Monalisa TV – w(inD)-w(o(€)l..fin(€))-w(inn€R).monalisatv.com(€) – 20.10.2016

  Hochspannung mit Strom!

Nintendo

Bild

 Curvy Supermodel

„Explosiver Fund in Chemnitz |

Neues zur NSU – Am0k Alex & Frank Stoner Show Nr. 85″

Published on Oct 20, 2016 – Sprengstofffund in Chemnitz
– Neues vom NSU-Komplex – Amok Alex & Frank Stoner Show Nr. 85

Zunächst sprechen wir über das Musicbizz und Bob Dylan, der den Nobelpreis für Literatur erhalten hat. Dann tauchen wir tief ein in den Kaninchenbau, was steckt hinter den Ereignissen in Chemnitz und Sachsen rund um Al Bakr? Fast noch finsterer wird’s in dem umfangreichen NSU-Komplex, nachdem am Wochenende die Nachricht erschien, DNA-Spuren von Uwe Böhnhard seien am Fundort der Überreste des vor fünfzehn Jahren entführten Mädchens Peggy aufgetaucht. Und selbstverständlich werfen wir so kurz vor der Wahl einen Blick auf das aktuelle Geschehen in den USA.

Dark stuff diesmal. Deutsches Talkradio vom Feinsten,

immer mittwochs live und werbefrei

auf  http://radio-emergency.de/

„Können wir die Welt retten? – Wake News Radio/TV 20161018“

Published on Oct 19, 2016

Wake News Radio/TV informieren:

LIVE-Sendung mit Detlev 18.10.2016

„Clinton will Atomkrieg

mit Russland? Trump einzige Rettung? (sub)“

Published on Oct 20, 2016

Die Mainstream-Medien der USA sind ganz offen Wahlkampf-Helfer von Hillary Clinton. Doch sie

sind auch Komplizen in den Vorbereitungen des Dritten Weltkriegs mit Russland.

Faith Goldy von TheRebel.media berichtet über die Fakten.

Donald Trump, Hillary Clintom

Rosie Mercado, Plus-Size, Gewichtsverlust, Instagram, Social Media, Hater

Wie Virtual Reality die Pornoindustrie revolutionieren will.

Xabi Alonso

Daniela Katzenberger

Schiaparelli

we’re reaching millionshelp us reach millions more. Share the free live

video feed link with your friends & family: http://www.infowars.com/show

Krieg der Sterne: Wettrüsten im All

Teilnehmer eines Star Wars-Kostümfestivals an der U-Bahnstation De Brouckere in Brüssel am 4. September 2016.

Quelle: ReutersTeilnehmer eines Star Wars-Kostümfestivals an der U-Bahnstation De Brouckere

in Brüssel am 4. September 2016.  19.10.2016 • 11:30 Uhr – Wer beherrscht in Zukunft das All und

den scheinbar gesetzfreien Raum? Amerikanische Militärstrategen sorgen sich um die Anfälligkeit

ihrer Militär-Satelliten durch nicht-amerikanische Präsenz. Das bedeutet weitere Aufrüstung. von
Olga Banach …  Die Amerikaner sorgen sich um die russische und chinesische Präsenz im All. Im Jahr
2015 gab es Gerüchte, Moskau habe einen Satelliten entwickelt, der von dort mögliche Angriffe
starten könnte. Seit 2004 sind die USA im Besitz eines mobilen Störungsapparats, welcher
vom Boden aus Satelliten-Kommunikation blockieren kann. Angesicht dieser
Entwicklung präsentierten russische Delegierte der UN im Jahr 2015
eine Resolution gegen die Aufrüstung im All. Während 122 Nationen für
den Entwurf stimmten, sprachen sich die USA, Israel, Georgien und die Ukraine
dagegen aus. Inzwischen ist es 55 Jahre her, dass der sowjetische Kosmonaut Yuri
Gagarin als erster Mensch das All betrat. Die internationale Raumstation ISS,
mit 16 gemeinsam arbeitenden Nationen, ist ein Beweis dafür, wie sich
durch internationale Kooperation mehr erreichen lässt.

Geld Dollar 200 Millionen Drogen

Wussten Sie schon,...?
Ausstattungshighlights
Miss Tuning Kalender 2017: Julia Oemler bringt die Wüste Dubais zum Schwitzen

„Der Westen hat es auf  einen

Bann russischer Medien abgesehen“

Soll der Stecker gezogen werden? Russische Medien geraten in den Ländern des Westens immer mehr unter Druck.

Soll der Stecker gezogen werden? Russische Medien
geraten in den Ländern des Westens immer mehr unter Druck.
19.10.2016 • 06:50 Uhr – Es wäre ein monumentaler Schritt, aber die Staaten des
Westens trachten anscheinend unausweichlich nach einem Verbot russischer Nachrichten-
medien von Satellit und Internet. Was steckt hinter dem Kampf um die mediale Deutungs-
hoheit? Eine Analyse. von Finian Cunningham (Übersetzung: FritzTheCat) Der Bann von RT
und Sputniknews – zwar mit enormen moralischen und politischen Folgen – scheint die logische
Schlussfolgerung der zunehmend hysterischen transatlantischen Kampagne zur Dämonisierung
Russlands zu sein. Washington, London und Paris koordinieren anscheinend einen
noch nie dagewesenen Medienangriff, der Russland für nahezu jede üble Tat
anschwärzt, von angeblichen Verbrechen in Syrien bis zur Bedrohung der
Sicherheit Europas, bis zum Abschuss von Passagierflugzeugen und der
Beeinflussung der amerikanischen Präsidentschaftswahlen.

US-Denkfabrik empfiehlt Polen Cyber-Angriffe

auf Russland | 19. Oktober 2016 | www.kla.tv/9189

Published on Oct 19, 2016

► Im Konflikt mit Russland spielt Polen als NATO-Partner für die USA eine entscheidende Rolle. ✓ http://www.kla.tv/9189 Durch die geographische Nähe dient das mittel-osteuropäische Land als Standort für Soldaten, Raketenabschussbasen und als Nachschubweg für die NATO-Truppen im Baltikum und zudem für Material- und Waffenlieferungen in die Ukraine…

Michelle Obama und Kate Middleton

"Curvy Supermodel"

Kasachsten: Start der Mission

Sojus MS-02 vom Kosmodrom Baikonur

Published on Oct 19, 2016

Die Kosmonauten der russischen Raumfahrtagentur Roskosmos Sergei Ryschikow und Andrei Borissenko

sowie der NASA Astronaut Shane Kimbrough starteten am 19. Oktober in einem Sojus-Raumschiff

vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan aus und werden die internationale Raumstation ISS am

21. Oktober erreichen. Die Mission Sojus MS-02 besteht darin, drei Besatzungsmitglieder

der ISS-Expeditionen 49 und 50 zur Internationalen Raumstation zu befördern.

Und das ist nur ein Ausschnitt…

Asma al-Assad: „Die Westmedien haben

entschieden, sich auf bestimmte Tragödien zu konzentrieren“

Published on Oct 19, 2016 Syriens First Lady Asma al-Assad
kommentiert im RT-Interview den Umgang
westlicher Medien mit den tragischen
Folgen des Krieges im Land…

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

„Zwei Insider decken auf: Das Handwerk der Hacker“

Das komplette Interview in
Textform. 19.10.2016 • 06:30 UhrIm
Interview mit Simon Lange, Ex-Hacker, heute IT-
Berater, sprach Jasmin Kosubek über die Möglichkeiten
des Hacking. Ist es überhaupt möglich, Cyberangriffe seriös
aufzudecken? RT-Reporter Stefan Dyck wollte mehr wissen und spürte
einen Top- Hacker, der anonym bleiben möchte, auf und fragte diesen:
Ist jedes Netzwerk hackbar oder gibt es auch sichere Systeme?
Und vor allem, wie schafft man es im Netz unerkannt
zu bleiben? Wäre es sogar möglich BND oder
den Verfassungsschutz anzugreifen?

EINSCHALTEN & MITFIEBERN

„Hat John Kerry Druck ausgeübt?“ –

Ecuador bestätigt Internetsperre für Julian Assange

Hat John Kerry Druck ausgeübt? Ecuador bestätigt Internetsperre für Julian Assange

 19.10.2016 • 16:03 Uhr – Das Außenministerium Ecuadors bestätigt, den Internetzugang
des Whistleblowers Julian Assange auf Grund der Veröffentlichung der Podesta-
Mails gesperrt zu haben. US-Außenminister John Kerry steht
im Verdacht, Druck auf Quito ausgeübt zu haben.
Die Enthüllungsplattform selbst zeigt sich unterdessen wenig beeindruckt
von der Abschaltung des Internetzugangs ihres Gründers Assange. Seit Montag
hat WikiLeaks zwei weitere Ordner mit E-Mails von Podestas Account veröffentlicht.

Post Privacy XXX: Wie Großbritannien eine Datenbank

mit den Pornovorlieben aller Bürger schafft

Neben 3D-Filmen ein weiterer Trend bei Pornos: das personenbezogene Sammeln von Daten der Nutzer.

Quelle: Reuters – Neben 3D-Filmen ein weiterer Trend
bei Pornos:das personenbezogene Sammeln von Daten der Nutzer.
 19.10.2016 • 17:00 UhrPornoseiten sollen für Jugendliche nicht
mehr abrufbar sein. So will es die Digital Economy Bill, an der
Großbritannien arbeitet. Doch als Nebeneffekt entstünde auch
eine personalisierte Datenbank mit den porno-
grafischen Vorlieben der Inselbewohner.

„Christoph Hörstel – Würzburg 15. Oktober 2016“

Published on Oct 19, 2016 – Crash & Krieg rücken näher – was können WIR tun? –
unter diesem Motto bietet jetzt eine Vortragsreihe ausführliche Informationen zum
WIE der notwendigen Veränderungen. Immer auf Grundlage der Fragen aus
dem Publikum. Schonungslos offen, gründlich, umfassend.

„Genug geredet.“

Ausreichend Informationen, ausreichend Beurteilungen, Analysen und Prognosen.

Also: keine Powerpoint-Präsentationen mehr. Wir wissen jetzt längst mehr

als genug. Und für manche: mehr als wir verkraften können/wollen…

Und die SONNENGÖTTIN dachte:

„Kein POWER-POINT mehr nötig? Hm…vielleicht aber doch  … „

Published on Oct 19, 2016 – www.charleskrueger.de

„Monalisa TV – Den Tätern auf der Spur – 19.01.2015“

kdf podatki zwrot rodzinnego w polsce – It is in reality a great and useful piece

of info. I’m happy that you simply shared this helpful information with

us. Please stay us up to date like this. Thanks for sharing.

„Weltkarten der Antike – Seefahrt in der Vorzeit“

KOLLEKTIV

„Syrien ein zweites Libyen?“ 

Zeit sich Assad anzuhören | 17.10.2016 | www.kla.tv/9176

Published on Oct 19, 2016

► Die zweitgrößte syrische Stadt

Aleppo steht derzeit im Brennpunkt des Syrienkonflikts. ✓

Der Westteil von Aleppo wird von syrischen Regierungstruppen kontrolliert,

der Ostteil von den Rebellen. Diese sind zu einem beachtlichen Teil Söldner oder

gehören der terroristischen Gruppe Al-Nusra an. Zwischen den beiden

Parteien tobt momentan ein heftiger Kampf um Aleppo. Wer

Aleppo kontrolliert, kontrolliert die wichtigsten

Versorgungswege in Syrien.

http://www.kla.tv/9176

US-Deutungshoheit in Gefahr!?

Obamas Kriegserklärung an die „Alternativen Medien“

Published on Oct 18, 2016 – Oktober 2016: US-Deutungshoheit in Gefahr!

Obamas Kriegserklärung an die „Alternativen Medien“!

► ► Aber es muss einen Weg geben, Informationen filtern zu können,

die der Wahrheit entsprechen, und Informationen zu verwerfen, die

keine vertraute Basis haben und nichts über das tatsächliche

Weltgeschehen preisgeben. Das ist schwer zu machen,

aber ich glaube das ist notwendig und

wird auch möglich sein.◄◄

„Hillary Called Black Servant

the ‚N-Word‘ Claims Former Clinton Chef“

Published on Oct 17, 2016

A former travel chef in the Clinton White House claims that he personally witnessed Hillary Clinton

angrily call a black servant the ’n-word‘. If accusations of Trump’s sexism are worthy of blanket

press attention, are accusations of Hillary’s racism equally worthy?

Will the media dare touch this story?

O’Keefe: TV Networks Spiked Story

Over  Fear of “Retribution” From Hillary Clinton

Mainstream media frightened of giving bombshell undercover

videos any attention October 18, 2016

Hillary Clinton droht Russland mit Krieg |

19. Oktober 2016 | www.kla.tv/9187

Published on Oct 19, 2016

► Für den US-Präsidentschaftswahlkampf scheinen die Rollen der Kandidaten in den deutschen Medien klar verteilt, denn so werden sie präsentiert: Auf der einen Seite der gefährliche, möglicherweise nicht ganz zurechnungsfähige Multimilliardär Donald Trump, auf der anderen Seite die besonnene und erfahrene Staatsfrau Hillary Clinton. ✓ http://www.kla.tv/9187

… Zwei Tage nach der tödlichen Explosion bei BASF

in Ludwigshafen haben Polizeitaucher in einem

Hafenbecken die Leiche eines Mannes entdeckt …

Ben Fulford – 17.10.2016 

Aktuelle Hintergründe Weltgeschehen – Deutsch

Published on Oct 18, 2016 – http://www.Wahrheitsbewegung.tv
Hillary Clinton ist untergetaucht, der Abbau der Kabale

geht weiter, trotz leerer Atomkriegs-Drohungen…

Quelle: Antimatrix.org

Höchstspannung - ohne Strom

„Cleverer Systemhack:

Das Grundeinkommen kommt (wohl) auf den Wahlzettel“

In Genf warben Aktivisten jüngst mit einem 8.000 Quadratmeter großen Plakat für das Bedingungslose Grundeinkommen.

Quelle: Reuters- In Genf warben Aktivisten jüngst mit einem 8.000 Quadratmeter
großen Plakat für das Bedingungslose Grundeinkommen. 18.10.2016 • 12:30 Uhr – von Florian
Osrainik – Bundesweite Volksentscheide gibt es in Deutschland nicht. Doch die Gründung einer
Ein-Themen-Partei könnte schon zur nächsten Bundestagswahl ein Kreuz für das Bedingungslose
Grundeinkommen ermöglichen. Genau das will nun eine Initiative erreichen. „Viele Partei-
neugründungen sind gescheitert, weil sie sichnicht auf das Hauptziel konzentrierten, sondern
sich mit Nebenthemen verzettelten. Das vermeiden wir, in dem wir bewusst eine
Ein-Themen- Partei sein wollen“, heißt es bei BGE.

Miriam Höller

Miriam Höller und Hannes Arch waren seit 2010 liiert. Arch war erfolgreicher

Kunstflug-Pilot und wurde 2008 Weltmeister der Red Bull Air Race Series. Am 8. September

war er mit seinem Hubschrauber bei einem Transportflug im österreichischen Kärnten tödlich

verunglückt.  Ihre Fans bewundern die 1,84 Meter große Schönheit umso mehr dafür: „Du bist so

eine mutige und starke Frau! Du bist ein Vorbild dafür, dass man niemals aufgeben darf,

auch wenn dir sicherlich mal danach ist. Ich wünsche dir von ganzem Herzen alles

erdenklich Gute“, schreibt eine Userin unter Höllers Post.(spot)© top.de

 

© RTL Television

Quickie mit Stewardess:

Oliver Pocher sorgt für Eklat

Oliver Pocher kam zu einer Veranstaltung als Arzt – und

untersuchte anschließend eine Stewardess etwas zu gründlich.

 Das könnte ihn das Amt kosten…

Mars, Landung

Donald Trump

„Donald Trump on The Mike Gallagher Show (10/18/2016)“

Citizen Of The Planet

Getty Images / WireImage, LatinContent/Getty Images

„Mitten ins Herz von Trumpland“

… Unterdessen wurde auch bekannt, dass Trumps republikanische

Parteigenossen in Ohio versucht hatten, die Preview genau drei Wochen

vor der Wahl zu verhindern. Kein Wunder, wenn das Premieren-Kino den Film

so bewirbt: „Oscar- Gewinner Moore taucht mit seiner gewagten und lustigen

Ein-Mann-Show in den Wochen vor der Wahl direkt in feindliches

Gebiet ein, mitten ins Herzen von Trumpland.“

Die Bandbreite Blog#25:

„Lasst euch nicht bei der Bundeswehr verheizen!“

Published on Oct 18, 2016 – Wojna prangert die Werbung der Bundeswehr an.
Junge Menschen sollen ihr Leben geben für eine ungerechte Sache, die
sie ihre körperliche und geistige Gesundheit kosten wird.

Unterstütze „Die Bandbreite“!

Willy Wimmer -16.10.16 „Wie geht es weiter in Europa –

Hintergründe & Aussichten“ – SeeGespräche Unterwegs

Published on Oct 18, 2016
Der aktuelle Vortrag und die Diskussion zu den Themen:
Ist die EU am Ende? • TTIP & CETA • Flucht und Migration • Türkei-Deal

Erlebte Geschichte bei der CIA • Krieg gegen den Terror • Putin, der Böse? 

• €uro- und Schuldenunion und vieles mehr!

Das Publikum hat über

eine Stunde interessante Fragen gestellt!

Die Krim und das Völkerrecht –

„Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt“

Krim-Frühling: Die Bevölkerung der Krim feiert den ersten Jahrestag der "Annexion" ihrer Heimat mit Feuerwerken in Simferopol.

Krim-Frühling: Die Bevölkerung der Krim feiert den ersten
Jahrestag der „Annexion“ ihrer Heimat mit Feuerwerken in Simferopol.
19.10.2016 • 18:46 Uhr – Die Behauptung, wonach Russland sich die Halbinsel
Krim illegal einverleibt und somit durch eine „Annexion“ das Völkerrecht gebrochen
habe, hält sich hartnäckig. Richtiger wird sie dadurch nicht. von Dr. Kani Tuyala – Der
Mythos der „Annexion“ der Krim gehört unter westlichen Diplomaten seit Jahren
zum guten Ton und zur argumentativen Grundausstattung, um die empfindlichen
personellen und wirtschaftlichen Sanktionen gegen die Russische Föderation
zu rechtfertigen. Kein Tag vergeht, an dem nicht in verschiedenen
Zusammenhängen nach wie vor die vermeintliche „Annexion“
der Krim herhalten muss, um die „völkerrechts-
widrigen Machenschaften Putins“
auf der Halbinsel durch
scheinbare juristische
Fakten zu untermauern…

Mythen Metzgers Woche # 6

Published on Oct 19, 2016

Oneplus 3 review MonalisaTV – Die Zeit ist reif – Monalisa TV – Dokumentation REVOLUTION 2015″

„Monalisa TV – NACHRICHTEN und INFORMATIONEN für AUSGESCHLAFENE“

c’est qui ce numero –  I love looking through an article that can make men

and women think. Also, many thanks for allowing for me to comment!

la parfumerie europe avis

Very nice post. I just stumbled upon your weblog and wished to
say that I have really enjoyed surfing around your blog posts.
After all I will be subscribing to your rss feed and I
hope you write again soon!

political news today

You can come across numerous stories of latest happenings from America news,

Pacific Asia news and Africa News Global information will be

monitoring all of the happenings on the earth.

visit our websiteHey, I think your blog might be having browser compatibility issues.

When I look at your blog in Chrome, it looks fine but when opening in Internet Explorer,

it has some overlapping. I just wanted to give you a quick heads up!

Other then that, great blog!


LO(O)K-BOOK

20.10.2016 

Harry Redknapp, England, Fußball

„ICH bin doch nicht blöd!

Warum klappt das denn nur nicht?“ schimpfte die LATZHOSE.

„Wieso, was ist denn los“, fragte die SONNENGÖTTIN, die allerdings ebenfalls einen sorgenvollen Blick in den Himmel warf. Es regnete nun schon seit Stunden. Sie hatten zum Glück eine kleine Höhle gefunden und die LATZHOSE hatte sogar etwas Holz gefunden sodass sie sogar ein kleines Feuer hatten machen konnten.

„Ach, diese Widgets hier, irgendwie klappt das mit den Verlinkungen nicht mehr überall. Schade, echt … sonst hätte ich hier vielleicht noch etwas retten können … hm … normal ist das jedenfalls nicht.“

„Dann werden wir dem Lieben Gott halt das zeigen, was wir haben… die SUCHE nach der WAHRHEIT ist schließlich kein Schönheitswettbewerb,“ sagte MONALISA. „Wir haben getan, was möglich war, mehr kann keiner verlangen.“

„Aber Deine tolle Arbeit! Deine ganze Mühe, das ist doch einfach nur noch frustrierend. Ich frage mich wie Du das nur aushältst, ehrlich.“

„Das frage ich mich auch regelmäßig, doch wenn ich keine Antwort finde, dann höre ich immer MUTTER ERDES Lieblingsspruch : „Der Liebe Gott …“

„…trägt Dir nur soviel auf…“

„…wie Du tragen kannst, genau. Und oft stellt sich später dann auch noch heraus, dass ALLES genau richtig war, alle Probleme und Schwierigkeiten, aller Ärger und Frust, sogar die Schmerzen, nichts geschieht ohne guten Grund, solange ER seine Finger im Spiel hat. Also, jammern wir besser nicht rum, es wird schon alles seine Richtigkeit haben, selbst dieser bescheuerte Regen.“

„GOTT gönnt uns diese PAUSE vielleicht, oder besser gesagt, ER hat sie uns wahrscheinlich sogar verordnet, denn ohne den Regen würdest Du doch garantiert schon den nächsten GIPFEL ins Visier nehmen…“ sagte die LATZHOSE, die letztendlich ziemlich froh war, endlich im Trockenen und sogar an einem kleinen Feuer zu sitzen zu können. Das WAHNSINNSTEMPO der SONNENGÖTTIN hatte ihn ehrlich gesagt ziemlich geschafft. Dennoch bedauerte er, dass er MONALISAS Internetseite nicht besser hin bekam. Doch nach einigem Nachdenken, kam er zu dem Schluss, dass es vielleicht GOTTES WILLE war, das die SEITE so zerrupft aussah. Einen besseren Beweis für die HINTERHÄLTIGKEIT der LÜGEN-MAFIA konnte es schließlich kaum geben. Letztendlich waren diese grauen Felder der beste Beweis, ja, es waren im Grunde FINGERABDRÜCKE der DIEBE, VERRÄTER, LÜGNER und MÖRDER. Und bei GERICHT entschied ja auch nicht die Schönheit eines Beweisstückes, sondern dessen Aussagekraft. Ach ja, was für eine verrückte Welt war das doch, dabei könnte doch ALLES so viel schöner und friedlicher sein. Andererseits, wenn ALLES gut und schön, friedlich und vollkommen wäre, was wäre das für ein langweiliges Leben. Keine Herausforderungen mehr, weil ALLES schon BESTENS war…wer mochte das in Wahrheit schon länger ertragen. Ein Computerspiel machte schließlich auch nur Spass, wenn es immer wieder neue und überraschende Herausforderungen zu bestehen gab. Aus dieser Perspektive betrachtet, dachte die LATZHOSE, geht es uns hier in der Höhle fast schon etwas zu gut, denn die GÖTTIN hatte mal wieder so richtig gezaubert….

„Und, was ist jetzt mein Freund, hast Du jetzt

vielleicht Lust auf einen heißen KAFFEE?“

Erkältung

Wording – Das Spiel mit dem Unterbewusstsein

It´s the wording, stupid! Vor allem mit emotional aufgeladenen Begriffen wird in den Medien gezielt Stimmung erzeugt.

It´s the wording, stupid! Vor allem mit emotional
aufgeladenen Begriffen wird in den Medien gezielt Stimmung erzeugt.
 20.10.2016 • 14:06 UhrDie Tagesschau wird künftig nicht mehr permanent das Attribut „rechtspopulistisch“ voranstellen, wenn von der AfD die Rede ist. Die Entscheidung zeigt auf, wie Medien mit fest definierten Sprachregelungen gezielt Stimmungen erzeugen. Was steckt hinter dem „Wording“? von Florian Hauschild –  Er halte die AfD weiterhin für eine rechtspopulistische Partei, betonte Kai Gniffke, Chefredakteur der ARD-Tagesschau, gestern in einem Statement, das über den Kurznachrichtendienst Twitter Verbreitung fand. Mit dieser Einschätzung liegt Gniffke nicht einmal falsch. Was jedoch in seiner Erklärung folgen sollte, hat es aus ganz anderen Gründen in sich: Künftig, so der Vordenker der ARD-Nachrichten, werden die Sendungen der Tagesschau-Redaktion darauf verzichten, vor jeder Nennung der AfD das Attribut „rechtspopulistisch“ zu setzen. Was im Umkehrschluss jedoch bedeutet: Bisher galt dies bei dem öffentlich-rechtlichen Sender offenbar als verbindliche Sprachregelung.
Geradezu drollig geht es in Gniffkes Begründung weiter. Gleichsam als die Unschuld
vom Lande gibt sich der Nachrichtenchef, wenn er eingesteht, zahlreiche
Zuschauer hätten das gezielte Wording als „Versuch einer
Bevormundung empfunden“. Nein, wirklich? …

Dailies Total 1 Kontaktlinsen

Wer aufmerksam die Nachrichtensender transatlantischer Prägung verfolgt, erkennt ebenfalls schnell, dass Krieg nicht gleich Krieg ist und die Erzeugung von Mitleid und öffentlicher Empörung immer vom konkreten Fall und den dahinterstehenden Machtverhältnissen abhängt. So führt die NATO per se keine Angriffskriege, sondern „interveniert“. US-Militärs bombardieren auch nicht Krankenhäuser oder Zivilisten, sondern „beklagen Kollateralschäden“. Das Ergebnis am Boden bleibt jedoch dasselbe, es sind die von Medien verwendeten Begriffe, die den Unterschied in der öffentlichen Wahrnehmung ausmachen. Besonders deutlich wird dies im Vergleich der jeweiligen Nachrichtenberichterstattung der Mainstreampresse zu Aleppo und Mossul.

Auf der einen Seite morden „Putin und Assad“ kaltblütig Zivilisten – wie die Öffentlich-Rechtlichen

schon ihre jüngsten Zuhörer im Kinderprogramm wissen lassen – auf der anderen Seite

„befreit“ die US-geführte Koalition die irakische Stadt Mossul vom IS.

So einfach ist die Welt, dem Wording sei Dank.

„Washington will IS-Kämpfer

aus Mosul nach Aleppo umlenken“

Ein Mitglied der US-Spezialeinheiten mit einem irakischen Soldatenbei der Militärbasis Makhmour nahe Mosul, 18. Oktober 2016.

Ein Mitglied der US-Spezialeinheiten mit einem
irakischen Soldatenbei der Militärbasis Makhmour nahe Mosul, 18. Oktober 2016.
 20.10.2016 • 15:32 Uhr – Der US-geführte Großangriff auf die vom IS-gehaltene irakische Millionenstadt Mosul hat begonnen. In Syrien sind die Optionen Washingtons und der US-geführten anti-Assad-Kriegsverbrecher-Koalition zusammengeschmolzen.
An Sieg ist nicht mehr zu denken. Ost-Aleppo droht zu fallen.
Nun sollen IS-Kämpfer aus Mosul in Syrien gegen
Assad und Russland weiterkämpfen.
von Rainer Rupp

Und so schöpft man in Washington neue Hoffnung, dass sie die Russen im „syrischen Sumpf“

doch noch lange genug festgesetzt werden können, bis die von Obama befohlene

Zerstörung des syrischen Staats vollendet ist.

Antwort auf Poroschenko: „Ende der Maskerade“

Antwort auf Poroschenko: „Ende der Maskerade“

 20.10.2016 • 06:10 Uhr – Unser Gastautor Zlatko Percinic schreibt dem ukrainischen
Präsidenten Petro Poroschenko einen offenen Brief. Bei seinem heutigen
Besuch in Berlin sprechen Poroschenko und die Vertreter des
Normandie- Format über die Ukraine-Krise.
Seine Sichtweise durfte Poroschen-
ko in der FAZ darlegen. 

Hier die Antwort…

Reichsbürger

BewussttvBannerRZ

„Wofür GEZ?“

Published on Oct 20, 2016

Autor Heiko Schrang unterhält sich mit Jo Conrad über sein neuestes Buch

„Die GEZ-Lüge“, in dem die Hintergründe der Zwangs-Rundfunkbeitrage

untersucht werden, wohin die Gelder gehen und was die

rechtlichen Grundlagen sind. Sogar

die Druckerei wollte das

Buch nicht drucken. …

Leuchten Spezial

– Warum Intendanten mehr verdienen als die Bundeskanzlerin.

– Warum nur ein geringer Teil der 8,3 Milliarden Einnahmen dem Fernsehprogramm zugutekommt.

– 4,9 Millionen Menschen setzen bereits ein Zeichen und zahlen den Zwangsbeitrag nicht.

– Konkrete Anleitung, wie wir uns zur Wehr setzen können.

www.macht-steuert-wissen.de

Die Testsieger von Stiftung Warentest

Dein neues iPhone mit o2 Free M

„Was soll der SCHEI….?????????????“

Hans Peter Doskozil / Foto: Sebastian Philipp, SPÖ Presse und Kommunikation / Flickr, cc-by-sa-2.0.

FORTSETZUNG folgt!

monalisatv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *