Monalisa TV – legal, illegal … scheißegal? – 13. Juli 2015

Alles was RECHT ist,

aber SO geht das wirklich nicht weiter!

„Merkels Amtseid Geheimnis“

Veröffentlicht am 06.06.2015

Weitere Beiträge findet ihr unter: http://www.mzw-widerstand.info

„Staat-Recht=Mafia

Über das korrupte politische Unrecht System Deutschland“

Veröffentlicht am 04.06.2015

VORWORT ZUM VIDEOAls Beamte sind Staatsanwälte – anders als Richter – weisungsgebunden (§ 146 Gerichtsverfassungsgesetz) und unterliegen uneingeschränkt der Dienstaufsicht durch Vorgesetzte (§ 144 GVG) (§ 147 GVG). Damit ist die Einflussmöglichkeit auf die Staatsanwaltschaften und Staatsanwälte gegeben, zumal die Weisungsgebenden nicht an die Schriftform gebunden sind. Zum Inhalt des VideosEin Weisungsbeispiel berichtete die Süddeutsche Zeitung im Zusammenhang mit dem Fall Mollath. Über den Einfluss der Politik auf Staatsanwaltschaft und Rechtsprechung. Über ein korruptes politisches Unrechts-System, das jegliche rechtsstaatlichen Grundsätze über Bord geworfen und dem Profit und Vorteil einiger weniger untergeordnet hat… Quelle: Kanal Peter Steinbrecher

„BeAmte“

Veröffentlicht am 24.06.2015

Sind Beamte (Staats)diener und wem dienen sie ?

„Der Widerstand der Bevölkerung wächst!

Immer mehr angebliche Amtshandlungen platzen – Teil 2″

Und die SONNENGÖTTIN lachte sich fast schlapp!

SIE hatte es ja immer schon gewusst: Die DEUTSCHEN mochten Jahrzehntelang gutgläubige SCHLAFSCHAFE gewesen sein, aber wenn es ihnen erst einmal zu BUND/T wird, dann pochten sie auf IHR RECHT und IHR GESETZ! Insbesondere wenn es MONALISAS STAATSFEIND Nr.1 betraf, die GEZ!

denn, nicht nur

„Eine junge Frau lässt sich nicht unterkriegen“

 

„“Richter“ und „Staatsanwälte“ demonstrieren

vor dem Landtag in Potsdam“

Veröffentlicht am 28.05.2015

Das System pfeift anscheinend aus dem letzten Loch. Achtet darauf, was die „Richter“ und „Staatsanwälte“ über die zukünftige Handlungsfähigkeit der Justiz in diesem „Rechtsstaat“ zu sagen haben.
Nach der Veranstaltung kam es zum spontanen Richterschwund. Der Auslöser war MenschTVs Nachfrage, wie denn dieser immer wieder genannte Rechtsstaat heißt?! Als einzige Antwort wurde „na Bundesrepublik Deutschland“ genannt. Die Nachfragen, warum diese Bundesrepublik Deutschland bei upik.de als Firma gelistet sei, und wir uns doch in Brandenburg, also (Ex)DDR-Gebiet befinden, und wie und wann denn dieser Bereich in die 1990 dejure erloschenen BRiD übergehen konnte, wurden leider nicht mehr beantwortet, da die anwesenden PERSONEN anscheinend plötzlich nicht mehr meine Sprache verstanden und sich spontan „entmaterialisierten“, wie man es sonst nur von den „Beamten“ (Neudeutsch) kennt.

Aufruf an ALLE „Richter“, „Staatsanwälte“ und „Polizisten“:

SIE haben es in der Hand! Nutzen Sie Ihre Position und beseitigen Sie die wahren Verbrecher! Vernetzen Sie Sich und räumen Sie die von der Mafia besetzen Regierungsgebäude, bevor es zu spät ist. Inzwischen dürften Sie erkannt haben, daß auch Sie dieser Kabale völlig egal sind. Auch Sie werden geopfert!

„Prof. Winfried Hassemer (Verfassungsrichter)

im Gespräch mit Michel von Tell“

Veröffentlicht am 25.04.2015

Prof. Dr. Winfried Hassemer Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts (a. D.)

http://de.wikipedia.org/wiki/Winfried…

„Unser Staat ?“

Veröffentlicht am 06.05.2015

In welchem Staat leben wir eigentlich?

Freie-GlobaleWelt Auf Google+ geteilt · vor 2 Monaten (bearbeitet) Unser STAAT? = ist ein Schein_STAAT. Wer regiert hier wirklich im System? Ich bin dabei mich von diesen BRiD_Gebilde zu lösen.
Franz kannich vor 2 Monaten Ich habe die Feststellung gemacht, das es in diesem Land KEINEN wirklich interessiert WAS und WER  er ist. 90% der Bediensteten in den Kommunen fertigen dich mit einem gähnen ab, da sie ja Glauben sie säßen wie ,,von Gott berufen“ an ihrem Schreibtisch.  Und jene die unter so manchen Bediensteten leiden, gehen nach vier Jahren brav wieder zur Wahl um ihre eigenen Schlächter zu wählen.
Denis Draxler Auf Google+ geteilt · vor 2 Monaten Wir dürfen uns nicht mehr verarschen lassen, die BRiD führt als amerikanische Kolonie das Dritte Reich weiter. Auch die Alliierten-Lüge von den Grenzen vom 31. Dezember 1937 ist inakzeptabel, weil der Freistaat Preußen schon am 20. Juli 1932 ausgeschaltet wurde und NICHT am Krieg beteiligt war. Die Heimatstaaten müssen reorganisiert werden, um auch allen möglichen Reparationsforderungen aus dem Weg zu gehen. Wer den Frieden will, muss als Konsequenz für die Souveränität Deutschlands kämpfen.
Fenzer03 vor 2 Monaten Danke Herr May für ihre Arbeiten. Anhand ihrer Darstellungen kann man den Schlafmichels gut erklären in was sie hier Leben.  Im Übrigen, wen man sich auf das deutsche Reich bezieht haben die Verwalter der  BRvD noch ganz anderes im Petto als nur den Versuch den Leuten den Füherschein  abzunehmen. Genaueres möchte ich jedoch hier dazu nicht sagen.  Da ja bekanntlich die Verwalter der BRvD hier auch mitlesen. 
MrHornet1980 vor 2 Monaten allein prof.dr. carlo schmidts rede sollte pflichtlektüre in JEDER schule sein !
Tino SchneiderMV vor 1 Monat DAS GEHT, WENN DASS DIE RUNDE MACHT ABER SOWAS VON NACH HINTEN LOS…!!! HOFFENTLICH BALD !!! MFG:

„Frieden Jetzt! Demo Bundeskanzleramt 03.10.2014 –

Rede von Paul über die BRD & Gerichte“

Fortsetzung folgt!

 

 

monalisatv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *