Monalisa TV – Wo ist DETLEV? – 28. und 30.April 2015

„LIVE Aufnahme der Verhaftung von Detlev

am 27.04.2015 in Grenzach-Wyhlen“

Veröffentlicht am 28.04.2015

Bitte helft uns Informationen von den Verantwortlichen zu bekommen!

Staatsanwaltschaft Freiburg -Zweigstelle Lörrach-
Untere Wallbrunnstraße 17-19
79539 Lörrach
Telefon: 07621/408-0 (Zentrale)
Telefax: 07621/408-226 (Ermittlung)
07621/408-249 (Vollstreckung)
eMail: poststelle@staloerrach.justiz.bwl.de

 

„Die Geister die ich rief – Okkultismus in der Bibel“ …

Shit happened…“ … „Gib der Erde Deine Hand“

Veröffentlicht am 20.03.2012 – heute

http://www.infokriegermcm.de Viele Beispiele, von Okkultismus und Totenbeschwörung, sind in der Bibel zu finden. Viele sind nach dem Tod von Verwandten oder Freunden so bestürzt, dass sie durch ein „Medium“ (Wahrsager/Okkultist) Kontakt zu diesen verstorbenen Menschen herzustellen. Doch sind es wirklich die Toten, die hoch beschwört werden, oder vielleicht „dämonische Erscheinungen“?…

Und MONALISA hatte die Faxen langsam echt dicke.

Sie setzte sich an Ihren Schreibtisch und schrieb:

„Lieber Herr OBER-SKEPTIKER, glauben Sie wirklich immer noch, das auf der ERDE alles mit RECHTEN DINGEN zugeht? Hm … auf was für ein WUNDER warten Sie denn noch? Etwa, das sich der HIMMEL auftut oder das MEER sich teilt? Wer ist hier denn wohl der wahre REALIST? Ich bin jedenfalls nicht auf den KOPF (herein)gefallen und verlasse mich daher nur auf GOTT und da ich SEINE Möglichkeiten kenne, deshalb ist mir auch vollkommen klar, dass WIR die SCHEIßE schon selbst wegmachen müssen. Die springt nur im KINO von selbst zur SEITE … in meiner WELT hingegen muss man schon noch selber ran. Da, wo man Ihnen diese hinter trägt, möchten Sie bestimmt nicht sein. Also, jetzt mal hurtig und lasst diesen armen DETLEV wieder frei! … Mit freundlichen Grüßen, Ihre SONNENGÖTTIN“

„Rechtsbeugung und Willkür als letzter Versuch das System zu retten?

UNITEDWESTRIKE Radio Marathon“

In unglaublicher Art und Weise gehen die sog. “Mächtigen” gegen die Menschen vor, Rechtsbeugung und Willkür als verzweifelte letzte Versuche sich am Machtsessel zu halten, das Unrechtssystem der Bankster gesteuerten Tyrannei aufrechtzuerhalten, koste es, was es wolle, egal, ob sie selbst dabei auf der Strecke bleiben… https://terraherz.wordpress.com/2014/01/12/rechtsbeugung-und-willkur-als-letzter-versuch-das-system-zu-retten-unitedwestrike-radio-marathon/

 

„Und was sagt MONALISAS GÖTTERBOTE dazu?“

Hochgeladen am 29.04.2015

Wie immer, alle weiteren Informationen finden Sie unter:

www.monalisatv.com

FREE Detlev!!!

Gegen Mittag den 27.04.2015 lauerten Bewaffnete Uniformierte der Firma “POLIZEI” dem Systemkritischen Journalisten Detlev C. Hegeler aus Basel auf, der zu einem Presse-Einsatz in Grenzach-Wyhlen(Südbaden) unterwegs war. Noch bevor dieser das Fahrzeug verlassen konnte standen ihm 5-6 Bewaffnete Uniformierte gegenüber, die ein scheinbar rechtsungültiges Bußgelde in Höhe von 460 Euro erpressen wollten. Noch vor Ort lag man ihm Handschellen an und führte ihn ab in das Revier der Rheinfeldener “POLIZEI”, von dort aus er scheinbar in die JVA-Lörrach überbracht werden sollte. Auch auf mehrere Telefonverrsuche und Faxe von hunderten aufgebrachten WakeNews Usern verweigern die Verantwortlichen jegliche Auskünfte, selbst Familienangehörigen. Wie sich dann herausgestellt hat wurde Detlev nicht nach Lörrach sondern in die JVA-Freiburg gebracht, dies wird allerdings von offizieller Seite nicht kommentiert. Detlev wird auch seither Isoliert gehalten, d.h. keine Telefonate, kein Anwalt!

Bitte helft uns einen Anwalt für Detlev zu finden, die verantwortlichen Stellen anzuschreiben wie, JVA-Freiburg, den Innenminister BW, Den Internationalen Menschenrechtshof, usw… Diese Methoden die sehr stark an die Zeiten von 1935 erinnern dürfen nicht hingenommen werden!

JVA-Freiburg

TELEFON: 0761/ 211 640 20

FAX: 0761/ 211 641 20

 https://mywakenews.wordpress.com/2015/04/29/free-detlev/#comment-14697

30.April 2015

Oh wie schön, Detlev ist wieder da!

“JUSTIZ” sperrte Detlev ins Foltergefängnis GUANTANAMO Freiburg –

Wake News Radio/TV

Die Aufzeichnung dieser Veranstaltung als Video: (folgt!)

Also – Angst vor der Öffentlichkeit haben sie – die Wenigen, die profitieren, wenn alles so bleibt wie es ist! Sonst hätten sie mich wohl nicht rechtswidrig, rechtsungültig und feige mit 6 bewaffneten, Uniformierten der Osswald-Handschellengang aus Rheinfelden mitten in meiner Arbeit als freier Journalist überfallen; denn wir wollten ja filmen und berichten ob und wie eine geplante Plünderung bei Emil Deschler in Wyhlen am 27.04.2015 vor sich gehen sollte. Hatte dieser hier Angst vor mir, vor der Kamera, der Öffentlichkeit, den freien Medien?… https://mywakenews.wordpress.com/2015/04/30/justiz-sperrte-detlev-ins-foltergefangnis-guantanamo-freiburg-wake-news-radiotv/

 

Und die SONNENGÖTTIN freute sich, denn auf den BUMERANG hatte sie zum GLÜCK nicht lange warten müssen. Was für ein blödes EIGENTOR dieser SCHWACHKÖPFE … denen musste das WASSER wirklich langsam bis zum Hals stehen, anders war diese DUMMHEIT nicht mehr zu erklären. Wie verstrahlt musste man denn eigentlich sein, um so hirnlos zu agieren? Den Moderator einer Radiosendung von der Straße weg zu verhaften, ohne jede rechtliche Grundlage? Die GÖTTIN fragte sich nicht zum ersten Mal, ob hinter diesen ganzen „Schlampereien“ und Fehlern der GEGENSEITE nicht Absicht stand. Waren die SATANISTEN ohne ihren OBER-SATAN wirklich derart hilflos? MONALISA mochte dies irgendwie nicht glauben, denn wenn dies tatsächliche so wäre, dann würde das mit der VEGANEN HÖLLE schlimmer werden, als SIE gedacht hatte. Und unter den Kommentaren des WAKENEWS-Beitrags fand Sie dann auch noch ein ZITAT, dass IHR sehr zu denken gab:

 

… “Die wahre Natur der Zot!Welt wird im Comic nie wirklich offenbart

und das Ende ist offen, aber es wird angedeutet,

dass die Zot! Welt eine Kopie (!!!) unserer Welt ist. (!!!)“…

 

„JUSTIZ“ sperrte Detlev ins Foltergefängnis GUANTANAMO

Freiburg 20150430

Veröffentlicht am 01.05.2015

Wake News Radio/TV informieren: LIVE-Sendung/Sondersendung 30.04.2015

alle Links auf dieser Seite: https://mywakenews.wordpress.com/2015…

unser-neuer-tv-video-kanal-wake-news-tv-in-island

„Numerologie, out of Body und der verhaftete Journalist,

TimeToDo.ch 29.04.2015″

Veröffentlicht am 03.05.2015

Thema: Zahlen haben in unserem Leben eine wahrhaft „massgebliche“ Bedeutung. Der Numerologe und Autor Peter Schneider (Gast am Tisch), gibt einen kurzen Einblick in die umfassende Welt der Zahlen – Veranstaltungen, Seminare, Internet – wir können uns informieren und uns dann eine Meinung bilden. Angebote sind genügend vorhanden. Die Verhaftung des systemkritischen Journalisten Detlev C. Hegeler aus Basel / wakenews.tv und die weiteren Abläufe, lassen Fragen offen, die es zu beantworten gilt. Die Kinderhilfsorganisation Happy Children in Nepal, hat nach dem Erdbeben dringen Hilfe nötig. Siehe YT – Link unten

 

Fortsetzung folgt!

monalisatv

8 Comments

  1. Simply desire to say your article is as surprising.
    The clarity in your post is just nice and i could
    assume you’re an expert on this subject. Well with your permission allow me to grab your
    RSS feed to keep up to date with forthcoming
    post. Thanks a million and please keep up the enjoyable work.

    • bitte etwas herunter scrolen, rechts schauen und unter der Frage: „Möchtest Du immer aktuell auf dem Laufenden sein?“ kann man durch die Angabe einer e-mail-adresse ein e-mail-Abo erhalten. Sollte dieses Widget nicht zu finden sein, bitte melden über die KONTAKT-Seite im Menu. Thank You,
      merci und Danke 🙂

  2. Hello there, You have done a great job. I will certainly digg it and personally recommend to my friends.

    I’m sure they will be benefited from this site.

  3. Its like you read my mind! You appear to know a lot about this, like
    you wrote the book in it or something. I think that you can do with some pics to drive the message home a little bit, but other than that, this is great blog.

    An excellent read. I will certainly be back.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *