Monalisa TV – international – interaktiv – innovativ & DEIN WILLE GESCHEHE … 13.08.2016

GMX Mail App - E-Mails immer mit dabei

Bild SCHADENSFREI BONUS

„Syrien: Manbidsch vollständig durch

kurdische YPG-Einheiten vom IS befreit“

Die Freude ist groß: Kämpferinnen der SDF umarmen sich.

Die Freude ist groß: Kämpferinnen der SDF umarmen sich.

12.08.2016 • 18:37 UhrVertreter der Demokratischen Kräfte Syriens (SDF) haben erklärt, dass sie die Stadt Manbidsch vollständig von IS-Terroristen befreit haben. Seit dem 31. Mai tobte ein erbitterter Kampf um die Stadt…  Gestern konnten sich die salafistischen Terroristen nur noch in einem einzigen Viertel halten. Heute Morgen leiteten die SDF-Kämpfer eine Operation zur Säuberung dieses Viertels von IS-Terroristen ein. Der kurdischen Nachrichtenagentur ANF zufolge wurde das Viertel um 17:05 Uhr Ortszeit vollständig befreit. Insgesamt 3.000 dschihadistische Terroristen wurden laut SDF während der Operation zur Befreiung der Stadt getötet. 283 SDF-Kämpfer starben. Die nordsyrische Stadt liegt auf einer der wichtigsten Versorgungsrouten des IS: über Manbidsch erhielt die Terrororganisation Nachschub aus der Türkei. ... https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/39976-syrien-manbidsch-vollstandig-vom-is/

Monalisa International – 12./13.08.2016

„Saudis kaufen für Fortsetzung des Krieges im Jemen

US-Waffen im Wert von 1,15 Milliarden Dollar“

Leiche eines jemenitischen Zivilisten nach saudischem Luftangriff auf ein Wohnviertel in Taiz, Mai 2015.

Leiche eines jemenitischen Zivilisten nach
saudischem Luftangriff auf ein Wohnviertel in Taiz, Mai 2015.
12.08.2016 • 18:32 Uhr – Weil viele saudische Waffen im völkerrechtswidrigen Jemen-Krieg zerstört wurden, muss die absolutistische Golfmonarchie nun neue Rüstungsgüter von ihren nordamerikanischem Partner kaufen. Das Gemetzel an der jemenitischen Zivilbevölkerung sollte ja nicht einfach aufhören, nur weil der dafür nötige Waffennachschub fehlt. Insgesamt bestellte Riad schwere Waffen und Munition im Wert von 1,15 Milliarden US-Dollar, darunter 153 Kampfpanzer… https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/39975-saudis-kaufen-fur-fortsetzung-krieges/

„Nachrichten, die die Welt nicht braucht“

red pill universe – Denkfabrik

Veröffentlicht am 12.08.2016 – Angela, Spiegel, Fokus, Olympia und andere Meldungen die die Welt nicht braucht.Wie schauts bei euch aus mit Martinshorn und Polizei Tatütata? In letzter Zeit auffallend öfters zu hören?…

„Italien: Muslime fordern Bürgerrecht auf Polygamie

nach Anerkennung gleichgeschlechtlicher Ehen“

Italien: Muslime fordern Bürgerrecht auf Polygamie nach Anerkennung gleichgeschlechtlicher Ehen

12.08.2016 • 06:30 Uhr – Ein bekannter muslimischer Vertreter in Italien hat gefordert, dass Polygamie ein Bürgerrecht werden muss, ähnlich wie es bei gleichgeschlechtlichen Ehen der Fall ist, die das südeuropäische Land erst kürzlich erlaubt hat. Das katholisch geprägte Italien reagierte erwartungsgemäß über Parteigrenzen hinweg mit Empörung. Doch wirklich inhaltliche Argumente gegen konsensuelle Polygamie gibt es in der Debatte kaum… https://deutsch.rt.com/europa/39948-muslime-in-italien-fordern-polygamie/ 

„Kurden-Proteste in Genf und Düsseldorf:

Aktivisten fordern Freilassung von Öcalan“

Seit der Wiederaufnahme des bewaffneten Konfliktes zwischen der PKK und dem türkischen Staat im Juli letzten Jahres eskalieren die Proteste der Kurden in der Türkei und im Ausland, wie hier am 08.08.2015 in Brüssel.

12.08.2016 • 14:00 Uhr – Seit der Wiederaufnahme des bewaffneten Konfliktes zwischen der PKK und dem türkischen Staat im Juli letzten Jahres eskalieren die Proteste der Kurden in der Türkei und im Ausland, wie hier am 08.08.2015 in Brüssel. Nach einem Versuch mehrerer kurdischer Demonstranten am Donnerstag, in das UN-Gelände in Genf zu gelangen, wurden dort die Sicherheitsmaßnamen erhöht. In der Nacht zum Freitag besetzten zudem etwa 30 Kurden zwei Stunden lang das WDR-Studio in Düsseldorf…. Die Demonstranten protestierten gegen die Isolationshaft des Kurdenführers Abdullah Öcalan, der seit 1999 auf der türkischen Gefängnisinsel İmralı inhaftiert ist. Seit mehr als einem Jahr besteht kein Kontakt zwischen Öcalan und der Außenwelt, sagen kurdische Aktivisten. Türkische Medien berichteten, dass die Beteiligten des am 15. Juli gescheiterten Putschversuches Öcalan entführen oder töten wollten…. In der Nacht zum Freitag führten kurdische Aktivisten laut der „Welt“ eine ähnliche Aktion in Düsseldorf durch. Dort hätten etwa 30 Kurden für rund zwei Stunden das WDR-Studio in Düsseldorf besetzt. Ziel dieser Aktion sei gewesen, „auf die politische Lage in der Türkei hin[zu]weisen.“ Der Protest sei friedlich verlaufen. Die Aktivisten hätten das Studio „auf Bitten eines WDR-Mitarbeiters“ wieder geräumt. ... https://deutsch.rt.com/europa/39965-kurden-proteste-in-genf-und/ 

„Studie: Einkommensungleichheit in Deutschland

heute signifikant höher als vor 20 Jahren“

Menschen Protestieren in Frankfurt gegen Armut, 2015.

Menschen Protestieren in Frankfurt gegen Armut, 2015.
12.08.2016 • 16:57 Uhr – Die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung hat Daten zum Thema „Soziale Ungleichheit: Ausmass, Entwicklung, Folgen“ in Deutschland veröffentlicht. Ergebnis: Die Einkommensungleichheit in Deutschland ist heute weit höher ist als noch vor 20 Jahren. Damit ist die Bundesrepublik das Land mit der zweithöchsten Vermögensungleichheit in der EU… „Länder mit höherer Einkommensungleichheit gemessen am Gini-Koeffizient der verfügbaren Haushaltseinkommen in den vergangenen Jahrzehnten verzeichneten ein geringeres Wirtschaftswachstum und kürzere Wachstumsphasen als Länder mit geringerer Einkommensungleichheit“https://deutsch.rt.com/wirtschaft/39972-einkommensungleichheit-heute-hoher-als-vor/ 

 

 auf dass die engel sie beschützen

Veröffentlicht am 11.08.2016

Deutsch und frei, so woll´n wir leben, woll´n aus der Knechtschaft uns befrei´n,woll´n trotzig , mutig uns erheben und wieder Herr, statt Sklave sein! Woll´n frei sein vom Besatzerjoch und von den Ketten der EU, wollen unter uns sein, in dem Land ,das uns gehört und bleiben soll, für alle Zeiten Gott zum Dank, der einst auch uns als Volk erschuf! Wir woll´n uns nicht diktieren lassen, wie wir hier leben und gestalten, den Alltag hier in uns´rem Lande doch restaurirern und erhalten, die deutsche Nationalkultur, die Ausdruck uns´res Volkes ist und in der Welt einst war berühmt, für das, was heute nicht mehr ist:…Ganz frei und ohne Fremdherrschaft,Gott gebe, daß es bald geschafft !

So spricht zu euch, die deutsche Linde, die wurzelt im

Westfalenland und die euch flüstert, wie die Winde

Glück auf, ihr Brüder, frisch zu Hand !

Schutz vor gefährlichen Drive-by-Downloads

Veröffentlicht am 11.08.2016

Hardware-Trojaner in Security-Chips
Eine Reise auf die dunkle Seite

Dr. Peter Laackmann und Marcus Janke zeigen mit einem tiefen Einblick in die Welt der Hardware-Trojaner, auf welchem Wege „Institutionen“ versuchen können, sich versteckten Zugang zu Sicherheits-Hardware zu verschaffen. Wer bzw. was kann Hersteller dazu bringen, den Einsatz von „Backdoors“ zu akzeptieren, zu billigen, zu unterstützen oder sogar selbst zu initiieren? Wann ist es Mutwilligkeit, wann Ignoranz, wann Dummheit?

Deutschland

„Vertuschte Sachsen-Anhalts Landtagspräsident

Hardy Peter Güssau einen CDU-Wahlbetrug?“

Vertuschte Sachsen-Anhalts Landtagspräsident Hardy Peter Güssau einen CDU-Wahlbetrug?

„Wladimir Putin entlässt Chef der russischen

Präsidialverwaltung Sergei Iwanow“

Wladimir Putin entlässt Chef der russischen Präsidialverwaltung Sergei Iwanow

12.08.2016 • 12:45 Uhr – Der russische Präsident Wladimir Putin hat den Chef der russischen Präsidialverwaltung, Sergei Iwanow, seines Amtes enthoben. Iwanow galt als einer der engsten Vertrauten Putins und hatte zahlreiche Spitzenpositionen in der russischen Regierung inne, unter anderem war er Verteidigungsminister von 2001 bis 2008. Er galt zudem lange Zeit als Spitzenkandidat für die Nachfolge von Präsident Wladimir Putin bei den Präsidentschaftswahlen 2008… Gleichzeitig berief Putin als neuen Vorsitzenden der russischen Präsidialverwaltung, Anton Waino. Waino war zuvor Iwanows Stellvertreter. „Ich erinnere mich, dass wir uns auf deinen Wunsch hin geeinigt hatten, dich nicht länger als vier Jahre auf diesem Posten zu belassen. Ich bin empfänglich für deinen Wunsch, dir einen anderen Aktivitätsbereich zu übertragen.„…  https://deutsch.rt.com/russland/39960-wladimir-putin-entlasst-chef-russischen/

„Nach Putschversuch in Türkei: Admiral beantragt Asyl

in den USA, 216 Putschisten noch flüchtig“

Der türkische Konteradmiral Uğurlu ist angeblich seit dem 22. Juli verschwunden. Er wird von türkischen Behörden per Haftbefehl gesucht. Hier ist er jedoch am 26./27. Juli auf einem NATO-Treffen zu sehen.

Der türkische Konteradmiral Uğurlu ist angeblich seit dem 22. Juli verschwunden.
Er wird von türkischen Behörden per Haftbefehl gesucht.
Hier ist er jedoch am 26./27. Juli auf einem NATO-Treffen zu sehen.
12.08.2016 • 10:15 Uhr – Der in den USA stationierte Konteradmiral Mustafa Uğurlu soll sich seit dem 22. Juli auf der Flucht vor der türkischen Strafverfolgung befinden und Asyl in den USA beantragt haben. Gegen ihn war Haftbefehl wegen Beteiligung beim Putschversuch Mitte Juli in der Türkei erlassen worden. In Folge soll er die NATO-Basis in Norfolk im US-Bundesstaat Virginia fluchtartig verlassen haben. Fragen werfen allerdings Fotos auf der offiziellen NATO-Seite auf, die ihn beim einem Treffen am 27. Juli zeigen… Seit dem gescheiterten Putschversuch sind die Beziehungen zwischen Ankara und den westlichen Hauptstädten gespannt. Die Türkei beschuldigt ihre NATO-Partner, die Putschisten unterstützt zu haben. Zudem verlangt sie die Auslieferung des seit 1999 im US-Exil lebenden Predigers Fetullah Gülen, der von Ankara für den Putschversuch verantwortlich gemacht wird. Washington hat bis jetzt keine konkreten Schritte in diese Richtung unternommen… https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/39953-nach-turkischem-putschversuch-admiral-beantragt/

PROGRAMM für den 12. August 2016

Veröffentlicht am 11.08.2016

**** NEUES FORMAT MIT “AUDIO” ****

***DIESE DOKUMENTATION IST IN DREI ABSCHNITTE GEGLIEDERT***

„Syrisch Arabische Armee und Hisbollah

starten Gegenoffensive in Aleppo“

12.08.2016 • 10:46 Uhr – Syrische Streitkräfte und Hisbollah-Einheiten haben gestern eine Gegenoffensive in den südlichen Bezirken von Aleppo begonnen. Sie griffen mehrere Punkte im Al-Ramouseh Bezirk im Süden Aleppos an, die unter der Kontrolle von Dschaisch al-Fatah sind. Dschaisch al-Fatah ist eine islamistische Allianz, die sich neben der „Ahrar al Sham“ und anderer bewaffneter Gruppierungen auch aus Teilen der Al-Nusra Front zusammensetzt.Sie untersteht dem Oberkommando der „Islamischen Front“, die aus Syrien einen Islamischen Staat machen will. Die Gegenoffensive am Boden wird durch russische Luftangriffe unterstützt… https://deutsch.rt.com/kurzclips/39957-syrisch-arabische-armee-und-hisbollah/

„Anschlagsserie in Thailand: Mehrere Tote und Verletzte“

Anschlagsserie in Thailand: Mehrere Tote und Verletzte

12.08.2016 • 14:36 Uhr – Bei einer Bomben- und Brandserie in thailändischen Urlaubsorten sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen, Dutzende wurden verletzt, darunter auch drei deutsche Urlauber… Die Polizei teilt mit, dass es sich nicht um internationalen Terrorismus handle, sondern um lokale Sabotageakte. Allerdings sprach sie von „einer koordinierten Attacke“. Ermittler vermuten, dass an dieser Anschlagserie muslimische Separatisten aus dem Süden Thailands beteiligt sein könnten. Am Morgen wurden erste Verdächtigte festgenommen, so die Hauptverwaltung der nationalen Polizei in Thailand. Der thailändische Geheimdienst soll zuvor Berichte über bevorstehende Attacken erhalten haben. Es gab zwar keine präzisen Informationen, wo und wann sie sich ereignen. Nach der Anschlagserie trifft man Sofortmaßnahmen zur Verstärkung der Sicherheit im Land. Am 12. August wird in Thailand Geburtstag von Königin Sirikit gefeiert. Es ist bisher unklar, ob ein Zusammenhang zwischen diesem Ereignis und den Sabotageakten besteht. … https://deutsch.rt.com/asien/39966-anschlagsserie-in-thailand-mehrere-tote/

„Nach Sabotageakten auf Krim: Antwortet Moskau

mit kompletten Bruch der diplomatischen Beziehungen?“

Nice post. I used to be checking constantly this weblog and I am inspired!

Very useful information specially the remaining section 🙂 I handle such info a lot.

I was looking for this certain info for a very long time. Thank you and best of luck.

„Oh..Je..su..sO..LYMP..I..A“

„Vereitelte Sabotage auf der Krim: Lässt sich neue

Konfliktspirale im Ukraine-Konflikt noch stoppen?“

Vereitelte Sabotage auf der Krim: Lässt sich neue Konfliktspirale im Ukraine-Konflikt noch stoppen?

12.08.2016 • 19:25 UhrDie jüngsten Vorfälle an der ukrainisch-russischen Grenze, die für zwei russische Militärangehörige tödlich endeten, bewirkten einen Schub in der seit Monaten festgefahrenen diplomatischen Situation, um die militärische Auseinandersetzung in der Ost-Ukraine sowie im russischen Umgang mit der Ukraine. Ein Schub mit enormem Eskalationspotenzial. von Wladislaw Sankin …  

Was aber nicht passieren soll

Der Russische Präsident hat unmittelbar nach dem gelungenen Staatsstreich in der Ukraine im Februar 2014 tatsächlich die verfassungskonforme Erlaubnis beim Obersten Rat für den Einsatz der Streitkräfte außerhalb des russischen Staatsgebiets eingeholt. Angesichts der damaligen Ausschreitungen im Süden und Osten der Ukraine und wegen drohender Niederschlagung der Proteste seitens der neuen Machthaber, erschien dieses Szenario durchaus real. Doch als der russische Präsident frühzeitig erkannte, dass dies eine Falle war, um Russland in einen großen militärischen Konflikt mit einem Brudervolk, mitten in Europa zu verwickeln, ließ er die Erlaubnis zurücknehmen. Es ist zu erwarten, dass der Druck auf den ukrainischen Präsidenten nun höher wird. Die russische Öffentlichkeit hat sich von der Sanktionsfrage gelöst und hat sich auf eine längere Konfrontation mit dem Westen eingestellt. Die Olympia-Affäre machte die Haut noch dicker. Der Nervenkrieg geht weiter.

RT Deutsch bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum.

Gastbeiträge und Meinungsartikel müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln.

https://deutsch.rt.com/europa/39977-vereitelte-sabotage-auf-krim-lasst/

 

„Ryan Lochte – US-Schwimmstar

hat nach Olympia-Sieg blaugrüne Haare“

Eurojackpot

Ryan Lochte, Haare, grün

Aktualisiert am 11. August 2016, 14:40 Uhr – US-Schwimmer Ryan Lochte legte sich für Olympia eine fesche Bleichfrisur zu. Doch dann kam das Chlor ...Das ist aber auch ärgerlich! Da brütet man eine halbe Ewigkeit über der Entscheidung, mit welchem neuen Look man beim größten Sportevent des Erdballs der Weltöffentlichkeit unter die Augen tritt – und dann das!  … Bleichmittel und Chlor – das passt nicht gut zusammen. Das Haar reagierte entsprechend und verfärbte sich … blaugrün eben! Wie das so ist, folgte daraufhin im Netz so manch hämische Reaktion. Dass das styletechnisch nach hinten losgeht, hätte der Gute doch echt wissen sollen … Wie dem auch sei: Der Freude über die gewonnene Goldmedaille tat der Fashion-Fail keinen Abbruch. Und es könnte noch mehr Edelmetall folgen: Im 200-Meter-Lagen-Schwimmen. Das zweite Halbfinale beendete er als Zweiter – natürlich hinter Michael Phelps … (pep)© top.de http://www.gmx.net/magazine/unterhaltung/stars/ryan-lochte-us-schwimmstar-olympia-sieg-blaugruene-haare-31799578#.logout.hero.Gr%C3%BCnes%20Wasser%20zerst%C3%B6rt%20Frisur.1 

GordonJBatisThank you, I’ve recently been looking for information approximately this subject for ages and yours is the best I’ve found out so far.

But, what in regards to the conclusion?
Are you sure in regards to the supply?

„Gay Pride auf Russisch: Die Krim ein Jahr danach“

Naturparadies Krim. Foto: Gert Ewen-Ungar
Naturparadies Krim. Foto: Gert Ewen-Ungar
12.08.2016 • 13:34 UhrNoch bevor sich die Lage in den vergangenen Tagen zuspitzte, besuchte Gert Ewen-Ungar die Krim. Schon vor einem Jahr bereiste der RT Deutsch-Gastautor die russische Halbinsel und verfasste einen politischen Reisebericht. Diesmal war es vor allem die Gay-Community an den Stränden von Simeiz, die den Kulturreisenden zur Reflexion inspirierte. Eine Reportage über westliche Doppelstandards und die Schönheit der russischen Natur. von Gert Ewen-Ungar …
https://deutsch.rt.com/russland/39963-gay-pride-auf-russisch-krim/

„US-Falken wollen die Eskalation:

Anstiftung zu Kriegsverbrechen gegen Russland“

US-Falken wollen die Eskalation: Anstiftung zu Kriegsverbrechen gegen Russland

12.08.2016 • 06:15 Uhr – Die US-Denkfabrik Atlantic Council ermutigt Polen zu proaktiven Angriffen gegen zivile Ziele in Russland wie die Moskauer Metro, Atomkraftwerke und RT. Gleichzeitig ruft der ehemalige Vize-CIA-Direktor Michael Morell, der aktuell um einen Posten unter einer möglichen Präsidentin Clinton buhlt, dazu auf in Syrien verdeckt Russen zu killen. Die US-Kriegsgelüste nehmen immer hysterischere Züge an. Doch im Bann der Terrorangst bleibt der gesellschaftliche Aufschrei bisher aus. von Rainer Rupp … Aber bevor Warschau den russischen Bären mit derlei Maßnahmen provozieren kann, müsste Polen – so im Bericht weiter – erst noch „der taktischen Kernfähigkeitsregelung innerhalb der NATO beitreten und seine F-16 (Jagd-Bomber) zu Trägern von taktischen Atomwaffen umrüsten“, um damit Ziele bis hinter Moskau treffen zu können… https://deutsch.rt.com/international/39942-us-falken-wollen-eskalation-anstiftung/

Poroschenko: „Zahlreiche Provokationen gegen Ukrainer“ –

Streitkräfte in höchster Kampfbereitschaft

Poroschenko: „Zahlreiche Provokationen gegen Ukrainer“ - Streitkräfte in höchster Kampfbereitschaft
11.08.2016 • 21:56 UhrAuf Grund der jüngsten Eskalationen auf der Krim hat der ukrainische Präsident Petro Poroschenko heute die Militäreinheiten nahe der Krim und im Osten der Ukraine in höchste Kampfbereitschaft versetzt, nach einem Treffen mit den Leitern der ukrainischen Sicherheitsdienste und dem Außenminister in Kiew. Auf Grund „zahlreicher Provokationen“ gegen ukrainische Bürger, rät er zudem von Reisen auf die Krim ab. https://deutsch.rt.com/kurzclips/39955-poroschenko-zahlreiche-provokationen-gegen-ukrainer/    

Krim-Anschlagspläne – Beteiligter packt aus:

„Operation wurde vom ukrainischen Geheimdienst geplant“

12.08.2016 • 10:10 UhrDer russische Inlandsgeheimdienst (FSB) hat ein Video veröffentlicht, in dem einer der Verhafteten im Zusammenhang mit den vereitelten Anschlagsplänen auf der Krim, befragt wird. Es handelt sich um Jewgeni Panow,einen Mitarbeiter des ukrainischen Aufklärungsdienstes sowie Beteiligten an der geplanten Anschlagsdurchführung auf der Krim. Er erklärt, dass der ukrainische Geheimdienst die „Sabotage-Aktionen“ mit Hilfe seiner Offiziere geplant hat. Auch nennt er die Namen der Akteure in der „Durchführungsgruppe“, und zum Teil ihre Kode-Namen sowie militärischen Ränge. https://deutsch.rt.com/kurzclips/39956-krim-anschlagsplane-beteiligter-packt-aus/

„Russland informiert UN-Sicherheitsrat über Details

der verhinderten Anschläge auf der Krim“

Russland informiert UN-Sicherheitsrat über Details der verhinderten Anschläge auf der Krim

12.08.2016 • 13:47 Uhr – Der Ständige Vertreter Russlands bei den Vereinten Nationen, Witali Tschurkin, hat auf der Donnerstagssitzung des UN-Sicherheitsrates hinter verschlossenen Türen Informationen über die von den ukrainischen Geheimdiensten vorbereiteten Terroranschläge auf der Schwarzmeer-Halbinsel Krim präsentiert. Obwohl die Kritik der US-Delegation vorhersehbar gewesen sei, habe die Besprechung auch Russland genutzt, so der russische Sptzendiplomat.
„Leider ist im Sicherheitsrat das passiert, worauf wir uns immer gefasst machen, obwohl die USA uns weiterhin versichern, dass sie zur Lösung der ukrainischen Krise beitragen möchten. Leider spiegelt sich dieser Wunsch auf den Sitzungen des Sicherheitsrates nie wider.“ Gleichzeitig riefen die USA Russland und die Ukraine auf, alle Handlungen zu vermeiden, die zu einer Eskalation um die Krim führen könnten. „Wir glauben, dass es nun Zeit ist, einen Schritt zurück zu tun, die Spannung zu senken, die Rhetorik zu entschärfen und zu den Verhandlungen zurückzukehren“, erklärte die Sprecherin des State Department, Elizabeth Trudeau. 

Vize-UN-Botschafter: „US-Handlungen provozieren

Anstieg des Terrors und der Destabilisierung“

Arbeiter räumen nach einem Autobombenattentat in Damaskus die Straße.

Arbeiter räumen nach einem Autobombenattentat in Damaskus die Straße.
12.08.2016 • 06:00 UhrDie USA erfüllten nicht ihre Verpflichtungen zur Friedensregelung in Syrien hat der Vize-UN-Botschafter Russlands, Wladimir Safronkow erklärt und darauf verwiesen, dass die USA bis heute ihr Versprechen von Februar 2016, „die gemäßigte Opposition von den Terroristen zu trennen“ nicht eingelöst haben und immer neue Vorwände einbrine, wieso es noch nicht zu diesem Schritt kam. Er rief die USA abschließend auf „wenigstens aus eigenen Fehlern zu lernen und von Hinterhältigkeit Abstand zu nehmen“…. Safronkow zufolge sei es unzulässig die humanitäre Situation in Syrien zu politisieren: „Im Großen und Ganzen wird man den Eindruck nicht los, dass der Unwille, die Unbereitschaft und Unfähigkeit, den Terroristen Einhalt zu gebieten und sie von den so genannten „gemäßigten“ Oppositionellen zu trennen, sich hinter Stöhnen und Weinen um die humanitäre Situation verschanzen, die wirklich schwierig ist, und zwar nicht nur in Aleppo.“ … Er bemerkte, dass „für die Opponenten von Damaskus und diejenigen, die der Vereinigung der internationalen Bemühungen behindern, die Hauptsache   ist, einen bestimmten Grad an Hysterie um die humanitäre Richtung aufrechtzuerhalten“. „Dabei klingt derartige Besorgnis zwar heuchlerisch im Hintergrund der andauernden einseitigen Sanktionen gegen Syrien. Vielleicht ist es an der Zeit sie aufzuheben, um wenigstens zum Teil die Leiden der einfachen Syrer zu erleichtern? Wo auch immer sie sein mögen – in Damaskus, Aleppo, im Osten oder Westen von Aleppo,  in Manbidsch oder weiteren Städten“, betonte Safronkow https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/39943-stellvertretender-un-botschafter-us-handlungen/

„DEIN Wille geschehe!“

Hier erfahren Sie, wie es gemacht wird!

„Die Gedanken sind frei…“

Sind wir wirklich frei, zu denken, was wir wollen? Haben wir einen freien Willen? Oder ist es unser Unterbewusstsein, dass im Grunde alle Entscheidungen für uns trifft? Hat unser Verstand dabei ein Mitspracherecht? Oder spielen wir wie eine aufgezogene Puppe einfach nur ein von GOTT bestimmtes Schauspiel, dessen Inhalt wir nur sehr bedingt beeinflussen können? Flüstern uns fremde geistige Mächte über unser Modem im Kopf unserem unbewussten ICH den vorgefertigten Text zu? Werden wir also manipuliert und gesteuert ? Und wer ist der Puppenspieler? Wer ist der Regisseur? Wer der Autor des Stückes? Haben wir uns unsere Rolle selbst ausgesucht oder wurden wir dazu verurteilt das Opfer darzustellen? Was ist, wenn uns das Theaterstück nicht gefällt und vor allen Dingen das vorgesehene Ende bei uns keine Begeisterung hervor ruft? Ob es wohl möglich ist, die Regie noch während der Aufführung dazu zu bringen, ein anderes Finale umzusetzen? Oder, sind wir gezwungen, erneut den „Untergang einer Hochkultur“ oder „Das Verhängnis der satanischen Kräfte“ zu spielen? Wiedereinmal mit all den üblen Folgen, da das ganze Theater nach dem allgemeinen, finalen „Orgasmus“ zusammenbrechen und nur noch Schutt und Asche sein wird. Ich meine, eingedenk der katastrophalen Folgen für Milliarden von Menschen, sollte uns jedes Mittel Recht sein, um sich für einen „FRIEDEN ohne KRIEG“ einzusetzen. Und gemeinsam mit meiner zugegebener Maßen erfundenen SONNENGÖTTIN MONALISA habe ich nach einem Weg gesucht, einen möglichst kreativen Beitrag dazu zu leisten.

Diese Internetseite monalisa.land ermöglicht es dem fleißigen Leser und Studenten,

das Prinzip von MONALISAS Zauberei zu verstehen.

Wenn Sie sich fragen, ob es sich dabei um weiße oder schwarze Magie handelt,

dann klicken Sie sich durch die folgende kleine Auswahl von…

BewussttvBannerRZ

 

Und wenn Sie nun wissen wollen, ob MONALISAS Traum eines PARADIESES für ALLE auch gelingt, dann empfehle ich Ihnen meine Internetseite über die entsprechende Funktion auf der Startseite zu abonnieren. Sie werden dann regelmäßig über die Veröffentlichung eines neuen Beitrages informiert. Und natürlich, sobald ich den BEWEIS GOTTES  in den Armen halte, werde ich ein Foto machen und Sie sofort darüber in Kenntnis setzen. Ich denke, danach werden so gut wie alle Fragen bezüglich GOTT und der WELT geklärt sein und ich kann hoffentlich endlich meine Pilgerreise antreten.

http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/924-ereignisse-aus-vergangenen-inkarnationen-und-deren-heilung 25. Oktober 2014  Siegtrud Schröder im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Gesundheitliche Probleme, Schwierigkeiten in den Eltern-Kind-Beziehungen sei es mit den eigenen Eltern oder den eigenen Kindern, Beziehungsprobleme in der Partnerschaft bis zu Problemen im beruflichen Alltag, die allesamt ungelöst sind und sich im Hier und Jetzt trotz aller Bemühungen nicht lösen ließen, können ihre Ursache in vergangenen Inkarnationen haben – und können auch nur auf dieser Ebene für das Hier und Jetzt gelöst und in die Heilung gebracht werden…
Dieses Video ist sehr interessant, wenn Sie verstehen wollen, in wieweit ehemalige Inkarnationen in unser aktuelles Dasein hinein greifen können und warum es so schwierig für MONALISA ist, ein gerechtes Urteil über die Sünden der Vergangenheit zu fällen. Denn, alle Menschen sind mittlerweile UNSTERBLICHE und haben unter Umständen mehr auf dem Kerbholz, als nur die Sünden ihres gegenwärtigen Lebens. MONALISA interessiert sich in diesem Zusammenhang insbesondere für die Sünden ihrer eigenen Familie, die Gemeinschaft der GÖTTER. Über ATUM, AMUN und ATON habe ich im „Zauber des Zufalls“ schon viel erzählt, auch inwieweit ADAM und EVA, ISIS, OSIRIS und SETH damit zu tun haben.
Aber natürlich, mittlerweile sind auch noch jede Menge HALBGÖTTER entstanden und sie wandeln ebenfalls unter uns. Nicht alle pflegen dabei einen so bescheidenen Lebensstil wie MONALISA, denn immer noch hält der Eine oder Andere sich für etwas Besseres. Aber der Zahn wird ihnen mit dem Finale so oder so  gezogen werden, denn Eines ist nun mal eine unumstößliche Tatsache: „Wir sind letztendlich alle nur ein Traum des HÖCHSTEN!“

Und wir können nur hoffen, dass GOTT in Seiner großen Wanne nicht eines Tages aufwacht,

sich ungläubig schüttelt, und sagt: „Was war das nur für ein fürchterlicher Alptraum!“


28.Oktober 2014

Fauler Zauber

 „Absturz von MH17. Keine wissenschaftliche Untersuchung“ – Published on Sep 9, 2014 Das Mitte Juli über der Ostukraine abgestürzte malaysische Passagierflugzeug MH17 ist vor dem Auseinanderbrechen in der Luft von zahlreichen Objekten „durchlöchert“ worden und „während des Fluges in mehrere Teile zerborsten“. Das gab der niederländische Sicherheitsrat in einem ersten Zwischenbericht in Den Haag bekannt. Doch was kann das bedeuten?  NVA Raketenexperte Oberst a. D. Bernd Biedermann mit Einzelheiten.

Wie sagte es doch dieser Kolomojskyj? Die Opfer des versehentlichen Abschusses der MH17 waren „Kleinigkeiten“. Hm, ich sagte es ja schon in „Zauber des Zufalls“, für einen GOTT sind Opfer, die keine wirklichen Opfer sind, keine „Kleinigkeit“. Es mag zwar wirklich sein, dass ein GOTT ein Opfer für Seine Dienste verlangt, aber für in Formalin getränkte Leichen hat ER wahrlich kein Verständnis. Selbst ADAMS GOTT mag mittlerweile für Gemüse oder Blumengeschenke offener als zu KAINS Zeiten sein, aber sehr unangenehm riechende, konservierte Leichen, deren Namen keiner wirklich kennt, werden garantiert nie angenommen. Selbst zu seinem blutrünstigsten Zeiten hätte selbst SATAN Senior nicht nur abgewunken, nein, der angeblich so Opferbereite hätte sich eine Reaktion eingefangen, dagegen war die Straf-Predigt die KAIN für sein Gemüseopfer erhalten hatte, Kinderkram. Ich versichere Ihnen, diesmal sind sich der Liebe Gott und SATAN Senior vollkommen einig, so ein „Opfer“ ist nicht nur indiskutabel, es ist einfach unverschämt.
SATAN Senior ist dabei ganz besonders empört, denn, dass man auf der Erde sich einbildete mit solchen Konserven bei ihm Eindruck zu machen, regte ihn auf. „Joseph, ich fasse es nicht, was bilden die sich denn nur ein, glauben die etwa, ich habe etwas an der Nase? Mein Riechkolben funktioniert einwandfrei und ich habe auch Augen im Kopf! Für wie blöd halten die mich, he?“
„Es waren halt Anfänger am Werk, hast doch gehört, was dieser Kolomojskyj gesagt hat. Für einen echten Zauber benötigt man Jahrelange Übung. Ich befürchte, diese Geschichte ist noch lange nicht ausgestanden, denn nicht nur UNS versucht man zu verarschen,“ sagte Joseph und zog an Seiner Pfeife.
„Es ist einfach eine Frechheit,“ regte sich SATAN Senior weiter in Rage: „Früher, da hat man mir nur das Beste vom Besten angeboten, wirklich, die Opfertische Echnatons sind legendär und unvergessen. Der Typ wusste noch, was er seinem GOTT schuldig war, aber diese völlig verpeilten Ukrainer haben keinen blassen Schimmer von der Zauberei. Die glauben, sie liefern ein paar Tote, die man selbst zu nichts mehr gebrauchen kann, und ich hole ihnen die Kohlen aus dem Feuer. Die haben doch nicht mehr alle Tassen im Schrank!“
„Beruhige Dich, diese Dummköpfe werden schon noch sehen, was sie damit erreicht haben,“ meine Joseph und setzte seine Dame ein Feld nach Vorne. SATAN Senior stutzte: „Sage mal, Joseph, ich sehe da gerade, ist Deine Dame etwa geklebt? Ist da eine leichte Naht am Hals,“ fragte SATAN Senior und zog seinen Läufer etwas zurück, da die Dame wie er feststellen musste das Feld ziemlich dominierte.
„Ach ja, ich weiß auch nicht wie es passieren konnte, meine andere Dame hatte einen größeren Kratzer abbekommen, sie ist mir vom Tisch gefallen und ich muss sie neu lackieren. Dieser uralten Spielfigur hier fehlte lange der Kopf, doch vor einiger Zeit habe ich ihn überraschend wiedergefunden. Ich habe den Kopf sogleich angeklebt und jetzt ist SIE wieder einsetzbar.“
„So so, Deine Dame hatte ihren Kopf verloren, ist ja interessant, das passiert auf der Erde neuerdings auch immer öfter,“ sagte Satan Senior.
„Ich dachte auch lange, der Kopf sei verloren, doch letztens beim Entrümpeln da entdeckte ich ihn zum Glück wieder.“
„Ach, und wo hast Du ihn gefunden,“ fragte Satan Senior und nahm die Pfeife vom Lieben Gott entgegen.
„Er war in der Innentasche meines alten blauen Mantels, den ich schon ewig nicht mehr getragen hatte. Aber kürzlich habe ich mal alle meine Klamotten sortiert und da fiel mir der kleine aber ziemlich kluge Kopf in die Hände, denn weißt Du was, er spricht mit mir.“
„Nein, tatsächlich,“ SATAN Senior war ehrlich erstaunt.
„Das funktioniert eigentlich nur, wenn man ganz bestimmte Voraussetzungen schafft, und ich dachte schon, diese speziellen Kenntnisse seien mit den Jahrtausenden verloren gegangen,“ meinte Joseph.
„Du sprichst doch nicht etwa von diesem mysteriösen Schädelkult,“ sagte SATAN Senior und schaute ehrlich überrascht. Seines Wissens gab es diesen uralten Kult schon ewig nicht mehr.
„Im Universum geht nun mal nichts auf ewig verloren, was einmal war, das wird immer wieder sein. Selbst dieser Hawking hat das mittlerweile begriffen. Auch ein schwarzes Loch gibt irgendwann seinen Inhalt wieder frei.“
„Und, was redet dieser Kopf so mit Dir,“ fragte SATAN Senior.
„Och, dieses Köpfchen plappert eigentlich ununterbrochen über GOTT und die WELT. Ist ganz unterhaltsam ihr zuzuhören,“ meinte Joseph und grinste.

http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/925-organwahn-heilung-durch-fremdorgane-ein-fataler-irrtum – „Organwahn – Heilung durch Fremdorgane? Ein fataler Irrtum!“ 25. Oktober 2014  Dipl.-Verwaltungswirt Werner Hanne im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Am 03.12.1967 fand in Kapstadt durch den Chirurgen Christiaan Barnard die erste Transplantation eines Herzens statt. Das Herz der vor dem Krankenhaus verunglückten 25-jährigen Denise Darvall wurde dem Gemüsehändler Louis Washkansky eingesetzt. Zahlreiche Komplikationen sorgten allerdings dafür, daß Washkansky diese Operation nur 18 Tage überlebte.

„Der Hirntod ist ein Irrweg und nicht der Tod des Menschen. Dies ist – so peinlich das klingt – auf jeder beliebigen logischen Ebene zu begründen“. Prof. Dr. med. Dörner, Mitglied der Expertenkommission bei der Beratung zum neuen Transplantationsgesetz von 1997, in seinem Artikel „Man merkt die Absicht und ist verstimmt“ „Entnahme von Organen aus einem noch lebenden Menschen stellt juristisch eine strafbare Tötung dar. Um an noch vital-konservierbare Organe heranzukommen ohne sich strafbar zu machen,ist der Hirntod zum Tod des Menschen erklärt worden“. Prof. Dr. Klaus-Peter Jörns, emeritierter Leiter des Instituts für Religionssoziologie der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin
„Für tot erklärt, weil man etwas von ihnen haben will“. Andreas Kirchmair, ehemaliger Präsident eines österreichischen Patientenvereins. „Tot ist keiner von ihnen, alle werden zum Zwecke der Organentnahme getötet.“ Aus „Der Theologe“ Nr. 17….

„Aha, und was ist für Dein Fräulein gerade das wichtigste Thema,“ fragte SATAN Senior und zog betont gelassen an seiner Pfeife. „Nun, so wie ich das sehe, beschäftigt SIE das Selbe wie uns. SIE fragt sich eben auch, wer die Toten sind, die hier bei uns neuerdings herum stinken,“ meinte Joseph, ganz im Tonfall des besorgten Raumschiff-Komandamten. Der üble Gestank breitete sich nämlich trotz des wirklich guten Belüftungssystems immer weiter aus und die Klagen der Besatzungund der Gäste und Bewohnern des Schiffes nahmen zu. Man tuschelte irritiert über diese problematische Fleischlieferung. Die meisten waren froh, dass sie generell Vegetarier waren, doch bei dem Formalin-Leichengift-Mix verging selbst Joseph, der einen guten Sonntags-Braten wirklich sehr zu schätzen wusste, der Appetit auf Fleisch.

Und darum war Joseph auch nicht der Einzige,

der sich das folgende Video sehr aufmerksam ansah:

 „Kriminalfall MH17 – eine Spurensuche mit Wolfgang Eggert und Frank Höfer“Published on Oct 1, 2014 Ein abgeschossenes Flugzeug, 298 Menschen sterben. Bilder des Grauens. Chaotische Verhältnisse bei der Aufklärung. Säbelrasseln, Schuldzuweisungen, Propaganda. Trotz vieler offener Fragen: 

-Welche kriminalistischen Erkenntnisse liefern Amateurvideos und Flugzeugtrümmer?

-War die Katastrophe „Zufall“ oder geplant? -Wem kommt der Abschuss zugute?

-Warum gibt es keine wasserdichten Daten über den genauen Absturz-Hergang?

-Wie gelangen druckfrische Pässe in ein ausgebranntes Flugzeugwrack?

-Spielten zeitgleich ablaufende Kriegsmanöver auch eine Rolle?

-Wie ist die Sichtung von Kampfflugzeugen zu bewerten?

Wolfgang Eggert und Frank Höfer begeben sich auf

eine Spurensuche im Kriminalfall MH17 …


29.Oktober 2014

 Weißer Zauber

http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/922-desert-greening-als-regenmacher-in-der-wueste

„Desert greening – als Regenmacher in der Wüste“

http://quer-denken.tv/index.php/943-die-geschichte-um-is-ist-nur-eine-farce

„Die Geschichte um IS ist nur eine Farce“

Alle Videos sind natürlich wichtig, doch das Folgende ist ein MUSS nicht nur für die Einser-Kandidaten! Hiernach werden Sie eine erheblich bessere Vorstellung von dem „Zauber des Bombinis“ haben. Hier  können Sie außerdem erkennen, dass ich keinen Unsinn erzähle, wenn ich sage, dass mein Bombini ein wahrhaftiger Alleskönner ist.

Mit dieser Erkenntnis verwandeln wir jeden Ort auf unserem Planeten

in relativ kurzer Zeit in ein PARADIES für ALLE. …

„Aktuell – Die Welt, die Bevölkerung reduzieren, Ebola, Chemtrails?

TimeToDo.ch 28.10.2014″

 

30.Oktober 2014

MONALISA International

Veröffentlicht am 30.10.2014

Weitere Infos unter www.monalisa.land

Diese beiden Videos sind für Einser-Kandidaten gedacht, denn ich nehme an, in diesen speziellen Kreisen weiß man meine „Schnibbelfilme“ mittlerweile sehr zu schätzen. Zum Oktober gibt es noch einen zweiten  Teil, doch den muss ich erst noch fertigstellen. Sie werden ihn im nächsten Beitrag sicher finden. Ich möchte an dieser Stelle noch mal darauf hinweisen, dass die WAHRHEIT immer nur im Auge des Betrachters liegt. Je mehr Sie sich für die Aufnahme von Informationen bereit halten, desto mehr werden Sie auch in meinen „Schnibbelfilmen“ erkennen und heraus hören. Ich habe es nun 7 Jahre lang erfolglos versucht in Worten zu erklären, wer da spricht. Jetzt denke ich:

„Wer Ohren hat, der höre! Wer Augen hat der sehe!“


31.Oktober 2014

Verdammt viele Zufälle

&

 http://www.livestream.com/kulturstudio

auch immer eine gute Wahl!

&

Reichtum ohne Gier

Monalisa TV – Spiel mit Offenen Karten! – 21.02.2015

Einige wichtige Informationen für zukünftige Einser-Kandidaten!

http://www.totalbeauty.com/

This is a great tip particularly to those new to
the blogosphere. Brief but very precise information…
Thank you for sharing this one. A must read post!

„Kolomojskyj zu MH17: Sorry falsches Ziel getroffen!

Ist ja nur eine Kleinigkeit“

„A GO(O)D IDEA?“

Monalisa International – für FRIEDEN ohne KRIEG!

„Nein zum Krieg – Mut zum Frieden!“

Published on Oct 7, 2014 Bitte unterstütze unsere unabhängige Berichterstattung mit einer kleinen Spende: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr… Am Tag der Deutschen Einheit, dem 3. Oktober 2014 feierten nicht alle Deutschen die nun mittlerweile 25 Jahre andauernde Wiedervereinigung. Denn nach über zwei Jahrzehnten wurden die Versprechen auf eine gesamtdeutsche Verfassung, wie es in Art 146GG verankert ist, nicht eingehalten. Stattdessen versucht man seit Jahrzehnten ein europäisches Konstrukt mit mafiaähnlichen Strukturen über die europäischen Bevölkerungen zu stülpen, was wiederrum immer mehr Menschen aus Protest auf die Straße gehen lässt. Darunter auch ein prominentes Gesicht – eins(!) Musiker Xavier Naidoo traut sich in die Öffentlichkeit und prangert Missstände an. Er plädiert für eine gemeinsame Lösung der Probleme dieser Welt, sowie die Wichtigkeit des Herzens. Nur durch das Handeln MIT Herz können wir gemeinsam in eine tolerante und friedvolle Zukunft gehen, in welcher Krieg keinen Platz mehr hat. Doch bis dahin ist es ein weiter weg und so singt Naidoo für die Mahnwachenbesucher:

„Habt Geduld…“

Zu einer aufgeklärten und besseren Gesellschaft gehören auch unabhängige Medien.

Im Mainstream findet man diese kaum noch. Unterstützt daher bitte

auch alternative Medien wie NuoViso Filmproduktion. –

http://www.nuoviso.tv

1.November 2014

Alles nur ein Krieg der Sterne?

Hochgeladen am 28.07.2009

Mit freundlicher Genehmigung von hardmxx reingestellt. Bitte erst ab 2:00 ernst nehmen,

denn der Rest soll nur die absurden Theorien von Nibiru-Anhängern darstellen.

„Nibiru – Katastrophenplanet, Fata Morgana oder Heimatplanet unserer Schöpfer? Wissenschaftlich endlich einen Schritt weiter.“ 01. November 2014  Dipl.-Ing. Klaus Deistung im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Nicht selten haben wir bei sehr alten Überlieferungen das Problem, daß sie durch die „moderne“ Wissenschaft sehr schnell als Mythen und Märchen abgetan werden, welche uns keinen neuen Erkenntnisgewinn bringen. So verhält es sich auch mit dem Planeten Nibiru, welcher bereits auf mehr als 4.000 Jahre alten babylonischen Keilschriften auftaucht…

„T’ja, JOSEPH, jetzt kommen sie Dir endlich auch mal auf die Schliche! Von wegen, ICH bin GOTT, Du bist letztendlich auch nur ein Mensch, gib es doch einfach zu“, sagte SATAN Senior und lehnte sich tiefenentspannt zurück. In seinem Kopf drehte es sich zwar etwas, aber so breit, dass er nicht verstanden hatte, was Madams Recherche da gerade zutage gebracht hatte, war er nicht. Diese Informationen würden nun endlich auch den Lieben Gott entthronen.

JOSEPH stand auf und trat an das große Fenster. Vor IHM lag das bis in die Unendlichkeit reichende Universum und genau unter seinen Füßen befand sich der Planet Erde. „Wie heißt es doch so schön: „Der Mensch ist GOTTES EBENBILD, die Menschen sind nach Seinem Bild erschaffen“, klar bin ich darum am Ende auch ein Mensch, ich habe nie etwas anderes behauptet. Nur das bedeutet nicht, dass sich der ALLMÄCHTIGE in mir nicht entfalten kann. Ich kann dazu nur sagen, wer darauf neidisch ist, bitte, dem biete ich gerne an, einen Tag mit mir zu tauschen. Ich sage Dir, es ist nicht leicht ein GOTT zu sein.“
„Warum? DIR geht es doch super!“ SATAN Senior schaute sich demonstrativ um. „Alles todschick! Alles ist schön und im Gleichgewicht, alle sind glücklich und zufrieden … und auch für die da unten ist das hier das absolute Paradies!“
„Schon möglich, aber ich meine, MONALISA hat Recht, die Erde in 3D ist trotzdem der schönere Ort. Ich würde dort gerne mal wieder eine Bergwanderung in den Alpen machen, oder eine Fahrt mit einem Ausflugsdampfer … als einfacher, normaler Mensch zu leben, das ist wirklich sehr spannend und lehrreich … und es könnte wunderschön sein, wenn DEINE LEUTE sich dort nicht ständig wegen allem Möglichem die Köpfe einschlagen würden! Diese ganzen religiösen Streitereien sind doch alle völlig sinnlos. Die Wahrheit liegt immer schon nur im Auge des jeweiligen Betrachters.
Als ob GOTT so einfältig wäre, nur eine Realität zu erschaffen! … Natürlich gibt es neben dieser hier noch unendlich viele andere Realitäten. Und darum ist es IHM auch egal, was man in IHM sieht, ER passt sich gerne an. Wer einen alten Mann mit einem weißen Bart erwartet, wird diesen Bart auch an IHM sehen. Wer sich einen langhaarigen Jesus im weißen Gewandt vorstellt, wird IHM genau so begegnen. Oder es steht ein Mohammed am Ende des Tunnels. Wer seine Eltern sehen möchte, der wird von ihnen in die Arme genommen und wer glaubt, der Teufel holt ihn, nun, der wird es dann wohl auch tun. Ja, und selbst, wenn man eine Frau in ein er Wanne träumen sieht, alles ist möglich, also ist auch alles irgendwie existent!
Ich frage mich, warum das Gebot: „Du sollst Dir kein Bild von mir machen,“von den angeblich so gescheiten Religionswissenschaftlern da unten nicht verstanden wird. Und was fällt diesen bornierten Typen in ihren Kathedralen ein, zu bestimmen, das GOTT nicht in einem Raumschiff durch SEIN UNIVERSUM fliegen kann? Wenn ER Bock darauf hat, um es mal ganz deutlich zu sagen, macht ER ALLES. Warum soll ER also nicht in der Person eines sogenannten „Außerirdischen“oder Zeitreisenden stecken? GOTT ist allgegenwärtig, allmächtig und frei zu tun und zu lassen, was ER will. Und wenn ER keinen Weltuntergang will, dann gibt es auch keinen! Basta!“

JOSEPH war irgendwie nicht besonders entspannt heute, IIHM ging diese ganze Geschichte langsam auf den Wecker. Vielleicht bekam IHM die Pfeife heute nicht so richtig. Warum waren die Menschen nur so beschränkt? Warum war ihr Geist mit so viel Müll beladen? Im Grunde brauchte man doch nur 1 und 2 zusammen zu zählen und ein paar Begrifflichkeiten richtig deuten, dann würde alles offensichtlich und auch das letzte Rätsel gelöst sein. Ja, ja … ER hatte sich das Ganze wirklich auch etwas leichter vorgestellt! Aber ER wusste eben auch aus eigener, sehr persönlicher Erfahrung wie schwer es den normalen Menschen fiel, eine einmal gefasste Vorstellung aufzugeben.
GOTT EIN ASTRONAUT? Für so eine Behauptung würde man nicht nur ausgelacht werden, da rollten schon mal ganze Köpfe, je nach dem, an welchen Dummkopf man geriet. Es war wie mit dieser sogenannten M-Theorie der Stringtheoretiker. Fünf verschiedene Theorien, jeder glaubte jedoch allein die Wahrheit in Händen zu halten. Und am Ende? Alle hatten Recht und auch wieder Keiner. JOSEPH musste an ein Bild denken, dass er mal gesehen hatte. Fünf Blinde, die alle um einen Elefanten standen und glaubten das Ohr, der Rüssel, der Fuß oder Schwanz sei etwas Eigenständiges. Erst als Einer mal 1 und 2 zusammenzählte, da konnten auch die anderen erkennen, das alles ein einziges, großes Tier war, ein Elefant eben, oder eine M-Theorie. Und so war das auch mit GOTT. Wenn man 1 und 2 zusammenzählte, dann gab es da wirklich nur sehr wenig drüber zu streiten. Gut, man konnte sich natürlich schon fragen, wieso steckte GOTT ausgerechnet in IHM, in JOSEPH, klar, das verstand ER ja selbst nicht immer so genau. Vielleicht war GOTT aber  ja auch einfach nur kein Hasenfuß und hat sich für SEIN SPIEL DES LEBENS eine möglichst herausfordernde Persönlichkeit mit einem besonders spannenden Lebenslauf ausgesucht… Ach GOTT, warum nur diese ganze Rechthaberei? Klar, ER neigte selbst auch etwas dazu, aber, wenn IHM ein guter Vorschlag gemacht wurde, warum sollte ER diesen dann nicht in Erwägung ziehen?
Nur, wenn ER MONALISAS Vorstellung folgen würde und IHR persönlich gegenübertreten würde und diesmal auch so, dass man in IHM auch den Lieben Gott erkennt, also, ER hatte immer noch Zweifel, dass dies gelingen konnte. Klar, wer IHM persönlich begegnete, der spürte ES genau, aber über ein Foto oder auch einen Film ließ sich das nicht unbedingt 1:1 vermitteln. Insbesondere bei dem unverschämt dreisten Propaganda-Krieg da unten? Was für eine Schlagzeile würde man lesen?

„GOTT betritt den Planeten in der Person eines außerirdischen Raumschiff-Kommandanten,

der zuvor in SEINER WELT eigentlich nur ein sehr engagierter Sexualtherapeut war!“

Das würde doch keiner Glauben, zumal die Satanisten ja den Himmel in eine Projektionsfläche verwandelt haben mit ihrer ganzen Sprüherei. JOSEPH hatte gehört, diese Verbrecher wollten dort tatsächlich ein unglaubliches Spektakel veranstalten …ER grübelte … In welcher Person müsste ER kommen, damit ALLE überzeugt waren keinem Schauspieler  auf zu sitzen? Es war wirklich nicht leicht, ein Lieber GOTT und MENSCH zugleich zu sein, dachte JOSEPH und schaute hinüber zu SATAN Senior. Der lag quer auf dem Sofa und schnarchte. Ja ja, zu viel von dem Zeug und man pennte weg, dachte ER.

Aber gut, solange SATAN Senior schlief, konnte ER sich ja Dank Seiner genialen Verknüpfung

mit dem MONALISALAND noch etwas im irdischen Internet herum treiben.

„UFOs – eine „Fremde Intelligenz“ – Interview mit Astrophysiker Illobrand von Ludwiger“ Published on Mar 21, 2013
Was steckt hinter dem UFO-Phänomen? Für Astrophysiker Illobrand von Ludwiger ist klar: Eine fremde Intelligenz besucht unseren Planeten – ihre Motive sind unbekannt, doch ihre Präsenz ist vielfach belegt. Der Astrophysiker Illobrand von Ludwiger ist Leiter des Mutual UFO Network – Central European Section (MUFON-CES) und untersucht seit 33 Jahren das UFO-Phänomen. Er hat gemeinsam mit einer internationalen Forschergruppe zahllose militärische Radardaten, Augenzeugenberichte, Regierungsdokumente und Landespuren untersucht und wissenschaftliche Beweise dafür gefunden, dass das UFO-Phänomen real ist. 1997 wurde er von Laurance Rockefeller zur berühmten Rockefeller-Konferenz eingeladen, um über vom Radar erfasste UFOs zu referieren. Im Exklusiv-Interview mit Robert Fleischer, Koordinator der Deutschen Initiative für Exopolitik und Freigabe der UFO-Technologie, berichtet er über den Stand der wissenschaftlichen UFO-Forschung

und stellt einige der unbestreitbaren Fälle vor, bei denen

Menschen mit „einer fremden Intelligenz“ konfrontiert wurden.

Monalisa TV – DAS MUTTERSCHIFF

RonnieDNez – I am certain this article has touched all the internet visitors, its really really nice article on accumulating new weblog.

Vielleicht ein APETITHAPPEN gefällig?

… MONALISA steckte den SCHLÜSSEL zurück in IHRE TASCHE und atmete erleichtert auf. ENDLICH! Endlich bin ich wieder DAHEIM! Mann-oh-Mann, was war das nur für ein AKT gewesen. Das hatte SIE sich wirklich leichter vorgestellt. Und dabei kam für SIE das SCHWERSTE jetzt erst noch, denn eines war so klar wie KLOßBRÜHE, so wie SIE jetzt ausschaute, so konnte SIE unmöglich auf der KOMANDO-BRÜCKE erscheinen. Und wenn SIE dann auch noch an die ALTE KÖNIGIN dachte, nun, dann wurde das PROBLEM nicht gerade leichter. Warum hatte SIE nur nicht auf SEINEN GUTEN RAT gehört, und die SCHOKOLADE weggelassen? Andererseits, woher hätte SIE wissen sollen, dass auch so etwas profanes wie ein SCHOKO-RIEGEL schwarzmagisch genutzt werden konnte? Und zwar leider nicht nur bei ARBEIT, SPORT und SPIEL … so eine SCHEIßE aber auch, grummelte SIE.

„DU sollst doch nicht FLUCHEN,“ hörte SIE eine STIMME direkt über sich.

MONALISA schaute auf, doch sehen konnte SIE niemanden. Aber SIE wusste trotzdem, wer sich hinter dieser STIMME verbarg. „Ach, DU, wenn DU mich siehst, dann wirst DU das ganz sicher schnell nachempfinden können…“

„Ich sehe Dich gut genug und auch die SCHOKOLADENFLECKE in der TASCHE.“

„Die SCHOKO-EIER waren mir geschmolzen, ich hatte sie in der Hektik des Tages wohl vergessen, es tut mir Leid.“ MONALISA fühlte sich nicht gerade wohl in IHRER HAUT … nun ja, das auf SIE zu KOMMENDE würde jetzt nicht mehr zu verhindern sein, da musste SIE wohl oder übel durch, und SIE versuchte sich MUT zuzusprechen: „WIR haben schon ganz andere Situationen gemeistert, los KOPF HOCH! Letztendlich brauchen DIE MICH und nicht umgekehrt…“ Aber SIE musste dennoch gestehen, dass IHR die NEUE ROLLE immer noch PROBLEME machte…dazu war in den JAHREN der DUNKELHEIT einfach zu viel vorgefallen. Nur, wer es nicht am eigenen LEIBE mitgemacht hatte, der konnte sich die GRÖßE der HERAUSFORDERUNG gar nicht vorstellen und IHRE LEISTUNG daher auch kaum achten. Ach, es war ja so einfach Andere vor eine AUFGABE zu stellen, wenn man selbst davon nicht betroffen sein würde, geschweige denn, dass man sie persönlich bewältigen musste. Und dies war heute auch nicht nur IHR PROBLEM, diese FLÜCHTLINGS-Geschichte war dafür nur ein aktuelles Beispiel. Da wurden fröhlich winkend GÄSTE gleich zu MILLIONEN ins LAND eingeladen, doch wer sich um die sichere ANREISE, VERPFLEGUNG, UNTERBRINGUNG und UNTERHALTUNG kümmern sollte, damit mochten sich die, von was auch immer BESOFFENEN GASTGEBER nicht auseinandersetzen. Im Gegenteil, jeder, der es wagte, diese HIRNLOSE WILLKOMMENKULTUR zu kritisieren, der wurde sogleich als UNMENSCH beschimpft. SIE wunderte dieser WAHNSINN allerdings nicht, denn auch zu ECHNATONS ZEITEN hatte es ganz ähnliche AUSWÜCHSE an GRÖßENWAHN gegeben. Man brauchte sich nur die ZAHL der OPFERTISCHE anschauen, die dieser SCHWACHKOPF hatte aufstellen lassen, damit das VOLK dort seine GABEN abliefern konnte. Es waren TAUSENDE… und ja, SIE hatte gesagt, dass dieser GRÖßENWAHN bei einer FRAU nicht auftreten würde, nur, SIE war natürlich davon ausgegangen, das man nicht ohne NOT eine ZWEITGEBORENE, und dazu auch noch eine SCHWER HIRNGESCHÄDIGTE zur HERRSCHERIN erhob. So viel BLÖDHEIT hatte SIE sich schlicht und ergreifend nicht vorstellen können. Denn, immerhin, zu einem KÖNIG oder einer KÖNIGIN wurde man aus gutem Grund geboren. SIE konnte manchmal wirklich nur noch mit dem KOPF schütteln, tztztz … Doch, dies ALLES war für SIE jetzt erst mal SCHNEE von GESTERN, denn jetzt würde SIE sich erst mal eine ordentliche GARDEROBE besorgen müssen, nur wie? SIE überlegte:

Hm … vielleicht sollte ich als erstes mal bei der GROßEN MUTTER vorbei schauen,

die Frage ist nur, wie ich dort jetzt noch unerkannt hinkomme…“ 

„Was aber nicht passieren soll …

… Der Russische Präsident hat unmittelbar nach dem gelungenen Staatsstreich in der Ukraine im Februar 2014 tatsächlich die verfassungskonforme Erlaubnis beim Obersten Rat für den Einsatz der Streitkräfte außerhalb des russischen Staatsgebiets eingeholt. Angesichts der damaligen Ausschreitungen im Süden und Osten der Ukraine und wegen drohender Niederschlagung der Proteste seitens der neuen Machthaber, erschien dieses Szenario durchaus real. Doch als der russische Präsident frühzeitig erkannte, dass dies eine Falle war, um Russland in einen großen militärischen Konflikt mit einem Brudervolk, mitten in Europa zu verwickeln, ließ er die Erlaubnis zurücknehmen.

Es ist zu erwarten, dass der Druck auf den ukrainischen Präsidenten nun höher wird. Die russische Öffentlichkeit hat sich von der Sanktionsfrage gelöst und hat sich auf eine längere Konfrontation mit dem Westen eingestellt. Die Olympia-Affäre machte die Haut noch dicker. Der Nervenkrieg geht weiter… „

RT Deutsch bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum.

Gastbeiträge und Meinungsartikel müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln.

„Batman v Superman“: Die Stars im Interview

So heftig es im neuen Action-Blockbuster „Batman v Superman“ auch zur Sache gehen mag:

Im echten Leben haben sich die Protagonisten Ben Affleck und Henry Cavill

einfach nur lieb…

http://www.gmx.net/magazine/unterhaltung/tv-film/batman-v-superman-stars-interview-31448800#.logout.hero.Eigentlich%20liebt%20Batman%20Superman.1

„ROUNDUP/Rockefeller-Fonds stößt Exxon-Anteile ab –

Ölkonzern: ‚Verschwörung'“

NEW YORK/BERLIN (dpa-AFX) – Der Familienfonds der US-Öldynastie Rockefeller will seine Anteile am Rohstoff-Riesen ExxonMobil wegen „moralisch verwerflicher“ Geschäftspraktiken des Konzerns loswerden. Damit zieht sich der Großinvestor um Nachfahren des Öltycoons John D. Rockefeller aus dem Ölgeschäft zurück. Der Rockefeller Family Fund (RFF) kritisierte am Mittwoch in New York, Exxon habe offenbar über Jahrzehnte versucht, die Risiken des Klimawandels zu verschleiern. „Es gibt Anzeichen, die nahelegen, dass das Unternehmen seit den 80er Jahren darauf hinarbeitete, die Öffentlichkeit zum Ablauf des Klimawandels zu verwirren“, erklärte die wohltätige Organisation in einer Mitteilung. Man habe daher nun entschieden, auf Distanz zu gehen und sich von den Exxon-Aktien zu trennen. „Wir können nicht mit einem Unternehmen in Verbindung gebracht werden, das gegenüber dem öffentlichen Interesse scheinbar so eine Verachtung an den Tag legt.“ Im November hatten US-Medien berichtet, dass die Staatsanwaltschaft in New York gegen Exxon ermittle. Der größte börsennotierte Ölkonzern der Welt wird verdächtigt, mit manipulierten Studien zu den Folgen des Klimawandels Öffentlichkeit und Anleger belogen zu haben. Der Rohstoff-Multi aus Irving (Texas) gab sich zunächst wenig beeindruckt vom Schritt des Fonds. „Es ist nicht überraschend, dass sie sich zurückziehen, da sie bereits eine Verschwörung gegen uns finanzieren“, sagte ein Exxon-Sprecher auf Nachfrage. Der RFF stelle seinerseits Mittel für „gezielt irreführende“ Berichte über Exxons Forschung zum Klimawandel bereit, verteidigte sich der Konzern. Die Aktion der Rockefellers ist Teil einer breiter angelegten Offensive, mit der ein Zeichen gegen fossile Brennstoffe gesetzt werden soll. Investitionen seien hier kaum noch sinnvoll, hieß es – sowohl in finanzieller als auch in ethischer Hinsicht. Der Fonds folgt dem größeren Rockefeller Brothers Fund, der zuletzt über 790 Millionen Dollar verfügte. Die ebenfalls als gemeinnützige Stiftung aufgestellte Organisation hatte im September 2014 angekündigt, sich schrittweise von Anlagen in fossile Energien zu trennen….http://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/roundup-rockefeller-fonds-stoesst-exxon-anteile-ab-oelkonzern–verschwoerung/460228006?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=softlead 

FORTSETZUNG folgt!

monalisatv

3 Comments

  1. You actually help it become seem really easy along with your presentation however i find this matter being
    actually something which I feel I would personally never understand.
    It seems too complex and very broad in my opinion. I am just looking
    forward for your next post, I’ll try to have the hang of this!

  2. Would you mind basically if i quote a few of your respective
    articles provided that I provide credit and sources back to
    your blog? My blog is within the exact same section of interest as yours and
    my users would truly make use of a few of the information you present here.
    Please tell me if the alright along. Many thanks!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *