Monalisa TV – „Spieglein, Spieglein an der Wand… – 22.Februar 2015

 

…zeige uns IHR wahres Gesicht!“

 

„Wir müssen sie töten!

TV-Hetze gegen Muslime in den USA auf Hochtouren“

Veröffentlicht am 19.02.2015

Richterin Jeanine Pirro hetzt in ihrer Sendung im Fernsehkanal von #Fox (vergleichbar mit RTL) gegen #Muslime, indem sie teilweise über sogenannte Terroristen spricht, aber auch gegen Muslime und den Islam hetzt. Original hier: http://x2t.com/349005

Nova Moon vor 3 Stunden Ist das Satire ?! … wenn ich mir vorstelle, dass Zuschauer mit kognitven Dissonanz-Schmerzen solchen Menschen zuhören, bin ich nicht mehr überrascht, wenn es wieder losgeht … mit dem Töten.
DAS nenne ich Deutungshoheit benutzen, um die Welt in den Abgrund zu ziehen … übersetzt: Insolvenzverschleppung der USA zum Preis von 100.000 Toten.
Elly Christ vor 3 Stunden dieses Weib hat einen in der Schüssel! Strohdumm,weil sie nichts weiß.Diese Terroristen sind USA Geheimarmee.
Wutzelschnud vor 8 Stunden Die ist irre! Ein ganzes Volk ausrotten zu wollen, dem man die letzten Jahre von AmiSeite wesentlich mehr Mord und Totschlag entgegenbrachte als zurückkam, das zusehen musste, dass durch amerikanische Embargos ihre Kinder verhungerten. Ich wundere mich eher wie friedlich der Islam noch bleibt. Diese Faschistische Hirngeschädigte gehört nicht ins Fernsehen sondern in die Irrenanstalt. Ich bin beileibe kein Multikulti, jedoch solch faschistischer, kriegstreiberischer Quatsch ist untragbar, er ist eher die Wurzel des Übels.
Nowaschweinchen vor 3 Stunden Diese ganze HETZE kommt aus den Medien in die Köpfe der Menschen…Und dann sollen wir alle tolerant sein? Ich Scheiß auf deren Toleranz…denn ich weiß, was richtig und was falsch ist…und Muslime alle in einen Topf zu schmeißen, nur weil ein paar Vollidioten meinen, andere abschlachten zu müssen, nur weil sie nicht den selben Glauben teilen…ist FALSCH – PS: ich meine die ganze Zeit die VSA…falls es wer nicht verstanden haben sollte
Nico Pol vor 10 Stunden (bearbeitet) Wow, dann wissen wir ja jetzt, wen diese Ami-Schweine als nächstes mit einem Terrorakt überziehen …. „England“! Ja, es ist wirklich Zeit, dass das Ganze ein Ende hat.
Ango Spango vor 3 Stunden (bearbeitet) lügen und hetze verbreiten, das ist echter terror, basierend auf false flags … diese frau kann froh sein das sie noch lebt und die menschen geduldig sind …nicht nur lügen verbreiten, sogar noch lügen auf kartenhäusern, die man selbst aufgebaut hat, an dreistigkeit nicht mehr zu überbieten
Zwitscherelfe vor 5 Stunden Dumme fanatische US Propaganda die einen gesunden Menschenverstand zum Kotzen bringen muss. Kriegsgeiles empirisches Volk, das nichts anderes zu bieten hat als Mord und Terror und alles was krank macht. Verdammte Heuchler. Ami go home and get a real life. Get your own country fixed, lots of work to do there… 
Flying Beat vor 7 Stunden (bearbeitet) Arme Frau, sie hat kein gutes Sexleben. Muss mal wieder richtig durchgevögelt werden, um zu sich zu kommen und friedvoller zu werden. Bei 0:43 hätte sie sich auch fast verplappert 🙂
Fappsu vor 7 Stunden what the fuck did I just watch
Hansi Müller vor 5 Stunden hier kann ich gar keinen „Daumen“ vergeben, geht einfach gegen den Verstand. Es stehen nur wenige Möglichkeiten der Deutung zur Auswahl. Entweder bezahlte/unbezahlte/ahnungslose Schauspielerin, oder die wahre inbrünstige Anschauung einer Reptilien-Frau. Dies nenne ich den offen propagierten Kriegstrieb der dunklen  Hintergrundmächte.  Kriegshetzte gerichtet an alle noch Schlafschafe, mittels Hollywood-Hypnose, Blendgranaten mit auflisten der Insidejobs und Fals Flags….  Hier wird bezeichnender Weise auch eines der „Gesetze der Macht“ propagiert: „Entweder sind die (arabischen) Staaten mit und oder gegen uns“. Das kennt man doch irgend wo her….Bist du nicht meiner Meinung, bist du mein Feind!

 

„Machenschaften der Amerikaner in der Ukraine.

Interview mit Ulrich Ostholt“

Veröffentlicht am 20.02.2015

Kann eine EU-Polizeitruppe Frieden in der Ostukraine gewährleisten? Deutsche Außenpolitiker halten den Vorstoß von Präsident Poroschenko für unrealistisch.“ – schrieb „Spiegel“ über den Vorschlag Poroschenko UNO-Friedenstruppen in die Kriegsgebiet der Ostukraine zu schicken. Aber in der NATO-Base Rammstein laufen merkwürdige Vorbereitungen. Warum brauchen Amerikaner unbedingt die Ostukraine und die Ukraine? Was passiert heutzutage in der Ukraine selbst. Und welchen Plan versucht Poroschenko zu realisieren? Diese und andere Fragen im Interview mit Ulrich Ostholt.
Benni P vor 7 Stunden Morgen ist es soweit. Endgame Demo in Halle!!! Ich freu mich drauf wie ein kleines Kind auf Weihnachten.

 

„Georg Schramm:

Die Facetten eines „Großen Krieges“ Berlin 2015“

Veröffentlicht am 19.02.2015

Georg Schramm: Finanzkrise, Griechenland und Krieg den Krieg Reich gegen Arm.

11. Politischer Aschermittwoch 2015 in Berlin

VioKro vor 13 Stunden Die selbstentlarvenden Buh-Rufer!

Die Wahrheit könnte in Zukunft für manchen schmerzhaft werden!

 

Aktuell:

„Wie vorher gesehen: Syriza verrät Wähler –

unterzeichnet IWF-Kreditprogramm [Pseudo-Links]“

Veröffentlicht am 19.02.2015

Anmerkung: An das deutsche Vermögen kommt man über Griechenland. (Umverteilung) Deutschlands Bürger werden ausgeblutet. Griechenland kann sich ohne ausländische Finanzierung, genau wie die Ukraine, gar nicht über Wasser halten. Ganz Südeuropa ist insolvent und deren Insolvenzen werden verschleppt. Man weiß, schon seit 2 Jahren, dass der Schuldenschnitt in Griechenland unumgänglich ist. Der Schuldenschnitt wird also kommen, nur noch nicht jetzt. Vorher wird noch weiter geplündert.

Perspektive: Was sich in Europa abzeichnet, ist gefährlich für die gesamte Bevölkerung. Die EU und der Euro wird mit allen Mittel künstlich und zwanghaft gegen seinen Volkswillen zusammen gehalten. Schritte, die jetzt eigentlich wirklich notwendig wären, um weiteren Schaden an den Völkern abzuwenden, werden nicht getan. Der Preis ist heute schon viel zu hoch, den wir wie selbstverständlich zahlen müssen. Die Hochfinanz hat alles im Griff. Die USA und Nato sind da nur öffentliche Institute, die von der Wahrheit ablenken. Überall kocht sich, genau wie 1930, nationalistische und rassistische Stimmung hoch, die die Politik verursacht. Somit werden rechte Organisationen aufgebaut. Die Syriza in Griechenland dient als Türöffner um die Goldene Morgenröte an die Macht zu hieven. Deshalb macht es sich die Syriza zur Aufgabe, möglichst das Volk zu enttäuschen sodass der Frust, die Wut und der Hass gesteigert werden kann. Damit wählt das Volk, beim nächsten mal, dann seinen eigenen Henker.
Das neu unterzeichnete Kreditprogramm (IWF) gilt nur 6 Monate, von daher muss heute schon gefragt werden, was danach ist oder sein wird? Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Die Finanz-Industrie, die hier die Fäden zieht, wird sich etwas einfallen lassen um die Situation so zu belassen wie sie ist, also um sie zu strecken. Zeit ist Geld. Bevor der GREXIT kommt, wird noch einiges anderes kommen..

 

Griechenland: „Oder wir stürzen sie“


Veröffentlicht am 02.07.2013 – Von der Schockstarre zum Widerstand. Weltnetz.tv-Korrespondentin Stella Nikoletta Drossa war vor Ort in Thessaloniki bei den entlassenen Mitarbeitern des staatlichen Rundfunks ERT3.
„Die Sache ist, dass nach uns, der ERT-Abwicklung, weitere Dinge folgen werden. Sie werden Krankenhäuser schließen. Sie werden die Wasserversorgung, das Wasser verkaufen. Sie wollen die elektrische Energie verkaufen. Was soll schließlich in diesem Land geschehen? Soll die Hälfte der Bevölkerung arbeitslos sein und die andere Hälfte für 300 Euro arbeiten? Etwas muss passieren, jemand muss diese Dinge unterbinden. Es geht nicht nur um die ERT. (Nikos Kokonesakis)
„Ein Punkt ist, dass in den letzten drei Jahren, mit der Durchsetzung der Memoranden im Land, die privaten Fernseh- und Hörfunksender nur die Stimme der Kommission und der Regierung ausgestrahlt haben. Während die Gesellschaft zerbricht, bei jedem Memorandum, das unterschrieben wird, werden das Wort und die Bedürfnisse des Bürgers nicht veröffentlicht. Sie versuchen, den Widerstand der Menschen auszublenden. Die öffentliche Rundfunk- und Fernsehanstalt – obwohl der Begriff „öffentlich“ nicht benutzt wurde, sie war staatlich, mit staatlicher Propaganda – war trotz allem verpflichtet, einige Regeln in Bezug auf ihre Sendung zu beachten. Und ihre Sendezeit sowohl den Parteien der Opposition, wie auch manchen Teilen der Gesellschaft zu widmen. Sie war wie eine Oase in der Wüste, ohne die Bewegungen und den Widerstand besonders zu propagieren. Ein Punkt für die Schließung ist, dass ERT ihnen ein Dorn im Auge ist. Ein weiterer Punkt könnte sein, dass sie also ein Mittel haben wollen, welches sie absolut kontrollieren. (…) Das, was mir daher übrig bleibt, wenn ich Sparmaßnahmen anwende und keine Einigung mit den Lohnabhängigen finde, ist Unterdrückung und Terror.“ (Kostas Bortsis)
Für das vollständige Transkript des Beitrages und weitere Videobeiträge besuchen sie bitte unsere Webseite: http://weltnetz.tv/

„DIE „ELITEN“ WOLLEN KRIEG

UM „ELITEN“ BLEIBEN ZU KÖNNEN!

Wake News Radio/TV 20150217“

Veröffentlicht am 18.02.2015

Wake News Radio/TV informieren:

LIVE-Sendung 17.02.2015 – alle Links auf dieser Seite:

https://mywakenews.wordpress.com/2015…

 

„Hüte dich vor dem Psychopathen“

Veröffentlicht am 18.02.2015

Da Psychopathen im Hinblick auf das, was sie tun können oder tun werden, um an die Spitze zu gelangen, keinerlei Beschränkungen kennen, werden unweigerlich alle Hierarchien an ihrer Spitze überwiegend mit Psychopathen besetzt. Hinter dem scheinbaren Irrsinn der Zeitgeschichte steht der tatsächliche Irrsinn von Psychopathen, welche darum kämpfen, ihre überproportionale Macht zu bewahren, während wir uns wie Schafe verhalten. Psychopathen fehlt ein genetischer Sinn für Reue oder Einfühlungs­vermögen, und dieses Defizit lässt sich durch einen Gehirn-Scan (Hirnszintigraphie) nachweisen!...Quelle und Dank an: http://www.lutzschaefer.com/index.php…

 

„Ukraine am Rande des wirtschaftlichen Kollaps“

Veröffentlicht am 20.02.2015

Das letzte Jahr brachte nicht den erhofften „westlichen Wohlstand“, sondern verwandelte die Ukraine in eine einzige Tragödie: Hungerlöhne, bittere Armut, enorme Inflation und die Ankündigung die Gaspreise fast zu verdreifachen, um die Bedingungen des IWF zu erfüllen. Der stark eingeschränkte Handel mit Russland im Zuge der Sanktionspolitik hat das Land ebenfalls schwer getroffen. Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

 

„Warum entführt Putin den IWF?“

Veröffentlicht am 20.02.2015

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=u9axw...
Webseite:http://politrussia.com/world/zachem-p…
IWF-Kredite: Prozent-Sklaverei für Länder
http://youtu.be/r1XVIVUpuLg

 

DER FEHLENDE PART:

„Handbuch des Auswärtigen Amtes:

‚Wie begegnet man dem Russen‘ [E 70]“

Live übertragen am 20.02.2015

Andreas Wehr, Jurist und Autor, zu „Griechenland – von Troika verweht“
Rüder Göbel, stellv. Chef-Redakteur der jungen Welt zu „Ein Jahr nach den Maidanschüssen. Wo stehen die Ermittlungen?“
Andrej Hunko, MdB DIE LINKE, über Eindrücke der Reise in die Ostukraine, bei der er und der MdB Wolfgang Gehrcke eine humanitäre Hilfslieferung in das Kinderkrankenhaus in Gorlowka brachten.
Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

 

„GRAY STATE Official Concept Trailer #1“


Veröffentlicht am 07.08.2012 – GRAY STATE ÜBERSICHT – Die Welt-Rollen mit den Wirren des Krieges, geologische Katastrophen und wirtschaftlichen Zusammenbruch, während die Amerikaner auch weiterhin in Illusionen der Sicherheit und Immunität untertauchen. Während Rechte für die Sicherheit verkauft, die Bundesregierung mit Macht angeschwollen, beginnt eine systematische Übernahme von Freiheit, um zu einer neuen Weltordnung zu kommen. Amerikaner, die zu militarisierten Bezirken unter Quarantäne gestellt, sind reif für tyrannische Kontrolle. Panikmache, Terrorismus, Polizeistaat, das Kriegsrecht, Krieg, Verhaftung, Internierung, Hunger, Unterdrückung, Gewalt, Widerstand – das sind die neuen Begriffe, mit denen die Amerikaner ihre Existenz definieren. Nachbar wendet sich gegen Nachbar, der Wert des Dollar stürzt auf Null, Lebensmittelvorräte sind erschöpft, und jeder ist ein Terrorverdächtiger. Es gibt Festnahmen. Verschwindenlassen. Bio-Attacken. Öffentliche Hinrichtungen. Auch Gerüchte über Konzentrationslager auf amerikanischem Boden. Dies ist der Hintergrund für eine Entfaltung einer Geschichte des Widerstands. Amerikanischen Milizen bereiten einen Guerillakrieg vor. Es gibt Massenüberläufer aus dem Militär, die als wahre Patrioten versuchen, sich um die Verfassung zu sammeln und die Freiheit zu verteidigen, die Vorbereitung eines nationalen Aufstandes gegen föderalen Truppen, wohl wissend, das wird die letzte Chance in der Geschichte der Unterdrückten sein, organisierten Widerstand zu leisten.
Es ist eine Zeit des Übergangs, der Allianz Verschiebung, die Massen erwachen bei Massenhinrichtungen. Es ist der drohenden Sturm, ein Eisen-grauer Morgen, der sich mit Macht für Jahrzehnte über Komfort und Selbstzufriedenheit legt, und die Amerikaner wachen auf, in einer besetzten Heimat. Es ist eine Zeit der Listen – schwarze Liste, weiße Liste, und diejenigen, die noch in der Mitte gefangen sind, diejenigen, die den physischen Tod für ihren freien Willen riskieren und diejenigen, die ihre Seele verkaufen, um ihre müßigen Gedanken und einfachen Komfort zu erhalten. In diesem Grau Staates, wird der der Fortbestand der menschlichen Freiheit angefochten, oder zerkleinert werden. Ist dies die nahe Zukunft, oder ist es schon die Gegenwart? The Gray Staat kommt – durch Zustimmung oder Eroberung. Dies ist die Schlacht der USA. 720HD für beste Qualität. Sehen Sie sich eine höhere Qualität Version dieser Trailer auf Vimeo an https://vimeo.com/46700540. Für weitere Details zu dem das Projekt http://www.graystatemovie.com und http://www.facebook.com/graystatemovie

 

„OBAMA BANNED THIS VIDEO –

GEE, I WONDER WHY!.flv“

Veröffentlicht am 16.06.2011 

 

Die GÖTTIN runzelte die Stirn. Sollte dies etwa der alleinige Grund für OBAMAS Sorgen sein? Seine HERKUNFT? Gut, es mochte ja verfassungsrechtlich problematisch sein, dass er in Wahrheit kein lupenreiner Amerikaner ist, aber wenn er sich korrekt verhalten, Frieden schaffen und die amerikanische Binnenwirtschaft stärken würde, wenn er die Problematik mit dem FED-Dollar lösen und sich für Kooperation statt für Konfrontation einsetzen würde, ja, wenn er sich ernsthaft bemühen würde den amerikanischen Karren aus dem Dreck zu ziehen … wer würde dann noch darüber klagen, dass er nicht in den USA zur Welt gekommen war? Nun jedoch, nach all diesen Lügen, Vertuschungen und Fehlentscheidungen würde es für den HINTEREN ZUGTEIL mit jedem Tag immer nur schwerer werden, dem ABSTURZ in die HÖLLE zu entgehen. OBAMA stand demnach heute ganz eindeutig vor einer sehr großen HERAUSFORDERUNG, wenn seine SEELE nicht bald schon für alle Zeiten zum Teufel gehen sollte. Und sollte er nun fürchten, dieser AUFGABE NICHT GEWACHSEN ZU SEIN, dann konnte MONALISA ihm nur MUT MACHEN, und ihm versichern: „Habe keine Angst, GOTT lädt auch DIR nur so viel auf wie Du tragen kannst! Und ganz offensichtlich ist GOTT der Meinung, dass Du es schaffen kannst, diese zugegebener Maßen schwierige Kurve zu nehmen.“ Darum hier ein Video speziell für den amerikanischen Präsidenten:

 

„HERAUSFORDERUNGEN problemlos meistern“

Veröffentlicht am 20.02.2015
Diese und viele weitere gesprochene Inhalte von Athokawe downloadbar als MP3 unter:
http://www.raumbewusstsein.net/videos…
Crashkurs im Bewusstwerden [CiB]
http://www.raumbewusstsein.net/crashkurs

 

„Tief aus der Deutschen Seele“

Veröffentlicht am 20.02.2015
Ein Film von mir der nachdenklich machen soll

„Eisbrecher – Wie tief?“

Hochgeladen am 18.12.2009
http://www.rammstein.ro/

„Der Krieg der Gene“ –

Monalisas NachtProgramm


Veröffentlicht am 02.08.2014 – Wenn Sie mehr über diesen Jahrtausende alten Kampf wissen wollen und auch Antworten auf einige andere sehr wichtige Fragen finden wollen, dann kommen Sie ins MONALISALAND, Sie finden es unter – www.monalisa.land

 

„Wesley Clark:

„Our friends and allies funded ISIS to destroy Hezbollah““

Veröffentlicht am 17.02.2015

http://nonalignedmedia.com

Matt C vor 2 Tagen What I think is so incredible is the hubris here.  Clark is saying that it’s the U.S.’s foreign policy objectives that are most important.  I was waiting for him to say „We’ve got to somehow find a way to make the Syrian people withdraw their support for Bashar Al Assad“.  It never entered his calculus that the people of Syria may want to have a say in their government.

US-General Wesley Clark gibt zu: „Die Verbündeten“ haben IS/ISIS/ISIL auf die Beine gestellt! „junge welt“: „Verschwörungstheoretiker des Tages: Wesley Clark. Er war Oberbefehlshaber der NATO-Streitkräfte Europa von 1997 bis 2000, befehligte 1999 den ersten Angriffskrieg der NATO – damals gegen Jugoslawien – und bemühte sich 2004 sogar um die US-Präsidentschaftskandidatur der Demokraten. Wesley Clark gehört noch immer zum US-sicherheitspolitischen Establishment und behauptete nun öffentlich und bei klarem Verstand am Mittwoch auf CNN, was hierzulande mit Blick auf den »Islamischne Staat« als »Verschwörungstheorie« abgetan wird: »ISIS wurde durch finanzielle Unterstützung von unseren Freunden und Verbündeten geschaffen. Dafür haben sie Eiferer und religiöse Fundamentalisten rekrutiert, damit sie bis zum Tod gegen die Hisbollah kämpfen.« Clark hütete sich, die »US-Freunde und Verbündeten« beim Namen zu nennen, aber schwer ist nicht zu erraten, wen er außer Israel meinte. Laut Clark scheinen auch die USA direkt verwickelt. Denn der General fuhr im Plural fort: »Wir haben Frankenstein geschaffen.«
Das würde erklären, was in einem Kommentar des britischen Internetportals middleeasteye.net am Dienstag »Geheimnis des Islamischen Staats (IS)« genannt wurde. Gemeint war die schnelle geopolitische Expansion des IS trotz geringer Begeisterung in der Region für die Terrororganisation. Im Unterschied dazu sei Al-Qaida selbst in seiner gewalttätigsten Phase von vielen Angehörigen verschiedenster Gesellschaftsschichten bewundert worden. Selbst die Unterstützung des IS durch salafistische Dschihadisten sei hier und da zurückgegangen. Erstaunlich sei auch, dass der IS keine eigene Strategie habe bzw. sein Vorgehen unerklärlich und rätselhaft übereinstimmend sei mit jenen Kräften, die nach Gründen für eine dauerhafte Militärpräsenz in der Region suchten, weil der Krisenherd Mittlerer Osten angeblich nur durch Interventionen beherrschbar bleibe. Welche Staaten meinte der Kommentator wohl? (rwr)“
“ISIS got started through funding from our friends and allies. People will tell you in the region that if you want somebody who will fight to the death against Hezbollah, you don’t put out a recruiting poster saying ‘sign up for us we’re gonna make a better world.’ You go after zealots and you go after these religious fundamentalists. That’s who fights Hezbollah. It’s like a Frankenstein.”

Und in der UKRAINE dampft jetzt die gleiche SCHEIßE, dachte MONALISA.

 

Putin: „Die USA liefern bereits Waffen in die Ukraine“

gelöscht…………. Veröffentlicht am 18.02.2015

17 Februar 2015. Auf der gemeinsamen Pressekonferenz in Budapest von russischem Präsident und ungarischen Premierminister Viktro Orban erklärte Wladimir Putin, dass die Waffenlieferungen in die Ukraine seitens der USA bereits getätigt werden. Quelle: http://kremlin.ru/video/2823?page=1
raroke1 vor 14 Stunden Putin, wie immer, seine Reden sind klar, deutlich und ohne Häme und Hetze. Ich habe schon viele Reden von ihm gehört, in dem es mir auffiel, dass er eigentlich die Deutschen mag und gerne mit uns eine normale politische und gute wirtschaftliche und natürlich friedliche Beziehung haben möchte. Das war schon oft mein Eindruck.
SvenForbes vor 6 Stunden Sicher ist es so, dass Deutschland und Russland eigentlich nichts besseres passieren könnte, als enge wirtschaftliche und gute Beziehungen zwischen unseren Ländern. Putin weiß das, um so bedauerlicher ist die Ost-Politik der deutschen Regierung. Sie fügt täglich dem deutschen Volk schaden zu, anstatt das Wohl des Volkes zu mehren und Schaden von ihm abzuwenden.

Ingeborg Hilmes vor 1 Tag

Putin hat Recht, solange immer mehr Waffen eingesetzt werden, um damit die Probleme zu lösen (trifft nicht nur in der Ukraine zu), desto mehr Zerstörung und Tote gibt es auf allen Seiten. Es ist eine Entscheidung, vor der wir alle stehen, die in der Ukraine aktuell ihren Niederschlag finden. Wir wissen, dass es Machtansprüche etlicher Geld- und Wohlstandsbesitzer gibt, ihren Reichtum, sowie ihren Zugriff auf die Ressourcen der Erde gegen die Menschen der Erde (alle Lebewesen, unsere gesamte Natur) durchzusetzen, die Macht über alles zu übernehmen und eigene Regeln (bis hin zur Kontrolle darüber, wer in ihrem System überleben darf und wer nicht) aufzustellen, die alle zu übernehmen haben, auch mit Gewalt. Herr Obama nannte es „anderen den Arm umdrehen“, wenn sie sich amerikanischen Interessen, die in Washington DC und durch die City of London, sowie dem Vatikan bestimmt werden, nicht beugen. Diese Wenigen haben über viele Generationen, über viele Kriege ihre Macht festigen können, haben über ihre Netzwerke großen Einfluss aufgebaut (Meinungshoheit durch die Übernahme der Medien, Steuerung aller Religionen, Konzernherrschaft über die wichtigsten Güter zur Lebenserhaltung, Übernahme des Geldsystems, Steuerung von Wirtschaft, Finanzen, Politik, Recht, Sicherheit, Verteidigung, Bildung und Gesundheitswesen, über zunehmende Privatisierungen, über Beratungsfirmen, Ratingagenturen, Vermögenszusammenschlüsse, Börsen ect. kurz: es gibt nichts, wo sie nicht „ihre Finger drin haben“). Und dennoch verlieren sie alle ihre Macht, wenn wir, jeder einzelne Mensch zusammenstehen, unser Leben in gegenseitiger Achtung führen und Verantwortung für die notwendige Daseinsfürsorge für alle übernehmen. Genau das geschieht in den Gebieten, die angegriffen werden können, weil um sie herum im Rest der Ukraine, wie auch weltweit zu wenig Menschen sind, die erkennen, was dort in der Ostukraine (wie in anderen Gebieten unserer Erde weltweit) gegen das Leben und Überleben von UNS ALLEN geschieht. Wir müssen genau hinsehen, um was es eigentlich geht bei allen Kriegen, bei aller Zerstörung auf unserer Erde. Es findet ein Krieg statt, der wenigen, die alles BESITZEN wollen gegen diejenigen, die sie als ihre Sklaven oder Konkurrenten um die „Fleischtröge“ betrachten. Es ist wichtig, dass wir hinsehen und die Möglichkeiten nutzen, die wir haben. Diese „Mächtigen“ zunächst mit ihren eigenen Gesetzen (die sie für andere aufgestellt haben und von denen sie annehmen, sie würden für sie selber keine Anwendung finden) konfrontieren und sie anmahnen, sich an ihre unterschriebenen Vereinbarungen zu halten. Wie oft verdrehen sie die Wahrheit, verwenden Lügen, betrügen und ziehen andere „über den Tisch“bis sie auf jemanden treffen, der ihre Tricks durchschaut und damit dazu beitragen kann, sie öffentlich „auflaufen“ zu lassen. Wir sehen gerade, wie die Kiewer Junta mit allen ihren Aktionen sich selber vorführt, jeder kann (früher oder später) erkennen, was ihre Worte und Handlungen „wert“ sind, was sie für das LEBEN bedeuten. Das trifft übrigens auch auf die Unterstützer der Kiewer Junta zu. Sie werden ebenfalls mit demaskiert in ihrer Einstellung allem Leben gegenüber, in ihrer Gewichtung eigener Vorteile, in ihrer Lebensauffassung, indem sie eine zweifelhafte „Macht“ unterstützen. Hoffen wir, dass genügend Menschen WACH werden und es nicht zu weiteren Verlusten unter der Bevölkerung des Donbass (und weltweit) kommen muss, durch einen weiteren Krieg, der KEINEN VON UNS VON LEID unberührt lassen dürfte, falls ihn überhaupt jemand überleben würde. Die Menschen in der Ostukraine brauchen unsere Unterstützung (wie in allen Krisengebieten dieser Erde), machen wir aufmerksam auf dieses Unrecht, das dort geschieht. Die Menschen im Donbass verteidigen sich gegen Angriffe auf ihre Freiheit (ihre Sprache sprechen zu können, die gleichen Rechte an den Ressourcen des Landes zu haben, wie alle anderen, die Würdigung ihrer Arbeit usw.), gegen die Angriffe der rechtsgerichteten, total verblendeten Bevölkerungsanteile der Westukraine, das absolut diskriminierende Verhalten mancher und vor allem durch die neue Regierung, die den gesamten Donbass mit KRIEGSHANDLUNGEN überzieht. Das Unrecht wird immer offensichtlicher und jeder Politiker, jede Regierung, alle Medien, die das weiter unterstützen, werden mit der Kiewer Junta am Widerstand der Massen scheitern. Das Leben setzt sich immer durch gegen seine Vernichtung.

 

„Honigmann – Nachrichten vom 20. Februar 2015 – Nr. 539“

Veröffentlicht am 20.02.2015

 

„Diese WAHRHEITEN sollen Sie über die Ukraine verinnerlichen“

Allgemeine Morgenpost Rundschau

Veröffentlicht am 20.02.2015

In ihrer Funktion als Wahrheitsorgan berichtet die AMR die aktuelle offizielle Wahrheit des Auswärtigen Amtes. Dieses hat für seine Mitarbeiter alles Wissenswerte zur Ukraine zusammengefasst. Auswendiglernen ist natürlich gute Bürgerpflicht.

Das ist Putins teuflischer Tarnpanzer!

Lange hat die Welt gerätselt, wie Putin den Einmarsch in die Ukraine durchgeführt hat, ohne dass es glaubwürdige Satellitenbilder, Reifen- oder Kettenspuren auf den Feldern, Überbleibsel von Geschossen oder Leichen russischer Soldaten gefunden werden konnten. Ein Wistleblower des russischen Inlandgeheimdienst FSB enthüllt nun das Waffenarsenal des Schreckens aus Putins Terrorkammer…[…] Ministerium für Wahrheit “Der Spiegel” berichtete. Wieviele von Putins berüchtigten Tarnpanzern (nicht fotografierbar) noch in der Ukraine stehen, ist der weil ungeklärt. AMR hat schon vor wenigen Wochen von der […] http://amr.amronline.de/2014/12/29/das-ist-putins-teuflischer-tarnpanzer/

 

Und damit dürfte endlich geklärt sein:

20.02.2015 13:00 Die NATO und die USA sind keine Friedensstifter

&

„Angela Merkel hat sich verzockt und mit gezinkten

Karten gespielt – Minsk 2. ist nur noch Makulatur“

Von: Gottfried Böhmer und Rainer Kahni

Liebe Freunde, wir haben uns einige Tage Zeit gelassen, um das Ergebnis von „Minsk 2″zu beurteilen. Wir sind der Meinung, dass es aus journalistischer Sicht, wenn man selber nicht am Verhandlungstisch saß, unmöglich ist sozusagen aus der Pistole heraus eine objektive Bewertung abzugeben. Anders machen das die Kollegen von der „ZEIT“, der „FAZ“und ganz im allgemeinen, unsere gesamten „Qualitätsmedien… http://www.freundederkuenste.de/aktuelles/reden-ist-silber/meinung/angela-merkel-hat-sich-verzockt-und-mit-gezinkten-karten-gespielt-minsk-2-ist-nur-noch-makulatur.html

 

Das MUTTI sich verzockt hat, könnte natürlich auch daran liegen,

dass SIE IN DEN FALSCHEN SPIEGEL GESCHAUT HAT:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-kreml-soll-die-krise-langfristig-vorbereitet-haben-a-1019711.html

KenFM am Set:

„Mahnwache für den Frieden in Mainhattan, 01.09.2014“

Veröffentlicht am 03.09.2014

Kapitalismus ist ohne Krieg nicht zu haben, oder anders gesagt: Er basiert auf Krieg.

Krieg ist Politik mit anderen Mitteln, und alles, was aktuell auch im Irak oder in der Ukraine geht, sind Wirtschaftsinteressen. Es geht um das Erobern von Märkten, und das Erbeuten von endlichen Bodenschätzen. Vor allem um Öl, Gas und seltene Erden.
Je knapper diese Güter und Energieträger werden, desto härter werden die Verteilungskämpfe darum. Das alles kombiniert mit einer stark steigenden Weltbevölkerung, und künstlich zusammengehalten durch FIAT-Money, kann nur die totale Zerstörung des Planeten als Endergebnis haben. Die Logik sagt uns: Es kann kein unendliches Wachstum in einem endlichen Lebensraum geben.
Die Montagsmachnwachen gibt es jetzt seit über drei Monaten. Sie haben die WM und die Sommerferien überstanden und sind nötiger denn je. Die Mahnwachen wurden, anders als die klassische Friedensbewegung, nicht durch Vereine, Parteien oder Organisationen auf die Beine gestellt, sie kommen aus der Mitte der Gesellschaft und haben es geschafft, vor allem jene Menschen für Politik zu interessieren, die bisher eher passiv dem Geschehen zusahen. Das plötzliche Erwachen machte diese junge Bewegung für gestandene Linke lange suspekt. So reagierten viele spontan mit Ablehnung und unterstellten den Teilnehmern der Mahnwachen pauschal, rechts zu sein. Seriöse Bewegungsstudien konnten diesen schweren Vorwurf schließlich entkräften.
Warum sind die Mahnwachen derzeit nötiger denn je? Die Lage in Europa spitzt sich zu. Ein NATO-Krieg gegen Russland ist keine Utopie mehr. Jetzt gilt es, kollektiv zusammenzuarbeiten. Alte und neue Friedensbewegung. Wer sich aus falschem Stolz und reiner Eitelkeit weiter in Grabenkämpfen verliert, spielt ausschließlich den Kriegstreibern in die Hände.
Auch die Kirchen sind kein Garant mehr für ein Nein zum Krieg oder zu Waffenexporten! Die Bürger in Europa sind auf sich selbst gestellt. Wer jetzt nicht zusammenarbeitet, bietet sich dem Imperialismus als Bauernopfer geradezu an.
Wie kann man Frieden von der politischen Führung fordern, wenn man es nicht fertig bringt, sich im selben Boot sitzend nicht gegenseitig an die Gurgel zu gehen?

Arbeitet endlich zusammen!

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de

Und lasst Euch nicht weiter das Hirn weich kochen:

„Siedepunkt 9-11 (Doku) 11. September –

Die größte Lüge aller Zeiten“


Hochgeladen am 11.12.2011 – Siedepunkt 9-11 ( Doku ) 11. September – Die größte Lüge aller Zeiten GERMAN Dokumentation DeutschDie Terroranschläge vom 11. September haben das weltweite politische Geschehen nachhaltig beeinflusst. Doch viele Fragen bleiben bis heute unbeantwortet. Dokumentarfilmer Anthony J. Hilder kommt den Hintergründen auf die Spur und interviewt Zeugen, Bürgerrechtler, Sachverständige und Experten. Zusammen mit seltenen Originalaufnahmen und Medienberichten entstand eine aussergewöhnliche Dokumentation, die auch unbequeme Wahrheiten beleuchtet und die Interessen der Leute enttarnt, die Vorteile aus der Katastrophe ziehen konnten.

 

Fortsetzung folgt!

monalisatv

12 Comments

  1. Hey there just wanted to give you a quick heads up and let you know a few of
    the images aren’t loading correctly. I’m not sure why but I think its a linking issue.
    I’ve tried it in two different internet browsers and both show the same
    results.

  2. I know this if off topic but I’m looking into starting
    my own weblog and was curious what all is needed to get set
    up? I’m assuming having a blog like yours would cost a pretty penny?
    I’m not very internet smart so I’m not 100% certain. Any suggestions or
    advice would be greatly appreciated. Thanks

  3. Thanks for another great post. The place else may
    just anyone get that type of info in such an ideal approach of writing?

    I have a presentation next week, and I’m at the search for such information.

  4. Hey very cool web site!! Man .. Excellent .. Superb ..
    I will bookmark your site and take the feeds also? I am happy to search out a lot of helpful information right here within the put up, we’d like work out extra strategies in this regard,
    thank you for sharing. . . . . .

  5. Heey theгe! I қnow tҺis is kinda off topic neѵertheless І’d figurd І’d ask.
    Ꮤould youu be іnterested іn exchanging ⅼinks oor maүbe guest writig ɑ blg post oг
    vice-versa? Ꮇy website addresses a lot of tthe ѕame topics ass үours and
    I feel we coulɗ greatly benefit from eаch
    other. Ιf yοu haopen tto be inteгested feel free tߋ shoot mee an email.

    I ook forward tο hearing from you! Terrific blog
    bу thе way!

  6. Hi there! Do you know if they make any plugins
    to help with Search Engine Optimization? I’m trying to
    get my blog to rank for some targeted keywords but I’m not seeing
    very good gains. If you know of any please share. Cheers!

  7. My loved ones each and every time point out that I am wasting my
    time here at net, however I realize I am getting familiarity daily by reading such fastidious articles or reviews.

  8. Hі! Do you ҝnow if they make any plugins to assist with SEO?
    I’m trying tⲟ get mү blog to rank for sⲟme targeted keywordѕ but I’m not
    seeing very go᧐d гesults. If you know of any please share.
    Appreciate it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *