Monalisa TV – Es ist an der Zeit …- 21.März 2015

…der Frühling Europas ist da!

„SONNENFINSTERNIS BRINGT VIELES MIT!“

Veröffentlicht am 19.03.2015

MEHR INFOS WWW.WWL-PARTEI.COM

Monalisa TV – Das WeltGericht wird fortgesetzt

Die ersten Hundert Tage galten der ANKLAGE und BEWEISAUFNAHME

„KenFM am Set:

1 Jahr Mahnwachen für den Frieden –

Rede von Ken Jebsen (16.3.2015)“

Veröffentlicht am 19.03.2015

wwwKenFMde

Wie friedlich ist die Friedensbewegung?

Wie friedlich ist die linke Szene?

Wie friedlich ist die linke Presse?

Pauschale Fragen, auf die es keine pauschalen Antworten gibt. In jeder Gruppe, auch bei den Friedensfreunden, existieren Menschen, bei denen sich zwischen Worten und Taten eine enorme Kluft auftut. Ich, Ken Jebsen, bin seit einem Jahr in der Friedensbewegung aktiv. Sowohl als Journalist als auch auftretender Redner. Während ich in den letzten 25 Jahren journalistischer Tätigkeit auch in Kriegsgebieten noch nie körperlich attackiert wurde, zähle ich im vergangenem Jahr zehn Angriffe mit Gewaltandrohung gegen meine Person. Dabei spielt es keine Rolle, ob ich in Begleitung von Kamerateam mit massiver Polizeipräsenz versuche, von einer Demonstration zu berichten, oder ob ich privat mit oder ohne Familie durch Berlin laufe. In den letzten Wochen und Monaten wurde speziell von Menschen, die sich als links ausgeben, eine Stimmung erzeugt, die pogromartigen Charakter entwickelt. Diese Menschen treten grundsätzlich in Gruppen auf, sind unter 30, tragen gerne bekannte linke Gazetten unter dem Arm, auf deren Inhalte sie sich berufen, und schrecken auch nicht davor zurück, meine Kinder zu bedrohen. Was haben alle bisherigen Angreifer als gemeinsamen Nenner? Sie outeten sich mir gegenüber als sogenannte Antideutsche, die angetreten sind, die Justiz selbst auszuüben, in dem sie Personen mit einer möglichen anderen politischen Meinung einschüchtern und angreifen.

Die „linke Friedensbewegung“ muss sich endlich der überfälligen internen Diskussion stellen, wie sie mit gewaltbereiten Aktivisten umgeht. Ich fordere die Köpfe der alten und neuen Friedensbewegung hiermit auf, sich dieser Diskussion zu stellen und alle Beteiligten an einen Tisch zu bringen. Ich, Ken Jebsen, bin gesprächsbereit. Mir geht es nicht um eine zu verteidigende Hierarchie in der Friedensbewegung, hier geht es um den Frieden in Europa. Sollte dieses Gesprächsangebot in den Wind geschlagen werden, hat die klassische Friedensbewegung ihre Restglaubwürdigkeit verspielt. Man kann nicht gegen den Krieg in Europa ankämpfen und intern Menschen dulden, die an einer friedlichen Auseinandersetzung nicht interessiert sind. Meine Überzeugung ist, dass die Friedensbewegungen nur eine Chance haben, wenn sie 2015 endlich zusammenarbeiten und persönliche Eitelkeiten außen vor lassen. http://www.kenfm.de und http://www.facebook.com/KenFM.de

 

„DEMONSTRIEREN…WIE LANGE NOCH?“

Veröffentlicht am 19.03.2015

Patrothobie

In Deutschland, Europa, sowie in vielen Ländern auf der Welt gehen die Menschen auf die Straße. Die jeweiligen Demonstrationen, bzw. die Gruppierungen sind mehr oder weniger von der öffentlichen Meinung akzeptiert. Für die meisten Bewegungen steht fest, dass gewaltfrei demonstriert wird und „Frieden“ steht an oberster Stelle. Dennoch kommt es immer wieder zu Ausschreitungen, auch bei absolut friedlichen Protesten. In vielen Fällen wird provoziert, etwa aus der linken Ecke, der ANTIFA. Und weil ein Esel nicht alleine tritt, lässt sich das rechte Lager auch nicht lange bitten. Doch nicht nur Typen mit extremem Gedankengut sorgen für Ärger, oftmals geht Gewalt auch von bewaffneten Uniformierten aus. Wie in Frankfurt bei der Einweihung des EZB Gebäudes, wo der linke Terror seine Spuren hinterließ in Form der Blockupy Bewegung, oder des schwarzen Blocks, bleibt eine verwüstete Stadt übrig. Alles in Allem heißt dies, dass der organisierte Terror von Staatsseite, ob rechts oder links, nach wie vor ein super Werkzeug zum spalten der Gesellschaft ist. Jedoch fällt so etwas vielen überhaupt nicht auf, da es z.B. an Weitblick mangelt. Andere Feindbilder müssen her, damit das rechts-links Schema seine Daseinsberechtigung hat. Und wem nutzt das Ganze einmal mehr??? Genau, den Regierungen und der Elite. Unter Anderem werden Gesetze durchgedrückt während der Pöbel sich auf der Straße mit Nichtigkeiten befasst. Teile und Herrsche in Perfektion…..

 

„Das ultimative MAHNVIDEO 2015! WACH AUF!“

Veröffentlicht am 19.03.2015

maldito muchacho

Das Hauptinteresse der US-Außenpolitik während des letzten Jahrhunderts, im Ersten und Zweiten Weltkrieg und im Kalten Krieg waren die Beziehungen zwischen Deutschland und Russland. Weil vereint sind sie die einzige Macht, die uns bedrohen kann. Unser Hauptinteresse galt sicherzustellen, dass dieser Fall nicht eintritt.

 

„Folge 4 – Papá Verdad redet Klartext –

Deutsche Probleme“

Veröffentlicht am 19.03.2015

Hier ist er wieder, Papá Verdad ist ein wenig sauer, die ängstlichen Deutschen machen ihm arg zu schaffen. Sie zahlen Steuern ohne Gesetze und lassen sich durchweg mit Strafen, Formularen, Bescheiden, Urkunden und Behördengängen total einsäusseln und lenken. Mehr Infos: https://www.facebook.com/pages/Kampf-…

„Bremerhaven – Hier schaffen die USA Kriegsgerät

für Osteuropa an Land“

Veröffentlicht am 19. März 2015 von staseve  …Bremerhaven – Die US-Streitkräfte schlagen im Hafen von Bremerhaven Militärgeräte für Übungen in Osteuropa um. Die per Schiff nach Deutschland gebrachten Panzer, Gelände- und Lastwagen werden seit Tagen unter hohen Sicherheitsvorkehrungen zur Weiterfahrt auf Züge umgehoben. Zudem wurden Transporthubschrauber entladen. Angesichts der Ukraine-Krise hatten die USA angekündigt, rund 3000 Soldaten zu Manövern ins Baltikum zu schicken. Die Fahrzeuge und Hubschrauber sollen nach Angaben eines Armeesprechers für Übungen in mehreren europäischen Ländern wie Polen, Bulgarien, Slowenien und Estland genutzt werden. https://staseve.wordpress.com/2015/03/19/bremerhaven-hier-schaffen-die-usa-kriegsgerat-fur-osteuropa-an-land/

 

„Putin To Nationalise Rothschild Central Bank“

Putin is to nationalise the Rothschild controlled Central Bank of Russia in an effort to stabilise the declining Ruble…Moreover, Putin is under pressure from the West, which wants to overthrow and replace him with Western-minded oligarchs. Thus, the US ambassador to Moscow, Tefft, is said to have made it very clear: “We will displace Putin from office and install our people as leader of the government (he even mentioned the person by name) and appoint ministers”… http://yournewswire.com/putin-to-nationalise-rothschild-central-bank/#sthash.v3wYOXOs.gbpl

Wally Pree Putin und seine Leute sind den Amis weit voraus. Die USA machen einen Fehler nach dem anderen. Kein Wunder, das Land ist moralisch verkommen und vollkommen degeneriert. Sie werden sich an Putin die Köpfe einschlagen und endlich auf ihre wahre Größe schrumpfen.

„PROOF Putin is DEAD & Double Was Used on March 16th,

Real Putin Whacked Via Coup Detat“

http://beforeitsnews.com/conspiracy-theories/2015/03/proof-putin-is-dead-double-was-used-on-march-16th-real-putin-whacked-via-coup-detat-2468748.html

„Caliberhitting – Podcast #105 –

W/ Adam Kokesh – All We Want is FREEDOM! (Full)“

Veröffentlicht am 06.03.2015

Caliberhitter

This recent podcast was censored and flagged when it reached over 2,000 views.

Adam Kokesh Admits to being Death Faking Child Star, Jonathan Brandis.

 

+++ KEIN WITZ !!! +++

KURIOSE KRIEGSVORBEREITUNGEN IN LETTLAND

+++

IM KRIEGSFALL MIT RUSSLAND BEKOMMT JEDER LETTE

4 KLO-PAPIERROLLEN !!!

+++

Das lettische Wirtschaftsministerium hat im Auftrag der Regierung Lettlands mit kuriosen Kriegsvorbereitungen begonnen. Man gehe von einem großen Krieg gegen Russland aus. Dafür hat das Ministerium spezielle Notversorgungspläne erstellt, nach denen die Bevölkerung abgezählte Rationen von Lebens- und Hygienemitteln bekommt. Demnach bekommt jeder Lette im Kriegsfall gegen Russland – als Vorsorge der lettischen Regierung 4 Klo-Papierrollen!

+++

Na die werden sie auch nötig haben

 

„Boliviens Präsident steht im Falle einer US-Invasion

auf Venezuelas Seite und ruft Staatschefs Lateinamerikas

zur Zusammenarbeit auf“

Im Falle einer US-Invasion in Venezuela wird sich Bolivien auf die Seite Venezuelas stellen. Dies sagte Boliviens Präsident Morales während einer Dringlichkeitssitzung der ALBA und forderte andere Staatschefs Lateinamerikas dazu auf, “näher zusammenzurücken”. Boliviens Präsident Evo Morales warnte, dass die USA im Falle einer Aggression gegen Venezuela “einen hohen Preis bezahlen” müssten. Er forderte US-Präsident Barack Obama zudem dazu auf, sich für die kürzlich getroffenen Aussagen, Venezuela stelle eine Bedrohung für die nationale Sicherheit der USA dar, zu entschuldigen. Zudem sagte er, sein Land sei bereit gegen die USA zu kämpfen, wie Sputnik meldet… http://de.sott.net/article/16655-Boliviens-Prasident-steht-im-Falle-einer-US-Invasion-auf-Venezuelas-Seite-und-ruft-Staatschefs-Lateinamerikas-zur-Zusammenarbeit-auf

 

„GLADIO Die Dunkle Seite des Westens Prof Daniele Ganser“

Veröffentlicht am 01.10.2012

Schau mal Kanal

caline450 vor 5 Monaten Ganser ist mein Held. Gruß von einem Franzosen!

 

„Dr. phil. Daniele Ganser zum Syrienkrieg“

Veröffentlicht am 30.09.2014

Dano Robbe

Vortrag von Dr. phil. Daniele Ganser vom 7. Sept. 2012 in Thun / Schweiz

Monsenure Rachid vor 1 Woche Interssant welche Kommentare so zu lesen sind ..  ich geh mal davon aus, dass dieser Mann einigen wie ein Dorn im Auge vor kommt .. diesen Menschen möchte ich sagen, dass es eine breite Masse gibt, die diese Meinung nicht nur teilen, sondern auch öffentlich vertreten und weitergeben .. es gibt und gab immer schon Bemühumgen solche modernen Freiheitskämpfer auf verschiedenste weißen zu stoppen .. wieviele wollt ihr verstummen ?? Alle ?? Nicht realistisch .. !! Betrachtet man die gesamte Situation ist es schon komisch in welche Länder eine Demokratie mit Waffen Gewalt implementiert werden soll .. und wo ganz schlimme Diktatoren gestürzt werden müssen .. wer helfen will, sollte nicht viele Milliarden in Kriege stecken sonderlich hungernde Kranke und Verfolgte unterstützen…!!

Insider enthüllt:

„Obama droht Israel fallen zu lassen“

Wenden sich die USA von Israel ab?

US-Präsident Barack Obama hält den israelischen Premier Benjamin Netanjahu in der Palästinenser-Frage für zunehmend unzuverlässig. Er droht, die enge Partnerschaft zu Israel aufzukündigen. Das berichtete ein namentlich nicht genannter Vertreter der Regierung in Washington. Netanjahu wechselt Kurs: „Ich will keine Einstaatenlösung“ Zuvor hatte Netanjahu überraschend gesagt, dass er seine Haltung zur Gründung eines Palästinenserstaates nicht geändert habe. „Ich will keine Einstaatenlösung. Ich möchte eine nachhaltige, friedliche Zweistaatenlösung. Aber dafür müssen sich die Umstände ändern“, sagte Netanjahu dem US-Sender MSNBC. Der Politiker rückte damit von Bemerkungen aus dem Wahlkampf ab, nach denen es unter seiner Verantwortung keinen Palästinenserstaat geben werde. Diese Äußerung hatte ihm Zulauf aus dem konservativen und nationalistischen Lager gebracht, wodurch er die Parlamentswahl unerwartet deutlich gewinnen konnte.
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-politik/id_73343048/wendet-barack-obama-sich-von-israel-und-benjamin-netanjahu-ab-.html

„Warum Netanyahu die Wahlen gewonnen hat???“

Veröffentlicht am 20.03.2015

Ali Iscitürk

 

„Fallen die USA Israel auf UN-Ebene in den Rücken?“

Veröffentlicht am 20.03.2015

Die Wiederwahl des israelischen Premierministers Benjamin Netanjahu hat im Weißen Haus für spürbare Verstimmung gesorgt. Die aggressive Wahlkampfrhetorik Netanjahus in den letzten Tagen vor der Wahl hat das Verhältnis zwischen Washington und Jerusalem stark belastet. Nun halten Analysten es nicht mehr für gänzlich ausgeschlossen, was bislang als Tabu in der US-Politik galt: nämlich, dass sich die USA im Zusammenhang mit einer Abstimmung über eine Verurteilung der israelischen Siedlungspolitik der Stimme enthalten und eine solche ermöglichen würden. Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

„Mean Tweets – President Obama Edition“

Veröffentlicht am 12.03.2015

From time to time, we give celebrities a chance to read some of the mean things people tweet about them.

We extended that same offer to our Commander in Chief, who happily agreed.

This is an all President Obama edition of #MeanTweets.

„Alcyon Pleiades 15 Pt.1-Comet ISON and its effects,

Obama’s dictatorship…“

Veröffentlicht am 12.10.2013

Part 1 of 3

http://alcyonpleiades.blogspot.com

We are living the most difficult moments of our life, either for the survival of our civilisation or the destruction of everyone and the planet itself. The enigmatic comets have heralded great events since ancient times. This is the case with the passing of Halley’s Comet in 1910, the Comets Kohoutek and Hale Bopp and Comet Honda, whose passing coincided with the bloody Vietnam War or the deadly Spanish flu, shortly after the end of the Bolshevik Revolution during the First World War, which occurred along with the long trail left by the famous Halley’s Comet.  Is there a connection between the transit of comets and mankind? What can be said about Comet ISON, the comet of the century, which will pass very close to the Sun on 25 December 2013? Has it some transformational connection? Is there a message related to the pictogram formed on 10 August 2013?
What was the significance of Comet C/2007 N3 Lulin when it passed near the Earth on the dates of President Barack Obama’s election? Does it have any connection with the events that are currently taking place in the US with more and more discontent amongst people? Could it be that beginning a new fiscal year without a state budget and with the largest debt in the history of the country, Obama’s government is preparing itself for any unforeseen contingency that may arise, as many signs indicate? Is it as the German press claims that the US democracy is heading down a path of self-destruction, in reference to the temporary shutdown of the US government? Is it an attempt to implement open dictatorship over all citizens? Do the UFOs also have some significance, for instance, the UFO sighted over Damascus in the midst of the armed conflict? And many others, such as the giant UFOs photographed near the Sun by NASA… Whether what comes from the depths of stellar space is one thing or the other, it is essential to be as informed as possible and in this way we will be able to take greater precautions. Created by ALCYON

 

Fortsetzung folgt!

monalisatv

9 Comments

  1. My coder is trying to convince me to move to .net from PHP.
    I have always disliked the idea because of the expenses. But he’s tryiong none the less.
    I’ve been using Movable-type on several websites for about a year and am concerned about switching to another platform.

    I have heard good things about blogengine.net. Is there a way
    I can import all my wordpress content into it? Any kind of help would be really appreciated!

  2. Hmm it seems like your website ate my first comment (it
    was extremely long) so I guess I’ll just sum it up what I wrote and say, I’m thoroughly enjoying your blog.
    I as well am an aspiring blog blogger but I’m still new to the whole
    thing. Do you have any recommendations for first-time blog writers?

    I’d definitely appreciate it.

  3. Hey there! This is my first comment here so I just wanted to give
    a quick shout out and tell you I truly enjoy reading your
    articles. Can you recommend any other blogs/websites/forums that cover the same subjects?
    Thank you so much!

  4. It’s appropriate time to make some plans for the future and it’s time to be happy.
    I’ve learn this put up and if I may just I wish to counsel you some interesting things or advice.
    Maybe you can write next articles relating to this article.

    I want to read more issues about it!

  5. I would say that life is all about a state of living. While diet and health can aid from this I think it’s the mindset. It all comes down to making them understand that they are still an asset.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *