Monalisa TV – Und die Menschen fragen besorgt:… – 22.März 2015

…„Where is the sun?“

„DAS CHEMTRAIL PROGRAMM IST EIN WAFFENSYSTEM“


Veröffentlicht am 11.03.2015 – Weitere interessante Informationen (+ FLYER, BÜCHER, SONDER-DRUCKE, AUFKLEBER, DOPPEL-DVD IM SHOP ) finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/

Heinrich Plies vor 1 Woche Der Titel ist falsch! Keiner der Verantwortlichen denkt an eine Waffe, die Folgen der Niederschläge wie Kontaminierung sind ein Kolateralschaden der in Kauf genommen wird. Das die Amis keinen Durchblick haben, kann ich ja verstehen, aber wir hier? Fakten werden aufgezählt und das Wichtigste wird verworfen… z. B. die künstlichen roten Blutkörperchen in der Atmosphäre…
EXtremeDR vor 1 Woche Eine sehr mächtige Waffe. Wer sie kontrolliert, hat die Macht die Erde in ein Inferno zu verwandeln. 
Rainer Ziegler vor 1 Woche David Keith, Ken Caldeira, Bill Gates, Monsato: vor ein (noch zu schaffendes) Weltgericht und dann ab in den Knast!
Sun Flehr vor 1 Woche (bearbeitet) If you want know more, search for :

„Expert: Chemtrails are global covert operation for total control, detecting UFOs“

Chemtrails zur UFO-Ortung? Eine interessante Idee … doch erst mal interessierte

sich die GÖTTIN für eine andere, auch immer noch offene Frage:

„Who killed all these people?“

Deutsche Wirtschafts Nachrichten

„Abschuss MH17:

USA zögern mit Veröffentlichung von Satelliten-Bildern“

Die für das Wochenende angekündigte Veröffentlichung der Satellitenbilder vom Abschuss von MH17 ist einem US-Medienbericht zufolge bisher unterblieben, weil die Amerikaner festgestellt haben sollen: An der Buk-Raketenbasis hantierten möglicherweise betrunkene Soldaten in ukrainischen Uniformen, und nicht Rebellen.

1 Tag später:

„USA blasen zum Rückzug:

Putin ist nicht schuld am Abschuss von MH17“

Veröffentlicht: 23.07.14, 00:27 Uhr  – Die amerikanischen Geheimdienste blasen zum Rückzug: Sie erklärten am Dienstag vor Medienvertretern in Washington, dass es keine direkte Verbindung der russischen Regierung zum Abschuss von MH17 gebe. Die CIA kann nicht ausschließen, dass die Schützen aus der Ukraine gekommen sind ...Die Associated Press (AP) überliefert unter der Überschrift “Es gibt keine Verbindung zwischen der russischen Regierung und dem Abschuss des Flugzeugs” die Aussage eines Geheimdienst-Mannes: “Wenn Sie uns fragen, wer die Rakete abgeschossen hat: Wir kennen keinen Namen, wir kennen keinen Dienstgrad, wir sind nicht einmal zu hundert Prozent sicher, welcher Nationalität der Schütze ist. Es wird hier keinen Perry Mason Moment geben.”

 

Hm … dann frage ich mich wirklich, warum auf Grund dieses MH17-Ereignisses die EU die Sanktionen gegen Russland damit immer noch wagt zu begründen. War den die WAHRHAFTIGKEIT bei den europäischen Politikern dermaßen unter die Räder gekommen, dass man sich dort so gar keine Mühe mehr beim Lügen und Betrügen gab?

Aber immerhin, zumindest eine Abgeordnete fragte sich das offenbar auch:

„Doppelstandards bei der Berichterstattung über Gewaltanwendung

19.03.2015 – Bananenrepublik“

gelöscht…

Veröffentlicht am 20.03.2015

DieBananenrepublik

„Auf dem Maidan in Kiew waren Rauchschwaden für die Presse Zeichen der Freiheitsbewegung!“

Plötzlich hörte die SONNENGÖTTIN ein Geräusch am Himmel und als SIE danach schaute, war SIE

doch wirklich sehr überrascht, denn offenbar verstanden nicht nur der Westen etwas von gutem DESIGN.

„Future Russian army could deploy anywhere

in the world – in 7 hours“

Published time: March 19, 2015

https://vimeo.com/103542677

http://rt.com/news/242097-pak-ta-russian-army/

„USA besorgt: Russland holt Flügelraketen-Rückstand auf“

Die US-Militärführung zeigt sich besorgt: Bisher haben die Vereinigten Staaten über die effizientesten Flügelraketen weltweit verfügt, doch nun entwickelt Russland Waffensysteme, die nicht weniger stark sind…Der Admiral warnte, der Kreml sei durch diese Maßnahmen in der Lage, seine „Möglichkeiten im Bereich der flexiblen Abschreckung ohne Atomwaffen“ auszubauen: „Falls dieser Trend bestehen bleibt, erlebt das NORAD künftig Schwierigkeiten in Bezug auf den Schutz Nordamerikas vor russischen Flügelraketen.“  „Unsere Gegner, die fast dieselben technischen Möglichkeiten haben wie wir, entwickeln konventionelle Flügelraketen. Dies könnte ihnen einen Schlag gegen die Vereinigten Staaten ermöglichen, und zwar ohne offensichtliches Risiko eines nuklearen Gegenschlags. Wir sind darüber besorgt“, so Gortney. http://de.sputniknews.com/militar/20150320/301577613.html#ixzz3Uvc4C6Uo

 

„Russland lehnt Krim-Debatte im UN-Sicherheitsrat ab“

Russland sagte seine Teilnahme an einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates zum Thema Krim ab und bezeichnete sie als Propagandashow, schreibt die “Nesawissimaja Gaseta” am Freitag. Moskau ist der Ansicht, dass sich die auf Antrag Litauens einberufene Sitzung auf „eine voreingenommene politische Tagesordnung“ stützt, zitiert AFP einen westlichen Diplomaten. Nach einigen Angaben lehnt es Russland ab, an dem Diskussionsformat teilzunehmen: Die Arria-Formel-Sitzung sei informell und vertraulich, mit einem recht offenen Meinungsaustausch und mit Vorträgen von Experten und Augenzeugen…(Die Sitzungen nach der so genannten „Arria-Formel“ gehören nicht zum offiziellen Programm des UN-Sicherheitsrats. Jedem Mitglied des Weltsicherheitsrats steht es frei, ob es sich an solchen Treffen beteiligen möchte.) http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150320/301577721.html#ixzz3UvtN5VXv

 

„Ex US-Army Offizier:

Etablierte US-Taktik Waffen an Extremisten „zu verlieren“

Veröffentlicht am 20.03.2015

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Anissa Naouai, RT Moderatorin von „In the Now“ sprach mit Joachim Hagopian, einem Journalisten und ehemaligen US-Army Offizier über die massenweise „verloren gegangen Waffen“ der US-Army. Er sagt, dass dies mittlerweile eine etablierte Taktik sei, und die USA die letzten Jahre kontinuierlich Waffen „verloren“ hätten. RT zeigt auf, dass die USA im Verlauf der letzten 10 Jahre Waffen im Wert von mehreren Milliarden US-Dollar an extremistische Gruppen „verloren“ haben.

„EU will gegen russische „Lügen“ vorgehen“

Die EU will verstärkt gegen russische „Propaganda“ vorgehen. Europas Staats- und Regierungschefs haben bei ihrem Gipfel am Donnerstag der EU- Außenbeauftragten Federica Mogherini den Auftrag gegeben, bis Juni einen „Aktionsplan zu strategischen Kommunikation“ auszuarbeiten. Ziel sei es demnach, „sich Russlands andauernden Desinformationskampagnen entgegenzustellen“. Erster Schritt sei dabei „die Schaffung eines Kommunikationsteams“, heißt es in der Erklärung zum ersten Gipfeltag. EU- Diplomaten zufolge soll eine Gruppe von Experten in Brüssel russische Medien auswerten „und offensichtliche Lügen identifizieren“. Sie sollten dann die Sachlage richtigstellen und die kommentierten Berichte an die Mitgliedsstaaten weitergeben, damit diese gegen Falschaussagen und Verzerrungen vorgehen könnten.
Immer mehr russische „Nachrichtenalternativen“. Die ukrainische Regierung und der Westen werfen Moskau vor, einen „Informationskrieg“ zu führen, um die Intervention in der Ukraine zu rechtfertigen. Russland hatte in Europa in der jüngsten Vergangenheit auch deutsch- , spanisch- und englischsprachige TV- Programme gestartet sowie einen Informationsdienst, der eine „Alternative“ zu den dortigen Nachrichtenangeboten bieten soll… http://www.krone.at/Welt/EU_will_gegen_russische_Luegen_vorgehen-Informationskrieg-Story-444539

„EU: Widerstand gegen Russland-Sanktionen wächst – Experten“

Ungarn, Griechenland, Italien, Österreich, Spanien, Zypern und die Slowakei sind gegen die Politik von systematischen Sanktionen gegen Russland im Ukraine-Konflikt. Von RIA Novosti befragte Experten erklären die Positionen ihrer Länder. http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20150320/301582372.html

 

„EU-Gipfel: Mehrheit gegen Russland-Sanktionen“

20.03.2015 – Die härteste Position gegenüber Russland unter den EU-Ländern vertreten Großbritannien, Schweden, Polen und die baltischen Staaten, die sich jedoch in der Unterzahl befinden. Luxemburg, die Niederlande, Belgien, Irland, Dänemark, Slowenien und Kroatien verhalten sich neutral. EU koppelt Aufhebung von Russland-Sanktionen an Umsetzung von Minsk-Vertrag Eine besondere Haltung nimmt Deutschland ein. Bundeskanzlerin Angela Merkel appellierte an die anderen europäischen Staaten, sich an die bisherige gemeinsame Position in der Ukraine-Krise zu halten. „Wir können diese Sanktionen nicht aufheben, wenn nur erste Forderungen der Minsker Vereinbarungen erfüllt sind. Das wäre falsch“, sagte die Kanzlerin am Donnerstag im Bundestag kurz vor ihrer Abreise nach Brüssel. Bei dem Gipfel werde sie sich daher dafür einsetzen, „dass sich die Dauer der Sanktionen am Paket von Minsk und seiner Erfüllung orientiert“. http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150320/301576077.html

„Cameron:

Großbritannien tritt aus der Europäischen Union aus“

London (nn) – Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland wird die Europäische Union verlassen. Dies gab der britische Premierminister David Cameron in einer mit Spannung erwarteten außenpolitischen Grundsatzrede bekannt. “Wir haben festgestellt, dass die EU überwiegend aus Ausländern besteht, die noch dazu auf dem Kontinent leben. Dort sollen sie auch bleiben und nicht in unsere Sozialsysteme einwandern.” Der konservative Premier reagiert mit dieser Ankündigung auf die jüngsten Wahlerfolge der rechtsnationalistischen Ukip und die wachsende europakritische Stimmung in seiner eigenen Partei. UKIP-Chef Nigel Farage schenkte den Äußerungen keinen Glauben. “Dies ist reines Wahlkampfgetöse.” Auch Labour kritisierte Cameron und seinen europafeindlichen Zickzackkurs. Im Mai finden die Wahlen zum Unterhaus statt… http://www.neueste-nachrichten.eu/cameron-grossbritannien-tritt-aus-der-europaeischen-union-aus/

 

„»SREBRENICA« US-NATO-Lügen-Strategie:

KRIEG für MACHT!“

Veröffentlicht am 11.02.2014

BITTE HOCHLADEN!

Srebrenica, wie es wirklich war, und wie die Ereignisse von Medien und dem Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) verfälscht werden. Unter dem Kommandanten der bosnisch-moslemischen Armee, Naser Oric, wurden von April 1992 bis 1995 grausame Massaker an der serbischen Zivilbevölkerung verübt. Bis zum 10. Juli 1995 war in Srebrenica die 28. Division der bosnisch-moslemischen Armee stationiert. Schätzungen über die Anzahl der Soldaten liegen zwischen 6.000 und 10.000 bewaffneten Soldaten. Die USA rüstete die bosnisch-moslemische Bürgerkriegspartei heimlich auf. Aus dem „Schutzraum“ der Gebirgsstadt schwärmte Naser Oric mit seinen Killerkommandos aus und tötete Tausende Serben, darunter Frauen, Kinder und alte Menschen. Manche Opfer waren so grausam verstümmelt, dass eine Identifizierung nicht mehr möglich war. Naser Oric wurde trotz enormer Beweislast vom UN-Tribunal in Den Haag freigesprochen.

Toni051083 vor 1 Jahr sehr gutes Video! TOP

Zora Rote Rothe Das gleiche BIld – die gleichen Orte – wie die Albaner im Kosovo….. Ich bin FASSUNGSLOS wie sich die Bilder und Taten gleichen! „ISIS-METHODIK DES KIEWER REGIMES +++ MILITÄRBERATER POROSCHENKOS BRÜSTET SICH MIT DER ZERSTÖRUNG EINES HEILIGEN KLOSTERFRIEDHOFES IM DONBASS !!! +++
Auf seiner Facebook-Seite brüstet sich Jurij Biriukov, Poroschenkos offizieller Militärberater, damit, wie die ukra-faschistische Nazionalgarde des Kiewer Regimes, den Klosterfriedhof des heiligen „Iversky“-Klosters in Donezk mit Artillerie beschießt – und „Spaß“ dabei hat.“ http://ukraina.ru/news/20150320/1012465618.html

 

„Ist die USA ein Schurkenstaat? Jürgen Todenhöfer meint,

Amerika ist aggressiv und unberechenbar“

20.03.2015 – GFDK – Jürgen Todenhöfer

Liebe Freunde, nach der Rowdy-Kampagne der US-Republikaner gegen einen Nukleardeal mit Iran und den Appeasement-Beleidigungen des kriegsgeilen Senators McCain gegen die Deutschen träumte ich, die USA seien in den Kreis der Schurkenstaaten aufgenommen worden. Schweißgebadet wachte ich auf. Ein Schurkenstaat ist laut Wikipedia ein Staat von „Gaunern und Spitzbuben“. Unberechenbar und aggressiv, nach Massenvernichtungswaffen strebend. Meist diktatorisch, die Menschenrechte verachtend. Von all dem kann bei den USA „natürlich“ keine Rede sein. Oder doch...
http://www.freundederkuenste.de/aktuelles/reden-ist-silber/meinung/ist-die-usa-ein-schurkenstaat-juergen-todenhoefer-meint-amerika-ist-aggressiv-und-unberechenbar.html

 

DER FEHLENDE PART:

„Wie die US-Außenpolitik die Welt zerreißt [90]“

Live übertragen am 20.03.2015

RT Deutsch

Alexis Tspiras, der Mann der Merkel schlaflose Stunden verschafft, versetzt den EU-Gipfel in Brüssel ins Staunen – Dr. Wolfang Bittner – Autor des Buches „Die Eroberung Europas durch die USA“ zum Thema „George Friedmann macht die Welt, wie sie ihm gefällt“ – Unser Gold auf Abwegen? – Peter Böhringer, Vorstand der Deutschen Edelmetall-Gesellschaft e.V. zum Thema „Warum das große Interesse an Gold? Ist die Finanzblase am Platzen oder sorgt man sich wegen dem US-Dollar?“ Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

augen- nase-mund vor 35 Minuten Die USA werden eines Tages die gesamte Welt in den Abgrund reißen. Warum? Weil die USA mit ihrer aggressiven expansiven und kriegsgeilen Politik alles aus dem Weg räumen will (und kann) was sich ihnen in den Weg stellt. Obama ist machtgeil und er will dass die USA als Alleinherrscher die Erde beherrscht..
Konstantin Giesbrecht vor 2 Minuten Also der erste Gesprächspartner, weiß jetzt den Namen nicht, muss der sein? Zum einschlafen der Mann….
GermanSausage vor 11 Minuten George Friedmann ist ein Clown, habt ihr euch den die anderen Prophezeiungen von ihm angehört?

 

„Kein Land mit Regierung, sondern eine Re-GIER-ung mit Land

– Wake News Radio/TV 20150319“

Veröffentlicht am 20.03.2015

Wecknachricht

Wake News Radio/TV informieren: LIVE-Sendung 19.03.2015

alle Links auf dieser Seite: https://mywakenews.wordpress.com/2015…

„Gerichtsverhandlung – Mahnverfahren GEZ“

Veröffentlicht am 28.01.2015

TheTwinBoys

Hallo Leute, André hatte heut ne Gerichtsverhandlung, zum Vollstreckungsverfahren gegen die GEZ/Geschäftsführer. André hatte halt sich überlegt; „da dieses Unternehmen mir ne Rechnung zuschickt, schicke ich denen auch eine.“ aber da dies keine gesetzliche Grundlage hat, kann der Richter auch dem Vollstreckungsverfahren nicht zustimmen… aber in der Verhandlung konnten wir nachweisen, dass die GEZ nur ein Unternehmen ist, der Richter dem Prozessbevollmächtigten drauf hingewiesen hat, was das denn soll, dem jedesmal unberechtigt ne Zahlungsaufforderung zuzuschicken… da er ja auch nicht nachweisen kann, ob André nen Vertrag mit dem GEZ/Unternehmen unterzeichnet hat. Das schöne war auch noch, das der Prozessbevollmächtigte/GEZ sagte, das die halt staatlich sind, was widerum der Richter verneinte, da wir ja nachgewiesen haben, dass es ja nur ein Unternehmen ist, also leute, wisst ihr bescheid, zumal der Richter uns auch drauf hingewiesen hat, da wir es ja erkannt haben, dass es nur ein unternehmen ist, warum reagieren wir dann auch darauf, heist, man muss nicht mal darauf reagieren, wenn man post von der ach so tollen GEZ bekommt 😀

PgtNikon vor 1 Monat Ist ganz einfach! hab jetzt meine GEZ Sache durch, und die meines Nachbaren, der vorher brav bezahlt hat, so wie die „Rechnungen“ am die Firma meines Vater zurückgewiesen, ist ganz einfach, nicht bezahlen!!! du brauchst denn auch nicht kündigen oder sowas, weil nie ein Vertag bestand!  dann die ganzen Schreiben abwarten bis der Brief von Vollstreckungsbeamten kommt, oder Gerichtsvollzieher in dem Schreiben ist eine Kopie des Schreiben das der Gerichtsvollzieher vom der GEZ bekommen hat, denn sogenannten Vollstreckungsbescheid, dieser ist aber nicht unterschrieben, muss aber nach BGB 126 und 126a, und die GEZ muss ihm nachweissen das ein richtiges Mahnverfahren voraus gegangen ist oder Sie ein Behörde sind, (aber auch Behördenschreiben müssen unterschrieben sein)  dies können sie aber nicht da nie ein Schreiben per Einschreiben kam, bzw, nie eine rechtlich richtige Rechnung, also mit Unterschrift usw. deswegen Sind alle Schreiben von der GEZ Angebotsschreiben, denen automatisch widersprochen wird wenn nicht darauf antwortet wird! also nicht Widerspruch einlegen!!!!1!! Dann schreib man den Herren Gerichtsvollzieher eben folgendePunkte, das eben nie Rechnungen/ Mahnschreiben erhalten hat, sondern nur Angebote, Dann weißt man ihn auf die Fehler in dem Schreiben hinweißen das ER von der GEZ bekommen hat, eben keine Unterschrift keine Behörde Keine Richtiges Mahnverfahren usw. und sollte die Er Sache weiter verfolgen! Werde ich ersten eine DIENSTbeschwerde einreichen und Rechtliche Schritt gegen ihn PRIVAT einleiten da dank der neuen Gerichtsvollzieherordnung er privat Haftbar gemacht werden kann,  dann noch schöne Kopien von den Gesetzen in den Brief und schon ist Ruhe!!! Wer noch Fragen hat gern PN oder Skype usw. oder auch gern mit euch zwei!! Und macht weiter so!!!!!!!!!!!!!!
Martin Lorenz vor 6 Tagen Ich find euch beide klasse. Macht weiter so. Bloß nicht klein kriegen lassen von der GEZ
jesuskommtbald70 vor 1 Monat ich hab auch letztes jahr mai/juni meine zahlungen eingestellt.sofort kamen schreiben von diesem verein.hab denen schriftlich mitgeteilt u.a.das ich keinen vertrag mit denen eingegangen bin und somit nicht zahlen „brauche“,außer die belegen mir gesetzliche grundlage für ihre forderungen.hab das musterschreiben von @conrebbi benutzt.aus beruflichen gründen bin ich nicht immer zu hause,als ich im sommer letzten jahres nach hause kam lagen mehrere schreiben von denen. habe noch alle schreiben ungeöffnet gelassen.und heute kam wieder was,auch ungeöffnet.
nun mal meine frage:sollte ich die schreiben zurück schicken oder entsorgen.wenn zurück schicken,dann mit welchem vermerk auf dem umschlag ? danke im voraus.

 

„So legen wir den Klimakiller Kohle an die Kette“

Veröffentlicht am 20.03.2015

Mit einer bunten Menschenkette stehen wir am 25. April an der Kante von Europas größtem Tagebau – sei dabei! … Nun ist klar, wieviel wir am 25. April 2015 erreichen können: Wirtschaftsminister Gabriel legte Eckpunkte für ein Gesetz vor, wie er die klimaschädlichsten Kohlekraftwerke vom Netz nehmen will. Das durchzusetzen wird verdammt hart: Die Kohlelobby in der CDU geißelte Gabriels Pläne sofort als “unterirdisch”, das werde “sie so nicht mittragen.” Um den Kohleausstieg auch gegen die Kohlelobby durchzusetzen, müssen wir am 25. April zu Tausenden am Grubenrand stehen. http://blog.campact.de/2015/03/wir-legen-den-klimakiller-kohle-an-die-kette/?utm_campaign=%2Fkohleausstieg%2F&utm_term=videolink1-bild&utm_medium=Email&utm_source=%2Fkohleausstieg%2Fabschaltplan%2F&utm_content=random-b&_mv=4u7CFkBI1jkYqUOxCwjYJs

 

„Obama zurückgetreten:

USA verzichten auf weiteren Weltmachtanspruch“

Frieden statt Krieg

Nun ist es amtlich, Nationen weltweit jubeln: Obama ist zurückgetreten, die US-Administration verzichtet überdies auf ihren weiteren Weltmachtanspruch. „Wir haben Fehler gemacht, kapitalistische Angriffskriege geführt und bereuen jede Tat, unser Gewissen hat uns eingeholt“ so sollen sich laut Insiderkreisen, Hochfinanzen sowie führende US-Politiker geäußert haben. Manche spekulieren nunmehr darüber, ob die heutige Sonnenfinsternis Grund dafür. De facto scheint tatsächlich ein Sinneswandel die USA förmlich zu überziehen. Obama bittet um Begnadigung, gab umgehend den Friedensnobelpreis zurück. Sämtliche Nationen, welche wegen US-Interventionen gelitten, erhalten fortan großzügige Reputationszahlungen, diverse US-Einheiten verlassen unlängst Europa, private Sicherheitsunternehmen schließen reihenweise, Friedenstauben tanzen um Washington herum, wo jahrelang keine Lebewesen außerhalb der US-Administration sichtbar waren.
Zeitgleich bitten Hochfinanzen Russland um Verzeihung, Obama räumte nämlich ein, daß man die Ukraine-Krise mithilfe höriger EU-Politiker bewusst unterwanderte, Söldner Unruhen inszenierten, zwecks konspirativer Übernahme etlicher ukrainischer Landflächen. Zudem sollte Russland Krieg gegen Europa führen, zwecks dringend notwendiger Kapitalgewinne. Desweiteren verkündeten US-Gesellen, daß böse Geschichten über Putin nur Märchenerfindungen waren. Demzufolge handeln US-Politiker konsequent, lehnen laut eigener Aussagen eine Fortsetzung des Weltmachtanspruchs vollends ab. „Wir sendeten Deutschland echte Friedensverträge, fördern fortan jedwede souveräne Bestrebungen aller Nationen weltweit“, sagte der neue provisorische Pressesprecher… https://buergerstimme.com/Design2/2015/03/obama-zurueckgetreten-usa-verzichten-auf-weiteren-weltmachtanspruch/

Gut, das war eine SATIRE, aber die folgende Meldung zeigt,

so ein bisschen EINSICHT zeigt OBAMA langsam schon:

„Obama: I Should Have Closed Gitmo ‘On the First Day’“

A broken promise seems to trouble President Obama’s conscience. A broken promise, he repeatedly made on campaign trail as well as after winning the highest office in the US. If  he could start over his presidency, the first order of business would be to close Guantanamo Bay, Obama said. The comment came in response to a question posed by a seventh grader following his speech at the City Club of Cleveland on Wednesday. She asked him what advice he would give himself if he could go back to his first day as President of the US. Obama Could Realistically Close Guantanamo Prison – US Attorney General „I think I would have closed Guantanamo on the first day,“ he said.

The answer was met with applause from the audience…

http://sputniknews.com/news/20150319/1019730903.html

 

Fortsetzung folgt!

monalisatv

27 Comments

  1. Heya! I’m at work surfing around your blog from my new apple iphone!
    Just wanted to say I love reading your blog
    and look forward to all your posts! Keep up the great work!

  2. Hey! Quick question that’s totally off topic. Do you know how to make your site mobile friendly?
    My blog looks weird when browsing from my apple iphone.
    I’m trying to find a template or plugin that might be able to resolve
    this issue. If you have any recommendations, please share.
    Cheers!

  3. Thank you for the auspicious writeup. It if truth be told used to be a leisure account it.
    Glance complicated to more delivered agreeable from you!
    However, how can we keep up a correspondence?

  4. Hey! I just wanted to ask if you ever have any problems with hackers?
    My last blog (wordpress) was hacked and I ended up losing several weeks
    of hard work due to no back up. Do you have any methods to
    prevent hackers?

    • Till now, I haven’t have problems with hackers, and I hope it will be so in the future.

  5. I think this is one of the most important info for
    me. And i’m glad reading your article. But wanna
    remark on few general things, The web site style is great, the
    articles is really excellent : D. Good job, cheers

  6. PS … if your health insurance company does make you sick, it is probably caused by a pre-existing condition and not covered by the insurance coverage.

  7. When I initially commented I clicked the „Notify me when new comments are added“ checkbox and now each time
    a comment is added I get four emails with the same comment.
    Is there any way you can remove people from that service?
    Thank you!

  8. Write more, thats all I have to say. Literally, it seems as
    though you relied on the video to make your point. You
    definitely know what youre talking about, why throw away your intelligence on just
    posting videos to your weblog when you could be giving us something
    informative to read?

  9. hi!,I likе yoսr writing vety a lot! proportion ѡe be in contact extra about your post on AOL?
    Ι need а specialist ⲟn this area tօ resolve my problem.

    Maybe thɑt is you! Taқing a loօk forward to ⅼook yoս.

  10. Fascinating blog! Is your theme custom made or did you download it from somewhere?
    A theme like yours with a few simple tweeks
    would really make my blog jump out. Please let me know where
    you got your design. Thank you

  11. May 15-August 30: Dogs are banned within ONE HUNDRED backyards of published nesting habitation through federal and state
    regulation AND Canines are actually forbidden on all beaches in between 9:00 a.m.
    as well as 5:00 p.m.

  12. Hiya! Quick question that’s totally off topic.

    Do you know how to make your site mobile friendly? My website
    looks weird when viewing from my iphone 4. I’m trying to find a template or plugin that might
    be able to correct this problem. If you have any recommendations,
    please share. Appreciate it!

  13. Computers are getting better and better in the manner that
    they function nowadays. There’s no question that people rely on them in their daily lives now.

    If you’re prepared to learn about how an iPad can make your daily life easier, continue
    reading to find out about all the options.

    If you are looking into purchasing an iPad you will need
    to consider a few things to get the best price possible.
    If you wish to use the iPad outside of your office or home, then you will need to buy the more expensive version which includes 3g
    as well as WIFI.
    Battery life is normally shorter when using heavier applications like films and games.
    Adjusting screen brightness can help to lengthen your battery
    life. You are able to enjoy your iPad without requiring
    it to be on the brightest environment. You shouldn’t be fooled into thinking that iPads are just useful if you are into gaming or entertainment.
    There is actually a credit card applicatoin for anything
    you can possibly envision. This consists of home organization applications like personal costs as well
    as recipe books, calculators, and other things possible.

    Before you purchase an app, you should check out any alternatives that are cheaper or even free.
    Often popular apps have free light versions that are basically the identical thing except; They include advertisements.
    If this doesn’t bother you, it could be a sensible way to
    save a few dollars.
    You can use shortcuts for text messages. Just tap your space
    bar 2 times as you type a sentence, and a period and space will appear by the end.
    You will not need to labor over your text messages using this method.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *