Monalisa TV – HAPPY BIRTHDAY GERMANY! – 3. Oktober 2015

Wünsch‘ Dir was!

„Haste mal ’nen EURO für ein bisschen FRIEDEN?“

&

&

Dann sagen wir auch …

und die SONNENGÖTTIN fragt: „Ja, ist denn …

„nachdenKEN über: Grenzen im wiedervereinigten Europa“

Veröffentlicht am 02.10.2015

Am 3. Oktober 1990 vereinigten sich die beiden deutschen Staaten, die Bundesrepublik Deutschland und die Deutsche Demokratische Republik, wieder zu einem gemeinsamen Deutschland. Mit dem Fall der Mauer und der anschließenden Wiedervereinigung war der zweite Weltkrieg endgültig Geschichte….Schauen wir uns heute das Haus Europa genauer an, müssen wir feststellen, dass nur 25 Jahre später alte Feindbilder wieder heraufbeschworen werden. Das Verhältnis zu Russland ist heute ähnlich schlecht wie zu Zeiten des Kalten Krieges. Spätestens seit das wiedervereinigte Deutschland sich an dem völkerrechtswidrigen Krieg in Jugoslawien beteiligt hatte, musste man erkennen, dass die NATO ihr Versprechen, sich nicht auszubreiten, gebrochen hatte. Diese aggressive Expansions-Politik und generelle Kriegspolitik hält bis heute an und ist die eigentliche Ursache der Flüchtlingswellen, die aktuell auch Deutschland erreichen.

Der 3. Oktober ist ein Tag, an dem gerade Deutsche sich die Frage stellen sollten, ob sie das Geschenk der Wiedervereinigung tatsächlich mit dem gebotenen Respekt behandeln, oder aber ob sie den Frieden in Europa leichtfertig verspielen, da sie nicht den Mut aufbringen, Washington die Stirn zu bieten. Diesem Land fehlt, wie schon so oft, eine gehörige Portion Mut und Courage. 

„Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun“

Marco Egal vor 10 Stunden Wiedervereinigung??? Wenn ich das schön höre. Wo sind wir denn Wiedervereinigt? Im Osten bekommt man immer noch weniger Lohn, weniger Rente aber die Preise sind die selben wie im Westen. Solange das nicht angepasst wird, sehe ich keine Wiedervereinigung. Es ist nur die Mauer gefallen. Natürlich ist das von der Regierung ja auch so gewollt. Aber was gutes für die Menschen machen die ja sowieso nicht. Ich habe nichts gegen Flüchtlinge und ich wäre der letzte der dagegen ist. Aber vielleicht sollte man sich die Flüchtlinge mal genauer angucken. Es ist ein kleiner Teil der wirklich aus Syrien kommt aber viele Menschen kommen auch aus anderen Ländern. Und warum? Weil ja hier das Paradies sein soll. Das wird doch von USA alles mit gesteuert und Finanziert!!! Also ich denke man muss schon unterscheiden zwischen Menschen die Hilfe brauchen und Menschen die ein besseres Leben suchen oder vielleicht auch verdeckt als ISIS Kämpfer ins Land kommen. Es ist ja nun mal eine Tatsache das Deutschland durch die Flüchtlinge destabilisiert werden soll. Natürlich haben wir eine Mitschuld an den Krieg in Syrien. Aber an erster Stelle sehe ich die USA als schuldigen. Wer hat die ISIS gegründet? Die USA. Wer benutzt die ISIS um Länder zu destabilisieren und Regierungen zu stürzen? Richtig, die USA. Wenn diese Idioten nicht wären, würde die Welt ganz anders aussehen. Natürlich meine ich nicht die Menschen die da leben wenn ich USA sage. Ich meine die Regierung und die Verrückten die das alles Finanzieren und davon auch Profitieren.

Schoenengutentag .fresse vor 3 Stunden (bearbeitet) Es macht doch keinen Sinn, ein Problem zu lösen, aber mit der Lösung 5 weitere zu schaffen. 800.000 neue Menschen in einem Jahr, allergrößtenteils Männer, aus einem fremden Kulturraum in ein Land, in dem die Durchschnittsbevölkerung NICHT wohlhabend ist, wo 40% der Bevölkerung von Armut zumindest bedroht sind – das klappt nicht. Gründe: … (Anm. d. AUTORIN: Bitte  bei YT nachlesen!)

Sandra Klecks vor 2 Stunden DDR da ging es um deutsche die zu deutschen wollten – das kann man mit dem Pack das jetzt kommt nicht vergleichen – Hier in meiner Umgebung wurde schon mehrfach bestjalisch Frauen vergewaltigt – immer von ganzen Gruppen von den “ Flüchtlingen “ Beim Einklauen benötigen Sie auch kein Geld – Man wird als Kassiererin beschimpft, bespuckt und dann sind die mit der Ware auch schon Weg – Das darf nicht zu Anzeige gebracht werden – und so geht das jeden Tag – bald wird auch unser Geschäft schließen. In den Medien wird gesagt das dass nicht Stimmt – alles gelogen – ich sehen es jeden Tag. Viele Stammkunden kommen nicht mehr – Umsatz geht deutlich zurück und durch die vielen Diebstähle hat sich es hier auch bald erledigt.
Alberto Melchior vor 1 Stunde (bearbeitet) Lieber Ken, von welchem Bonus für die Deutschen sprichst Du? Als Schweizer höre ich von Ausländern eher die Wahrheit. Und dabei hörte ich niemals, dass die Deutschen toll sind. Wo mögen die Menschen Deutschland? In Holland? Nö. In Spanien? Nö In Frankreich? Jamais. In Italien? No. In England? Never. Das Problem ist, Ihr könnt rufen Refugees Welcome! oder auch Asylanten go home! Es macht keinen Unterschied. Das Bild des obrigkeitshörigen deutschen Zombie haftet immer gleich stark. Da nutzt es auch nichts hunderttausende Männer, welche Euch den Arsch aufreissen werden, willkommen zu heissen. Aber genau dies ist der Plan. Ihr sollt in der „Flüchtlings“-Flut untergehen. Warum checkt Ihr das nicht?
Tom Sörens vor 1 Stunde Ken: je intensiver ich mir Deine Aussagen anhöre und darüber nachdenke, umso klarer wird mir, dass ich das schon viel früher hätte tun sollen. Fast keines Deiner Argumente zieht – manche sind schlichtweg falsch. Die Königszisziplin bei Dir ist, ein falsches Argument zu bringen und dann aus diesem falschen Argument noch einen falschen Schluss zu ziehen. Sehr enttäuschend. Hör endlich auf, den Zusammenschluss mit der DDR mit der Migrationswelle zu vergleichen. Das ist das alte Äpfel mit Birnen Spiel. In meinem Ort, mit ca. 48.000 Einwohnern sollen (laut Innenminister) im nächsten Jahr, falls sich nichts ändert, fast 6.000 Asylforderer kommen. In den umliegenden Städten ebenfalls. Laut seiner Aussage sei dies schwierig, aber zu schaffen. Aber wo sollen die wohnen, wer sie verpflegen, Ihnen deutsch beibringen und unsere Werte ?. Soll die Bevölkerung hier noch mehr in die Lohnsklaverei und in Altersarmut gepresst werden um Deine absurde Hoffnung zu füttern, dass diese Zugewanderten sich eines schönen Tages zusammen mit der deutschen Bevölkerung gegen die USA erheben ?. Ich denke, Du solltest so etwas intensiver bearbeiten und dich nicht vor die Kamera stellen und 20 Minuten irgendetwas daherplappern. Danke und schönen Feiertag.

„Wahre Politik: Das Erkennen ist die Handlung“

Veröffentlicht am 17.09.2015

In diesem Video gehe ich näher auf die ganzheitlichen (nichtdualistischen) Hintergründe meiner politischen Videos im Kanal GLR WERTPERSPEKTIVE ein – Das Ego versucht die Außenwelt in seinem Sinne zu verändern (Machtwunsch) – Die Lebenskaft ist die Wirklichkeit in Aktion – Jeder ist ebenfalls Ausdruck der Lebenskraft – Die Einheit und der Einklang mit ihr – Die Interessen-Selbstverleugnung der deutschen Gutmenschen – Gandhi und das Aussprechen von Selbstverständlichkeiten – Das Recht auf Interessenwahrung. http://www.reschke.de Bitte auch auf meine Bücherseite gucken: http://buecher.reschke.de

„Die Welt verändern und der objektivistische Wahn“

Veröffentlicht am 20.09.2015

Das westliche Weltbild (Ich – Welt / Innenwelt – Außenwelt) und die Vorstellung, daß irgendjemand etwas steuern könne – Lebenskraft ist ein Geschehen – Hohlmenschen, die selbst nicht existieren, aber jeden bekämpfen, der ihnen etwas über Freiheit erzählt.


SCOTA schüttelte mit dem KOPF: „KRIEG in DEUTSCHLAND? Nein, das wohl nicht so direkt, aber … nun ja, hast Du mal nach Hinten geschaut?“

„Nein … dazu habe ich jetzt wirklich keine ZEIT mehr, ich muss mich auf die DINGE konzentrieren, die vor MIR liegen. Schau Dir diesen WAHNSINNIGEN BERG nur mal an, der wird mit jedem SCHRITT immer steiler und höher … meine 1414 tut zwar ihr Bestes, aber die GLEISE sind doch arg verrostet. Hier ist seit einer EWIGKEIT kein ZUG mehr lang gefahren…“

SCOTA sah den BERG, doch ihr machte das DRAMA hinter ihnen viel mehr Sorgen, denn da geriet jetzt wirklich ALLES in PANIK, denn nun wurde tatsächlich auch der letzte SCHLÄFER wach und bei dem KRACH war das auch gar kein WUNDER. Überall hörte man es Quitschen und Dröhnen, Metall auf Metall, das war wahrlich ohrenbetäubend und die Menschen schrien auf, Kinder fingen an zu weinen und die Hunde bellten irritiert, denn wer wo wie und was das PROBLEM war, das wussten sie natürlich nicht. Sie wollten einfach nur ihre HERRCHEN und FRAUCHEN beschützen und sich auch selbst möglichst in Sicherheit bringen. Und dann gab es plötzlich einen ganz lauten KNALL, dann noch einen und noch einem und SCOTA schaute besorgt aus dem kleinen SEITENFENSTER … „Du, da fangen einige an herum zu ballern … ich fürchte … oh je, da fallen Personen aus den Fenstern, MONALISA … schau doch nur … oh je, ach GOTT, sieh doch nur … das geht doch niemals gut, jetzt ist noch eine BRÜCKE eingestürzt!“

„Das mag sein, aber ich habe lange genug gewartet und gewarnt, soll mir keiner die SCHULD geben … ich habe mein Möglichstes getan, nun muss sich jeder auf sich selbst besinnen und auf seinen GOTT vertrauen. Vielleicht kommt ja jetzt endlich der versprochene JESUS BUDDHA, MADI oder der Liebe Gott persönlich vom HIMMEL und sie retten ihre SCHÄFCHEN. Ich kann in der BESSEREN WELT nur MENSCHEN mit GESUNDEM MENSCHENVERSTAND gebrauchen …“

„Was? Ich dachte das PARADIES ist für ALLE da!“ rief SCOTA mehr als erschrocken, denn das GESICHT der GÖTTIN war nicht mehr wieder zu erkennen, ja, es verwandelte sich vor ihren Augen … so hatte sie die GÖTTIN noch nie gesehen … und in ihr flammte FURCHT auf. Diese FRAU war tatsächlich absolut unberechenbar … jetzt wo SIE ALLE eingefangen hatte, jetzt zeigte SIE IHR WAHRES GESICHT! Nein … nein … SCOTA bekam es mit der ANGST zu tun, denn diese FRAU da, die sah nicht mehr nach einem ENGEL aus, nein, das konnte man wirklich nicht mehr behaupten. Und sie schaute zitternd nach Hinten, denn sie befürchtete nun für ALLE wirklich das Schlimmste …

„Alexander TV – 3 Sendungen am 6., 7. & 8. Oktober!

Illuminati, Astrologie & Energietankstelle!“

Veröffentlicht am 02.10.2015

http://alexandergottwald.com/1628/ale… Am 6., 7. & 8. Oktober gibt es 3 Sendungen von Alexander TV!

Am 6. bin ich bei Wjatscheslaw Seewald in seiner Sendung zum kürzlich erschienenen Buch „Illuminati – der Kult, der die Welt gekapert hat“ von Henry Makow, dessen deutscher Herausgeber ich bin. Erfahre hier mehr und hol Dir gratis Deinen Platz: http://www.seewald.ru/internetkonfere…
Am 7. geht es weiter mit dem zweiten Teil der astrologischen Analyse des Oktober 2015 „Im Zeichen des Orcus“ für Mitglieder der Sternenstaubastrologie! Mehr Hintergründe zum Oktober und 52% Rabatt, wenn Du jetzt Mitglied wirst: http://sternenstaubastrologie.com/ast…
Am 8. geht es gemeinsam mit Angelina Fabian zur Energietankstelle! Hol Dir gratis neue Energie für Dich & Dein Leben! Bis eben schon 340 Anmeldungen! Hol Dir hier gratis Deinen Platz: http://app.webinarjam.net/register/31…

Schau Dir hier an, welche Sendungen von Alexander TV hier für Dich schon aufgezeichnet sind:

http://alexandergottwald.com/alexande…

Und MONALISA TV wünscht ALLEN MITREISENDEN

ein wunderschönes, sonniges GEBURTSTAGS-WOCHENENDE …

… und gedenken WIR UNSERER AHNEN

und UNSERER GESCHICHTE!

 

Fortsetzung folgt!

 

monalisatv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *