Monalisa TV – 25..25?..hören Sie? … bitte melden! … 25? … – 25.07.2016

„Verzweifelter Wal sucht Hilfe“

Buckelwal Wasser Kajak

 

„Menschenrechtsorganisationen:

Geheim-Gefängnisse in der Ukraine“

Menschenrechtsorganisationen: Geheim-Gefängnisse in der Ukraine

 25.07.2016 • 06:10 Uhr – Amnesty International und Human Rights Watch haben einen Bericht veröffentlicht, nach dem Zivilisten in der Ukraine willkürlich inhaftiert und gefoltert werden. An dieser Praktik beteiligen sich sowohl Milizen der selbsternannten Republiken als auch ukrainische Regierungstruppen und Freiwilligen Bataillone beteiligen….“Diese Menschen werden brutal misshandelt und gefoltert, weil sie verdächtigt werden, die Gegenseite zu unterstützen.“… https://deutsch.rt.com/europa/39598-amnesty-international-und-human-rights/

„Terror oder Amok?

Die Frage scheint beantwortet.“

160722_bitprojects_Maiskolben_Challenge

„Das war wohl eine blöde Idee“

Zehn Menschen sind tot. Warum, das ist schwer zu verstehen. Andrä sagt: Die Ermittler werden ihren Job tun und ermitteln. Dann wird man weitersehen. Gleichzeitig treffen internationale Solidaritätsbekundungen ein. Frankreichs Präsident Hollande etwa spricht von einem „terroristischen Anschlag“…. In den öffentlichen Statements vom Samstagmorgen ist dann nicht mehr von Terror die Rede. Polizeipräsident Andrä sagt auf einer Pressekonferenz am Mittag, der Täter habe sich intensiv mit dem Thema Amok beschäftigt, das zeige die Hausdurchsuchung. Die Staatsanwaltschaft spricht von einem „klassischen Amoktäter“… Ein Amokläufer hat keinen auch noch so dürftigen ideologischen Überbau. Forscher um Britta Bannenberg von der Universität Gießen haben gerade ein Forschungsprojekt zu Amokläufern abgeschlossen. Sie beschreiben die – überwiegend männlichen – Täter wie folgt: extrem kränkbar, aber nicht impulsiv. Sie fühlten sich oft gedemütigt und schlecht behandelt und würden lange über Rache nachsinnen…. http://www.gmx.net/magazine/politik/muenchen_schuesse_anschlag/terror-amok-31703680#.homepage.pointOfViewTeaser_treat.War%20es%20Amok%3F%20Oder%20doch%20Terror%3F.2

Amoklauf München

„IOC: Kein Komplett-Ausschluss Russlands von Olympia in Rio“

Aktualisiert am 24. Juli 2016, 16:55 UhrDas Internationale Olympische Komitee lässt für Russlands Sommer-Olympioniken trotz aller Doping-Skandale die Unschuldsvermutung gelten: Die russische Mannschaft wird nicht komplett von den Sommerspielen in Rio de Janeiro im August ausgeschlossen. Russland begrüßte die Wahl…. „Das ist eine rechtmäßige Lösung“, sagte der Chef des Sportausschusses im russischen Parlament, Dmitri Swischtschjow. „Aber solche Entscheidungen sollten nicht nur in Bezug auf russische Athleten, sondern auf Sportler in der ganzen Welt getroffen werden.“ Dann wäre das Problem Doping endgültig ausgerottet, sagte er der Agentur Tass zufolge in Moskau. Die russischen Leichtathleten sind von der Entscheidung nicht betroffen, sie bleiben von den Rio-Spielen ausgeschlossen. Der Internationale Sportgerichtshof CAS hatte am vergangenen Mittwoch die Suspendierung des russischen Leichtathletik-Verbandes durch den Weltverband IAAF als regelkonform bestätigt. Auch Whistleblowerin Julia Stepanowa wird in Rio trotz ihrer Mithilfe bei der Aufklärung des umfassenden Dopings in Russland nicht starten. Der Antrag der Leichtathletin, beim Ringe-Spektakel im August als „neutrale“ Athletin unter der olympischen Flagge antreten zu dürfen, lehnte das Internationale Olympische Komitee ab. Sie erfülle angesichts ihrer Doping-Vergangenheit trotz ihrer Verdienste um Aufklärung nicht die „ethischen Anforderungen“, hieß es… http://www.gmx.net/magazine/sport/olympia/ioc-exekutive-entscheidet-olympia-bann-russlands-31704378#.homepage.channel3_1.Russland%20ist%20in%20Rio%20dabei.2

PROGRAMM für den 25.07.2016

„Bluttat in Reutlingen: Mann läuft mit Machete durch Stadt“

„Reutlingen: 21-Jähriger mit Machete tötet Frau – kein Terrorakt“

Aktualisiert am 24. Juli 2016, 22:49 Uhr – Mit einer Machete hat ein Mann in Reutlingen in Baden-Württemberg eine Frau getötet und zwei Menschen verletzt. Der Mann wurde kurz nach der Tat festgenommen, bestätigte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur… Nachdem der 21-Jährige die Frau getötet hatte, verletzte er Polizeiangaben zufolge noch eine weitere Frau und einen Mann. Die verletzte Frau habe in einem Auto gesessen, das mit zerschmetterten Scheiben am Tatort stehenblieb.

Autofahrer fährt Täter an

Ein anderer Autofahrer stoppte den mutmaßlichen Täter dann. Er habe den flüchtenden Angreifer mit seinem Wagen bewusst angefahren, bestätigte ein Polizeisprecher. Der Mann stürzte zu Boden, Polizisten nahmen ihn fest. Der Autofahrer hatte die Bluttat zuvor gesehen und sein Auto auf den Angreifer gesteuert… http://www.gmx.net/magazine/panorama/reutlingen-toetet-machet-31705060#.logout.hero.Mann%20t%C3%B6tet%20Frau%20mit%20Machete.1

Anbei die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Kurz vor 16.30 Uhr sind beim Polizeipräsidium Reutlingen mehrere Notrufe eingegangen, dass ein Mann im Bereich des Zentralen Omnibusbahnhof in Streit mit einer Frau geraten sei und diese mit einer Machete verletzt habe. Die Frau erlitt durch den Angriff tötliche Verletzungen. Der Täter konnte aufgrund des raschen Eingreifens der Polizei nur wenige Minuten später in Tatortnähe festgenommen werden. Der Täter verletzte nach dem Angriff eine weitere Frau und einen Mann. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 21-jährigen Asylbewerber aus Syrien. Er ist polizeibekannt. Nach derzeitigem Kenntnisstand handelt es sich um einen Einzeltäter, eine Gefahr für die Bevölkerung in und um Reutlingen besteht nach derzeitigem Stand mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht. Nach derzeitigem Kenntnisstand liegen keine Anhaltspunkte für einen terroristischen Anschlag vor.

Selbstmordanschlag in Ansbach

Selbstmordanschlag in Ansbach

25.07.2016 • 08:05 UhrIm fränkischen Ansbach in Nord-Bayern sprengt ein 27-jähriger Syrer sich inmitten einer Menschenmenge in die Luft und verletzt zwölf Menschen, drei davon schwer. Die Explosion ereignete sich gestern Abend um 22:10 Uhr im Eingangsbereich eines Musikfestivals. Laut der Polizei hatte der Täter versucht, auf das Gelände zu gelangen. Gemäß der „persönlichen Einschätzung“ des bayrischen Innenministers Joachim Herrmann sei ein islamistischer Terroranschlag zwar „sehr naheliegend“, aber das eigentliche Motiv des Täters noch unbekannt. 
Weitere Einzelheiten in Kürze.
https://deutsch.rt.com/inland/39627-selbstmordanschlag-in-ansbach/

„Amoklauf in München: Polizei meldet Festnahme“

Aktualisiert am 24. Juli 2016, 22:41 Uhr – Amoklauf in München: Im Zusammenhang mit der Schießerei am Olympia Einkaufszentrum am Freitag hat die Polizei ein Festnahme vermeldet. Es soll sich um einen 16-jährigen Afghanen handeln, der in einer freundschaftlichen Beziehung zu dem 18-jährigen Amokschützen stand. Es besteht der Verdacht, dass es sich dabei um einen Mitwisser der Tat handelt…. http://www.gmx.net/magazine/politik/muenchen_schuesse_anschlag/amoklauf-muenchen-polizei-meldet-zweite-festnahme-31705200#.logout.hero.Festnahme%20nach%20Amoklauf.0 

Botschaften von Engeln und den Sternen

„Snowden in den USA: Aber nur auf der Leinwand“

Snowden in den USA: Aber nur auf der Leinwand

25.07.2016 • 06:54 Uhr – Hollywoods politischster Regisseur Oliver Stone hat auf der Comic Con seinen neuen Film „Snowden“ präsentiert. Nach dem Dokumentarfilm über den Putsch in der Ukraine bringt der amerikanische Filmemacher nun einen Spielfilm über einen modernen Helden… von Olga Banach – Der Film gibt dem blassen IT-ler Edward Snowden Farbe und Form – in Hollywood-Manier. Da das Thema den Hollywood-Studios zu heiß war, produzierte Stone den Film mit europäischen Partnern aus Deutschland und Frankreich. Gefilmt wurde auch in den Bavaria Film-Studios in München, gefördert von der Bayrischen Filmförderanstalt…
StatusQuo NEWS – Homepage

Karten, Steine, Sterne und andere Orakel

„Monalisa TV – Macht keine leeren Versprechungen! – 13.6.2016“

ZoniaWMelnykGreat beat ! I want to apprentice even while you amend your website, how could i subscribe for a weblog site? The account helped me a acceptable deal. I had been a little bit bit familiar with this your broadcast offered brilliant transparent idea

12bet wap – My partner and I absolutely love your blog and find a lot of your post’s to be just what I’m looking for. Do you offer guest writers to write content for you personally? I wouldn’t mind composing a post or elaborating on a lot of the subjects you write about here. Again, awesome blog!

harga lulur roro mendut termurah – I don’t even know how ӏ ᥱnded uⲣ heгe, bbut I thought thіs post wаѕ ɡood. I ddo not know wwho ʏou are bᥙt definotely ʏou aree going to a famous blogger if ʏoᥙ arе nott already 😉 Cheers!

premierpgd.livejournal.com – I went over this website and I think you have plenty of fantastic information, saved to faves.

„Monalisa TV – und der GÖTTERBOTE – 7.März 2015“


FORTSETZUNG v. I LOVE PUTIN (2014)

14.Juli 2014

10€ geschenkt

Rücktritts-Gerüchte?

Ich schaue mir gerade auf Phönix eine Reportage zum erfolgreichen, deutschen Titelgewinn bei der WM in Brasilien an, denn, ich gebe es zu, ich freue mich wirklich sehr, dass es geklappt hat, und zwar, so wie ich es sehe, ohne irgendwelche Schiebereien. Ich mag naiv sein, aber ich glaube, diese Mannschaft hat den Weltmeister-Titel ehrlich gewonnen und die Spieler und ihre Fans dürfen sich zu Recht sehr darüber freuen. Doch dann sah ich das blaue Laufband, am unteren Bildschirmrand und ich musste mich doch sehr wundern. Da war doch tatsächlich davon die Rede, dass unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel sich mit Rücktritts-Gedanken trägt. Klar, diese Meldung wurde dementiert, dennoch finde ich diese Meldung an so einem Freundentag doch ziemlich merkwürdig. Und darum habe ich einfach mal schnell meine Karten hervor geholt und meinen Götterboten dazu befragt.

Bild 1

Und, wie sieht es aus? Können Sie die Karten mittlerweile schon selber lesen, oder soll ich es lieber noch mal versuchen?
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.ruecktritt-geplant-angela-merkel-laesst-zukunftsplaene-offen.f3bf6ab6-56a8-4543-bf9f-328c5f5e0178.html
…Sie selbst lässt sich nicht in die Karten schauen und spricht vom Wunsch, in der Legislaturperiode „als Kanzlerin ordentlich zu arbeiten“. Laut einem Bericht des Spiegel gehe das Umfeld von Angela Merkel allerdings von einem freiwilligen Rücktritt Merkels aus …
Ist das glaubwürdig? Wenn ich in meine Karten schaue, dann sieht das nicht ganz nach der reinen Wahrheit aus …

„In der Abendstunde – Pik Dame – im fremden Haus“, was soll man davon halten? Da die Pik Dame die einzige Dame in diesem Kartenbild ist, muss ich davon ausgehen, dass es sich bei ihr um Angela Merkel handelt, und dass der Götterbote für sie die Pik Dame gewählt hat, nun, dies kann mehrere Gründe haben. Entweder, unsere Kanzlerin ist krank, was ich nicht glaube, oder sie hat mit einem „fremden Haus“ Probleme. Ist es möglich, dass sie sich den Zorn und Ärger der geheimen Weltregierung zugezogen hat? Sind die Amerikaner vielleicht sauer, weil sie in Sachen NSA-Spionage nicht mehr so brav mitspielt? Oder ist es der Ärger über die gewonnene WM? Lesen Sie dazu auch das entsprechende Kapitel (14.Juli 2014) in der Serie „Der liebe Gott ist endlich online!“ Wie auch immer, Merkel schaute wohl in den letzten Tagen in die Vergangenheit und dabei scheint sie keine Glücks-Gefühle zu empfinden. Das „fremde Haus“ steht dabei für ihr berufliches Umfeld, also für den Bundestag, das Kanzleramt oder aber auch „ihre Auftraggeber“. Gute Stimmung scheint dort jedenfalls nicht zu herrschen, und zumindest ihre Laune war auch nicht die Beste.

Bild 2

Nur was ist der Grund für ihren Ärger? Schauen wir dazu in die mittlere Reihe: Dort befindet sich der Herzkönig und der hat einen Wunsch. Dieser betrifft einen Pik König. Hm … will will da vielleicht ein Anderer Kanzler werden? Unter dem Pik König steht immerhin der Satz: „Das Geheimnis – Beziehung/Gemeinschaft – Karo König“, das könnte man schon so deuten, dass es zu ihm eine geheime Beziehung gibt oder dass es eine geheime Gesellschaft gibt, die diesen Pik König als Freund betrachtet. Ich frage mich, ob sich diese Karten vielleicht auf unseren Vize-Kanzler beziehen. Will man etwa lieber Sigmar Gabriel als Kanzler sehen? Will er zum Herzensmann Deutschlands werden? Ist dies wirklich sein Wunsch? Oder steht der Pik König für eine Person, die wir alle nicht im Blick haben? Der Pik König ist dabei nicht nur ein vielleicht Unbekannter, er ist unter Umständen auch ein etwas undurchsichtiger, vielleicht sogar negativer Geselle. Nun ja, ich würde zumindest sagen, dieser Pik König ist der Träger eines Geheimnisses.

Bild 3

Schauen wir also mal in die Zukunft, vielleicht werden wir daraus ja schlauer. Dort liegt ganz Oben die Kreuz 10, was auf eine große Veränderung oder auch Reise hinweisen könnte. Hm … diese Reise, bzw, die daraus eventuell resultierende große Veränderung bedeutet für einen (Glücksbub) zumindest persönlich das höchste Glück. Und wenn ich nach dem Wesen der Kreuz 10 frage, dann liegt dort erst mal die Karte der Freundschaft und die der Erfüllung (Geld?) und dann kommt auch gleich der Götterbote und er zeigt auf folgende Karten: „Es wird geschehen – unangenehme Überraschung – Lumperei“ Was soll man dazu noch sagen? Es ist offensichtlich etwas im Busch und Merkel scheint dies zu ahnen. Da ist ganz eindeutig eine „Schweinerei“ zu erwarten.

Bild 4

Ist es möglich, dass Angela Merkel nicht wie behauptet, wenn, dann freiwillig zurück tritt? Gibt es etwa Kräfte, die sie beseitigen und daher weg loben wollen. … Ob die Kanzlerin nach einem Ende ihrer Amtszeit ein internationales Amt anstrebt, gilt dem Bericht zufolge in Merkels Umfeld als offen. Als mögliche Posten werden der des UN-Generalsekretärs und der des EU-Ratspräsidenten genannt…

Nun, wir werden es ja sehen, aber mich würde es nach diesen Karten nicht mehr wundern, wenn wir bald schon einen neuen Kanzler-Darsteller verpasst bekommen würden. Ob es Gabriel oder ein Anderer sein wird, dass steht auf den Karten leider nicht drauf. Ich werde an diesem Thema jedenfalls dran bleiben und Ihnen berichten, was mein Götterbote zu den Hintergründen zu sagen hat.
Zum Abschluss habe ich IHN nur noch mal gefragt, ob ich mich über diese Umbesetzung freuen soll und darauf erhielt ich zum Einen den Kreuz König und das Glücksass. Zum Anderen sagt ER: „Kreuz 10 – Freue Dich – Glücksbub“ Nun, ich denke, dies ist so eindeutig, dass es keiner Übersetzung bedarf. Insbesondere, wenn man bedenkt, dass ich gerade zwei „fehlende Karten“ in meinem Spiel entdeckt habe. Und diese sind die Kreuz Dame (Präsidentin, Kanzlerin, Herrscherin) und die Kreuz 9, also die existenzielle Veränderung, und das Bäumchen in der Mitte der Neun zeigt nach Unten, was nur bedeuten kann, dass Angela Merkel wohl tatsächlich gestürzt werden wird.

11.Juli 2014

Wer wird Weltmeister?

http://sternenstaubastrologie.com/17-das-911-des-sports-saturnpluto-horoskop-fifa-wm-halbfinale-2014/ Die astrologischen Analysen von Alexander Gottwald zur WM in Brasilien sollten Sie sich anschauen, bevor Sie sich meine Karten-Deutung zum WM-Finale durchlesen. Denn, wenn wir die Bedeutung des Lumpejung in diesem Fall betrachten, dann ist es wichtig zu begreifen, dass durch ihn nicht nur zum Beispiel ein zufällig zu Unrecht vergebener Elfmeter gemeint ist, sondern, dass die Lumpereien während einer WM anscheinend erheblich größere Ausmaße haben, als man sich dies so im Allgemeinen vorstellen mag.

T’ja, der Götterbote will nicht, ihm ist ein anderes, sehr viel persönlicheres Thema heute offensichtlich sehr viel wichtiger. Doch diese Karten gehören nicht in die Rubrik „Politisches Kartenlegen“ sondern unter das Stichwort „Gottes Beweis“. Wenn Sie also wissen wollen, was wichtiger als das Finale der Weltmeisterschaft ist, dann schauen Sie dort nach. Gestern sah das wohl noch etwas anders aus, denn da hatte der Götterbote relativ eindeutig geantwortet. Ich saß mit meinem Kumpel Mike zusammen in der Küche und wir kamen auf das Thema Fußball. Im Grunde interessiert uns diese Weltmeisterschaft so gut wie gar nicht, aber ich erzählte ihm von einer Mail, die ich vor dem Halbfinale bekommen habe, und die auch in dem Video von Alexander Gottwald erwähnt wird. Da in dieser Mail von schwarz-magischer Einflussnahme auf das Spiel gesprochen wurde, und alle aufgefordert wurden mit Gebeten und Liebes-Energie dieser „Lumperei“ entgegen zu wirken, habe ich natürlich gleich meinen Götterboten gefragt. Der beruhigte mich und sagte einen Sieg der Deutschen voraus. Allerdings war mir, der im Kartenbild auftauchende Lumpejung, schon da besonders aufgefallen, denn er lag genau zwischen den Mannschaften. Doch da in der Zukunft der Sieg der Deutschen lag, habe ich ihn nicht so ernst genommen. Nach dem ich mir aber nun gerade die astrologische Deutung angehört habe, denke ich, oh, dieser Lumpejung ist wohl doch sehr entscheidend.

Gestern, als Mike mich bat, den Götterboten doch mal eben nach dem Ausgang des Finales zu befragen, habe ich dies jedoch noch ganz arglos getan. Mir war klar, Mike ist kein Esoteriker und er glaubt auch nicht wirklich an meine Karten, und obwohl der Götterbote nur ungern so auf die Probe gestellt wird, war seine Antwort, meiner Meinung nach, doch recht eindeutig. Zumindest lagen in der Zukunft die Karten so, dass ich Mike sagte, meine Prognose wird wahr werden. Nun, und da ich an einen Sieg glaube, empfand ich dies als Bestätigung für einen Sieg der Deutschen am Sonntag. Aber auch in diesen Karten tauchte wieder der Lumpejung auf, den ich so interpretierte, dass es vermutlich einen zu Unrecht gegeben Elfmeter geben wird, der das Spiel zu Gunsten der Deutschen entscheiden wird.

Wenn man jetzt aber bedenkt, was Alexander Gottwald zu der WM sagt, nun, dann bin ich mir nicht mehr ganz so sicher, ob es sich bei der Lumperei einfach nur um einen „geschobenen“ Elfmeter handelt, vielleicht ist die Schweinerei sehr viel größer. Mir persönlich sind diese korrupten Brot-und-Spiele-Ablenkungen zwar total zuwider, vor allen Dingen, wenn ich daran denke, wie diese WM-Zeiten dazu genutzt werden, in ihrem Schatten wirklich schlimme Dinge durchzuführen, man schaue nur in die Ukraine, in den Irak und nach Israel oder auch in den deutschen Bundestag, dennoch, ich wünsche und gönne der deutschen Nationalmannschaft den Weltmeister-Titel. Wenn sie ihn allerdings ohne Fuschen nicht bekommen können, dann, so finde ich, dann sollten sie sich in Grund und Boden schämen.
Und vielleicht tun sie es ja auch, denn, was nicht nur ich wohl etwas auffällig fand, das war, dass die Spieler nach dem Halbfinale nicht in großen Jubel ausbrachen, sondern den Brasilianern tröstend die Hand auf die gedemütigten Schultern legten. Ist es also tatsächlich denkbar, dass im Grunde alle Spiele der WM gekauft und manipuliert sind? Steht das Ergebnis wie Gottwald vermutet in Wahrheit schon lange vorher fest? (Siehe die Simpsons-Serie) Das wäre wirklich krass, sehr krass, denn dann frage ich mich, wie die Spieler überhaupt noch in den Spiegel schauen können. Ist es daher nötig, ihr Schweigen über diese Schiebereien mit 300 000 Euro-Prämien zu belohnen? Ist es keine Leistungs-Prämie sondern Schweigegeld? Das wäre jetzt wirklich nicht so ungewöhnlich, denn mittlerweile verhärtet sich bei mir doch immer mehr der Verdacht, dass im Grunde alle besonders hohen Gehälter, Diäten Honorare und Boni nichts anderes als Bestechungen sind. Wie sonst lässt es sich erklären, dass, ab einer bestimmten Einnahme-Situation, die Betroffenen zu Verrätern und Verbrechern werden. Dies gilt insbesondere für Banker, Politiker, Verleger, Fernseh-Journalisten, Ärzte, Richter und Beamte. Ich finde es erschütternd wie bestechlich gerade diese Berufsgruppen sind. Sogenannte Spitzen-Sportler scheinen nun auch dazu zu gehören, und dies ist in meinen Augen nicht nur sehr beschämend und enttäuschend. Ich finde, es ist ein echter Skandal!

 

8.Juli 2014

Israel greift an!

Wie ich in einer vorherigen Legung ja schon gezeigt habe, kommt dieser neue Krieg gegen Gaza und Hamas nicht gerade überraschend, und so wie es aussieht war Präsident Rivlins Zustimmung zu diesem Krieg wohl zumindest eine der Bedingungen, die er für seine Wahl eingehen musste, wenn er selbst nicht sowieso schon vorher ein Interesse an dieser Situation gehabt hat.
Es ist einfach zu offensichtlich, dass der Tod der drei israelischen Religions-Schüler und der Rache-Mord an dem 16-jährigen Palästinenser als „willkommene Gelegenheit“ betrachtet und sofort zum Anlass genommen wurde um mit „großer militärischen Härte“ zu reagieren. Und dies, obwohl die wahren Schuldigen, sprich die Kinder-Mörder, noch gar nicht feststehen. Ich kann nur sagen, wer den Krieg will, der bekommt ihn auch. Er muss nur seinem Kriegs-Gott ein entsprechendes Opfer darbringen. Aber das ist natürlich meine persönliche Meinung und so habe ich gerade mal wieder den Götterboten gefragt, was er zu diesem Krieg zu sagen hat:

Bild 1

Die mittlere Spalte steht für die Gegenwart und was steht da?

Bild 2

„Die Lumperei – im fremden Haus – Erfüllung“, ich finde das ist sehr eindeutig, mein Götterbote scheint also sehr gut verstanden zu haben, wonach ich ihn gefragt habe.

Bild 3

„Ich (Pik- und Herzdame) mache mir im eigenen Zimmer (Karo 7) sorgenvolle Gedanken (Kreuz 8) über die zukünftige Entwicklung (Karo 9) in einer „dunklen“ Angelegenheit(Pik 9)“. Auch dies ist eine sehr eindeutige Aussage, und, dass sie in der Spalte der Vergangenheit liegt, ist auch richtig, denn diese sorgenvollen Gedanken mache ich mir nicht erst seit heute.

Bild 5

Doch der Ausblick in die Zukunft ist etwas überraschend und nicht so leicht zu deuten. Sehen Sie das Pik Ass? Das ist die positive Überraschung, insbesondere, wenn daneben auch noch das Glücks-Ass liegt. Und wenn man weiter liest, dann wird es noch irritierender, denn der Götterbote weist auf folgende Botschaft, bzw. Vorhersage hin:
„Freundschaft – Kreuz König – Gemeinschaft/Beziehung“. Wer ist dieser König? Nun, ich habe nachgefragt und nicht nur den Glücks–Bub, sondern auch noch den Herzkönig gezogen. Der Kreuz-König könnte zum Beispiel ein Glück bringender Präsident (?) mit freundschaftlichen Beziehungen sein, der in Kürze (Pik 8) für eine überraschende, positive Wendung (Kreuz 10) im „eigenen Haus“ sorgen wird.
Nur, wer könnte dieser Glücksbringer sein? Für wen ist Israel und Palästina das „eigene Haus“? Wer ist mit den Karten Kreuz König, Glücksbub und Herzensmann richtig beschrieben? Also, ich meine, dies kann hier eigentlich nur der liebe Gott selbst sein.
Natürlich habe ich beim Götterboten noch mal genauer nachgefragt, doch wissen Sie, was ich für eine Antwort erhielt? Nun, der Götterbote zeigte auf die schon im Kartenbild erschienene Pik und Herz-Dame, was eigentlich nur ich selbst sein kann. Ich bin jedoch nicht der liebe Gott. Ich habe daher auf die Pik-Dame zwei weitere Karten gelegt und zuerst den Lumpejung und dann den Karo König, also den Freund/Bruder erhalten. Der schaut nach rechts, wo ich auf die Herzdame die Karten „das Gespräch“ und die Herz 8, also die Aufforderung „Freu Dich!“ erhalten habe. Was soll das jetzt heißen?
Sie sehen, es ist nicht immer ganz so einfach und eindeutig zu bestimmen, was die Karten sagen, dies gilt insbesondere für Aussagen, die die Zukunft betreffen, denn selten hat man als normaler Mensch so viel Fantasie um sich alle Eventualitäten einer Entwicklung vorstellen zu können. Doch, was ich den Karten erst mal entnehme, das ist, dass ich aufgefordert bin, die positive Botschaft „Freu Dich!“ (Herz 8) zu verkünden (Kreuz Bube).
Wenn ich dann aber noch frage, was der Lumpejung genau bedeutet, nun, dann erhalte ich die Karte der Liebe, der Veränderung über den großen Weg (Kreuz 10) und die Karo Dame. Ich sehe mich allerdings im Moment nicht in der Lage diese Karten sicher zu deuten. Ich kann zu dieser ganzen Legung daher erst mal nur sagen: „Leute, es wird etwas Überraschendes geschehen und die Situation wird sich bald schon zum Guten wenden.“ Und, wenn man sich die momentan immer weiter verschärfende, militärische Konflikt-Situation im Gaza-Streifen ansieht, dann kann ich mir eine positive Wendung und Verbesserung der Lage tatsächlich nur mit Gottes Hilfe vorstellen. Denn mit einem wirkungsvollen Machtwort Obamas oder auch einem weiteren diplomatischen Coup Putins ist realistisch betrachtet in diesem Fall kaum zu rechnen. Aber wer weiß, vielleicht wird einer von Beiden in diesem Konflikt ja doch noch  zu SEINEM Werkzeug.

Vorsichtshalber habe ich den Götterboten aber auch noch mal gezielt nach der Hamas gefragt, denn ich will mich nicht dem Verdacht aussetzen, die Situation zu einseitig zu betrachten. Die Antwort sieht folgender Maßen aus:
„Kreuz Ass, mit dem Bäumchen nach Unten – Herz Dame – Kreuz Bube“ darunter liegen die Karten: „Freundschaft – „Freu Dich!“ – Kreuz 10 – im befreundeten Haus“
Die Tatsache, dass das Bäumchen des Kreuz Ass nach Unten zeigt, bedeutet, dass die Information über mich vermittelt und diese direkt an die Hamas gerichtet ist.

Also, liebe Palästinenser: „Nur Mut,

die Veränderung/Hilfe kommt bald schon aus einem „befreundeten“ Haus!“

 

1.Juli

Drei tote Jugendliche

Gerade erfuhr ich im News-Ticker von Phönix, dass die drei entführten, israelischen Jugendlichen tot aufgefunden worden sind. Am 15. Juni 2014 habe ich die Karten wegen dieser Entführung befragt und ich interpretierte sie damals wohl mal wieder viel zu optimistisch. Das passiert mir öfter, denn die Hoffnung auf einen guten Ausgang einer Geschichte stirbt auch bei mir zuletzt. Damals sagte ich, dass ihre Rückkehr noch ein Geheimnis (Pik Ass, aufrecht) sei. Und ich ging bei meiner Deutung naiver Weise davon aus, dass der neue, israelische Präsident doch bestimmt nicht soweit gehen würde, diese eigenen Jungen zu opfern, nur um einen Grund zu haben, Luftangriffe auf die Palästinenser-Gebiete fliegen zu können. Ich habe zwar in der Legung zum neuen Präsidenten Israels und zum Mossad auch gesagt, dass den Leuten so gut wie alles zuzutrauen ist, aber drei Jugendliche des eigenen Volkes zu ermorden, dass wollte ich mir nicht vorstellen. Es sieht aber ganz so aus, dass genau dies passiert ist:

Bild 1

Können Sie es auch schon lesen? In der ersten Spalte, die sich meistens auf etwas Vergangenes bezieht, steht: „Es wird geschehen – Geheimnis – die Information kommt auf Dich zu“ Und es stimmt, in der letzten Kartenlegung zu der Entführung der drei israelischen Jugendlichen war von einem Geheimnis (Pik Ass, aufrecht) bezüglich ihrer Rückkehr die Rede. Ich bezog es auf den Zeitpunkt der hoffentlich glücklichen Heimkehr, eben, weil ich ein Optimist bin und immer auf ein Gute Ende einer bösen Geschichte hoffe.
Nur, sehen Sie auch, was in der ganz rechten Spalte liegt? Der Götterbote in der Mitte weist mit seiner Hand auf die Karten: „Lumpejung/Lumperei – Pik König – im eigenen Zimmer“, was durchaus heißen kann: „Der Tod der Jugendlichen – der Mörder – im eigenen Zimmer.“ Es wäre demnach tatsächlich eine False Flag-Operation gewesen, vielleicht um die Hamas, der man die Ermordung der Jungen sofort unter geschoben hat, aus der Zusammenarbeit mit der palästinensischen Regierung zu drängen. Israel sieht eine Einigung der unterschiedlichen, palästinensischen Organisationen mit Sorge, denn gerade die israelischen Politiker wissen: „Einigkeit macht stark!“.  Und eine gestärkte, palästinensische Führung ist aus ihrer Sicht nicht nur nicht erwünscht, nein, sie ist mit allen Mitteln zu verhindern. Und anscheinend haben die wahren Entführer keine Skrupel gehabt, drei eigene Jungen zu opfern. Ich sage mal, auch Abraham hatte ja das Messer schon in der Hand, um seinen Sohn zu töten, nur weil sein Gott ihm dies angeblich befohlen hatte. Heute kommen solche Menschen in eine Krankenheilanstalt, damals war man einfach nur froh, dass die Geschichte letztendlich gut ausgegangen ist. Nun, der Mörder, der drei Jungen, hatte das Rufen Gottes, die Jungen bitte heil nach Hause zu bringen, leider nicht gehört.

Bild 2

Und sehen Sie hier, da steht es: Ich (Herzdame) und z. B. auch die Freundinnen der Jugendlichen wünschten sich eine positive Überraschung (Pik Ass, aufrecht), ein glückliches Ende der Entführung (Glücksbub), aber leider wurde unser Wunsch von dem oder den Mördern nicht gehört.

Bild 3

Und auch hier kann man lesen: „Es wird gewahr – Du machtest Dir sorgenvolle Gedanken – Liebe(Hoffnung)“ Und es stimmt, ich habe mir wegen dem Pik Ass und der damit verbundenen Information zwar Sorgen gemacht, aber letztendlich auf die Kraft der Liebe vertraut, was zu einer zu optimistischen Deutung geführt hat.

Bild 4

Nun, und wer ist jetzt der Mörder? Zur Zeit ist er auf der Flucht, zumindest auf Reisen (Kreuz 10). Eventuell ist er bei einem Freund oder sogar Bruder (Karo König/Herz 10) untergetaucht. Auf jeden Fall hat er gute Beziehungen/Freunde oder er ist Teil einer Gemeinschaft (Herz 10 = Mossad?)

Bild 5

Und diese Gemeinschaft freut sich (Herz 8). Für sie bedeutet sein Tun „höchstes, persönliches Glück“ (Karo 8) in der nahen Zukunft (Karo 9).

Bild 6

Tja, und wenn ich noch mal nach dem Zusammenhang mit dem geheimen Wunsch/Plan des neuen Präsidenten frage, dann ziehe ich diese Karten: „Der Präsident – Lumperei – Herzensmann“. Er ist also ganz eindeutig tief in diese zutiefst verwerfliche False Flag – Operation involviert.

Bild 7

Und wenn ich diese Karten richtig deute, dann hat er auch bei der Flucht, bzw. beim Untertauchen des Mörders geholfen.

BILD 8

Der Präsident hat nämlich sehr gute Beziehungen (Herz 10/Glücksbub) zu einem „fremden Haus“, das in diesem Fall sehr wohl ein fremdes Land oder ein fremder Geheimdienst sein kann.

Bild 9

Tja, und zum Schluss dieser Deutung, was soll ich sagen? „Herzensmann – Karo König – es wird gewahr – Liebe“ Ich denke, dies kann nur bedeuten, dass diese miese Geschichte für die Mörder und Verbrecher gut ausgehen wird. Man wird sie für diese Entführung mit tödlichem Ausgang (erst mal) nicht zur Verantwortung ziehen können. Aber ich sage mir, der liebe Gott hat ganz sicher alles sehr genau mitbekommen und ER wird seine Konsequenzen daraus ziehen.

http://quer-denken.tv/index.php/674-seltsame-unstimmigkeiten-beim-tod-der-drei-jungen-israelis (17.Juli 2014)

http://quer-denken.tv/index.php/676-ergaenzung-tod-der-drei-israelis (18.Juli 2014)

18.Juni 2014

Wer stoppt ISIS?

Was sind diese Fanatiker nur für unmenschliche Verbrecher? Wer hat sie eigentlich bewaffnet, wer gibt ihnen das nötige Geld für ihren unfassbar grausamen Feldzug? Jetzt ist es nicht mehr Assad, den sie bekämpfen, denn der weiß sich offensichtlich zunehmend erfolgreich zu wehren. Jetzt wüten diese Verbrecher im Irak und haben Bagdad im Visier. Besonders krass ist, dass diese Meuchelmörder auch noch den Namen der Göttin ISIS tragen. Wer meine Filme kennt, wird wissen, diese Göttin ist alles andere als eine Mörderin, im Gegenteil, IHR wurde der Kopf abgeschlagen. Doch jetzt denke ich, hoffentlich geschieht dies auch bald mit dieser Terrororganisation. Ich habe darum den Götterboten ausführlich dazu befragt und er macht den Menschen im Irak Hoffnung:

Bild 1

Diese Karten besagen, dass aus dem fremden Zimmer (Karo 7) Hilfe kommt. Da ist zum Einen der Nachbar Iran (Karo Bube), und er hat ja auch schon angekündigt (Kreuz 7) dass er die schiitischen Heiligtümer im Irak schützen will. Und der Götterbote weist auf die Sehnsucht des Landes nach überraschender Hilfe eines anderen Nachbarn/Freundes (Karo König)). Da diese Angelegenheit jedoch sehr wichtig für uns alle ist, denn einen ISIS-Staat im nahen Osten können wir alle nicht wollen, deshalb habe ich zu diesem Thema mal ein Großes Bild gelegt, mit dem kann man die Lage genauer untersuchen.

Bild 2

Das Thema des Großen Bildes wird sein: „Im fremden Zimmer, Freundschaft, in der Abendstunde“, dass heißt, das große Karten-Bild wird Antwort geben auf die Frage: „Wie sieht es mit der Freundschaft und der Hilfe in der Not für den Irak aus?“

Bild 3

Gehen wir von links nach rechts jede Spalte durch:
1. „Wir sprechen (Kreuz Bube/Kreuz Ass) über die Freunde (Herz 7) des bedrängten Irak (Pik König).“
2. „Im befreundeten Haus (Herz Ass) macht sich eine Kreuz Königin (Merkel?) sorgenvolle Gedanken (Kreuz 8) über das fremde Haus (Regierung des Irak u. a.)“, denn neben der Pik 10 liegen der Pik König (irakischer Präsident), Kreuz König (Obama?), Karo Bube (iranischer Präsident) und auch der Herzkönig (Putin?), alle machen sich große Sorgen. Doch bei den letzten Drei liegt das höchste, persönliche Glück (Karo 8), von dieser Seite wird also die Hilfe kommen.
3. „Freue Dich!, im fremden Zimmer, Kreuz König und Herz König, die Großmächte stehen also in dieser Frage zusammen.
4. „Der Götterbote sagt: Über den großen Weg wird der Karo Bube (Iran) zu Hilfe eilen, dies ist für die Iraker das höchste, persönliche Glück(Karo 8)
5. „Sehnsucht nach der Erfüllung (Karo 10), dass die Hilfe (Kreuz 9) in naher Zukunft (Karo 9) kommt.
6. „Es wird geschehen (Pik 7) die überraschende (Pik Ass) Gemeinschaft und Zusammenarbeit (Herz 10) mit einem weiteren Nachbarn (Karo König)“
7. Dieser Karo König schaut auf die Pik Dame und den Lumpejung, dass kann in diesem Fall nur die ISIS sein, das Glück (Karo Ass) und ein Geheimnis (Pik 9) wird der Herzdame (Fragestellerin) gewahr (Kreuz 7)
8. Und ganz Unten steht noch mal: „Es wird der Karo Dame gewahr, der Erfolg und das Glück, in der Abendstunde“. Die Pik 8 kann nur bedeuten, dass die Hilfe und Unterstützung bald kommt, ja, dass sie schon auf dem Weg ist.

Bild 4

Schauen wir aber noch mal etwas genauer auf die Situation, auf die der Götterbote hinweist. Es besteht die Sehnsucht (Herz 9) ein Nachbar kommt in naher Zukunft (Karo 9) überraschend zu Hilfe (Pik Ass), doch diese Überraschung/Hilfe ist noch geheim (Pik 9). Ja und ganz Oben liegt der Lumpejung und die Pik Dame, sie schaut auf den Karo König und er schaut zu ihr, ihr Verhältnis ist wohl auch ein Geheimnis. Könnten es die Saudis sein? Sind die Saudis nicht die größten Finanziers dieser mörderischen ISIS-Kämpfer? Hat Saudi-Arabien ein Interesse an der Schwächung und Zerschlagung ihrer Nachbarn?

Bild 5

Diese Personen hier stehen der ISIS jedenfalls nicht nahe.

Bild 6

Hier wird eine eindeutige Aussage gemacht, denn es liegen die Karten „es wird gewahr“ (Kreuz 7) und „es wird geschehen“ (Pik 7) zusammen, und danach wird es bald (Pik 8) zu einer existenziellen Veränderung (Kreuz 9) durch die Gemeinschaft (Herz 10) kommen.

Bild 7

Und hier noch mal ein Blick auf die Kreuz Dame aus dem fremden Zimmer (Karo 7), sie schickt über den „Großen Weg“ (Kreuz 10) an das befreundete Haus (Irak) und den Pik König (irakischer Präsident) die Nachricht „Freue Dich!“ Nun, ob Merkel dies tatsächlich tut oder getan hat, das weiß ich nicht. Ich mache es jedenfalls. Ich sage: „Liebe Iraker, habt Vertrauen, die Karten stehen gut für Euch! Hilfe naht!“

Bild 8

Wenn man nun jede 7. Karte entfernt, um einen weiteren Blick in die Zukunft zu werfen, dann sieht man, der Terror der ISIS hat einen Freund, er wünscht sich für den Irak die Zerschlagung. Das kann in meinen Augen nur Saudi-Arabien sein. Deren Unterstützung der ISIS wird in der westlichen Presse und auch von offiziellen Seite leider immer noch nicht kritisiert, ja, noch nicht mal erwähnt. Und Ja, auch ich bin eine Freundin der Göttin ISIS, allerdings halte ich diese fanatischen und mörderischen Sunniten nicht für die Kämpfer dieser Göttin. In meinen Augen sind diese Männer einfach nur Verbrecher.
Zum Glück hat der Irak (Pik König) den Nachbarn Iran (Karo Bube), die Freundschaft mit ihm wird zu einer Veränderung der Lage führen. Seine militärische Hilfe wird Erfolg haben.

Bild 9
Diese Information (Kreuz Ass) kommt über den Großen Weg (Kreuz 10) nicht nur von der Fragestellerin und der Göttin ISIS.

Bild 10

Sie kommt auch vom Götterboten und der ganzen Gemeinschaft der Götter

„Liebe Iraker, die Götter stehen Euch bei!“

16.Juni 2014

Wo ist MH 370?

Heute sind es genau 100 Tage seit die Airline MH 370 plötzlich vom Radar verschwand. Und wie ich gerade auf CNN sah, leiden die Angehörigen immer noch sehr unter der Trauer über den Verlust ihrer Angehörigen und die nagende Ungewissheit, was denn nun in Wahrheit mit ihren Liebsten in dieser Nacht geschehen ist. Die Ursache für das mysteriöse Verschwinden der MH 370 ist nach wie vor vollkommen unklar und dies macht diese Tragödie für die Angehörigen schier unerträglich. Und natürlich hoffen sie immer noch, dass ein Wunder geschieht und der Vater, Bruder, Ehemann, die Tochter oder die Mutter irgendwie und möglichst bald wohlbehalten zu ihnen zurück kehren. Ich habe damals natürlich auch sofort und immer wieder meinen Götterboten befragt und wer genau wissen will, wie ich die Karten gedeutet habe, der kann dies in dem Text „Kartenlegen für Fortgeschrittene“ gerne nachlesen und nachvollziehen. Heute frage ich den Götterboten nur:

 

„Werden die verzweifelten Angehörigen irgendwann von ihrer Qual erlöst werden?“

Bild 1
Hm … das sieht irgendwie erst mal nicht so gut aus, aber es liegt auch das Glück und die Freude da. Schauen wir es uns also lieber ganz genau an:

Besonders auffallend ist für mich die mittlere Spalte, sie zeigt die Gegenwart an, und da liegen die Tochter, der Sohn sowie der Bruder und unter ihnen steht der Satz: „Freue Dich! – Glücksass – die Mutter“, was so viel bedeuten könnte wie: „Freut Euch, die Mutter lebt!“
In der ersten Spalte sind zwei Könige, der Kreuzkönig steht wohl für einen Vater und darunter liegt ein Herzensmann, Beide befinden oder befanden sich „im fremden Haus“. Darunter liegen die Karten: „In der nahen Zukunft – existenzielle Veränderung – das eigene Zimmer“, was durchaus so verstanden werden kann, dass diese Männer in ihr Zimmer/Zuhause zurück kehren werden. Doch diese Karten liegen in der Vergangenheit, es könnte also auch nur ihre eigene und die Hoffnung der Angehörigen widerspiegeln, dass sie bald nach Hause kommen. Allerdings, die Karte der Sehnsucht und Hoffnung liegt nicht dabei, insofern kann es sich tatsächlich um ein zukünftiges Ereignis handeln.
Doch ganz rechts, in der Zukunft, liegen sehr problematische Karten, das fängt schon mit der Kreuz 10 an, die eine Veränderung über den großen Weg bedeutet, das könnte durchaus heißen, dass eine Rückkehr noch länger dauern könnte, doch da darunter die Nachricht liegt, kann die Kreuz 10 auch heißen, dass es eine Information von weit her geben wird. Diese kommt zu einer Pik Dame, die zu den Angehörigen schaut. Ihre Informationen sind allerdings gar nicht gut, denn unter ihr liegen die „Dunkle Angelegenheit“ und der Lumpejung, sowie die Karte für die Gemeinschaft.

Bild 2
Natürlich habe ich nachgefragt und ich erhalte diese Karten: „Der Lumpejung – die Gemeinschaft – Pik-König“ Ich denke Sie sehen es selbst, das sind keine hoffnungsvollen Karten.

Bild 3

Wenn ich den Götterboten weiter frage, dann zeigt er auf die Gegenwart und Zukunft. Danach befindet sich die Gemeinschaft, also die Passagiere, in der Abendstunde, also zur Zeit, in einem „fremden Haus“. Dies könnte durchaus bedeuten, dass die Menschen zwar gefangen, aber noch am Leben sind! Ja und in der Zukunft liegen unter den Pik-König, dem Gefangenen die Karten: „existenzielle Veränderung – im fremden Zimmer“. Da das Bäumchen zu diesem Zimmer zeigt, könnte es zum Beispiel zu einer Verlegung kommen.

Bild 4

Doch wenn ich dann weiter frage, dann liegen dort plötzlich sehr, sehr gute Karten: „Höchstes, persönliches Glück – Kreuz König/Vater – der Herzensmann“ und darunter steht der Satz: „Herzensdame – Freue Dich! – Glücksass!“
Insofern beantwortet der Götterbote meine Frage, ob die Qual irgendwann ein Ende hat, positiv und er macht Hoffnung, dass diese Geschichte doch noch mal ein Happy End haben wird. Nur, soll ich ganz ehrlich sein, ich weiß nicht, ob ich dieses Kartenbild wirklich öffentlich machen soll, denn natürlich möchte in den Angehörigen nicht unbegründete Hoffnungen schüren, sie leiden schon genug. Andererseits, mein Götterbote würde nicht solche Karten zeigen, wenn es keinen Gründe für Hoffnung gäbe. Und, sehen sie, hier liegen wie in der ersten Spalte des ersten Kartenbildes wieder der Kreuz König und der Herzensmann. Und auch da sagten die Karten ja schon, dass diese Männer zurück in ihr Zimmer kommen werden. Der Götterbote sagte den Kindern auch: „Freut Euch, die Mutter lebt!“Ja und auch der Herzensdame sagt er: „Freue Dich! Alles wird gut!!“
Ich denke, dies sind so viele eindeutige und ermutigende Worte, die sollte ich den Verzweifelten nicht vorenthalten. Leider kann ich kein chinesisch und meine Seite wird in China vielleicht auch nicht zu sehen sein. Aber diese Pik Dame, diese traurige und einsame Frau, sie könnte die Nachricht über den großen Weg erhalten und an die anderen weiterleiten. In solchen Fällen muss man einfach auf das Glück und den göttlichen Zufall hoffen. Ich denke, wenn Gott es will, dann wird dieser Trost, der in diesen Karten steckt, sicher an sein Ziel kommen.

 

15.Juni 2014

Entführung in Israel

Ich habe Ihnen ja versprochen, wenn etwas Unvorhergesehenes in der Welt passiert, worauf wir alle oder zumindest Viele eine Antwort suchen, dann bin ich auf meinem Posten und frage gerne den Götterboten um Rat. Die Entführung der drei israelischen Jugendlichen ist so ein Fall. Netanjahu beschuldigt nun die Hamas die Jugendlichen entführt zu haben, doch die bestreitet, soweit ich es auf CNN verstanden habe, hinter dem Verschwinden der Teenager zu stecken. Ich habe also meine Karten hervor geholt und meinen Götterboten dazu befragt und ich befürchte, die Antwort gefällt weder Netanjahu noch dem Mossad, aber ich kann es nun mal nicht ändern, ich übersetze nur, was die Karten dazu sagen:

Bild 1
Und? Sehen Sie das Pik Ass, die unangenehme Überraschung? Darunter liegen die traurigen Freundinnen und Mütter, die sich nun natürlich große Sorgen machen. Unter der Kreuz Dame lese ich zudem: „Die Zusammenhänge/Beziehungen – Karo Dame (das bin wahrscheinlich ich selbst) – es wird gewahr“.

Bild 2

Doch, dass was mir gewahr wird, wird mir wohl in bestimmten Kreisen keine Freunde machen, denn hier steht: „Im eigenen Haus, die Lumperei, im fremden Zimmer“ und noch schlimmer, wenn ich nach den Hintergründen der Lumperei frage, dann steht da: „Freude, der Präsident (Kreuz König), Wunsch“. Hm, erinnern Sie sich noch an meine Karten-Befragung zur Wahl des neuen, israelischen Präsidenten? Dort war von einer unangenehmen Überraschung die Rede, welche der Präsident plant. Ich will ja niemanden etwas unterstellen, doch hiernach sieht es zumindest für mich so aus, dass diese Entführung ein Wunsch des Präsidenten war. Das ist natürlich ein sehr schwerer Vorwurf, andererseits, Netanjahu beschuldigt ja auch die Hamas der Tat, ohne Beweise zu haben. Die „Terrororganisation“ bestreitet jedenfalls, damit etwas zu tun zu haben und das kann der Präsident dieser Unterstellung meinerseits gegenüber natürlich auch gerne tun. Nur, mein Götterbote sagt, dass dieser Mann sich diese Lumperei gewünscht hat.

Bild 3

Tja, und was sagt der Götterbote für die Zukunft voraus? Er zeigt auf die Kreuz 9, deren Bäumchen nach Oben zeigt, darunter liegt der  Glücksbub. Nun, für mich heißt das, die Jungen werden wohlbehalten zurück kehren, und zwar in der Abendstunde, also bald, doch wann genau, das ist noch ein Geheimnis (Pik 9, aufrechtes Bäumchen). Neben dem Geheimnis liegt die Karte der Liebe, was die in diesem Zusammenhang bedeutet, dass weiß ich allerdings nicht.

Bild 4

Ich wollte aber noch mal genau wissen, was es ist, dass gewahr wird und ich habe deshalb noch drei Karten auf die Kreuz 7 gelegt. Und dort steht nun: „Das Gespräch, Nachricht vom Karo König.“ Nun, dies könnte sich auf den Anruf eines der entführten Jugendlichen beziehen, der sich ja bei der Polizei melden konnte um zu sagen, dass sie gekidnapt worden seien. Danach soll der Kontakt abgebrochen sein. Aber wer weiß, vielleicht meldet sich der Junge ja auch noch mal.

Was kann ich zu diesen Karten also sagen? Nun, diese Entführung kommt der israelischen Führung wohl ziemlich gelegen und sie wird daher sicher auch ein gutes Ende nehmen. Doch wann genau die Jungen wieder bei ihren Freundinnen und Müttern sein werden, dass ist offensichtlich noch nicht entschieden.
Ich hoffe, dass vor allen Dingen die Vorhersage der baldigen, glücklichen Rückkehr der drei Jungen beruhigen wird. Was Sie jedoch von der zumindest in meinen Karten behaupteten Freude, ja sogar dem Wunsch des Präsidenten halten, nun, das überlasse ich Ihnen. Doch, wenn Sie mich fragen, ob der israelischen Führung so eine Lumperei zuzutrauen ist, dann sage ich, der Mossad hat schon ganz andere Dinge getan.

12.Juni 2014

Der Mossad

Sicher, auch wenn man als normaler Bürger nur sehr wenig über das alltägliche Treiben von Geheimdiensten erfährt, man sollte jedoch nicht annehmen, dass diese Leute nur Kaffee trinken und die Zeitungen lesen. Gerade dort kennt man sich im Internet sehr gut aus und es wird genau beobachtet, was in diesem Netz vor sich geht. Von der NSA weiß es spätestens seit Snowden jeder, aber was ist mit den Russen und dem BND? Was ist mit den Chinesen oder auch unseren europäischen Nachbarn? Und was ist mit den Israelis? Von denen hört man wirklich nur etwas, wenn die das auch wollen. Ich habe daher mal meinen Götterboten nach dem Mossad gefragt, denn natürlich ist es nicht uninteressant zu wissen, was diese Leute über meine letzte Kartenlegung denken? Sie meinen, in diesen Kreisen interessiere man sich nicht für meinen Götterboten? Nun, das sieht nach meinen Karten aber ganz anders aus:

Bild 1

Mich hat es ehrlich gesagt nicht gewundert als Erstes den Lumpejung gezogen zu haben, man ärgert man sich offensichtlich doch sehr über den Erfolg (Karo Ass) meines Projektes (Herz 9), zumindest über die Legung von gestern, denn auch hier taucht wieder der Pik-König (neuer, israelischer Präsident) auf. Und in der Mitte liege ich gleich in zweifacher Ausführung. Der Pik-König wird wohl in Kürze seine Sorgen zum Ausdruck bringen (Kreuz Ass und Kreuz 8), denn in einem befreundeten Haus (Herz Ass) gibt es offensichtlich einen Herzkönig, der sehr zufrieden und glücklich sein wird (Karo 8). Wer das ist? Ich weiß es nicht, aber ich habe eine Vermutung. Doch, dass der Pik König der neue, israelische Präsident ist, da bin ich mir eigentlich sehr sicher. Denn, auf meine Nachfrage kam dieses hier:

Bild 2

„Das Gespräch/Diskussion – Präsident – Erfüllung“, der Mann macht sich vielleicht bald schon Gedanken darüber, was man über ihn und seine Ziele erzählt.

Bild 3

Er macht sich wohl auch sorgenvolle Gedanken, was dieser Herzkönig dazu sagt. Obama kann es nicht sein, denn der ist weder mein noch sein Herzensmann. Und der amerikanische Präsident findet meine Kartenlegerei sicher auch nicht besonders prikelnd und das höchste, persönliche Glück ist es sicher auch nicht für ihn, wenn der neue, israelische Präsident eine unangenehme Überraschung plant. Wer kann also dieser Herzensmann sein? Putin? Der würde sich über diese Information und die darauf folgende Diskussion vielleicht freuen, aber ist er ein befreundetes Haus? Man weiß eigentlich nicht was Israel mit Russland verbindet oder nicht. Es geht ja das Gerücht, Putin sei in Wahrheit ein heimlicher Jude und sogar Zionist.. Ich kann das nicht beurteilen und es ist mir eigentlich auch echt egal, welche Religion einer angehört. Ich habe weder gegen Juden noch Katholiken etwas, auch Moslems, Hindus oder Buddhisten, jeder wie er mag. Und in welche Familie und Religion man geboren wird, ob in eine moslemische oder jüdische, da hat man wohl keinen großen Einfluss drauf und einem Kind ist das sowieso alles egal. Interessant wird es nur dann, wenn sich eine Religionsgemeinschaft für etwas Besseres oder gar Besonderes hält. Meiner Meinung nach ist das alles Quatsch, der Liebe Gott hat alle gleich gern. Doch nicht nur bei einigen Juden besteht immer noch der Glaube, sie seien irgendwie Auserwählte Gottes und dieser hat ihnen Gott weiß was versprochen. Das ist ein gewisses Problem, denn Einige versuchen etwas nach zu helfen, doch da sage ich: „Leute, das funktioniert garantiert nicht, je mehr ihr es versucht, desto weiter entfernt sich das Ziel.“
Das ist mein Problem mit dem Zionismus, den kann ich, nach allen was ich darüber gehört habe, tatsächlich nicht gut verknusen. Und wie gesagt, sollte Putin mit denen heimlich gemeinsame Sache machen, dann würde mich dies sehr enttäuschen. Insofern, der Herzensmann könnte Putin sein, in meinen Karten ist er öfter der Herz König. Aber dann wird er meine letzte Kartenlegung wohl ganz erfreulich finden, was mich natürlich auch freut.
Sie sehen, auch ich muss mich an die Personen erst mal heran tasten und etwas überlegen. Aber zu guter Letzt denke ich dann, hm, es kann eigentlich nur Putin sein.

Bild 4.1

Dieses Kartenbild ist schon schwieriger zu verstehen. Ich wollte wissen, was für ein Aspekt sich hinter dem Lumpejung versteckt, was ist das Problem des Mossad?„Der Götterbote weist auf die Zukunft und die Liebe“. Was soll das bedeuten? Was glauben Sie?

Bild 4

Tja, irgendwie ist der Lumpejung nur von schönen Karten umgeben, da ist das Glücksass, die „Freu Dich“-Karte, der Götterbote selbst und die Zukunft wie die Liebe. Und mitten drin der Ärger des Mossad. Sehen Sie es? Das Gesicht des Pik König ist nicht zu erkennen, nur unten lugt er vorsichtig um die Ecke.

Bild 5
Und wenn ich noch mal drei Karten auf den Herzkönig lege, dann steht da: „Im befreundeten Haus, höchstes, persönliches Glück, der Herzensmann, das Geheimnis, Glücksbub, Kreuz Dame.“ Die kennen Sie ja sicher schon aus den letzten Legungen.

Bild 6
Wenn ich drei Karten auf mich, also die Herzdame lege, dann bekomme ich die Karten: „Im fremden Haus, ein Freund, es wurde gewahr“

Bild 7

„Positive Überraschung, existenzielle Veränderung, in der Abendstunde.“ Nun, das könnte jetzt bedeuten, dass ein junger Mann/Freund im fremden Haus erfahren hat, dass es bald eine überraschende Veränderung (Besuch) oder eine positive Wendung geben wird. Aber, ich denke mal, die Karten sagen mir damit, dass man beim Mossad weiß, dass ich heute Besuch von einem Freund bekommen werde. (Und dem war ja auch so.)Aber es kann auch etwas anderes bedeuten.

Bild 8

Wenn ich noch mal nachfrage, dann kommt: „Veränderung über den großen Weg, im eigenen Zimmer“, nun, und da tut sich zur Zeit tatsächlich eine Menge. Insofern muss ich wohl davon ausgehen, dass man auch beim isrealischen Geheimdienst bestens informiert ist, was sich bei mir so tut. Aber gut, wenn ich wollte, dann würden für mich die Mauern des Mossad auch durchsichtig. Aber ich will gar nicht alles wissen,

… ich weiß genug um mir ein Bild von diesem Verein machen zu können.

Fan.Tasia

 

11.Juni 2014

Noch ein neuer Präsident!

Ich habe zur Zeit wenig Zeit um im Fernseher die Nachrichten zu verfolgen, denn Sie sehen ja, ich bin viel mit dem Bestücken meiner Internetseite beschäftigt. Immer noch sind nicht alle Filme überarbeitet und hoch geladen und auch die sich täglich weiter entwickelnde Geschichte über die BWO benötigt viel Zeit. Doch gestern habe ich zumindest kurz in die Tagesschau geschaut und erfahren, dass es in Israel jetzt einen neuen Präsidenten gibt. Der soll ein Gegner der Zwei-Staaten-Lösung sein und verspricht daher erst mal keinen Fortschritt, in Sachen „Frieden im Nahen Osten“, zu bringen. Ich finde es ja etwas merkwürdig, dass unsere Medien sich für diese israelische Präsidenten-Wahl nur bedingt interessieren, denn ich bin der Meinung, dieses Land und seine Situation sollte endlich mal ganz ernsthaft auf der politischen Tagesordnung stehen. Ich finde, die Medien reden viel zu wenig über die fragwürdige Politik Israels. Ich jedenfalls war überrascht, davon zu hören, dass in Israel überhaupt nach einem neuen Präsidenten gesucht worden war. Ich habe daher mal wieder meinen Götterboten gefragt: „Was für ein Mann ist dieser neue Präsident? Was können/müssen wir von ihm erwarten?“ Nun, und die Antwort sieht nicht so gut aus, aber schauen Sie selbst:

Bild 1

Sie sehen unter dem Götterboten, der ganz im Zentrum des Kartenbildes liegt, die Aussage: „Du machst Dir sorgenvolle Gedanken, im fremden Zimmer, große Veränderung, Pik König.“ Da dieser König der Einzige im ganzen Bild ist, muss es sich bei dieser Karte um den neuen Präsidenten von Israel handeln. Die Tatsache, dass der Götterbote für ihn, einen Pik König gewählt hat, lässt nicht unbedingt Gutes von ihm erwarten. Und wenn man dann auf die rechte Seite blickt, in die auch der Götterbote weist, dann lese ich dort: „Wunsch – dunkle Angelegenheit – in der nahen Zukunft“. Der Mann führt demnach nichts Gutes im Schilde und da ich in den Nachrichten gehört habe, dass er ein Gegner der Zwei-Staaten-Lösung ist, ist zu befürchten,  dass die Konflikte in der Region sich verschärfen werden.

Ich muss allerdings gestehen, auch ich bin gegen diese viel beschworene Zwei-Staaten-Lösung, denn meiner Meinung nach sollte es in Palästina nur einen Staat geben, und zwar für Palästinenser und Juden gemeinsam. Und die Vertriebenen sollten dort natürlich auch  wieder leben können. Für Alle zählt dann schlicht das Mehrheitsprinzip. Dass heißt, sollten die Juden in der Minderheit sein, dann müssen sie sich eben versuchen mit guten Ideen durchzusetzen. Davon haben sie einige, wenn man an ihre Erfolge in der Landwirtschaft und Bewässerung denkt. Aber auch in der High-Tech-Branche sind sie ganz Oben, soweit ich weiß. Ich bin sicher, wenn ihre Vorschläge gut für Alle sind, wird die moslemische Mehrheit, aber auch die dort lebenden Christen und Atheisten dem schon zustimmen können. Doch wenn die Juden eine Apartheit einführen wollen (siehe die Ziele der Zionisten), in denen sie selbst die Herren und alle anderen die Sklaven und Entrechteten sind, nun, dann werden sie sich wohl kaum gegen die Mehrheit durchsetzen können.
Insofern, auch ich bin kein Verfechter der Zwei-Staaten-Lösung. Ich bin für ein friedliches und fruchtbares Zusammenleben von Juden, Christen und Moslems in einem Staat, mit dem schönen Namen Palästina und der Hauptstadt Jerusalem.
Aber, um auf den Präsidenten und seine Wünsche zurück zu kommen, ich befürchte dieser Mann versteht unter der Ein-Staaten-Lösung etwas anderes.

Bild 2

Denn, Sie sehen, auf der dunklen Angelegenheit (Pik 9) liegt der Lumpejung. Dahinter liegt die Aussage: „Nachricht einer Karo Dame“, dies könnte sehr wohl ich selbst sein, denn mir ist schon klar, dass meine Haltung zur Palästina-Frage bei diesem neuen Präsidenten sicher nicht gern gehört werden wird.
Wir werden aber in der nächsten Zukunft (Karo 9) sicherlich mehr über die Ein-Staaten-Lösung dieses Pik-Präsidenten hören., dann werden wir ja sehen, ob sein Wunsch eine „dunkle Angelegenheit“ sein wird.

Bild 3

In der ganz linken Reihe (Vergangenheit) steht: „Existenzielle Veränderung – Freundschaft – in der Abendstunde“, das kann bedeuten, dass sich bei Freunden (Israelis?), etwas verändert hat, dass sich die gute Beziehung in der Abendstunde befindet, zum Beispiel durch die Erkenntnis, das das allgemein propagierte Ziel der Zwei-Staaten-Lösung von den Israelis nicht mehr angestrebt wird, wenn sie es denn je getan haben. In den Nachrichten versuchte man die Haltung des neuen Präsidenten dazu, herunter zu spielen, indem man die Hoffnung äußerte, dass dieser Präsident seine Meinung in dieser Sache vielleicht noch ändern wird. Doch meinen Karten kann ich das nicht entnehmen.

Bild 4

Ganz im Gegenteil: „In naher Zukunft – unangenehme Überraschung – es wird geschehen – Beziehung/Gemeinschaft“ Die Beziehungen werden sich demnach auf Grund eines überraschenden Ereignisses in naher Zukunft deutlich verschlechtern. Und Sie sehen ja den Lumpejung ganz Oben im Bild, der verheißt grundsätzlich nichts Gutes. Und ich rede darüber „Aktuell/Freue Dich! (Herz 8) – Karo Dame – (Freundin/(junge)Frau in der Gegenwart) gibt eine Information (Kreuz Ass, aufrechtes Bäumchen)“. Die Karten sind eigentlich wirklich sehr leicht zu verstehen.

Bild 5

Nun ja, dem „Pik König – es wird gewahr (Kreuz 7) – die Herzensdame/Pikdame.“ Wenn ich schon die Karo Dame bin, dann aber erst Recht auch die Herzdame/Pikdame-Kombination. Denn, ich sagte es ja schon, die Herzdame ist die Fragestellerin und die Pik-Karten stehen zum Beispiel für Krankheit, Einsamkeit und Trauer aber sie zeigen auch (böse), geheime Absichten an. Doch das Pik steht eben auch für magische Kräfte, und ich denke, die sind hier in dieser Legung wiedermal voll zum Tragen gekommen.

Sicher, ich könnte jetzt die Karten noch sehr gezielt befragen, dann kämen wir vielleicht dahinter, um was für eine unangenehme Überraschung es sich handeln wird, aber vielleicht haben Sie ja auch eine andere Frage zu diesem Thema.

Schreiben Sie mir einen kurzen Kommentar oder eine Frage,

ich werde mich gerne um eine Antwort bemühen.

FORTSETZUNG folgt!

monalisatv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *