:

CK*Leser fragen, Dr. Gregor Gysi antwortet – Teil 1“

Veröffentlicht am 17.02.2015

Im Rahmen seiner Interviewtour 2015 war Cashkurs.com-Autor Helmut Reinhardt in der letzten Januar-Woche in Berlin, Hamburg und Bremen unterwegs, um interessanten Persönlichkeiten die Fragen der Cashkurs-Community zu stellen.
Interviewt wurden dabei unter anderem Dr. Gregor Gysi und Folker Hellmeyer. Alle Interviews finden Sie auf cashkurs.com unter: http://www.cashkurs.com/autoren/helmu… Gesprächspartner im ersten Interview war der Oppositionsführer im Deutschen Bundestag Herrn Dr. Gregor Gysi. Den ersten Teil des Interviews finden Sie ab sofort im frei zugänglichen Bereich von cashkurs.com, sowie auf unserem Youtube-Channel Cashkurs.com. Themen im ersten Teil sind u.a. eine mögliche direkte Staatsfinanzierung durch die Notenbank, Griechenland nach der Wahl, Gregor Gysis Sicht auf die Völkerrechtsverletzungen im Kosovo und auf der Krim, die Kompetenz der Linken in Wirtschaftsfragen und einiges mehr.

www.cashkurs.com

Ihre unabhängige Finanzinformationsplattform zu den Themen Börse, Wirtschaft, Finanzmarkt

von und mit Dirk Müller

Ehem. US Geheimdienstler packt aus:

„USA haben Putsch in der Ukraine 20 Jahre lang vorbereitet“

Veröffentlicht am 26.04.2014 – Ehemaliger US-Geheimdienstler Scott Ricard behauptet, die amerikanische Geheimdienste haben den Pautsch in Kiew und anschließenden NATO-Beitritt der Ukraine seit 20 Jahren sorgfältig vorbereitet und geplant. Russia Today, 29 März 2014. Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=HUW1k…

„Müssen uns aus Diktat der Amerikaner herausbewegen“

ÖIAG-Aufsichtsratschef und Ex-Magna-Manager Siegfried Wolf erklärte Montagabend an der Wirtschaftsuni Wien,

die Amerikaner würden die Europa-Russland-Annäherung torpedieren.

http://www.kleinezeitung.at/k/wirtschaft/4664710/Siegfried-Wolf_Aus-Diktat-der-Amerikaner-herausbewegen

 

„Ukraine und Demokratie .Volker Pispers bei WDR.“

Veröffentlicht am 03.09.2014#

LCdrDerrick vor 3 Monaten…und jetzt nach dem Maidan und nach Mh-XX suchen sie ein U-Boot. Ich bin es sooooo leid, diese ständige Trommelfeuer von Hitler 2.0s. Ahmadineschads, Assads, Putins, al-Caidas, Isis’s. Und währenddessen beerdigt die USA imperialistisch motiviert auf ihrer antiislamistischen Shoah ganze Landstriche unter Cluster-Bomben und Uranstaub mit den dort lebenden unschuldigen Zivilisten.

MrHornet1980 vor 5 Monaten auch hier klatschen die zuschauer wieder begeistert ohne was zu kapieren und wählen gleich am nächsten tag wieder schlampe merkel…..wird zeit für art 20/4

AgentSiro vor 2 Monaten das Dilemma der Menschheit ist das man den Menschenrechtsverletzungen fast nur mit Menschenrechtsverletzungen entgegen wirken kann selbst Sanktionen führen heute zu Menschenrechtsverletzungen also Arbeitsplätze sind in Gefahr und Verarmen der Gesellschaft, klar in so vielen Ländern werden heute die Menschenrechte mit Füßen getreten, das man tatsächlich nicht mehr weiß wer der Feind ist. Vielleicht sollte Deutschland aus der Nato austreten und das tun was es am Besten kann als neutraler Staat in allen Staaten vermitteln, wäre mal eine Idee

mukundalini vor 2 Monaten Dieser Mann ist wichtig, damit auch die Begriffsstutzigen verstehen was läuft. Kompliment. Der beste Kabarettist aller Zeiten.

Katarina Freitag vor 4 Monaten Nur Viele sehn TV wissen aber nicht was  Volker pispers da mit aus sagen möchte

„Nix Viel Lustig am RosenMontag, TimeToDo.ch 16.02.2015“

http://youtu.be/fxDkJnbVvdo

 Veröffentlicht am 18.02.2015

Thema: Ja, leider – besser, wäre wenn es auch am Donnerstag noch lustig wäre..oder immer. Wir sehen an den ganzen Schlagzeilen und Meldungen dass Manches „unlustig“ ist. Jetzt ist Klarheit angesagt. Die Pappnase runter und Mensch Sein.

„Die westliche Justiz ist erwacht und brummt Russland an“

Veröffentlicht am 03.08.2014 – Die vergangene Woche war von einer sehr merkwürdigen Erscheinung gekennzeichnet: Die europäischen Gerichtshöfe sind plötzlich aus dem langjährigen Schlaf erwacht, gleich Braunbären im Frühling, haben sich aufgebäumt und Russland angegriffen.
Und die GÖTTIN dachte:
„Wartet nur, Euch Teddys wird das FELL auch bald über die Ohren gezogen!“
 doch zuvor, schaltete SIE natürlich wie immer erst mal IHR RADIO ein:
mYqz_Xd2_400x400

 

 Tschüss, bis Morgen!

monalisatv

11 Comments

  1. It would just sso happen that the sphere would find its way to another summoner, Yuna.
    Thee counters to stealth are expensive, short term, and frequently ineffective (especially against Twitch since all stealth counters have a range limit, and Twitch attacks from lonng range).
    MT: The mobile demograohic is popular with younger usefs in the
    U.

  2. I truly love your blog.. Very nice colors & theme. Did you
    create this web site yourself? Please reply back as I’m trying to create my own personal blog and want to find
    out where you got this from or just what the theme is called.
    Thank you!

  3. Hello there, I found your web site via Google whilst
    looking for a comparable subject, your site came up, it seems
    to be good. I have bookmarked it in my google bookmarks.

    Hello there, just was alert to your blog through Google,
    and found that it is truly informative. I am going to watch out for brussels.

    I’ll be grateful if you happen to continue this in future.

    Many other folks will probably be benefited out of your writing.
    Cheers!

  4. Normally I don’t learn post on blogs, but I wish
    to say that this write-up very compelled me to try and do it!
    Your writing style has been amazed me. Thanks, quite nice post.

  5. I see you don’t monetize your website, don’t waste your traffic, you can earn additional cash
    every month because you’ve got hi quality content. If you want to know what is the best
    adsense alternative, type in google: adsense alternative Mertiso’s tips

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *