MONALISA TV – Ghandi lässt grüßen! – 15.September 2015

WENDEZEIT ist ANGESAGT!

„Was soll das denn sein, „MONALISARCHIE“? Willst Du etwa den ALTEN KAISER wieder auferstehen lassen?“ SCOTA überreichte MONALISA die POST und setzte sich an den gemeinsamen Frühstückstisch.

„Wenn es sein muss, warum nicht?“ Die GÖTTIN klopfte auf IHR EI. „Es ist eine FRAGE des RECHTS, so wie ich die Sache verstanden habe, ist es nicht möglich, einfach so zu einer neuen RECHTSFORM überzugehen. Wenn man möchte, dass die Dinge in Zukunft wieder rechtlich sauber gehandhabt werden, dann muss man da anknüpfen, wo das RECHT dereinst gebogen oder gar gebrochen worden ist. Und das war wohl 1917/1918 der Fall gewesen, da hat man den DEUTSCHEN KAISER einfach gestürzt ohne sich um die rechtlichen Folgen dieser ABSETZUNG zu kümmern. So geht das aber nun mal nicht, man muss sich schon an die Gesetze halten, sonst kann die Bevölkerung nie mehr sicher sein, dass diese auch von allen Machthabern eingehalten werden, brauchst nur an den NATIONALSOZIALISMUS zu denken. Die haben einfach mal eben die DEMOKRATIE begraben, und gesagt: „So, ab jetzt weht ein anderer Wind!“ Und was daraus am Ende geworden ist, ist ja allseits bekannt.“

„Hm … wie könnte diese ANKNÜPFUNG denn aussehen …“ SCOTA griff nach einem der Brötchen, die sie gebacken hatte. Sie waren noch warm und dufteten herrlich nach Hefe.

„Da wird man kluge RECHTSGELEHRTEN fragen müssen, allerdings nur solche, die über den TELLERRAND hinaus schauen können, wie dieser Prof. Schachtschneider. Oder man setzt sich mal mit Peter Fitzek an einen Tisch, der hat sich mit diesen Fragen nicht nur theoretisch auseinandergesetzt. Ich denke, wenn die ZIELRICHTUNG erst einmal wieder klar ist, dann finden sich genügend kluge Köpfe, die einen vernünftigen FAHRPLAN entwickeln können. Die Frage ist nur, wohin soll die Reise gehen? Wollen die Menschen es weiter mit einem demokratischen System versuchen, oder wollen Sie wie die Dänen es tun, eine konstitutionelle Monarchie. Ich habe gehört, dass die Habsburger bereit wären, die Verantwortung wieder zu übernehmen. Allerdings wollen sie es nur, wenn das Volk es mehrheitlich auch will.“

„Und was ist mit Dir? Warum machst Du es nicht?“

„Ja, als junge Studentin habe ich tatsächlich davon geträumt eine KÖNIGIN für DEUTSCHLAND zu sein, aber seit ich den Posten der SONNENGÖTTIN angenommen habe, muss ich weiter denken, als nur bis an die Landesgrenze.“ MONALISA klopfte auf IHR zweites EI. „Ich muss die Interessen des gesamten SONNENSYSTEMS im Auge behalten, und mich auch noch um die intergalaktischen Beziehungen kümmern, da kann ich mich nicht nur auf die FÜHRUNG eines einzelnes Land beschränken.“

„Hm … schade, ich fände, Du gäbst eine gute KÖNIGIN ab und Dein doch sehr bescheidener Lebensstil würde sicher die neidischen Geister beruhigen … was sind diese HABSBURGER denn für Leute, haben die überhaupt einen persönlichen Einblick in die Lebenswirklichkeit der Bevölkerung? Wissen die, was ein Leben auf HARTZ IV – NIVEAU bedeutet? Kennen die die schwierige LAGE einer ALLEINERZIEHENDEN in der heutigen Zeit? Wissen die, was es bedeutet ohne VITAMIN B Karriere zu machen?“

„Keine Ahnung, ich kenne diese Leute auch nicht persönlich … die Einzige, die mir etwas bekannter ist, das ist die FÜRSTIN von Thon und Taxis. Viele kennen Sie noch als PUNK-LADY, aber soweit ich das beurteilen kann, hat sie ganz vernünftige Entscheidungen getroffen, als sie die Möglichkeit dazu bekam. Vielleicht sollten sich diese adeligen HERRSCHAFTEN mal zu WORT melden, dann wird man ja sehen, wessen GEISTES KIND sie sind.“ Die GÖTTIN stand auf und stellte sich an das Fenster und schaute hinaus. „Oh je … ich glaube, da ist eine der BRÜCKEN eingestürzt. Komm, lass uns mal nach Draußen gehen und schauen was da passiert ist.

 

„ALCYON PLEYADEN 45: NACHRICHTEN 2015:

UFOs Verschwörungen, Außergewöhnliche Phänomene…“

Veröffentlicht am 12.09.2015

Wie wir es in der Video-Trilogie Alcyon Pleyaden erklärt haben, während wir auf den ersehnten Eintritt unseres Planeten Erde sowie der ganzen Menschheit in die Photonenringe von Alcione warten, wie auch auf das Eintreffen der Wesen der Rettungsbrigade aus dem Weltall, ganz besonders der Pleyadianer und Sirianer, kommt es weltweit überall zu unzähligen Ereignissen. Es kommt zu einer Reihe von enormen politischen, religiösen und gesellschaftlichen Veränderungen, die sehr notwendig sind, um die so dringende Vertreibung und Desaktivierung der sichtbaren Regierung und der Schattenregierung, wie der Alien-Eindringlinge auf unserem Planeten zu Ende zu bringen.
Abgesehen von diesen so grundlegenden Punkten beziehen wir uns auf Fakten, die zum Großteil für unsere aktuelle Menschheit nicht im Geringsten positiv sind… Geschehnisse, die sich zuspitzen durch das Ungleichgewicht in Natur und Klima, durch immer dramatischere und kritischere gesellschaftliche Situationen, Provokationen und Kriegsankündigungen in verschiedenen Ländern, durch Krisen und Konflikte auf allen Seiten… Ebenso Verschwörungen und versteckte Intrigen, eine höhere Anzahl von Ufo-Sichtungen, eigenartige Phänomene und Lichterscheinungen, immer offensichtlicher und verbreiteter etc.
Über all das möchten wir von nun an in periodischen Abständen jene informieren, welche die Alcyon Pleyaden-Videos mitverfolgen, mittels einer Zusammenstellung von Nachrichten und aktuellen Dokumenten, die von großem Interesse sind, über die häufig in den offiziellen Medien nicht informiert wird oder die unbemerkt bleiben, die aber grundlegend sind, um die Realität unserer heutigen Zeit zu erfassen.

VIDEO ERSTELLT VON ALCYON
http://alcyonpleyaden.blogspot.com/20…

„Das ist ja schrecklich, MONALISA … schau da, da treiben Menschen auf den WASSERN … oh, sie gehen unter, oh je, oh je … was können wir tun? Hast Du hier irgendwo vielleicht Rettungsringe?“ SCOTA war wirklich entsetzt, auf der anderen SEITE des ABGRUNDES war tatsächlich das CHAOS ausgebrochen. Sie konnten die panischen Hilfeschreie hören und Beiden lief dabei ein Schauer über den Rücken.

„Ich habe weder RETTUNGSRINGE noch BOMBINIS, leider, nur, gib bitte nicht mir die Schuld daran, ich habe wirklich alles versucht, diese fatale Situation zu vermeiden. Bedanke Dich bei Deinem Vater, der trägt dafür die Verantwortung.“

„I LOVE PUTIN“ Die Türchen ins Paradies Teil 1

Veröffentlicht am 23.07.2014

Ein Video zum Rätselraten! Für Einser-Kandidaten der interaktiven Agentengeschichte „I LOVE PUTUN“ Mögliche Antworten finden Sie im MONALISALAND unter – www.monalisa.land

Auszug aus: I LOVE PUTIN – ... „Aber wieso, mein Lieber, da saß doch ein Kind im Auto,“ sagte Olga, die sich mit Dimitri noch vor dem Frühstück „Die 3. Physikstunde“ angesehen hatte. Monalisa war nämlich sehr früh aufgestanden. Sie waren Beide von den Geräuschen, die aus Monalisas Wohnung zu ihnen ins Wohnmobil herüber kamen, wach geworden und als Olga noch völlig verschlafen auf die Uhr schaute, sah sie, dass es erst halb Sieben war. Sie standen Beide auf und schauten auf den großen Bildschirm und sahen, auch Osram war schon auf den Beinen, doch der putzte sich nur schnell die Zähne und verschwand dann mit dem Hund, ohne ein Wort mit Monalisa zu wechseln. Madame stand ebenfalls auf und machte sich einen Kaffee. Olga registrierte sehr wohl, dass sie Zucker in ihren Becher getan hatte. Sollte sie vielleicht ihre Speckrollen behalten wollen? Olga jedenfalls blieb standhaft und tat in ihren Kaffee nur etwas Milch. Damit war sie dann wieder in ihre Koje geklettert, denn Dimitri hatte festgestellt, dass der Film über die Interferenz endlich online war und er hatte Olga vorgeschlagen, dass sie ihn sich Beide vom Bett aus anschehen. Und so hatte sich Olga wieder in Dimitris Arme gekuschelt um sich von Monalisa erklären zu lassen, was es mit dem Phänomen der Interferenz auf sich hat…

LUST AUF MEHR? LUST AUF DEN FILM?

Veröffentlicht am 22.07.2014

Dies ist mal wieder eine wichtige Unterrichtsstunde aus der Reihe „Monalisas Seifenblasenphysik“, die Sie nicht versäumen sollten, wenn Sie wissen wollen wie Käpten Kirk und seine Crew das mit dem Beamen hinbekommen haben. Außerdem verstehen Sie danach, wie man es schafft eine Scheibe (UFO) zum Fliegen zu bringen und warum das Verständnis und die Beherrschung der Interfernz dafür so wichtig ist. Wenn Sie nach diesem Video mehr darüber erfahren wollen, dann kommen Sie zu mir ins MONALISALAND. Sie finden es unter – www.monalisa.land – Ich bin sicher, Sie werden überrascht sein, auf welche uralten aber auch brandaktuellen Fragen Sie dort auf unterhaltsame Weise eine gut nachvollziehbare Antwort bekommen.

LUST SICH KREATIV IN DIE GESCHICHTE EINZUBRINGEN?

DANN KOMMEN SIE ZU MIR INS MONALISALAND

UND MACHEN SIE MIT!

„Ihr müsst jetzt wachsam sein! Seehofer warnt vor

Krisensituation – Merkel verkriecht sich.“

UPS … gelöscht?

Veröffentlicht am 14.09.2015

Ihr müsst jetzt wachsam sein! Seehofer warnt vor Krisensituation Merkel verkriecht sich.

Link zum Interview mit dem beunruhigt wirkenden Herrn Seehofer:

https://www.youtube.com/watch?v=ANgwM…

Doch glücklicherweise war die GÖTTIN kein UNMENSCH, der in prekärer Lage einfach verduftet, und deshalb machte Sie einen erneuten Versuch den GESUNDEN MENSCHENVERSTAND auch auf der anderen SEITE des ZAUNS aus seiner PANIK-STARRE zu befreien. Und natürlich, dazu gehörten unbedingt endlich auch einmal ein paar gute und nachahmenswerte Nachrichten…

Gute Nachrichten?

… sowie das Wunder von Woergl und viele andere gute Ideen …

„Wohin geht die Reise? Marktgeflüster“

 Veröffentlicht am 14.09.2015

Keine klare Richtung auch heute an den Aktienmärkten: zunächst, trotz Schwäche in Shanghai, ein robuster Dax, dann weitete sich das Minus an China Märkten aus, bevor dann zu Handelsende wieder das Minus reduziert wurde – und der Dax zunächst durchstartete. Aber das war nicht von langer Dauer: wieder moderat bergab, bevor dann Apple vermeldete, dass die Vorbestellungen für das neue iPhone besser seien als erwartet (Apple meldet sich immer dann, so scheint es, wenn Chinas Märkte tiefrot sind). Aber all das ist nur ein Rauschen vor der Fed-Entscheidung am Donnerstag, ein uninspirierter Seitwärtsmarkt ohne klare Tendenz.

Aber dem Markt fehlt bislang jede innere Stärke – sieht so aus,

dass die Chance nach unten größer ist, wenn die

Seitwärtsbewegung einmal enden sollte..

 Fortsetzung folgt!

 

 

 

monalisatv

5 Comments

  1. Heya! I understand this is sort of off-topic but I had to ask.
    Does operating a well-established blog such as yours require a
    massive amount work? I’m brand new to operating a blog however I
    do write in my journal daily. I’d like to start a blog so I
    will be able to share my own experience and feelings online.
    Please let me know if you have any ideas or tips for brand new aspiring blog owners.
    Thankyou!

  2. Hi! I know this is kinda off topic however I’d figured I’d ask.
    Would you be interested in trading links or maybe guest authoring a blog post or vice-versa?
    My site discusses a lot of the same subjects as yours and I believe we
    could greatly benefit from each other. If you happen to be interested feel free to shoot me
    an email. I look forward to hearing from you! Wonderful
    blog by the way!

  3. Thanks , I have recently been searching for information about this topic for ages and
    yours is the best I’ve found out so far. But, what about the bottom line?
    Are you certain concerning the source?

  4. I used to be wondering should you ever considered changing the layout of the blog?
    Its adequately written; I really like what youve got to say.
    But you may could a little bit more in the way of content so people could connect to
    it better. Youve got an awful lot of text for just
    having one or two pictures. Maybe you could space it better?

  5. Asking questions are really pleasant thing in case you are
    not understanding something fully, however this part of writing provides pleasant understanding even.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *