21.04.2017 = 3 + 4 + 1 = 8 = 62

Kein Bock auf Demokratie: Immer mehr Österreicher sehnen sich laut Umfrage nach einem starken Führer451 Grad || George Soros‘ langer Arm | Die Elite der Leitmedien || 30Aufmarsch gegen Nordkorea: Wem nützt das Zündeln im Fernen Osten? (I)Fußball, Denise Bueno, Linienrichterin, BrasilienSry, mein Hirn hat sich vertippt - Facebooks Vision für Nachrichten direkt aus dem Gehirn

Sry, mein Hirn hat sich vertippt

– Facebooks Vision für Nachrichten direkt aus dem Gehirn

21.04.2017 • 18:48 Uhr – In dieser Woche kündigte Facebook die Entwicklung einer Technologie an, die es dem Nutzer ermöglichen soll, Hirnsignale direkt in Schrift auf dem Computer umzuwandeln. Dem Unternehmen erlaubt dies dann wohl Gedankenlesen, was es aber nach eigenen Angaben nicht vorhabe. Datenschützer kritisieren das Unternehmen bereits beim derzeitigen Stand der Technologie. Auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz F8 im kalifornischen San José legte Facebook, die derzeit größte Social-Network-Plattform, am 18. und 19. April seine Pläne dar, wie es durch neue Formen der Interaktion in den kommenden Jahren weiter wachsen möchte.
Es konzentriert sich dabei vor allem auf innovative Technologien für mobile Endgeräte,
unter anderem in den Bereichen Augmented Reality (AR)

und Künstliche Intelligenz (KI)…

Hoffenheim KölnTod nach dem Freitagsgebet: Details zum Taliban-Angriff auf Militärbasis im Norden AfghanistansNeue GoT Fotos veröffentlicht

Präsident Assad:

Die Zahl der Kriegsopfer in Syrien

ist aufgeblasen um Einmischung zu provozieren

Präsident Syriens Baschar al Assad

Syrischer Präsident Baschar al Assad gibt Interview
Dmitri Kisseljow, dem Chef des Holdings Rossija segodnya am 29. März 2016.
21.04.2017 • 23:59 Uhr – Der syrische Präsident Baschar Hafiz al Assad warf Westen vor die Zahl der Kriegstoten zu übertreiben. Es kann von Hunderttausenden nicht die Rede sein. Das sagte er in einem großen Interview, das er der russischen Nachrichtenagentur RIA Novosti gegeben hat. Syriens Präsident Baschar Assad nahm in seinem Interview zu allen aktuellen Ereignissen rund um den Syrien-Konflikt die Stellung. Die Zahl der primär in den westlichen Medien genannten Opfer des Krieges hat seiner Ansicht nach prinzipielle Bedeutung für die Dämonisierung seiner Regierung. Diese stimmt aber nicht, so Assad.
Wir können nur von offiziellen Zahlen reden. Das sind Zehntausende Menschen,
aber keine Hunderttausende, von denen Sie in den Medien hören. Natürlich,
kann man auch Tausende Vermisste, deren Schicksal unbekannt ist,

erwähnen. DassindoffizielleDaten, sagte Assad.

Mindestens 50 Tote bei Taliban-Angriff auf Militärbasis in AfghanistanCyber-Attacken gegen russische Botschaften: Facebook macht mitPolizei, BVB-Anschlag

Schwindender US-Einfluss in Asien:

Tillerson spielt die Nordkorea-Karte

Published on Mar 20, 2017 – Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Auf seiner ersten Asienreise wirbt US-Außenminister Rex Tillerson für eine härtere Gangart gegenüber Nordkorea. Die Bemühungen der vergangenen zwei Jahrzehnte hätten die nuklearen Ambitionen Nordkoreas nicht eindämmen können. Experten vermuten jedoch andere Gründe hinter den neuen US-Bemühungen.

Demnach versucht Washington seinen schwindenden Einfluss in Asien zu bewahren,

indem es Spannungen auf der koreanischen Halbinsel

und dem südchinesischem Meer schürt.

Menschliche Kupplung

Frances Tiafoe, Tennis, Sex-Geräusche,

Bombenanschlag auf BVB-Bus:

Der Finanzkapitalismus als Vorbild

21.04.2017 • 18:02 Uhr – Nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund

gab es viele Spekulationen über die möglichen Hintergründe. Jetzt stellt sich heraus, dass

es um Habgier ging. Der Verdächtige, Sergej W., wurde heute von der

Anti-Terror-Einheit GSG 9 festgenommen.  …

D-au-er..P/kr€ISe

Griechenland beschäftigt den IWF…

Dauerkrise Griechenland beschäftigt den IWF

21.04.2017 • 11:30 Uhr  – Das „Sorgenkind“ Griechenland beschäftigt

weiterhin den IWF. Die Konjunkturprognosen sind trotz der Reform-

fortschritte unzureichend. Ende Mai soll es eine Lösung geben,

aber das dringend gebrauchte Milliarden-Hilfs-

programm steht auf der Kippe….

Wegen Alkohol? Das sagt Gina-Lisa über Karriere-Aus mit FloBVB, Borussia Dortmund, AnschlagChamps Elysees

Wahlen in NRW:

SPD mit Hannelore Kraft in

Umfragen eindeutig vorne, AfD verliert

Wahlen in NRW: SPD mit Hannelore Kraft in Umfragen eindeutig vorne, AfD verliert

Die Ministerpräsidentin von NRW, Hannelore Kraft, wird voraussichtlich die
Wahlen gewinnen. Spannend bleibt aber die Frage, welche Koalitionen möglich werden.
21.04.2017 • 16:26 Uhr – Laut den letzten Umfragen kann sich die SPD in Nordrhein-Westfalen auf einen bequemen Vorsprung von zehn Prozent vor der CDU verlassen. Während die Linke an der Fünf-Prozent-Hürde stagniert, legt die FDP schnell zu – auf Kosten von AfD und Grünen. Vier Wochen vor der NRW-Landtagswahl ist Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Aufwind. Offensichtlich kann sie mit einer sozialen Agenda punkten. Sie macht Wahlkampf mit Forderungen von bis zu dreißig Stunden gebührenfreier Kitas und Azubi-Tickets. Die Landespolitik in NRW machte in den letzten Wochen allerdings eher durch Skandale von sich reden. Am schlechtesten steht sicher SPD-Innenminister Ralf Jäger da: Kölner Silvesternacht, der Fall Anis Amri oder Einbruchskriminalität greift die Opposition auf. Die kann aber nicht mit ihrer Kritik landen, zumindest soweit es die Umfragen wiedergeben. Nach sieben rot-grünen Jahren verlieren vor allem die Grünen.
Von stabil über zehn Prozent am Ende des Jahres 2016 stürzen die Ökoliberalen
auf mittlerweile sechs Prozent – gefährlich nahe an der Fünf-Prozent-Hürde.

Dort treffen sie auf die Linke, die dort all-

er-dings einen festen Platz hat. ...

Thomas Tuchel, Borussia Dortmund,

Monalisa TV – Bomben oder Bombinis? – 24.März 2015

learn play guitar . Just wanna remark that you have a very

nice website, I adore the style and design

and it really stands out.

Augenzeuge aus Paris meint…

Augenzeuge des Pariser Anschlags. 21.04.2017 • 16:58 Uhr

„…Er erklärte, dass er glaube, dass zuerst mit einem Sturmgewehr

geschossen wurde. Erst danach folgten seinem Gehör zu

Folge die Schüsse aus der automatischen Waffe,

die der Attentäter mit sich hatte…“ Zwei tote Kinder in Unterensingen entdecktPolizei in Thailand.

Frankreich:

Wird der Terror zum Normalzustand?

Published on Apr 21, 2017

Seit Tagen sind die Sicherheitsbehörden wegen der Wahl am Sonntag in erhöhter Alarmbereitschaft. So auch auf der Champs-Élysées im Herzen von Paris. Gegen 21 Uhr am Donnerstagabend eröffnete dort ein Mann das Feuer auf einen Mannschaftswagen der Polizei. Ein Polizist wurde von den Kugeln tödlich getroffen, zwei weitere Beamte sowie eine deutsche Touristin verletzt. Die Situation in Frankreich wird unerträglich, sagt der Menschenrechtsaktivist Lasser Louati. Zufällige Angriffe mit LKW, Messern und Schusswaffen.

Auch dieses Mal war der Angreifer den Behörden bereits bekannt.

Der Professor für Politikwissenschaften Max Abrahms denkt,

Le P€n werde von dem T-error..

an-gri..ff profitieren.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Paris kurz nach dem Terrorangriff:

Zivilisten fliehen – Polizei rückt schwerbewaffnet an…

21.04.2017 • 10:45 Uhr  –  Gestern Abend versetzte ein Terrorangriff Paris erneut in Panik. Videoaufnahmen kurz nach dem bewaffneten Angriff zeigen Zivilisten, die in Panik fliehen. Der Boulevard in der französischen Hauptstadt wurde geschlossen, als die Polizei in die Gegend um den Arc de Triomphe schwärmte. Kurz zuvor hatte ein polizeibekannter Extremist auf der Pariser Prachtstraße Champs-Elysees das Feuer auf Polizisten eröffnet. Einer starb, zwei weitere wurden schwer verletzt. Der Angriff im Herzen von Paris kommt kurz vor den Präsidentschaftswahlen am Sonntag. Kandidaten sagten aufgrund dessen ihre Wahlkampfauftritte ab.

Der Attentäter wurde kurz nach seinem Angriff erschossen.

Der IS beanspruchte die Tat für sich.

Anschlag in Paris – Hollande spricht von Terrorismus, IS meldet sichCIMG9171Fauxpas über koreanische Geschichte: Trump verliert seine Glaubwürdigkeit in Asien

21.04.2017 • 10:57 Uhr

Fauxpas über koreanische Geschichte:

Trump verliert seine Glaubwürdigkeit in Asien…

LEGAL ACCESS TO CANNABIS IN ALL 50 STATES?

Die Propaganda-Phalanx von BILD, Correctiv und

FAS gegen Michael Lüders: Verdrehen und verkürzen

Die Propaganda-Phalanx von BILD, Correctiv und FAS gegen Michael Lüders: Verdrehen und verkürzen

Michael Lüders zu Gast bei Anne Will: Zusammen mit Jan
van Aken widerspricht er der westlichen Propaganda zu Syrien, jetzt
wird er selbst zum Ziel von Propaganda-Maßnahmen; Berlin 9. April 2017.
21.04.2017 • 13:09 Uhr – Der Mainstream beschuldigt Michael Lüders der Lüge, weil er die bekannte Tatsache im Fernsehen vortrug, dass die Türkei die Dschihadisten in Syrien auch mit chemischen Waffen beliefert hat. Allerdings spielt der dafür gegen ihn angeführte Kronzeuge nicht mit. Es passiert selten, aber dann wird es jedes Mal ein Erfolg: Gelegentlich laden die Mainstream-Medien auch einen kritischen Experten ein, der den Journalisten nicht einfach bestätigt, was das Publikum wissen soll. Diese Ausnahmen haben die wichtige
Funktion, den Anschein einer pluralen Mediendemokratie aufrechtzuerhalten.
Im Zweifelsfall können ARD, Spiegel & Co. darauf verweisen, dass sie auch

schon mal eine abseitige Position wieder-

geg..eben hab€n…

"Heuchlerisch": Nahostexperte kritisiert gegenüber RT deutsche U-Boot-Lieferung an ÄgyptenAttentat in Paris am Morgen danach: Wahlkampfauftritte abgesagt - Fahndung nach zweitem Verdächtigen

Attentat in Paris am Morgen danach:

Wahlkampfauftritte abgesagt – Fahndung

nach zweitem Verdächtigen…

Aktualisiert am 21. April 2017, 12:14 Uhr

„Hat(t)e nie mit Felix Baum g-..

art..n-er zu tun“…

Frances Tiafoe, Tennis, Sex-Geräusche,

Aktualisiert am 21. April 2017, 11:41 Uhr

Tennisspiel wird aufgrund von Sex-G-er..

(t)äuschen unterbrochen…

Hollande zu Terrorakt in Paris:

Hollande hält Ansprache nach Terrorakt in Paris. 21.04.2017 • 13:37 Uhr

„Volk muss hinter Polizei stehen und

wissen, dass es geschützt ist…“

Jon Rappoport: Oops

Creating Terrorists Was Just A Mistake

Trump zu Terrorangriff in Paris: 

Donald Trump äußert sich zu Terrorangriff in Paris.

„Was soll man dazu sagen? Es endet nie!“

21.04.2017 • 09:23 Uhr  – Der US-Präsident Donald Trump kommentierte gestern Abend den jüngsten Terrorangriff in Paris, während einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem italienischen Premierminister Paolo Gentiloni im Weißen Haus. Trump erklärte Frankreich Beileid im Namen der USA und beschrieb den Angriff als „schrecklich Sache“. Weiter erklärte er, dass es nie enden wird und dass man wachsam sein müsse, wie „er es schon seit langer Zeit sagt“. Ein bewaffneter Mann hatte gestern Abend auf den Champs-Elysees das Feuer auf Polizisten eröffnet. Ein Polizist starb, zwei weitere wurden schwer verletzt. Der Attentäter wurde anschließen von der Polizei erschossen.
Die Terrororganisationen Islamischer Staat beanspruchte das Attentat für sich.
Der Angreifer soll laut Behördenangaben als Extremist

pol/rize-i..bekannt gewesen sein.

Die Propa(n)gan(s)da-Pha..lan-x von BIL(L)-D, Co(h)r-re..

(a)ctiv und F-AS gegen Michael Lüd/g..er-s:

Verd(i)r..ehen und v-er..kürz€n

21.04.2017 • 13:09 Uhr

Forian Homm spricht Klartext: 12 Mrd. weniger für den Fiskus durch Cum-Ex-GeschäfteAttentat in Paris am Morgen danach: Wahlkampfauftritte abgesagt - IS bekennt sich zum Anschlag Festnahme nach BVB-Anschlag - Motiv wohl HabgierProbleme beim Fake-Check: Mainstream-Journalisten mit rabiaten Abwehrreflexen

Vault-7:

Vault-7: US-Geheimdienste fahnden fieberhaft nach CIA-Maulwurf20.04.2017 • 20:39 Uhr

US-Geheimdienste fahnden f(l)ieb-

er..ha(n)ft nach(t) CIA-

Maul-wurf…

Le Pen makes final push for French presidency

CGTN

Published on Apr 20, 2017Like her or loathe her, Marine Le Pen has done something remarkable. She has shifted the far-right National Front party from the political fringe into the spotlight. Since taking over as leader in 2011, Le Pen has sought to widen the National Front’s electoral support by detoxifying its image,
distancing it from the anti-Semitic, racist, Holocaust-denying
rhetoric of her father Jean-Marie Le Pen,

who co-founded the party.

Die Rechtspopulistin Marine Le PenNDR-Moderator am Ballermann bewusstlos geschlagenEuropa League, Live-Ticker

BREAKING:

POLICE MURDERED IN THE PARIS

STREETS, POLITICIANS UNDER SIEGE!

2017 04 21

VIDEO 00000016 

Büro des russischen Inlandsgeheimdienstes

FSB in Chabarowsk überfallen: 3 Tote, 1 Verletzter

Published on Apr 21, 2017 – ДВновости dvnovosti.ru

21.04.2017 • 11:29 Uhr  – In Chabarowsk im russischen Fernen Osten hat ein Unbekannter das

regionale Büro des Inlandsgeheimdienstes überfallen. Er schoss auf Besucher mit einer

Handfeuerwaffe. Ein Beamter und ein Besucher, Bürger eines GUS-Landes, sowie

der Angreifer selbst sind umgekommen, verlautete aus der Behörde.

Ein weiterer Besucher wurde verletzt…

RT Spezial:

Wie Krankenhausausrüstung aus

Thüringen in das Kriegsgebiet Donbass kommt

21.04.2017 • 06:30 Uhr – Das „Aktionsbündnis Zukunft Donbass“ aus Jena hat in den letzten zwölf Monaten fünf LKW-Transporte mit ausgemusterter Krankenhausausrüstung aus Thüringer Krankenhäusern nach Lugansk geschickt. RT Deutsch-Reporter Ulrich Heyden traf sich mit Iwana Steinigk vom „Aktionsbündnis“.

Frau Steinigk berichtet im Interview über ihre Reise nach Lugansk im April 2017

und ihre Gespräche mit Krankenhaus-Mitarbeitern

in Lugansk und Perwomaisk.

„Sterben für Japan“

"Sterben für Japan" – Wiederbelebung eines kaiserlichen Erziehungsedikts wegen Korea-Krise

Wiederbelebung eines kaiserlichen

Erziehungsedikts wegen

Korea-Krise

Beliebte Fake-News des Mainstreams: Die Legende vom in Russland verbotenen Putinclown

Informationskrieg gegen Alternative Medien

Published on Mar 20, 2017 – NuoViso-Premiumabo: http://nuoviso.tv/premium-abo/

Seit 10 Jahren produziert Frank Höfer Filme für YouTube. Anfangs allein von zu Hause aus – heute im eigenen Filmstudio und Mitarbeitern. Die Alternative Szene, welche sich bis heute in eine alternative Medienlandschaft transformierte, dokumentierte NuoViso.TV von Beginn an. Damals kannten die Leute Facebook noch nicht. Es gab auch noch kein linksorientiertes KenFM oder das rechts-konservative COMPACT-Magazin. Es gab auch noch nicht all die Kampfbegriffe bei Neurechter, Reichsbürger oder Nazi im Nadelstreifenanzug. Damals gab es nur eine wachsende Zahl an Menschen, die sich begannen über Ereignisse wie 9/11 im Internet zu informieren. Die Massenmedien konnten jahrelang unter dem Label „Verschwörungstheoretiker“ die Inhalte der Alternativen Medien erfolgreich verdrängen.

Doch über die Jahre wuchs die Bewegung an und entwickelte ein gewaltiges Protest-

po10t(rad)ia(c)l, welches sich in den verschiedensten

R€..ich-t(l)ungen art-ik..u..lie-rt€….

VW I.D. CrozzEuropa League, Live-TickerAktualisiert am 20.04.2017, 22:32 Uhr

LIVE:

Macht United den Sack zu?

GNTM 2017Explosionen an BVB-BusGNTM

Milliönchen wechsle dich:

Geld für Nah..les b/gef/klopptes

Flüchtlingsjobprogramm in Jobcenter umgeleitet

Milliönchen wechsle dich: Geld für Nahles geflopptes Flüchtlingsjobprogramm in Jobcenter umgeleitet

Geld und Arbeit – oder doch nur Arbeit? Ein von vorne herein stark kritisiertes
Arbeitsmarktprogramm für Flüchtlinge ist nun quasi gescheitert. Die

dafür vorgesehenen hunderte Millionen Euros fließen

jetzt einfach in die Jobcenter.

20.04.2017 • 21:42 Uhr – Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hatte im Rahmen eines ambitionierten Integrationsprojekts 100.000 Ein-Euro-Jobs für Geflüchtete vorgesehen und dafür mehrere hundert Millionen Euro von Bundesfinanzministerium erhalten. Nachdem das Programm nun als gefloppt gilt, wandern die Millionen an die Jobcenter weiter. Für das im Juli 2016 ankündigte Programm mit dem Titel „Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen“ sah die Bundesarbeitsministerin vor, dass 100.000 Geflüchtete in Ein-Euro-Jobs die „Chance“ erhielten, aus ihren Unterkünften heraus- und in den deutschen Arbeitsalltag hineinzukommen.

Es sollte sich vor allem an jene Geflüchtete richten, die

länger auf ihre Asylentscheidung

warten müssten….

Manuel Neuer, FC Bayern

Schießerei im Champs-Élysées:

Schießerei im Champs-Élysées: Polizist ermordet

20.04.2017 • 21:51 Uhr

In Paris wurden bei einer Schießerei mindestens ein Polizist

verletzt, ein weiterer getötet berichtete die französische Nachrich-

tenagentur AFP am Donnerstagabend unter Berufung auf Behörden.

Laut Polizeipräfektur sei der Angreifer «neutralisiert»

worden. Der Sender BFMTV berichtete, er sei

ebenfalls getötet worden. Die Polizei

fa(h)nd..et zu..näch(t)st…

Paris: Erste Videos vom Anschlagsort am Champs ÉlyséesChamps Elysees

Intel agencies drown in info, not target those

who pose threat – fmr MI5 agent on Paris attack

Published on Apr 20, 2017 – RT

One policeman has been fatally shot, and two others seriously injured on the Champs Elysees

in central Paris. President Francois Hollande made a statement and said

the attack was ‚of a terrorist nature‘.

Paris:

Erste Videos vom

Anschlagsort am Champs Élysées

Paris: Erste Videos vom Anschlagsort am Champs Élysées
Screenshot Twitter @MusicToMyEye
21.04.2017 • 00:47 Uhr – In Paris kam es am Donnerstagabend zu einer Schießerei
auf der Prachtstraße „Champs Élysées“. Der Täter hielt gleich neben einem Polizeiwagen
an einer Kreuzung und eröffnete aus einer automatischen Waffe das Feuer auf die Beamten. Ein Polizist kam bei diesem Angriff ums Leben, zwei weitere wurden schwer verletzt. Auch der Attentäter ist tot. In den sozialen Netzwerken verbreiten sich Videos vom Tatort. Eins wurde von der gegenüberliegenden Straßenseite aufgenommen und zeigt den Moment des Angriffs.

Ein weiteres Video zeigt die Beamten bei der Spurensuche

am Fahrzeug des Attentäters…

21.04.2017 • 00:15 Uhr

Hollande spricht von Terrorismus, IS meldet sich

Anschlag in Paris – Hollande spricht von Terrorismus, IS meldet sich

In Frankreich gilt der Ausnahmezustand.

In den vergangenen zwei Jahren sind in Frankreich mehr als 230 Menschen

bei Anschlägen ums Leben gekommen. Erst am Dienstag in Marseille hatte die Polizei

zwei mutmaßliche Islamisten festgenommen, in deren Wohnung ein Waffenarsenal und dschihadistisches Propagandamaterial versteckt war, den Ermittlungen zufolge planten sie einen Anschlag vor der Wahl. Auch laut Anti-Terrorstaatsanwalt François Molins drohte ein Anschlag in den nächsten Tagen.

…Die Sicherheitsmaßnahmen wurden daraufhin verstärkt.

Innenminister Matthias Fekl hatte bereits angekündigt, dass die Präsidentenwahl an diesem Sonntag von 50 000 Polizisten und Soldaten geschützt werden soll. Die entscheidende Stichwahl ist für den 7. Mai geplant. Am Donnerstagabend traten die elf Kandidaten beim Fernsehsender France 2 nacheinander zu Kurzinterviews auf. Beim ersten Wahlgang wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Kandidaten Marine Le Pen und Emmanuel Macron erwartet. Nach dem Anschlag am Donnerstagabend gab der derzeitige Präsident Hollande bekannt, dass er von einem terroristischen Anschlag ausgeht. Die Kandidatin Le Pen drückte per Twitter Ihre Besorgung über diese Bedrohung aus und verurteilte den Anschlag.

Die Extremistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat einem Bericht ihrer Pro-pa-

g(r)and-a-agentur Am..ak zufolge den Anschlag in Paris für sich reklamiert.

Den Angriff habe ein IS-Soldat aus Bel-g(r)ien ausgeführt, berichtete die
Agentur am Donner-s-tag-abend. Die Staatsanwaltschaft leitete nach

eigenen Angaben Terrorermittlungen ein.

Schießerei in Paris

MOMENTS AFTER TERRORIST ATTACK

IN FRANCE, TRUMP SAID 4 WORDS THAT’LL IGNITE THE WORLD

In the Shadow of Terrorism,

Vaccinations, and Domestic Violence

Published on Apr 19, 2017 – Watching the Hawks RT

[462]

On this episode of “Watching the Hawks” Tyrel Ventura and Tabetha Wallace will be looking at the domestic violence problem in the United States and how nuisance laws actually punish the victim over the perpetrator. Then Robert Kennedy Jr. is raising questions surrounding vaccinations and the use of Thimerosal. Next, Sean Stone explores the shadow economy surrounding the War on Terror with journalist and author Loretta Napoleoni

and finally there has been a new energy smart environmental friendly

breakthrough in how we dry our clothes.

No more hot air!

Polizei

21. April 2017, 09:27 Uhr

Ein Zwölfjähriger ist im thüringischen

Saalfeld mit über zwei Promille Alkohol in

ein Krankenhaus eingeliefert

word..€n…

3-CIMG8643

Monalisa TV – international –

informativ – interaktiv – 10.März 2015

Monika Villaman Thanks for every other excellent post.

Where else may anyone get that kind of info in such an ideal

approach of writing? I’ve a presentation subsequent week,

and I’m at the search for such info.

Frauke Petry7-CIMG8597

Ancient Aliens und Mystery Files

Die ständigen Lügen der POLITIKER + die Ruhe vor dem STURM

Published on Apr 20, 2017 – Wecknachricht

– Wake News Radio/TV 20170418 

Wake News Radio/TV informieren: LIVE- Sendung mit Detlev 18.04.2017

Monalisa TV – Bomben oder Bombinis? – 24.März 2015

guitar lessons online –  I got what you mean, thank you for posting.

Woh I’m pleased to find this website.

LOOK-BOOK

21.März

„Hast DU davon auch schon gehört?“

„ALLE mit AUGEN im KOPF haben es gesehen.“

„Inter..€ss..an-t, und was sagst DU DA..ZU?“

„Nun ja, pikant, Πkannt …

kommt immer häufiger jetzt vor.“

„Möchtest DU noch etwas von diesem SE(X)KT?“

„Ach nö..lass mal, ich habe genug für HEUTE. Aber die-

se€ LIMO, die nehme ich mit, wenn DU gestattest.“

„Klar, immer nur weg mit

dem Z€UG.“

Manchester United

Machbares Los für ManUnited…

24.März 2015 – Die GÖTTIN freute sich zu sehen, dass sich immer mehr REISENDE versuchten nützlich zu machen. Einzelne WAHRHEITSSUCHER, die schon seit längerem AUGEN und OHREN offen hielten, schlossen sich zusammen und Dank des (I)INTERNETS verbreiteten sich  ihre zum Teil sehr wichtigen Informationen auch im HINTEREN ZUGTEIL in wenigen Sekunden, was den ERWECKUNGSPROZESS der vielen SCHLAFWANDLER erfreulicherweise sehr beschleunigte. Nun wäre es eine schöne Sache, wenn auf den kaum zu vermeidenden REALITÄTS-SCHOCK, der zugleich ein Gefühl der völligen Machtlosigkeit mit sich brachte, eine Art BLITZ-THERAPIE durchgeführt könnte, mit der der gesamte MAI(N)STREAM-MÜLL auf einen Schlag aus dem Gehirn entfernt würde. Das half zwar nicht auf Dauer, aber es würde dafür sorgen, dass der KOPF für neues Gedankengut frei sein würde. Das Problem war nur, auf diese IDEE war SIE nicht von sich aus gekommen, was bedeutete, andere könnten durchaus auch mit solchen Gedanken spielen. Und was dann? Welche LÜGEN und angebliche ERINNERUNGEN würde man wohl in die KÖPFE stecken? Da SIE selbst leider,den URHEBER IHRER ERFAHRUNG in diesem PUNKT bislang noch nicht gefunden hatte, konnte SIE auch nicht wissen, wer heute alles schon mit dieser Technik bestens vertraut war.

Und, das dürfte schnell einleuchten, in der Hand des BÖSEN wäre diese

MINDCONTROL-TECHNIK auf jeden Fall ein sehr

er(n)st zu nehmendes PROBLEM.

Frankreich vor der Präsidentschaftswahl:

Frankreich vor der Präsidentschaftswahl: Wahlkampf vorerst gestoppt, weitere Anschläge befürchtet21.04.2017 • 14:11 Uhr

Wahlkampf vorerst gestoppt, weitere A-n..

schläge 2..für-cht-et…

Deutsch-französische Grenze in Saarbrücken wird kontrolliert.

EVERY SINGLE VETERAN IS CHEERING

AFTER SEEING WHAT TRUMP JUST

SIGNED SECONDS AGO! 

Published on Apr 20, 2017 – The Next News Network

Sub for more: http://nnn.is/the_new_media | Paris Swade for Liberty Writers reports, President Trump has signed a bill to extend the program that lets some veterans will be able to seek medical care in the private medical sector. The extension will give the Veterans Affairs Secretary David Shulkin the

time to develop a greeeaaat plan to let veterans to get outside

of the failed VA health system for care.

What Pisses Me Off About The Paris Terrorist Attack

Published on Apr 20, 2017  – Stefan Molyneux

[463] Two Parties of Corruption and Sexism on the Bench

The Story of Your Enslavement 

Angeblicher Chemiewaffenangriff in Idlib: USA und OPCW lehnen genauere Untersuchung vor Ort ab

USA und OPCW lehnen genauere

Untersuchung vor Ort ab…

Lawrow: Westen blockiert Gift..g-as-

Untersuchung – Vertuschung der Wahrheit für Regimechange

21.04.2017 • 17:11 Uhr  – Die Blockade des russischen Vorschlags, internationale Experten nach Idlib zu schicken, um den angeblichen chemischen Angriff zu untersuchen, ziele darauf ab, den Regimewechsel in Syrien voranzutreiben und die Wahrheit zu vertuschen. Das erklärte der russische Außenminister Sergej Lawrow heute in Astana. Russland und der Iran möchten ein Spezialistenteam nach Idlib senden. Die OPCW hat dies abgelehnt. „Ich glaube, es ist eine sehr ernste Situation. […] Ich denke, die OPCW steht kurz davor, diskreditiert zu werden“, erklärte Lawrow. Bereits am Dienstag zweifelte der russische Außenminister die Objektivität der Untersuchungen durch die OPCW an: „Ich möchte noch einmal daran erinnern, dass wir auf einen sehr eigenartigen Zufall hingewiesen haben: nämlich, dass beide Gruppen der Fact-Finding-Missionen (der OPCW) bezüglich der möglichen Verwendung chemischer Waffen in Syrien von Staatsangehörigen des Vereinigten Königreichs geleitet werden.“

Außerdem wurde Russland durch den US-amerikanischen

Vertreter daran gehindert, seine Beweise gegen einen

Sarin-Angriff in Idlib vorzulegen.

Dieser verhinderte, dass
Russland Bilder präsentiere, die Leichen
des Vorfalls zeigen, die Merkmale aufwiesen, die
gegen einen „Sarin-Tod“ sprechen. Die Leichen
hat..10 geweitete Pu-p..ill€n, bei eine Sari-

n-V..er..gift-ung wären diese

all..erdings sehr

v-er..€ng-t.

FORTSETZUNG folgt!

monalisatv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *