Monalisa TV – LÜGEN haben keine Chance mehr … – 27.März 2015

… Viele haben es erkannt, denn selbst die …

„Französische Regierung schließt Attentat

auf Germanwings-Flieger nicht mehr aus“

Das Trümmerfeld wirkt wie nach einer Explosion völlig pulverisiert und es sind nur Kleinteile des Airbus zu erkennen,  die sich über eine Strecke der Größe von mehreren Fußballfeldern erstreckt. Die Wrackteile sähen aus wie Konfetti, berichten andere Rettungskräfte. Das größte Teil, das von der Germanwings-Maschine übrig geblieben sei, sei gerade mal so groß wie die Tür eines Autos. Die meisten Teile viel kleiner. Die Körperteile der Opfer, die bisher gesichtet wurden, seien nicht größer als eine Aktentasche, berichtete die Zeitschrift „Paris Match“. Sie sollen in einem der umliegenden Krankenhäuser identifiziert werden. Auch der Chef der Lufthansa, dessen Tochter die Germanwings ist, erklärt den Vorfall für „unerklärbar“. Der Flieger war 8 Minusten lang auf einem kontrollierten Sinkflug von 10 000 auf etwa 2000 Meter und hatte dabei auch die Richtung nicht geändert und kein Notsignal abgesetzt. .. Was zunächst Augenzeugen berichteten, bestätigte die französische Regierung inzwischen. Transportministerin Royal erklärte den Medien, dass ein Kampfjet der französischen Luftwaffe zum Airbus A320 aufgestiegen war. Der Pilot dieses Fliegers könnte wichtige Informationen darüber haben, was im Cockpit von Flug 4U9525 vor sich ging. Das Flugkontrollzentrum habe fünf oder sechs Mal versucht, die Piloten per Funk zu erreichen, doch sie hätten nicht reagiert. Deshalb hätten sie dann automatisch den Notfallalarm für die Maschine ausgerufen. Wie in solchen Fällen üblich, schickte die französische Luftwaffe daraufhin einen in der Stadt Orange stationierten Mirage-Kampfjet, um Kontakt zu der Maschine herzustellen. Angeblich vergeblich. In der ganzen Zeit habe die Crew kein Notsignal abgesetzt, erklärte Royal. Doch das Verhalten des Fliegers habe die Flugsicherung alarmiert, so die Transportministerin weiter. Daher habe man einen Kampfjet zum Germanwings-Flieger hinaufgeschickt, von dessen Pilot man sich nun Informationen erhoffe… http://internetz-zeitung.eu/index.php/3166-franz%C3%B6sische-regierung-schlie%C3%9Ft-attentat-auf-germanwings-flieger-nicht-mehr-aus

 

„Germanwings D-AIPX:

Hollande beschuldigt USA, Abschuss?“

Die mysteriöse Geschichte um den am 24.03.2015 in Süd-Frankreich abgestürzten Airbus A320, D-AIPX von Germanwings nimmt einen weiteren dramatischen Verlauf: Nun mischt sich der französische Präsident François Hollande in die Debatte. Seine Anklage: Barack Obama habe die 150 Opfer auf dem Gewissen. Die USA haben die Maschine abgeschossen. Die brisante Meldung erregte großes Aufsehen und wurde sofort von Spiegel, FAZ, SZ und Focus aufgegriffen. Dass ein französischer Präsident so kurz nach einer solchen Tragödie eine verbündete NATO-Nation beschuldigt, wäre einmalig in der Geschichte, hätte Hollande nicht kürzlich bereits die CIA – die bekannteste Geheimdienstbehörde der USA – beschuldigt, das Charlie Hebdo Massaker mit zu verantworten (AMR berichtete). Hollande im Wortlaut: “Diese verdammten A-Merde-Rikaner haben es schon wieder getan! Nachdem sie 1988 bereits den Iran-Air-Flug 655 abgeschossen haben, musste nun ein Flugzeug unserer Partner in Deutschland dran glauben! Sie wollen es uns Franzosen in die Schuhe schieben und uns erpressen, damit wir den Druck auf Russland weiter erhöhen. Verdammte A-Merde-Rikaner!”

Hollandes Wutausbruch blieb nicht ohne Echo aus Washington. Präsident Obama sprach von einer “großen Enttäuschung und einem tiefen Vertrauensbruch”, welchen Hollande begangen habe. Außenminister John Kerry sprach von “einer barbarischen Sprache aus dem 19. Jahrhundert” und Alt-Regierungsberater Henry Kissinger warnte Hollande, dass derartige Rhetorik schnell zu einem “Regime Change im schönen Frankreich” führen könne… Experten nehmen unterdessen an, dass Hollande eventuell nicht unschuldig an der Tragödie sein könnte. 1980 ereignete sich eine historische Parallele, als die italienische Passagier-Maschine Itavia-Flug 870 von italienischen NATO-Kampffliegern bei Ustica (Italien) versehentlich abgeschossen wurde, da sich diese zu jenem Zeitpunkt im Luftkampf mit Libyen befanden; Italien vertuschte die Tragödie über 30 Jahre lang. Ähnliches könnte nun der französischen Regierung unterlaufen sein, was Hollande eventuell mit seinem verbalen Angriff auf die USA zu vertuschen sucht. Bisher kann allerdings keine Theorie zum Absturz von Germanwings D-AIPX einer kritischen Prüfung standhalten. Medienexperte und Chefredakteur der Bildzeitung Kai Diekmann rät der Presse zu Zurückhaltung: “Überschnelle Urteile, reißerische Überschriften und jegliche Behauptung, man wisse schon sicher, was passiert ist, muss als idiotisch gewertet werden.” http://amr.amronline.de/2015/03/25/germanwings-hollande-beschuldigt-usa-des-abschusses/

 

„2. Germanwings Flugschreiber gefunden –

Speicherkarte im Gebirge über Nacht gestohlen?“

Auf der Pressekonferenz in Frankreich treffen sich gleich alle drei Staatschefs auf einer gemeinsamen Pressekonferenz, was schon sehr merkwürdig ist. Und insbesondere Bundeskanzlerin Merkel und Präsident Hollande aber auch der spanische Regierungschef Rajoy betonen die enge Verbundenheit der Europäer untereinander. Die Pressekonferenz begann mit großer Verspätung, was auf Abstimmungsprobleme nach dem Fund des Voicerekorders hindeutet. Die Audio-Daten können ausgelesen werden. Sie wurden aber noch nicht ausgewertet. 

Bereits um 9.31 Uhr begann der kontrollierte Sinkflug, der ca 9 Minuten andauerte und dessen Aufzeichnungen um 9.40 Uhr bei einer Höhe von 6175 Fuß bzw ca. 2000 Meter höhe abrupt endete. Spekulationen über den Druckabfall oder  über ein Verstummen der Piloten wollte ein Sprecher der gleichzeitig stattfindenden BEA-Pressekonferenz nicht bestätigen. Nach Berichten der New York Times wurde auch der Flugschreiber gefunden. Er ist neben dem Stimmenrekorder der 2. wichtige Bestandteil der Blackbox der Flieger, die wichtige Flugdaten aufzeichnen. Allerdings sei der Datenrekorder manipuliert vorgefunden worden und die Speicherkarte sei ( womöglich über Nacht) aus dem Datenrekorder bzw Datenschreiber herausgerissen worden. Sie sei jedenfalls demnach von Unbekannten nach dem Absturz entnommen und entfernt worden…

Aber hier verstricken sich Merkel und Hollande  schon wieder in Widersprüche und möglichen Lügen. Während der Stimmenrekorder gefunden wurde, hatten die BAE – Luftfahrtuntersuchungsexperten auf ihrer Pressekonferenz den Fund des 2. Flugdatenschreibers bestritten und den Fund geleugnet. Während der Voicerekorder schon am Absturztag um 17 Uhr durch die BEA gefunden wurde, gab es auch in der Nacht noch kein Auffinden des 2. Flugschreibers. Hollande hatte auf der Pressekonferenz eine dritte Version, wonach die Box des 2. Datenrekorders ebenfalls gefunden worden sei. Aber die Kiste sei leer gewesen und der Rekorder womöglich herausgeschleudert worden. Der BEA Experte wollte auf der Pressekonferenz jedenfalls auch ein Attentat nicht ausschließen. Rein spekulativ ist es möglich, dass eine Eingreiftruppe der USA oder Frankreichs in Kooperation mit dem CIA der USA oder dem französischen Geheimdienst diese Speicherkarte über Nacht im Gelände aus dem Flugschreiber entfernte. Ähnlich der Aktion der damals angeblichen Tötung von Osama bin Laden im pakistanischen Abottabat könnte hier über Nacht eine gezielte Militäroperation der Nato im Rahmen einer False Flag-Aktion stattgefunden haben, wenn die Angaben der New York Times stimmen. Selbst NTV mußte in einem Kommentar zugeben, dass solche Meldungen die Annahme einer möglichen Konspiration von Geheimdiensten beflügeln. Zudem werden so Erinnerungen an MH 17 wach, dessen Fall des Abschußes durch Militär ebenfalls bis heute medial weitgehend verschleiert werden. Auch bei der Germanwings- Maschine waren zum Zeitpunkt des Absturzes drei Mirage-Kampfjets in der Nähe gesichtet worden. Hintergrund: Französische Regierung schließt Attentat auf Germanwings-Flieger nicht mehr aus http://internetz-zeitung.eu/index.php/3167-2-germanwings-flugschreiber-gefunden-speicherkarte-im-gebirge-%C3%BCber-nacht-gestohlen

 

„Germanwings Volksverblödung! –

WIR WERDEN WIEDER MAL VERARSCHT!!!“

Veröffentlicht am 24.03.2015

Absturz Ort schaut nicht nach einem Aufschlag im Ganzen aus sondern eher als wäre die Maschine in der Luft explodiert! Wo bleiben bitte die Flugschreiber Daten??? Leben wir im Kongolesischen Urwald weil es so lange dauert??? Nein! mitten in Europa findet man keine Hubschrauber/Drohnen/HD Kameras??? Wo sind die Fungverbindungs Daten??? Wo sind die Sprechfunk aufzeichnungen??? Ich sage euch es stinkt wieder mal bis zum Himmel und wir dummen Schlafschafe sollen es schnell vergessen bzw. die Wahrheit nie erfahren und natürlich sind es am Ende wieder die ISlamisten gewesen, wie bei „jes suis charlie“ Denn es steht schon seit über 100 Jahren fest in ihrer Agenda, es sollen Unruhen in Europa stattfinden und auch wegen dem Glauben… Pegida bekommt dann locker 100.000 auf die Straße!

 

„Die Black Boxen sind gefunden, aber …“

von casebumbase

Was wurde ich bereits angegriffen, weil ich kurz nach dem Flugzeugabsturz der GermanWings Maschine direkt vermutet habe, die Flugzeugkatastrophe könnte eine False Flag Operation, ein Attentat oder sogar ein Ritual gewesen sein. Doch wenn man die neuesten Meldungen liest, dann werden diese Vermutungen sehr stark untermauert, denn …

Wie die BILD gerade berichtet …

“Wie die „New York Times“ berichtet, sind die Einsatzkräfte bisher nicht in der Lage gewesen den Stimmenrekorder aus dem Cockpit auszuwerten. Außerdem soll bei der zweiten gefundenen Black Box der Speicherchip fehlen. Die Black Box ist schwer beschädigt und möglicherweise nicht lesbar.” Genau wie in meinem letzten Artikel, frage ich mich auch jetzt wieder: Wie leicht kann man es einem machen, an eine False Flag Operation zu glauben. Erstmal ein paar Infos über eine Black Box die ich zum einen Focus fand: “Weder Crashs, Feuer, Wasser noch hoher Druck können ihm schaden: Flugschreiber sind fast unzerstörbar und daher wichtig bei der Ursachenaufklärung. Sie übersteht Abstürze beim Start aus geringer Höhe wie gestern in Madrid ebenso wie einen harten Aufprall aus 10 000 Metern. Weder versagt sie ihren Dienst in über 2000 Metern Meerestiefe noch in der Flammenhölle von über 1000 Grad Celsius.”…Darum meine Fragen: Wie kann so eine Black Box überhaupt kaputt gehen? Wie kann aus einer Black Box der Speicherstick verschwinden? Und wieso ist sogar der Stimmrekorder (noch) nicht auswertbar? Das erinnert alles so sehr an MH17 … das malaysische Flugzeug das über der Ukraine abgeschossen wurde. Was für ein Zufall das auch in Frankreich Kampfflugzeuge gesichtet wurden. Und da soll man nicht an eine geplante Aktion denken, wenn man an den GermanWings Flugzeugabsturz in Frankreich denkt. http://ichfragmich.eu/2015/03/25/die-black-boxen-sind-gefunden-aber/

„Frankreich schiesst deutsche Linienmaschine ab“

Veröffentlicht am 25.03.2015

Augen auf „Neues“ (172) – Frankreich schiesst deutsche Linienmaschine ab – „Der Airbus A320 mit dem Kennzeichen 4U 9525 der Lufthansa Billigflug-Tochter ist über Frankreich um 10:40 Uhr am Dienstag abgestürzt, die von Barcelona nach Düsseldorf unterwegs war. Das Flugzeug ging zwischen den Orten Digne und Barcelonnette in den französischen Alpen zu Boden. Zeugen des Absturzes beobachteten drei französische Mirage- und Rafale-Kampfjets, welche zur selben Zeit die Region überflogen. Sie hörten auch einen lauten Knall. Ohne Zweifel ist das französische Militär und damit der französische Präsident Francois Hollande direkt für den Tod von 144 Passagieren, 2 Piloten und 4 Crew-Mitglieder verantwortlich……..“

 

„RT im Gespräch mit Luftfahrtexperten

zu den Hintergründen des Germanwings-Unglücks“

Veröffentlicht am 25.03.2015

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

„А320-Crash: Piloten waren offenbar ohnmächtig –

finnische Behörde“

Die Piloten des deutschen Airbus А320, der am Dienstag in den französischen Alpen abgestürzt ist, waren nach Angaben der finnischen Verkehrssicherheitsbehörde zum Zeitpunkt der Katastrophe ohnmächtig. Ex-Lufthansa-Pilot: Sprengsatz an Bord darf man nicht ausschließen – Die Auswertung des Voice Recorders habe ergeben, dass die Piloten der abgestürzten Maschine während des acht Minuten langen Sinkfluges aus unbekannten Gründen ohnmächtig gewesen seien, teilte Pekka Hentun, Chef der Luftfahrtabteilung der finnischen Verkehrssicherheitsbehörde, dem TV- und Radiosender Yle mit. Davor war bekannt worden, dass sich die beiden Piloten während des Sturtfluges nicht gemeldet hatten…http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20150325/301648720.html#ixzz3VPbfIRSE

„US Laser Test Destroys Germanwings Airliner

Killing 150 Innocent Civilians“

Posted by EU Times on Mar 25th, 2015

The Ministry of Defense (MoD) is reporting today that dispatches from the Northern Fleet (NF) appear to show that yesterdays downing of Germanwings Flight 4U 9525 in southern France yesterday was the “direct result” of a failed US Air Force test of its High Energy Liquid Laser Area Defense System (HELLADS) attempting to shoot down an ICBM reentry vehicle, but which, instead, destroyed this civilian airliner killing all 150 aboard…This “message to the world”, however, the MoD in their report state, was, instead, aimed directly at the Federation for their crippling of the USS Theodore Roosevelt using the superior “magrav” technology, and that aside from previously destroying this aircraft carrier in a war game a few weeks ago, likewise disabled the USS Donald Cook in the Black Sea last year. Sadly, this report grimly states, of the nearly 37 NATO aircraft taking part in this US missile test yesterday, just a single Italian military jet switched its transponder to the emergency code of #7700 upon seeing Germanwings Flight 9525 plummet towards the ground. And as many German pilots are refusing to fly today because of these US war game actions against the Federation, this report concludes, the likelihood of the Western people being told the truth about happened to Germanwings Flight 9525 is about the same as their being told the truth about Malaysia Airlines flight MH17, which was proved by satellite photos to have been shot down by a Ukrainian fighter jet, is about the same…Zero. And to if the Western peoples even want to know the truth of the countless lives being destroyed on their military leaders alter of war? No one really knows the answer anymore. http://www.eutimes.net/2015/03/us-laser-test-destroys-germanwings-airliner-killing-150-innocent-civilians/

„Germanwings-Pilot soll Cockpit verlassen haben …“

Er sei danach ausgeschlossen gewesen und habe nicht mehr auf seinen Pilotensitz zurückkehren können, berichtete die „New York Times“ unter Berufung auf Auswertungen des Stimmenrekorders…„Der Mann draußen klopft leicht an die Tür, aber es gibt keine Antwort“, zitiert die US-Zeitung weiter. „Dann klopft er stärker an die Tür, und wieder keine Antwort. Es gibt keine Antwort. Und dann kann man hören, wie er versucht, die Tür einzutreten.“ Sicher sei, dass der andere Pilot schließlich allein gewesen sei und die Tür nicht geöffnet habe, habe einer der Ermittler erklärt… An Bord waren unter anderem 72 Deutsche, wie Germanwings-Chef Thomas Winkelmann am Donnerstag gesagt hatte. Aus Spanien stammten nach Angaben aus Regierungskreisen in Madrid 51 Opfer. Zudem waren Passagiere aus Australien, Argentinien, Iran, Venezuela, den USA, Großbritannien, den Niederlanden, Kolumbien, Mexiko, Japan, Dänemark, Belgien und Israel in dem Flugzeug. http://www.gmx.net/magazine/panorama/germanwings-absturz-airbus-a320/flugzeugabsturz-airbus-320-pilot-cockpit-germanwings-flugzeug-30537216

„Unglücksflug Germanwings – was geschah?“

25. März 2015  (von Niki Vogt) Noch gibt es keine sicheren Erkenntnisse was wirklich der Grund für das schreckliche Unglück war. Zuerst einmal aber möchten wir hier unserer großen Trauer über das Geschehene Ausdruck geben. Wir können nur inständig hoffen, daß die Passagiere nicht wirklich verstanden haben, was vor sich ging. Wir können nur für sie hoffen, daß der Tod so schnell und schmerzlos kam, daß sie es nicht mit Bewußtsein erlebt haben. Fürchterlich der Gedanke, man sitzt in so einem Flugzeug und begreift, daß dies die letzten Minuten des Lebens sind…

… Da fällt einem doch irgendwie das Video mit George Friedman von Stratfor ein. Ihm zufolge haben die USA zwei Weltkriege geführt, nur um zu verhindern, daß Deutschland und Rußland zusammenkommen. Und nun steht diese Konstellation wieder im Raum. Nicht nur das: Die Europäer schleichen leise in das Lager der BRICS. EInschließlich Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Luxemburg …  Könnte es sein, daß die USA Europa davon überzeugen wollen, daß es besser ist, brav zu tun, was Washington vorschreibt, sonst …?http://quer-denken.tv/index.php/1286-ungluecksflug-germanwings-was-geschah

 

„GERMANWINGS ABSTURZ –

SASSEN LEICHEN IM FLUGZEUG?“

Veröffentlicht am 26.03.2015

Wurde der German Wings Airbus bereits vor dem Start mit Leichen gefüllt?

Waren alle bereits tot ausser der Besatzung?

Alle Links zum Video: Unter YT auf „Mehr anzeigen“ klicken

„War Germanwings Absturz False Flag?“

Veröffentlicht am 25.03.2015

„KenFM am Telefon:

Peter Haisenko zum Absturz von Germanwings 4U9525″

Veröffentlicht am 26.03.2015

Am vergangenen Dienstag ereignete sich die jüngste Katastrophe in der Geschichte der Luftfahrt. Über den französischen Alpen stürzte ein Airbus A320 von Germanwings ab, keiner der 150 Insassen überlebte. Nachdem jetzt der Voice-Recorder der Maschine geborgen und ausgewertet werden konnte, gibt es eine erste offizielle Theorie. Während der Pilot auf der Toilette war, hat der Ko-Pilot sich im Cockpit verbarrikadiert und die Maschine vorsätzlich zum Absturz gebracht. Diese offizielle Beschreibung des Unfallhergangs kommt ohne die Daten des Flight-Recorders aus, und steht damit auf wackeligen Füßen. Wir sprachen mit Peter Haisenko, der 30 Jahre für die Lufthansa geflogen ist, über das Unglück in Südfrankreich und seine offenen Fragen, die sich aus den aktuellen Ermittlungen ergeben. Haisenko hat Zweifel, die mit immer weiter bekanntwerdenden Details wachsen. http://www.kenfm.de

„Wer schiesst die ganzen „Vögel“ ab? –

Germanwings-Absturz – Wake News Radio/TV 20150326″

mYqz_Xd2_400x400

Veröffentlicht am 27.03.2015

Wake News Radio/TV informieren: LIVE-Sendung 26.03.2015

WICHTIG!! Die erste MSM-NACHRICHT am Schluss:

http://www.n24.de/n24/Mediathek/videos/d/6361704/-airbus-hat-einen-notruf-abgesetzt-.html

 Und?

Was ist jetzt mit diesem NOTRUF?

Wollte der „SELBSTMÖRDER“ am Ende etwa doch nicht abstürzen?

„Die Lüge der Germanwings –

Es gab Manipulationen und Notruf!“

Veröffentlicht am 27.03.2015

Kommentar des Tages!

http://www.zfd-zukunft-fuer-deutschland.de/trauert.jpg

Wir, die ZFD • Zukunft für Deutschland, stellen den Menschen von Deutschland in den Mittelpunkt unseres politischen Strebens. Ausgehend von den Werten des Grundgesetzes und auf der Basis unserer Grundwerte Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit sowie der Menschenrechte, wollen wir in unserer politischen Arbeit die Grundlagen dafür schaffen, mit den Bürgern und Bürgerinnen von Deutschland zusammen das Ziel einer wirklich ordentlichen und gerechten Gesellschaft anzustreben und zu verwirklichen….Der demokratische Gedanke bedarf einer Verwirklichung in der Gesellschaft, damit die Prinzipien der demokratischen Staatsform auch in der Realität erfahrbar werden. Notfalls auch unter der Betrachtung, dass zur Umsetzungswilligkeit der Regierung, die Radikale Demokratie zum sofortigen Einsatz, durch den Volksentscheid, kommt. Die Demokratie bedarf mehrfacher Strukturierung, um effektiv und anpassungsfähig als freiheitliches und bürgernahes politisches System zu funktionieren, schon deshalb, damit wir nicht durch die repräsentative Regierungsform, als ein Teil der Gemeinschaft durch diese Unterdrückt wird… Die zunehmende Verbreitung von Internetzugängen ermöglicht es theoretisch, basisdemokratische Abstimmungen online im Netz durchzuführen. Durch sogenannte I•Votings könnten Entscheidungen schnell getroffen und ausgewertet werden…

Die Revolution ermöglicht der Menschheit eine Weiterentwicklung der Demokratie, bei der die Freiheit, die Grundrechte, vor allem die Meinungsfreiheit sowie die Mitbestimmungsmöglichkeiten jedes Einzelnen gestärkt werden können. Wir die ZFD•Zukunft für Deutschland sieht es als Ihre Aufgabe an, die Anpassung der gelebten Demokratie in der Bundesrepublik, an die neuen Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts zu begleiten und zu gestalten…

 

„BED Bürger-Elite-Deutschland“

Veröffentlicht am 26.01.2015

BED Bürger-Elite-Deutschland! Jetzt Teilnehmen!

In dieser Gruppe ist jeder Willkommen, dabei ist uns eure Politische Einstellung vollkommen egal! Wir sind ein sogenanntes Neutrum ,weil wir keiner politischen Richtung folgen, sondern genau das tun, was kein Politiker haben möchte. Wir wollen dem Volk die macht wieder geben, denn das Volk braucht eine Zukunft und Perspektiven! Wir wollen auch dem Volk die Macht wiedergeben zu entscheiden. Wir wollen den Lobbyismus aus der Regierung verbannen, sowie eine Sicherung der deutschen Tradition etc… Weitere Informationen, findet ihr in der Gruppe! https://www.facebook.com/groups/BED2015/

 

LESER-Kommentar:

An alle Extrem-Couching-Blocker-Social-Networker-Profis!

Hört auf 24 stundenlang, eure Couch tiefer zu legen, und die Tastatur zu quälen! Schaut aus dem Fenster, was denkt ihr? „Fenster auf…… Huch die Welt…… Fenster zu?“ Da draußen beginnt die wahre Realität, und mit Sicherheit nicht vor dem Bildschirm! Solange ihr euch vor eurem Bildschirm verstecken könnt, oder hinter euren Fake. Profilen ist die Welt für euch noch in Ordnung! Ich zerstöre ungern die Traumwelt, in der ihr lebt, aber es ist ganz und gar nichts in Ordnung! Hier draußen in der wahren Realität stehen wir kurz vor dem Aus! Und wenn es uns trifft, dann auch die Traumwelt, in der ihr euch so sicher fühlt! Wir stehen kurz vor einem 3. Weltkrieg, im Kalten krieg befinden wir uns schon!

>>>>JA DAS IST KEIN GAME<<<<

so sieht die Realität in Wirklichkeit aus! Obama, Merkel und Co, stürzen uns in einen neuen Krieg mit Russland, die Machthaber der USA geben offen zu, das Deutschland zusammen mit Russland eine Gefahr für die USA wäre! Was bedeutet das für die Machthaber der USA? Es bedeutet, dass alles unternommen werden muss, um Deutschland und Russland zu spalten, und das haben sie geschafft! Noch habt ihr euren Bildschirm eure Tastatur, Auto, Haus, Arbeit, Familie……..NOCH…..ist eure Welt für euch in Ordnung, das könnte sich schon bald ändern! Dieses ist wahrlich keine V-Theorie!

Der 3. Weltkrieg ist das, was kommen wird,

wenn wir nicht anfangen JETZT etwas dagegen zu unternehmen!

Mir ist es egal, wenn ihr mich/uns als Spinner bezeichnet, aber wir die für euch Spinner sind, behalten recht! Alles, was wir versuchen ist, euch wach zu rütteln, und zu versuchen euch die Wirklichkeit vor Augen zu halten! Eine falsche Entscheidung von einer der Nationen, und der 3. Weltkrieg wird ausbrechen! Und glaubt mir, der AMI bekommt den wenigsten Schaden ab. Das war im 1. Weltkrieg und im 2. Weltkrieg so üblich, und die Geschichte wiederholt sich zum dritten Mal! Legida, Pegida, Endgame und wie sie nicht alle heißen, kommen den Politikern gerade recht, weil das Volk dadurch von den wichtigen Dingen abgelenkt wird! Dies ist kein Werbeversuch! Wir von der ZFD Zukunft für Deutschland können mit eurer Unterstützung das Ruder herumreißen, und die Zukunft Deutschlands zum besseren wenden!

http://www.zfd-zukunft-fuer-deutschland.de/

monalisatv

5 Comments

  1. Vielen Dank für diese umfangreiche Information! Ich wünsche eine große Verbreitung eurer Seite, ich gebe die Adresse weiter! Ich wünsche Frieden mit unseren Nachbarn, eine gute Zusammenarbeit mit Russland und eine Wertschätzung unserer und anderer Kulturen.

  2. Hello there! I could have sworn I’ve been tto your blog before buut after
    going through a few of the articdles I realized it’s nnew to me.
    Anyways, I’m certainly delighted I came acrows iit and I’ll bbe
    book-marking it and checking back frequently!