Monalisa TV – 007 and the day after….07.Januar 2017

US-Verteidigungsminister Carter:

„Russland hat gar nichts gegen den IS getan“

US-Verteidigungsminister Carter: "Russland hat gar nichts gegen den IS getan"

9.01.2017 • 18:00 Uhr  – Der US-amerikanische Verteidigungsminister Ashton Carter

hat in einem Interview behauptet, dass Moskau nichts gegen den IS unternimmt,

„buchstäblich gar nichts“. Seit 2015 läuft eine russische

Anti-Terror-Operation in Syrien….

„Wir haben Beweise, zeigen sie aber nicht“

Published on Jan 9, 2017 – RT Deutsch

Geradezu stoisch beschuldigen US-Geheimdienste weiterhin Russland die Wahl zwischen Hillary Clinton und Donald Trump manipuliert zu haben. Doch Beweise für die Anschuldigen liefern die Dienste nicht. Schwedische Medien gehen derweil in die Offensive und beschuldigen russische Medien der Verbreitung von Fake News. Dabei berufen sich die Mainstreamblätter allerdings selbst Mythen, wie etwa die Geschichte der angeblichen russischen Finanzierung von Marine Le Pen.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

  Russische Einflussnahme auf dem Prüfstand

Barack Obama, Donald Trump

US-Präsident zu Trump:

Weißes Haus ist kein Familien-Unternehmen…

VW, FBI, Festnahme

Aktualisiert am 09. Januar 2017, 11:07 Uhr

VW-Manager in Florida verhaftet

Im Dieselskandal hat die US-Bundespolizei FBI einem Medien-

bericht zufolge einen VW-Manager festgenommen. Ihm werde Verabredung

zum Betrug vorgeworfen, schreibt die „New York Times“ (Montag)

unter Berufung auf informierte Kreise….

Anhörung: Günther Oettinger muss sich EU-Parlament stellen

Jerusalem & die Skandale

um Compact und Deutsche Mitte 08.01.17

Published on Jan 8, 2017 – Gedanken zur Zeit

Anschlag in Jerusalem in Nizza-Berlin-Manier, ein Professor im Kaffeefahrt-Modus

und Vorwürfe bzgl. Waffengeschäfte gegen ein Magazin. Es war einiges los,

über dass sich Kai Orak und ich unterhalten konnten.

Sex mit Handicaphttps://i0.gmx.net/image/870/32106870,pd=3,h=250,w=300.jpg

Zugleich droht S04 aber ein

bitterer Abgang – der Trans..fer..tick..er…

Donald Trump wieder auf Touren: Dumm, dümmer, Feindbild Russland

Donald Trump wieder auf Touren:

Dumm, dümmer, Feindbild Russland…

9.01.2017 • 16:37 Uhr – Am Freitag wurde unterdessen der lange und mit Spannung erwartete „Untersuchungsbericht“ der US-Geheimdienste veröffentlicht. Wer nun endlich Beweise für den ominösen „Putin-Befehl“ oder auch nur für eine Manipulation der US-Wahlen durch russische Hacker selbst erwartet hatte, wurde jedoch erneut enttäuscht. Beweise wurde erneut keine vorgelegt. Ganz abgesehen von der Tatsache, dass es allgemein als äußerst schwierig betrachtet wird, derlei Vorwürfe zu belegen, da sich die Spuren professioneller Hacker in der Regel kaum zurückverfolgen lassen.

„Abhören unter Freunden, das geht gar nicht!“, mag sich einst Angela Merkel gedacht haben.

Doch es geht, und dass es herauskam, lag nicht an der Dummheit der

NSA-Mitarbeiter, sondern daran, dass die Information vom

„Verräter“ Edward Snowden „geleakt“ wurde…

Aktualisiert am 09. Januar 2017, 09:37 Uhr

Hannah aus Neuseeland wollte eigentlich schon immer ein

Pferd haben. Als sie keins bekommt, macht die Not sie erfinderisch –

denn reiten kann man schließlich auch auf anderen Tieren!

Sexy: Rosie Huntington-Whiteley liebt es verschwitzt Aktualisiert am 08. Januar 2017, 12:50 Uhr

Das heiße Model Ro..sie Hunt-ing-ton-White-le-y muss

mind. einmal am Tag Sport treiben. Die Fitnessbegeisterte hat

nun sogar ihre eigene Sportkollektion herausgebracht, die sie

natürlich höchstselbst und topfit präsentiert.© Zoomin

Mesut Özil Arsène Wegner FC ArsenalBrad Pitt, Golden Globes

Aktualisiert am 09. Januar 2017, 08:03 Uhr

Golden Globes 2017:

Comeback auf großer Bühne: Hollywood-Star Brad Pitt (53)

hat bei den Golden Globes mit seinem ersten großen Auftritt

nach seiner Trennung von Angelina Jolie (41) überrascht…

Meryl Streep, Donald Trump, Golden GlobesGrößte Anlandung von Panzern seit Kaltem Krieg erreicht Deutschland - Luftaufnahmen zeigen Ausmaß"Putin ist nicht in unserem Team" - Obama fordert Trump auf, US-Geheimdiensten zu vertrauen

9.01.2017 • 16:29 Uhr

„Putin ist nicht in unserem Team“ – Obama

fordert Trump auf, US-Geheimdiensten zu vertrauen

Geheimdienstliche Albernheiten:

US-Dienste können Russenhacks nicht beweisen und poltern gegen RT

Geheimdienstliche Albernheiten: US-Dienste können Russenhacks nicht beweisen und poltern gegen RT

9.01.2017 • 15:42 Uhr

Bei dem Versuch, Abnehmer für ihre Geschichte zu finden,

Russland habe aktiv die US-Wahlen manipuliert, haben US-Geheimdienste

einen neuen Report veröffentlicht. Doch anstatt Belege für Hacks oder

ähnliche Manipulationen zu liefern, dient der Bericht

lediglich als Hetzvorlage gegen RT…

Die Lehren von 1917 für 2017: Von Lenin lernen

Die Lehren von 1917 für 2017: Von Lenin lernen

Wenn, wie mein Kollege John Wight vor kurzem sagte, „seismisch“ das einzige
Wort ist, um 2016 zu beschreiben – was auf der Welt können wir dann über 1917 sagen?
Es war das Jahr in dem nicht eine, sondern gleich zwei russische Revolutionen stattfanden.von Neil ClarkDie USA brachen im Jahre 1917 mit ihrem Isolationismus und beteiligten sich am Ersten Weltkrieg – und es war das Jahr der Balfour-Deklaration – die letztendlich zur Gründung des Staates Israel führte. Die dramatischen Ereignisse von vor hundert Jahren prägen heute noch unsere Welt. Es ist deshalb wichtig, dass wir das Jahr im Geiste noch einmal erleben und es genau studieren, da wir viel davon lernen können – und zwar vor allem von der einflussreichsten Persönlichkeit des Jahres. Wenn Donald Trump die Person des Jahres 2016 war, gibt es keinen Zweifel, wer die Schlüsselfigur im Jahr 1917 war: Wladimir Iljitsch Uljanow, besser bekannt als Lenin.
Der bärtige Marxist aus Simbirsk begann das Jahr im Exil und lebte mit seiner Frau
in einem möblierten Zimmer in der Spiegelgasse Nr. 14 in Zürich. Zum Ende des
Jahres war er der Führer des ersten kommunistischen Staates der Welt…

K..on..s..um statt K/Car-o(r)-s/Chi:

Konsum statt Karoshi: Die Strategie der japanischen Regierung gegen den Tod durch Überarbeitung

9.01.2017 • 06:15 Uhr

Die Strategie der japanischen

Regierung gegen den Tod durch Überarbeitung…

Austeritätspolitik in Ramallah:

Ausländische Zuwendungen an Palästinenser drastisch gesunken

Austeritätspolitik in Ramallah: Ausländische Zuwendungen an Palästinenser drastisch gesunken

Warten auf Kunden: Palästinensischer Geldwechsler in Ramallah, Westbank.
9.01.2017 • 06:30 Uhr – Die Palästinenserbehörde in Ramallah hat einen deutlichen
Rückgang an ausländischen Zuwendungen zu verzeichnen. Diese machen einen
erheblichen Teil der gesamten Haushaltsmittel aus. Premierminister
Hamdallah kündigte eine rigide Sparpolitik an…

DSDS

Kan(n)..di(€)..dat/S droht Dieter Prüg/d..el an

OSZE - KurzVolker Bouffier

latahza –  I was suggested this website by my cousin. I’m not

sure whether this post is written by him as no one

else know such detailed about my difficulty.

You are amazing! Thanks!

latahza

Erlenzeisig

So helfen Sie Tieren und locken

auch scheue Waldvögel vor Ihr Fenster.

Thomas de Maiziere und Heiko Maas

M..a..as: Fußfesseln kein Tabu

MonalisaTV – Die Zeit ist reif

12. – 13.Januar 2015 – Warum, so fragte sich die GÖTTIN, wollte die POLITIK unbedingt noch mehr Flüchtlinge, wenn jetzt schon alte KZ-Lager wiederbelebt werden mussten, weil keiner mehr wusste, wohin mit den Leuten? Und wo war Merkels Mitgefühl für die verzweifelten Menschen in der Ostukraine? Hier wäre nicht nur ihr Mitleid sondern auch größte Scham angebracht. Doch über das Schicksal dieser Menschen legten diese HEUCHLER und VERBRECHER jeden Tag aufs Neue ihren blutigen Mantel des Schweigens…

cs go giveaway – My family always say that I am killing my time here

at net, but I know I am getting familiarity all the time

by reading such fastidious posts.

Mariah CareyAktualisiert am 09. Januar 2017, 07:17 Uhr

M-ar-i-ah C-are-y

enttäuscht ihre Fans. 

Peinlicher Playback-Auftritt:

Pop-Diva Mariah Carey (46) hadert noch immer

mit missratenen Auftritt am Silvesterabend in

New York – und mit der Produktions-

firma… © Promiflash

Silvesterübergriffe in Köln:

Mehrere Festnahmen bei Protesten Linker und Rechter

Silvesterübergriffe in Köln: Mehrere Festnahmen bei Protesten Linker und Rechter
9.01.2017 • 09:29 Uhr –
Am Samstag ist es in Köln zu mehreren Festnahmen gekommen,
als Rechte und Linke demonstrierten. Etwa 100 rechtsgerichtete Demonstranten hatten sich unter dem Motto „Ein Jahr nach dem Kölner Silvester-Pogrom – kein Vergeben, kein Vergessen!“ nahe des Hauptbahnhofs zusammengefunden, um gemeinsam durch die Innenstadt zu marschieren.
Dies nahm sich das Bündnis „Köln gegen Rechts“ zum Anlass einen
Gegenprotest zu veranstalten, an dem sich Hunderte beteiligten,
viele aus dem linksautonomen Spektrum…

Verspielt: Baby-Nashorn hört auf seinen Namen

Aktualisiert am 04. Januar 2017, 16:50 Uhr

War-ren(n) ist ein Baby-Nashorn in Südafrika. Doch der Kleine

ist nicht nur verdammt verspielt, sondern auch etwas ganz

Besonderes. Denn er hört auf seinen Namen.

© Zoomin

„T’ja, mein Freund, da geht es Dir wohl wie mir,“ dachte MONALISA,

„auch ich schaue auf eine dichte Nebelwand.“ Den ganzen Tag hatte die GÖTTIN schon darüber nachgedacht, was der „weiße Himmel“ zu bedeuten hatte, der IHR seit dem Morgen die SICHT verstellte, da SIE sich einfach nicht vorstellen konnte, dass sich plötzlich die PHYSIK des LICHTES geändert hatte. LICHT würde auch in der NEUEN DIMENSION unsichtbar sein, alles andere wäre Blödsinn. Es konnte daher nur so sein, dass sich der ZUG in einer NEBELBANK befand, die sich in der NACHT vom 11. zum 12.Januar ausgebreitet hatte, oder von irgendwem errichtet worden war. Das war natürlich dumm, denn nun konnte SIE nicht mehr feststellen, ob SIE mit IHREM ZUG immer noch in dem LOCH feststeckte oder schon längst wieder in rasendem Tempo unterwegs war. Und was den ZUGFÜHRER anging, nun, der hatte sich wie SIE ebenfalls feststellen musste, verdünnisiert. Jedenfalls saß er nicht mehr am Steuer.
Was war das nur für ein denkwürdiger Tag? Und nun? Was sollte SIE tun? Einfach so weitermachen wie bisher?
Die GÖTTIN zückte IHR KOSMISCHES HANDY und rief bei IHREM CHEF an und berichtete IHM von IHREN PROBLEMEN. Doch ER beruhigte SIE und sagte, der NEBEL sei in seinen AUGEN erst mal ein Grund zur FREUDE. MONALISA konnte dies nicht recht verstehen, ja, IHR CHEF meinte sogar, der NEBEL sei eine POSITIVE ÜBERRASCHUNG. Was soll denn daran gut sein, fragte die GÖTTIN, und die ANTWORT, die SIE auf IHRE FRAGE bekam, nun ja … SIE hatte es schon geahnt, es hatte etwas mit SATAN und THUTMOSIS zu tun, die ZWEI hatten offenbar etwas ausgeheckt, welches IHR zum DURCHBRUCH verhelfen würde. Ja, GOTT sagte es ganz unmissverständlich

Karo Dame – Karo ASS – Pik 7(2),

„DEIN GLÜCK/ERFOLG wird geschehen“ …DEINE ELTERN STEHEN

AN DEINER SEITE … ph … von wegen, dachte MONALISA.

MEINE ELTERN (er)kenne ich doch gar nicht …

hier steht niemand neben mir!

Aber GOTT ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und meinte dann auch noch,

DEIN BRUDER und DEIN MANN unterstützen DICH ebenfalls nach Kräften …

ja, die ganze HIMMLISCHE GEMEINSCHAFT wird DIR zum ERFOLG

verhelfen. Und als MONALISA wissen wollte, wie

ES

jetzt weitergehen sollte, da

bekam SIE die übliche ANTWORT:

Nordkorea: Raketentest könnte jederzeit stattfinden

„es wurde gewahr … DU … erfährst das

HÖCHSTE, PERSÖNLICHE GLÜCK, mache DIR keine SORGEN.“

Und damit war das Gespräch erst mal wieder beendet, denn GOTT hatte in diesen TAGEN wirklich viel um die OHREN. Und dann fand die GÖTTIN einen Zettel mit einer NACHRICHT auf IHREM SCHREIBTISCH und SIE las ...Ich war eben uebrigens auf der Gegendemo …, habe mich allerdings aus dem Getuemmel rausgehalten und daher nur eine Hand voll Fotos. Da gab’s aber wohl auch Stress, mal sehen was die Medien berichten. Ist aber gut zu sehen, dass endlich wieder Menschen auf die Strasse gehen, ich habe noch nie so viele Menschen bei ’ner Demo gesehen!

Wenn ich das Thema interessiert: Gleich zwei Beitraege zum Thema Fluechtlinge

gab’s in der Dezemberfolge von Monitor…widerlich. http://www1.wdr.de/

daserste/monitor/videos/videomonitornrvom164.html

Verschwörungstheorie als Lachnummer –

„Pol-nische Versager“ machen aus Smolensk-Eklat S-AT-ir(r)e

Verschwörungstheorie als Lachnummer - "Polnische Versager" machen aus Smolensk-Eklat Satire

Die polnische Regierungsmaschine vom Typ Tupolev Tu-154.
9.01.2017 • 12:35 Uhr – Polens Botschafter hatte sich bislang vergeblich bemüht,
den Katastrophen-Film „Smolensk“ in die Kinos zu bringen. Ein deutsch-polnischer Verein
organisierte am 6. Januar im Berliner Babylon eine alternative Vorführung. RT besuchte das ausverkauften Event.von Wladislaw Sankin – Noch um 18:45 Freitagabends konnte ich mir nicht vorstellen, dass der Weg ins Wochenende über den „schlechtesten Film des Jahres“ (tagesschau.de) führen wird. Um 19 Uhr war ich schon unterwegs zur Filmvorstellung im Berliner Babylon. Beim Abschied und den üblichen Wochenendwünschen hatte mir ein Kollege einen Link mit der Filmankündigung zugespielt, verbunden mit der Frage:
„Hast du Lust?“ Der Versuchung konnte ich mir nicht entziehen.
Eine antirussische Verschwör-un-g-s-theorie „Made in
Po..land“ hier im deutschen Artho..use-Kino?

„Fuck Up Night“

Gründer Richard Friedrich

Aktualisiert am 09. Januar 2017, 10:55 Uhr

Gründer erzählen von Pleiten und Pannen

Oregano, Chili und Pfeffer vom Erzeuger an die Verbraucher zu bringen, war die Idee.

Gemeinsam mit Freunden brachte Friedrich das Projekt im März 2013 auf den Weg – im vorigen Sommer stieg er aus. „Wir waren zu leichtsinnig, haben über dem operativen Geschäft die Basics vergessen“, sagt der junge Mann aus Flöha bei Chemnitz. Vereinbarungen, etwa über Firmenanteile, wurden nur mündlich getroffen. Einen Gesellschaftervertrag gab es nicht. Friedrich überwarf sich mit einigen Mitstreitern, dann hörte er auf. „Nach drei Jahren Arbeit stand ich mit leeren Händen da.“… Mario Geißler forscht seit vielen Jahren zu Start-Ups, an der TU Chemnitz ist er Juniorprofessor für Entrepreneurship in Gründung und Nachfolge. Schaue man sich internationale Studien an, so Geißler, werde deutlich: „In Deutschland ist die Angst zu scheitern und Fehler zu machen, noch immer recht hoch.“ Viele junge Gründer strebten nach Perfektion – und wollten eine Idee oder ein Produkt erst fertig entwickeln, bevor sie es anböten.

„Dabei sollten wir viel früher auch die Markttauglichkeit des Produktes testen und

Feedback früher Kunden, die innovationsfreudig sind, aufnehmen.“ Ein

Ansatz, der etwa in den USA viel stärker gelebt werde…

HSV

HSV sucht via Twitter

einen Mitarbeiter…

Live ab 18.30 Uhr:

Ein Jahr nach der schweren Randale –

2. Jubiläum von Legida und Gegenproteste

Live ab 18.30 Uhr: Ein Jahr nach der schweren Randale – 2. Jubiläum von Legida und Gegenproteste

US-General in Bremen:

Panzer aus den USA sind Antwort auf offene Aggression Russlands

9.01.2017 • 10:50 Uhr –
Eine Brigade US-Panzer, -Militärgerät und -Truppen, die
für die NATO-Ostgrenze bestimmt sind, wurden am Sonntag in Bremerhaven entladen.
In den letzten Tagen sind 2.800 Stück militärischer Ausrüstung sowie 4.000 Soldaten im Hafen angekommen. US-General Ray begründete die Truppenverlegung als Reaktion auf eine offenen Aggression (Russland/Krim). Man wolle jenen, die den Frieden und die Sicherheit in Europa bedrohen, zeigen, dass man dies nicht zulassen werde. Winfried Zimmer, Kommandeur der Logistikschule der Bundeswehr in Osterholz-Scharmbeck, erklärte, dass die amerikanische Operation, die gleichzeitig in eine NATO-Operation eingebunden sei, vielseitig unterstützt würde – durch logistische Mittel, durch den Einsatz der Militärpolizei und durch die Bereitstellung von „Übergangsräumen“ in Deutschland. Im Anschluss werden die Panzer und Militär-Geräte nach Polen und in die baltischen Staaten transportiert. Sie sollen bei militärischen Trainingsübungen in Ost- und Mitteleuropa eingesetzt werden.
Die Truppenverlegung führte zu einem Friedensprotest in Bremerhaven. Die Teilnehmer
verurteilten die Verlegung des Militärgeräts als neue Kriegsprovokation
gegen Russland und forderten den Austritt Deutschlands aus der
„blutbefleckten NATO“ sowie Frieden mit Russland. 

US-Kampfpanzerbrigade in Bremerhaven:

Um Europa vor den Russen zu retten, müssen wir es zerstören

Published on Jan 8, 2017 – Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

John McAfee:

John McAfee: "Das war kein organisierter Hack und ganz bestimmt kein Nationalstaat"7.01.2017 • 15:48 Uhr

Das war kein organisierter Hack

und ganz bestimmt kein Nationalstaat…

Der Softwareentwickler John McAfee erklärt kurz, warum die

Chefs der US-Geheimdienste „absoluten Schwachsinn“ reden. Der

Hacker-Angriff auf die Demokratische Partei von Hillary Clinton

wurde eher von „irgendwelchen Kids aus dem Darknet“

ausgeführt, so der Anti-Viren-Zar…

Umstritten: Mexikaner töpfert Tassen aus Toten

Aktualisiert am 07. Januar 2017, 09:40 Uhr

Justin ist Keramikkünstler und mischt die Asche von

Verstorbenen in den Guss für seine Tassen, damit Angehörige

dauerhaft ein Andenken haben. Nicht jeder ist

damit einverstanden.

© Zoomin

Supermarkt

Alexander Wagandt vs. Alexander Gottwald

Wie durch Pluto/Saturn Magie manipuliert wird

Uploaded on Jun 15, 2011http://alexandergottwald.com/Magische… In diesem Artikel geht es um die von Alexander Wagandt im Interview mit Jo Conrad beschriebenen magischen Manipulationen, die öffentlich vorgenommen werden. Alexander Wagandt bezieht diese vornehmlich astrologisch auf Saturn, wodurch Alexander Gottwald sich inspiriert sieht, das Thema Pluto hier mit einzubringen, da beide Planeten astrologisch Analogien zum Thema Tod und magische Beeinflussung in sich tragen.
Im Video wird hier auch aufgezeigt, welche traditionelle Beziehung
Saturn und Pluto in der Astrologie zueinander haben.

AmbrosioAktualisiert am 05. Januar 2017, 11:38 Uhr

Supermodel Alessandra Ambrosio legt mit diesem

vermeintlich coolen Filmchen hier

kein gutes Beispiel vor. 

© Promiflash

Elena Carrière, Günther KlumTotes Propaganda-Pferd: Geheimdienst-Show weiter ohne jeglichen Beweis

Totes Propaganda-Pferd:

Geheimdienst-Show weiter ohne jeglichen Beweis

 Quelle: Reuters
James Clapper, Koordinator der Geheimdienste, denkt scharf darüber nach,
was er in der Zeitung über russische Hackerangriffe gelesen hat, Washington, 5. Januar 2017.
7.01.2017 • 15:17 Uhr – Gestern traten ein letztes Mal die Chefs von Obamas Geheimdiensten auf.
Erneut behaupteten Geheimdienst-Koordinator Clapper und NSA-Chef Haydn, dass die Russen
schuld sind. Erneut verzichteten sie auf irgendeinen Beweis für diese Verleumdung.

RT fragt die Menschen in der US-Hauptstadt, ob

sie sich von Putin manipuliert fühlen…

DSDS, Dieter BohlenAktualisiert am 05. Januar 2017, 13:52 Uhr

 Schalten Sie (noch) ein, wenn die Casting-Show läuft?

Freaks, Models und beleidigende Sprüche: „Deutschland sucht den Superstar“

ist mittlerweile in der 14. Staffel angekommen – das Konzept ist aber im

Wesentlichen das gleiche geblieben. RTL hält stur daran fest.

Das ist ein Fehler.

Donald Trump und Arnold SchwarzeneggerAktualisiert am 06. Januar 2017, 21:36 Uhr

Der designierte Us-Präsident Donald Trump

und Schauspieler Arnold Schwarzenegger sind wegen der

Fernsehserie ‚Celebrity Apprentice“ auf Twitter aneinander geraten….

…Schwarzenegger hatte am Montag sein Debüt als Moderator der Show gefeiert. Die Premiere verfolgten 4,9 Millionen Zuschauer, wie das Branchenmagazin „Variety“ berichtete. Das waren demnach 43 Prozent weniger als bei der Auftaktsendung der Staffel 2015, die von Trump moderiert worden war. Das Magazin führte das auch auf die Konkurrenz durch andere Sender zurück.

So startete ebenfalls am Montag eine neue Staffel von „The Bachelor“.

Außerdem lief ein Football-Spiel….

Fedor SmolovBenjamin NetanjahuRettungswagen

Unter dem Dach von Google:

Große Mainstreamkoalition kämpft gegen „Fake News“

Unter dem Dach von Google: Große Mainstreamkoalition kämpft gegen „Fake News“

Die Auswahl erscheint vielfältig, der Inhalt meist ähnlich –
Gemeinsam wollen die Mainstreammedien gegen Fake News kämpfen.
7.01.2017 • 08:24 Uhr – Der Kampf gegen sogenannte Fake News wird zunehmend institutionalisiert: Der Google-Initiative First Draft Coalition treten weitere 40 große Medienunternehmen bei. Gemeinsam will das Mainstream-Bündnis gegen Falschmeldungen im Internet vorgehen. Schon im Juni 2015 gründete das Google News Lab die Initiative First Draft Coalition. Ziel des Projektes ist das Überprüfen von Nachrichtenmeldungen. Auf diese Weise sollen Fakes, also Falschmeldungen, identifiziert und Quellen verifiziert – oder eben falsifiziert – werden.
Unter dem Eindruck der Fake News-Debatte erhält das Google-Projekt nun
neue Aufmerksamkeit. Ganze 40 renommierte Medien haben sich der
First Draft Coalition angeschlossen. Die Anzahl der
Mitglieder hat sich damit verdoppelt…

Horst Seehofer, CSU

Igor Dodon: Wer flirtet mit der NATO?

– Antirussische Schikanen und prorussischer Präsident

Igor Dodon: Wer flirtet mit der NATO? - Antirussische Schikanen und prorussischer PräsidentQuelle: Sputnik

Der moldawische Präsident Igor Dodon

während der Beratungen mit dem russischen Vize-Premier und

Sonderbeauftragten für Transnistrien, Dmitri Rogosin, am 24. Dezember 2016 in Chisinau.

7.01.2017 • 07:45 Uhr – Der neu gewählte moldawische Präsident Igor Dodon steht vor großen Herausforderungen. Zum einen versuchen prowestliche Kräfte, die Institutionen des Staates zu unterwandern. Zum anderen will er Transnistrien vom Nutzen einer Wiedervereinigung überzeugen.von Wladislaw Sankin – Seit die gemeinhin als „prowestlich“ bezeichnete Koalition, die über die Mehrheit im Parlament verfügt, seit sieben Jahren die Geschicke des Landes bestimmt, sind Schikanen gegen russische Staatsbürger auf dem Flughafen der moldawischen Hauptstadt Chisinau an der Tagesordnung. Festnahmen, Abschiebungen und Einreisesperren betreffen in erster Linie russische Politiker, Experten, Journalisten und Militärangehörige.
Noch riskanter wird es für Russen, wenn sie unterwegs nach Transnistrien sind.
Dort sind international anerkannte Friedenstruppen
sowie operative Einsatztruppen stationiert…

Treue Seelen: Hunde wollen mit Herrchen in KrankenwagenCarsten Maschmeyer, Judith Williams, Frank Thelen, Jochen Schweizer, Ralf Dümmel, Die Höhle der Löwe

Einmal in Russland: Sowjetische Arcade-Spiele

RT Deutsch präsentiert in der Reihe

„Einmal in Russland“ Kurzreportagen des facettenreichen Landes.

7.01.2017 • 11:00 Uhr  – Chris Helmbrecht zeigt uns dieses Mal die sowjetischen Gegenstücke

zu Pac Man, Asteroids und anderen Atari- Spielen aus den 1980er Jahen. Die Videospiele-Klassiker

und legendären Automaten werden im Sowjetischen Spielautomaten Museum in Moskau ausgestellt

und ziehen dort zahlreiche Fans an. Für besonders viel Spielspaß sorgt dabei die Tatsache, dass die

Geräte nicht auf einem einfachen Algorithmus aufgebaut sind. Und das beste: In dem Museum

können die Spiele nicht nur angeschaut sondern auch ausprobiert werden…

Full Show – MSM Hysteria, Teen Torture, and

Airport Shootings Send Media Into A Fenzy – 01/06/2017

Published on Jan 6, 2017 – The Alex Jones Channel
On this Friday, Jan. 6th 2017 edition of the Alex Jones Show, we cover Trump’s announcement that Mexico will reimburse America for the wall and how the media is now claiming he lied about the deal. Trump insider Roger Stone joins the broadcast to discuss how the establishment will not let go of the Russian hacking story despite lack of proof. We also look at Obama’s claim that race relations have gotten better under his administration.

© The Alex Jones Show Copyright 1995-2016 All Rights Reserved. 

Credit to videezy for backgrounds.

Beim Werbedreh: Maskottchen stürzt im Minutentakt

Aktualisiert am 05. Januar 2017, 14:55 Uhr

So ein Werbedreh kann schon ziemlich nervenaufreibend sein.

Vor allem wenn es nicht so läuft, wie man oder in diesem Fall das Maskott-

chen es sich vorstellt. Bei einem Dreh für einen japanischen Automobil-

hersteller stürzt das Eisbär-Maskottchen in einer Tour.

© Zoomin

EichhörnchenKolumbien: NATO-Bündnis im Herzen Südamerikas - Unabsehbare Folgen für den Frieden

7.01.2017 • 08:22 Uhr

Kolumbien: NATO-Bündnis im Herzen

Südamerikas – Unabsehbare Folgen für den Frieden

Das Ereignis hat eine längere Vorgeschichte: Schon am 6. Juni 2013 unterzeichnete

die kolumbianische Regierung in Brüssel ein erstes Memorandum mit der NATO über

„Kooperation und Informationsaustausch“. Es ging dabei primär um eine beiderseitige

Verpflichtung zur Wahrung von Geheiminformationen, die bei einer künftigen

Zusammenarbeit eine Rolle spielen könnten…

Minus 26 Grad in Bayern

Schnee, Winter, Glatteis

Wintersportler frohlocken, Pendler fluchen:

Nach einer weiteren Frostnacht soll es am Wochenende dank

Hoch „Angelika“ viel Sonne, aber auch Schnee und örtlich Glatt-

eis wegen überfrierender Nässe geben. In den Skigebieten

wird mit großem Andrang gerechnet…

Sahra Wagenknecht, Linke

Sahra Wagenknecht will

AfD-Protestwähler für Linke gewinnen…

„Und deswegen hoffe ich, dass wir auch viele von denen erreichen, die zurzeit

aus Frust, aus Verärgerung über die bisherige Politik darüber nachdenken, AfD zu wählen,

aber nicht, weil sie deren Parolen unbedingt gut finden, sondern wirklich nur, weil sie sagen:

„Ich will deutlich machen, dass sich was ändern muss““, sagte Wagenknecht im Deutsch-

landfunk Interview der Woche. Bei den jüngsten Landtagswahlen hatte neben

der Union vor allem die Linke Wähler an die AfD verloren…

Prinzessin Diana, Lady Di

Aktualisiert am 06. Januar 2017, 13:17 Uhr

Prinzessins Dianas Briefe unter dem Hammer

In einem britischen Auktionshaus sind jetzt Briefe von Prinzessin Diana ver-

steigert worden, die viele Details aus ihrem Privatleben preisgeben. So etwa ihre

Sorgen um Sohn Harry, der im Internat „immer Ärger mache“, wie sie einem

leitenden Mitarbeiter des Buckingham-Palastes schrieb.

© Reuters

Billie Lourd, Carrie Fisher, Debbie Reynolds

ANLEITUNG:

Bau Dir Deine eigene NSA!

Published on Jan 6, 2017

Wie private Unternehmen Ihre persönlichen Daten

in die Öffentlichkeit bringen, und wie Sie diese kaufen können.

Wenn man über die Überwachung nachdenkt, sorgen sich alle um Regierungsagenturen wie die NSA und große Unternehmen wie Google und Facebook. Aber tatsächlich gibt es Hunderte von Unternehmen, die auch Datenerhebung als Einnahmequelle entdeckt haben. Wir beschlossen, ein Experiment durchzuführen:

Mit einfachen Social-Engineering-Techniken, haben wir versucht,

das Persönlichste zu bekommen, was Du besitzt.

Neuwagen mit Wertsteigerung: Diese limitierten Modelle steigen im Preis

Mobilize for Glass-Steagall

Countdown to a New Presidency

Streamed live 17 hours ago – LaRouchePAC Live

LaRouchePAC Friday Webcast – January 6, 2017 With the inauguration two weeks away, LaRouchePAC is fully mobilized to force the restoration of Glass-Steagall onto the agenda of the new administration. A petition is being circulated by citizen activists in Ohio calling on the new administration to „restate your support for a Glass-Steagall Act during your State of the Union address,“ citing Trump’s previous endorsement of a 21st Century Glass-Steagall Act. This initiative, along with a resolution passed by the Illinois State Legislature calling upon Congress to enact the „American Recovery Act“ comprising of the four steps detailed by Lyndon LaRouche for an economic recovery (lpac.co/4laws), typify the sort of citizen activism necessary to shape the agenda of the new administration as the transition reaches its final two weeks. To broaden the understanding of the economic principles behind these necessary measures, LPAC is initiating a renewed education campaign around Lyndon LaRouche’s work on physical economic science. These ideas must be grasped in their full profundity by policy makers if we are to ensure that 2017 will indeed become a positive inflection point in the process of a new renaissance for mankind.

Join us by subscribing to our email list and receive your marching orders daily:

http://action.larouchepac.com/#getemails

Kinski

Monalisa TV – Der SPIEGEL der GÖTTER – 18.Mai 2015

Business – Thank you for the sensible critique. Me and my neighbor were just

preparing to do some research about this. We got a grab a book from our

local library but I think I learned more from this post. I’m very glad

to see such great info being shared freely out there.

LOOK-BOOK

7.Januar 2016

neujahrfilm-050107

„DACHSCHADEN oder DACHGARTEN?“

„Diese ANTWORT ist einfach … “ sagte die LATZHOSE. Es war doch immer wieder erstaunlich, was für eine FÜLLE an INFORMATIONEN sich allein schon aus der korrekten WORTWAHL eines SCHACHVERHALTES herauslesen ließ, denn natürlich würde jeder lieber einen DACHGARTEN besitzen, statt eines DACHSCHADENS. Doch die GÖTTIN sagte:

„Hm…meine LIEBE, dass kommt ganz drauf an, wann, wie

und wo… womöglich erschuf der DACHGARTEN ja auch den SCHADEN.“

Und die LATZHOSE grübelte weiter über ihrer HAUS..AUF..GABE. Warum hatte sie diesen SPIELZUG nicht schon längst mal genauer analysiert…schließlich musste es dafür einen wichtigen Grund gegeben haben. WA(h)R..UM hatte die GÖTTIN darauf nur verzichtet? Und auch das fehlende FEUER..WEH..R..AUTO? Die GÖTTIN war schließlich nicht so dumm, wie MANN im Allgemeinen gerne annahm. Man stelle sich nur vor, IHR eigener SOHN meinte einmal, es fehle IHR an der nötigen MENSCHENKENNTNIS und nicht nur SEIN VATER hatte IHR einen „schlechten Charakter“ attestiert.

Wie konnte das nur zu erklären sein, denn weder das Eine noch das Andere

ließ sich tatsächlich auch nachweisen. Im Gegenteil.

Janet Jackson

„Da ist bestimmt der SPIEGEL dran schuld.“ flüsterte die kleine MAUS

und der BÄR stimmte ihr zu. „ALLES ist umgedreht…was für

eine verrückte Welt die 3.DIMENSION doch ist.“

„Die 3 steht doch für die SATAN..IS..CH..€N Kinder, hm…

dieses SYSTEM ist tatsächlich beeindruckend simpel,“ meinte die FLEDERMAUS.

„Kein Wunder, dass sich die großen PROFI-SCHNÜFFLER so schwer damit tun. Die haben schließlich in den letzten Jahren Milliarden in ihre ALGORITHMEN investiert. Wenn sich jetzt jedoch herausstellt, dass dies alles gar nicht nötig ist…was glaubst Du wie viele da bald ihre FELLE weg schwimmen sehen.“

„Das ist ein RIESEN-MARKT, jede Form von DATEN und deren ANALYSE, damit machen nicht wenige ein riesiges Geschäft. Blickt doch sonst kaum einer mehr durch in der digitalen DATENFLUT. Und es wird immer krasser. Die Briten interessieren sich jetzt ja sogar schon für die sexuellen Vorlieben ihrer Bürger. Auf welchen PORNO fährt die Nachbarin besonders ab? Womit kann ich wohl meinen Chef besonders reizen…heutzutage alles kein Thema mehr, wenn man es wirklich wissen will. Früher brauchte man für solche KENNTNISSE ne STASI.“

„Wer regt sich heute noch wegen mitgehörter Telefongespräche auf? „Ich habe doch nichts zu verbergen!“ … na, ich weiß ja nicht, ob das wirklich soweit geht, dass es einem echt egal ist, wenn ALLE wissen, was einen so antörnt. Und wohin soll das dann führen? Rammeln dann alle wie die Blöden mitten auf der Straße, weil es ja ehr kein intimes Geheimnis mehr gibt. Wo soll denn da noch echte EROTIK aufkommen.

In diesen delikaten Fragen, also, ich sage mal: Auch wir TIERE

sind dabei gerne unbeobachtet,“ meinte die MAUS.

Honey im Camp

„Ja, die EROTIK, die will man zukünftig doch eh am Liebsten

nur noch virtuell erlauben, wegen AIDS und so,“ meinte der BÄR

„Und ganz krass ist auch, was heutzutage diesbezüglich in den Schulen abgeht,“ meinte die kleine MAUS. „Ich habe da mal genauer hin geschaut, also, ich sage Euch, die armen Kinder fallen bei solchen AUFKLÄRUNGEN regelmäßig in OHNMACHT. Aber wer sich gegen diese ZWANGSSEXUALISIERUNG wehrt, der landet sogar im GEFÄNGNIS. Ja, und was da so hinter den TÜREN abgeht, wer weiß das schon. Das bücken nach einem Stück SEIFE kann da echt problematisch werden.“

„Wo Du Dich aber auch überall rumtreibst,“ staunte der BÄR und leckte sich eine Schneeflocke von der Nase. „Warst Du denn auch schon mal in so einem SWINGERCLUB?“

„Das würde ich Dir bestimmt nicht sagen.“

„Ach..M..AUS..I …warum denn nicht?“

Kälte, Alex

Klirrende Kälte friert Deutschland ein.

Kontoführungsgebühren

FIGHT 4 ICE IS …

Bastian Schweinsteiger

„Ach soooo…“, die MAUS war sprachlos.

„Wenn DIE das irgendwann auch kapieren, dann sperren DIE DICH garantiert ein.

„Möglich ist es, darum hoffe ich ja immer noch darauf, dass auch die anderen Hühner bald mal ein KÖRNCHEN finden und dieses dann auch herunter schlucken. Sonst weiß ich bald auch nicht mehr, was ICH noch machen soll.“

„Ich frage mich sowieso, wieso man UNS noch nicht erschossen hat.“

„ALLES schon mal da gewesen…“

„Und jetzt fällt denen offenbar nichts anderes mehr ein, als den ganzen LADEN in die LUFT zu jagen?“

„So könnte man es sehen, doch ich glaube, DIE WARTEN lieber weiter da, wo kein BUS kommt.“

„Und das bei diesen eisigen TEMPE-PP-RAT-T-T-U(h)REN, uhaaa..uhu…“, schlotterte die LATZHOSE gekonnt und die SONNENGÖTTIN lachte. „So etwas nennt sich heutzutage KL-IM-A-ER-WÄR-M=UN-G.“

Und die LATZHOSE musste sich die BEINE kreuzen, sonst…nun ja. „Aber, warum machen DIE immer weiter, warten die etwa noch auf fliegende EIER?“

„Ich weiß es auch nicht, nach dem GESETZ der WAHRSCHEINLICHKEIT hätte die VORSTELLUNG schon längst beendet sein müssen, aber ganz OBEN scheint die AN:G-S-T vor der eigenen F(R)EI(G)HE-IT ganz besonders groß zu sein.“

„Ist wirklich kein schöner ANBLICK,“ sagte der BÄR. „Wenn ich das gewusst hätte, ich hätte meinem ZIRKUSMANN garantiert gezeigt, was in mir steckt. Aber meine ANGST war soooo grooooß. „Ich hatte mich zeitweilig wie ein WASCHLAPPEN gefühlt, ehrlich. Ist ja schon irgendwie ziemlich peinlich…“

„Ach BÄRCHEN,“ sagte die kleine MAUS, „Du siehst es ja, ALLE sind auf das GE(h)MEINE BI..EST herein gefallen. Brauchst Dich nicht groß schämen, davon wird die SACHE nicht unbedingt besser.

DU musst es als eine sehr, sehr wertvolle ERFAHRUNG betrachten.

Und das nächste LEVEL erreichst Du noch schneller.“

Bayern: Eltern brechen bei Rettung von Kind in See ein

Shannen Doherty, Krebs

Die LATZHOSE schaute nach OBEN.  „Wo hört die LEI-(T/D)-

ER denn nur auf, ich kann ihr Ende wirklich nicht erkennen.“

„Du musst schon etwas länger hinschauen, dann siehst Du ES auch.“

„Ja, aber WAS denn? Da ist doch ALLES TIEF SCHWARZ.“

Da meldete sich die FLEDERMAUS und pipste ganz leise:

„Du musst den SCHAL(L)-T-ER DREHEN….“

„Sage bloß DU siehst da etwas,“

fragte die LATZHOSE.

„Aber sicher.“ 

Monalisa TV –

Niedlich: San Diego Zoo blickt auf 2016 zurück

„Immer wieder Montags, kommt die Erinnerung!“ – 10.10.2016

hennes og mauritz no – Wow, marvelous blog layout! How long

have you been blogging for? you made blogging look easy.

The overall look of your website is excellent,

let alone the content!

Samsung Quantum-Dot-Technologie

„Beschreibe mir was Du siehst, vielleicht erkenne ich

dann ja auch was,“ die LATZHOSE war wirklich für jeden RAT

dankbar, denn natürlich machte sie sich vor ANGST fast in die HOSE.

Sooooooooo hoooooooooch hinaus, das hätte sie sich ohne MONALISA niemals getraut. Die GÖTTIN hingegen war so entspannt wie schon lange nicht mehr. Endlich waren sie aus diesem schrecklichen TEUFELSKREIS heraus. Endlich ging es nicht mehr nur im KREIS, sondern geradeaus. Und, dass sie am ENDE des TUNNELS keine Begrüßungsmannschaft mit großem HALLO empfing, nun dass ließ hoffen, dass sie tatsächlich den richtigen WEG gewählt hatte. Denn, eines war IHR nach all den ABENTEUERN klar geworden, ohne dieses tatsächliche NEU(€)LAND wäre wie immer ALLES für die KATZ gewesen. So aber durften sie sich letztendlich alle als PIONIERE fühlen. Der alte amerikanische Traum von Freiheit und Abenteuer, der TRAU..M vom FLIEGEN inbegriffen. Das EI hatte sich gedreht und wer gut mitgedacht hatte, der würde sich seine BELOHNUNG auch redlich verdient haben. Alle Anderen würden halt noch mal eine EHRENRUNDE drehen müssen.

So war das nun mal in solch teuflischen Kreisen.

Mit-(ge)han-gen-Mit-(ge)fan-gen…

Glätteunfälle im Nordosten

Gefangen in der Mainstreamblase:

US-Bürger aus Großstädten fallen besonders auf Fake News rein

Published on Jan 8, 2017 – RT Deutsch

Menschen, die in US-amerikanischen Großstädten wohnen konsumieren übermäßig häufig

Mainstreammedien. RT-Reporter Caleb Maupin hat bei einer Straßenumfrage

in Washington herausgefunden, dass in der Filterblase zahlreiche

Fake News ihre Verbreitung finden.

lasertest –

hello there and thank you for your info –

I have definitely picked up anything new from right here.

I did however expertise a few technical points using this web site, as I experienced to reload the web site many
times previous to I could get it to load properly. I had been wondering if your hosting is OK? Not that I am complaining, but slow loading instances times will often affect your placement in google and could damage your high-quality score if ads
and marketing with Adwords. Anyway I’m adding this RSS to my e-mail and can look out for much more of your respective intriguing content.

Make sure you update this again very soon.

FORTSETZUNG folgt!

monalisatv

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *