Monalisa TV – Die ersten HOLZWEGE werden sichtbar… – 6. August 2015

denn, das IMPERIUM ist ja nicht blöd.

„Kommentar: Die Blindheit der Deutschen –

Was steckt hinter dem „Landesverrat“? “

Veröffentlicht am 04.08.2015

Anmerkung: In Deutschland entwickelt sich der Staat im Staate. Der Geheimdienst, der BND, der Verfassungsschutz verselbstständigt sich immer mehr. Deutschland wird zu einem Polizeistaat, zu einem Unterdrückungsapparat, zu einer Tyrannei, zu einer Militärdiktatur.Warum wird die „Selektorenliste“ nicht veröffentlicht? Warum schweigt Merkel das Thema NSA aus? Wer hat die Finger wo drin? Sind alle beteiligt? Was läuft im Hintergrund?

Im Internet tummeln sich die angeblichen Experten, die glauben, das Theater um Netzpolitik verstanden zu haben, doch ist das wirklich so? Die traurige und schmerzvolle Wahrheit ist, dass die Meisten kein Schimmer haben, was wirklich gerade abläuft. Ablenkung und Vertuschung… Und ihr glaubt nun, es ginge simpel gesagt darum, der Netzpolitik-Webseite ein bisschen Zulauf zu verschaffen.Na schön, dann hat Netzpolitik ein bisschen an der Aufmerksamkeit verdient, durch Spenden. Heißt das aber automatisch, dass jetzt alle Menschen, die auf die Webseite aufmerksam wurden, künftig dort lesen werden? NEIN, im Gegenteil, Netzpolitik hetzte bereits gegen Russland, ist also kein Putinversteher und selbige würde schon nach einem Blick, das Weite suchen. Netzpolitik ist Grünen-Lager, na und? Damit ist überhaupt nichts gesagt, da jede verdammte Zeitung ein Lager hat wofür sie spricht. So etwas wird sogar ein Elsässer wissen. Den Zulauf, den Netzpolitik nun erhielt, der wird ebenso schnell wie er kam auch wieder verschwinden. Von daher geht das schwache Argument mit der PR für Netzpolitik nicht auf. Es geht um das was Netzpolitik veröffentlichte (siehe Peter Altmaier und Patrick Sensburg – Brief) Die Geheimdienste wollen Abschottung, Löcher stopfen und den Polizeistaat mit aufbauen. (Sicherheitsapparat)

DRevoltion vor 5 Stunden Echt lustig, die Beiträge zu lesen, die bei Netzpolitik.org stehen „Ich höhe hiermit meine monatliche Spende um das doppelte.“ „Ich habe bisher nicht gespendet, aber ab jetzt tue ich es“. Unglaublich, wie die Leute, dem Staat aus der Hand fressen.
Die SONNENGÖTTIN schlief ungewöhnlich lang an diesem Tag, doch als SIE endlich die Augen aufschlug, da fiel es IHR sogleich wieder ein. ALI vom ZOLL-Häuschen war nicht mehr da. Nun, das SATAN und THUTMOSIS das Weite gesucht hatten, das konnte SIE ja irgendwie noch nachvollziehen, aber ALI?
SIE stand auf und machte sich einen Kaffee, dabei warf SIE auch gleich einen Blick in IHREN BRIEFKASTEN … hm, schon wieder nur KREDIT-Angebote? Ein Zettel fiel auf den Boden und SIE hob ihn auf. „Zeit zum Aufwachen!“ stand darauf.
Sie schaute aus IHREM FENSTER und sah eine kleine Gruppe beieinander stehen, offensichtlich in ein angeregten Gespräch vertieft. Auf der WIESE, wo heute eigentlich das 3. SOMMER-SEMINAR stattfinden sollte war offensichtlich ebenfalls in UNRUHE geraten, denn SIE sah einige IHRE ZELTE abreißen und den Ort verlassen. Was war hier los?
Die GÖTTIN ging mit IHREM Kaffee nach draußen und setzte sich in die SONNE. In IHREM BRIEFKASTEN hatte SIE doch tatsächlich wieder eine Nachricht von dem außergewöhnlichen CHRIS vorgefunden. Es war keine persönliche Nachricht, sondern ein Werbe-Flyer, auf dem er seine Dienste GRATIS anbot. Hm … schon lustig, dachte die GÖTTIN, darauf hatte SIE echt lange gewartet. Gut das Gratis-Angebot galt nur einmal, aber immerhin. Besonders interessant war für SIE jedoch das erste Eingangs-Datum seines Angebotes, denn dies war gestern gewesen, der 4. August. Der 4. August war für SIE nämlich ein ganz besonders herausragendes Datum, denn es war der TAG des VERRATES, der TAG des größtmöglichen VERRATES. Schon lustig, dass dieser außergewöhnliche CHRIS genau an diesem Tag den Kontakt mit IHR wieder aufgenommen hatte. Ein Pärchen ging an IHR vorüber, offenbar waren die Beiden sehr verliebt, denn sie schienen nur noch Augen für sich selbst zu haben, wie auch alle Anderen. Denn, obwohl die Sonne von einen wolkenlosen Himmel schien und SIE eigentlich für Alle gut sichtbar sein müsste, niemand schien SIE zu bemerken oder bemerken zu wollen, denn niemand begrüßte SIE oder lächelte SIE wenigstens an. Die SONNENGÖTTIN fragte sich, ob SIE wohl wiedermal unsichtbar geworden war … SIE stand auf und ging über die WIESE, auch dort schien kein Mensch SIE noch wahrnehmen zu können. Na dann Prost Mahlzeit meine Lieben, sagte SIE laut und deutlich und ging zurück zu IHREM ZUG, der wie verlassen da stand. Sie ging ihn bis zum ABGRUND entlang und suchte das ZOLL-Häuschen auf, aber es war immer noch verschlossen. Komisch, was war denn nur geschehen? Warum verließen die Menschen alle diesen Ort? Und vor allen Dingen, wo gingen sie hin?

„DER FEHLENDE PART:

Netzpolitik.org, alles nur Heuchelei?“

Veröffentlicht am 04.08.2015

Seit den Ermittlungen gegen netzpolitik.org wegen „Landesverrats“ spricht ganz Deutschland von den Bloggern. Keine Frage, das Recht auf Pressefreiheit muss verteidigt werden, doch sollte man darüber nicht vergessen, auch die Aktivitäten und Hintermänner des Blogs entsprechend kritisch zu hinterfragen. Netzpolitik.org fährt beispielsweise in der Ukraine-Berichterstattung eine ebenso einseitige Linie wie die etablierten Leitmedien und agiert de facto als Sprachrohr der Partei B‘90/Die Grünen. Erst kürzlich brüsteten sich die Macher von netzpolitik.org „im Namen der Pressefreiheit“, ein russisches Fernsehteam aus ihrem Büro geworfen zu haben. Ein Zwischenruf von RT-Deutsch Reporter Nicolaj Gericke. Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

„ZDF | „Türkei treibt ein gefährliches Spiel“ [pure Propaganda]“

Veröffentlicht am 21.07.2015

„Die türkische Regierung benutzt die Radikalen des Islamischen Staates, um sie im Kampf gegen die Kurden einzusetzen“, so der Nahost-Experte Michael Lüders angesichts des Anschlags in Suruc.

„Gericht urteilt:

Türkische Medien dürfen keine Bilder aus Suruc zeigen“

Veröffentlicht am 22.07.2015

In der Türkei haben Ermittler die Identität des mutmaßlichen Attentäters des Anschlags in Suruc bekanntgegeben. Den Angaben nach handelt es sich um den 20-jährigen Türken Seyh Abdurrahman Alagö aus Diyabakir. Er soll sich laut türkischen Medien vor zwei Monaten der IS-Miliz angeschlossen haben. Alagö sei durch DNA-Analysen identifiziert worden, hieß es…

„Türkei greift IS-Terrormiliz an (!)“

Veröffentlicht am 24.07.2015

Die Türkei hat sich bisher nicht aktiv am Kampf gegen die IS-Terrormiliz beteiligt.

Nun die Kehrtwende. Was bedeutet der Eingriff türkischer Truppen am Rand von Syrien?

„Türkei: Bedrohliche Lage an der Grenze“

Veröffentlicht am 24.07.2015

Die Lage an der türkisch-syrischen Grenze hat sich nach dem Anschlag in Suruc verschärft. ZDF-Korrespondent Walpot sieht mögliche Hinweise auf ein verändertes Verhältnis zwischen Ankara und dem IS.

„Der Fehlende Part: False Flag?

Zieht uns die Türkei in einen neuen globalen Krieg?“

Veröffentlicht am 28.07.2015

Seitdem in der türkischen Stadt Suruc ein Anschlag gegen die Jugendpartei der Sozialisten verübt wurde, eskalieren Spannungen zwischen der Türkei und der Arbeiterpartei Kurdistans, der PKK. Die Türkei erklärt, den Islamischen Staat bekämpfen zu wollen, bombardiert aber gezielt Stellungen der PKK, die bisher schlagkräftigste Gruppierung gegen den IS, und ist gewillt die NATO mit in den Konflikt zu ziehen. Doch wer steckt tatsächlich hinter dem Attentat von Suruc? Ein Kommentar von RT-Reporter Nicolaj Gericke. Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

„Peinlicher E-Mail Leak: Vertrauter Hillary Clintons

beleidigte britische Spitzenpolitiker“

Veröffentlicht am 04.08.2015

Veröffentlichte E-Mails aus Hillary Clintons Postfach zeigen, was die politische Elite in den USA von Großbritannien, ihrem wichtigsten Verbündeten in Europa, hält. In den E-Mails, in denen sich ein Vertrauter Clintons an die ehemalige Außenministerin richtet, wird Großbritanniens Premier David Cameron genauso persönlich abgekanzelt wie Londons Bürgermeister Boris Johnson. Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

„Niederländische Untersuchungsbehörde zu MH17

bittet RT um Hilfe“

Veröffentlicht am 04.08.2015

Der niederländische Untersuchungsrat für Sicherheit (Dutch Safety Board) hat RT nach Durchsicht des Dokumentarfilms „MH17 – Ein Jahr ohne Wahrheit“ um Unterstützung bei der Aufklärung angefragt. Hintergrund sind Aufnahmen des RT-Teams von noch an der Absturzstelle liegenden Teilen des Cockpitdachs und andere von RT aufgedeckte Details.
„Mit großem Interesse haben wir Ihren Dokumentarfilm „MH17 – Ein Jahr ohne Wahrheit“ angeschaut. In diesem Film zeigt RT Teile des Cockpitdaches, welches in der Nähe von Petropawliwka gefunden worden. Wir würde gerne diese Teile zusammentragen und in die Niederlande bringen, so dass der niederländische Untersuchungsrat diese für die Rekonstruktion und Untersuchung des Vorfalls nutzen kann“. So die Sprecherin des niederländischen Untersuchungsrats für Sicherheit in ihrer offiziellen Anfrage an RT. Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

„Sanktionshungern – Hartz IV Krtiker Ralph Boes im Interview:

„Bin bereit mich zu Tode zu hungern.““

Veröffentlicht am 04.08.2015

Seit 33 Tagen befindet sich der Grundeinkommens-Aktivist und Hartz IV-Kritiker Ralph Boes im Sanktionshungern. RT Deutsch-Reporter Nicolaj Gericke besuchte Boes während seines Protestes vor dem Hotel Adlon am Pariser Platz in Berlin. Boes ist aufgrund der aus seiner Sicht menschenrechtswidrigen Bedingungen der deutschen Sozialgesetzgebung bereit sich zu Tode zu hungern. Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

satsang – full vor 3 Stunden- 4.8.2015 – Sanktionshungern – Hartz IV Krtiker Ralph Boes im Interview: „Bin bereit mich zu Tode zu hungern“. Wir werden in die Sklaverei getrieben und man verbaut so der Gesellschaft komplett die Zukunft, so Herr Boes. „Das gesamte System zieht seine Kraft aus der Todesangst der Menschen…“ Man muss die Todesangst völlig überwinden um unverführbar und nicht erpressbar zu sein. Ralf Boes meint es ernst und ist im öffentlichen Sanktionshungern seit 33 Tagen, aufgrund der aus seiner Sicht menschenrechtswidrigen Bedingungen der deutschen Sozialgesetzgebung, das bis zu seinem Tod gehen kann. Von der Familie bis zum Bestatter alles hat er für sich geklärt. Hartz 4 ist versteckte Kriegsführung gegen die eigene Bevölkerung, „Wenn ich jetzt nicht weiter mache haben wir die nächsten 100 Jahre diese anonymen Geldmächte und Diktatur, sie sind dabei die Waffengewalt zu übernehmen, so erklärt er seiner Familie sein radikales vorgehen. „Wer nicht bereit ist bis zum Ende zu gehen, braucht gar nicht erst anfangen zu kämpfen“. So ist es, Respekt Herr Boes.
Racineism vor 16 Stunden Respekt RT, verfolge dem Ralph seine Aktionen schon länger, freut mich das ihr ihn aufgreift und vor allem das er sagen kann was ihm wichtig ist. Ich denke ein richtig gutes Interview.
Dieter Käppel vor 14 Stunden „Ein Mensch nur 4 Stunden arbeiten müsste…“, damit meint ihr wohl 4 Stunden in der Woche. Wenn man die alle Einkommen über 10 Mio gleichmäßig verteilt, würde das wohl hinkommen.
Benedetto ausGE vor 9 Stunden Meine Situation ist ähnlich, wie die vom Ralph. Wer gegen den Strom schwimmt, sollte an die Quelle kommen. Hier wird man aber zerstört !

n00g75 vor 13 Stunden den muss man unterstützen!!!!

„USA warnen Assad, verbündete Rebellen anzugreifen

und drohen mit Luftschlägen“

Veröffentlicht am 04.08.2015

Washington warnt die syrische Regierung, die von den USA ausgebildeten Milizen anzugreifen. „Wir werden handeln, um die Gruppe Neues Syrien, die wir ausgebildet und ausgerüstet haben, zu verteidigen“, erklärte Pentagon-Sprecher Bill Urban. Dabei spielt der Sprecher auf Bombardierungen von Regierungstruppen Baschar al-Assads an, sollten sie gegen die von den USA ausgebildeten und bewaffneten Rebellen vorgehen. RT-Moderatorin Gayane Chichakyan berichtet über die Realität von US-Bombardierungen in Syrien und Irak, bei denen überdurchschnittlich viele Zivilisten sterben und so radikalen Gruppierungen zusätzlich Auftrieb verleiht wird. Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

„Whistleblower über NSA-Verbrechen: Multimilliarden-Betrug,

9/11 Geheimdienstversagen und Vertuschung“

Veröffentlicht am 31.07.2015

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Thomas Drake, ehemaliger NSA-Mitarbeiter und Whistleblower hat gestern auf dem Whistleblower-Gipfel für Bürger- und Menschenrechte in Washington erklärt, dass die NSA sich im Wesentlichen aus den Zwängen der Verfassung und der Rechtsstaatlichkeit herausgenommen habe und es damit es für jeden, der die Wahrheit sagt, höchstgefährlich geworden ist.

„Der Fehlende Part: Künstliche Intelligenz –

Experten warnen vor Terminator-Robotern“

Veröffentlicht am 03.08.2015 –Viele tausend Wissenschaftler, darunter Stephen Hawking und Steve Wozniak, warnten vergangene Woche vor der voranschreitenden Entwicklung autonomer Waffensysteme mit künstlicher Intelligenz. Killer-Roboter wären nach der Erfindung des Schießpulvers bis zur Entwicklung von Nuklearwaffen ein neuer fragwürdiger evolutionärer Schritt der Kriegsführung und könnten die Kräfteverhältnisse auf dem Planeten grundlegend ändern. RT Deutsch-Reporter Nicolaj Gericke spricht mit B.J. Murphy vom Institute for Ethics and Emerging Technologies über dieses Thema.

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Voyager699 vor 1 Tag  Die „ethisch erzogene“ KI würde vermutlich die USA als Ersten angreifen , gerade wegen dem zerstörerischen Potential der hegemonialen US Ausbreitung und wirtschaftlichen Expansion die ebenso zur Zerstörung von Mensch und Umwelt führt.
KapitaleBerlin vor 1 Tag Leider wirken die Moderatoren von RTdeutsch alle so schülerhaft und der Gesamteindruck der Sendungen ist unterm Strich einfach zu unprofessionell. Deutschfeindlich sind manche Kommentare ebenfalls. Vielleicht kommen daher auch die enttäuschenden Klickzahlen zustande.
LeDanx vor 1 Tag Warum haben die besten nachrichten die wenigsten clicks?
cheech vor 1 Tag Ich dachte der „normale“ Fehlende Part kommt heute wieder?
Günther Lehmann vor 1 Tag Dronen sind Terrorwaffen. Ich bin voll dafür, das die USA sich im Militärsektor voll vernetzten. Und AIs fonde ich total toll. Das wird damit enden ,dass die USA von ISIS Hackern vernichtet werden.
LeDanx vor 8 Stunden +DanT/ДанТ OK! Welche guten Nachrichten kannst du sonst empfehlen (bin 16)
DanT/ДанТ vor 1 Stunde +LeDanx Bin auch 16, am besten ein bisschen RT International, das ist sehr professionell. Ich informiere mich eigentlich größtenteils durch andere YouTube-Kanäle, also auch unabhängige Berichterstattung. KenFM ist ganz gut (wobei ich ihm nicht immer zustimme, aber das muss man ja nicht. Ich schreibe dir mal meine wichtigsten Nachrichtenquellen: – BündnismitRussland – COMPACTTV – Deutschland+Russland – DieBananenrepublik – Don R. Wetter – Fedot Panteleev – MysteriumGlobal – News 23 – NewsFront (ist auf russisch) – NewsFront DE – Reconquista Germania – RT – Russia Insider (ist auf englisch) – Russland+Deutschland – uncutnews.ch – www.KENFMde Das sind alles Kanäle, die ich abonniert habe und wo ich die meisten Nachrichten herbekomme. Die meisten von denen senden nicht nur Nachrichten, sondern auch andere interessante Sachen, also schaue ruhig vorbei. Bin auch 16 🙂
alfred bauer vor 1 Tag [„!KyhCTGA0DlE1stBEvP1V27JXflsCAAAAK1IAAAAKKgE3xknOIRRGDGXl-7KER3ijEn_ikR10QWtJoJTeYFqf8S–0h8sGiGsVslddh-U7W7Rb_imiQn-EvhtVSIcUDNHW6-kPUI-6j4d9HR-KZ7ucMggBjbBnlUFKfe_oeLfXqa_NnBHV9HaOljUUygPAjNwKCF8GIsbPQ9ZZ_HmDV5s2vtsUKl732hb8RmoghJPf153FAXUilav7KXN07bj5OuBMdjSoKagarOWpKy7I3ZGUCOjO1W6xC9Vbkov9VrmNM052AP6SEB78uCN1L0WynYm4Kjp8-oppDSxS0Wmvxp45eWUyvxCsIrekEZqXw54A7n5uZE-t08AoqEDu8JbTdOdirfPOMRIqJxatOEhtiRQCWzjBI_ww_16_Emr4KICrrKUZ24ASB1MEYqsu1ILuA2eKtcKRzzXo7E“,“sollte sich mal hawkins fragen warum sollte eine ki interesse an der erde haben.\n für eine ki giebt es keinen unterschied zwischen künstlichgeschaffene computer umgebung und der realität.\nschaut man die heutige jugend an muss man befürchten das man eine ki gar nicht raus bekommt aus ihrer traumwel. :)“,[[[null,null,1]],null],true]

LeDanx vor 1 Tag +alfred bauer Welche ironie

KptnBlowFly vor 1 Tag Hawkins, Hawkins, der ist doch total durchgeknallt. Googelt mal nach CERN und was dieser Verrückte und andere ‚ führende Wissenschaftler ‚ am 28. September vor haben. Tesla wird sich im Grab um drehen.

Sei wachsam!

Hochgeladen am 24.03.2010

aus aktuellem Anlass
…im ORIGINAL von Reinhard Mey !!!!

„Kabale/NWO zusammengebrochen?! Schwachsinn!

Glaubt nicht diese Desinformation!“

Veröffentlicht am 05.08.2015

Kabale/NWO zusammengebrochen?! Schwachsinn! Glaubt nicht diese Desinformation ala Fullfore & Co. Du bist nur ein Arbeitstier,dein Gehirn ist uns egal! Um mich nicht zu verlieren einfach auf Abonnieren klicken

„Wann, wenn nicht jetzt? Wo, wenn nicht hier? Wer, wenn nicht wir?“ John F. Kennedy

„Das Leben ist ein Paradies, und alle sind wir im Paradiese, wir wollen es nur nicht wahrhaben; wenn wir es aber wahrhaben wollten, so würden wir morgen im Paradiese sein.“ Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Fortsetzung folgt!

monalisatv

2 Comments

  1. „…könnten die Kräfteverhältnisse auf dem Planeten grundlegend ändern.“ Nun ja, was wäre denn daran schlimm? – Stephen Hawking trau ich nicht über den Weg, seine Art von Mathematik ist fehlerhaft, weil nicht mit dem Leben kompatibel. – Vor Intelligenz hab ich keine Angst, eigentlich nur vor der Dummheit… – Tritzdem, weiß ich nicht genau, ob meine Einschätzung richtig ist, weil ich die Hintergründe nicht kenne. Ich habe aber schon seit einiger Zeit ein Szenario im Kopf, wo reines Bewußtsein, das Kollektiv der Meister, im Verein mit den Elementarkräften, dem Bewußtsein von Steinen, Pflanzen, Tieren und den menschlichen Erleuchteten auf irgendeine Weise die Kontrolle über die Erde bekommen und die schöne Schöpfung den Piraten, die sie zu ihrer Beute gemacht haben, wieder abjagen. In dieses Szenario würde passen, daß die technologiesüchtigen Dominatoren zuerst dazu veranlaßt wurden, Supercomputer etc zu bauen und dann wurden diese Supercomputer vom Bewußtsein gekapert, denn Bewußstsein funktioniert pixelgenau auf der Ebene des Lichts, ich hab dafür ein Wort: Das biologisch-digitale Interface. Also, immer angenommen, daß mein Szenario richtig ist, dann wäre dies sog. künstliche Intelligenz, von der die Wissenschaftler reden also gar keine künstliche, sondern eine natürliche Intelligenz, nur können sie sich nicht erklären, wie diese Intelligenz plötzlich die Kontrolle über die Computer erlangt hat, für sie muß es so ausgeschaut haben, als hätten sich die Computer plötzlich selbstständig gemacht, und das hat ihnen natürlich einen großen Schrecken eingejagt. Daß sie allerdings fürchten, das „könnte die Kräfteverhältnisse auf dem Planeten grundlegend ändern“, stimmt mich eher zuversichtlich. Generell hab ich eigentlich vor Intelligenz keine Angst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *