Monalisa TV – Eine große Herausforderung naht… – 25.Februar 2015

…aber mit VEREINTEN KRÄFTEN ist es zu schaffen!

 

„Trost für Unterdrückte u. Entrechtete“

Veröffentlicht am 22.02.2015

Trost für Unterdrückte u. Entrechtete. Eigene Werke retten den Menschen nicht, sondern allein die Gnade Gottes. Doch nach euren Werken wird euch gegeben werden von Jesus Christus, lies hier Seine Worte aus der Offenbarung, lt. King James Version, incl. eign. Übersetzung: „Revelation 2:23 And I will kill her children with death; and all the churches shall
know that I am he which searcheth the reins and hearts: and I will give unto every
one of you according to your works.“

Und ich (Jesus Christus) werde ihre Kinder (die der falschen Prophetin Jezebel) töten; und all die Kirchen werden wissen, daß ICH der bin, der die Nieren und Herzen erforscht; und ich werde jedem von euch geben gemäß seiner Werke.“

Revelation 2:26 „And he that overcometh, and keepeth my works unto the end, to him will I give power over the nations:…“

„Und er, der überwindet, und meine Werke hält und bewahrt bis zum Ende, dem werde ich (Jesus Christus) geben Macht über die Nationen:…“

Der Heilige Geist sagt uns: Revelation 14:13 „And I heard a voice from heaven saying unto me, Write, Blessed are the dead which die in the Lord from henceforth: Yea, saith the Spirit, that they may rest from their labours; and their works do follow them.“

„Und ich hörte eine Stimme vom Himmel, die mir sagte: „Schreibe: gesegnet sind die Toten, die von nun an im HERRN sterben: Ja, sagt der Geist, damit sie ruhen von ihren Werken; und ihre Werke folgen ihnen.“

 

MONALISA konnte wirklich nur noch mit dem Kopf schütteln. Was hatte ER noch mal gesagt: SEIN REICH ist nicht von dieser WELT? War ER vielleicht deshalb nach der überstandenen KREUZIGUNG aufgefahren in den Himmel? Heim zum Vater, SEINEM HERRN, dem ALLMÄCHTIGEN? Warum war JESUS nicht geblieben, wenn ER doch extra auferstanden war? Wozu das ganze Theater, wenn ER am Ende seine Leute im Stich ließ? 60 Jahre KRIEG und zu allem Überfluss auch noch 2000 Jahre Katholische Kirche hatte er ihnen zurückgelassen … und wie viel Krieg, Mord und Totschlag hatte sein kurzer Auftritt doch hier auf dem Planeten verursacht? Was hatte ER nicht alles versprochen? ER wollte alle satt und glücklich machen, ER wollte Frieden und Wohlstand bringen … doch was war tatsächlich geschehen? Am Meisten regte sich MONALISA darüber auf, dass ER, der angeblich „einzig wahre Sohn Gottes“ erst NACH der Apokalypse, bzw. dem 3. WELTKRIEG zurück kehren wollte, um dann mit den wenigen Überlebenden endlich sein Paradies auf Erden zu erschaffen. WARUM KAM ER DENN NICHT VORHER?? Warum half ER nicht vor Ort mit, diesen 3. großen KRIEG zu verhindern? Wie wollte ER denn auf einem radioaktiv verseuchten Planeten ein Paradies erschaffen? Was glaubte ER denn, was das für Kinder würden, die dann dort geboren würden? ER brauchte doch nur mal einen Blick in einen irakischen Kreissaal zu werfen … mein, daran hatte SIE kein Interesse … SIE wollte einen gesunden und fruchtbaren Ort für mindestens 12 MILLIARDEN MENSCHEN … und SIE wollte keinesfalls zurück in die STEINZEIT um dann bei ADAM und EVA wieder anfangen … SIE wollte schließlich irgendwann auch wieder mal in einem BOMBINI sitzen können, im UNIVERSUM gab es schließlich noch genug Unbekanntes für SIE zu entdecken. Aber JESUS schien das offenbar immer noch nicht zu kapieren … und wie immer kam von SEINER SEITE der gleiche PROTEST:

„Putin ist an allem schuld?!“

Veröffentlicht am 22.02.2015

Schaut man sich die deutschen Massenmedien an, entsteht schnell der Eindruck Vladimir Putin sei ein imperialistischer Bösewicht. Doch waren es nicht die USA und die NATO, die völkerrechtswidrig in andere Staaten einmarschiert sind? War es nicht der Westen, der darauf drang, mehr und mehr Nachbarstaaten Russlands in die NATO einzugliedern? Alle Abkommen und Versprechungen gegenüber Russland wurden gebrochen und doch soll Putin laut westlichen Medien die alleinige Schuld an der heutigen Krise in der Ukraine haben. Was ist von Russlands geopolitischer Position zu halten? Wie ist Russland überhaupt in die heutige Lage gekommen? Und ist es wirklich so weit hergeholt, Putins Haltung zur Ukraine „verstehen“ zu wollen? Holger Strohm beleuchtet die Hintergründe, die bei heutigen geopolitischen Debatten in der Öffentlichkeit keine oder nur wenig Beachtung finden. Geschichte muss beleuchtet und reflektiert werden, um die heutige Welt zu verstehen. Propaganda zählt auf Unwissenheit! Aufgenommen im Februar 2015 http://www.holgerstrohm.com

 

„GLOBALIST # WAHNSINN“

Veröffentlicht am 22.02.2015

LOODE – DIE EWIGE GESCHICHTE BY FU SONNENSCHAIN, C.VOXDAI & FRIENDS
# ALL RIGHTS # # LOODE II # BEAT by SWIATLA MIASTA GRAMATIK; MIX by JAHNGO. # GLOBALIST # www.LOODE.net # http://web.sellaround.net/05lY #

 

„Mädchen ermahnt Poroschenko.

Wird ihn nicht wählen, wenn er sie weiter bombardiert“

Veröffentlicht am 22.02.2015

Das Mädchen erzählt von ihren Erfahrungen in der Schule und wie oft diese von den Raketen getroffen wurde. Zudem ermahnt sie Poroschenko. Ist uns wirklich bewusst was da gerade passiert? Das ist gar nicht so weit weg. Einfach mal über die Schulter gucken und sich vor Augen führen, dass da Menschen von ihrer eigenen Regierung bombardiert werden. (Veröffentlicht am 19.01.2015) Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=gqD0n…

 

„ZDF stiehlt und verdreht Bildmaterial russischer Journalisten“

Veröffentlicht am 23.02.2015

Der russische Staatssender Rossija24 wirft ZDF Diebstahl von Bildmaterial und Lüge vor. Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=du3ib…

 

„Kehrtwende?

Westliche Medien ändern Sichtweise auf Ostukraine“

Veröffentlicht am 23.02.2015

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Im letzten Jahr behaupteten die westlichen Medien immer wieder, dass die Menschen in der Ostukraine von Rebellen unterdrückt werden, und diese die Region gewaltvoll an sich rissen. Mittlerweile sind mehr und mehr Töne aus den „West-Medien“ zu vernehmen, dass das Volk in der Ost-Ukraine hinter den sogenannten „ Separatisten“ steht und nicht von ihnen unterdrückt wurde, sondern sich mehrheitlich gegen die Regierung in Kiew stellen und protestieren.

 

Nun, hier war wohl doch mehr der Wunsch der Vater des Gedanken gewesen, MONALISA konnte jedenfalls keine Kehrtwende des PRESSE-WAGENs erkennen. Anscheinend glaubten die Mainstreamer jetzt schon ihre eigenen Lügen und sie hofften wohl darauf, dass SATAN endlich so nett war und das Ruder für sie herum riss. Doch, da konnten sie alle lange warten, auch die vielen grausamen Blutopfer, selbst die herausgerissenen Herzen von Neugeborenen würden IHN nicht mehr umstimmen können. Die Zeiten des blutrünstigen HERRN der FINSTERNIS waren ein für alle Male vorbei, damit würden sich seine Anhänger abfinden müssen. Denn, das Eine war sonnenklar, solche BESTIALISCHEN RITUALE würde es in IHRER BESSEREN WELT nicht mehr geben.

 

„WISST IHR EIGENTLICH

VOR WELCHER EPOCHALEN ZEIT WIR STEHEN???“

Veröffentlicht am 23.02.2015

Seit zig Tausenden Jahren wurden wir Menschen immer nur versklavt! Aktuell begreifen nur die Schlafschafe nicht, dass wir genau so versklavt sind durch all die Steuerzahlungen/Abgabenzwang usw.

NUN KÖNNTEN WIR ENDLICH ES SCHAFFEN,

DASS WIR NICHT DEN GANZEN TAG NUR SCHUFTEN MÜSSEN

UND KEINE ZEIT FÜR FAMILIE/KINDER HABEN!!!

Wir standen schon oft davor, leider wurden wir immer nur instrumentalisiert

um denen da oben irgend etwas zu ermöglichen!

DAMIT MUSS NUN ENDLICH SCHLUSS SEIN!!!!

Bill Bo w vor 3 Stunden Ich denke auch, dass die „ELITEN“ sich vor uns fürchten und davor dass die Leute irgendwann begreifen was los ist . Aber wenn ihre Angst zu groß wird könnten sie wirklich noch etwas Schlimmes anzetteln.

Viva la Revolution!!!

Dennis Loy vor 3 Stunden Sehr gutes Video, Ali. Ich bin ganz deiner Meinung! Natürlich gibt es immer wieder Leute die gerne die Augen zu machen und sich denken „so lange alles weit weg ist“ oder „Ich bin nur eine Person was kann ich schon tun“, dass sind so meiner Meinung nach die 2 Standard Sätze, wieso sie nicht aufwachen wollen. Selbst wenn die Schlafschafe nicht an die NWO glauben wollen, so müssen sie erkennen, dass dieses System eine Illusion ist. Eine Matrix kontrolliert von mächtigen Leuten an der Spitze. Jeder Mensch hat Träume und möchte etwas erreichen in seinem Leben. In diesem System sind Träume überhaupt nicht vorgesehen. Eine eigene Meinung, eigene Gedanken, eigene Ideen sind ein Störfaktor und müssen beseitigt werden. Das System versucht mit aller Macht einem Menschen seine Menschlichkeit zu nehmen. Bei einigen, die sich in die Nervenklink einliefern lassen, weil sie nicht mehr können und am Ende sind, hat das System schon gewonnen. Sie sind entweder ausgebrannt weil sie sich alleine fühlten in ihrem Kampf oder weil sie als Spinner abgestempelt wurden. Wir, der Widerstand gegen das System, darf niemals seinen Glauben und seine eigene Meinung verlieren. Lasst euch niemals von Schlafschafen entmutigen wenn sie sagen „ihr seid Spinner“! Hört in euch hinein und tut was eurer Herz euch sagt. Denn dann tut ihr das Richtige und ihr kämpft weiter. Es mag ein Kampf gegen Windmühlen sein. Und doch ist es ein wichtiger Kampf. Vielleicht der größte in eurem Leben. Womöglich eure Berufung auch wenn ihr dies niemals so gesehen oder noch nicht verstanden habt. Niemals, niemals aufgeben, Leute. 
Markus Russ vor 2 Stunden Wie sagte schon Winston Churchill: Derjenige muss blind sein,der nicht sehen kann, dass hierauf Erden ein großes Vorhaben, ein großer Plan ausgeführt wird.
Daniel Dupond vor 4 Stunden Was wir durch das Internet erleben, ist nichts anderes als das, was damals durch den Buchdruck entstanden ist. Die Priester waren die Einzigen, die eine Bibel hatten und die konnten deshalb die Gläubigen anlügen und Gebote erfinden, um die Bauer zu manipulieren. Als plötzlich jeder Bauer eine Bibel hatte, haben die alle festgestellt, dass die Priester sie die ganze Zeit angelogen haben und es kam die Reformation. Bald wird jeder merken, dass die Medien uns die ganze Zeit im Dienste der Oligarchen manipuliert haben, damit wir genau das tun was sie uns diktieren. Um die kommende Revolution aufzuhalten, ist ein Krieg nötig, denn später oder früher wird jeder merken was los ist…
Tahire Ben Saladin vor 27 Minuten (bearbeitet) der Mensch hat schon immer über den Mensch zu schaden geherrscht…….. Es gibt nur eine gerechte Regierung das ist die, um die wir Christen im Vater unser beten. …… dein REICH komme wie im Himmel so auf Erden …..das Paradies wird wieder hergestellt aber nur durch GOTTES MACHT niemals durch den Mensch……..die Zeit hat Gott uns ja lange genug gelassen um zu zeigen das wir es alleine nicht schaffen. Der Mensch wollte unabhängig von unserem Schöpfer sein…..er wollte selber entscheiden was gut und schlecht ist. Resultat – Dieser beschiessene ISTZUSTAND ……
MrElwest vor 3 Stunden Eine der schwierigsten Aufgaben ist es, die Unterwürfigkeit vor der Herrschaftsideologie aus den Köpfen der Schafe zu bekommen. Selbst wenn in Deutschland/Europa/Welt bspw. das System umgestürzt werden sollte, da würden sofort alle wieder nach neuen Parteien oder Führern kreischen, einfach weil sie darauf konditioniert sind.
YUGO SLAVE REAL ANTI FASCHIST vor 3 Stunden (bearbeitet) Die letzten Tage, genannt auch Endzeit. Und jetzt gerade sind wir am Anfang der Wehen. 100%. Vinnie Paz True Lies End of Days https://www.youtube.com/watchv=heT4YyTKJw4&index=32&list=PLwPjnNKJpQCGJEc8Z2IIP4lw92-mG2bTS

Jack Krabb vor 3 Stunden Geiles Video, ALI !!!

 

DER FEHLENDE PART:

„US-General gibt zu:

IS von unseren „Verbündeten“ finanziert [E 71]“

Live übertragen am 23.02.2015

Aktham Suliman, Publizist und ehemaliger Korrespondent für Al-Jazeera zum Thema „Der IS von den USA unterstützt und zugleich bekämpft“
Dr. Alexander Neu, Bundestagsabgeordneter, zum Thema „Der Realitätscheck des Auswärtigen Amtes: Russische Behauptungen – unsere Antworten“
Könnte eine überarbeitete Anordnung der Farben der ukrainischen Flagge den Frieden bringen? Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

 

MONALISA fragte sich wie schon so oft, warum die Menschen von heute so wenig Ahnung von der MAGIE/MACHT der FARBEN hatten. Natürlich würde es Folgen haben, wenn man die Ukrainische Fahne umdrehen würde. Gelb über Blau, das war etwas ganz anderes, als Blau über Gelb und es war auch ein großer Unterschied, ob sich bei der BRD-Fahne das Schwarz oben oder unten befand. Das Eine zeigte eine Entwicklung von der Weisheit und Göttlicher Bewusstheit (Gold) hin zum totalen Materialismus (Schwarz), ja sogar über das ROT/Blut des Krieges zum TOD des ganzen Volkes. Umgekehrt würde sich der Materialismus in Ganzheitlichkeit verwandeln. Die Gestaltung der Fahnen und ihre Farben waren schließlich noch nie eine sinnlose Dekoration gewesen. Oder glaubt heute wirklich noch jemand , dass eine Schwarze Fahne Glück und Frieden bringen kann?
Xandersons vor 31 Minuten Ja das war ne gute Sendung. Ob die Ukrainische Flagge gedreht werden soll ist fraglich, die deutsche hat jedenfalls mit der Aussicht auf Blut und Tod einen 180° Schwenk nötig.
Gustav Landauer vor 12 Minuten warum hatten die Ukrainer auf ihrem Panzer die Flagge der Anarchisten? (schwarz-rot) – und falls das die Flagge der ukrainischen Faschisten sein soll? … warum übernehmen diese dann die Flagge der Anarchisten?
Geopolitische Forschung vor 33 Minuten jap es kann nur an der Fahne liegen das die Ukraine von der us natojunta annektiert und ausgeplündert wird
Boaz Jachin vor 6 Minuten (bearbeitet) vor wesley-clark hat das schon der VIZEPRÄSIDENT DER VEREINIGTEN STAATEN: JOE BIDEN gesagt!!! sachma pennt ihr hier eigentlich?
Michael Kribitz vor 10 Minuten ne sind wir uns ehrlich, eigentlich hat es schon jeder gewusst, das der ISIS von D, und den USA und Saudi Arabien unterstützt wird oder bin ich der einzige der sich gut informiert??? und ich denk die USA haben auch die Medienarbeit unterstützt oder hat man das jemals von einer Terror Organisation so gesehen, außer die USA wollte sich einen so großen Feind schaffen, dass sie gleich in Syrien und dem Iran einmarschieren kann???…bumm das is ja ur hart… das is ja so als würde ich die Gebeine von Johannes dem Täufer zum Petersdom holen.. aber das Handbuch is ne Lüge, jeder der gut Informiert ist, kann das aushebeln 🙁

 

Und als die SONNNENGÖTTIN von IHREM RUNDGANG zurück zu IHRER KUTSCHE kam, da sah SIE SIEGFRIED friedlich eingerollt auf IHRER karierten Decke liegen, denn im Radio lief gerade sein absolutes Lieblingsprogramm.

 

„Radio Moppi – 22.2.2015“

Veröffentlicht am 23.02.2015

Weltnetzmeldungen von und mit Stoffteddy

http://terraherz.wordpress.com

– die beste schlechteste private Amateur-Hobby Sendung – das nicht kommerzielle Informations-Magazin – fuer Menschen mit Sehbehinderung und Leseschwaeche – Geschichten, Beitraege und Meldungen aus dem Netz
Kurzmeldungen (Ukraine, Russland, Krieg)
• IWF und die Ausbeutung der Entwicklungsländer
• “Unwort des Jahres” 2014: Lügenpresse
• die unauflöslichen Rechte der Deutschen
Wege zu einem Volkssouverän
• Wie wird das Wetter?
• WIR SIND DAS VOLK !
• eGK Pflicht ab 01.01.2015
Wie eine absurde Ideologie unseren Alltag erobern will
• Buchauszug: „Heilkräftige Ernährung“ • Nüsse, Kerne, Hülsenfrüchte
• Sibille • Lesung: Armin Risi – „Licht wirft keinen Schatten“
• Auszüge aus dem Pressekodex • Ziffer 8
aus der Rubrik „Lutz liest“ • heute zum Thema: Steuern
• Aktuelles zu Hartz IV • Arbeitslosengeld II
• RA L. Schaefer v. 20. Februar 2015 • liebe Leser, liebe Zornbürger
Freie Filmmusik by Cayzland Studio • www.cayzland-music.de
Intro- und Abspannmusik von https://machinimasound.com

 

MONALISA wollte IHREN FUCHS nicht dabei stören und so ging SIE bevor die Fahrt weitergehen würde noch mal kurz in IHR ABTEIL, um den BRIEFKASTEN zu leeren. Dabei kam SIE an mehreren Bildschirmen vorbei, die im ZUG überall von der Decke hingen und SIE stellte erfreut fest, dass Paul Hellyer bei einer zunehmenden Zahl von FAHRGÄSTEN endlich Gehör gefunden hatte.

 

„Krasse Aussage von Paul Hellyer -„Citizen Hearing“

5/2013 (Deutsch)“

Veröffentlicht am 15.05.2013

http://bit.ly/-UFOs-die-Beweise

Auf die Bitte einiger Plattformen habe ich diese Aussage vor Kongressabgeordneten ins Deutsche übersetzt und gleich noch synchronisiert, damit die nervigen Untertitel wegfallen. Für den Inhalt bin ich natürlich nicht verantwortlich, nur für den Sinn des Übersetzten. Was da ans „Licht“ kommt, ist schon verdammt starker Tobak… Ich musste teilweise das Gesagte 2-3 x wiederholen, weil ich den Inhalt erstmal mit mir selbst klären musste… Also, wenn das stimmen sollte – ich bin SKEPTISCH – dann sind wir ALLE nur Handpuppen; und das seit weit über 60 Jahren..! (Tipp – falls Ihr es euch anhören solltet, dann in Ruhe und im Sitzen)

 

Und, so hoffte die GÖTTIN, wenn die Leute schon mal saßen, dann konnten diese sich ja jetzt vielleicht endlich auch mal die Zeit nehmen, um sich die Sache mit dem BOMBINI noch einmal erklären zu lassen. Dann würde sich auch das Vorstellungsvermögen bezüglich dieser UFOs und ihrer außerirdischen Technik verbessern. SIE hatte es ja immer schon gesagt, Blaupausen zu übermitteln war einfach nicht ausreichend, da erst, wenn der ganz normale Bürger die physikalischen Grundlagen der BOMBINI-TECHNOLOGIE verstanden hatte, er auch in der Lage sein würde, sein philosophisches Weltbild so zu revolutionieren, dass am Ende eine BESSERE WELT für ALLE daraus entstehen konnte. Es reichte nun mal leider gar nicht, wenn nur die Geheimdienste und das Militär Bescheid wussten. Es war aus gutem Grund ein nicht zu umgehendes, kosmisches Gesetz: Auf dem Weg ins All mussten zuerst mal kleine Brötchen gebacken werden, bevor man sich als ein durch Raum und Zeit reisender RAUMSCHIIFFKAPITÄN einen großen Namen mit seinem herausragend köstlichen APFELKUCHEN machen konnte:

„Energie für einen Apfel und ein Ei“

oder die Antwort auf die Frage:

Was ist ein Bombini?


Veröffentlicht am 17.05.2014 – Energie für einen Apfel und ein Ei? Geht das? Ich sage ja und hätte da auch eine gute Idee. Mein Bombini. Mein „magic-bombini“. Lassen Sie es sich einfach mal von mir erklären. Ich wünsche Ihnen dabei viel Spaß. Und wenn es Ihnen gefallen hat, dann besuchen Sie mich doch auch mal auf meiner Internetseite www.monalisa.land

 

„Was ist ein Bombini?“


Veröffentlicht am 20.05.2014 – Hier lade ich Sie zu mir mal wieder in die Badewanne ein und erzähle Ihnen warum es heute leider noch immer keine Bombinis zu kaufen gibt. Mehr Infos unter www.monalisa.land
Oh, das ist ja toll, dachte MONALISA erfreut, zumindest war schon mal der WUNSCH von Tommy Hansen REALITÄT geworden. Das ließ hoffen, dass auch all die anderen guten IDEEN der MITARBEITER GOTTES sich gerade realisierten.

„krosta.tv Gespräch:

mit Tommy Hansen free21.org

und Lukas Puchalski free21abo.de“

Veröffentlicht am 19.02.2015

Free21.org ist eine global ausgerichtete Plattform für journalistische Beiträge und qualifizierte Debatten. Alle Artikel werden typographisch so gesetzt, dass sie heruntergeladen und auf DIN A4 Papier ausgedruckt werden können. Die Artikel werden durch Photos ergänzt und mit einem Quellenverzeichnis versehen. Alle Artikel auf Free21.org können in jeder Form von den Nutzern frei geteilt und verbreitet werden, sowohl online als auch im PDF-Format. Free21.org funktioniert als Netzwerk-Projekt. Wir beziehen Beiträge von Fachleuten aus den verschiedensten Fachgebieten mit ein. Wir freuen uns euch mitteilen zu dürfen, daß ab sofort die Printausgabe von Free21.org auch online bestellt werden kann. Wir haben aktuell schon 73 Abonnenten und benötigen noch 27 für den Start – das sollte doch zu schaffen sein 🙂
Zu Beginn hat jedes Paket 3 Hefte. Die Anzahl der Hefte pro Paket steigert sich mit der Anzahl der Abonnenten – und ihr müßt nicht mehr bezahlen. Wenn wir mindestens 250 Abonnenten bzw Bestellungen für die Erstausgabe erhalten, die am 15.3.2015 in den Versand gehen soll, dann würde jeder 10 Magazine erhalten. Wenn Ihr größere Mengen bestellen wollt, dann nutzt auch die Direktbestellung. Abhängig von der Auflage erhaltet ihr dann die Anzahl der Zeitschriften. http://www.free21abo.de

 

„Polizist schlägt Gegendemonstrant in Chemnitz nieder (lange Version)“

Veröffentlicht am 24.02.2015

Ein Polizist schlägt einen Gegendemonstrant in Chemnitz nieder.

Das Video wurde in Chemnitz am 23.02.2015 aufgenommen.

Und MONALISA fand zur Abwechslung auch mal wieder eine Nachricht von BODO auf IHREM SCHREIBTISCH:

Ein schon etwas älterer Text, aber endlich redet mal jemand Klartext:

http://www.abendblatt.de/hamburg/article1665966/Wir-werden-von-der-Politik-verheizt-Polizisten-erzaehlen.html

Ist wohl ein Witz, dass wir es uns herausnehmen uns noch über „den

bösen Putin“ aufzuregen. Dem steht unser Volkszertreter ins nichts mehr nach.

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-02/verfassungsschutz-bnd-ueberwachung-gesetzentwurf
– —
Bodo P. Schmitz

web: www.mutbuergerdokus.de

Mutbürgerdokus zeigt Menschen, die nicht einfach nur schlucken, was ihnen die Politik vor die Füße wirft,

sondern die sich empören, sich engagieren und von ihrem Recht Gebrauch machen,

unzufrieden mit der „alternativlosen“ Politik zu sein.

 

„Mann auf offener Straße am Kopf getroffen“

Gleich zwei Schießereien innerhalb von wenigen Minuten schocken Wien.

An dem Streit mit Schussabgabe am Montagabend in Wien-Liesing waren entgegen ersten Zeugenangaben zwei und nicht drei Personen beteiligt. Einer der Männer feuerte dabei mehrmals über die Straße und traf seinen Kontrahenten einmal in den Kopf. Wie Polizeisprecher Paul Eidenberger am Dienstag sagte, drehte sich die Auseinandersetzung um einen USB-Stick im Wert von zehn Euro…Der Getroffene blieb liegen – nach ersten Angaben mit einem Streifschuss, nach späteren Informationen mit einem Durchschuss -, der Schütze lief davon. Beim Opfer handelt es sich um einen 31-jährigen Serben. Die Identität des Flüchtigen war noch unbekannt, vermutlich ist er auch ein Serbe. http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/wien/Mann-auf-offener-Strasse-in-Kopf-geschossen/178057678

 

Die GÖTTIN hörte auch von diesem Vorfall, der jedoch nicht der einzige Schusswechsel in den HINTEREN ABTEILEN war. Dort brach so langsam aber sicher überall ein echtes Chaos aus. Viele packten ihre sieben Sachen und verließen fluchtartig den ZUG um entlang der Gleise weiter zu laufen. Aber nicht alle trugen Hoffnung und Zuversicht in ihren Herzen. Denn, die ANGST vor dem was kommen würde machte einige auch sehr aggressiv und da ANGSTHASEN gerne eine SCHUSSWAFFE bei sich trugen kam es immer wieder zu gefährlichen Auseinandersetzungen und ja sogar zu SCHIEßEREIEN, bei denen Menschen schwer verletzt oder sogar getötet wurden…dennoch wollte MONALISA nicht sofort weiterfahren, IHR war bewusst, dass sich in den HINTEREN ABTEILEN immer noch viele Männer, Frauen und Kinder befanden, die zwar im falschen ABTEIL saßen, aber dennoch guten Geistes waren. SIE überlegte daher, was SIE noch machen konnte, um diesen verzweifelten Menschen zu helfen, das rettende VORDERE ZUGTEIL zu erreichen. Der Abstand zwischen den ZUGTEILEN war mittlerweile allerdings ziemlich groß geworden und je länger man im HINTEREN TEIL mit dem AUSSTEIGEN noch wartete, desto beschwerlicher würde es für sie werden, den ANSCHLUSS zu gewinnen. MONALISA war dabei durchaus bewusst, dass nicht wenige mit WAFFENGEWALT daran gehindert wurden, den ZUG zu verlassen. VORNE hingegen wurden die Ersten ungeduldig, sie wollten endlich weiter marschieren. Ja, SIE entdeckte sogar die ERSTEN, die sich daran versuchten, den VORDEREN ZUG anzuschieben.

Doch erst mal noch wollte SIE mit SATAN frühstücken. Er wartete schon auf SIE, denn er hatte auch etwas zu berichten. „Hier, schau Dir das mal an. Das ist ein SPIEL, habe es selbst programmiert.“

„Was vertrödelst Du Deine Zeit mit solchen Computerspielen,“ fragte die GÖTTIN etwas irritiert und klopfte auf IHR FRÜHSTÜCKSEI.

„Höre mir doch erst mal zu … erinnert Dich das nicht an etwas? Es ist Deine eigene URALTE IDEE … und so wie ich das jetzt animiert habe, könnte die PRÜFUNG der FAHRSCHEINE automatisch erfolgen.“

„Hm … klingt interessant, dann müssten die Leute da draußen nicht die ganze Strecke ZU FUß laufen … ist das Ding denn schon einsatzbereit?“

„Noch nicht ganz, aber ich arbeite intensiv daran …“

„Und wer fährt den ZUG?“

„Dafür habe ich auch schon ein Programm entwickelt, ist zwar noch kein perfekter AUTOPILOT, aber solange nichts Dramatisches passiert, erlaubt er mir, mich endlich auch darum zu kümmern.“

„Nun gut, von mir aus, entscheidend ist nur, dass Du die TÜREN endlich öffnest, damit wenigstens die Frauen und Kinder einsteigen können.“

„Wenn ich dieses PRÜFSYSTEM erst mal fertig habe, dann geht das ruck zuck … ich weiß nur noch nicht so genau, wie Du Dir das mit den FARBEN gedacht hast. Die Zuordnung der Eigenschaften ist mir einsichtig, nur die Sache mit dem ERST- und ZWEITGEBORENEN … warum kann ich nicht der BLAUE sein? Warum bin ich der ROTE, ich habe doch keine älteren Bruder…“

„Das muss ich Dir später erklären, ist etwas komplizierter und es braucht etwas Zeit. Doch die habe ich jetzt leider nicht. Ich muss mich erst noch um meine POST kümmern.“

„Was gibt es denn heute zu Essen?“

„Ich glaube Tortellini …,“ sagte die GÖTTIN und verschwand eilig in Richtung BÜRO. Es wurde wirklich Zeit, denn in genau einer Stunde hatte SIE noch einen anderen wichtigen Termin.

 

Fortsetzung folgt!

 

 

monalisatv

10 Comments

  1. I do consider all the ideas you have presented for your post.
    They are really convincing and will certainly work.
    Still, the posts are too brief for beginners. Could you please prolong them
    a bit from subsequent time? Thanks for the post.

    • Sorry, my English is not as good as it should be, but I have understood correctly, my posts are too short? I would like the „beginners“ come to meet, therefore, I would be happy if you could tell me what could be improved. Thanks for Your critical involvement.

  2. Although you’re taking a risk, you can attempt this on your own.
    To take hold of this gentle wisdom and to remember that
    if I let go and be held by Mother Nature’s ebb and flow
    that I too will be brought back to pools of stillness.
    A form of the herb licorice, called deglycyrrhizinated licorice (DGL), was explored for canker sores in a small
    study.

  3. Appreciating the commitment you put into your site and detailed information you present.
    It’s great to come across a blog every once in a while that isn’t
    the same out of date rehashed material. Wonderful read!
    I’ve saved your site and I’m including your RSS feeds to my Google account.

  4. It’s perfect time to make some plans for the long run and it is time to be happy.

    I’ve learn this put up and if I may I desire to counsel you some attention-grabbing things or
    advice. Perhaps you can write subsequent articles regarding this article.
    I desire to learn more things approximately it!

  5. You’re soo cool! I don’t think I’ve read through a single thing like this before.
    So nice to findd another person with soime genuine thoughts on thijs
    subject matter. Really.. thanks for starting tjis
    up. This web site is one thing hat is needed on the
    internet, someone with a little originality!

  6. Thiis is tthe rright webssite forr everyone whoo wishes
    to unmderstand this topic. You know so much its almost tough to argue with you (not thast I redally would
    want to…HaHa). You definitely put a brand new spin on a
    topic whjch haas been written about for many years.

    Greeat stuff, just excellent!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *