19.04.2017 = 10+4+1= 33 = 6€X…

Pikante royale Enthüllungen. Prinz Felipe und Prinz Albert sind keine Männer von TraurigkeitBilly Monger, Formel 4Donald TrumpHitler Nazis Soldaten Gasmasken Experiment N-Stoff

Unkontrollierbar mörderisch…

Syrien: Terroranschlag tötet 116 Kinder – Westen schweigt

20.04.2017 • 18:20 Uhr  – Nach dem Bombenanschlag am Samstag auf Busse, die in der

syrischen Provinz Aleppo Zivilisten evakuierten, kletterte die Zahl der getöteten

Kinder auf 116. Laut Augenzeugen durften einzig die Kinder die Busse

verlassen und wurden mit Chipstüten angelockt.

Dann erfolgte die Explosion….

Getöte Studentin Tugce:

Getöte Studentin Tugce: Täter Sanel M. wurde heute nach Serbien abgeschoben

Täter Sanel M. wurde heute nach Serbien abgeschoben…

„Uns entgehen Ölgeschäfte“:

Exxon beantragt Ausnahme von Russland-Sanktionen bei US-Regierung

"Uns entgehen Ölgeschäfte": Exxon beantragt Ausnahme von Russland-Sanktionen bei US-Regierung

Wladimir Putin, damals als Premierminister, und Exxon-Chef Rex Tillerson nach der Unter-
zeichnung des Rosneft-Vertrages über die Kooperation im Schwarzen Meer, 30. August 2011.
 20.04.2017 • 18:33 Uhr – Das weltgrößte Energie-Unternehmen Exxon Mobil beantragt beim
US-Finanzministerium eine Befreiung, um ein bedeutsames Joint Venture mit Rosneft fortset-
zen zu können. Abgeschlossen hatte die Deals im Jahr 2012 der heutige Außenminister Rex
Tillerson. Seit mehreren Monaten bemüht sich Exxon bei der US-amerikanischen Regier-
ung um Ausnahmegenehmigungen. Diese sollen es dem Konzern erlauben, in mehr-
eren Bereichen tätig zu werden, die möglicherweise von den durch die USA ver-
hängten Sanktionen betroffen sind. Der letzte diesbezügliche Vorstoß erfolg-
te laut einem Bericht des Wall Street Journal im März, kurz nachdem
der zuvor amtierende Vorstandsvorsitzende des Unternehmens,
Rex Tillerson, zum Außenminister ernannt worden war…

Mehrere Tote bei

Massenprotesten in Venezuela

Venezuela Proteste

Frauke Petry und Alexander Gauland Prinz William spricht so offen und berührend wie nie über den Tod seiner Mutter

Physiotherapeutin

Bund..est..ag-sw..ah/ll:

Grüne brechen bei Umfragen auf sechs Prozent ein

Bundestagswahl: Grüne brechen bei Umfragen auf sechs Prozent ein

Wann wird es endlich wärmer?

Passanten mit Regenschirm auf der Maximilianstraße in München während eines RegenschauersFrauke Petry in Essen am 8. April 201720.04.2017 • 14:29 Uhr

Die Presse zu Petrys Kandidaturverzicht

und zur Parteikrise der AfD…

Serena Williams, Australian Open 2017,Klaas-Jan Huntelaar

„Russland blockiert“

"Russland blockiert": Fake News über Scheitern eines US-Entwurfs zu Nordkorea im UN-Sicherheitsrat Quelle: Reuters- UN-Sicherheitsrat © Shannon Stapleton/Reuters

Fake News über Scheitern eines

US-Entwurfs zu Nordkorea im UN-Sicherheitsrat

20.04.2017 • 13:10 Uhr – Die USA wollten eine Entschließung des UN-Sicherheitsrats zur Verurteilung von Nordkoreas gescheitertem Raketentest. Russland bestand auf der Erwähnung des Dialogziels aus einer gültigen früheren Resolution. Die US-Delegation zog daraufhin den Entwurf zurück. Doch die westlichen Nachrichtenportalen veröffentlichten ihre ganz eigene Version des Vorgangs. Washington hat von sich aus einen Entwurf für eine Entschließung des UN-Sicherheitsrat vorerst zurückgezogen, der den jüngsten Raketentest Nordkoreas verurteilen sollte. Hintergrund waren Differenzen mit der Russischen Föderation hinsichtlich der Wortwahl. Einige Mainstream-Medien hatten berichtet, Russland hätte die Resolution blockiert. Die Erklärung sollte den jüngsten, gescheiterten Raketentest Pjöngjangs verurteilen, aber hatte es am Mittwoch nicht auf die Tagesordnung des höchsten Sicherheitsorgans geschafft. „Russland verzögert das, und es ist nicht erkennbar, warum“, klagte ein nicht genannter, aber offenbar mit dem Fortgang der Verhandlungen vertrauter Diplomat. „Die USA wollten die Botschaft in die Welt tragen.“

Das Büro des russischen UN-Botschafters bestätigte, dass es tatsächlich Meinungs-

verschiedenheiten bezüglich des Entwurfes gegeben hat. Dies habe daran gele-

gen, dass die USA es verabsäumt hätten, den „Dialog“ als jenen Weg zu

benennen, der den Konflikt um das nordkoreanische Raketen-

programm zu einem Ende

bringen soll…

Aktualisiert am 19. April 2017, 12:50 Uhr

Sie lässt die Männer staunen…

US-Außenminister Tillerson in MoskauAktualisiert am 20. April 2017, 09:26 Uhr

Die USA stellen das Atomabkommen

mit dem Iran infrage…

Solution To Twitter’s Censorship Discovered

Published on Apr 19, 2017 – The Alex Jones Channel

Andrew Torba, founder and CEO of Gab.ai joins Rob and Lee Ann to dis-

cuss how he is fighting back against online censorship through his

innovative and freedom-centered app.

Manuel Neuer, FC Bayern MünchenAktualisiert am 20. April 2017, 15:01 Uhr

Befürchtung wird bittere Realität…

Pokémon, Pikachu, Dunlop, Künstler, 3D, KunstBlitzermarathon

Achtung, hier wird geblitzt!

Knallige Premiere: Dagi Bee hat zum 1. Mal pinke Haare!USA: Hinrichtung nach Henkersmahlzeit zweimal hintereinander abgesagt

Ostsee:

Russischer Raketenkreuzer schießt Luftziel ab

Admiral Makarow schießt Luftziel über Ostsee ab.

FSB-B€amte ergreifen mit Hand(y)g..r-an..at€

bewaff-ne10 Terrorverdächtigen an

Bus..halt..es..tell€…

FSB ergreift Terrorverdächtigen in Moskau. Zum 5. Mal: Julia Roberts ist die "Schönste Frau der Welt"!Frauke Petry AfD

Presse: „Petry ist faktisch weg“…

Serena Williams

Serena lüftet süßes Geheimnis…

Carmen ElectraAktualisiert am 20. April 2017, 12:00 Uhr

Was wurde eigentlich aus …

"Let's Dance"-Comeback: Ist Sarah Lombardi noch beliebt genug?Aktualisiert am 20. April 2017, 14:28 Uhr

Sarah zurück zu „Let’s Dance“…

Ex-GNTM-Neele & Julia S.: Lieber Lutscher statt Wild-Card!

Sie mochten Heidis Ge(h)-

schenke nicht!

Androhungen der Massenvernichtung brandgefährlich - Russland ruft USA zur Vernunft mit Nordkorea auf

Trumps Unwissenheit über

Nordkorea und die Folgen für den Weltfrieden

Trumps Unwissenheit über Nordkorea und die Folgen für den Weltfrieden

Präsident Donald Trump in Washington, USA, 4. April 2017.
20.04.2017 • 11:26 Uhr – Ein kurzes Interview des US-Präsidenten Donald
Trump mit Fox News offenbarte dessen sehr oberflächliches Wissen über
Nordkorea. Eine amerikanische Kriegsflotte ist nicht dort, wo man
sie wähnt, und verbale Drohungen bringen die Welt

nahe an einen Atomkrieg…

Putin-Kritiker stirbt nach Attacke…

Exklusiv:

20.04.2017 • 15:58 Uhr

Russland verlegt Luftabwehrsysteme an

Grenze zu Nordkorea wegen möglichem US-Angriff

Und die Kleine MAUS kratzte sich am KOPF, denn jetzt war es nicht nur das

MEER, das keinen MUCKSER mehr von sich gab, nein, viel SCHL€IM-

M-ER, die GÖTTIN war leider auch nicht mehr zu verstehen….

Ach wie gut, dass ICH genügend gut zugehört habe und mein KOPF-BOMBINI sich alles gut gemerkt hat, sonst säßen WIR doch jetzt ganz schön in der TINTE. Da kam der BÄR um die ECKE und sagte: „Sag mal, ist das denn noch normal? Ich bin gerade einem dieser VISIONÄRE begegnet, aber glaubst Du, ich habe verstanden, was er zu mir gesagt hat?“

„Ja, es ist wie mit der MEER. Komisch…“ meinte die SCHILDKRÖTE, die direkt hinter dem BÄREN hervor kam.

„Das muss an der WELLENLÄNGE liegen,“ meinte die FLEDERMAUS. „Nur ULTRASCHALL ist es wohl nicht, es muss eine andere FREQUENZ sein…“

„Oder es gibt einen STÖRER unter UNS,“ meinte die LATZHOSE.

Geist im Wald

„Du meinst einen VERRÄTER, oh je me nee …

was sollen WIR denn jetzt nur tun?“ Die Kleine MAUS war tatsächlich ziemlich verunsichert.

„WIR werden auch ohne IHRE HILFE auskommen, auskommen müssen,“ sagte der BÄR. „Ich fürchte, das ist jetzt UNSERE PRÜFUNG.“

„Ach LEUTE, bleibt geschmeidig, WIR schaffen den WEG auch alleine…sonst würden WIR SIE garantiert verstehen. Ja, ich glaube wirklich, dies ist UNSERE PRÜFUNG des SELBSTVERTRAUENS. Und ich meine, UNSERE CHANCEN stehen gut, schließlich haben WIR SIE überhaupt schon gehört.

Den Anderen wird es da schon viel schwerer fallen, die PRÜFUNGSFRAGEN zu

beantworten,“ sagte die LATZHOSE. „Da, schaut mal wie Viele sich da

am GROßEN TOR versammelt haben…“

Tempo 30 Zone

„Und wo ist der PRÜFER?“

„Hm … also, wisst Ihr, was ich glaube, ich schätze,

diesen JOB haben WIR am HALS,“ meinte der FLOH.

„Ach…meinst Du wirklich?“… „Das wäre ja der

HAMMER…“… „Das wäre ja … „

Geschwister, fiesGeldautomat

Riesieger Feuerball: Tank explodiert nach Unfall

Horror-Moment in Lagerhalle mit Hunderten

Gasflaschen – Ein Behälter nach dem anderen explodiert

Published on Apr 20, 2017 – RT Deutsch

In einer Firma für die

Befüllung von A..c..e..t-y-l€n-flaschen ist es

am Montag zu einem brisanten Zwischenfall gekommen.

In einer Lagerhalle mit Hunderten Gaszylindern brach ein Feuer aus. Mehrere der Gasflaschen explodierten in einer gewaltigen Detonation. Ereignet hat sich der Vorfall am Montag in der Stadt Wuxi, in der ostchinesischen Provinz Jiangsu. Mitarbeiter versuchten, den Brand zu löschen. Doch als die Feuerwehr eintraf, standen bereits Hunderte von Gasflaschen in Brand und ein Teil der Decke war eingestürzt. Erst nach zwei Stunden konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Dennoch kam es nicht zu einer gewaltigen Explosionsreihe.

Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. Wie es zu dem

Brand kam, wird derzeit noch untersucht.

Mehr auf unserer Webseite:

https://deutsch.rt.com/

A(u)ssa(n)ge gegen CIA:

WikiLeaks-Gründer gibt Interview zu

angeblicher Unterstützung durch Russland

Assange gegen CIA: WikiLeaks-Gründer gibt Interview zu angeblicher Unterstützung durch Russland

20.04.2017 • 06:45 Uhr – Nachdem der neue CIA-Chef wilde Drohungen gegen WikiLeaks
und alle Unterstützer der Organisation aussprach, meldet sich Julian Assange auf CNN zu
Wort. Zum wiederholten Mal dementiert er, dass die Whistleblower von staatlichen Stellen
unterstützt werden. WikiLeaks-Gründer Julian Assange hat zum wiederholten Speku-
lationen über eine Zusammenarbeit der Enthüllungsplattform mit der russischen
Regierung zurückgewiesen. „Wir erhalten keine Unterstützung oder Finan-
zierung aus Russland“, so Assange gegenüber CNN Español.
Seine Enthüllungsplattform habe mehr als 600.000
Dokumente über Russland und 2,3 Millionen
Dokumente über dessen Verbündeten

S(p)yrien veröffentlicht…

China treibt Umbau der Streitkräfte voran: Modernisierung im Inland, erste Kampftruppen im AuslandRuhiges Hinterland: Freie Fahrt für radikalislamische Hizb ut-Tahrir in Skandinavien

Freie Fahrt für r-a(l)di-kali-s..lam..ische Hizb

ut-Tahrir in Sk..an..2-navien…

Russland sendet zwei Frachter

vollbeladen mit humanitärer Hilfe nach Syrien

Einer von zwei russischen Frachtern mit humanitärer Hilfe für Syrien.
Einer von zwei russischen Frachtern mit humanitärer Hilfe für Syrien.
20.04.2017 • 10:50 Uhr – Im syrischen Hafen von Tartus sind am Dienstag
zwei Frachtschiffe aus Russland angekommen. Mitgebracht haben sie
humanitäre Hilfe für das kriegsgebeutelte Land. Dabei handelt es
sich hauptsächlich um Lebensmittel, wie Mehl, Zucker und
Konserven. Insgesamt hatten die beiden Frachtschiffe,

Sparta-1 und Sparta-2, 10.000

Tonnen Hilfe an Bord…

Venezuela:

„US-gesteuerte“ Anti-Regierungs-

proteste arten in Gewalt aus – Dutzende Verletzte

Proteste gegen Regierung in Venezuela arten in Gewalt aus.
Proteste gegen Regierung in Venezuela arten in Gewalt aus.
20.04.2017 • 12:58 Uhr – Tausende Regierungsgegner sind gestern in San Cristobal
zum Protest auf die Straßen gezogen. Dabei kam es zu schweren Auseinandersetzungen
zwischen Polizei und gewaltsamen Protestlern. Mindestens 20 der Demonstranten sowie 15
Polizisten wurden infolgedessen verletzt. Bei vorherigen Protesten waren mindestens drei
Menschen bei Zusammenstößen zu Tode gekommen. Die Aufnahmen zeigen neben einem
verletzten Polizisten auch einen blutüberströmten Protestler. Zu sehen ist außerdem
eine Straße, die mit Steinen übersät ist, die die Demonstranten auf die Polizisten
warfen. Letztere wiederum antworteten mit Tränengasgeschossen.

Zu den wütenden Protesten kommt es, nachdem die Regierung unter Maduro Anfang des Monats dem Haupt-Oppositionsführer, Henrique Capriles, ein 15-jähriges Verbot auferlegte, öffentliche Ämter auszuüben. Als Reaktion auf die Entscheidung rief Capriles seine Unterstützer zu Massendemonstrationen auf. Der Grund für die Sperre soll eine Verwicklung Capriles in Korruption sein. Maduro warf dem Oppositionsführer außerdem vor, dass er seine Anhänger zur Gewalt anstachele.

Auch Maduro besuchte gestern eine Demonstration. Zehntausende waren in Solidarität

mit der Regierung in Caracas zusammengekommen. Dort erklärte Maduro, dass

hinter den Protesten das „US-Imperium“ stecke, das einen

Putsch in Venezuela vorantreiben wolle.  

Donald Trump Targets Julian Assange?

Published on Apr 17, 2017 – AMTV

Tillerson übt heftige Kritik am Atomabkommen mit dem Iran

Sexueller Übergriff?

Maddie McCann

Aktualisiert am 19. April 2017, 17:00 Uhr

Es ist schon fast zehn Jahre her, dass die

kleine Maddie McCann aus ihrem Bett in einer Ferienwoh-

nung in Portugal verschwand. Bis heute gibt es keine Spur des

damals dreijährigen Mädchens. Jetzt meldet sich die

ehemalige Nanny zu Wort… 

Polizei machte viele Fehler

Cathy Hummels Insta-Fail: Wie daneben ist ihr Foto wirklich?

Südkoreaner und US-Amerikaner trainieren Angriff auf Nordkorea aus der Luft

Südkoreaner und US-Amerikaner trainieren

Angriff auf Nordkorea aus der Luft…

20.04.2017 • 09:39 Uhr

Die Trump-Krieg-Show 2017! WARheut

Published on Apr 19, 2017 – maldito muchacho

Wollt ihr den totalen Krieg für LÜGEN????

JETZT können WIR noch umkehren und zum FRIEDEN aufrufen!

Ungerechtigkeit läßt den Krieger des Licht nicht gleichgültig. Er weiß, das alle Dinge EINS SIND und jede Handlung eines Menschen die aller anderen auf dem Planeten beeinflußt. Daher benutzt er, wenn er auf das Leiden eines anderen trifft, sein Schwert, und die Ordnung der Dinge wiederherzustellen. Doch selbst wenn er gegen die Unterdrückung kämpft, wird er den Unterdrücker nie verurteilen wollen, denn GOTT gegenüber muss sich JEDER ALL-EIN verantworten. Und hat der Krieger seine Aufgabe erfüllt, wird er keinen Kommentar abgeben.

Ein Krieger des Lichts ist auf der Welt, um seinen Brüdern zu helfen,

und nicht, um seinen Nächsten zu verurteilen.

Mike Cernovich Full Interview In Studio

Paul Joseph Watson

Bundesregierung:

Bundesregierung: Türkei wegen Russland in NATO willkommen - Kein Platz in EU

Türkei we..ge(h)n Russland in NA(h)TO(d) w-ill

ko-m-men – K-ei-n Platz in EU…

Nanotechnologie – Nanobots und

Transhumanismus erzeugt durch Chemtrails!

ddb Netzwerk

US-Verteidigungsminister in Nahost:

US-Verteidigungsminister in Nahost: Formierung von Anti-Assad-Allianz & Präzisionswaffen für Saudis

For-m(at)ierung von An..ti-As..sad-Alli..an-z

& Prä-z(is)ion-s/w-affen für Sau2s…

#EVERYbodyisbeautiful

Demi Lovato setzt Zeichen gegen MagerwahnAktualisiert am 19. April 2017, 09:44 Uhr

Ein Zeichen geb/gen Mag..er..wah/nn ??

Das Denken nicht gelernt

Published on Apr 18, 2017 – Toni All

Unter Denken werden alle Vorgänge zusammengefasst, die aus einer inneren Beschäftigung

mit Vorstellungen, Erinnerungen und Begriffen eine Erkenntnis zu formen versuchen.

Bewusst werden dabei meist nur die Endprodukte des Denkens, nicht die Denk-

prozesse, die sie hervorbringen. Introspektive Vermutungen –

Lautes Denken – sind jedoch sehr unzuverlässig.

Gefakte Fake-News von Spiegel Online:

„Perfide russische Fake-News-Attacke gegen Bundeswehr“

Gefakte Fake-News von Spiegel Online: "Perfide russische Fake-News-Attacke gegen Bundeswehr"

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen und die litauische Präsidentin
Dalia Grybauskaite während eines Besuchs bei deutschen Truppen in Rukla, 7. Februar 2017.
19.04.2017 • 19:05 Uhr – Die Bundesregierung hat auf eine Kleine Anfrage des Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko und weiterer Abgeordneter der Linksfraktion geantwortet. Es geht um eine erfundene Vergewaltigung durch Bundeswehrsoldaten in Litauen und die mediale Umsetzung des Vorfalls durch Spiegel Online. Die Antworten lassen SPON einmal mehr nicht gut aussehen. Seit Ende Januar dieses Jahres wird in Litauen ein NATO-Bataillon aufgeboten, das zur Abschreckung gegenüber Russland dienen soll. An der NATO-Operation mit dem Namen Enhanced F-o(h)r..w-ard Pres/sence beteiligt sich auch die Bundeswehr.
Sie schickt eine Kampfkompanie des Panzergrenadierbataillons 122 aus Oberviechtach
 mit 20 Schützenpanzern des Typs Marder, sechs Kampfpanzern Leopard 2A6 und
weiteren Fahrzeugen sowie einer Versorgungskompanie

und einem Stabszug…

Abteilung Eigentor:

Abteilung Eigentor: Adidas beglückwünscht diesjährige Teilnehmer des Boston-Marathons zum Überleben

19.04.2017 • 18:19 Uhr  – Adidas beglückwünscht diesjährige

Teilnehmer des Boston-Marathons zum Überleben…

AfD mit großem Zoff-Potential

AfD, Frauke PetryFrauke Petry, AfD

 19. April 2017, 16:02 Uhr

Petry verzichtet auf Spitzenkandidatur… 

Govt & Media Doing Exact Same Thing It Did To Start…

Published on Apr 18, 2017

Chahat Kumar aus Indien

Behind the scenes:

Why is erotic live-streaming r-am(s)pa-n/rt in China?

C-G…T-N

Britisches Parlament beschließt Neuwahlen am 8. Juni2 Jahre nicht rasiert: Diese Bloggerin mag es kuschelig!

Britisches Parlament beschließt

Neuwahlen am 8. Juni…

8+6+2017=14+10=6

Briten leiten beide OPCW-Missionen

zu Giftgasvorfall in Syrien – Lawrow: „Eigenartiger Zufall“

Briten leiten beide OPCW-Missionen zu Giftgasvorfall in Syrien – Lawrow: "Eigenartiger Zufall"

Außenminister Lawrow: Leitung internationaler
Missionen nicht nur in den Händen eines einzigen Landes belassen
19.04.2017 • 17:54 Uhr – Russlands Außenminister Sergej Lawrow kritisiert, dass die Leiter beider OPCW-Missionen zum mutmaßlichen Giftgasvorfall in Syrien aus dem gleichen NATO-Land kommen. Großbritannien hatte zuvor Präsident Assad dafür verantwortlich gemacht, ohne jedoch entsprechende Beweise vorzulegen. Der Außenminister der Russischen Föderation, Sergej Lawrow, bezeichnete es als „eigenartigen Zufall“, dass beide Erkundungsmissionen der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW), die den angeblichen Chemiewaffenangriff im syrischen Idlib untersuchen sollen, von britischen Staatsangehörigen geleitet werden. Lawrow erklärte dazu, dies widerspreche den Prinzipien einer internationalen Organisation. „Ich möchte noch einmal daran erinnern, dass wir auf einen sehr eigenartigen Zufall hingewiesen haben: nämlich, dass beide Gruppen der Fact-Finding-Missionen (FFM) bezüglich der möglichen Verwendung chemischer Waffen in Syrien von Staatsangehörigen des Vereinigten Königreichs geleitet werden“, erklärte Lawrow,
als er am Dienstag im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz mit
seinem senegalesischen Amtskollegen Mankeur Ndiaye

auf eine Frage von RT antwortete…

Sophia Thomalla: Sie provoziert ihre Fans mit Protz-Foto

Protz-Foto erzürnt die Follower…

David Wilcock Update via Benjamin Fulford:

 Apr 18, 2017  – ufo..sw-lg

„The intel I am receiving

from various trusted sources… 

Nordkoreanischer Armeechor singt zu Video über Atombomben-Angriff auf US-Stadt.

US-Bomben auf Syrien:

Russland klärt auf ☛ was westliche Medien nicht zeigen…

uncutnews.ch

LIVE: Enthüllung des FIFA 2017 Confederations Cup Pokals in Moskau

Keine Aufklärung von NSA-Datenspionage an deutschen Unis:

Keine Aufklärung von NSA-Datenspionage an deutschen Unis: "Das Verhältnis nicht weiter belasten"

„Spionageaktivitäten auf deutschem Boden sind strafbar und werden von uns nicht geduldet“,
sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière vor wenigen Wochen mit Blick auf
Vorwürfe gegen türkische Dienste. In Hessen sieht man diese
Thematik offenbar etwas entspannter.

„Das Verhältnis nicht weiter belasten“

19.04.2017 • 16:50 Uhr – Hacker haben mehrere Attacken der NSA auf die Server deutscher Universitäten offengelegt. Diese sollen sich in den Jahren 2004 und 2006 ereignet haben und der Erprobung des Kaperns von Computern gedient haben, um so eigene offensive Cyber-Operationen zu verwischen. Interesse an Aufklärung besteht allerdings weder bei Datenschutzbeauftragten noch den Universitäten. Die Aufklärung von US-amerikanischen Spionage-Aktivitäten an hessischen Universitäten kommt nicht voran. In einigen Fällen liegt das daran, dass das Corpus Delicti nicht mehr existiert. In anderen Fällen fehlt erklärtermaßen der politische Wille, insbesondere beim hessischen Datenschutzbeauftragten, der das angespannte Verhältnis zum „amerikanischen Partner“ lieber nicht mit weiteren Nachforschungen belasten will. Laut Medienberichten vom November vergangenen Jahres soll der US-amerikanische Geheimdienst NSA die Server von mindestens sechs deutschen Universitäten und Forschungseinrichtungen angegriffen haben.
Demnach hatte die NSA-Einheit Equation Group die Server kompromittiert, um diese
als Ausgangspunkt für Angriffe auf Dritte zu missbrauchen. Diese Vorgehensweise

erlaubt der NSA, die Zuordenbarkeit ihrer eigenen offensiven

C(y-b)-er-Oper..at-i-on..€n zu v-er..wis/s..c(h)€n…

UK-Außenminister Boris Johnson zum Krieg gegen Syrien: Schwer nein zu sagen, wenn die USA uns bitten

Präsidentschaftswahlen in Frankreich:

Präsidentschaftswahlen in Frankreich: Spannender als manchem lieb ist

Spannender als manchem lieb ist…

G-raffiti war gestern!

Graffiti war gestern! Moskauer Street-Art-Künstler veredelt dreckige LKWs19.04.2017 • 15:20 Uhr

Sensibles Gerät:

Sensibles Gerät: Bundeswehrfahrzeuge in Mali benötigen hitzefrei

Bundeswehrfahrzeuge in Mali benötigen hitzefrei…

 Andere vor Blitzer warnen?

Verkehrskontrolle

Ukraine verklagt Russland…

Paula MaaßenUkraine verklagt Russland - Internationaler Gerichtshof gibt Entscheidung bekannt19.04.2017 • 15:01 Uhr

Internationaler Ge(h)richt..s-hof gibt

End/t…scheidung bekannt…

Journalists Killed For Covering Cartels

Published on Apr 19, 2017 – The Alex Jones Channel
In Mexico, crimes against journalists generally go unpunished since the individuals behind them
are usually cartel members, political power players or both. Award-Winning Investigative
Journalist, Ildefonso Ortiz, describes the latest string of murders in Mexico and
issues a warning for America. Ortiz co-founded the Cartel Chronicles
project with Brandon Darby and Stephen K. Bannon

at B(€)..reit..bar-t Tex(t)as…

Wenn die Schule zur Hölle wird…

Bo(h)r..der A..gen-ts Shocked At „Un..pa-troll“ 

Order: 40 Miles Left Wide Open

Published on Apr 19, 2017 – U.S. Border Patrol agents are once again sounding the alarm
about miles of border being left wide open and unsecured. When Breitbart Texas asked
multiple Border Patrol agents about motives for the manager leaving such a vast sw-
ath of border unpatrolled, the agents felt that it was twofold; they blamed previ-
ous Obama-era policies and they also believed that widespread

corruption exists with..in up

per-management.

Is-t..an..bul(l)..

Protest gegen Präsidialsystem in Istanbul.

Er..neu-t Pro-teste ge(h)gen neu€s Präsi2al-

s(p)yste@m und W-ahlbe..trug…

„Möge der Allmächtige uns segnen“

Deutsche Bundeswehrsoldaten bei NATO-Übung in Lettland. 19.04.2017 • 13:18 Uhr

NATO start..et mass-iv€

So..m&m-e(t)rübung in Let..t-l..an-d…

Florian Homm spricht Klartext: 215 Billionen US-Dollar Schulden weltweit Neue Truppen nach Somalia: US-Militär weitet "Engagement" in Ostafrika aus

FC Bayern, Real Madrid, Viktor Kassai

Profis des FC Bayern verlieren in Madrid die Nerven…

Wie „Marca“ weiter berichtet, seien bereits im Spielertunnel nach dem Abpfiff

laute und wütende Schreie zu hören gewesen. Einige Spieler hätten

Kassa-i aufgelauert und ihn „auf jede mögliche Art

be..leid..ig-t“, wie das Blatt schreibt…

Demi Lovato setzt Zeichen gegen MagerwahnAktualisiert am 19. April 2017, 09:44 Uhr

Ein Zei(g/t)..ch€n ge(h)gen Mag-er..w-ahn…

Trump und Pentagon verbreiten Fake-News

über Entsendung einer US-Armada – China zeigt sich verärgert

Trump und Pentagon verbreiten Fake-News über Entsendung einer US-Armada - China zeigt sich verärgert

19.04.2017 • 12:36 Uhr – Nach Raketentests Nordkoreas hatte die US-Regierung bekannt-

gegeben, ein weiterer Flugzeugträger wäre auf dem Weg zur koreanischen Halbinsel.

Dies aber war eine Falschmeldung. Das Kriegsschiff nahm stattdessen Kurs

auf Australien. China ist verärgert, das Pentagon

in Erklärungsnot.  …

Neue Truppen nach Somalia:

Die US-Regierung will erneut Truppen im Bürgerkriegsland Somalia stationieren.
In der strategisch wichtigen Region hatten US-Militärs vor bald 25 Jahren eine blutige
Niederlage eingesteckt. Seitdem schwelt der Konflikt in dem ostafrikanischen Land weiter.

Die weltweite Sicherheitslage verschärft sich unter dem neuen US-Präsidenten immer drastischer. Nachdem Donald Trump der Führung des Militärs weitgehende Entscheidungsbefugnisse eingeräumt hat, beordert diese nun, wie es heißt, mehrere Dutzend Angehörige von Spezialeinheiten nach Somalia. Als Zweck gibt das US-Militär bislang die Teilnahme an einer Trainingsmission an. Angeblich sollen somalische Streitkräfte für den Kampf gegen die mit Al-Kaida verbundene Gruppe Al-Shabaab trainiert werden, erklärten Pentagon-Beamte am Freitag. In Somalia scheiterten die USA kurz nach dem Ende des Kalten Krieges spektakulär mit einem Militäreinsatz. Bei der Schlacht von Mogadischu fügten lokale Milizen im Oktober 1993 der US-Armee eine blutige Niederlage zu. Der Tod von 18 US-Soldaten zwang den damaligen Präsidenten Bill Clinton, die Strategie bei den Auslandseinsätzen seines Militärs grundsätzlich zu ändern.

Nach dem Grundsatz „No Dead!“ hielt sich die US-Regierung

für die darauffolgenden Jahre mit direkten Ei-n-

sätz€n am Boden sehr zurück….

Seal, Sänger, Duett, TochterPISA-TestErdogan Aktualisiert am 19. April 2017, 07:31 Uhr

OSZE kritisiert H-alt..un-g der Tür..

kei/y zu Man-i..pu(l)la-t..i-on-

sv-o(h)r-d/würfen…

Postzentrum in China: Autonome Roboter sortieren PaketeAktualisiert am 12. April 2017, 13:53 Uhr

P-ak-et..stad/tion lüftet

Ge(h)heim-n..is…

Virales „Drohnenkampf-Video“

– Älterer Mann trifft auf technisches Neuland

Published on Apr 19, 2017

Ein älterer Mann in Russland ist wohl erstmals einer fliegenden Drohne begegnet. Sichtlich erschrocken von dem unbekannten Flugobjekt ergreift er die Flucht, doch „das mysteriöse Ding“ verfolgt ihn. Actionfilmreif versteckt er sich zwischen zwei parkenden Autos. Als das „feindliche Objekt“ über seinem Versteck auftaucht, greift der Mann zur imaginären Waffe und schießt. Weil dies erfolglos bleibt, greift er zu härteren Geschützen und wirft imaginäre Granaten, doch auch das ist vergebens. Also ergreift er erneut die Flucht und die Drohne verfolgt ihn weiter. Dann entdeckt er einen realen Stein auf der Straße. Er hebt ihn auf, will ihn werfen und schlägt „den Feind“ letztendlich doch in die Flucht.

Entstanden ist das Video am 13. April in der russischen Stadt Kowdor in der

Ob-last M-ur..man-sk und wurde bereits Hunderttausendfach geklickt.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

"Schwulen-Genozid in Tschetschenien" - Neues aus der Fake-News-Fabrik

Russischer Botschafter in Großbritannien: Beziehung zwischen Moskau und London auf TiefstandViertelfinal-Aus nach Verlängerung: FC Bayern verliert gegen Real Madrid

19.04.2017 • 00:43 Uhr – Mit viel Mut und Leidenschaft kämpfen sich die Bayern gegen

Real(i-tät) in die Verlängerung. Bis der Real Madrid-Superstar Cristiano Ron-

aldo zuschlägt: Sein Treffer aus klarer Abseits-Position besiegelt

die Niederlage für den FC Bayern München…

Champions League, FC Bayern München, Real MadridAktualisiert am 19. April 2017, 09:49 Uhr

Ru(h)m..men-ig..ge(h):

„Wir sind be-s..ch(r)is..s-€n wort/den“

Polizei

Ein 23-Jähriger ist am Dienstagabend

in H-an..no..v-er er-st..och-€n word/t..€n…

Gorka: Going from smoke and mirrors coalition to a real one

Published on Apr 18, 2017 – Fox News

On ‚Hannity,‘ deputy assistant to the president says the U.S.

will not fight the war against

ISIS alone…

…und Florian Homm spricht Klartext:

215 Billionen US-Dollar Schulden weltweit…

19.04.2017 • 07:30 Uhr – 215 Billionen Dollar (202 Billionen Euro) Schulden existieren weltweit. Das sind laut Florian Homm 325 Prozent der Weltwirtschaftsleistung. Da die Zinsen im Keller sind, nehmen Unternehmen immer mehr Schulden auf. Der größte Teil der Schulden auf der Welt wird in den Industriestaaten gemacht. Diese stehen mit insgesamt 160 Billionen Dollar in der Kreide.

Das entspricht fast dem Vierfachen des gesamten

Brut..toi-nl..and..s-pro..dukte-s die-s..

er L..änd..er…

Presse: „Ziel auf dramatische Weise verfehlt“

TRUMP JUST RECEIVED JAW-DROPPING

NEWS ABOUT HIS RE-ELECTION FUND FOR 2020

Published on Apr 18, 2017 – The Next News Network

Sub for more: http://nnn.is/the_new_media | Kim Smith for The Conservative Tribune reports,

Not even three months into his first year in the White House, President Donald

Trump’s 2020 reelection campaign is getting good news that will

have liberals everywhere troubled.

Syrien:

Syrien: Angela Merkel beteiligt sich am obersten internationalen Verbrechen eines Angriffkrieges

Angela Merkel beteiligt sich am obersten inter-

nationalen Verbrechen eines

Angriffkrieges…

19.04.2017 • 09:50 Uhr – Vor der Befreiung Aleppos hielten zahlreiche Terrorgruppen trotz aussichtsloser Lage am Kampf fest, weil „sonst ja alles umsonst gewesen“ wäre. Der Westen scheint nach sechs Jahren vergeblicher Regime-Change-Bemühungen eine ähnliche Logik an den Tag zu legen. – von Zlatko PercinicWir leben in einer bemerkenswerten Zeit, um die uns unsere Nachfahren aber wohl kaum beneiden werden.

Wir sind nicht nur Zeugen, sondern gleichzeitig auch Täter, obwohl sich die

Wenigsten von uns dessen überhaupt bewusst sind…

Blitz-Marathon

Wir s-in-d

Täter, weil wir wenig bis

gar nichts tun, außer uns bei Twitter & Co.

darüber aufzuregen, was wir sehen und als falsch empfinden…

Das soll jetzt nicht heißen, es gäbe gar keine Kritik oder Protest vonseiten der Bürger. Nur ist sie weder national in irgendeiner Form organisiert, noch tritt sie in nennenswerter Weise durch Aktionismus zum Vorschein, um sich überhaupt Gehör bei der Regierung zu verschaffen. Das war zum Beispiel 1983 noch ganz anders, als Millionen von Bundesbürgern – nur in Westdeutschland wohlgemerkt – gegen die Stationierung von amerikanischen Pershing-2-Raketen protestiert haben. Diese Millionen von Menschen haben sich Gehör in Bonn und selbst im entfernten Washington verschafft.

Vom damaligen Geist jener Generation sind wir heute nicht

nur 34 Jahre, sondern Lichtjahre entfernt…

Geschmacklos€ Mail von A(l)di..das…

Boston Marathon AdidasManuel Neuer

Die Europapokal-Historie des FC Bayern

ist um ein D-ra..ma reich..er…

„Wladimir Putin der Antichrist“ 

– Ukrainische Kirche enthüllt neues Gemälde  …

"USS Carl Vinson"Aktualisiert am 19. April 2017, 09:00 Uhr

Die US-Regierung hat ihren Ton gegenüber Nordkorea nach dessen

jüngsten Raketentests deutlich verschärft. Und auch Taten sollten folgen.

Vor zehn Tagen wurde verkündet, dass eine Flugzeugträgergruppe in Richtung

der koreanischen Halbinsel entsandt worden sei. Doch nun heißt es in einem

Bericht der „New York Times“: Das Schiff „USS Carl Vinson“ fuhr nach

der Ankündigung noch tagelang in die entgegengesetzte Richtung

– nämlich in R/Dichtung In2s..ch-er Ozean.

US-Regierung:

Aktualisiert am 19. April 2017, 07:29 Uhr

Wir haben uns auf das Pentagon verlassen – 

Am Dienstag kommentierten Mitarbeiter des Weißen Hauses den Zeitungsbericht mit den Worten, man habe sich auf die Informationen des Verteidigungsministeriums verlassen. Dort hieß es, eine Pannenserie im Haus habe zu der falschen Meldung geführt: Zuerst hat das Pazifikkommando der Vereinigten Staaten (United States Pacific Command) voreilig die Entsendung verkündet. Dann habe Verteidigungsminister Jim Mattis eine fehlerhafte Erklärung dazu abgegeben. Präsident Donald Trump hatte gesagt:

„Wir schicken eine Armada. Sehr mächtig.“

All dies sorgte am Ende für das Gerücht, die

US-Navy eile nach Nordkorea…

FlüchtlingeKim Kardashian, Kanye West

Irgendwas ist hier falsch…

Wien (dpa) – In der Flüchtlingskrise setzt sich Österreich mit Blick auf die Mit-tel-meer-Route

für eine (f)rigide Kontrolle der Zuwanderung ein. Neben der geschlossenen Balk-an..

ro(h)ute sei es nun entscheidend, auch die Mittelmeer-Route dicht zu

m-ach-€n, sagte Österreichs Innenminister Wolfgang

So..bot..ka (ÖVP)…

Zu viel auf einmal! V-i..deo-aus..b-l/dick

FinanzmarktWelt.de

Nordkorea, USA, Donald Trump,

Nordkorea ist nicht Syrien:

Fünf Gründe gegen einen Militärschlag der USA auf Pjöngjang

Nordkorea ist nicht Syrien: Fünf Gründe gegen einen Militärschlag der USA auf Pjöngjang

Friedenstauben und Raketenattrappen während
einer Militärparade in Pjöngjang, Nordkorea, 15. April 2017.
19.04.2017 • 11:06 Uhr – Trumps Schlag gegen die syrische Militärbasis und die „Mutter aller Bomben“ auf Afghanistan sollen die Stärke der USA beweisen und eine Warnung an Kim Jong-un darstellen. Aber Nordkorea ist nicht Syrien. Ein Militärschlag wäre ein nicht kalkulierbares Risiko. In Südkorea sorgt sich die Bevölkerung vor zwei unkalkulierbaren Akteuren: den USA und Nordkorea. Täglich kommen neue verbale Drohungen von einer der beiden Parteien, eine diplomatische Lösung scheint in weite Ferne gerückt.
Das Nachrichtenportal Korea Times stellte fünf Fragen, deren Antworten aufzeigen,
dass ein Angriff auf Nordkorea sich als weitaus schwieriger d-ar-

s-tell€n würde als jener in S(p)y..rien…

Trump says peace is ultimate goal on Korean Peni(n)s..u(h)..la

CGTN

FC Bayern:

FC Bayern, Real Madrid

 Ein Tot..ala-us..fall zu viel …

Are The Deceivers Being Deceived By Their Own Game?

Episode 1257b

„Wladimir Putin der Antichrist“ - Ukrainische Kirche enthüllt neues GemäldeWaschbär

LIVE: „Überwachte Demokratie“

Edward Snowden per Video-Schalte bei

internationaler Konferenz…

MYTHOS UNTERSBERG – Al-pen-scha(u)m..an/ne

Published on Apr 14, 2017 – KOLLEKTIV

Rainer Limpöck präsentiert in seinem Vortrag vom ersten Untersberg-Kongress eine

Rundschau zu besonderen Mysterien rund um den Wunderberg. Der Alpenschamane

beleuchtet den Mythos rund um den Untersberg geomantisch und mythologisch

zugleich und hat auch den Untersberg-Pfarrer, Helmut Schmatzberger für

ein Statement im Rahmen seines Vortrages gewinnen können.

►► weitere Informationen:

http://www.alpenschamanismus.de

Champions League, FC Barcelona, Juventus Turin, Live-Ticker

Schlappe für Ukraine:

Schlappe für Ukraine: Internationaler Gerichtshof weist Terror-Klage gegen Russland zurück

Internationaler Gerichtshof weist Terror-Klage gegen Russland zurück…

19.04.2017 • 21:56 Uhr – Der am Donnerstag veröffentlichte Richterspruch macht

deutlich, dass die Anschuldigung, Russland finanziere auf staatlicher Ebene

Terrorismus, nicht haltbar ist. Dem Kiewer Terrorismus- Vorwurf mangele

es an Beweisen. In Bezug auf Minderheitenschutz müsse

sich Moskau an internationales Recht halten.

Für den Frieden seien beide

Seiten verantwortlich…

 Wegen neuer Frisur: Katy Perry mit Justin Bieber verwechselt!

LOOK-BOOK

„Wünsche von den LIPPEN ablesen?“

„Hattest DU MIR das nicht versprochen?“

„ICH … ICH .. NIEMALS!“

„Dann ist ja ALLES in BUTTER,“ und die GÖTTIN verschwand, so unvermittelt wie SIE gekommen war.

SATAN verstand die WELT nicht mehr, SIE hatte IHM doch VERSPROCHEN …“

Russische UN-Experten legen OPCW Beweise vor:

„Giftgasangriff in Idlib war inszeniert“

Russische UN-Experten legen OPCW Beweise vor: "Giftgasangriff in Idlib war inszeniert"

Symbolbild – Sigrid Kaag, Spezialkoordinatorin für die UN-Miss-
ion zur Zerstörung des syrischen Chemiewaffen-Arsenals, April 2014.
 20.04.2017 • 17:32 Uhr – Russland hat der Organisation für das Verbot
chemischer Waffen (OPCW) Beweise dafür vorgelegt, dass die angebliche
Giftgasattacke in der syrischen Provinz Idlib Anfang April inszeniert
wurde. Die Art und Weise, wie zurzeit die Ermittlungen laufen,

wurde von russischen Experten

mehrfach kritisiert…

Vene..zu..ela:

Demonstration in Caracas

Gewalt, Armut, Drogen und ein selbstherrlicher

Venezuela

Präsident Nicolá-s Mad..ur-o..

Pikante royale Enthüllungen. Prinz Felipe und Prinz Albert sind keine Männer von TraurigkeitAktualisiert am 20. April 2017, 17:16 Uhr

„LEUTE, LEUTE … ist hier  vielleicht ir(r)..

gen-d-wo ein LIPPEN-AB-LESER?“

„Wer war DAS denn,“ fragte die Kleine MAUS.

„Hatte ne ganz schön dicke LIPPE…“

„LIPPE(L)…NIPPEL …KIPPE…“

„Ne, ne, da kannste kein L dran machen, das macht keinen SINN.“,sagte der BÄR.

„KIPPEL …KUPPEL … KUPPEL, das passt.“

„Was SPIELT IHR denn hier?“

„Ist der absolute RENNER zur ZEIT, da kommt DEIN STEINCHENSPIEL echt nicht ran,“ meinte die SCHILDKRÖTE.

„Was für ein SCHWEINCHEN…?“

Geist im Wald

The Deep State Is Getting Des..

p€-rat(t)e, They Are Preparing Their Next Move

Episode 1258b 

…Tiefstaatler zeigen sich alarmiert

Das Finanzministerium hatte zuletzt immerhin eine Verlängerung der bestehenden Genehmigung gewährt, damit Exxon die Erkundungsbohrungen in der Arktis abschließen kann – unter der Bedingung, dass das Unternehmen im vergangenen Oktober seine Mitarbeiter aus dem Projekt zurückzieht. Ein ähnliches Vorgehen scheint Ex-x-on nun im S/ch..war..zen Meer anzustreben. Wie zu erwarten war, ist bereits jetzt Widerstand aus dem geheimdienstlich-militärischen Komplex zu verzeichnen, der sein Geld damit verdient, Russland als Feindbild und möglichst große Bedrohung erscheinen zu lassen. Senator John McCain, der Vorsitzende des Streitkräfteausschusses und großer Unterstützer der Sanktionen, hat bereits einen Gesetzentwurf eingebracht. Dieser soll Präsident Donald Trump daran hindern, die Sanktionen gegen Russland ganz oder teilweise aufzuheben.

Als Reaktion auf Exxons Ausnahmeantrag

twitterte er: „Sind sie verrückt?“

Syrien: Terroranschlag tötet 116 Kinder - Westen schweigt

Auch der hochrangige Demokrat Adam Schiff, Mitglied im Geheimdienstausschuss,

der sich mit der angeblichen russischen Einmischung in die Präsidentschafts-

wahlen beschäftigt, forderte das Finanzministerium bereits

auf, den Antrag von Exxon abzulehnen.

Auf Nachfrage:

Bundesregierung gibt zu, keine

einzige strafbare Fake News zu kennen

Auf Nachfrage: Bundesregierung gibt zu, keine einzige strafbare Fake News zu kennen

Wenn es keine strafrechtlich relevanten Fake News gibt, wozu
dann ein Gesetz? Die Antwort kennt vermutlich nur Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD).
 Das Web-Portal Golem wollte es ganz genau wissen und fragte die Bundesregierung,
ob diese einen strafbaren Fall von Fake News benennen könne.

Antwort der Re..gier..un-g: Nein.

20.04.2017 • 19:30 Uhr – Trotzdem gibt es nun ein Gesetz gegen Fake News. Ist es Wahn, Wahlkampf – oder beides? Allgemein versteht man unter einer Wahnvorstellung eine Überzeugung, an der ein Patient trotz objektiv gegenteiliger und nachprüfbarer Sachlage festhält. Es ist auch allgemein bekannt, dass Politiker, wenn es auf die Wiederwahl zugeht, gerne mal überdrehen und ungeahnte populistische Fähigkeiten entwickeln. Die Rede ist vom sogenannten „Ne..tztztz..werk-durchse(h)tztztz..ung…s-gesetz“, dessen bloßer Name schon nach einem martialischen Kampfbegriff klingt.

Den Narr..a(c)tiv vor der Real..i-tät schützen

Doch auch in überhitzten Zeiten wie diesen gibt es offenbar noch Menschen mit gesundem Menschenverstand. Die Macher des Webportals Golem zählen ganz offensichtlich dazu. Golem, eine Tochtergesellschaft der Computec Media Group, ist vor allem der IT-Gemeinde ein Begriff.

Das 1997 online gegangene Magazin konzentriert sich vornehmlich auf N..ach/kt-

richten aus dem IT-Bereich. Als subversives Machwerk ist das Magazin

bis jetzt noch nicht in Erscheinung getreten…

Hund skatet wie ein Profi

Vault-7:

US-Geheimdienste

fahnden fieberhaft nach CIA-Maulwurf

Vault-7: US-Geheimdienste fahnden fieberhaft nach CIA-Maulwurf

Der US-Geheimdienst fahndet zusammen mit dem FBI unter seinen
eigenen Leuten nach „Verrätern“ die streng geheime Daten an Wikileaks weitergaben
20.04.2017 • 20:39 Uhr – Die US-Geheimdienste CIA und FBI bündeln ihre Ressourcen, um gemeinsam im Fall der Vault-7-Enthüllungen zu ermitteln. Sie suchen die Quelle eines der größten Geheimdienst-Datenlecks, das die Plattform Wikileaks im Vormonat veröffentlicht hatte. Wie das Nachrichtenportal CBS News informierte, werden derzeit Hunderte von Verdächtigen im Zusammenhang mit einem der größten Fälle von Geheimdienstenthüllungen unter die Lupe genommen. Die Dienste FBI und CIA ermitteln zusammen und vermuten, dass sich die Quelle der Enthüllungen unter diesen Hunderten von Agenten befindet oder aber der Sicherheitsdienstleister ist, der direkten Zugriff auf das Material hatte.

Schattenmacht ohne Kontrolle

Am 7. März veröffentlichte Wikileaks über 8.000 streng geheime Dokumente, aus denen hervorging, dass Hacker des US-Geheimdienstes vom US-Konsulat in Frankfurt am Main aus Schadsoftware, Viren sowie Trojaner für das gezielte Ausnutzen von System-Schwachstellen verwenden.

Damit verschaffen sie sich nicht nur Zugang zu alltäglichen Geräte wie Smartphones,

sondern instrumentalisieren diese auch für so genannte False-Flag-Angriffe, also

Cyberangriffe unter falscher Flagge, mittels derer sie jederzeit unlieb-

same polit-ische Gegner 2s-kr€2-

tier€n können…

Pannen-Queen Daniela Katzenberger: Schon 3 Nackt-Pics 2017!Europa League, Live-Ticker

Die Ergebnisse der Europa League live und aktuell:

Die Europa League ist längst nicht mehr ein Wettbewerb für Verlierer.

Hier treffen Hochkaräter des europäischen Fußballs aufeinander. Auf unserer

Ergebnisseite können Sie sich live und aktuell über laufende und abge-

schlossene Partien der EL informieren und verpassen so kein

Ergebnis des laufenden Spieltags.

FORTSETZUNG folgt!

 

monalisatv