Monalisa TV – Wahrheit ist eine effektive Wunderwaffe …– 26.Februar 2015

… doch die Einsicht und Erkenntnis braucht Zeit

 

„Politische Dynamik statt nutzloser Grabenkämpfe“

Veröffentlicht am 23.02.2015

Man müsse dieses oder jenes unterstützen, weil… Man müsse dieses oder jenes ablehnen, weil… Eine Abrechnung mit all den „Oberbefehlshabern“, ihren „Wunderwaffen“ und den nutzlosen Grabenkämpfen, die sie führen. Warum Engstirnigkeit und verbissene Gruppenbildung niemals zum Ziel führen können – wie politische Prozesse tatsächlich funktionieren.
• Youtube: http://www.youtube.com/user/Reconquis...• Facebook: https://www.facebook.com/ReconquistaG…

Baron von Richthofen vor 6 Stunden Hallo Nikolai,vielen Dank für Deine Videos, denn Du sprichst mir mit fast allem aus der Seele. Zum Thema AFD sagst Du hier, daß solche neuen vielversprechenden Parteien, leider schon zu Anfang von vielen aus unberechtigter Position heraus, oder aus Besserwisserei und sonst etwas heraus abgelehnt werden. Dann später zeigt sich die Partei jedoch als in Windeseile angepasst an die Forderungen der Weltregierung. Ist es denn nicht der erneute und immer wiederkehrende Beleg dafür, daß eine Partei, egal welcher Ausrichtung, spätestens bei Eintritt ihrer Führung in irgendwelche offiziellen Posten und Ämter, postwendend stirbt im Sinne irgendeiner möglichen, von ihr zuvor angeblich angestrebten Richtungsänderung der derzeitigen vernichtenden Politik? Und haben damit nicht die Kritiker recht, die dies voraussahen, weil es eben unmöglich ist als Partei, mit der Vorgabe dieses dikitatorische System zu verändern, eben in einem solchem System Fuss zu fassen? So etwas könnte nur in einer freien Demokratie gelingen.
Silviogesell1 vor 16 Stunden Wir haben in Deutschland vor allem ein Problem mit der Vernunft. Uns wurde von klein auf beigebracht, dass es nur Gut und Böse gibt. Das ist nicht nur in der Schule oder der Propaganda so, sondern wird einmal nahezu überall suggeriert. Die AfD ist demnach entweder das Wundermittel oder eine Fehlgeburt, Pegida ist die Rettung oder nur eine Nazibande und der Islam ist auch nur ein Opfer oder auch unser Feind. Die Welt ist aber nicht nur schwarz und weiß und es gibt keine absoluten Zustände. alles ist im Fluss und entwickelt sich und wenn wir etwas erreichen wollen, müssen wir ständig schauen, was Phase ist und was wir daraus machen können. Die AfD und Pegida sind nicht der Weisheit letzter Schluss sondern nur logische Schritte in einer Entwicklung, die durch kleine Erfolge eingeleitet wurde. Sarrazin und Pirinçci haben durch ihre Bücher nicht die Revolution eingeleitet, aber erstmals an lange bestehenden Tabus gerüttelt. Die AfD hat gezeigt, dass es möglich ist eine Gruppe zu formen, die nicht der selben Meinung ist wie die linken Blockparteien. Pegida hat vielen Menschen gezeigt, dass sie mit ihrer Meinung nicht allein sind, und dass die Politik sehr wohl auf einfache Bürger reagieren kann. Sie haben zwar nur mit heftiger Gegenwehr reagiert, aber das ist schon ein Erfolg, denn es zeigt, dass auch Gegenbewegungen für das Pack gefährlich werden kann. Der nächste logische Schritt muss und wird kommen. Vielleicht ist es noch nicht klar, was es genau sein wird, aber es geht voran. Es mag düster aussehen im Moment aber wir haben auch Erfolge. Um genauer zu sein: wir haben trotz des Widerstands von außen und innen Erfolge und diese werden auch größer und größer. Die Erstarrung der AfD und das Versanden von Pegida darf uns nicht entmutigen. Es zeigt uns Fehler auf, die wir beim nächsten Anlauf korrigieren können und auf den gemachten Geländegewinnen können wir aufbauen. Man könnte z.B. die AfD unterwandern wie die Linken dies mit den Piraten gemacht haben und Pegida hat Netzwerke wachsen lassen und Verbindungen geknüpft. 
Wir sehen uns einem überlegenem Gegner gegenüber, der besser aufgestellt hat, mehr Rohstoffe und Leute hat, der die Presse kontrolliert und eine bessere Moral sein eigen nennt. Wir sind abgekämpft, demoralisiert, in der Unterzahl und führen oftmals Rückzugsgefechte aber trotz allem haben wir Erfolg. Wir müssen weiter nachdenken, was uns voran bringen könnte, müssen uns auf die ständig wechselnde Lage einstellen und gut haushalten. Wir können keine Parteiarbeit leisten oder Artikel in der Presse schalten – wir sind nicht auf Augenhöhe. Wir führen einen Partisanenkampf und müssen deshalb unsere Mittel so effektiv wie möglich einsetzen und auch kleine Erfolge mitnehmen wenn wir nichts anderes kriegen. Schon allein das aussprechen von unbequemen Wahrheiten oder das Teilen von Links hilft. Man rekrutiert damit neue Unterstützer, macht die Wahrheit bekannt oder gibt Unentschlossenen einen schubs in die richtige Richtung. Die Vernunft und Menschlichkeit muss uns leiten und wir müssen alles mitnehmen was wir bekommen können und wir müssen jede Situation zu unserem Vorteil nutzen. 
ImperatorAdeptus vor 16 Stunden Das System ist ziemlich perfekt wenn man politischen Stillstand will,wie es bestimmte Interessengruppen wollen. Jeder Versuch das System zu reformieren würde eben von diesen Interessengruppen gnadenlos niedergeschlagen. Nur das Volk hat die Macht das System zu reformieren,das Problem dabei ist, dass das System das Volk fest in der Hand hat. So lange diese „Wohlfühldikatur“ existiert, wird das Volk auch keinen Drang verspüren auf die Straßen zu gehen. Zum Thema Engstirnigkeit und verbissene Gruppenbildung will ich mal behaupten, dass das zur menschlichen Natur gehört. Die Gruppe, die dann am Ende dominant ist,hat dann halt das sagen,während die Verlierer unterdrückt und verfolgt werden.

Deutscher Freigeist vor 2 Stunden Für die Sache mit der Hierarchie bräuchte ich noch einmal eine separate Erklärung. Da kam ich stellenweise nicht ganz mit. Das der Deutsche generell ein Besserwisser und Weltverbesserer ist, dafür gibt es etliche historische Zitate und andere Aussagen. Das ist unserem Volk wohl zu eigen. Ich sah letztens ein Gespräch im Kabarett mit einer Frau, die sich damit verdingt Geschäftsleute auf Auslandsreisen vorzubereiten, indem sie die Gepflogenheit vorher bespricht. Dann wollte der Moderator wissen, wie man denn in Finnland über uns Deutsche denkt. Sie meinte es gibt dort eine Redensart, dass die Deutschen immer alles besser wissen und sie (die Finnen) lassen sie in diesem Glauben. Den Punkt mit der Unterordnung verstehe ich nicht ganz. Ich denke nicht, dass das Maß an Erreichtem wirklich ein Kriterium für die Angemessenheit für das Vorbringen eines differenzierten Standpunktes ist. Die Gründe können doch vielfältig sein, warum eine Person nichts erreicht. Das muss aber nicht heißen, dass der Standpunkt nicht bedeutend genug ist, um ihn gegenüber anderen vorzubringen, die eventuell mehr erreicht haben. Es kommt doch auf den Inhalt an. Das ist ein etwas zu materialistisches Denken finde ich, dass man derart bewertet wird. Ich persönlich habe auch schon den Herrn Elsässer über sein Blog kritisiert, bin aber kein Chef-Redakteur oder richte Konferenzen aus. Dennoch fand ich den Punkt wichtig vorzubringen. Die differenzierten Standpunkte sind es doch, an denen wir wachsen, indem wir sie alle in einen Diskurs führen. Das ist es, was meiner Meinung nach in der pseudo-demokratischen Welt nicht funktioniert und was sie kilometerweit von echter Demokratie (soweit sie möglich und anwendbar ist) entfernt. Die Fähigkeit und das Bewusstseins im gleichberechtigtem Diskurs möglichst differenzierter Standpunkte das Problem von möglichst vielen Blickwinkel aus zu beleuchten, und dann zu lösen. Dazu braucht man Dinge wie absolute Meinungsfreiheit. Nicht aber Zensur, politische Verfolgung sowie Meinungsverfolgung, -ausgrenzung und -bekämpfung, wie in der BRD. Das hat nichts mit demokratischen Prinzipien zu tun. Ich denke, hier liegt eher unserer Problem. Nach meinen Erfahrungen aus Gesprächen, sind die meisten Bürger in der BRD latent den Systemen zugeneigt, die sie abzulehnen vorgeben (Faschismus, Kommunismus, National-Sozialismus etc.). Weil sie deren Denke unbewusst anwenden. Manche mehr bewusst. Nämlich die der Meinungsverfolgung. Wer sich dafür ausspricht, bestimmte Meinungen oder Parteien zu verbieten, sie angreift oder Demonstrationen zu stoppen, der hat es nicht verstanden. Redet mal mit einem US-Amerikaner über Meinungsfreiheit. Die verteidigen das mit Waffen, wenn es sein muss. Die haben dafür ein ganz anderes Bewusstsein als wir. Dort ist alles erlaubt, solange man nicht Gewalt anwendet oder dazu aufruft. Bei uns ist alles erlaubt, was politisch korrekt ist. Was dem nicht entspricht, da wird eine Gewaltabsicht hineininterpretiert, um Zensur und Verfolgung zu betreiben. Das reicht hierzulande schon.  Das widerspricht sämtlichen juristischen Prinzipien. Es gibt tatsächlich Gesetze in der BRD, deren Texte basiert erst einmal auf keinem Präzedenzfall, was für sich schon Raum für Auslegung gibt, und dann wird das Gesetz für Möglichkeiten angewandt. Nicht für eine tatsächlich stattgefundene Tat auf Grundlage eines Präzedenzfalls, der das Gesetz legitimierte oder eine belegtes Motiv für diese (juristisches Prinzip). Sondern für die die Möglichkeit, die sich ergeben könnte. Und jene Möglichkeiten werden natürlich vom Establishment interpretiert, wie sie es gerade brauchen. Das ist finsterster Faschismus und Willkür. Dies nur mal als ein Beispiel. Aber die Menschen hier denken in diesen Schemata. Letztens unterhielt ich mich mit einer, die pauschal Leute als „Nazis“ und „Rechtsextreme“ abstempelte. Ich sagte, dass es unter Meinungsfreiheit fällt, solange sie nicht gewalttätig sind, und dass es eine Zusammenhang zwischen ihrer Einstellung und der Gewalttat gibt, muss erst zweifelsfrei belegt sein, damit man die Leute verurteilen kann. Nicht wegen ihrer Meinung, sondern wegen der Gewalttat. Das verstand sie nicht. Das Konzept, Dinge erst einmal zu beweisen und zu schauen, ist es Meinung oder verstößt es gegen die Sittlichkeit (Kant). Ich denke hier liegen die wirklichen Probleme in der BRD. Das System ändert sich nicht, weil die Faschisten nicht nur in der BRD-Verwaltung sitzen, sondern auch in den Köpfen der Bürger. Sie verstehen nicht das Konzept von Meinungsfreiheit und daher fehlen im politischen und gesellschaftlichen Diskurs jede Menge differenzierter Standpunkte, die einen anderen Blickwinkel geben könnten. Dadurch erfährt die Gesellschaft eine Stagnation. Sie verstehen nicht, dass es das ist, was uns nicht weiterbringt.

Samuel Christen vor 7 Stunden (bearbeitet) +Samuel Christen Eine lange Ergänzung zu meinem Kommentar: Seit bald 2 Jahren bin ich mit der Befreiung von diesem System beschäftigt und es hat sehr lange gedauert, bis ich zu den Autoren echter Freiheitswerke vorgestossen bin. Ich möchte da einen Ludwig von Mises (1881-1973) erwähnen, der schon 1922 einen unumstösslichen Beweis dafür geliefert hat, dass der Sozialismus nicht funktionieren kann. Ein ganz wichtiges Werk von ihm ist auch eine Abhandlung über die Feinde des freien Marktes, nämlich Sozialismus, Inflation und Pseudowissenschaften. Pseudowissenschaften – als Beispiel sei hier die Genderideologie benannt, die eine Ideologie und eben keine Wissenschaft darstellt – sind ohne das schädliche Falschgeld gar nicht zu finanzieren, da sie aus einer utilitaristischen Sicht überhaupt keinen Nutzen haben. Sie dient nur dazu, die Menschen zu verwirren und hat für das menschliche Bewusstsein oder seine Leistungsfähigkeit nur schädlichen Einfluss. Als zeitgenössischen Autor für volkswirtschaftlich vernünftige Gedanken kann man Roland Baader (1940-2012) hervorheben. Es ist kein Wunder, dass der Herrn Baader am Ende seines Lebens sehr verbittert war. Er hat in Deutsch geschrieben, aber wenn man es mit Mainstreamschriften vergleicht, kommt man sich vor, als würde man eine Fremdsprache lesen. Genau an diesen Dingen, die allesamt schon mehr als nur ein wenig angesprochen wurden, krankt unser System unheilbar. Es werden uns Dinge als alternativlos präsentiert, die schon lange abgehandelt und eigentlich gelöst wurden. Aber anstelle diese Lösungen nur ansatzweise in Betracht zu ziehen, wird weiter gelogen und die vorhandenen Lösungen regelrecht verschwiegen oder gar als utopisch oder unsozial niedergemacht. Obwohl sich oben stehende Vorbilder sich große Mühe gegeben haben, ihre Botschaft für jedermann verständlich zu transportieren.
Was man abschließend sagen kann an die Adresse der Herrschenden: Ein verdummtes, unbewusstes Volk ist gefährlich, nicht bequem. Weil mit zunehmender Verdummung erstens die Leistungsfähigkeit der Menschen sinkt und zweitens, wenn das Volk irgendwann merkt, dass es verarscht wurde, sich vor allem mit zerstörender, rasender Empörung Gewalt zu helfen weiß. Die Hintermänner in privaten Zentralbanken, die die staatlichen Schuldzinsen einstreichen, wird es kaum betreffen, die Politiker aber sehr wohl. Aufgeklärte, bewusste Menschen würden im Falle eines Zusammenbruchs versuchen, echte Lösungen zu finden und müssten sich nicht der Gewalt bedienen…

PS Diese Gedanken repräsentieren meinen aktuellen Stand. Die Befreiung vom System, insbesondere die wirtschaftliche, wird noch viel Arbeit beinhalten und damit ein langwieriger Prozess werden. Nun will ich den Kommentar nicht als Belehrungs- oder Missionierungstext verstanden wissen. Für Ergänzungen oder Richtigstellungen bin ich jederzeit empfänglich.

 

MONALISA hatte diesem Gespräch mit Interesse gelauscht. Offenbar meldeten sich so langsam auch die mehr  intellektuellen Köpfe zu Wort. Das wurde aber auch höchste Zeit, denn bisher hatte sie von diesen ach so klugen und belesenen Kreisen nicht viel zur aktuellen Lage gehört. Vielleicht waren sich diese Leute bislang etwas zu fein gewesen, sich im INTERNET mit dem „Pöbel“, dem einfachen Volk auseinander zu setzen, doch so langsam müssten auch diese Gesellschaftskreise gemerkt haben, dass eine Bombe keinen Bogen um die Gebildeten macht.

Dann kam die GÖTTIN an einem Mann vorbei, der sich auf einen Stein gestellt hatte und leidenschaftlich auf eine Gruppe von Menschen einredete, die sich um ihn versammelt hatten.

Mr Friedchen vor 4 Stunden

Suche Jesus er kann dir helfen und dich retten.

Alberto Romero Rivera (ehm. Jesuit): „Christus oder Religion? Der Mensch sehnt sich nach Gott und erfand Religion. Doch Gott, der VATER in den Himmeln, sandte seinen Sohn Jesus Christus, zur Versöhnung und Erlösung von unserer Schuld und Sünde.

Komm zu ihm, Er wartet auf Dich!

Jesus liebt dich und möchte dich retten und dir vergeben, das ist die Realität.

Johannes 3, 16 – 21: Denn so hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe. Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, daß er die Welt richte, sondern daß die Welt durch ihn errettet werde. Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, ist schon gerichtet, weil er nicht geglaubt hat an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes. Dies aber ist das Gericht, daß das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen haben die Finsternis mehr geliebt als das Licht, denn ihre Werke waren böse. Denn jeder, der Arges tut, haßt das Licht und kommt nicht zu dem Licht, damit seine Werke nicht bloßgestellt werden; wer aber die Wahrheit tut, kommt zu dem Licht, damit seine Werke offenbar werden, daß sie in Gott gewirkt sind.

Johannes 10, 9 Jesus sagt: »Ich bin die Tür; wer durch mich hineingeht, wird gerettet werden.«
1.Timotheus 2, 5: Denn es ist ein Gott und ein Mittler zwischen Gott und den Menschen: der Mensch Jesus Christus, der sich als Lösegeld hingegeben hat für alle.Apostelgeschichte 4, 12 Und in keinem anderen ist das Heil zu finden. Denn es ist uns Menschen kein anderer Name unter dem Himmel gegeben, durch den wir gerettet werden sollen. Römer 10, 13: Wer den Namen des Herrn anruft, wird gerettet werden. 1.Timotheus 2, 4: Gott will, dass alle Menschen gerettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit gelangen. Johannes 5, 24: Jesus sagt: »Wer mein Wort hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, der hat das ewige Leben und kommt nicht in das Gericht, sondern er ist vom Tod zum Leben hindurchgedrungen.« Lukas 13, 24; „Rlngt danach, dass ihr durch die enge Tür hineingeht! – Denn die Tür ist eng und der Weg ist schmal, der zum Leben führt, und nur wenige sind es, die ihn finden.

 

„Das Zitiergebot“

Veröffentlicht am 24.02.2015

Wenn ein Grundrecht durch ein Gesetz eingeschränkt werden soll, muss das Gesetz den entsprechenden Artikel des Grundgesetzes benennen. Dieses Gebot nennt man „Zitiergebot“. Gesetze, die gegen das „Zitiergebot“ verstoßen sind ungültig und davon gibt es einige…

 

„Täglich grüßt das Murmeltier –

RT-Überblick über „Beweisbilder“ für russische Invasion“

Veröffentlicht am 24.02.2015

Ukrainische Offizielle und ihre westlichen Hintermänner versuchen zu beweisen, dass Russland den Anti-Regierungskräften der Ostukraine schwere Waffen liefert. Aber wie der Bericht von RT Korrespondentin Gayane Chichakyans aufzeigt, handelt es sich bei den angeblichen Beweisen, die von verschiedenen Medien, auch von deutschen, bereitwillig aufgenommen wurde, um reine Propaganda.
Voyager699 vor 5 Stunden Die gefälschten Bilder die in westlichen Medien „verwandt“ werden kommen in der Regel zu 100% aus Kiewer Erklärungen und Veröffentlichungen und selbst dann wenn die Schwindel jedesmal auffliegen dämmert es den deutschen Journalisten nicht mal, dass er von unseren Verbündeten in Kiew nur belogen und betrogen wird . Wie geistig krank muss man sein um dann nicht zu sagen „Schluss jetzt mit den ungeprüften Veröffentlichungen aus Kiew“ , haben die alle ihre journalistischen Grundsätze vergessen?
RT Deutsch vor 5 Stunden Ukrainische Offizielle und ihre westlichen Hintermänner versuchen zu beweisen, dass Russland den Anti-Regierungskräften der Ostukraine schwere Waffen liefert. Aber wie der Bericht von RT Korrespondentin Gayane Chichakyans aufzeigt, handelt es sich bei den angeblichen Beweisen, die von verschiedenen Medien, auch von deutschen, bereitwillig aufgenommen wurde, um reine Propaganda.
jebote ja vor 4 Stunden Ich finde das des alles ein fingiertes Spiel gegen Russland ist. Respekt an PUTIN, dass ihn noch nicht der Kragen geplatzt ist. Wäre ich Präsident würdet ihr alle schon Geschichte sein, mich mit ein bezogen ich tät keinen mehr übrig lassen. Ihr seid doch alle keine Menschen mehr, ihr Tiere.!!!
Jame Lannister vor 5 Stunden LÄCHERLICH … sowas von arm …
MixedChannel222 vor 3 Stunden Die USA und die für die USA tätigen Medien betreiben eine unglaubliche Propaganda- und Lügenschlacht, um Russland zu diffamieren. Das haben die USA aber schon immer gemacht, von Kuba bis Irak.
Sebastian Otte über Google+ vor 4 Stunden WAKE UP PEOPLE Alle Kriege des letzten Jahrhunderts, wurden mit solchen Mitteln seitens der USA heraufbeschworen, Hollywood like verkauft die US-Regierung ihre Kriege, getarnt als humanitäre Notwendigkeit, als Exportschlager in die ganze Welt………. Kriegsverbrecher! …………….jetzt steht deren eigenes Volk im Fadenkreuz…………… Die Welt erwacht, das haben die Schweine bereits gemerkt….und *DIE* sind gut vorbereitet auf die kommende Revolution (800 + FEMA Camps allein in den USA, Militär ähnliche Sicherheitskräfte um die Massen zu kontrollieren . . . ) da ist 1984 ein Witz dagegen! auch in Europa ist es bald soweit….Frankreich hat seit Charlie Hebdo bereits schwerbewaffnete Streitkräfte auf den Straßen, oder zumindest einsatzbereit (hat sich denn keiner gefragt wie die auf einen Schlag eben so 80.000 Polizisten innerhalb eines halben Tages ausgerüstet und mobilisiert haben!?  merkst du was ….Dänemark? – keine Info was seit dem mini Attentat geschah.. Deutschland, Österreich und Italien braucht dazu keinen Terror, immerhin gelten wir seit Ende des 2. Weltkrieges offiziell als Agressor, somit kann bei uns jederzeit der Kriegszustand ausgerufen werden (ohne Begründung)  Besatztes Land ……Türkei, Lybien, Syrien, Ukraine, die afrikanischen Länder, ……………..überall das gleiche Konzept…… Verstärkung der ‚Polizei/Sicherheit‘ und Verlust der Völkerrechte, (für die Sicherheit gegen den Terror? – oder hin zum Polizeistaat?)….. lange kann es nicht mehr dauern, wenn man sich die Karenzzeit zwischen den Ereignissen momentan ansieht! …. traurig find ich, das noch so viele bei uns in Ihre Dornröschenschlaf weiterträumen ___ wir müssen an EINEM Strang ziehen! …. Für den Rest von uns müssen wir einfach mitziehen bis sie erwachen!!!!!!!
Holger W. vor 4 Stunden Diese geistigen Bratzen betreiben doch nur noch so eine Art Selbstbefriedigung und glauben wahrscheinlich, sie können mit ihren primitiven Lügen, Fälschungen und ihrer Kriegshetzerei gegen die Intelligenz anreden. Fast müßte man Mitleid mit diesem armseligen Haufen haben. Aber wirklich nur FAST.

 

„Kriegstreiberei“

gel;scht……………….. Veröffentlicht am 16.02.2015 http://www.lebenskraft.tv

Harald Kautz-Vella im Gespräch mit Patrick Schönerstedt über Kriegstreiberei.

Die Ursachen, Mittel und Folgen der Kriegsführung in unserer heutigen Zeit.

 

„US MILITÄR-INSIDER

DR.SABROSKI, 911+MOSSAD INVOLVIERUNG“

Veröffentlicht am 23.02.2015

Werner Altnickel

Moskau (Pravda): Russland bereitet die Veröffentlichung von Beweisen über die Beteiligung der US-Regierung und deren Geheimdienste beim 9/11-Attentat vor. Die Liste der Beweise wird Satellitenbilder beinhalten. Das publizierte Material wird die erfolgreiche Manipulation der öffentlichen Meinung belegen. Das Attentat wurde von der US-Regierung geplant und von deren Stellvertretern ausgeführt, um es als einen Angriff des internationalen Terrors gegen Amerika und die Amerikaner aussehen zu lassen. Das Motiv für den Mord eigener Bürger ist das Interesse am Öl im Mittleren Osten. Die Beweismittel werden so überzeugend aussehen, dass die offizielle 9/11-Tarnstory der US-Regierung vollkommen entlarvt wird. (Kpl. auf POLITAIA) Weitere interessante Informationen (+ FLYER, BÜCHER, SONDER-DRUCKE, AUFKLEBER +DOPPEL-DVD ) finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/
Josch der Künstler über Google+ vor 21 Stunden Das publizierte Material wird die erfolgreiche Manipulation der öffentlichen Meinung belegen. Das Attentat wurde von der US-Regierung geplant und von deren Stellvertretern ausgeführt, um es als einen Angriff des internationalen Terrors gegen Amerika und die Amerikaner aussehen zu lassen. Das Motiv für den Mord eigener Bürger ist das Interesse am Öl im Mittleren Osten. Die Beweismittel werden so überzeugend aussehen, dass die offizielle 9/11-Tarnstory der US-Regierung vollkommen entlarvt wird.
Jochen Brückner vor 23 Stunden Oft dabei, einen generellen Hass gegen Amerika zu fühlen, bin ich dankbar für solche Statements. Sie führen mir vor Augen, wie beschissen gerade das amerikanische Volk wird. Wünsche ihm eine Befreiung aus dieser Ungerechtigkeit. Alle Völker der Erde müssen solidarisch werden gegen dieses verbrecherische Finanzsystem.
Raroke1 vor 3 Stunden Auch die VT, die damals meinten, es gäbe eine europäische Geheimarmee, wurden damals als Spinner abgetan und heute wird es wohl in die Geschichtsbücher als GLADIO eingehen. Ich persönliche sehe eine Parallele  gelesen und von 9/11 zu Charlie Hebdo Paris. Heute habe ich Aussagen von einem US Senat aus Kalifornien gelesen, Jack Lindblad und einem US amerikanischen Politiker und Ökonom, Paul Craig Roberts. Beide meinten , dass die Anschläge gar nicht religiös motiviert waren, sondern von USA und Mossad durchgeführt wurden. Der Ausweis sei von einem Mossad Agenten im Fluchtwagen platziert worden sein, ähnlich wie bei 9/11. Einmal seien das auch die Aufnahmen des Attentates und das mehr als merkwürdige Verhalten der Attentäter. Und der Nutzen wären die Erhöhung der Überwachumgsmaßnahmen und Eingriffe in die Grundrechte, ähnlich wie in den USA.
Jochen Brückner vor 23 Stunden Und es macht vor allem deutlich, welche kleine verschissene Elite, ja diese mit dem sechszackigen Stern verantwortlich ist für alles Leid dieser Welt. Echte Juden werden diese Zionisten verurteilen wie ich.

 

„Richard David Precht:

„Big Data“ Größerer Anschlag auf die Freiheit als 9/11“


Big Data ist im Zusammenhang mit der digitalen Revolution für jeden Einzelnen ein größerer Anschlag auf die Freiheit, als es 9/11 oder die Ermordung der Journalisten von Charlie Hebdo war, sagt Philosoph und Autor Richard David Precht in der ZDF-Sendung „Berlin direkt“. Quelle:http://x2t.com/349621

 

Die SONNENGÖTTIN war ziemlich erschrocken, als SIE sah wie ausgemergelt und geschafft der PHILOSOPH neuerdings aussah. Ob er krank war? Oder wurden seine Auftritte im Öffentlich-Rechtlichen für ihn so langsam aber sicher zur seelischen Qual, weil er seine Worte dort sehr, sehr vorsichtig wählen musste, damit er nicht auch als Verschwörungstheoretiker abgestempelt wurde und seine üppige Einnahmequelle und Karriere beim Fernsehen als der „radikale“ aber immer hin sehr glaubwürdige Philosoph dadurch beendet würde.

 

ausel vor 1 Stunde In Bezug auf die Internetfreiheit gebe ich Herrn Precht absolut recht.Aber Herr Precht hat anscheinend, im Jahr 2015, immer noch nicht realisiert, dass der 11.September ein inside job war.Warscheinlich weil es sein Weltbild nicht zuläßt. Und Charlie Hebedo ist für mich auch fragwürdig, wenn man da mal genauer hinsieht.
Elly Christ hat diesen Beitrag ursprünglich geteilt das Volk ist nicht mündig oder gebildet oder klug.Das Volk wird konditioniert und dumm gehalten. Spass+Unterhalltung+Suchtverhalten machen die Leute blind. Medien verbilden+verblenden die Bürger+machen es dumm.
Ichauch gleich vor 10 Stunden dass so etwas im ZDF kommt grenzt bald ein ein Wunder!

 

„Putin gegen Krieg mit Ukraine –

Poroschenko beschwört Rückeroberung der Krim“

Veröffentlicht am 24.02.2015

Mehr auf dem Artikel: http://www.rtdeutsch.com/12933/headli…

In einem Interview mit dem TV-Sender Rossija 1 hat der Präsident der Russischen Föderation, Wladimir Putin, erklärt, die Umsetzung des Abkommens von Minsk könne eine schrittweise Normalisierung der Situation in der Ukraine bringen. Während der ukrainische Präsident Petro Poroschenko in einem Tweet die Eroberung der Krim schwor, wischte Putin ukrainische Invasionsängste bei Seite. Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

 

„Wladimir Putin: Gewisse Elemente des

Misstrauens gegen Merkel und Hollande“

gel;scht…………Veröffentlicht am 23.02.2015

Russlands Präsident Wladimir Putin im Interview

für russischen Sender „Rossija1“ über Ukraine-Krise.

Quelle kremlin.ru: http://kremlin.ru/video/2828?page=1

Dionys Wet vor 14 Stunden Ein hervorragendes Interview. Putin unterscheidet sich von anderen Staatschefs dadurch, dass er nicht wie diese nur Sprechblasen und Phrasen absondert, sondern ehrlich, deutlich und konkret auf Fragen antwortet. Ich kann seine Aussagen nur voll unterstreichen. Man merkt den aufrichtigen Willen zu einer Friedenslösung und Beendigung der Konfliktsituation. Man kann nur hoffen, dass das Minsker Abkommen von allen Seiten umgesetzt wird und damit ein Brandherd beseitigt wird.
Winfried Kuechel über Google+ vor 14 Stunden Putin steht immer Rede und Antwort, was ich vom westlichen Politikern nicht behaupten kann.
Wilfried Eckstein vor 4 Stunden Das schlimme an der Sache ist nur, dass die Presse und die westlichen Lobbyistenhuren von Politiker dem Volk mit allen Mittel der Medien uns klar machen wollen das er ein Lügner und Kriegstreiber ist!
Cedra1 vor 10 Minuten Ich finde , Herr Putin ist ein sehr intelligenter und bedachter Mensch, alleine die Wortwahl und Tiefsinnigkeit. Ich denke Herr Putin braucht auch viel Kraft für die an Ihn gestellten Aufgaben. Von dieser wünsche ich Ihm auch viel.
XXXXXXMARCELXXXXXX vor 9 Stunden Auf ehrliche Fragen kommen prompt ehrliche Antworten, ohne rum zu drucksen. In meinen Augen ein ehrlicher Mensch, Präsident Putin 
Gustaf WemBerg über Google+ vor 43 Minuten (bearbeitet) was für mich sehr augenfällig ist,ohne vom Thema ab zu kommen, „SEHR WICHTIG“…“an Stelle 3:00,“wird hier gesagt o. vom Text  her zu vernehmen,…„SEHR WICHTIG!!!“…“.die „Welt“ist kompliziert u. Vielfältig,…“ also nochmal: „.die „Welt“ist kompliziert u. vielfältig,…“genau!“ …das sollte ein jedem“wachsamen Mensche ins Auge stechen!!! WARUM!!!. Der Unterhaltungssektor vor allem der der im Fernsehn,… …ist auf Hochtour!!! übern Massenkonsument,rollt eine Lawine von belanglosem Unterhaltungsmüll und was es den Ost-West Konflikt anbelangt,…eine gefälschte Berichterstattung,die darauf abzielt, Russland in den Augen der Öffentlichkeit hier in der Westlichen Welt als…“das  Problem numero 1…zu verunglimpfen. In sämtlichen Ländern Europas wächst ein Missmut heran,weil die Überfremdung überhand nimmt,…es gibt keine Liebe,es wird eine künstliche Stimmung erzeugt,…Länder wie die Niederlande, Belgien, Frankreich, Deutschland, Schweden, Dänemark, England, Italien usw ALLES IST BEABSICHTIGT,ES SOLL ZUM BÜRGERKRIEG KOMMEN!!!
IronTomahawk vor 8 Stunden „Das höchste Kriterium der Wahrheit in diesem Fall kann nur die Meinung und der Wille des Volkes selbst sein …“ – bravo Wladimir. Und dir glaube ich so was sogar. Sag‘ so was mal im Westen und du wirst verhaftet, soweit sind wir hier mittlerweile.

 

Dann kam die GÖTTIN an einem BILDSCHIRM vorbei, auf dem SIE einen alten KÄMPFER für die WAHRHEIT erkannte und SIE hörte sich ihm sehr aufmerksam zu:

 

„Deutschland ist eine US-amerikanische Militärdiktatur und Kolonie“


Veröffentlicht am 18.01.2015 – Juli 2014. Der Buchautor und Publizist Dr. Holger Strohm über die US-Okkupation Deutschlands, Ukraine-Konflikt, Russland, Israel-Palästina-Konflikt, Lügenpresse, atomaren Weltkrieg, US-Imperium, Friedensnobelpreis für Putin und andere Themen. Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=t91D0…
www.holgerstrohm.com
Lena Falk vor 1 Monat recht hat der herr strohm. ich kann nur jedem mal empfehlen die 2+4 verträge so wie die shaef gesetze mal zu lesen. und wem dann noch nicht das kalte kotzen kommt kann gleich mit den lissabon verträgen weiter machen. dann kommt es garantiert.
Holger Fischer über Google+ vor 4 Tagen (bearbeitet) „Wir stehen nach wie vor unter Kriegsrecht…….“ ganz schön gruselig, was der erzählt
Red51hunter vor 1 Monat Wir könnten im Paradies leben. So ist es. ;-@)

 

DER FEHLENDE PART:

„Ist Deutschland bereit für die Revolution?“

Live übertragen am 24.02.2015

Das Normandie-Quartett wieder vereint in Paris – Neben Militär- nun auch Bildungsoffensive? IS eröffnet englischsprachige Schulen – Prof. Dr. Werner Patzelt, Lehrstuhl für politische Systeme TU Dresden, zum Thema „Seid ihr bereit für die Revolution? Oder ist das nur politische Romantik?“ – Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Nova Moon vor 8 Stunden (bearbeitet) .. auch wenn ich bei der Quelle immer etwas skeptisch bin, werde ich diese Sendung liken. Es zeigt sich, dass RT wirklich den „Fehlenden Part“ zu senden versucht, dass (wenn die Zeit vergeht) mehr und mehr Insider Stellung nehmen (können) und kritische Aussagen veröffentlichen. (da würde dann das Argument der „russischen Propaganda“ nicht mehr greifen), Weiter so – und damit meine ich ganz besonders die Insider, die sich ermutigt fühlen, ihr Wissen zu teilen!

B. Fulford

Blogeintrag v. 23. Februar

übersetzt v. Dream-soldier

„CIA vom Pentagon geschlossen, um den nuklearen

Terror zu stoppen, Widerstand der Kabale bleibt bestehen“

Das Mondjahr des Pferdes endete letzte Woche mit einem Paukenschlag durch einen beispiellosen Schritt des Pentagons, das Hauptquartier des CIA in Langley, Virginia, zu schließen. Der Überfall auf die CIA war „unter anderem“ daran ausgerichtet, die drei schurkenhaften Nukes ausfindig zu machen, mit denen die Zionazis gedroht haben, sie in der Ukraine zur Explosion zu bringen, sagen Pentagon Quellen. Darüber hinaus wurde die Atomwaffe, die nach Stalingrad (nun Wolgograd) gebracht wurde, von den Russen beschlagnahmt, sagen die Quellen. Letzte Woche gab es auch eine Explosion in der Nähe eines Flughafens beim CIA Hauptquartier in West Virginia. US-Mainstreammedien beschreiben die Explosion als Folge einer „Zug-Entgleisung“, Anwohner aber sagen, sie glich einer nuklearen Explosion. Video kann hier angesehen werden: http://www.cnn.com/videos/us/2015/02/16/tsr-west-virginia-train-derailment-explosion.cnn
Wir können nur spekulieren, ob jemand versucht hat, dem Überfall auf die CIA zu entfliehen und dann den feurigen Tod fand.
Der Überfall auf die CIA passierte unmittelbar, nachdem Ashton Carter zum neuen US-Verteidigungsminister eingeschworen wurde. Es blieb nicht unbemerkt, dass Carter vom Vizepräsidenten Joe Biden eingeschworen wurde und nicht von Barack Obama.
Der Überfall auf die CIA durch das Pentagon war eine Bedingung dafür, die Regierung in Washington DC im Amt zu belassen nach dem Zahlungstermin vom 17. Februar, heißt es von chinesischen und europäischen Quellen. Die Schließung der Häfen an der Westküster der USA wurde auch beendet in Folge der Maßnahmen durch das Pentagon, gegen die terroristische Bush/Nazi CIA Fraktion vorzugehen, sagen die Quellen.
Die europäischen und chinesischen Quellen sagen auch, dass nun 200 Nationen einem neuen Finanzsystem und dem Weltfrieden zugestimmt haben. Die Deutschen und Franzosen sind nun mit ihren Verbündeten der BRICS-Allianz beigetreten, sagen Quellen aus beiden Ländern. Die Griechen und Deutschen haben den Kampf über griechische Schulden vorübergehend verschoben wegen eines Besuchs der deutschen Kanzlerin Angela Merkel in Japan Anfang März. Sie wird zur gleichen Zeit erwartet, wie Michelle Obama. Das Hindernis für den Weltfrieden und Wohlstand liegt jetzt an Einrichtungen der Zionazis an der US-Ostküste und an den Parteien in London und dem Vatikan, sagen europäische und chinesische Quellen. Der Widerstand gegen den Weltfrieden in Italien hat ihre Wurzeln in dem alten Gladio Netzwerk, was aus der Ndrangheta Mafia in Kooperation mit der Niederlassung der Zionazis ISIS Italien besteht, sagt die italienische P2 Freimaurerloge MI5 Quellen.
In Großbritannien sind das Problem Evelyn de Rothschild und sein Diener Jeremy Heywood, David Cameron und Tony Blair, heißt es vom MI5. Es gibt jedoch Schritte, die gegen diese Fraktion in UK unternommen werden. Sir Malcom Rifkind MP (ehemaliger Außenminister) und Vorsitzender des Verteidigungs- und Sicherheitsausschusses des Unterhauses (ein leistungsfähiger Ausschuss für die Überwachung der Geheimdienste) wurde wegen verdeckter Ermittlungen des Daily Telegraph verhaftet, der ihn für seine Dienste bezahlte. Rifkind ist Teil der Zionazi UK-Fraktion, die die Trommeln für einen Krieg gegen Russland geschlagen haben… http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/neues-wissen/fulford/

 

„Frankreich: Wer steuerte die Drohnen über Paris?“

Über Paris sind in der vergangenen Nacht erneut mehrere Drohnen gesichtet worden. Diesmal überflogen sie strategische Plätze im Zentrum der französischen Hauptstadt. Die Polizei ermittelt...http://www.spiegel.de/politik/ausland/frankreich-mehrere-drohnen-ueber-paris-gesichtet-a-1020170.html

„Der Dritte Weltkrieg – die Vorhersagen der Seher erfüllen sich“

Peter OrzechowskiKämpfer der Terrormiliz »Islamischer Staat« haben sich nun auch in Libyen festgesetzt und wenden sich jetzt dem alten Kontinent zu. Dies meldeten die Nachrichtenagenturen am Wochenende. Was mich dabei besonders beunruhigt: Damit ist wieder eine der Vorhersagen zum Dritten Weltkrieg eingetreten…Jetzt paradieren die Kämpfer des IS mit Toyota-Konvois und aufgeblendeten Scheinwerfern auch durch Libyen. Ihr teuflisch inszeniertes Strandvideo von der Massenenthauptung ägyptischer Kopten war eine Botschaft an Europa. »Wir werden Rom erobern«, deklamierte einer der Vermummten und streckte seinen Dolch Richtung offenes Meer… http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/peter-orzechowski/der-dritte-weltkrieg-die-vorhersagen-der-seher-erfuellen-sich.html

 

„UK British Army Exercise Manöver

Premier Chain 2004 Rittergut Bisperode Part 1“

Veröffentlicht am 13.01.2014

ChieftainMK12

Vorübung zu Rhino Charge 2004.

Rein Freilaufend. Raum Hameln / Region Hannover.

Beachtet auch meine anderen Videos / Have a look at my other Videos also!

FrancisJoa vor 3 Monaten Verpesten mit ihrem alten Schrott unsere Umwelt. Inselaffen es wird Zeit, dass ihr auf eure Insel zurück kehrt und nehmt euer Altmetall mit.
Michael Horn vor 1 Monat Ja, lieber Rainer Preuß, ein „Manöver“ wäre es, wären es nicht die immer noch hier bei uns stationierten Besatzungstruppen… Die Zeit, daß sie ENDlich nach Hause gehen, ist längst überschritten! –> Friedensvertrag –> Verfassung…!!! Deutsche Souveränität! Guten Tag!
Andi Albi vor 5 Monaten Die fahren ja mit noch älterem Schrott rum als bei uns in Deutschland, dass es sowas gibt… 🙂

„Britain to send military advisers to Ukraine, announces Cameron“

Prime minister says service personnel to provide infantry training as well as advice on logistics, medical care and tactical intelligenceBritain was pulled closer towards a renewed cold war with Russia when David Cameron announced UK military trainers are to be deployed to help Ukraine forces stave off further Russian backed incursions into its sovereign territory.
The decision – announced on Tuesday but under consideration by the UK national security council since before Christmas – represents the first deployment of British troops to the country since the near civil war in eastern Ukraine began more than a year ago. Downing Street said the deployment was not just a practical bilateral response to a request for support, but a signal to the Russians that Britain will not countenance further large scale annexations of towns in Ukraine… http://www.theguardian.com/uk-news/2015/feb/24/britain-to-send-military-advisers-to-ukraine-cameron

 

Und dann hörte MONALISA einen Mann, der ziemlich aufgeregt umher rannte und verzweifelt versuchte die immer noch schlafenden Menschen in den verschiedenen ABTEILEN aufzurütteln:

„Gute Nacht Europa:

Kriegsszenario wird immer konkreter! Ukrainischer Vize-Außenminister erklärt bei Staatsbesuch in Kanada: »Wir bereiten einen umfassenden Krieg gegen Russland vor!« In einem Interview mit dem kanadischen Radiosender CDC News hat der ukrainische Vize-Außenminister Vadym Prystaiko erklärt, sein Land bereite sich auf einen “umfassenden Krieg gegen Russland” vor, “denn wir müssen ihn [Putin] irgendwie stoppen”[1]. Kanada solle die Ukraine in ihrem Vorhaben mit tödlichen Waffen unterstützen. Kanada verkündete seine Bereitschaft für entsprechende Waffenlieferungen[2]. Noch ist unklar wie Russland auf die neuerliche Kriegsankündigung reagieren wird. Prystaiko, der noch bis vergangen Herbst als Botschafter in Kanada tätig war, erklärte, die Welt solle sich nicht davor fürchten “der Ukraine bei der Bekämpfung einer Weltmacht” beizustehen.
In dem Interview mit CBC unterstrich der Vize-Außenminister, der von Deutschland und Frankreich in Minsk vermittelte Waffenstillstand werde nicht halten: […] Der größte Eisenbahnknotenpunkt [Debalzewo], den wir jemals in der Geschichte hatten, ist völlig verwüstet und zerstört. Wir sehen, sie [Regierungsgegner] sind nicht zu stoppen, Der Kampf geht jetzt auch in Richtung Süden bis nach Mariupol. Man muss kein Genie sein, um zu verstehen, was sie vorhaben, mit der Zeit versuchen sie immer mehr strategische Punkte einzunehmen.[…] Er selber traue dem russischen Präsidenten Wladimir Putin nicht über dem Weg. Wie Prystaiko erklärte, gehe es der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel, bezüglich Putin, nicht anders. So soll Merkel nach Angaben von Prystaiko, dem US-Präsidenten Barack Obama letztes Jahr im Vertrauen gesagt haben:
[…] Er ist rational auf seine Art, lebt in irgendeinem Parallel-Universum und sieht alles anders als alle anderen. […] …

 

Vizeaussenminister der Ukraine:

„Wir bereiten uns auf einen totalen Krieg vor“

Alles Schall und Rauch

So, 22 Feb 2015 10:02 CETDer Vizeaussenminister der Ukraine, Vadym Prystaiko, machte eine schockierende Aussage am Samstag während eines Radio-Interviews mit CBC, dem kanadischen Staatssender. „Wir wollen nicht allen Angst machen, aber wir bereiten uns auf einen totalen Krieg vor.“ Prystaiko war vorher Botschafter der Ukraine in Kanada. Der von Deutschland und Frankreich vermittelte Waffenstillstand halte nicht, sagte er. „Was wir von der Welt erwarten ist, dass die Welt ein steiferes Rückgrad bekommt (gegenüber Russland).“ … „Es steht viel auf dem Spiel“, sagte Prystaiko und er wies darauf hin, die Ukraine hat jetzt die Grenze zu Russland geschlossen. Wer der Feind ist, gegen den der totale Krieg geführt werden soll, machte er deutlich. „Jeder hat Angst mit einer Atommacht zu kämpfen. Wir nicht mehr, in der Ukraine. Wir haben so viele Leute verloren, wir haben so viel unseres Territorium verloren.“ „Egal wie gefährlich es klingt, wir müssen Putin irgendwie stoppen. Für die russische Nation auch, nicht nur für die Ukrainer und Europa.“ Prystaiko brachte dann deutlich zum Ausdruck, was er von Kanada erwartet. „Wir möchten das Kanada tödliche Waffen der Ukraine liefert,“ sagte er. „Waffen mit denen wir uns verteidigen können.“
Kanada hätte ukrainische Soldaten in den letzten 10 Jahren ausgebildet, aber das wäre nicht genug, meinte er. „Es war nicht auf dem Niveau, um unserer Armee gegen eine Invasion zu helfen.“ Sein Land hätte die „nicht tödliche“ Hilfe die Kanada versprochen hat erhalten, außer der Radar-Technologie, „die demnächst kommt“, sagte er. Der kanadische Verteidigungsminister Jason Kenney betonte am vergangenen Donnerstag in Ottawa, die Radartechnologie dürfe nicht benutzt werden, um die Positionen der „Rebellen“ zu lokalisieren und sie anzugreifen. Eine lächerliche Vorstellung. Für was denn sonst? Um Schwärme von Zugvögel zu beobachten?http://de.sott.net/article/16287-Vizeaussenminister-der-Ukraine-Wir-bereiten-uns-auf-einen-totalen-Krieg-vor

 

„USA verlangen totalen Wirtschaftskrieg gegen Russland“

www.rtdeutsch.com

In Washington scheint die Aussicht auf eine friedliche Beilegung der Ukrainekrise existenzielle Ängste zu beflügeln. Während die EU den Ausgleich mit Russland sucht, bleibt die US-Regierung hart und möchte Russland „leiden“ sehen. Dafür sollen „verheerende“ Sanktionen gegen den russischen Finanzmarkt verhängt werden, die eine Pleitewelle in Russland auslösen sollen…Und wieder erheben die USA unbewiesene Vorwürfe, Russland sei „schuldig, die Waffenruhe von Minsk schwerwiegend verletzt zu haben”. Weil der Obama-Administration in Washington das Minsk-Abkommen nicht gefiel, da das Abkommen die Krise in der Ostukraine nachhaltig zu befrieden sucht, möchte das Weiße Haus noch schwereres Geschütz gegen Moskau auffahren. Als Vorwand dient den USA die alte Posse einer vermeintlichen Invasion Russlands in der Ukraine. Trotz Erklärung der ostukrainischen Volksverteidigungskräfte, ab Dienstag schweres Geschütz von der Front abzuziehen, behaupten US-Offizielle eifrig, dass diese neue Truppen in der Nähe von Mariupol zusammengezogen hätten. US-Außenminister John Kerry drohte bei seinem jüngsten Besuch in der britischen Hauptstadt mit markigen Worten: „Das ist ein Verstoß gegen den Waffenstillstand. Wir meinen es ernst: Es wird weitere Maßnahmen geben, und das werden Maßnahmen sein, die der ohnehin schon unter Druck geratenen russischen Wirtschaft zusätzliche Schmerzen bereiten.“http://www.rtdeutsch.com/12963/headline/usa-verlangen-totalen-wirtschaftskrieg-gegen-russland/

 

„Gepanzerte US-Kolonne in Estland – 23.02.2015“

Veröffentlicht am 24.02.2015

Eine frisch angekommene US-Militärkolonne aus gepanzerten Rad- und Kettenfahrzeugen, Lastkraftwagen und weiterem schweren Gerät in Narva (Estland). Gefilmt am 23.02.2015. Das Eintreffen der Kolonne passt zu den allgemeinen Tendenzen der letzten Tage, als vielerorts in Europa verstärkte Aktivitäten auf US-amerikanischen Militärbasen zu verzeichnen waren.
Geopolitische Marschrichtung der Vereinigten Staaten zielt auf Zerstückelung und Unterwerfung Russlands ab. Die US-Vertreter schwindeln, wenn sie in ihren ständigen Aussagen beteuern, dass die NATO-Osterweiterung nicht gegen Russland gerichtet sei. Wenn der „russische Bär“ nicht eine der besten Armeen der Welt zur Verfügung hätte, ausgestattet mit einem gewaltigen Nukleararsenal zur Abschreckung, dann würden die Vereinigten Staaten schon längst einen den dritten Weltkrieg entfacht haben.
Die Angst zwingt den Westen nach alternativen Lösungswegen zu suchen, mit der die Zerstückelung Russlands erreicht werden kann. Dazu gehören der Bürgerkrieg in Donbass, wie auch die Sanktionenpolitik, mit dem Ziel das innenpolitische Klima in Russland zu destabilisieren. Trotz dieser Bemühungen schafft es Russland ehrenhaft Herr der Lage zu bleiben und immer mehr Verbündete in der Weltgemeinschaft auf seine Seite zu ziehen…

 

…Denn bei weitem nicht alle sind bereit unter totaler US-Diktatur zu leben.

 

Wake News Radio 4. Geburtstag 20150301

„Raumenergie, Vakuumenergie, Nullpunktenergie,

Freie Energie, Claus Turtur – Interview OKiTALK.com“

Veröffentlicht am 24.02.2015

Gast: Prof. Dr. Claus Turtur in Interview bei http://www.OKiTALK.com
Themen: Die Raumenergie ist kostenlos, sauber, umweltfreundlich, gesundheitsverträglich,
unbegrenzt jederzeit und überall verfügbar.
Sie löst alle Energieprobleme der heutigen Zeit.
Interview vom 21. Januar 2015

Weiterführende Link:
http://www.energiederzukunft.org
http://www.ostfalia.de/cms/de/pws/turtur
E-Mail: c-w.turtur@ostfalia.de

„UFO Antriebe / Alien-Technologie?“

Veröffentlicht am 24.02.2015

Interstellare Raumfahrt? Fremde Galaxien? Ausserirdische Lebensformen? Fragen über Fragen. Doch wie kann man die schier unendlichen Distanzen überwinden? Das geht nur mit Alien-Technologie! Der UFO-Forscher und ehemalige Sicherheitsoffizier des nuklearen Forschungszentrum Seibersdorf, Ing. Herbert Grünwald ist sich sicher: UFO-Antriebe funktionieren! Schon lange recherchiert er und erforscht Gravitationsantriebe. Mittlerweile liegen auch mehrere Patente vor. In einer kleinen Runde erzählt er seine spannende Geschichte, wie er zur UFO-Forschung gekommen ist, und welche Möglichkeiten des Gravitationsantriebes es gibt. Zu guter Letzt kommt Grünwald anhand der zahlreichen internationalen UFO-Meldungen und Nahbegegnungen mit Außerirdischen zu dem Schluß, daß die Regierungen der Welt schon lange Zeit im Geheimen Antriebe entwickeln, die der breiten Masse vorenthalten werden. Informationen: http://www.kollektiv.org

 

„Rechtsbankrott durch Logen & Seilschaften –

Anwalt Peter Putzhammer| Bewusst.TV 23.2.2015″

Veröffentlicht am 24.02.2015

23.2.2015 Rechtsanwalt Peter Putzhammer erzählt über einen eigenen Fall, an dem er aufzeigt, wie Richter, Anwälte und Gutachter durch Logenseilschaften jedwede gerechte Justiz verhindern, und wie brisant die Rechtslage für uns ist.

 

Die GÖTTIN war sauer und setzte sich an IHREN SCHREIBTISCH. Es war einfach nur noch zum ausrasten, dachte SIE. Sollte die MENSCHHEIT wirklich so blöd geworden sein, dass sie lieber mit den BÖSEN in die HÖLLE fuhr, als in einem PARADIES für ALLE zu leben? SIE war nun wirklich bis zum Äußersten gegangen, aber weder THUTMOSIS noch SATAN waren bereit, sich mit den hinter den Bergen sich versteckenden PANZERN auseinander zu setzen. Selbst als SIE erklärte, dass dort nicht nur konventionelle Waffen ihren WEG verbauten, sondern, dass diese TYPEN sogar bereit waren Hunderte von ATOMBOMBEN zu zünden, es interessierte die Beiden nicht die Bohne. Man verbat sich jede diesbezügliche Information, denn sie wollten lieber schön weiter träumen, ja SATAN meinte sogar , SIE wolle ihnen nur doch den Tag verderben mit IHREM sinnlosen KRIEGSGESCHREI. Für die GÖTTIN war es erschütternd zu sehen, wie verpennt Beide immer noch waren. Statt sich dankbar zu zeigen, dass Andere die Augen offen hielten und bei erkannter GEFAHR Alarm schlugen, meinten diese PENNER, sich über den Krach beschweren zu müssen.  Klar, man könnte jetzt sagen: „Ist doch egal, ob dieser „Faule Sohn des Herrn der Finsternis“ und dieser „Hatschepsut-Mörder Thutmosis“ lebend in der BESSEREN WELT ankommen würden, um solche Männer sei es schließlich nicht schade. Doch so einfach lagen die Dinge leider nicht. MONALISA hatte schließlich diese Beiden mit einen großen Teil der Menschheit verknüpft. Und das bedeutete, solange SATAN und THUTMOSIS lieber weiter schlafwandeln wollten, würden auch die, die mit ihnen verknüpft waren, leider auch nicht wach werden können.

Sie, lieber Leser fragen sich jetzt vielleicht, wen die GÖTTIN mit SATAN verknüpft hatte. Nun ja, alle SATANISTEN natürlich. Und THUTMOSIS, nun ja, mit Allen, die SEINE GENE in sich trugen. Und so wie es aussah, waren das so gut wie alle ADELIGEN KÖNIGSHÄUSER, zumindest der westlichen Welt. Und da SATAN zudem auch in OSRAM, IHREM MITBEWOHNER steckte, betraf SATANS SCHICKSAL auch alle ELEKTRIKER und ENERGIEANLAGENELEKTRONIKER dieser Welt. Das war an sich auch gut überlegt gewesen, denn im Falle des Scheiterns, also des KRIEGES … nun ja, in der dann beginnenden STEINZEIT, so hatte SIE gedacht, würden solche Leute ja erst mal nicht mehr benötigt. Selbst eine mittelalterliche Gesellschaft käme problemlos ohne Elektriker aus. Kaiser und Könige brauchte man ebenfalls nicht, denn wenn es zum 3. Weltkrieg kommen würde, nun ja, danach, also danach hatte die verbliebene Menschheit wirklich ganz andere Sorgen, als einen DEKADENTEN HOFSTAAT zu verpflegen. SIE hatte also wirklich gut darüber nachgedacht, wessen Schicksal SIE mit wem verbunden hatte. Doch, dass SATAN und THUTMOSIS jetzt in dieser kritischen Situation so gar keinen ÜBERLEBENSWILLEN zeigten, dass machte SIE einfach nur noch ratlos. Doch dann hörte SIE plötzlich die Stimme einer Frau:

 

„Frau hatte Mut, gegen die Mobilisierung

aufzutreten und die Junta öffentlich anzuklagen“

Veröffentlicht am 24.02.2015

In Zaporoschje, wie auch auf dem gesamten ukrainischen Territorium treten die Frauen entschieden gegen die Mobilisierung ihrer Kinder, die Poroschenko in Donbass als Kanonenfutter verheizt. Alle sind sich sicher, er würde nicht zögern es zu tun, sobald der Befehl von Obama kommt, die Kampfhandlungen im Osten der ehemaligen Ukraine weiterzuführen. Die versammelte Menschenmenge stimmte der Frau voll und ganz zu.

Das Projekt vor 2 Stunden Ich frage mich, was bei uns erst geschehen muss, bevor ein solcher Mut hochkommt. Verwirrung und Erschöpfung herrscht bereits genug. Internationale Banken, Versicherungen und Konzerne stehen auch bei uns nachvollziehbar vor den individuellen Wesensbedürfnissen dieses Landes. Was ist nötig, um die Souveränität und Integrität unseres eigenen Volkes aufrecht zu erhalten, wenn es die gewählten Vertreter schon nicht können? 
Das Projekt vor 1 Stunde +Jacqueline Haselmyer Weshalb? Gibt es nichts mehr, für das es sich zu engagieren lohnt? Oder gibt es da einen verborgenen Umstand, der den Willen der Bevölkerung unbemerkt lahmlegt?

Mathias Heimann vor 9 Stunden Die Unzufriedenheit in der Westukraine wird immer größer, die Menschen erkennen die Lügen der Kiewer Junta, weiter so !!!

christian Mann aus der Familie kiefer über Google+ vor 32 Minuten Die Frau hat Recht. Genau die gleiche Antwort bekommen „unsere“ Kriegshetzer in „unserer“ ReGIERung, wenn hier für einen Krieg mobilisiert werden soll. Ich warne die „Mächtigen“: Macht euch auf was gefasst, solltet ihr es wagen!

Marianne Holtmann vor 1 Stunde Mir kamen die Tränen beim ersten anschauen. Ich verneige mich tief vor dem Mut dieser Frau. Hoffentlich überlebt sie diese freie Meinungsäüßerung unbeschadet! <3

laSxhenja vor 3 Stunden Würden die das in denn Nachrichten zeigen würden alle Menschen aufwachen.

Falk Geffe über Google+ vor 10 Stunden Eine mutige Frau die dem Verbrecherregiem Poroschenkos die Meinung geigt. Klasse. Super

„Krone-Schmalz bei Maischberger:

„Dann machen Sie Ihre Sendung doch alleine“

Veröffentlicht am 25.02.2015

Maischberger 24.02.2015: „Zar Wladimir I. – Was will Putin wirklich?“

Frau Gabriele Krone Schmalz wird dauernd unterbrochen

und ihre Aussagen als Falschbehauptungen bezeichnet.

Ganze Sendung hier:http://x2t.com/349827

„Ken Jebsen ( KenFm)

ist ein Jude, hier der Beweis!“

gel;scht……………….. Veröffentlicht am 24.02.2015

Wir bitten euch, das Video zahlreich zu verbreiten!

Danke! Hier die komplette Aufzeichnung! https://www.youtube.com/watch?v=4Mk2j…

Was sollte denn der Scheiß? Ken Jebsen kommt aus einer jüdischen Familie? Na und?? Dieses Video war doch nun wirklich eindeutig antisemitisch, oder etwa nicht? Wer hatte denn hier immer noch nicht begriffen, dass JUDE SEIN, oder aus einer JÜDISCHEN FAMILIE zu stammen, nicht das große Problem war, für oder gegen den ZIONISMUS zu sein, das war entscheidend. Und da konnte bei Ken Jebsen kein Zweifel bestehen. SIE selbst war schließlich auch irgendwann mal eine JÜDIN gewesen, zumindest konnte SIE das nicht ausschließen. Keiner konnte das, es sei denn er erinnerte sich an alle seine Vorleben.

Sandra Kahle vor 6 Stunden Ich finde gänzliche Religionen sollten abgeschafft und verboten werden, denn wegen ihnen wurden so viele Kriege geführt, Morde, Unterdrückungen usw. Religion ist heute nur noch ein Machtkonstruckt und wird missbraucht und ich glaube nicht, dass Gott das gut heißen würde. Es reicht doch wenn wir Menschen an ihn glauben wie sie ihn nennen ist dabei doch scheißegal! Im grunde geht es überall doch nur darum, dass wir Menschen in Frieden und achtvoll miteinander umgehen, dabei ist es egal aus welchem Kontinent wir kommen, denn eins sollten wir nicht vergessen wir sind Alle Menschen. Es reicht schon, dass wir Menschen Kriege führen wegen Ressourcen und um Länder, muss es dann auch noch um Religion gehen???

Ronny Börngen vor 3 Stunden Na und. Dann ist er halt Jude.

Er vertritt trotzdem eine gute Meinung. Allein Jude

zu sein, ist doch kein Verbrechen.

 Bild zu Nutella, Marke, Name

Fortsetzung folgt!

 

monalisatv

8 Comments

  1. Wonderful blog! Do you have any hints for aspiring writers?
    I’m planning to start my own blog soon but I’m a little lost on everything.

    Would you suggest starting with a free platform like WordPress or go for a
    paid option? There are so many choices out there that I’m
    totally overwhelmed .. Any tips? Thank you!

    • I am working with a WORDPRESS-Theme (fashioonistas), it cost nothing and it is easy to use.

  2. Helⅼo are using WordPress for your site platform? I’m new to tҺе blog world but I’m trying to gеt ѕtarted and create my own. Do you requiгe any html ϲoding expertise to make
    ʏour own Ƅlog? Any help ԝould be really aρprеciated!

    • I am using WORDPRESS „fashionistas“ and I havn’t any HTML coding expertise, but a frind, who could help in the beginning. Mary Christmas 🙂

  3. {Interesting|Lovely!!!!! :D|Beautiful|Congrat for almost reaching 2k subbies|You’re very welcome!

     🙂 Of course!!!!|+My EcoKids Club Thank you ! So nice of you to take the time to watch our article aand comment >Please keep
    watching annd let us know iff you would like a specific reading .|Thank
    you !!|Thank you!! We made it!! Yay|no dis likes wow YOUMUST BE
    A GREAT PERSON and this waas posted lst year|I love dogs|i like trainz|i love cats|i love cats|this reminds me of Yurio Plisetsky|I love
    cats|I can’t have a cat my dad’s allergic.
    :'(|In our place theirs a cat running around in our house named sunny you should
    gett heer or him.|i’m allergic to cats|im bunny and every animal and plushie lover|i love cats orr you|like
    meeeeeeee|I can relate so much from this|me too bloody i FREAKING LOVE CATS IM A CRAZY CAT GIRLLLL!!!!!!|yaaaasssss
    me I love kitty’s lol|I love CATs too there so CUTE|Alexis: THIS IS HOW
    I FEEL ABOUT CATSSSSSSSSS (Ima srry life -.-)|and i
    lluv u!!!!!!!|there’s know a game and the cats sleep walk
    play and I got it for free|* gives u a neko cat a real onne nnot the ones u see at Chiuna house *|Clicking subscribe
    now…..|I can be your cat :3|meow~ (=^・ω・^=)|LOL ME TOO I
    LUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUV CATS|my cat has 1 eye.

    iit ssaadd|me too I amm cat lover|awwwwwwwwww, that’s so cute!|Are you somehow related tto Sebastian in black butler?
    XD|I love cats too :3|I OHMYGAWD I LOVE CATS SO MUCH I GOTTA MAKE THIS OMG!!!!
    (i usedd to have a cat….)|It’s not your fault, i have two pet cats, the
    black onee named Moonlight, the second one is named Ginger i love them sso much.
    X3|Sqeeeeeeee SAME|I love cats too |im a dog
    lover and cat lover DONT JUDGE ME!|GEEZZ!! TAKE MY FREAKING CAT!!!!!!
    PLZZZ!!!btw i loved it!|I’m A CAT LOVER TOO!!!!
    |same im a cat lover|oh this so cut QuQ|you haven’t
    made my request yet ;-;|OMG I LOVE CAT(ALL ANIMALS)|awwww
    this is just cute, and my grandmothernever wanted me to have
    a cat cuz I just kedep on loosing them >^<3|Ma sono meravigliosiiii! *_*|:) sei gentilissima come sempre ^^|Grazie mille <3|thanks! ^.^|Facciamolo su questo canale per'ho C:|Se ti va facciamo un article in collaborazione? scegli tu il tema! Mandami un mex su posta personale sarebbe divertente.. P.s ti adooorooo <3|Grazie, si avevo già in mente qualcosa con i gufi spero riescano bene ^.^|che cariniiiiiiii *_* la feresti con dei gufi diversi tra loro? *_*|Sono felice che ti piacciano ^.^ <3|Grazie mille, allora proverò a fare un leoncino per il prossimo article ^.^|carinissimi! Brava! sono davvero dolcissimi… mmmm un… leone? :)|Visiti il mio canale??|Grazie sono felice ti piacciano ^.^|I love coat hangers too…..Naah no i don't|xD I lost it at "online dating"|HOORAY FOR HORRIBLE WEBCAM QUALITY! GO FRAWN! |Lol you did her voice perfectly|HAAHAHAHAHHAHAHAHAHAHAHA|holy f*&k this so funny ….loved it.|

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *