Monalisa TV – VIRUS oder VITAMIN? – 23.März 2015

Was bringt uns das JUPITER-Jahr?

„Astrologie Jupiterjahr 2015 – Chaldäische Reihe –

Sind Jupiterjahre Krisenjahre?“

Veröffentlicht am 20.03.2015

http://sternenstaubastrologie.com/das… Wie oft habe ich mir das in den letzten Monaten anhören müssen: “Endlich ist das schrecklich schwere Saturnjahr 2014 vorbei und das leichte und wunderbare Jupiterjahr 2015 beginnt!” Ist diese Euphorie durch die Erfahrungen mit Jupiterjahren in den vergangenen Jahrzehnten aus Sicht der Sternenstaubastrologie​ gerechtfertigt? Wie wird der Jahresherrscher berechnet? Die Chaldäische Reihe im Blick.

 

Die SONNENGÖTTIN erwachte und schaute aus dem FENSTER, oh je, alles war mal wieder weiß, der NEBEL oder was auch immer es zu Beginn des Jahres gewesen war, war offenbar zurück gekehrt. SIE stand auf und ging mit einem KAFFEE in IHR BÜRO und beinahe hätte SIE IHREN BECHER verschüttet, als SIE den Briefkasten sah: Wer hatte den denn nur so prall vollgestopft? SIE besah sich die ABSENDER, doch richtig schlau wurde SIE nicht daraus, denn die meiste POST war auf englisch und kam offenbar aus AMILAND. Nachdem SIE ALLES gesichtet hatte, war klar, hier machte jemand WERBUNG mit dem ZAUNPFAHL:

 

„Javita Review|Secret Marketing Strategies Exposed On

How To Explode Your Javita Business“

“What Are The Javita Products?“

„How To Get Started with Javita“

Veröffentlicht am 19.10.2013

http://JavitaPowerTeam.com

Join the Javita Power Team today!

„ACN Review|Your Fastest Way To Success“

Veröffentlicht am 23.10.2014

Click Here ACN http://bit.ly/10r6BbD

WERBUNG, ja, das war auch für die SONNENGÖTTIN so langsam aber sicher ein THEMA, an dem SIE nicht mehr vorbei kam. Wenn SIE wollte, dass die MENSCHEN auf der anderen SEITE dieses schrecklichen und immer bedrohlicher rumorenden ABGRUNDES endlich die rettende GOLDENE BRÜCKE erkannten, dann würde SIE offenbar tatsächlich WERBUNG dafür machen müssen. SIE hatte ja gehofft, SIE würde ohne auskommen, aber ALI, der standhaft seine STELLUNG am ZOLLHÄUSCHEN hielt, hatte keine guten Nachrichten für SIE. Die meisten MENSCHEN auf der anderen Seite wollten es einfach immer noch nicht wahrhaben, dass ihre REISE durch den ABGRUND an sein zwangsläufiges Ende gekommen war.

„Truther zu sein ist schwer!

Du/Ich wissen das wir zwischen zwei Stühlen sitzen…“

Veröffentlicht am 21.03.2015

Ali Iscitürk

Truther zu sein ist schwer! Du/Ich wissen das wir zwischen zwei Stühlen sitzen…

Für die einen bist du der Verschwörungstheoretiker und für die Anderen bist du das Schlafschaf…

 

Werner Altnickel

„Neuigkeiten statt Nachrichten 02 01 2012 USA Spezial“

Hochgeladen am 03.01.2012

Weitere interessante Informationen finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/

 

„W. EGGERT:

DER GEPLANTE 3.WELTKRIEG OKKULTER GRUPPEN“

 

Veröffentlicht am 25.02.2015 –  Wichtiges Interview zum Verständnis der Kriege steuernden Hintergrund- Mächte mit erhellenden Buchempfehlungen- z.B. Erst Manhattan, dann Berlin + Der Israelische Geheim- Vatikan + Die geplanten Seuchen etc. Weitere interessante Informationen (+FLYER, BÜCHER, SONDER- DRUCKE, AUFKLEBER, DOPPEL-DVD ) finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/

 Wolfgang Eggert:

„US Geheimdienste erpressen deutsche Politiker!“

Veröffentlicht am 20.03.2014

Rita Vuia vor 3 Monaten Das dürfte jedem klar sein, denn anders kann man sich diese hirnrissige Politik auch nicht erklären. 
INGBWLer vor 2 Monaten Wo DIE das Geld her haben? Ganz einfach: Familie Rothschild ist die Quelle.
musikalier vor 1 Monat Heftig !!! Aber ob das alles stimmt..
Skorp Vero vor 1 Monat Oh, ja…Leider ist es so. !!!

 

„Flugkapitain Peter Haisenko zu Flug MH17“

Veröffentlicht am 21.03.2015

jungle drum

Lügen, dass sich die Flügel biegen

Medienkreisen ist er derzeit ein Dorn im Auge, da er deren Berichterstattung mit berechtigten Argumenten anzweifelt und darüber hinaus dass veröffentlicht, was ein Großteil der Bevölkerung nicht wissen soll. Die Rede ist von Flugkapitain Peter Haisenko, der sich die Aufklärung des tragischen Absturzes von Flug MH17 zum Ziel genommen hat
Die politische Bedeutung der abgeschossenen Passagiermaschine ist enorm. Die gesamte Sanktionsspirale, die gegen Russland in Gang gesetzt wurde, basiert auf der anfänglichen Annahme, dass Russland mittels einer BUK- Boden- Luft- Rakete für den Abschuss von Flug MH17 verantwortlich sei. Dass diese Annahme barer Unsinn ist, dass hat Herr Haisenko bereits zum wiederholten mal auf der Seite anderweltonline.com entlarvt, untermauert durch Zahlen, Daten und Fakten. Während unsere Konzernmedien ihre publizistischen Geschütze gegen den ‘Aufdecker’ in Stellung bringen, schweigt indess die Politik fein still und ist dem Flugzeugführer Haisenko vielleicht insgeheim sogar dankbar für seine Arbeit. Immerhin zählen Europas Staaten zu den Hauptleidenden infolge der Bumerangsanktionen gegen Russland. Warum diese Sanktionen völlig unbegründet sind und was sich am 17. Juli 2014 tatsächlich über der Ukraine zugetragen hat, das erklärt der Pilot mit 30 Jahren Flugerfahrung im knapp halbstündigen Interview. http://www.jungle-drum.de/luegen-dass…

Ingeborg Hilmes vor 3 Stunden Danke für das Interview! Eine interessante Bemerkung setzt den Schlusspunkt des Beitrags – sehr hörenswert.
jean george pierre über Google+vor 1 Stunde Bitte weiterverbreiten
Klugschieterin über Google+ vor 6 Minuten absolutes MUSS!

 

„Nähern wir uns dem Ende der Welt?“

Veröffentlicht am 14.03.2015

StrengGeheim

Die so genannte Doomsday-Clock ist eine von Wissenschaftlern entwickelte Uhr, die symbolisch anzeigen soll wie kurz wir vor einer globalen Katastrophe stehen. Inzwischen (seit Januar 2015) steht sie sogar auf drei Minuten vor zwölf! Also nähern wir uns dem Ende der Welt? — Hier geht’s zum Fall „Hat der Dritte Weltkrieg bereits begonnen?“: http://bit.ly/1Eh7vGf

http://facebook.com/StrengGeheimVideos Danke an Sven Thor für die Unterstützung! Auf diesem neuen Kanal präsentieren euch TopZehn und Computerion Verschwörungstheorien und Fakten, die euch bestimmt so noch nicht bewusst waren. Die Wahrheit ist irgendwo da draußen!

Hier geht’s zu TopZehn:

http://youtube.com/topzehn

und hier zu Computerion:

http://youtube.com/computerion

Und hier geht es zu:

MONALISA – Macht mit! – TV(live)

20.februar

Und die GÖTTIN lauschte den STIMMEN der MENSCHEN, die durch den NEBEL zu IHR durchdrangen:

Chuck Norris vor 1 Woche Hoffen wir, das die Welt erst dann untergeht, wenn der Berliner Flughafen eröffnet ist.
XFreshPrince84x vor 1 Woche Nur Allah weiß, wann es soweit ist. Alles andere ist nur Spekulation.
Eddy – MotionGraphics vor 1 Woche Klar nähern wir uns dem Ende der Welt. Die Anzeichen dessen sind klar in der Bibel beschrieben und sind heute sehr sichtbar!

Veryde vor 1 Stunde (bearbeitet) +Eddy – MotionGraphics Interessant. Ich möchte hier keine sinnlose Diskussion ausbrechen lassen, wenn diese eh nur stagnieren würde. Ich aus meiner Sicht kann nicht verstehen, wie man so felsenfest gegen die Wissenschaft sprechen kann, wo diese selbst die Schöpfung des Universums noch um so vieles erstaunlicher für Gläubige machen müsste. Leute wie Galilei oder Darwin waren keine Ketzer, sie sind nur der Schöpfung auf den Grund gegangen und haben sie facettenreicher werden lassen, als je jemand zuvor es getan hat. Im Endeffekt ist dieses Universum, dessen Teil wir sind, unglaublich groß und kein Mensch wird es je verstehen, weder durch Wissenschaft, noch durch heilige Schriften.
Lass uns unser Geschenk des Lebens und des Denkens genießen und uns nicht streiten.
Eddy – MotionGraphics vor 1 Stunde +Veryde Ähnlicher Meinung bin ich auch. Es ist tatsächlich unglaublich und unfassbar, wie großartig und intelligent und hammermäßig Gott alles geschaffen hat. Das haut mich immer wieder um, je mehr ich die Schöpfung erkenne. Aber sobald irgendwas mit Evolution hinein interpretiert wird, MUSS ich dagegen ansteuern.Gottes Schöpfung ist tatsächlich ein Geschenk an uns, damit wir ihn immer mehr erkennnen und ihn dafür lobpreisen.
MKTV vor 1 Woche Es gibt keine absolutes aussterben, alles wird wiedergeboren
CHuBixHDx vor 1 Woche (bearbeitet) Ich bin Gott. Die Welt geht am 14.09.2042 unter. Glaubt mir oder nicht. Wie werden uns an diesem Tag wiedersehen.
Denelio vor 1 Woche 2015 soll ja, laut einem Typen, der behauptet aus der Zukunft zu sein, ein riesiger Nuklearkrieg ausbrechen, der einen großen Teil der Welt unbewohnbar macht.
Zreysh vor 3 Tagen Er meinte auch 2002 gab es in den USA einen Bürgerkrieg

Yamyatos vor 1 Woche (bearbeitet) Oh mein Gott was ist das für eine selten dämliche Frage…. natürlich NÄHERN wir uns dem Ende der Welt. Da das Ende irgendwann passieren wird, spätestens in einigen Milliarden Jahren kommen wir dem Ende jede Sekunde näher-.- @Video das mit dem Maya-Kalender ist falsch. Die können den ja auch nicht für die Ewigkeit erschaffen und es ist erstaunlich genug, dass der nach mehreren tausend Jahren immer noch genauer war als unsere Kalender. Zudem habe ich nichts von der ‚Wiederkehr Gottes auf die Erde‘ mitbekommen. Ist alles immer noch so Scheiße wie vorher 😉 Könnt daran liegen, dass Gott nicht…. better stop here. Astrologen, die behaupten, dass Sternzeichen irgend einen wahrsagerischen Effekt auf die Erde haben können, sind keine echten Wissenschaftler. Mikroben ‚versuchen‘ ganz sicher nicht aktiv das Leben auszulöschen 😉
Forest Noise vor 1 Woche Es gibt keinen Klimawandel! Dieser wird nur ausgenutzt, um die Chemtrials weltweit zu verstreuen, welche lebensbedrohlich für die Welt und der Menschheit sind. Der Zustand der Erde ändert sich – mal wird es kälter, mal wärmer. (Siehe: Geschichte)
Nibiru vor 3 Tagen Persönlich gesehen beobachte ich seit 1-2 Jahren die katastrophale und schnell veränderte Umwelt bzw den Klimawandel. Ich denke es dauert nicht mehr lange, bevor wir uns selbst auslöschen. Statt ins Militär zu Investieren sollten wir Menschen langsam daran denken die Überbevölkerung in den Griff zu kriegen, wir können nicht die ganze Welt für Landwirtschaftliche Zwecke nutzten vor allem sollte klar werden das Fossile Brennstoffe in diesem Zeitalter eine Primitive Art ist Strom zu erzeugen.Was bedacht sein will, mir fällt zurzeit sehr auf, dass viele Menschen gierig, hektisch und aggressiv sind, man sollte auch nicht primitiv handeln wie die Staatsoberhäupter, die bereit sind Atomwaffen zu benutzten. Ich wäre lieber in einer friedlicheren Zeit geboren worden als heute in dieser Welt voller Hass und Wut. 
Sorkeners vor 15 Stunden  Was bitteschön hat unsere Menschheit für Probleme mit Kriegen. Was wollen sie damit erreichen? Das Einzige was man mit Kriegen erreicht ist die Zerstörung unserer Gesellschaft und Erde. Ich bin ja noch ein ‚Kind‘ und mir fällt es einfach schwer zu glauben, warum diese Vollspackos auf Kriegen, Entwicklung von Waffen und auch damit die Zerstörung der Welt abfahren. Die ganze Menschheit könnte in Frieden leben, aber Nein, es existieren ja immer noch so tolle Menschen, ach ne die kann man nicht mehr als Menschen ansehen.
Comrade Flutterbeer vor 1 Woche (bearbeitet)  Wir befinden uns im Zeitalter des Schafes, nicht des Wassermanns. Noch nie was vom chinesischen Kalender gehört, pfff… Da wir uns in der Zeit nicht rückwärts bewegen, nähern wir uns selbstverständlich zum Ende der Welt. Das ist ja wie auf dem Niveau der „Weisheit“ des Dalai Lamas, was nicht mehr als Küchenkalendersprüche sind. Spätestens wenn die Sonne implodiert. Nach 2000, 2011 und 2012 sollte man sehr vorsichtig mit solchen Thesen sein. Erst recht bedeutet das Potenzial auch nicht, dass es geschieht, sonst hätten wir schon längst Fallout 4.
Niels V. vor 6 Tagen Das mit dem Schaf ist doch das Jahr und die Sonne „explodiert“ doch, bevor sie implodiert… musste ich sagen.
Rachim Dudaew vor 1 Woche seid ihr jetzt komplett behindert?!?!
SoulReadmy vor 8 Stunden +Jday xell In der Geschichte kamen die meisten Wendungen, urplötzlich und aus einer unerwarteter Richtung. Des wegen  „carpe diem“.

„Sahra Wagenknecht, DIE LINKE:

Frau Merkel, hören Sie auf, andere Länder zu demütigen!“

Veröffentlicht am 19.03.2015

Antwort auf die Regierungserklärung der Bundeskanzlerin zum bevorstehenden EU-Gipfel

John White vor 2 Tagen Ich liebe Frau Wagenknecht... 6 Stunden Na ja, den Oskar mag ich auch ganz gerne.
Nickles – jetzt mit Koala! vor 2 Tagen Der fette Gabriel passt mal wieder nicht auf. Die Bonzen Panse braucht mal ein paar Schellen damit er mal wieder zuhört -.-
Lilkirsche vor 15 Stunden IMMER – bei JEDER Rede, egal von welchem Parteimitglied, die ich bis jetzt gesehen habe, spielt der Fettsack lieber mit seinem Smartphone rum. Der grottigste Politiker, der je bei uns im Bundestag saß.
Nickles – jetzt mit Koala! vor 15 Stunden +lilkirsche Stimmt, unerträglich !
Joachim Waldemar März vor 2 Tagen Die CDU hat nichts von Demokratie, Anstand hat sie auch nicht. Wenn ich jemanden anspreche, kann ich wohl erwarten, dass er mir zuhört und nicht herum läuft und mit anderen herumalbert. So verhält sich kein Kanzler oder Kanzlerin. so verhalten sich nur Affen im Zoo.
Mastergreg347 vor 22 Stunden Das zeigt ja nur ihre Ignoranz , selbst in der Schule lernt man Respekt gegenüber den anderen zu zeigen. Und ich meine, wenn wichtige Reden gehalten werden muss man ja zuhören und verstehen was die anderen fordern,aber naja man kann von der Kanzlerin nicht viel erwarten so hohl wie die ist.

LinQ7 vor 2 Tagen Sehr gute Rede. Bissig und auf den Puinkt gebracht, wie immer. Sehr schön, das dieses wertvolle STRATFOR-Statement zur Sprache gebracht wurde.
Holger P. über Google+ vor 10 Stunden Eine eindrucksvolle Rede von Sahra Wagenknecht über Merkels Schlingerkurs in der Außenpolitik und die Verlogenheit deutscher und europäischer Spitzenpolitiker im Umgang mit Russland, der Ukraine, Griechenland, den USA und, und, und! Das kann man übers Wochenende einfach mal wirken lassen. Und noch etwas: Die Stellenbeschreibungen der Saaldiener des Deutschen Bundestages sollten Backpfeifen für Zwischenrufer enthalten.
Johannes Ehrlich über Google+ vor 10 Stunden Sahra Wagenknecht at her best!
Serdar Cerit vor 5 Stunden Extrem frech und respektlos was frau merkel dort abzieht, würde man sie loben wäre sie ganz ohr und glücklich, aber was tut die alte schachtel?! Sie redet mit anderen, lässt sich von dem fettsack wohl bilder zeigen und verlässt sogar ihren platz…. Und so jemand will dieses Volk führen???? Die frau ist mal absolut nicht kritikfähig, und das kotz mich so an, statt für kritik offen zu sein blockt sie mit einer extrem kindischen art ab!
GoToReallife vor 12 Stunden Ich bin kein Freund der Linken, aber Frau Wagenknecht hat es wieder mal auf den Punkt gebracht. Diese etablierten Drecksschweine, die nicht zuhören und schwätzen, sollte man allesamt aus dem Plenum verweisen und zum Putzdienst des Reichtstags degradieren.
Gerlinde Eckert über Google+ vor 8 Stunden (bearbeitet) sehr großen Respekt vor dieser Frau!!! 
Karin Lima vor 18 Stunden Diese Frau ist die Saat,die Chance, sich wieder einen Nationalstolz aneignen zu wollen.  Ich bin zwar aus Österreich,dennoch möchte meine undebeutende Wenigkeit, Ihnen Frau Wagenknecht, ehrliche Hochachtung aussprechen. Hier in Österreich ist es auf keinen Fall,was die Politik betrifft ehrlicher, höchstens hinterlistiger.
fibbo obbif vor 6 Stunden Ob die Nazis damals, 1933, auch so gegrinst haben, als die Reste der ehemaligen Opposition ein letztes Mal aufbegehrten?
Rolf Schendel vor 18 Stunden Danke, Sahra, für diese Rede. Sie war brillant und treffsicher, wie wir es von Dir gewohnt sind. Auch ich schäme mich für die „Politik-Darsteller“ im Deutschen Bundestag, die nicht erkennen (wollen), dass die Abhängigkeit zu den USA unser Land und Europa in neue bewaffnete Konflikte treiben wird. Nur eine neue, die deutsche Wirtschaftsentwicklung und damit den europäischen Frieden fördernde Politik GEMEINSAM MIT Russland kann die gegenwärtige, gefährliche Entwicklung stoppen. Es wird höchste Zeit, dass sich ehrliche Journalisten darauf besinnen.
Lilkirsche vor 15 Stunden Wie gerne würde ich Frau Wagenknecht umarmen und einfach sagen: Danke, dass es Sie (in der Politik) gibt.

„Linke-Politikerin Wagenknecht

für Sanktionen gegen USA und Großbritannien“

Sahra Wagenknecht, Linke-Vizefraktionschefin im Bundestag, hat sich für Sanktionen gegen die USA und Großbritannien ausgesprochen und Bundeskanzlerin Angela Merkel für die Absicht kritisiert, Wirtschaftssanktionen gegen Russland zu verlängern. Merkel folge im Schlepptau der Vereinigten Staaten und dränge die EU zu einer langen Konfrontation mit Russland, das könne einen neuen Kalten Krieg auslösen, sagte die 45-jährige Politikerin in einer Regierungssitzung in Berlin. Das Hauptziel der USA sei ein Bruch der Beziehungen zwischen Deutschland und Russland, während deren Bündnis die einzige Kraft wäre, die Washington in seinem Bestreben nach Alleinherrschaft eindämmen würde. Wagenknecht zufolge wirkt sich die von den USA in Europa betriebene Politik verderblich auf die Ukraine aus. Die Krise in den Beziehungen zu Russland sei für ganz Europa eine Gefahr. Infolge dieser Politik habe die Ukraine bereits einen Großteil ihrer Industrie verloren. Das Land sei im Grunde ein Bankrott, Menschen dort müssten frieren und hungern, der durchschnittliche Arbeitslohn sei geringer als im afrikanischen Ghana. Die Konfrontation mit Russland schade nicht nur der Ukraine, sondern auch ganz Europa. Es sei ein offenes Geheimnis, dass die USA den Konflikt mit Russland unter anderem aus ökonomischen Gründen entfacht hätten. Wagenknecht äußerte Zweifel an der Fähigkeit der Kiewer Behörden, den Konflikt im Südosten des Landes friedlich beizulegen. Die von der EU gegen Russland verhängten Sanktionen bezeichnete die Politikerin als einen Schuss ins eigene Bein. Könnte denn der Beschluss, den Konflikt mit friedlichen Mitteln zu lösen, durch die Entsendung von Militärberatern (in die Ukraine) sowie durch den Verkauf von amerikanischen und britischen Waffen an Kiew unterstützt werden, fragte Wagenknecht. Es wäre logisch, Sanktionen gegen die USA und Großbritannien zu verhängen sowie anzuerkennen, dass die bisherige Sanktionspolitik ein Fehler gewesen sei, betonte die Politikerin. http://de.sputniknews.com/politik/20150321/301587910.html

Sahra Wagenknecht, DIE LINKE:

»Wir brauchen kein Europa der Millionäre«

Veröffentlicht am 19.03.2015

Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

18.03.2015 – Rede bei den Blockupy-Protesten

anlässlich der Eröffnung der EZB-Zentrale in Frankfurt am Main

Fraktion DIE LINKE. im Bundestag über Google+ vor 2 Tagen Sahra Wagenknecht antwortete heute auf die Regierungserklärung von Kanzlerin Merkel zum bevorstehenden EU-Gipfel. „Wir brauchen endlich Geld für soziale Sicherung, für Jobs, für Bildung und dafür, dass die junge Generation in Europa eine Zukunft hat“, sagte Wagenknecht am Mittwoch in ihrer Rede bei den Blockupy-Protesten in Frankfurt am Main. „Wer Demokratie verteidigen will, der muss dafür sorgen, dass dieses Europa nicht länger von den Investmentbanken und auch nicht von Herrn Draghi oder von Frau Merkel regiert wird, sondern dass endlich wieder gewählte Regierungen in ihren Ländern das Sagen haben“, so Wagenknecht.
Rene Meier vor 23 Stunden (bearbeitet) Meine Zustimmung, denn die Rede von Frau Wagenknecht trifft den Nagel auf den Kopf. Frau Wagenknecht als Kanzlerin ist die Alternative für Deutschland und Europa. Dann würden Stück für Stück wieder die Finanzmärkte reguliert und die Steuerschlupflöcher geschlossen werden, wo die Steuerhinterzieher ihre unversteuerten Vermögen in Steueroasen umleiten.
Herby Kugel vor 2 Tagen Wieder eine typische Wagenknecht-Rede, die aufrütteln und vorwärtsdrängend ist. Sie hat alle relevanten Probleme und Zielstellungen, Zusammenhänge und Probleme angesprochen und Lösungen vorgeschlagen. 
Contrust vor 2 Tagen wir brauchen ein anderes Geldsystem …
Curious Child vor 2 Tagen (bearbeitet) Wir brauchen überhaupt kein Geldsystem —> http://de.wikipedia.org/wiki/Libertarismus 99.99999% aller Fiat Währungen (in der Vergangenheit) sind gescheitert. Der Dollar & Euro werden genauso scheitern. Geld ist im prinzip die härteste Droge die es gibt auf der Welt. Und was hilft bei Drogen? Entzug.
Sandy V. vor 2 Tagen Da hat die Sahra so viel geredet, und tatsächlich auch einiges gesagt. Eine sehr nette Abwechslung zu dem Inhaltslosen Gerede von Angela. Könnte ich mich dran gewöhnen. Schade, dass sie in ihrer Partei die Kandidatur zurückgetreten ist (auch wenn man es natürlich verstehen kann).
Heike Fuerstenberg vor 1 Tag Darf ich mir was wünschen?? Ich wünsche mir, dass man SOFORT Sarah Wagenknecht gegen Angela Merkel eintauscht… – SOFORT…!!
Siegfried Linden über Google+ vor 2 Tagen Die Linke braucht Sarah Wagenknecht an der Spitze der Partei und der Fraktion. Das sollte auch der eitle Gockel Gysi endlich einsehen.
Peer K. über Google+ vor 1 Tag (bearbeitet) Ich staune echt über ihren Mut!
Claudio Beeler vor 2 Tagen Sensationelle REDE Mach weiter so Sahra……….. Ich bin voll auf Deiner Seite
Roland Heiberg vor 51 Minuten ich liebe Sie 🙂

„Die Zukunft des Menschen – seine hohe Bestimmung“

Veröffentlicht am 21.03.2015

ClusterVisionMach2

Essay. Der Essay richtet sich an die Allgemeinheit.,Der biblisch geschulte Zuschauer wird einiges schon kennen; doch sind nicht alle Zuschauer geschult, deshalb wird, um dem gewaltigen Thema gerecht zu werden,

a) eine Ist-Zustand Analyse der Gesellschaft gegeben,

b) eine den meisten unbekannte Synopsis der Weltgeschichte aus biblischer Perspektive, um dann

c) über die Zukunft des Menschen u. seine hohe Bestimmung zu sprechen, die offenbart ist.

Und dann entdeckte MONALISA noch etwas in IHREM BRIEFKASTEN,

wofür SIE sich spontan entschloss, sofort WERBUNG zu machen:

http://www.wirsinddiewelt.de/

Ja und dann fand SIE noch etwas ganz und gar Erfreuliches, die erste Video-Beitrags-Empfehlung

war bei IHR eingegangen und

natürlich fügte SIE diese zugleich in IHRE

neue PLAYLISTE von ZUSCHAUERN für ZUSCHAUER…

„Kurzdoku über den Zustand deutscher Medien“

Veröffentlicht am 15.03.2015

Fortsetzung folgt!

monalisatv

7 Comments

  1. I believe that is among the so much vital information for me.
    And i am happy studying your article. However wanna remark on few general
    issues, The website style is wonderful, the articles is in point of fact
    nice : D. Just right job, cheers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *