Monalisa TV – Das INTERNET macht’s möglich! – 14.März 2015

Du hast die WAHL: ALLES oder NICHTS!

 

Deutsche Mitte

·
„DEUTSCHLAND – USA: Die nukleare Erpressung bleibt“

Dankenswerterweise weist n-tv auf die fortdauernde Lagerung von US-Atomwaffen auf deutschem Boden hin. Damit stellen unsere angeblichen Freunde sicher, dass Deutschland auf jeder Einsatzhöhe eines künftigen Krieges auf jeden Fall bevorzugtes Bombenziel bleibt. Solche Politik ist feindselig. In der jetzigen Lage gibt es nur einen vernünftigen Weg: Abzug aller US-Streitkräfte von deutschem Boden – MIT allen Waffen, auch den atomaren. Sofort. Räumung der US-genutzten Luftwaffenbasen. Sofort. Verbot jeder weiteren Angriffshandlung von deutschem Boden aus. Sofort. Abschaltung und Schließung aller US-Überwachungsanlagen auf deutschem Boden. Sofort. Schließung und kompletter Abzug aller Kommando-Stäbe von CentCom und AfriCom von deutschem Boden. Sofort. (Irgendetwas vergessen?) Danach sehen wir in Ruhe weiter. Unterlassung dieser Politik verstößt gegen alle Amtseide. Bei Verstößen gegen Amtseide drohen Gefängnisstrafen. http://www.n-tv.de/…/US-Atomwaffen-bleiben-in-Deutschland-a…

René Ritschi Friede YES GO HOME, WIR KÖNNEN AUCH ALLEINE. MERCI… Seit Anbeginn dieses schon irgendwie….
Gerhard Staudinger und Schäuble, Merkel und Genossen marschieren gleich mit

Zygmunt Swynecki‎ FREIE PRESSEIch habe gerade aus glaubwürdigen Kreisen erfahren, dass die USA Militaerisches-Geraet in die Ukraine liefert. Darunter REAPER-Kampfdrohnen, High Mobility Multi-Purpose Wheeled Vehicle [HMMWV] Humvees, US M1A1 Kampfpanzer, C-RAM (counter rocket artillery mortar system uvm. alles mit einem Wert von rund 100.000.000 US-Dollar. Es sieht alles danach aus als wuerden die USA einen langfristigen grossen KRIEG planen mit einem eventuellen Flaechenbrand ueber halb EUROPA. Bin schon darauf gespannt was die Systempresse ueber diese Vorhaben berichten wird…So ganz ohne Gesetzte wo das Recht des staerkeren zaehlt…ja hm also Anarchie ja genau in so einer Welt wuerdest du ganz bestimmt gut zurecht kommen. Und all die anderen, nein es muss eine Staatsform geben. Ich denk da an einen Freistaat. Ein Staat der jede Art von Krieg und Gewalt ablehnt, gut durchdacht ohne Fuhrung ganz vom Volke aus bestimmt…aber das Thema ist mir jetzt zo hoch. Ich mach jetzt meine Kaffepause und schalt ab…solltest du auch tun. ps Ich Analysiere keine FB-Porfile ich kenne den Ort in dem du wohnst, war schon oefter in Deutschland…Wenns nach Robert K. Merton geht sind das doch gute Ansaetze nur gibt es noch keine geschichtlichen Beispiele die beweisen das herrschaftslose Anomie ueberhaupt funktioniert. Meiner Meinung nach endet Automie in Anarchie. Also lieber mal Realist bleiben…so mein Kaffe wird kalt.

Monika Lermer  „Bürgerwille auf die Strasse – Demokratie jetzt!“Frau Merkel hat Parade in Moskau am 9. Mai abgesagt. Na, gut. Die Russen sind lustig – jetzt läuft gerade in Russland Flashmob. Man kauft Postkarte mit passendem Bild (Roter Stern, St. Georg-Band u.s.w., in Russland gibt es genug davon) und schickt es mit herzlichen Glückwünschen an Kanzleramt – zu Hände von Frau Merkel. Die Alte wird sich sicher freuen

„Gemeinsam sind WIR stark! oder: Das WIR gewinnt!“

gelöscht??

Veröffentlicht am 11.03.2015

Skypename von TTA: Resurrector21

Berlinausdermatrix vor 19 Stunden Vorher war es der demokratisch wählende Bürger, der den demokratisch gewählten Bürgermeister wählte. Wenn der demokratisch wählende Bürger den Bürgermeister dann zum Rückzug zwingt, ist der demokratisch wählende Bürger plötzlich nur noch der „rechte Pöbel“. Das ist fantastisch! …
Friedolin Götze vor 13 Stunden Daran sieht man, es wird immer mehr und mehr und je weiter sich das zuspitzen tut mit diesem Menschlichen-Biomüll ß mit der Finanz/Wirtschaftskrise ß Allgemein wird es nicht mehr lange dauern.

 

„Zusammen sind wir stark“

Hochgeladen am 31.12.2009

Mehr Infos: http://worshipsong.de/Produkt/B._Free…

Miezatrendsetta vor 3 Jahren voll schön

 

„Nur gemeinsam sind wir stark, ein Song in 29 Sprachen“


Hochgeladen am 17.07.2010 – Infos & Hörproben zu allen 29 Sprachen unter www.ngsws.de (Text: Dorothea Slenczek & Oliver Stein / Komponist: Thomas Pollert / Original: Deutsche Version / Sänger: Oliver Stein)

Christiane Rühmann vor 6 Monaten -ein echt super Song mit einem total schönen Hintergrund. Warum nicht gemeinsam und warum nicht gemeinsam stark sein? Liebe, Freundschaft und einfach nur gemeinsam handeln… Süßer Song, lieber Oliver. Ich drücke alle Daumen….. 😉
Jo Marie Dominiak vor 1 Jahr wow toller Song. Gänsehaut und wirklich wahr !!!!
Heidi Kirchhof Gräfin von Mainau vor 1 Jahr Gestern das erste mal Live gesehen und gehört,es war Wahnsinn – Unglaublich!! Das ist ein Lied für die Zukunft, solch ein Song,muß ganz nach oben!!!!!
KleineMaus Sunny vor 1 Jahr Ein richtig toller Song. Er soll uns Menschen die Augen öffnen und uns sagen, dass wir mit dem eigenen Ego nicht immer weit kommen. Das man mit Zusammenhalt und liebe mehr erreichen kann als alleine. Wirklich toll.
Manfred Wrobel vor 2 Jahren Ein toller Song von Oliver Stein… Er wird zeitnah in 20 Sprachen zu hören sein… Ein Novum! Unterstützt „Steinwolle“!!! LG Manfred Wrobel

 

„Seid ihr Blind???

Flug MH-370 + 2 weitere Flugzeug Katastrophen…“

Veröffentlicht am 11.03.2015

Flug MH-370 + 2 weitere Flugzeug Katastrophen für Malaysia, so ein Zufall aber auch, Malaysia hat als einziges Land der Welt 3 große Passagier Maschinen hintereinander verloren und zuuufälliger weise ist Malaysia auch das einzige Land der Welt welches die kuala lumpur war crimes commission (klwcc) aufgestellt hat, Malaysia hatte die Nase voll von dem Zionistischem „Den-Haager Kriegsverbrecher Tribunal“ welches nur Westliche Zionistische Anliegen bearbeitet. Aus dem Grund hatte Malaysia das klwcc ins Leben gerufen um die Unmenschlichen Kriegs/Menschenverbrechen wie die z.B. in „Abu-Ghuraib-Folterskandale oder Guantanamo oder den auf Lügen basierenden Irak Krieg oder das abschlachten in Gaza“ Die Schuldigen ausfindig zu machen um sie zu richten. Das darf natürlich nicht sein! Auszug aus Wikipedia Im November 2011 sprach das Gericht unter der Berufung auf eine universelle Gerichtsbarkeit in Abwesenheit den ehemaligen US-Präsidenten George W. Bush und den ehemaligen britischen Premierminister Tony Blair der Verbrechen gegen den Frieden schuldig, begründend auf die rechtswidrige Invasion des Irak. Erklärter Kriegsgrund war ein Vorhandensein von Massenvernichtungswaffen, von denen keine gefunden wurden. [7][8][9] … Im Mai 2012 wurden vom Schiedsgericht, nach Anhörungen von Zeugenaussagen von Folteropfern aus Abu Ghraib und Guantanamo, einstimmig der ehemalige US-Präsident Bush, der ehemalige Vizepräsident Dick Cheney, der ehemalige Verteidigungsminister Donald Rumsfeld, die früheren stellvertretenden Generalstaatsanwälte John Yoo und Jay Bybee, der ehemalige Generalstaatsanwalt Alberto Gonzales und die ehemaligen Berater David Addington und William Haynes II in Abwesenheit der Verschwörung schuldig gesprochen, Kriegsverbrechen zu begehen, insbesondere Folter. [10] Das Gericht überbrachte ihre Ergebnisse der Chefanklägerin des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag… Idee/Konzept by Ali IscitürkWeitere 250 Filme hier auf meiner Seite WWW.1984fm.com und https://www.facebook.com/Regierungsko… Kontakt Mail Adresse: ali.iscituerk@gmail.com

„MH17. Neue Enthüllungen?“

Veröffentlicht am 11.03.2015

Trotz Gegenstellungnahme der niederländischen Staatsanwaltschaft machen ukrainische Medien, Russland erneut für den Abschuss der Passagiermaschine verantwortlich. Zur kompletten Show: https://www.youtube.com/watch?v=yGfmd…
Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

 

„MH 17 – Abschuss durch ukrainische SU 25 ist bewiesen“

12. März 2015 (Von Peter Haisenko)  Der erste „Bericht“ der holländischen Kommission zum Absturz der MH 17 über der Ostukraine war beschämend nichtssagend. Er konnte sich auch nicht auf Fakten stützen, die nur belegt werden können, wenn die Wrackteile ordentlich untersucht werden. Ein Teil der Flugzeugreste ist seit einigen Monaten nach Holland gebracht worden und jetzt lässt sich zweifelsfrei belegen, was an diesem schrecklichen 17. Juli 2014 geschehen ist: Die „Haisenko-Analyse“ ist vollständig bestätigt. Ich nehme das Ergebnis der neuesten Analysen der Wrackteile vorweg: Eine oder auch zwei ukrainische SU 25 haben zuerst aus einigen Kilometer Entfernung eine Luft-Luft-Rakete vom Typ R 60M von hinten auf die Boeing abgefeuert und den rechten Motor getroffen ebenso, wie Schrapnelle dieser Angriffswaffe im unteren mittleren Rumpf eingeschlagen sind. Die Piloten der MH 17 wussten zu diesem Zeitpunkt nicht, was ihrem Flugzeug passiert ist. Sie konnten es nicht wissen, denn der Schaden und seine Ursache lagen außerhalb ihres Sichtbereichs. Die Boeing hat dann die Geschwindigkeit drastisch reduziert, wie es die Physik verlangt, wenn ein Motor ausgefallen ist. Die MH 17 bekommt den Fangschuss …

Wer sollte wirklich umgebracht werden?

Die Beweise liegen also vor, dass die MH 17 vorsätzlich und wahrscheinlich von langer Hand geplant und vorbereitet von einer ukrainischen SU 25 abgeschossen worden ist. Doch nun zu der Aussage des SU 25-Piloten: Es war das falsche Flugzeug. Von Anfang an kursierte die These, dass dieser Angriff eigentlich dem Flugzeug Putins galt, das tatsächlich zeitgleich einige hundert Kilometer nördlich geflogen ist. Wir wissen, dass Frau Timoschenko am liebsten Putin mit einer Kalaschnikow erschießen wollte. Aus gesicherter Quelle habe ich erfahren, dass der Journalistenstab und die Redakteure des Bayrischen Rundfunks von der These überzeugt sind, dass Putin abgeschossen werden sollte. Sie dürfen ihre Überzeugung nicht publizieren. (Pressefreiheit???) Also habe ich versucht, den Originalflugplan von Putins Maschine zu erhalten. Meine diesbezügliche Anfrage an das BFS (Bundesamt für Flugsicherung) wurde abgelehnt und zwar mit dem Argument, das man eigentlich nur von der US-Regierung kennt: Nationale Sicherheit! Dazu muss man wissen, dass ein Flug auf einer bestimmten Route geplant wird, diese jedoch während des Fluges geändert werden kann und – man kann sagen in 100 Prozent aller Flüge – geändert wird. Wenn also der Originalflugplan von Putins Maschine über die Ukraine geführt hat – und dafür spricht einiges – dann hat dieser Angriff mit höchster Wahrscheinlichkeit tatsächlich Putin gegolten… http://quer-denken.tv/index.php/1264-mh-17-abschuss-durch-ukrainische-su-25-ist-bewiesen#

 

„Nemzow-Mord ein politisches Instrument gegen Putin?“

Veröffentlicht am 12.03.2015

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Die Sitzung des EU-Parlaments zum Mord am Oppositionspolitiker Boris Nemzow wurde von der EU und den USA dazu genutzt, eine Flut von Verurteilungen gegen Russland auszusprechen. Die amerikanischen Politiker stehen diesbezüglich ihren europäischen Kollegen in nichts nach. Anissa Naouai hat mit Riley Waggaman, dem Herausgeber des Russia Insider, über das Verhalten des Westens im Zusammenhang mit dem umstrittenen Mord gesprochen. Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch

 

„STRATFOR: US-Hauptziel seit einem Jahrhundert war

Bündnis Russland+Deutschland zu verhindern“

gelöscht??

Veröffentlicht am 12.03.2015

4 Februar 2015. Der Gründer und Vorsitzende des führenden privaten US-amerikanischen Think Tank STRATFOR (Abkürzung für Stategic Forecasting Inc.) George Friedman in einem Vortrag für The Chicago Council on Global Affairs über die geopolitischen Hintergründe der gegenwärtigen Ukraine-Krise und globalen Situation insgesamt. Ausschnitte.
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=QeLu_…

Wilfried Michalski vor 46 Minuten (bearbeitet) Das ist Klartext!!! in der Council-kompatiblen Brutal-Variante. Ein Lehrstück, wie auf offener Bühne die verworfensten Schäbigkeiten aus gut informierten Kreisen verkündet werden. Die kaum verklausulierte Kriegserklärung an Deutschland, für den Fall, dass es diesmal immer noch nicht wissen sollte, wer und warum …und mit welcher realen (Kriegs)Macht seit nahezu 150 Jahren einen Keil zwischen Deutschland und Russland treibt, ist nicht zu überhören…und bietet keinen Spielraum für Mißverständnisse!
R.G. Handschuh vor 23 Minuten Es ist eine Frechheit,ein Schlag ins Gesicht der ganzen Menschheit gegenüber. Merken die dann nicht,dass sie genau durch diese Strategie das erzeugen, wovor sie Angst haben? Sie schaffen sich ihre eigenen Probleme, die sie glauben zu haben.Die sind nicht mehr zu retten! Sie werden genau das bekommen,was sie mit Macht verhindern wollen. Es wird bei ihnen einschlagen.Esoterische Gesetzmäßigkeiten.
D.Fauntleroy Duck Vor 1 Minute Hat hier irgendjemand was anderes erwartet?? Der degenerierte Ami war, ist, und wird immer ein Arschloch sein. Ich bin grundsätzlich gegen jede Form von Gewalt, aber nach diesem Video wird sich mein Mitleid in Grenzen halten, wenn wieder Anschläge auf Amerika verübt werden. Jetzt kommt mir bloß keiner mit :Da sterben aber viele Unschuldige. Entweder ist man Amerikaner o d e r Unschuldig, beides geht nicht.

 

„Yankee go home! – Das Faß läuft über“

11. März 2015 Am 9. März 2015 unterzeichnete Barrack Obama einen Exekutiv-Befehl, der Venezuela einfach von ganz oben herunter als „Bedrohung für die nationale Sicherheit der USA“ einstufte. Nach einer langen, langen Geschichte von Einmischung, Ausplünderung und Unterdrückung der Mittel- und südamerikanischen Staaten war das wohl der berühmte Tropfen, der das Faß überlaufen ließ. Wie ein Mann standen die Länder auf, von überall her prasselten Beschwerden herein, die sozialen Netzwerke glühen. Die Begründung für diesen Schritt der US-Administration war, daß die Demokratie in Venezuela nicht der amerikanischen Vorstellung entspreche und die Einschüchterung der Oppositionellen in Venezuela der USA Sorgen bereite. Bei diesen Oppositionellen handelt es sich aber hauptsächlich um Aktivisten und Betreiber der NGOs (wie z.B. „Open Democracy“ oder „Transparency Now!“ von George Soros), die von Soros und den USA finanziert werden, um die Regierung des Landes zu stürzen und US-gesteuerte Politiker einzusetzen. Tatsächlich ist dieser Exekutiv-Befehl Obamas ja nicht nur eine unglaubliche Arroganz der selbsterklärten Weltregierung. Obama hatte ja vor der Kamera in nicht zu überbietender Selbstherrlichkeit konstatiert, die USA müßten eben bisweilen in anderen Ländern intervenieren, wenn die nicht das tun wollen, was die USA von ihnen verlangt…Was sich hier zeigt ist, daß die Methoden und die Skrupellosigkeit das US-Imperiums, das seine Macht mit Spionage, bezahlten Putschen, Erpressung, Morden, Kriegen, inszenierten Terroranschlägen und Bombenhagel weltweit durchdrückt, mittlerweile jedem bekannt sind und die Menschen einfach genug haben. Jetzt fängt es an und überall entläd sich jahrzehntelang aufgestaute Wut…
Vor allem in Mittel- und Südamerika fällt die aufgestaute Empörung über die Bevormundung und Einmischung besonders heftig aus.Die Bürger erinnern sich gut an die begangenen Verbrechen in ihren Ländern. Überall, in Chile, Honduras, Nicaragua, Kuba, Venezuela, Panama, Guatemala weiß man, wie die USA mit Gewalt und Rücksichtlosigkeit alle diese Länder bis auf die Knochen ausbeutet und nach Gutdünken benutzt. Dieser Wutsturm wird wahrscheinlich erst einmal vorbeigehen, wenn weiter nichts passiert. Doch das hier ist eine neue Qualität: Die Zündschnur brennt. Der Funke kann jederzeit zum Flächenbrand werden. Im gemeinsamen Leiden der mittel- und südamerikanischen Länder kann ganz schnell aus der Solidarität eine Allianz entstehen. Die muß nicht nur defensiv bleiben. Dann werden auch außerhalb des amerikanischen Kontinents größere und mächtigere Allianzen und Militärbündnisse gegen die USA zusammenfinden – schon aus reinem Selbsterhaltungstrieb. Man wird nicht mehr lange zusehen, wie Washington ein Land nach dem anderen in den Abgrund schickt. Die zukünftigen Strukturen und Bündnispartner gegen die USA zeichnen sich schon deutlich ab...http://quer-denken.tv/index.php/1262-yankee-go-home-das-fass-laeuft-ueber

„Obama on the state of the world:

the extended Vox conversation“


Veröffentlicht am 09.02.2015 – President Obama talks with Vox Executive Editor Matthew Yglesias about war, peace, the Middle East, China, terrorism, foreign aid, and more. Read the extended interview with President Obama and nerd out with all the charts and graphs you could ever want at http://vox.com/obama. Subscribe to our channel! http://goo.gl/0bsAjO

 

„Der Westen“ aka USA hat in der Ukraine

endgültig seinen Ruf verspielt“

09. März 2015  Der „Ukraine-Plan“ läuft mächtig schief. Jeder auf der Welt kann es sehen: Das Land liegt vollkommen auf dem Boden, Zigtausende von Toten, zerstörte Infrastrukturen, Not und Elend, die Wirtschaft zusammengebrochen. Für die USA keine nennenswerte Beute bis auf das bißchen Staatsgold und das berühmte Skythengold. Im Gegenteil, die Ukraine ist auch finanziell ein schwarzes Loch für den Westen. Gut, die Kosten konnte man den Europäern aufhalsen, aber im Großen und Ganzen ist das ganze Ding ein Desaster. Was im Namen des „Westens“ – sprich auf Druck der USA in der Ukraine im Laufe des letzten Jahres geschehen ist – ist nicht nur eine nicht wieder gut zu machende Schande für den „Westen“. Es ist auch eine lange Aufzählung des totalen Versagens, der Lügen und der gezielten, gewissenlosen Kriegstreiberei… Die mit dem MH17-Abschuß begründeten Sanktionen gegen Rußland erwiesen sich als kompletter Bumerang gegen die Länder der EU. Die immensen ökonomischen Schäden in der europäischen Wirtschaft zeigten sich sehr bald. Der Euro wurde arg gerupft. Es war sehr schnell klar, daß die Europäer am liebsten aus dieser Sanktionenfalle ausscheren wollten, aber die USA diese Sanktionen durchdrückten. Jo Biden gab das auch unumwunden öffentlich zu, daß die USA ihre NATO-„Verbündeten“ zu diesen Sanktionen zwingt. Im übrigen aber selbst fröhlich weiterhin Handel mit Rußland treibt. Eine für die USA auf Dauer verheerende Politik, die die „Verbündeten“ zwangsläufig vertreibt… MIttlerweile hält selbst die USA-hörige Bundesregierung nur noch mühsam still. Es knirscht mächtig in der NATO. Man merkt in Berlin, daß die USA nicht nur Sanktionen oktroyiert, sondern die eigenen Verbündeten und das Schlachtopfer Europa blank anlügt, um die Eskalation in den Krieg voranzutreiben.
Der Westen leuchtet nicht mehr. Die hehren Werte sind besudelt. Die einstigen Vorbilder und Helden zu miesen Schurken herabgesunken. Fast überall wo Terroranschläge und Terrortruppen unterwegs sind, steht die USA und „der Westen“ dahinter. Die rücksichtslose Dominanz der USA wird in der Welt bewußt wahrgenommen. Die Menschen überall auf dem Globus sehen die USA als bösartigen Moloch und als Bedrohung. Eine Umfrage des unabhängigen und renommierten Instituts Gallup belegt das – und die Umfrage stammt aus dem Jahr 2013. Der Anteil der Menschen weltweit, die heute die USA als die größte Bedrohung für den Weltfrieden sehen, dürfte seit ISIS und dem Ukraine-Konflikt noch deutlich gewachsen sein. Die Tage des Imperiums sind gezählt. Die Frage ist nur, wie fürchterlich wird sein Abgang werden, und wieviele Millionen Tote reißt es noch mit sich in den Untergang in dem Versuch, durch pure Gewalt doch noch seine Macht zu halten… http://quer-denken.tv/index.php/1252-der-westen-aka-usa-hat-in-der-ukraine-endgueltig-seinen-ruf-verspielt

Und die GÖTTIN musste an ein Gespräch denken,

welches SIE am Tag zuvor am Rande mitbekommen hatte:

 „Reverse Speech:

die Mondlandung war „fake“, „joke“ …“

07. März 2015  Karina Kaiser im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über eine etwas andere Analyse, ob die Mondlandungen nun stattgefunden haben oder nicht. Die NASA behauptet, daß zwischen 1969 und 1972 unter der Regierung von Präsident Nixon zwölf Astronauten auf der Mondoberfläche liefen und wieder sicher auf der Erde gelandet sind. Der Glaube daß diese Begebenheit tatsächlich stattfand, wird von dem Großteil der Welt geteilt…Es gibt aber auch große Gruppen von Menschen die  bezweifeln daß diese Mondlandungen jemals statt fanden. Oftmals werden diese Gruppen mit andren Verschwörungstheoretikern eingestuft und ihre Argumente daher nicht ernst genommen…

Website: www.reversespeechinternational.com 

http://quer-denken.tv/index.php/bibliothek/1243-reverse-speech-die-mondlandung-war-fake-joke

Mit dieser Reverse Speach- Technik ließen sich eigentlich alle möglichen Ereignisse schnell aufklären und gerichtliche Verfahren könnten in kurzer Zeit zu einem wahrhaftigen Ende gebracht werden, dachte die SONNENGÖTTIN, während die MENSCHEN um SIE herum immer noch angeregt über die Beziehungen von STAATEN diskutierten …
Nowaschweinchen vor 3 Stunden Und wenn man sich die Geschichte bisher anschaut, ist das sogar sehr gut sichtbar… Immer wenn Russland und Deutschland sich Freundschaftlich annäherten, gab es eine außenstehende Partei, die dies zu verhindern wusste…
Jean Pierre vor 55 Minuten Ich bin sicher den meisten ist noch nicht mal klar was dieser Zionist von sich gibt. Es ist eine Menschen verachtende Sekte, es ist einer der mächtigsten Sekten auf der Welt, Zionisten sehen die gesamte Menschheit als Vieh, und der „Herr“ im Video zeigt das (für mich) deutlich. Er „arbeitet“ nicht für die Interessen der Amerikaner, sondern im Interesse der Zionisten.
Amos Martell vor 3 Stunden keine Beziehungen der USA zu Europa… genau der CIA und das Kapital haben die EU entwickelt, geschaffen und kontrollieren diese jetzt über die hörigen polithuren in brüssel
Fernando Tarrach vor 3 Stunden Das müsst Ihr Euch echt mal reinziehen! Unglaublich mit welcher Selbstverständlichkeit die mit unserem Leben spielen! Die US-Leute sind boshaft, krank und wahnsinnig! Ihr Damen und Herren Amerikaner geht nach Hause! Als liebe Touristen seid ihr herzlich willkommen.
Eksman187 vor 28 Minuten Man höre sich nur einmal an, was dieser Mann alles sagt. Sehr sympathisch, nicht wahr? Aber nein der BÖSE sitzt in Russland. Wann wurde auf dem Boden der Vereinigten Staaten jemals ein Krieg von anderen Ländern ausgetragen? Niemals! Wie schön für die US-Amerikaner. Krieg auf der ganzen Welt führen…. aber Putin dämonisieren… ich könnte mich schlapp lachen wenn es nicht so diabolisch wäre
Arminius Arminius vor 32 Minuten man kann nur hoffen, dass sich die Deutschen und alle anderen Europäer hinter den Kulissen nicht auf diese geostrategische Geisteskrankheit einlässt und besonnen reagiert. Keine Konfrontation mit den USA, aber eine klare Ansage dass man bei dem Spiel nicht mitspielt.

 

Na Prima, dachte die GÖTTIN, wie gut, dass ich das NEUE DREHBUCH schon fertig habe. Und SIE überlegte, was wäre, wenn man diese Reverse Speach-Methode einmal bei folgenden Video anwenden würde. Eine richtig gründliche und professionelle Untersuchung würde UNS ALLEN doch schnell der WAHRHEIT näher bringen … und IHR war klar, dass in IHRER BESSEREN WELTORDNUNG dieses Verfahren bei allen Gerichtsverhandlungen ganz sicher regelmäßig zum Einsatz kommen würde.

 

„Russlands Präsident Medwedew hat schon 2011 USA NATO

gewarnt, nicht weiter an Russland vorzurücken“

gelöscht??

Veröffentlicht am 05.03.2015

SIE konnte IHREN EINSER-KANDIDATEN auch nur empfehlen,

sich so einige IHRER BOTSCHAFTEN auch mal rückwärts anzuhören.

Oder zumindest die Radiosendung:

„Kulturstudio Klartext No 107 LIVE!

Freiheit für Palästina! Freiheit für alle Völker!“

12.03.2015

Die GÖTTIN hatte bislang dazu leider noch nicht die MUßE gefunden,

denn auf IHREM SCHREIBTISCH stapelte sich immer mehr die POST:

Ein offener Brief an Angela Merkel:

Jürgen Todenhöfer

Liebe Frau Bundeskanzlerin, mit Erfolg haben Sie in jüngster Vergangenheit bei schwierigen internationalen Konflikten die Rolle der „ehrlichen Maklerin“ übernommen. Es gibt einen kleinen, vergessenen Landstrich, der dringend einen ehrlichen Makler braucht : Gaza. Seit dem Waffenstillstand vor 6 Monaten kümmert sich niemand um die unzähligen seelisch Leidenden, Hungernden, Frierenden, in den Ruinen ihrer Wohnungen Dahinvegetierenden. Es gibt kein deutsches Wort, das das grenzenlose Elend und Leid der 1.8 Mio. Gefangenen von Gaza angemessen beschreibt.
Haben Sie von dem kleinen Mädchen Rahaf Abu Assi erfahren, Frau Merkel, das im Januar in ihrem zerstörten Haus bei Khan Younis erfror? (Foto). Wahrscheinlich nicht, denn unsere Medien berichteten nicht darüber. Rahaf ist nur zwei Monate alt geworden. Sie starb den Kältetod. So wie die zwei Monate alte Salma Al-Masri, der wenige Wochen alte Adel Al-Laham, der nur 50 Tage alt gewordene Moemen und der sechs Monate alte Wadie.
Die Situation der Menschen von Gaza ist nicht nur eine Tragödie. Sie ist eine Schande für eine Welt, die sich der Würde des Menschen verpflichtet fühlt. Wir begehen jeden Tag, an dem wir das Leid der Menschen von Gaza verdrängen, Verrat an unseren eigenen Werten. Von den 5.4 Milliarden US-Dollar, die auf der Hilfskonferenz für Gaza im vergangenen Oktober in Kairo zugesagt wurden, ist in Gaza bis heute kaum etwas angekommen. UNRWA, das Hilfsprogramm der UN für Palästina, musste seine Wiederaufbauhilfe für den Gazastreifen bereits Ende Januar wegen akuten Geldmangels einstellen. Nichts geht mehr in Gaza. Außer Hunger, Krankheit, Tod.
In Ihrer Rede vom 18.3.2008 vor der Knesset in Jerusalem haben Sie gesagt: „Jede Bundesregierung und jeder Bundeskanzler vor mir waren der besonderen historischen Verantwortung Deutschlands für die Sicherheit Israels verpflichtet. Diese historische Verantwortung Deutschlands ist Teil der Staatsräson meines Landes. Das heißt, die Sicherheit Israels ist für mich als deutsche Bundeskanzlerin niemals verhandelbar.“ Sehr geehrte Frau Angela Merkel, darf man dann das Recht der Palästinenser auf ein Leben in Würde und Sicherheit missachten? Haben nicht die Palästinenser letztlich einen großen Teil der deutschen Schuld bezahlt? Einen größeren als wir Deutschen selbst? Der Sicherheit Israels verpflichtet zu sein bedeutet, dass man sich für die Menschenrechte in ganz Palästina einsetzen muss. Und für ein lebenswertes Leben in Gaza. Ohne Mauern, Stacheldraht, tägliche Schikanen, Übergriffe und totale Perspektivlosigkeit. Sonst kann es auch für Israel nie Frieden geben.
Ich habe immer wieder die Kraft und Konsequenz bewundert, mit der Sie fernste Länder besuchen. Warum reisen Sie nicht einmal in das nahe Gaza? Sie wären erschüttert, wenn Sie das Leid der Gefangenen, Ausgebombten und im Stich Gelassenen von Gaza einmal mit eigenen Augen erleben würden. Bitte schenken Sie den Menschen von Gaza dieses Zeichen von Aufmerksamkeit und Mitgefühl! Wir müssen den Eltern von Rahaf, Salma, Adel, Moemen, Wadie und allen anderen Eltern Gazas, zeigen, dass wir in ihnen gleichwertige Nachbarn sehen. Dass ihr Schicksal auch unser Schicksal ist. Dass die Palästinenser nicht Menschen zweiter Klasse sind. Wir müssen beweisen, dass ihre Würde für uns nicht nur ein leeres Wort, sondern Verpflichtung ist. Auch im Interesse Israels und seiner langfristigen Sicherheit! Deutschland hat mehr als jedes andere Land der Welt die Pflicht, sich als ehrlicher Makler im Palästina-Konflikt zu engagieren. Ich bitte Sie um dieses Engagement für beide Seiten. Sie könnten als deutsche Kanzlerin ganz konkret die Initiative ergreifen, dass die versprochenen internationalen Hilfsgelder unverzüglich nach Gaza gelangen. Mit der Ihnen eigenen Entschlossenheit und Durchsetzungskraft würden Sie es schaffen. Gaza stirbt, aber Gaza darf nicht sterben.
Mit freundlichen Grüßen, Ihr Jürgen Todenhöfer

 

Und die SONNENGÖTTIN unterschrieb diesen öffentlichen Brief

und fügte ihm noch eine ANLAGE bei:

„Alle 30 Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“

Resolution 217 A (III) vom 10.12.1948

Präambel

Da die Anerkennung der angeborenen Würde und der gleichen und unveräußerlichen Rechte aller Mitglieder der Gemeinschaft der Menschen die Grundlage von Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt bildet, da die Nichtanerkennung und Verachtung der Menschenrechte zu Akten der Barbarei geführt haben, die das Gewissen der Menschheit mit Empörung erfüllen, und da verkündet worden ist, daß einer Welt, in der die Menschen Rede- und Glaubensfreiheit und Freiheit von Furcht und Not genießen, das höchste Streben des Menschen gilt, da es notwendig ist, die Menschenrechte durch die Herrschaft des Rechtes zu schützen, damit der Mensch nicht gezwungen wird, als letztes Mittel zum Aufstand gegen Tyrannei und Unterdrückung zu greifen, da es notwendig ist, die Entwicklung freundschaftlicher Beziehungen zwischen den Nationen zu fördern, da die Völker der Vereinten Nationen in der Charta ihren Glauben an die grundlegenden Menschenrechte, an die Würde und den Wert der menschlichen Person und an die Gleichberechtigung von Mann und Frau erneut bekräftigt und beschlossen haben, den sozialen Fortschritt und bessere Lebensbedingungen in größerer Freiheit zu fördern, da die Mitgliedstaaten sich verpflichtet haben, in Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen auf die allgemeine Achtung und Einhaltung der Menschenrechte und Grundfreiheiten hinzuwirken, da ein gemeinsames Verständnis dieser Rechte und Freiheiten von größter Wichtigkeit für die volle Erfüllung dieser Verpflichtung ist, verkündet die Generalversammlung diese Allgemeine Erklärung der Menschenrechte als das von allen Völkern und Nationen zu erreichende gemeinsame Ideal, damit jeder einzelne und alle Organe der Gesellschaft sich diese Erklärung stets gegenwärtig halten und sich bemühen, durch Unterricht und Erziehung die Achtung vor diesen Rechten und Freiheiten zu fördern und durch fortschreitende nationale und internationale Maßnahmen ihre allgemeine und tatsächliche Anerkennung und Einhaltung durch die Bevölkerung der Mitgliedstaaten selbst wie auch durch die Bevölkerung der ihrer Hoheitsgewalt unterstehenden Gebiete zu gewährleisten… https://www.amnesty.de/alle-30-artikel-der-allgemeinen-erklaerung-der-menschenrechte

Doch die KANZLERIN schien nach wie vor immer noch lieber der DEVISE der ZEIT zu folgen:

„Die Zeit:

Die NATO ist nur zufällig in den Ukraine-Konflikt geraten“

in Contra-Spezial, Ukrainekrise 5 Stunden – Die NATO wäre nur zufällig in den Ukraine-Konflikt geraten, so sagt es der „Wahrheits-Journalist“ Matthias Nass von DIE ZEIT heute. Weil es das neue Gesicht des Krieges gäbe und weil die Aggression Putins die NATO völlig unvorbereitet getroffen habe, sei die NATO nun leider aufgefordert, Abwehrmaßnahmen zu treffen. So dumm, so falsch und so unverschämt wurde in der deutschen Presse noch nie gelogen. Auf einer ganzen Seite versucht Nass, alle Tatbestände, die mittlerweile bewiesen wurden und mit zahlreichen Videos, Dokumenten, abgehörten Telefonaten, Bildern, Statements, Informationen selbst der NATO und des US-Außenministeriums, auf den Kopf zu stellen, um die deutsche Leserschaft hinterhältig und vorsätzlich zu belügen. DIE ZEIT sollte sich von diesem „Journalisten“ verabschieden, falls die Atlantik-Brücke das zulässt… http://www.contra-magazin.com/2015/03/die-zeit-die-nato-ist-nur-zufaellig-in-den-ukraine-konflikt-geraten/

„Donbass: Gibt es ein Leben nach dem Krieg? (Teil 1)“

in Contra-Spezial, Ukrainekrise 28 Tagen ago – Der Krieg in der Ukraine sorgt für Tod, Leid, Zerstörung und unermessliche Angst. Was die Zukunft bringen mag, weiß niemand. Diese mehrteilige Artikelreihe soll einen Einblick in die Geschehnisse gewähren, einen Überblick verschaffen und Verständnis für jene Menschen wecken, die sich gegen eine illegitime Regierung wehren welche für die Menschen im Donbass nur Verachtung übrig hat. Dies ist der erste Teil einer Artikelreihe, die sich diesem Thema widmet… http://www.contra-magazin.com/2015/02/donbass-gibt-es-ein-leben-nach-dem-krieg-teil-1/

 

„Der Westen stürzt die Ukraine ins Verderben“

Ukraine-KonfliktDer Westen und nicht Russland ist verantwortlich für die Ukraine-Krise. Das stellte der US-Politikwissenschaftler John J. Mearsheimer am 4. März in Berlin klar. 

Ein Nutzerbeitrag von Hans Springstein – Der Westen und nicht Russland ist verantwortlich für die Ukraine-Krise. Das stellte der US-Politikwissenschaftler John J. Mearsheimer am 4. März in Berlin klar. Der Westen habe die Krise mit seinem Versuch ausgelöst, die Ukraine zu übernehmen. Mearsheimer sprach auf einer Veranstaltung der Linkspartei-nahen Rosa-Luxemburg-Stiftung, auf der Antworten auf die Frage „Wer eskaliert im Ukraine-Krieg?“ gesucht wurden… https://www.freitag.de/autoren/hans-springstein/der-westen-stuerzt-die-ukraine-ins-verderben
MopperKopp 05.03.2015 Die wenigen Stimmen der Vernunft gehen unter im militant-nationalistischen Geheul der Russland-Hasser, die als kleine McCarthys durch die Straßen und Foren wabern, Schaum vor dem Mund, „Stimmvieh der Straße und Foren“, welches sich einfach instrumentalisieren lässt. Immerhin gibt es sie noch, die nicht Gekauften, die ihre Stimme erheben und sich gegen die leicht käuflichen Medien stemmen, die mit ihren prekären „Mitarbeitern“ eine Hetze sondergleichen veranstalten. Letztlich kann man froh darüber sein, zeigt es doch ganz deutlich, dass dringen eine Alternative zum militärisch-politisch-medialen Komplex her muss. Eine Revolution steht an …

Doch noch gab es leider diese hoch bezahlten professionellen Lügner,

die sich erdreisteten ihre leider immer noch viel zu zahlreichen ZUHÖRER

auf niedrigstem Niveau für DUMM zu VERKAUFEN,

ärgerte sich nicht nur die SONNENGÖTTIN:

„ZDF: Claus Kleber verfälscht Putin-Zitate“

Im ZDF liefen in den Nachrichtensendungen der letzten Tage vermehrt Berichte, die den russischen Präsidenten eindeutig falsch zitierten. Dabei geht es vor allem um einen angeblichen “Annexions-Befehl” den Waldimir Putin in einer russischen Fernsehdokumentation “zugegeben” haben soll. Die Übersetzung ist jedoch ebenso falsch wie das Zitat selbst…
http://www.neopresse.com/medien/zdf-claus-kleber-verfaelscht-putin-zitate/

 

Weit problematischer waren in den AUGEN der GÖTTIN jedoch Vorgänge wie diese:

„US-Truppen im Baltikum:

Moskau kündigt KSE-Vertrag“

Russland ist gestern aus dem Vertrag über konventionelle Streitkräfte in Europa (KSE-Vertrag) ausgestiegen, schreibt die Zeitung „Nowyje Iswestija“ am Donnerstag. Diesen Schritt begründete der Direktor der Abteilung für Nichtweiterverbreitung und Rüstungskontrolle im russischen Außenministerium, Michail Uljanow, durch die „destruktive Position“ der USA, die ihre europäischen Verbündeten bei der Erörterung der mit konventionellen Streitkräften verbundenen Fragen behindern. Die Amerikaner reagierten prompt auf Moskaus Affront: Am 11. März verkündete das US-Finanzministerium neue Sanktionen gegen Russland. Auf die „schwarze Liste“ wurden mehrere Vertreter der Führung der selbsternannten Donezker Volksrepublik, der jetzt in Russland ansässige ukrainische Ex-Premier Nikolai Asarow und zwei Unternehmen gesetzt. Die neuen Sanktionen sind zwar kaum schmerzhaft für Russland, aber die Maßnahme selbst spricht für sich… Zum endgültigen Ausstieg aus dem Vertrag haben Moskau die jüngsten Berichte über die Stationierung von US-Truppen in den baltischen Ländern bewegt. Bis Mai sollen 3000 Soldaten dorthin verlegt werden. Es ist das erste große Nato-Kontingent an der Ostsee seit 20 Jahren. Dennoch wird Russland auch nach dem Austritt aus dem KSE-Vertrag Kontakte mit der zuständigen Kommission unterhalten. Seine Interessen wird dabei wahrscheinlich Weißrussland vertreten… http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150312/301466085.html

 

Nachrichten von der Südfront :

·#Sachartschenko bereitet einen „Mariupoler Kessel“ für die ukrainischen Silowiki vor:

Das Oberhaupt der DVR Alexander Sachartschenko erklärte, dass im Fall der Wiederaufnahme militärischer Handlungen durch die ukrainischen Silowiki, sie der fällige dritte „Kessel“ in der Region Mariupol erwartet.
„Zwei Kessel gab es schon. Der dritte muss gegeben werden, damit sie ganz und gar verstehen, dass es reicht, sich mit schlechten Dingen zu beschäftigen. Man muss sich immer erst hinsetzen und nachdenken, bevor man irgend etwas tut“, sagte Sacharchenko in einer Besprechung in Nowoasowsk. Dabei unterstrich er, dass die Kräfte der Selbstverteidigung „proaktiv“ handeln werden.
„Derzeit halten wir die Minsker Vereinbarungen vollkommen ein. Wir führten die Technik weg. Wir bereiten uns auf die Aussaat vor. Wir haben ein friedliches Leben, wir werden bauen und das tun, was für ein friedliches Leben notwendig ist. Aber die Ukraine, die gewohnt ist durch Krieg zu leben und ihre Probleme durch Krieg zu lösen, wird früher oder später ihr Land verlieren“, setzte das Oberhaupt der DVR hinzu.

Valentino Pantera gott mit euch es geht nix anders

Galactic Pearl Sachartschenko ist mein Freund und Held. Bravo!

Christoph Hörstel

KRIEG – jetzt warnt auch noch Helmut Schmidt

Aber eine Schrott-Elite, die Volk und Familie verachtet, die sich meistbietend verkauft hat, die über Leichen geht, jedes Ideal verrät: die hört selbstverständlich auch nicht auf vernünftige Ratschläge eines alten Staatsmannes. http://www.spiegel.de/…/helmut-schmidt-mehr-verstaendnis-fu… und darum lieber Leser, unterschreibe auch Du:

https://www.openpetition.de/petition/online/sanktionen-gegen-die-ukraine

 

„Für den Frieden wirken“

Dada Madhuvidyananda im Gespräch mit Jo Conrad

über Yoga und wie man auch im Äußeren für Frieden wirken kann,

auf individueller als auch politischer Ebene.

http://bewusst.tv/fuer-den-frieden-wirken/

„Antonia und das Kindeswohl“

Eine unfassbare Geschichte:

 

„Hilfe –

Antonia will endlich nach Hause zu ihren Eltern!“

Veröffentlicht am 25.08.2013

ICH BIN EINE 13 jährige die gegen ihren willen im heim lebt bitte hilfe.

Das Gericht osterholz-scharmbeck ist so fies . ich darf nicht alleine in die stadt .mus mit dem auto zur schule gefahren werden.und darf nicht mit meinen eltern kontakt aufbauen. ich lebe im heim marbede(visselhövede) die meine kinderrechte nicht beachten .SIE waschen manchmal nicht meine wäsche . heute zum bsp. haben sie mein schloss aus gewechselt hier im heim nun kann ich nicht zu schliesen wenn ich mich umziehen möchte.alle können nun rein.Ich darf keine post an meine familie schicken gar nix.und sie auch nich an mich. das ganze läuft seit 6 monaten so...ich will nach hause was ich auch immer wieder sage aber keiner hört mir zu .ich schicke briefe an das gericht oder jungendamt aber keiner antworten oder unternimmt etwas.. DAS SCHLIMMSTE IST DIE RICHTERIN FRAU ZIEMER UND DAS KINDERHEIM MARBEDE SIND DRAN SCHULD DAS ICH GAR KEINEN KONTAKT HABE ZU MEINEN ELTERN . ich brauche hilfe ich will wieder nach hause zu meiner mama und meinem papa!!!!!!!ich brauche hilfe meine email ist : a-schandorff@web.de bitte hilffe sofort !!!!!!!!!  ANTONIA (Donnerstag, 22 August 2013 17:57) http://wir-und-welt.jimdo.com/2013/08…

 

„Entführt!

Antonia (13 J.) floh direkt ins Studio von Bewusst.tv“

gelöscht??

Veröffentlicht am 28.08.2013

Die 13-jährige Antonia floh aus einem Heim in Visselhövede, in das sie gegen den Willen beider Eltern entführt worden war und floh zu Bewusst.tv. Hier ein spontanes Interview mit allen Dreien, das leider teilweise Tonprobleme hatte, die wir zu entschuldigen bitten. Es gibt Tausende von Fällen, wo Eltern ihre Kinder entführt werden, und es gibt offenbar keine Kontrollinstanz. Es kann uns alle treffen!

 

„Bewusst.tv – Neues von Antonya“

gelöscht??

Veröffentlicht am 27.09.2013

Quelle: http://bewusst.tv/neues-von-antonya/

Info:

„Antonya spricht selber über ihre Zeit im Heim

und darüber, daß sie wieder zu ihren Eltern will.“

 

„Jeet.tv Die Rechte der Kinder:

mit: Antonya Schandorff, Jo Conrad, Dagmar Neubronner“

Veröffentlicht am 09.10.2013

„Antonya Schandorff, geschlossene Einrichtung“

Veröffentlicht am 20.02.2014

Eine deutsche Behörde soll sich entschuldigen.

Das setzt einen Denkprozess voraus.

http://www.youtube.com/watch?v=9UkedE…

TheStudebaker1955 vor 1 Jahr @jaunddam Wer hier gewinnt, ist noch nicht entschieden. Einen selbst verschuldeten Ansehensverlust hat sich unser Rechtsstaat(?) schon eingehandelt. Ausländische Medien berichten darüber sehr viel offener als deutsche. Warum wohl?

Eva Maria vor 1 Monat DEUTSCHLAND  SCHÄM DICH WAS!  EINE PETITION WÄRE DAS BESTE!
pus itekurac vor 1 Monat BEI MIR WAR ES GENAU SO. SCHWEIZ ZUERICH. SEIT MEIMEM 13 EN LEBENSJAHR, HAT MAN MICH AUS DER SCHULE GESCHMISSEN, WEIL ICH BEIM KIFFEN ERWISCHT WURDE. DANACH KAMEN HEIME, KRIMINALITAET, SCHLAEGEREIEN, ZWANGSEINGEWIESEN ALS 15 JAEHRIGER IN NE PSICHIATRIE WO ICH NEN HERZSTILLSTAND HATTE WEIL VALIUM NICHTS FUER KINDER IST!!! BLEIBT HART, ICH HABE NIEMALS VERGESSEN WAS ICH DORT DURCHGEMACHT HABE, UND ICH WERDE MEIN VERFICKTES LEBEN DAFUER GEBEN, DAS SO ETWAS NIE WIEDER JEMANDEM PASSIERT!!! WO UNRECHT ZU RECHT WIRD, WIRD WIEDERSTAND ZUR PFLICHT!!! ALLES GUTE
RONALD SCHNEIDER vor 3 Monaten liebe   eltern.  solange  der  rectstaat  so  krank  ist  bleibt  bitte  in  polen.  alleine  die  androhung   das  sie  in  eine  geschlosserne  anstalt  zwang  eingewiesen  wird. denke   sind  die   angehördenden   der  justiz sind  sie  selber  reif  für  die  geschlosserne  anstalt.
Ilona Michelle Schrock vor 4 Monaten falls die eltern irgendwann mal vom deutschen gericht verklagt, bzw. verurteilt werden sollten, weil sie ihrem kind nicht den schulbesuch ermöglichen konnten, dann sollte es doch eher ein fall für justizwillkür sein, die diese situation selber herbeigeführt hat. /// …statt die eltern zu verurteilen, wär eine entschädigung angebracht!!!
Bianca Martins Jacinto vor 1 Jahr Die Eltern sollen bloß mit dem Kind in Polen bleiben! Die deutschen Behörden werden niemals Fehler  zugeben. Sie würden, sobald die Eltern sich hier dem Gericht stellen versuchen, die eigenen Fehler auf die Eltern abzuwälzen, weiter nichts. Und dann heißt es wie meist: Mutter = psychisch krank. Vater= gewalttätig. Und dass man das Kind in eine geschlossene Einrichtung sperren will….UNFASSBAR! Dieser Terror wird erst ein Ende haben, wenn international konsequent eingegriffen wird. Und es wird Zeit, dass das endlich geschieht! Die Bevölkerung in Deutschland wird wohl kaum die Zivilcourage besitzen hier einen Aufstand zu proben, zumal derartige Geschichten auch sehr gut versteckt werden. Den größeren Medien wird ja Zensur auferlegt. Falls es noch niemandem aufgefallen ist: bestimmte Sender bringen immer wieder  Jugendamt-verherrlichende Sendungen. Ebenso werden vor allem in den letzten Monaten immer öfter öffentliche Berichte über „böse“ Eltern gebracht. Von Fehler, die durch deutsche Jugendämter geschehen wird kaum mehr berichtet, jedenfalls nicht in größeren Medien. Stattdessen erdreistet sich das deutsche Jugendamt beim Europäischen Gerichtshof einen Antrag wegen Diskriminierung durch Gruppen bei FB zu stellen. Diesen Gruppen wird vorgeworfen, die Bevölkerung vor dem Jugendamt zu warnen mit Erfahrungsberichten. So würden sich nun weniger Eltern an das Jugendamt wenden. Und mein Meinung dazu: WUNDERBAR! WEITER SO! Das deutsche Jugendamt ist nichts anderes als eine Erziehungsindustrie und das muss die Öffentlichkeit endlich erfahren und begreifen! 
Macschomo vor 3 Wochen Unglaublich. Danke an Polen die ihr Schutz gewährt. Eine echte Schande.
Autistin Cindy vor 1 Jahr Hallo, ich bewundere die starken Eltern, die es schaffen ihre Kinder in Sicherheit zu bringen. Und dich finde es sehr gut und richtig, daß ihr immer wieder über die Machenschaften der Kinderklaumafia (Jugendamt) berichtet. Nur so kann die Öffentlichkeit informiert werden. Denn immer wieder sagen unwissende Menschen, daß da schon was passiert sein muss, damit das Jugendamt Kinder aus Familien holt. Das ist von der Wirkung her wie ein brutaler Schlag oder Tritt, der ohnehin schon am Boden liegenden geschädigten Eltern und Kindern…+TheStudebaker1955 Ich hoffe sehr, daß diese vom Staat und Justiz geduldeten Kriminalität ganz schnell ein Ende hat, denn der Schmerz der getrennten Eltern und Kinder erlischt niemals. Meine Familie ist leider auch Opfer dieser kriminellen Vereinigung geworden. Die Familie Schandorff sollte lieber noch weiter weg fliehen, damit der deutsche kriminelle Staat nie wieder an sie heran kommt

 

„Kindesentzug ohne Kontrolle !? – immer mehr Kinder in Heimen |

Bewusst.TV 18.5.14″


Veröffentlicht am 18.05.2014 – Schwarze Pädagogik – Sissi Kammerlander und Magister Josef Maitz aus Österreich unterhalten sich mit Jo Conrad über Zigtausend Kinder, die jedes Jahr von ihren Eltern weggenommen werden, zum großen Teil mit dürftigen oder erfundenen Gründen. Es ist ein internationales Problem, und die Beiden versuchen in Österreich, Betroffenen zu helfen und Solidarität für beraubte Eltern zu bekunden. Jugendamt , Psychiatrie und Justiz mit angeschlossenenem bewaffnetem Personal Polizei, Heime , Gutachter, Geldkreisläufe müssen erhalten werden um jeden Preis. Vertuschte Kinder-Misshandlungen in Heimen und gefälschte Berichte von Jugendämtern sorgen für immer neue Kindesabnahmen. In Deutschland lebten Ende 2011 rund 65.000 junge Menschen in einem Heim. Die Zahl stieg damit seit 2008 um 11 % (Presse Bundesamt f.Statistik). Wertvolle Tips für betroffene Eltern.

 

„Nachricht an die Mächtigen“

Veröffentlicht am 18.03.2012

http://www.freiwilligfrei.info/

 

„POLIT. HINTERGRUND- INFORMATIONEN MÄRZ 2015“

Veröffentlicht am 12.03.2015

Weitere interessante Informationen

(+ FLYER, BÜCHER, SONDER-DRUCKE, AUFKLEBER, DOPPEL-DVD IM SHOP)

finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/

Ach ja, und falls es noch keiner mitbekommen hat:

Israel soll Deutschland und Iran atomar vernichten

Freitag, 13. März 2015 , von Freeman um 09:00

Die rechtsradikale israelische Zeitung „Israel National News“ hat einen Meinungskommentar am Dienstag veröffentlicht, in dem verlangt wird, Israel soll Deutschland und den Iran mit Atombomben angereifen. Im Artikel steht, nur durch eine atomare Vernichtung von Deutschland und den Iran, mit 20 oder 30 Atombomben, können Israelis die Zerstörung des Staates verhindern. Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Israel soll Deutschland und Iran atomar vernichten http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2015/03/israel-soll-deutschland-und-iran-atomar.html#ixzz3UHZpiXLe

 

„Kulturstudio Klartext No 107 – Freiheit für Palästina!

Freiheit für alle Völker! Fuad Afane“

https://youtu.be/DjvTpFEilaM

Veröffentlicht am 14.03.2015

Kulturstudio

Freiheit für Palästina! Freiheit für alle Völker!

unitedwestrike-radio-marathon-hinueber-in-die-neue-zeit-20150314

monalisatv

23 Comments

  1. Normally I do not learn post on blogs, however I wish to say that this write-up very forced me to take a look at and do so! Your writing style has been amazed me. Thanks, quite great article.

  2. Excellent read, I just passed this onto a friend who was doing a little research on that. And he actually bought me lunch since I found it for him smile So let me rephrase that: Thanks for lunch!

  3. I want to express my appreciation to the writer just for bailing me out of this type of setting. After looking through the world wide web and getting views that were not beneficial, I assumed my entire life was well over. Existing without the presence of solutions to the difficulties you have solved all through your entire write-up is a crucial case, and ones that might have negatively damaged my entire career if I hadn’t come across your blog. Your own personal mastery and kindness in dealing with all areas was tremendous. I don’t know what I would’ve done if I had not discovered such a step like this. I can now look forward to my future. Thanks for your time very much for this reliable and results-oriented help. I will not hesitate to refer your web site to anyone who requires assistance about this issue.

  4. Thank you for any other wonderful post. The place else may anybody get that type of information in such an ideal way of writing? I’ve a presentation next week, and I am at the look for such info.

    • Because of this, when selecting an ac system, nitty-gritty is effectiveness– that is, an air conditioning system’s capability to transform power (electrical energy) right into cooling in the
      most cost-efficient way.

  5. That is very attention-grabbing, You’re an excessively professional blogger.
    I have joined your rss feed and look forward to in quest
    of more of your wonderful post. Additionally, I have shared your website in my social networks

  6. Hmm it appears like your website ate my first comment (it was extremely long) so I guess I’ll
    just sum it up what I wrote and say, I’m thoroughly enjoying your blog.
    I too am an aspiring blog blogger but I’m still new to the whole thing.
    Do you have any recommendations for first-time blog writers?
    I’d certainly appreciate it.

  7. Good article and right to the point. I don’t know if this is really the best place to ask but do you folks have any thoughts on where to employ some professional writers? Thanks in advance 🙂

  8. “ Since 1999, CFSA has consistently demonstrated a long-lasting persistence for help influence responsible legislation by working together with policymakers in state and federal legislatures car repairs insurance make sure your mortgage modification application is error free.

  9. Howdy! This article could not be written any better! Looking through this post reminds
    me of my previous roommate! He constantly kept talking about this.
    I will forward this post to him. Fairly certain he’s going
    to have a great read. Thanks for sharing!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *