Monalisa TV – „Das BÜ..F..FET/D…ist er..öff..net!“ … 25. August 2016

FÜR DIE GESUNDHEIT1

„Weltweites Bedauern um Erdbebenopfer in Italien“

Rettungskräfte suchen nach dem Erdbeben Überlebende

Rettungskräfte suchen nach dem Erdbeben Überlebende
25.08.2016 • 15:56 Uhr – In dem zentralitalienischen Ort Amatrice und anliegenden Gemeinden suchen die Rettungskräfte weiter nach Überlebenden. In der Nacht auf Mittwoch hatte ein Beben mit einer Stärke von 6,2 auf der Richterskala die Erde erschüttert.
Mindestens 247 Tote sind bereits zu beklagen.
Ein Großteil des Ortes ist zerstört…
Haben Sie Fragen betreffend Ihre Zukunft? Tara findet Ihre Lösung.
Kredtitvergleich

„US-Vize Joe Biden soll Poroschenko mit

einer Milliarde US-Dollar erpresst haben“

US-Vize Joe Biden soll Poroschenko mit einer Milliarde US-Dollar erpresst haben

25.08.2016 • 06:26 Uhr – Der US-amerikanische Vizepräsident Joe Biden hat nach eigenen Aussagen den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko aufgefordert, den Generalstaatsanwalt der Ukraine Wiktor Schokin zu entlassen. Falls dem US-Wunsch nicht Folge geleistet werde, würden die USA ein Milliarden-Darlehen nicht an Kiew auszahlen. Im Interview für die amerikanische Zeitschrift The Atlantic berichtete Biden von einem seiner Treffen mit Petro Poroschenko, den er einfach „Petro“ nennt.„Petro, Sie bekommen Ihre Milliarde Dollar nicht. Na gut, Sie können Ihren Generalstaatsanwalt behalten. Aber Sie müssen verstehen

wir zahlen Ihnen nicht, wenn er bleibt“, – zitiert ihn The Atlantic.


Wenn hier kein Bild angezeigt wird, müssen Sie die Anzeige von Bildern freischalten!

Der Bundestag (also wir alle…) als Zaungast bei CETA?

Eigentlich dürfen die nationalen Parlamente bei CETA nun mitreden. Doch die Bundesregierung will diese Mitbestimmung aushebeln: CETA soll „vorläufig“ in Kraft treten. Das ist ein Schlag für unsere Demokratie – und wir wehren uns gemeinsam in einem starken Bündnis…. https://www.campact.de/ceta-finale/appell/teilnehmen/?utm_campaign=%2Fceta-finale%2F&utm_term=Link4&utm_content=random-b&utm_source=%2Fceta-finale%2Fappell%2F&utm_medium=Email

PET BANNER

Umfrage zu Ihrem Hosting Produkt

auf dass die engel sie beschützen

Monalisa TV – Spiel mit Offenen Karten! – 21.02.2015

www.foodspotting.comThanks for a marvelous posting! I genuinely enjoyed reading it, you’re a great author.I will ensure that I bookmark your blog and will often come back in the foreseeable future.
I want to encourage continue your great writing,

have a nice afternoon!

PamalaThis post will help the internet users for building up new webpage or even a blog from start to end.
RileySVereen – Superb blog you have here but I was wanting to know if you knew of any forums that cover the same topics discussed here? I’d really love to be a part of community where I can get responses from other experienced people that share the same interest. If you have any suggestions, please let me know. Thanks!
Johng426 – whoah this blog is excellent i really like reading your articles.

Stay up the good work!

You already know, many persons are looking around for
this info, you could help them greatly. fafbeegegaek

„Russland überprüft seine Truppen auf Kampfbereitschaft“

Russland überprüft seine Truppen auf Kampfbereitschaft

25.08.2016 • 14:02 Uhr – Das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation hat einen Probealarm für die Truppen der Militärbezirke Süd, West und Zentrum, die Nordflotte, die Luft- und Raumstreitkräfte sowie das Kommando der Luftlandetruppen ausgerufen. Die unangekündigte Überprüfung der Kampfbereitschaft soll es ermöglichen, die Handlungen des Militärs im Südwesten des Landes einzuschätzen. Der Check wird bis zum 31. August dauern… „Es soll der volle Zyklus von Maßnahmen zur unmittelbaren Vorbereitung der Streitkräfte auf die Verteidigung der Interessen der Russischen Föderation im Kontext der steigenden Bedrohungen für ihre Sicherheit umgesetzt werden“, so Sergej Schoigu.  https://deutsch.rt.com/russland/40172-russland-uberpruft-seine-truppen-auf/

„Ehemaliger Mister Germany

bei Schusswechsel mit Polizei schwer verletzt“

Auch das SEK war bei der Zwangsräumung im Einsatz

Italien, Erdbeben

Erdbeben Italien Amatrice

Mario Götze

„Schweres Erdbeben in Italien:

Bisher 21 Tote geborgen“

Aktualisiert am 24. August 2016, 12:05 Uhr – Ein heftiges Erdbeben erschüttert Mittelitalien. Dutzende Opfer werden befürchtet. „Alles ist kaputt“, sagt ein Augenzeuge. Stunden danach liegen noch Verschüttete unter den Trümmern, darunter auch Kinder… Viele sind noch unter den Trümmern. Wir bereiten einen Ort für die Leichen vor“, sagte der Bürgermeister von Amatrice, Sergio Pirozzi, der Ansa zufolge. Unter den Opfern sollen mehrere Kinder sein. Helfer suchten in den Trümmern völlig zerstörter Häuser weiter nach Überlebenden und Toten.

„Die Hälfte des Ortes gibt es nicht mehr“

Pescara del Tronto

Die Rettungsdienste konnten einige Orte in der bergigen Gegend nur schwer erreichen. Das Erdbeben mit einer Stärke von mehr als 6 sowie mehrere Nachbeben hatten in der Nacht auf Mittwoch die gesamte Region zwischen Umbrien, Latium und den Marken erschüttert. Das Beben war auch in Rom und an der Adriaküste zu spüren. Es hatte sein Zentrum in der Provinz Rieti (Latium)…

Natascha Kampusch

Was wurde aus den Stars

der „Police Academy“?

Police Academy

Von 1984 bis 1994 begeisterten die „Police Academy“-Filme

große wie kleine Kinobesucher. Aber was wurde seitdem

eigentlich aus Mahoney, Hightower und Co.?

„Die Russen sind schuld: Hackerangriffe in den USA“

Die Russen sind schuld: Hackerangriffe in den USA

25.08.2016 • 10:00 Uhr – Wenn es einen Hackerangriff gibt, nehmen US-Medien an, dass es Russland war. Dafür gibt es jedoch bis heute keinerlei Beweise. Calep Maupin zeigt, wie die New York Times zurückrudert und das FBI schwimmt. Auch der Server von RT wird in den letzten Wochen täglich angegriffen…

„Anwälte im Fall „Playpen“: FBI rüstete Kinder-

pornoseite technisch auf und verfünffachte Zugriffsrate“

Anwälte im Fall "Playpen": FBI rüstete Kinderpornoseite technisch auf und verfünffachte Zugriffsrate

25.08.2016 • 06:35 Uhr – Im Februar 2015 hat das FBI eine Kinderporno-Seite im Darknet unter seine Kontrolle gebracht. Um die Nutzer des illegalen Dienstes identifizieren zu können, betrieb die Bundespolizei die Seite noch zwei Wochen weiter. Nun stehen Vorwürfe im Raum, das FBI habe das Angebot im Zuge dieser Maßnahme auch „verbessert“ und lies die Zugriffe um rund das Fünffache steigen.
Die Nutzer der Kinderporno-Seite zeigten sich begeistert…
https://deutsch.rt.com/nordamerika/40143-anwalte-im-fall-playpen-fbi-kinderporno/

PROGRAMM für den 25.August 2016

„Gefechte in Saudi-Arabien: Saudischer Panzer flüchtet

vor angreifenden Huthis und baut Auffahrunfall“

Monalisa International 25/26.08.2016

„Russland: Geiselnehmer mit Bombenattrappe

in Moskauer Bank ergibt sich“

Veröffentlicht am 25.08.2016 – Russischen Polizisten und Sondereinsatzkräften ist es gestern gelungen eine Geiselnahme in einer Moskauer Bank unblutig zu beenden. Ein Mann hatte Nachmittags in der Filiale mehrere Geiseln genommen und eine „selbstgebastelte Bombe“ um den Hals hängen. Am Abend, nachdem er die letzte Geisel freigelassen und sich ergeben hatte, stellte sich heraus, dass es sich bei der Bombe nur um eine Attrappe handelt.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

„Damaskus: Türkischer Militäreinsatz

verletzt die Souveränität Syriens“

Damaskus: Türkischer Militäreinsatz verletzt die Souveränität Syriens

25.08.2016 • 11:52 UhrAm Mittwoch haben Panzer der türkischen Armee die syrische Staatsgrenze überquert. Begründet wurde das Vorgehen mit dem Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat. Das syrische Außenministerium hat den Einmarsch des türkischen Militärs in scharfen Worten verurteilt und ihn einen Akt der Agression gegen Damaskus genannt. „Syrien verurteilt den Einmarsch türkischer Panzer und Kriegsgeräte über die Staatsgrenze in Richtung der Stadt Dscharablus mit Unterstützung der Luftstreitkräfte der US-Koalition und betrachtet das als eine grobe Verletzung der Souveränität“, zitiert die Nachrichtenagentur RIA Novosti das syrische Außenministerium….https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/40164-damaskus-turkischer-militareinsatz-verletzt-souveranitat/ 

INTERVIEWS zu den FRAGEN der ZEIT

Veröffentlicht am 25.08.2016Der Drehbuchautor und Regisseur Veit Helmer hat in Moskau seinen ersten Kinderfilm „Quatsch und die Nasenbärbande“ im Rahmen des Esperanza Filmfestivals vorgestellt. „Ich wollte mit meinem Sohn ins Kino gehen und alles was dort lief war nur amerikanischer Zeichentrickquatsch. Also habe ich gesagt Okay, mein Sohn – Ich mach dir jetzt einen Film.“ RT Deutsch hat mit Helmer über diesen, seine vorherigen Filme und die Besonderheiten des russischen Kinos gesprochen.

Mehr auf unserer Webseite:

https://deutsch.rt.com/

„Endspiel in Syrien:

Die Schlacht um Aleppo und der ‚Plan C‘“

Brigitte Box 2 für 1

„Omran aus Aleppo:

Krieg um unsere Herzen“

Auf allen Titelseiten: Das Bild des kleinen Omran aus Alappo

Veröffentlicht am 22.08.2016

Der Wahnsinn hat Methode…

Veröffentlicht am 24.08.2016

Wie wir in den Videodokumentationen von Alcyon Pleyaden sehen können, leben wir im kritischsten Moment der Menschheit, da sich der Planet in einer Übergangsphase befindet, in einem so extremen Wandel, wie es ihn in der Geschichte noch nicht gegeben hat und das wird auch von einer großen Menge an Photonenenergie begleitet, die auf unseren Planeten gelangt und zu einem Erwachen führt, einer tiefgreifenden Veränderung der genetischen Mutation im Menschen, während andererseits weltweit unzählige Ereignisse stattfinden, Veränderungen in der Geopolitik, den Regierungen, Religionen und auf gesellschaftlicher Ebene. Sie sind für die höchst dringende Vertreibung und Ausschaltung der Elite und ihrer Verbündeten der sichtbaren Regierung und der Schattenregierung notwendig, sowie der herrschenden Aliens, die unseren Planeten für sich behalten wollen. …

http://alcyonpleyaden.blogspot.com/20…


masturbation on cam –  Just desire to say your article is as astounding. The clarity in your post is simply great and  i can assume you are an expert on this subject.  Fine with your permission let me to grab your feed to keep updated with forthcoming post. Thanks a million and please carry on the enjoyable work.

VinceLMcgurr – I have got read countless posts regarding the blogger lovers but this part of writing is really a fastidious piece of writing, keep it up.

https://chocolatey.org/profiles/maximebc8080An interesting discussion is worth comment. I do believe that you ought to write more on this subject, it may not be a taboo subject but usually people do not speak about such topics.

To the next! Cheers!!

Windschutzscheibe Fehlanzeige: Bei diesen Cabrios bleiben Sie ganz schön cool

Virtual Reality!

ShelbyQMeile

hi!,I love your writing so so much! percentage we be in contact extra approximately your post on AOL?

I need a specialist with this area to fix my problem.

May be that’s you!

Using a look forward to view you.  
PET BANNER
 Flüchtlingsinvasion nimmt kein Ende - Wer ist verantwortlich

Monalisa International 24/25.August 2016

„Hillary Clinton bei bester Gesundheit? – Die Zweifel mehren sich“

„WikiLeaks dementiert Vorwürfe von AP,

saudische Bürger gefährdet zu haben“

WikiLeaks dementiert Vorwürfe von AP, saudische Bürger gefährdet zu haben

24.08.2016 • 18:18 Uhr – Die Nachrichtenagentur AP wirft WikiLeaks vor, sensible Daten über saudi-arabische Bürger verbreitet zu haben. Aus Krankenakten sollen sich Rückschlüsse etwa auf Homosexualität oder Jungfräulichkeit ziehen lassen. Die Leakingplattform selbst weist die Anschuldigungen zurück und spricht von einer Kampagne aus Kreisen Hillary Clintons. Zuvor hatten die Aktivisten Tausende E-Mails der Demokratischen Partei veröffentlicht…. In einem Fall soll der Name eines Mannes veröffentlicht worden sein, der wegen dem Vorwurf der Homosexualität verhaftet wurde. In einem anderen Fall sollen die Dokumente Informationen über die Vaterschaft eines Mannes aus einer früheren Ehe enthalten. Gegenüber AP erklärte der Betroffene:  Sie haben alles veröffentlicht: Meine Telefonnummer, meine Adresse, meinen Namen, Details. Wenn die Familie meiner Frau das sieht… So etwas zu veröffentlichen, kann Menschen zerstören….https://deutsch.rt.com/international/40157-wikileaks-dementiert-vorwurfe-von-ap/

„Schweres Erdbeben in Italien: Wie nach einem Bombenangriff“

Letzte Nacht gegen 03:30 Uhr ist Zentralitalien von einem Erdbeben der Stärke 6,2 erschüttert worden. Ein Handy-Video zeigt Amatrice, der zu den besonders schwer getroffenen Orten zählt. Sergio Pirozzi, der Bürgermeister des 2500-Einwohner-Ortes, erklärte, dass die halbe Stadt zerstört sei. Die Zahl der Toten ist mittlerweile auf 21 gestiegen. Behörden rechnen damit, dass die Zahl noch steigen wird, denn unter den Trümmern werden über 100 weitere Menschen vermutet… https://deutsch.rt.com/kurzclips/40141-erdbeben-in-italien-zahl-toten/ 

„Foreign Policy: Basis in Deveselu hat nicht

die Ausstattung zur Aufbewahrung von Atomwaffen“

Foreign Policy: Basis in Deveselu hat nicht die Ausstattung zur Aufbewahrung von Atomwaffen

24.08.2016 • 06:30 Uhr – In US-Sicherheitskreisen wird derzeit über die in mehreren Medien kolportierten Darstellungen spekuliert, wonach die Beziehungen zwischen den USA und der Türkei sich so stark verschlechtert hätten, dass die Amerikaner mit der Verbringung ihrer Nuklearwaffen nach Rumänien begonnen hättenAuch Gerüchte, wonach die Türkei İncirlik ebenso der russischen Luftwaffe öffnen könnte, damit diese gleichfalls von dort aus ihren Kampf gegen den IS in Syrien führen kann, haben zu Irritationen geführt. Darüber hinaus sehen einige US-Sicherheitsexperten die Grenznähe der Basis zu Syrien als Risiko. Terroristen könnten versuchen, sich der Basis zu bemächtigen. Die Türkei wirft den USA schleppendes Vorgehen bei der Auslieferung des in Pennsylvania lebenden Predigers Fethullah Gülen vor, der verdächtigt wird, der Drahtzieher hinter dem Putschversuch zu sein. Es wird außerdem darüber spekuliert, ob er dabei nicht Hilfe von der CIA bekommen habe. Über eine Zusammenarbeit der Gülen-Bewegung mit dem Geheimdienst wird in der Türkei schon seit Längerem spekuliert…. https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/40130-foreign-policy-basis-in-deveselu/

rapefugees-jpg
Special Force, Kabul, Afghanistan

„Afghanistan:

Schüsse und Explosionen –

Angriff auf Amerikanische Universität von Kabul“

24.08.2016 • 17:39 UhrBewaffnete Männer haben die Amerikanische Universität in der afghanischen Hauptstadt Kabul angegriffen. Augenzeugen berichten von Explosionen und Schüssen auf dem Campus der Eliteuni. Laut Angaben afghanischer Behörden sollen sich Hunderte Studenten und Mitarbeiter auf dem Universitätsgelände aufhalten. „Wir sehen uns einer komplexen Attacke innerhalb des Campus der Amerikanischen Universität gegenüber. Spezialkräfte sind auf dem Weg“, so ein Sprecher der Kabuler Schnellen Eingreiftruppe gegenüber dem lokalen Journalisten Bilal Sarway.  …
https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/40154-afghanistan-schusse-und-explosionen-angriff/ 

„OhJEOhJE O(h)LYMPIA…“

„Live: Putin empfängt russische Olympioniken im Kreml“

25.08.2016 • 12:14 Uhr – Der russische Präsident Wladimir Putin wird heute das russische Olympia-Team im Kreml in Moskau empfangen, um sie für ihre Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 in Rio zu ehren. Russland hat 56 Medaillen bei den Olympischen Spielen 2016 gewonnen und wurde Vierter in der Gesamtrangliste…

 Hochgeladen am 24.08.2016Der Ausschluss des russischen Teams von den paralympischen Spielen in Rio geht auf Vorwürfe aus dem sogenannten McLaren-Report zurück. Doch trotz der schwerwiegenden Maßnahme weigert sich die McLaren-Kommission konkrete Beweise vorzulegen.
IOC-Präsident Thomas Bach betonte, seine Organisation warte noch immer
auf Belege für den Vorwurf des Staatsdopings russischer Sportler.
Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

„Rechnung ohne den Wirt gemacht“ – Was Krimtataren

von der Berichterstattung in Westmedien halten

"Rechnung ohne den Wirt gemacht" - Was Krimtataren von der Berichterstattung in Westmedien halten

„Als der Krim-Frühling passiert ist, war das für uns der zweite Tag

des Sieges nach 1945. Ich sage das immer und werde das immer sagen:

Das war für uns der Tag des Sieges. Wir haben gejubelt“, so Urije Osmanowa.

MONALISA TV – Ghandi lässt grüßen! – 15.September 2015

WENDEZEIT ist ANGESAGT!

I used to be wondering should you ever considered changing the layout of the blog?

Its adequately written; I really like what youve got to say. But you may could a little bit more

in the way of content so people could connect to  it better. Youve got an awful lot of text

for just having one or two pictures. Maybe you could space it better?

Mini-Pigs im Zoo Basel geboren

DAS WIEDER-AUFNAHME-VERFAHREN

Kraemer für und/oder gegen Kraemer“

„Das BÜFFET ist eröffnet!“

EINER für ALLE und ALLE für EINEN!

Endlich ist es soweit!

Endlich.

24.08.2016 –  – Alibert schaute auf sein Handy. Hm … es war doch schon nach Eins, ob die Göttin wohl immer noch im Bett lag? Bei dem super Wetter? So spät war es gestern Abend doch gar nicht geworden… Alibert war mittlerweile total süchtig nach IHR, dass heißt nach IHREM PROGRAMM. Es war einfach zu cool, ja es war total abgefahren. Und seit er begriffen hatte, dass er zu den wenigen AUSERWÄHLTEN gehörte, die dabei sein durften und ja, er ganz persönlich sogar einen AUFTRITT in IHRER GESCHICHTE hatte, ja seit dem ging er ohne sein Handy nicht aus dem Haus. Zum Glück besaß er eine der ganz wenigen VIP-FLAT-RATES, die tatsächlich unbegrenztes Surfen ermöglichten. Somit brauchte er sich über die Kosten keine Gedanken zu machen. Dies blieb den üblichen Süchtigen ja leider verwehrt. Im Gegenteil, hingen die erst mal bei irgendwas fest, dann kam auch immer bald jemand, der abkassieren wollte. Das war bei Monalisa-TV beruhigender Weise nicht so. Ihre DROGE war umsonst. Bis heute zumindest.

Alibert stieg in seine U-Bahn und setzte sich auf einen der vielen freien Plätze und schaute aus dem Fenster. Die Bahn war ungewöhnlich leer, dachte er gerade, als eine Horde von jungen Teenagern in die Bahn stürmte … ja, stimmt, die Ferien gingen wohl jetzt überall zu Ende, und das Sommerloch, welches in Wahrheit gar nicht stattgefunden hatte, würde vorbei sein. Mit welchem Knaller würde die Welt dies wohl in diesem Jahr zu spüren bekommen? Ob wiedermal ein Flugzeug vom Himmel fiel? 234 Urlauber, die mal wieder nie mehr nach Hause kommen würden? Wen würde man damit heute noch schocken können? Irgendwie hatten sich diese Flugzeug-Storys doch ziemlich abgenutzt, da das zugrunde liegende Drehbuch offenbar immer wieder verwendet wurde. Vielleicht hatte die GÖTTIN ja auch in diesem Punkt Recht, überlegte er, und das BÖSE war tatsächlich fantasielos. Monalisa behauptete, das läge an deren mangelhaften Schöpferkraft. Deswegen, so meinte sie, würde GOTT auch immer den ersten ZUG machen, denn zu einer wirklichen neuen oder gar revolutionären Spiel-Eröffnung war das BÖSE naturgemäß nicht in der Lage. Und so konnte ES daher immer nur wieder den Schnee von Gestern anbieten, also einen Flieger vom Himmel holen oder ein Gebäude in die Luft sprengen. Es konnte einen kleinen unschuldigen Jungen mit einem Sprengstoffgürtel bewaffnen und den Ärmsten damit in eine möglichst große Menschenmenge schicken. Es konnte auch mit Mörsern und Granaten um sich schießen, aber so eine richtig DICKE SACHE, ein echtes, wahrhaftiges und noch nie dagewesenes EVENT, also dazu fehlte es den BÖSEN offenbar tatsächlich an der zündenden Idee. 9/11, ja, das war noch so etwas gewesen, aber im Grunde war die Sache mit den ZWILLINGS-Türmen doch der letzte, große KNALLER gewesen. Seit dem hatte es doch eigentlich nur noch KLEINKRAM gegeben. Ja, heute starben die meisten Menschen doch, ohne dass man etwas davon mitbekam. Eine ganze Hochzeitsgesellschaft konnte von einer Minute zur Nächsten vernichtet werden, und niemand berichtete darüber. Ein achselzuckendes „Ach, schon wieder?“, war alles, was man an Anteilnahme erreichte. Irgendwie hatte nicht nur für ihn das BÖSE seine Attraktion verloren. Denn, das musste er gestehen, er liebte Katastrophenfilme über alles. Insbesondere die ganz großen, amerikanische Blockbuster. Nur, selbst da fiel den Filmemachern offenbar nichts Gescheites mehr ein. Eine Zeit lang hatte man versucht diesen Mangel mit immer verrückteren Specialeffekten auszugleichen, aber was nützte es, wenn das Drehbuch einfach nichts taugte. Heute konnte man zumindest ihn selbst mit noch so verrückten „ALIEN im OVAL- OFFICE-Geschichten“ nicht mehr beeindrucken. Die REALITÄT war einfach viele tausendmal spannender, als es jede Fiktion sein konnte. Das zumindest war seine Erklärung für seine Handy-Sucht. Ja, ja … er war süchtig, er konnte es nicht mehr leugnen. … verdammt noch mal, warum tat sich nichts auf Monalisa TV? Das war doch sonst nicht so… der GÖTTIN war doch hoffentlich nichts Schlimmes zugestoßen? Oh Mann, wenn er doch nur sicher sein konnte, dass es IHR gut ging? Ob SIE ihre Telefon-Rechnung mal wieder nicht bezahlt hatte? Wäre nicht das erste mal, dass man IHR deswegen den Internetzugang gesperrt hatte. Hm … also, wenn es an den paar Kröten liegen sollte, Verehrteste, ich würde diese Rechnung ja liebend gerne begleichen … nur, es gab ja keine entsprechende Kontonummer. Man, echt blöd, dachte Alibert, so teuer war ein Internetanschluss doch nun wirklich nicht… und er schaute auf seine Uhr: 14 Uhr – da muss ich mich jetzt aber sputen, sonst komme ich noch zu spät zu meinem Termin und er verließ die U-Bahn.

Echt blöd, dachte Alibert, gerne hätte ich während der Fahrt

in die Stadt den neuesten Beitrag durchgelesen … nun ja,

was soll’s, tröstete er sich, wenn er nichts lesen konnte,

dann konnten es Andere zum Glück auch nicht. 

Denkste, denkste,“

dachte der Liebe Gott,

,ICH SEHE zum Glück ALLES!“

Götter vor GERICHT – DER ERSTE AUFTRITT

Veröffentlicht am 24.08.2016  – ach ne … und schon weltweit gesperrt?

Ich habe den Film doch erst gerade eben hochgeladen??? Ist jetzt schon der TITEL verdächtig

oder kennt den Film schon jemand? Aber probieren geht über studieren, und bei mir läuft der Film.


16.23 Uhr … 16 … 7 .. 23 ..5 .. 12 .. 1 .. 6 .. 2 .. 3 .. 12 .. Der TURM und der WAGENLENKER … Der HIEROPHANT … der priesterliche Segen und die UMKEHR der MAGIER … die KRAFT … die HOHEPRIESTERIN und die HERRSCHERIN … und noch einmal die UMKEHR …

Hm … dachte die SONNENGÖTTIN ob das meine Leute wohl kapieren? Die Methode war zwar an sich ziemlich simpel, aber man musste es natürlich irgendwie zur richtigen Zeit aufschnappen und auch wissen, was man damit anstellen soll.

Ach was, mache Dir darüber mal keine Sorgen, die Jungs sind mittlerweile echt auf Zack, das kann ich Dir versichern.“

Na, Deine Ohren scheinen jedenfalls in bester Verfassung zu sein. Oder schaust Du mir etwa über die Schulter?“

Ich kann jetzt nicht nur in Dein Fenster sehen…“

Und wenn der Strom ausfällt?

Hast es doch schon ausgeplappert Du Maultasche Du.“

Und… zufrieden mit dem SCHULUNGSPROGRAMM?

Ich sage es mit Freuden, die ERLÖSUNG fühlt sich großartig an.“

Meine oder Deine?“

Unsere?“

Und der frischgebackene ERDGOTT schaute auf die TORTE.

Ist die für Dich ganz alleine?“

SATAN hat keinen BOCK drauf. Er hat schlechte Laune.“

Ach, warum denn? Ist doch so ein herrliches Wetter heute, nicht ein Chemtrail in Sicht. Und das laue Lüftchen … hörst Du die Blätter rauschen?“

Ja, ist wirklich schön heute. Ich war übrigens bei der Bank heute früh.“

Ich weiß, und zufrieden? Der junge Mann war doch sehr freundlich und schien mir sehr interessiert zu sein.“

Fand ich auch sehr angenehm. Ist ja leider keine Selbstverständlichkeit.“

Jammer nicht rum, am Ende wird jeder zugeben müssen, dass es nur diesen einen Weg gab und dass ohne die Zusammenarbeit mit den SATANISTEN das SPIEL niemals hätte gewonnen werden können. Nicht gegeneinander, nur miteinander klappt es, EINER für ALLE und ALLE für EINEN … so heißt Dein Kapitel doch, oder willst Du daran noch herumdoktern.

Kommt drauf an. Ist ALLES ziemlich im Fluß, da kann auch ALLES passieren.“

Aber diese ZAHLEN-Reihe lass unbedingt so wie sie sind, sonst komme ich durcheinander.“

Und die SONNENGÖTTIN lauschte in die Welt hinaus. Warum nur konnte es nicht überall so schön sein wie hier bei ihr … warum war es nur so schwer für die Welt sich zu ändern.

Das liegt doch ganz bei Dir!“ funkte der Liebe Gott leicht genervt.

Ach, ne, jetzt bin am Ende ICH daran Schuld, dass die Welt in Not und Elend versinkt? Nenene … so läuft das nicht, ein jeder trage seine Last.

EINER für ALLE?…“

ALLE für EINEN dann aber bitte auch nicht vergessen.“

Haste denn ne Kontonummer?“

Montag, hoffe ich. Nur wie schnell sich diese herum spricht, das liegt ja nicht nur an mir.“

Wenn Du die ZAHLEN hast, dann sage mir bitte sofort Bescheid, ja.“

Willst Du mir etwa meine Telefonrechnung bezahlen?“

Ne, das nicht unbedingt, schau Dir doch mal die Zahlen auf Deinem Girokonto an.“

Da ist nichts drauf… 9 Euro nochwas.“

Ich meine nicht Dein Guthaben, ich will nur die Kontonummer wissen.“

551..388..467“

Und der Liebe Gott rechnete: „11 19 17 … 12 und 8 = 20 = 2 passt doch genau.“

Findest Du, ich meine das ist ein Konto für die Nr. 2 ich bin aber nicht verheiratet. Und den Typen, den Du mir ausgesucht hast, nun, Du siehst es ja, der kapiert es nicht.“

In diesem Moment ging die Tür auf und…

„Was ist jetzt mit Deinem Internet?, fragte SATAN mit einem Blick auf den Kuchen.

Und so kam es, dass Alibert zumindest auf der Fahrt nach Hause

Monalisas neuesten Beitrag lesen konnte. Nur was er da

aus Italien zu hören bekam, das haute ihn

dann doch ganz schön um.

Editorial

Sehr geehrte Frau Kraemer,  bei der Bestellung Ihres o2 DSL-Anschlusses kommt es aktuell zu einer Verzögerung in der Auftragsbearbeitung. Damit wir den Anschluss für Sie einrichten können, mieten wir eine Telefon-Anschlussleitung von der Deutschen Telekom. Dabei kann es zurzeit zu längeren Bearbeitungszeiten kommen, so dass wir leider noch keinen Freischalttermin für Ihren Anschluss erhalten haben. 

Sobald uns der Termin vorliegt, werden wir Sie sofort informieren.

Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld.

Freundliche Grüße

Ihr o2 Team

Kingsley Coman

Monalisa TV – „Der KAFFEE ist fertig! …“ 14.April 2016

RileySVereen – Superb blog you have here but I was wanting to know if you

knew of any forums that cover the same topics discussed here?

I’d really love to be a part of community where I can get

responses from other experienced people

that share the same interest.

If you have any suggestions,

please let me know.

Thanks!

„EU-Spitzengipfel auf dem ‚Traumschiff‘:

Symbolpolitik oder wirklicher Neustart der EU?“

Am Montag trafen sich Merkel, Hollande und Renzi zunächst auf der italienischen Insel Ventotene, dann auf dem italenischen Flugzeugträger "Garibaldi".

Am Montag trafen sich Merkel, Hollande und Renzi zunächst auf der italienischen
Insel Ventotene, dann auf dem italenischen Flugzeugträger „Garibaldi“.
 25.08.2016 • 12:56 Uhr – Merkel, Hollande und Renzi haben sich getroffen, um den Fliehkräften in der EU entgegenzuwirken. Das Fazit: medienwirksame Bilder, frustrierte Journalisten und wenig Konkretes. Indessen diskutieren Experten, wie sich die EU noch tiefer in das von ihr selbst verursachte Schlamassel in den Regionen östlich und südlich von Europa verstricken kann. von Dennis Simon … https://deutsch.rt.com/meinung/40171-eu-spitzengipfel-auf-traumschiff-symbolpolitik/
Die in Salzburg versammelten Experten plädierten für eine flexiblere Strategie. Die EU solle nicht nur im wirtschaftlichen und sicherheitspolitischen Bereich Kooperation mit den Partnerländern anstreben, sondern auch im kulturellen und Bildungsbereich. Zivilgesellschaftliche Organisationen, Medien sowie privatwirtschaftliche Unternehmen sollen stärken in die ENP eingebunden werden. Diese Schlagwörter deuten darauf, dass die Bertelsmann-Experten statt einer überwiegend staatlichen Interventionspolitik eine Art alle gesellschaftliche Bereiche umfassende „totale Einmischung“ in die Angelegenheiten der Nachbarstaaten anstreben. Die Denkfabrik-Koryphäen übersehen allerdings, dass die meisten Probleme der südlichen und östlichen Grenzregionen Europas maßgeblich durch die westlichen Eingriffe verursacht wurden. 
https://deutsch.rt.com/meinung/40171-eu-spitzengipfel-auf-traumschiff-symbolpolitik/

FORTSETZUNG von:

GÖTTER vor GERICHT –

„Das Spiel des Lebens“

„Aktuell: Beispiel dafür warum „der Aufruf“

kaum etwas bewirken wird (Entspannungs-Politik)“

Veröffentlicht am 07.12.2014

8.Dezember 2014

Die GÖTTIN ist verschnupft

„(AaR) – Folge 02 – Der komische Ursprung der Runen“

Veröffentlicht am 20.08.2013 Augen auf „RUNEN“ „Am Anfang war das Wort“….steht in einem sehr alten Schriftstück… Könnte damit etwa die Ursprache bzw. die Runen mit gemeint sein? Beinhalten sie anhand ihrer ausgesprochenen Laute besondere Kräfte? Entstammen alle anderen Sprachen und Schriftarten aus ihnen? Wurde deswegen die Runenlehre damals durch den Vatikan verboten und mit Feuer und Tod erwiedert? Und warum zeigt die dicke „Geschäftsführerin“ der BRiD ständig, mit ihren Händen eine sog. Os bzw. Othilrune? Erzeugt sie dabei eine Art Magie??? Werden deshalb auch beim Yoga Runen erzeugt? Und erzeugen wir im Schlaf eine Runenposition? Fragen über Fragen….die ich anhand meiner Recherchen in dieser Videoreihe, beleuchten werde…aber es nicht, als absolute Wahrheit aufzeige,denn das muss ein jeder von Euch selbst entscheiden! Schaut Euch diese Reihe am besten vorurteilsfrei an, denn einiges könnte den einen oder anderen zu starken Emotionen bewegen, da er einiges nicht für möglich halten kann! Ich möchte niemanden damit zu nah treten, sondern erziele lediglich mit dieser brisanten Thematik, Denkanstösse zu geben! Vielen Dank

Dimitri, der nun auch ganz offiziell zum OBERSTEN MONALISA.LAND-EXPERTEN des russischen Geheimdienstes ernannt worden war, runzelte die Stirn. Hm, er hatte diese auffällige um nicht zu sagen penetrante Handstellung bislang für ein unbekanntes schwarz-magisches Zeichen gehalten, doch, dass es sich bei der Merkel-Raute um eine Rune handeln könnte, war ihm bislang nicht in den Kopf gekommen. Und ihm war auch nicht ganz wohl dabei, denn von Runen-Zauberei hatte er gar keine Ahnung. Er hoffte daher inständig, dass MONALISA nun nicht von ihnen verlangte, dass sie sich auch noch mit dieser uralten Orakel-Technik beschäftigen mussten. Das Skat-Karten-Handy war zwar nicht nur für ihn zu einer echten Bereicherung geworden, doch er wollte nicht auch noch mit einem Beutel bemalter Steine herum laufen müssen. Dennoch hatte er sich vorsichtshalber ein Buch über Runen bringen lassen um zumindest mal die Bedeutung der „Merkel-Rune“ nachzuschlagen.

Doch, als er dann bei der Kurzbeschreibung der sogenannten Futhark-Methode nachsah,

kam er ganz schön ins Grübeln, denn dort stand tatsächlich:

„worüber Sie meditieren sollten!“

Edred Thorsson, einer der bekanntesten Runenspezialisten der Welt, wurde zum Glück etwas konkreter. Er erklärte, dass alle Runen im Grunde zwei verschiedene Bedeutungen haben, eine „positive“ und eine „negative“. Positiv betrachtet, würde Merkels Handhaltung demnach bedeuten: „Innere Ruhe, aktives, inneres Wachstum … auf der tiefsten Ebene wird eine neue Macht geboren … ruhen Sie, lassen Sie die Dinge „keimen“, damit sie zur rechten Zeit reifen. Diese Rune deutet auf Ideen und Aspekte hin, die von einer solchen Phase des Keimens profitiert haben. Dies ist die Zeit des Stillstandes, dem fruchtbare Dynamik folgt. Das Potential wartet auf seine Aktivierung..“ Negativ betrachtet, zeigt die Rune jedoch „… Unfähigkeit, Vergeudung, Bewegung ohne Wandel. Falsch angewendet, kann sie zu Egozentrizität und Entfremdung führen … einschluss in eine subjektive Welt, unfähig zum Kontakt mit der Objektiven. … Vergeudung von Lebenskraft … Bewegung ist da, jedoch ohne echten Wandel und Dynamik.“
T’ja, dachte Dimitri, da musste sich wohl jeder sein eigenes Urteil drüber bilden. Beschwor Merkel mit ihrer Handstellung das innere, aktive Wachstum, gebar sie eine neue Macht? Oder verursachte diese Handstellung bei ihr Unfähigkeit und Stillstand, bzw. Bewegung ohne echten Wandel? Wer hatte ihr diese Handstellung nur angeraten, welches Ziel wurde damit verfolgt?

War sich die Kanzlerin überhaupt bewusst, was sie da ständig zur Schau stellte? 

„Der biblische Moses nur Sprengstoffmeister

und ein Trickbetrüger ?!“

Veröffentlicht am 27.01.2014 Auch als MP3 Download erhältlich: http://www.file-upload.net/download-8 [Eine Augen auf News – Spz. Produktion] Es gibt kaum jemanden der noch nicht vom „Biblischen“ Moses gehört hat… Aber stimmen all die erwähnten Dinge, die man in etlichen Religionsschriften findet? War er wirklich der Vermittler zwischen den unbarmherzigen „Gott“ Jahwe und dem Volk? Warum konnte nur er zu diesen grausamen Götzen sprechen? Oder steckte nur ein raffinierter habgieriger Plan eines „adoptierten“ Kindes dahinter, um das „dumme“ Volk mit einstiger atlantischer „magischer“ Technik zu einer Religion zu bekehren, die später alle anderen Lehren inspirierte und verdarb? Handelte es sich um die Herstellung von Sprengstoff und Schwarzpulver!? Denn dieses war im damaligen Ägypten noch bestens von den Atlantischen Priestern bekannt, wie auch die Elektrizität uvm… Benötigte Moses dafür (mit richtigen Namen Mesu), all die vielen Opfer und das viele Blut, Fett und Öl? Wie stellte er das viele Sprengmittel her und wie trickste er seine Widersacher aus? Wie erzeugte er damit den zornigen „Gott“ Jahwe? Wie überzeugte er das Volk ihn anzubeten und seine „Religion“ anzunehmen? Das und vieles mehr erfahrt ihr hier, in dieser vorgetragenen Geschichte, die Moses alias Mesus als Wucherer, Sprengmeister und Trickbetrüger aufzeigt! Somit die Aufdeckung eines 2500 jährigen Weltbetrugs? Auch wenn bei dieser „Möglichkeit“ gleich wieder die frommen Schäfchen aufschreien…Oder irgend welche „Selbsthasser“ mit der Antisemitenkeule schwingen…Wie auch etwaige befangene religiöse Moses/Mesu Anhänger mich am Pranger stellen…. lasse ich mir meine Worte von Niemanden verbieten…Denn sie bleiben, wie auch meine Gedanken FREI! Befreit euch von dem Phrasengeschwätz der Priester und Gelehrten… Ich denke, niemand kann euch erlösen…nur ihr selbst! Die Gedanken des Videoerstellers müssen nicht zwangsläufig, mit der Meinung des Verfassers der angebenen Quelle konform gehen..Quellen: „Der biblische Moses als Pulver, Sprengöl und Dynamitfabrikant“ @ Jens Jürgens (1921) https://archive.org/details/Juergens- „Die heilige Schrift nach der deutschen Übersetzung D. Martin Luthers (1914)“ als Buchwerk… LG Chembuster33

Phu … das war ja mal wieder ein sehr krasses Video, dachte Olga, die zusammen mit Dimitri zur Zeit in Moskau weilte. Ihr Beziehung hatte sich zu einer richtig tiefen Liebe entwickelt und dankenswerter Weise hatte Dimitris Chef Alexander dafür Verständnis und ließ sie Beide weiterhin an dem Fall MONALISALAND zusammenarbeiten. Sobald Dimitri seine Ehescheidung hinter sich hatte, sollten sie wieder nach Deutschland reisen, doch bis dahin arbeiteten sie von Moskau aus. Olga war nach wie vor mit der Observierung von MONALISAS Internetseite beauftragt und so verbrachte sie viel Zeit auf dem Sofa um sich all die vielen Videos, die dort verlinkt waren, anzuschauen. Leider wurden ihre Speckrollen dadurch nicht weniger, was sie natürlich betrübte, andererseits, jetzt, wo es draußen immer Kälter wurde … was konnte es da Schöneres geben, als mit einem heißen Tee unter einer warmen Wolldecke zu liegen und MONALISA TV zu schauen. Nur, diese Sache hier mit Moses, dem Trickbetrüger, die war wirklich harter Toback. Allerdings einer, der ihr sehr realistisch zu sein schien. Olga stand auf um sich noch einen Tee zu holen, und nicht zum ersten Mal dachte sie: „In was für eine unglaubliche Geschichte bin ich da nur wieder mal hinein geraten …“

 

„Jean Pierre L. Schupp –

Jesus Christuns König im Himmel“

gelöscht…..

Hochgeladen am 18.11.2014 06. Dezember 2014  Jean-Pierre L. Schupp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Jesus Christus König im Himmel: Der Sinn des Lebens und die vergessenen Wiedergeburtszyklen Die Frage nach einer möglichen Wiedergeburt nach dem Tod spaltet die Menschheit. Während in vielen Religionen die Reinkarnation stark verankert ist und bereits im irdischen Dasein eine große Rolle spielt, wird diese von Atheisten meist verneint. Doch wie sieht es mit den drei großen monotheistischen Religionen Judentum, Christentum und Islam aus? Interessanterweise spielt auch in diesen Religionen das Thema Wiedergeburt nur eine untergeordnete Rolle, obwohl selbst in der Bibel, hier stellvertretend für das Christentum vielfach Bezug darauf genommen wird

(z.B. „Reich Gottes“).

… Dennoch stellen viele Christen nicht die Frage, wo sich dieses Reich denn überhaupt befindet,

woher dieses Reich kommt, was es überhaupt ist und wie es aussieht?

Jean-Pierre L. Schupp versucht mit seinem Buch „Jesus Christus König im Himmel“ Antworten auf diese Fragen zu geben. Aber nicht nur das, sondern er stellt sich auch die Frage, warum die Wiedergeburt ein scheinbar unterdrücktes Thema in den drei monotheistischen Religionen ist.  Seine plausible These: Würden die monotheistischen Religionen die Wiedergeburt akzeptieren, würden sie ihre Machtverhältnisse auf Erden verlieren. Dinge wie Beichte, Absolution oder auch der mittelalterliche Ablaßhandel würden vollkommen Ihre Bedeutung verlieren. Mit der Akzeptanz der Wiedergeburt wäre jeder Mensch für sich und seine nächste Inkarnation selbst verantwortlich („Ich bin einmalig“) und wäre nicht mehr in diesem Maße auf Institutionen der monotheistischen Religionen angewiesen. Ein begünstigender Faktor waren hierbei die zahlreichen Übersetzungen der alten Schriften über die vielen Jahrhunderte. Neben zahlreichen Übersetzungsfehlern wurden natürlich auch abhängig von den aktuellen Machtverhältnissen Dinge anders interpretiert oder gar umgeschrieben. Jean-Pierre L. Schupp ist daher der Auffassung, daß wir eine neue Reformation benötigen. Während uns heute irdische Glaubensgelehrte „führen“ sollen, ist es aber Gott, der uns die Möglichkeit des freien Willens gegeben hat, damit wir als Engelwesen selbst über uns, sowie über das Richtig und Falsch entscheiden können. Unser Leben in dieser grobstofflichen Welt ist ohnehin nur eine Episode unseres gesamten Daseins. Unser wahres Leben spielt sich in der feinstofflichen Welt ab, welche man z.B. unter verschieden Begriffen wie Jenseits, Himmel oder Reich Gottes kennt. Diese feinstoffliche Welt verbindet uns alle und vereint uns als große Familie. Die feinstoffliche Welt kennt viele Trennungen, wie z.B. verschiedene Religionen nicht. Sie kann wahrhaftig als Paradies bezeichnet werden, in welchem alles möglich ist. Aus diesem Grund müssen wir auch keine Angst vorm Sterben haben, denn es ist lediglich die Rückkehr in unsere eigentliche Welt.


MONALISA war immer noch etwas verärgert. So ein Blödmann!

Glaubte der Mann wirklich immer noch, ohne SIE die WELT retten zu können?

Aber die Frauen waren auch nicht besser, sie hingen alle völlig verblendet an den Lippen von JESUS und schimpften SIE eine eine VERRÜCKTE, eine WAHNSINNIGE, ja sogar eine SATANISTIN! Etwas dunkles hätte SIE im Gesicht, IHR Herzchakra sei geschlossen, weil SIE JESUS nicht für den einzig wahren GOTT hielt! Oh … was für ein blinder Haufen! Wie naiv musste man sein, um die Kreuzigung für einen Wunsch GOTTES zu halten? Warum sollte GOTT den Menschen ihre Sünden verzeihen, indem sie IHN umbrachten? Wer hatte diesen Leuten nur ins Gehirn ge… ach … SIE regte sich immer mehr auf, je mehr SIE darüber nachdachte. Und so wunderte SIE sich auch nicht über ihren Schnupfen, der einfach nicht weggehen wollte. Doch ganz besonders erschütterte SIE, dass all diese ach so RECHTGLÄUBIGEN, von ISIS und ihrem tragischen Schicksal nichts wussten, ja, man hatte sogar die Stirn gehabt, IHR UNWISSENHEIT zu unterstellen! … SIE hätte sich da totalen Unsinn zusammengereimt! Oh ja, die SATANISTEN hatten wirklich ganze Arbeit geleistet, dass musste sie zugeben. Diese Verbrecher hatten es geschafft, die gesamte GESCHICHTE DER MENSCHHEIT komplett zu verdrehen.
MONALISA griff wie schon so oft in den letzten Tagen zu ihren Taschentüchern. Was hatte SIE nur verbrochen, dass SIE derart verleugnet und ja, sogar verachtet wurde? Dabei war SIE doch diejenige, die wirklich ALLES getan hatte um den drohenden WELTUNTERGANG zu verhindern. SIE wollte das Leben von Milliarden Menschen retten, SIE wollte allen Menschen ein PARADIES auf ERDEN ermöglichen, SIE wollte aus einen gefährlichen N ein wunderschönes B machen, aber niemand schien es zu begreifen, alle warteten immer nur auf diesen JESUS, diesen unglaublichen Versager! Man brauchte sich doch nur anschauen, was aus seinem angeblich so großen Opfer geworden war! Wie hatten die letzten 2000 Jahre denn ausgesehen? Was war SEINE KIRCHE, der VATIKAN, denn anderes als eine Verbrecherorganisation? Dort wurden Kinder und Frauen geschlachtet! Dort wurden die Reichtümer der Menschheit aufgehäuft, während gleichzeitig Hunderttausende von Kindern elend verhungerten! Wenn GOTT diese Kreuzigung wirklich dazu nutzen wollte um die Menschen von einem grausamen SATAN zu befreien, dann konnte SIE nur feststellen, dass nicht nur JESUS, sondern auch der Liebe Gott totale Versager waren.
Die GÖTTIN nieste in ihr Taschentuch und musste husten. IHR Hals kratze und IHR war kalt und heiß zugleich.

Wartet nur … sagte SIE sich, ICH werde Euch

diesen ganzen Schwachsinn schon noch austreiben …

„Rebellunion#4: Der Friedenswinter und Die Linke“

Veröffentlicht am 07.12.2014 Im Projekt „Friedenswinter“ läuft der Schulterschluss der Friedensbewegungen. Viele gestandene Persönlichkeiten und Organisationen aus der traditionellen Friedensbewegung rufen gemeinsam mit Aktivisten der neueren Generation aus der Bewegung der Friedens-Mahnwachen für Demonstrationen unter dem Motto „Friedenslogik statt Kriegsrhetorik“ am 13. Dezember auf. Diese sollen den Auftakt für noch mehr Demonstrationen und Initiativen für den Frieden in den kommenden Monaten darstellen.Ausgerechnet zu dem Zeitpunkt, als die Medien begannen, zum ersten Mal differenziert über die neue Bewegung zu berichten, kam eine neue Attacke auf den Friedenwinter. Es sind dieses Mal hohe Politiker der Partei Die Linke, die insbesondere diejenigen ihrer Kollegen attackieren, die den Friedenswinter unterstützen. In dieser Ausgabe von Rebellunion werden die Netzwerke und Methoden der Gegner der Friedensbewegung innerhalb der Partei Die Linke beleuchtet. Es werden brisante Dokumente veröffentlicht, die zeigen, wie diese Netzwerke an der politischen Zerstörung der Friedensbewegten in und um der Partei arbeiten. Die Partei soll regierungsfähig gemacht werden. Dies setzt aber einen Kotau vor dem Hauptquartier der NATO voraus – das haben SPD und Grüne immer wieder deutlich gemacht. Bei der Außenpolitik ist kein Kompromiss möglich: Entweder mit der NATO ziehen oder in der Opposition bleiben. Verliert Die Linke ihr friedenspolitisches Programm, droht die Zerstörung dieser Partei und die einzige Stimme im Bundestag, die bisher der aggressiven Ostpolitik der Regierung nicht zugestimmt hat. Doch die Angriffe auf den Friedenswinter sind dramatisch gescheitert. Die abstrusen Vorwürfe gegenüber langjährigen Aktivisten der Friedensbewegung haben sogar das Gegenteil erreicht und die mediale Aufmerksamkeit für die anstehenden Demonstrationen erhöht.

Der Friedenswinter ist am Zug, und dieser Zug nimmt Fahrt an.

http://www.kenfm.de

„HERRHAUSEN MORD +

ACKERMANNS AUSSAGE DAZU“

Veröffentlicht am 07.12.2014 Herrhausen stieg mit der Deutschen Bank ins internationale Bankgeschäft ein, strebte eine Entschuldung der 3. Welt an + wurde für die Finanz- und Machtelite auch aus anderen Gründen zunehmend auffällig. Das Buch: „Das RAF-Phantom“ beschreibt den tatsächlichen Attentatsverlauf recht gut. Ackermann sagt im Interview, daß er nicht so enden wolle wie Herrhausen ,wenn er… Weitere interessante Informationen (+ Aufklärungsmaterialien im Shop ) finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/
9.Dezember 2014

 Was für eine (H)EXE!

 „KenFM im Gespräch mit: Wolfgang Gehrcke (MdB Die Linke)“ Veröffentlicht am 08.12.2014 Wolfgang Gehrcke ist der außenpolitische Sprecher der Partei Die Linke im Deutschen Bundestag. 1943 geboren, ist Gehrcke seit 1961 politisch aktiv. Er war Mitglied der SPD und wurde von dieser während des Kalten Krieges ausgeschlossen, da er seine Begeisterung für Marx und die kommunistische Idee offen zeigte. Daraufhin wurde Gehrcke Mitglied der damals verbotenen KPD und gründete später die Nachfolgepartei DKP mit. Im Interview mit KenFM erklärt Gehrcke, warum er heute noch immer an die Kernbotschaft des Kommunismus glaubt, wie er es geschafft hat, eigene Dogmen zu überwinden und warum er glaubt, dass es ohne linke Politik global keine soziale Gerechtigkeit geben wird. Gehrke zieht politische Bilanz, belastet die Grünen mit dem Vorwurf, der rechte Rand im Bundestag zu sein, schwer, und erklärt die Leistung Gregor Gysis während der Transformation von der PDS zur aktuellen LINKEN. Ginge es nach Gehrcke, sollte sich Oskar Lafontaine endlich überwinden und noch einmal für die Linke in den politischen Ring steigen – im EU-Parlament. Gehrcke gehört zu den Unterzeichnern des Aufrufes für die Demo am 13.12. vor Schloss Bellevue. Für den Altlinken ist es offensichtlich, dass Gauck dieses Land in einen neuen Krieg führt, wenn er seinen Kurs nicht ändert. Unmittelbar nachdem KenFM das Interview mit Gehrcke aufgezeichnet hatte, passierte das, wovor Gauck noch „gewarnt“ hatte: Bodo Ramelow wurde der erste linke Ministerpräsident im wiedervereinigten Deutschland, in Thüringen. Gehrcke äußert sich im Gespräch dahingehend, dass er glaubt, dass auch die Linken, kontaminiert mit Macht, sich verändern werden. Ob negativ, lässt Gehrcke offen.  Am Ende der 90 Minuten spricht Gehrcke über die fatale NATO-Politik in Syrien. Auf Israel angesprochen nimmt der Mann kein Blatt vor den Mund. Er nennt Netanjahu und seine Regierung unappetitlich und spricht sich bei aller Solidarität mit Israel für ein selbstbestimmtes Palästina aus. Gehrke glaubt an einen Frieden zwischen beiden Völkern, aber er lehnt Merkels Staatsräson vollkommen ab.  Als das Gespräch Ende vergangener Woche aufgezeichnet wurde, kam Wolfgang Gehrcke unmittelbar aus einem im Krieg versinkenden Land. Der Ukraine.

Olga war geschockt! So eine miese Schlange! Was für eine üble HEXE! Nein, natürlich meinte sie damit nicht MONALISA, niemals, denn die SONNENGÖTTIN hatte sie mit der Zeit wirklich lieben gelernt, ja, sie verehrte sie geradezu, zumindest aber fühlte sie mit ihr. Und jetzt im Moment ganz besonders, denn nun hatte sie es selber mit eigenen Ohren mitbekommen, wie unglaublich perfide, hinterhältig und grausam HEXEN sein konnten. Was für ein Miststück! Was für eine ungeheuerliche FRAU! Olga regte sich schrecklich auf, denn mit so etwas hatte sie, friedlich unter ihrer Wolldecke gekuschelt, einfach nicht gerechnet. Dimitri hatte nur kurz ins Zimmer geschaut und war gleich wieder verschwunden, er ahnte, was gleich kommen würde, denn ihm war diese HEXE bestens bekannt.
Natürlich hatte er Olga schon längst von dieser Schlange erzählt, doch erst, wenn man es selbst mitbekommen hatte, konnte man sich wirklich ein Bild von ihrer tatsächlichen Bosheit machen. Und ja, er wusste, genau diese HEXE waren ihrer aller Problem. Auch für Russland, und ganz besonders für die Ukraine, ja, und wenn MONALISA keinen Weg fand, diese unsägliche Verknüpfung zu entwirren, dann würde ganz Europa in einen Krieg gerissen, den keiner, wirklich keiner wollte. Selbst die HEXE nicht. Aber sie war einfach zu blöd zu bemerken, dass sie es war, die einem Weltfrieden im Weg stand.
Sicher, er hatte Alexander schon mehrfach wegen dieser HEXE angesprochen, doch bis jetzt wollte weder sein Chef noch jemand anderer sich mit dieser Angelegenheit beschäftigen. Aber daran würde wohl kein Weg mehr vorbei führen, denn ohne hier für eine Klärung zu sorgen, würde die Spaltung nicht nur EUROPAS immer noch größer werden. Was sie jetzt aber brauchten, dass war EINIGKEIT zum Wohle ALLER! Nur, was sollte man gegen diese unheimliche Schlangengrube unternehmen? Wie sollte man den König der Herzen dort heraus bekommen, ohne dass dieses Gezücht ihr tödliches Gift versprühte? Es war tragisch, aber MONALISA hatte wiedermal Recht gehabt, die Schlange am Hals des Erlösers hatte offensichtlich schon längst zugebissen … so ein Mist! So ein großer Mist! Aber, das kam davon, wenn man einer GÖTTIN den KOPF ab schlug. So etwas musste einfach böse Folgen haben … nur, dass die Menschheit im 21 Jahrhundert immer noch darunter leiden musste, das hatte er sich zu Beginn seines MONALISA.LAND-STUDIUMS auch nicht vorstellen können. Aber immerhin, eines würde jetzt endlich klar werden, MONALISA war nicht ISIS und sie war auch nicht EVA. ISIS war vielmehr die blonde Schwester, die Gelbe, die Zweitgeborene. Bislang hatte man ihm das zwar nicht geglaubt, weder Olga noch Alexander, weder Sandy, noch General Redding. Nur SATAN hat es wohl gewusst und wahrscheinlich rieb er sich jetzt die Hände. Endlich würde bald ALLEN klar, wer in diesem SPIEL in WAHRHEIT der, oder besser, die wirklich BÖSEN waren.

„Staatsstreich in der Ukraine von den USA gemacht“

gelöscht???????????
Veröffentlicht am 08.12.2014 Die Widerlegung der offiziellen Version der deutschen und westlichen Politiker, dass in der Ukraine eine friedliche Revolution stattgefunden hat, in Wirklichkeit war das ein von den USA organisierter und mit Waffengewalt durchgeführter PUTSCH. Ein Video von I AM FREEK

„Janukowitsch DEUTSCH

Die Ukraine erlebt gerade einen Staatsstreich“

Veröffentlicht am 22.02.2014
http://terraherz.wordpress.com/2014/12/08/wie-manipuliert-bin-ich-vortrag-von-prof-dr-daniele-ganser/ „Wie manipuliert bin ich? (Vortrag von Prof. Dr. Daniele Ganser)“ Wir reden oft über die Manipulation durch Medien, der wir jeden Tag ausgesetzt sind. Erschreckend, wie weit diese Gehirnwäsche beim Einzelnen tatsächlich schon fortgeschritten ist. Anbei ein einfacher Test, der Dich verblüffen wird. Vielen Dank an dieser Stelle an Prof. Dr. Daniele Ganser von der Universität Basel.
…Studie entlarvt 935 US-“Lügen” vor dem Irak-Krieg – Insgesamt 935-mal sollen amerikanische Regierungsmitglieder die Öffentlichkeit in den zwei Jahren vor dem Irak-Krieg belogen haben. Vor allem, wenn es um Massenvernichtungswaffen und al-Qaida ging, nahmen sie es nicht so genau. Spitzenreiter der Lügen-Skala ist offenbar US-Präsident George W. Bush. 

http://terraherz.wordpress.com/2014/12/08/der-fehlende-part-weltmacht-iwf-chronik-eines-raubzuges-e-19/ „DER FEHLENDE PART: Weltmacht IWF – Chronik eines Raubzugs (E 19)“ Veröffentlicht von Mar Ale Lund am 8. Dezember 2014 Veröffentlicht in: RT Deutsch. Heute bei Jasmin Kosubek im Studio: Der Autor Ernst Wolff zu seinem Buch “Weltmacht IWF – Chronik eines Raubzuges”
Oberstleutnant a. D. der Luftwaffe Jochen Scholz zum Aufruf
“Wieder Krieg in Europa? Nicht in unserem Namen!”
Hillary 2016 – Der amerikanische Traum ist in Gefahr
Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

„Niemand will Krieg. Oder?“

 Veröffentlicht am 07.12.2014 Niemand will Krieg. Aber Nordamerika, die Europäische Union und Russland treiben unausweichlich auf ihn zu. Will wirklich niemand?
Niemand will Krieg.
Der Aufruf kommt ein wenig spät.
Denn es ist Krieg in Europa.
COMPACT Friedenskonferenz 2014

 „Die Bundesregierung und Faschismus (2014)“

 Veröffentlicht am 20.09.2014 Kaum eine Regierung scheint so tief in die Ereignisse auf den Maidan verstrickt zu sein wie die deutsche und amerikanische Administration! Aber auch die Europäische Union und zahlreiche Geheimdienste sollen dort aktiv gewesen sein! Wenn es um Machtinteressen und Geld geht scheint keiner dieser scheindemokratischen „Staaten“ davor zurück zu schrecken Hand in Hand mit Faschisten und Mördern zusammen zu arbeiten! 

 Alternative Medien: http://www.n23.tv

Der Kalte Entzug

„Der Todeskampf des US-Dollarsystems –

ein Blick auf die Hintergründe“

Veröffentlicht am 03.09.2014

gelöscht???????????????

Dr. Eike Hamer von Valtier im Gespräch mit Michael Friedrich VogtSeit gut 100 Jahren leistet die FED ihren Eigentümern gute Dienste. Sie funktioniert für selbige wie eine Kreditkarte, deren Rechnung kontinuierlich vorgetragen, aber niemals bezahlt werden muß. Auf Kredit konnten die FED-Eigentümer sich nicht nur die Abhängigkeit der Regierungen bzw. Staatsapparate kaufen, indem sie die Staaten zu öffentlicher Verschuldung animierten und damit in die Schuldabhängigkeit bzw. Schuldknechtschaft brachten, sondern damit gleichzeitig sichere staatliche Zinseinnahmen besorgen. Für diese mußten die Bürger – also ihre Wettbewerber – durch immer größere Zwangsabgaben an den Staat aufkommen. Mit dieser Rückversicherung konnten die FED-Eigentümer ebenso die Sachwerte aufkaufen, für die die Vorbesitzer US-Dollar – also die FED als Kreditkarte – akzeptierten. Für die FED-Eigentümer blieb das primäre Ziel, die Akzeptanz des Dollar und damit ihrer unlimitierten Kreditfähigkeit nicht nur aufrechtzuerhalten, sondern weltweit auszudehnen. Heute erst wird sichtbar, daß amerikanische militärische und geheimdienstliche Operationen in der Vergangenheit genau diesen Hintergrund gehabt haben. Erst die Schuldknechtschaft der Regierungen ermöglichte es den FED-Eigentümern, über die Staatsapparate der sogenannten „Demokratien“ das Militär für ihre Zwecke einsetzen zu lassen. Mit dem Aufstieg Chinas zur ökonomischen Weltmacht wandelten sich die Bedingungen für den US-Dollar. Weil auch Japan als Aufkäufer amerikanischer Staatsanleihen krisenbedingt ausfiel und aus Europa ohnehin keine ausreichende Nachfrage nach US-Dollar erwartet werden konnte, geriet die US-Dollar-Nachfrage ins Stocken. Weil auch Japan als Aufkäufer amerikanischer Staatsanleihen krisenbedingt ausfiel und aus Europa ohnehin keine ausreichende Nachfrage nach US-Dollar erwartet werden konnte, geriet die US-Dollar-Nachfrage ins Stocken. Im Mittleren Osten dürften die letzten Kriege zum Erhalt des Dollar-Systems geführt worden sein. Durch die Monetarisierung von Staatsschulden in den USA ist selbst dort das Vertrauen in den US-Dollar angebrochen. Der Bedeutungsverlust des US-Dollar läßt sich auch durch weitere Auseinandersetzungen mit den wirtschaftlich aufstrebenden Ländern der Erde (den BRICS-Staaten) nicht zurückdrehen. Die Kriege um das Öl, die möglicherweise nur Kriege um die Dollarherrschaft waren, dürften zukünftig überflüssig werden. Es führt kein Weg daran vorbei, daß ein nachhaltiger ökonomischer Wohlstand durch Leistung – wie am Beispiel Deutschland erkennbar – statt durch Betrug gehalten werden kann.

Der Betrug des Dollarsystems ist aufgeflogen. Die nähere Zukunft wird

entsprechend vom Todeskampf des US-Dollar als kostenlose

Kreditkarte der FED-Eigentümer geprägt sein...

General Redding saß neben dem amerikanischen Präsidenten auf dem berühmten, eleganten, weißen Sofa, dass auch in den großen Hollywood-Filmen oft ein Zeichen dafür war, dass der Präsident und mit ihm die Welt vor einem scheinbar ausweglosen Problem stand. Übermächtige, den Menschen feindlich gesonnene Aliens im Weltall, ein Kilometer großer Asteroid im direkten Anflug, eine tödliche Seuche, die sich mit der Atemluft verbreitete, ein Vulkanausbruch von bislang unbekannter Größe … ja, oder eben der bevorstehende kalte Entzug.
Und Obama, der schöne und redegewandte, schwarze Präsident und MöchtegernKÖNIG der HERZEN im „Spiel des Lebens“ musste endlich eine Lösung finden, nicht nur für die Petro-Dollar-Problematik, nein, er spielte in einem Drama, das alle bekannten Hollywood-Katastrophen in ein einziges Theaterstück gepackt hatte.
„Wie groß sagst Du, ist der Asteroid,“ fragte Obama nun schon zum dritten Mal, denn er konnte es einfach nicht glauben.
„Zu groß für diese Welt, aber, erst wenn er die Sonne passiert hat, können wir genaueres über seine weitere Flugbahn sagen. Doch sollten die Berechnungen stimmen, dann wird sein Weg zu uns führen, und dann können wir wirklich nur noch beten.“
„Zu wem? Wer oder was hat die Macht, einen Asteroiden dieser Größe umzulenken?“
„Die Sonne natürlich, sie wird bestimmen, ob dieser Berg von einem Bumerang auf uns fällt oder nicht… Barack, Du wirst die SONNENGÖTTIN wohl oder übel anbeten und um Verzeihung bitten müssen, ich sehe keinen anderen Ausweg.“
„Niemals, das mache ich niemals!“
„Barack, DU musst es tun, sonst geschieht ein Unglück, dass uns ALLE in die Steinzeit zurück bringt…“ und er reichte dem Präsidenten die Schlagzeile des Tages:

Vor Folterbericht:

Ex-Präsident George W. Bush bedankt sich für Folter-Arbeit des CIA.

Verteidiger sprechen von harschen Verhörmethoden, Kritiker schlicht von Folter.

Jetzt soll ein neuer Bericht über die Behandlung von Terrorverdächtigen in CIA-Gefängnissen unter dem damaligen Präsidenten George W. Bush publik werden. Er könnte explosiv sein. Bush sieht das anders – und dankt den CIA-Mitarbeitern für ihre Folter-Arbeit. Die USA bereiten sich auf mögliche Unruhen im Ausland nach der für Dienstag geplanten Veröffentlichung eines Berichts über CIA-Foltermethoden vor. Das Verteidigungsministerium habe Kommandeure weltweit aufgerufen, Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz von Soldaten und Einrichtungen zu treffen, sagte Heeresoberst Steve Warren. So sollen auch Botschaften verstärkt geschützt werden…“ http://www.gmx.net/magazine/politik/folterbericht-ex-praesident-george-w-bush-bedankt-folter-arbeit-cia-30265190#.homepage.hero.Bush%20bedankt%20sich%20f%C3%BCr%20CIA-Folter.3

Und auch diese Meldung landete auf dem Schoß des Präsidenten:

Angela Merkel unterbricht TV-Aufzeichnung wegen Unwohlseins“

Köln (dpa) – Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Rande des CDU-Parteitags

wegen vorübergehenden Unwohlseins die Aufzeichnung eines ZDF-Fernsehinterviews unterbrochen.

„Was interessiert mich die Verfassung dieser Mutti,“ stöhnte Obama, „Ich habe wirklich andere Probleme.“
„Das sieht nur so aus. Barak, wir wissen jetzt, wer mit der Kanzlerin verknüpft ist und ich sage Dir, diese Frau ist unser größtes Problem.“
„Du redest, als ob Merkel die Kraft hätte, einen Asteroiden umzulenken. Sie ist ganz bestimmt keine SONNENGÖTTIN.“
„Das nicht, aber sie könnte vermitteln und Dir den Weg zur Entschuldigung erleichtern. Sie hat einen direkten Draht zur GÖTTIN.“
„Hach … das wüsste ich aber, die Frau hat noch nie ein Wort mit MONALISA gewechselt.“
„Ach, Barack, jetzt werde endlich wach! DU solltest es wirklich langsam begriffen haben, die magischen Verknüpfungen sind unsichtbar und nicht zu belauschen. Da hilft keine NSA und auch kein KGB. Allerdings haben die und wir gestern ein Telefonat mitgeschnitten und danach müsste spätestens heute auch PUTIN wissen, wer die HEXE ist, mit der wir es alle zu tun haben. Und die ist eindeutig mit Merkel verknüpft.“
„Haben wir auch ein Bild von dieser HEXE?“
„Ja … hier.“
„Oh wei, die sieht ja wirklich zum Fürchten aus,“ Obama war tatsächlich etwas erschrocken.
„Ach, im Grunde ist sie auch nur eine arme, kranke Frau. Hat einiges durchgemacht. Und wenn wir es richtig verstanden haben, dann weiß sie nichts von ihrer Rolle, im Gegenteil, sie hofft NOFRETETE zu sein.“
„So wie sie aussieht? Ich bitte Dich, NOFRETETE war eine Schönheit!“
„Diese Hexe war auch einmal sehr schön, hier schau.“ Redding reichte ihm ein altes Schwarz-Weiß-Foto.
„Oh, tatsächlich … was für unglaublich schöne Beine, hat sogar eine auffällige Ähnlichkeit mit NOFRETETE. Wie kommt es nur, dass sie heute so böse und hässlich aussieht.“
„Dummheit, reine Dummheit. MONALISA zumindest meint, dass sie nicht zwingend bösen Geistes ist.“
„Hm … und was soll ich mit dieser HEXE tun?“
„Du müsstest auch sie um Verzeihung bitten.“
„Was!? Warum? Ich kenne diese Frau doch gar nicht! Ich habe ihr jedenfalls nichts getan … ne, ne … also, mich bei MONALISA zu entschuldigen, o.k., dass mag vielleicht wirklich irgendwann unumgänglich werden, aber diese Frau … nein … tu das Bild weg, ich kriege sonst noch Alpträume von ihr.“
„Mister Präsident, stellen Sie sich nicht so an! Es ist einfach nur eine kleine, verschrumpelte, alte Frau, schenke ihr ein Lächeln und dann runter auf die Knie …“
Obama sprang vom Sofa auf und schüttelte sich: „Ich glaube, bei Dir hackt es! Ich werde doch nicht vor dieser HEXE auf die Knie sinken! Ich bin schließlich der Amerikanische Präsident! Was soll die Welt den denken, wenn ich vor dieser Vogelscheuche … nein, garantiert nicht, das mag Hillary tun, ich nicht.“
„Hillary ist frühestens 2016 in Deiner Position, bis dahin ist die Welt womöglich längst untergegangen.“

Es wurde still im Raum und Obama dachte laut nach: „Hm … nun ja … man könnte diese HEXE ja heimlich ins Weiße Haus bringen und …“
„Das wird nichts nützen, MONALISA verlangt eine ÖFFENTLICHE Entschuldigung. SIE will, dass es im FERNSEHEN und im INTERNET für jeden zu sehen ist.“
„Aber warum? Warum soll ich mich bei dieser schrecklichen HEXE entschuldigen? Was haben ich und die Welt ihr getan?“
„T’ja, dass wissen wir leider auch noch nicht so genau, für uns spielte diese Frau bislang keine große Rolle und deshalb wissen wir nur sehr wenig über sie. Das Einzige, was wir wissen, dass ist, dass ihr Mann sie auf etwas gemeine Art und Weise verlassen hat.“
„Na, das ist doch kein Wunder! Schau doch nur wie hässlich sie ist!“
„Das ist erst danach so schlimm geworden …“
„Mein GOTT, das kommt doch immer wieder mal vor, seine Frau zu verlassen ist doch keine Todsünde, warum soll denn deshalb gleich die ganze Welt untergehen?“
„Weil diese Frau eben nun mal eine GÖTTIN ist.“
„Ich denke, sie ist eine HEXE?“
„Ja, heute … „
„Ich fasse es einfach nicht …“ OBAMA setzte sich wieder und ließ seine Schultern hängen. „Ach … was interessiert mich das Leben dieser Schreckschraube … ich habe Hunger.“

„Gut … machen wir eine Pause. Aber ich sage Dir,

DU wirst wohl nicht umhin kommen, dieser FRAU die Füße zu küssen.“

Obama wurde schlecht und sein Magen rebellierte. Oh je … ob Merkel

beim gestrigen Interview auch wegen dieser Aussicht übel geworden war? …

http://www.gmx.net/magazine/politik/us-ausschuss-veroeffentlicht-folterbericht-

30267362#.homepage.hero.Vernichtendes%20Urteil%20f%C3%BCr%20CIA.3

„Schämt Euch!“

Washington (dpa) – Vernichtender könnte das Urteil für die CIA nicht sein: Ein Senatsbericht über die Verhörmethoden des Geheimdienstes nach den Anschlägen vom 11. September enthüllt ein menschenverachtendes Vorgehen und massive Täuschungsmanöver. Die CIA-Verhörmethoden nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 waren brutaler als bisher bekannt – und sie waren unwirksam. Das sind die Kernaussagen eines Untersuchungsberichts, den der Geheimdienstausschuss des US-Senats am Dienstag nach langen Kontroversen veröffentlicht hat. In seiner Gesamtheit ist der Report ein vernichtendes Urteil über die CIA. Demnach wurden manche Gefangene bis zur Bewusstlosigkeit gequält, bis zu 180 Stunden lang wach gehalten und beim Waterboarding beinahe ertränkt. Auch der damalige Präsident George W. Bush wurde über das wahre Ausmaß des Verhörprogrammes getäuscht. US-Präsident Barack Obama sagte, das Vorgehen der CIA habe dem Ansehen der USA in der Welt geschadet und nicht der nationalen Sicherheit gedient. Er werde als Präsident alles tun, „dass wir nie mehr auf diese Methoden zurückgreifen“. Bereits in der Vergangenheit hatte Obama eingeräumt, dass die USA Gefangene gefoltert hätten. Die demokratische Vorsitzende des Ausschusses, Dianne Feinstein, sprach von Folter und einer „Beschmutzung unserer Werte“. Aus Furcht vor Ausschreitungen und Terror-Anschlägen nach der Veröffentlichung hatte die US-Regierung den Schutz vieler Botschaften und Militäreinrichtungen im Ausland verstärkt. Vor allem im Nahen Osten herrschte erhöhte Alarmbereitschaft.

Republikaner warnten vor Veröffentlichung

Zahlreiche Republikaner hatten gewarnt, den Report publik zu machen. Namhafte Parteivertreter, darunter der damalige Vizepräsident Dick Cheney, verteidigten die von ihnen als „harsche Verhörmethoden“ bezeichneten Praktiken als notwendig für den Schutz des Landes. Der prominente republikanische Senator John McCain distanzierte sich dagegen in einer leidenschaftlichen Rede im Senat von den Methoden und sprach offen von Folter. Die CIA betonte, das eigene Vorgehen habe sehr wohl Anschlagspläne vereitelt, die Festnahme von Terrorverdächtigen ermöglicht und „Leben gerettet“. Der Bericht sei zudem voller Fehler. Dem Report zufolge wurden in geheimen CIA-Gefängnissen mehr Terrorverdächtige festgehalten als bislang publik wurde. Mindestens 119 seien sogenannten „harschen“ Verhörmethoden ausgesetzt und teilweise rund um die Uhr gequält worden. Die CIA habe sowohl die damalige Bush-Regierung als auch den Kongress über das Ausmaß der Methoden und die mangelnde Effektivität im Dunkeln gelassen.

Attacken rund um die Uhr

Im einzelnen wird beispielsweise in dem Report geschildert, wie der erste Gefangene im CIA-Gewahrsam, Abu Subaida, schwer misshandelt wurde. Er sei rund um die Uhr Attacken ausgesetzt gewesen, an Wände geschleudert, in eine sargartige Kiste gesteckt und dann dem Waterboarding ausgesetzt worden – dem simulierten Ertränken. Das habe solange gedauert, bis er gehustet und sich übergeben habe und „Krämpfe am Leib und seinen Extremitäten hatte“. Schaum sei aus seinem Mund gekommen, und er habe das Bewusstsein verloren. In anderen Fällen seien Gefangene bis zu eine Woche lang vom Schlafen abgehalten worden, manchmal mit über ihren Köpfen gefesselten Händen. Dabei habe man sie ohne medizinische Notwendigkeit „rektal gefüttert oder dehydriert“. In einem CIA-Gefängnis seien Männer in dunklen Räumen isoliert und mit lauter Musik beschallt worden. 2002 sei ein Gefangener an Unterkühlung gestorben, nachdem man ihn über lange Zeit halbnackt auf einem Zementboden festgekettet hatte.

Amnesty: Verantwortliche für CIA-Folter müssen bestraft werden

Die Verantwortlichen für die Foltermethoden des US-Geheimdienstes CIA müssen nach Ansicht von Amnesty International (AI) zur Verantwortung gezogen und bestraft werden. Die Opfer der brutalen Verhöre im Anti-Terror-Kampf sollten Wiedergutmachung erhalten, forderte die Menschenrechtsorganisation nach der Veröffentlichung des Berichts. Der Bericht stelle „glasklar fest, dass die US-Regierung Folter angewendet hat“. Nach einer UN-Konvention sei Folter aber unter keinen Umständen zu rechtfertigen, schrieb AI am Dienstag.

CIA-Chef zu Foltervorwurf: Wir haben Fehler gemacht

Die CIA hat nach den detaillierten Foltervorwürfen Fehler und Mängel eingeräumt. Zugleich beharrte CIA-Chef John Brennan am Dienstag darauf, dass die „harschen Verhörmethoden“ von Terrorverdächtigen geholfen hätten, Anschlagspläne zu vereiteln und Menschenleben zu retten. Es treffe nicht zu, dass die CIA die Regierung über ihr Vorgehen getäuscht habe, erklärte Brennan zu Vorhaltungen in einem entsprechenden Bericht des US-Senats. Es sei aber richtig, dass die Agenten bei ihren Verhören nicht immer die vorgegeben Standards eingehalten hätten.

Derartige Fehler seien vor allem in der Anfangszeit

unmittelbar nach dem 11. September 2001 geschehen. Die Agenten seien damals

nicht genügend auf ihre Arbeit vorbereitet gewesen. © dpa

&

Geld zuruck bei vielen Versicherungen

…weitere ANTWORTEN der PRÜFLINGE

Ukraine feiert 25. Jahrestag der Unabhängigkeit –

Obama betont Beistand „gegen russische Aggression“

Einwohner von Lwow während eines Umzuges anlässlich des Unabhängigkeitstages


FORTSETZUNG folgt!

 

monalisatv