Oster..Rat..her – Feiertagsprogramm 29.03.2018

„Ich bin zurück“

"Curvy Supermodel"-Siegerin 2017: So läuft Hannas Karriere Bild zu Rettungswagen Bild zu Recep Tayyip Erdogan

Die hohe Zahl der palästinensischen Toten bei Gaza-Protesten lässt den

schwelenden Streit zwischen Israel und der Türkei wieder aufflammen.

Benjaim Netanjahu und Recep Tayyip Erdogan geraten sich

mal wieder heftig in die Haare…

Der SEAT Leon ST

GMX Tresor Dieter Bohlen: Sohn Maurice startet auf Instagram und YouTube durch

Tresor: WEB.DE und GMX

verschlüsseln Daten im Online-Speicher

Bild zu GMX TresorBild zu Nordkorea, Kim Jong Un, Popkonzert Bild zu Alica Schmidt US-Präsident Donald Trump Hochbeiner von BMW Bild zu Arnold SchwarzeneggerFrau beißt in einen Burger

Arnold Schwarzenegger erfolgreich am Herzen operiert

Bodybuilder, Action-Held und „Governator“: Auf der Kinoleinwand,

in der Politik und im Leben gibt Arnold Schwarzenegger stets

den starken Mann. Jetzt musste er sich einer Herz/

operation unterziehen…

Stephen Hawking, Trauerfeier Verrückte Osterbräuche: Teufel peitschen Einwohner aus Brigitte MacronTennisAktualisiert am 30. März 2018, 16:00 Uhr

Duell-Situationen sind wie gemacht fürs Kino.

Das gilt nicht nur für klassische Western, sondern auch für Sportlerdramen. Weil die Wirklichkeit ja oft die besten Geschichten schreibt, wurden etliche große Rivalitäten des Sports für die Leinwand adaptiert. Die eskalierte Rivalität zwischen den US-Eiskunstläuferinnen Tonya Harding und Nancy Kerrigan ist da nur das jüngste Beispiel:

Am 22. März startet „I, Tonya“ in den Kinos.

© teleschau – der mediendienst GmbH

SCHU*h(..FA

Bild zu Leonardo Di Caprio, Camila MorroneBild zu Polizei, Bayern, PolizeireformAktualisiert am 01. April 2018, 19:31 Uhr

Ein Schritt in Richtung Überw..ach/un-g..s/s..ta-at?

Bild zu FC Bayern, Borussia DortmundAktualisiert am 01. April 2018, 15:34 Uhr

Traumtore, Tempo, Tricksereien: Der FC Bayern hat auch ohne Meister/

party mächtig Spaß. Ein echter Sparringspartner für die Champions

League sind Dortmunds Statisten beim 0:6 nicht. Rummenigge ver/

rät den Trainer-Zeitplan und wettet auf die Le/

wand..o*h(w)ski-Zukunft…

Bild zu Einsamkeit schufa Tesla Model S RückrufKongo, Kivu, Goma

Ob Bankkonto, Kreditkarte, Handyvertrag oder Leasingauto:

Bei fast allen Verträgen unterschreiben wir die Schufa-Klausel und

willigen damit ein, dass unsere Daten an die Schufa weitergegeben

werden. Doch was passiert eigentlich damit? Welche Aus/

wirkungen hat das auf unser Leben?

@936

CIMG3750 CIMG3325 CIMG3275 CIMG2946 CIMG2540 CIMG3798

Alexander Zverev verliert im Finale von Miami gegen Isner…

Bild zu Alexander ZverevAktualisiert am 01. April 2018, 21:47 Uhr

„M-ars/ch der Rückkehr“

Bild zu GazaBild zu Häuser Stadt Land teurerBild zu Harry Ebert, Bürgermeister, AfD, BurladingenAktualisiert am 01. April 2018, 15:36 Uhr

Papst Franziskus‘ Osterbotschaft:

Bild zu Papst Franziskus

„Diesem Gemetzel unverzüglich ein Ende bereiten“

netID

Erst/e Meisterschaft in der Al/

lianz Ar..ena könnte Wirklichkeit werden

Bild zu FC Bayern, Allianz Arena Aeroflot

Drahtseilakt für Russland

Gaza Sergej LawrowSaltoAdvertisementBild zu Beyoncé Donald Trump Tier Namestriped blouseBild zu Reisebus

Die Sex Pistols, Prinz Charles und Loriot haben etwas gemeinsam:

Sie sind Namenspatronen für Tierarten. Wissenschaftler wollen da/

mit ihre Idole ehren. Beim Anblick mancher Tiere scheint die

Ehre etwas zweifelhaft, unterhaltsam sind

die Benennungen aber

immer…

„E/ast-er Eggs“

Bild zu Jens Spahn Pflege Fachkräftemangel Google Suchmaschine Easter Eggs

Medienbericht:

Bild zu Matthias SammerAktualisiert am 30. März 2018, 21:19 Uhr

14 Jahre nach seinem Abschied und nach zwischenzeitlich heftiger Rivalität

in seiner Zeit beim FC Bayern soll Matthias Sammer zum Fußball-Bundes/

ligisten Borussia Dortmund zurückkehren. Aber nicht als Trainer,

sondern als externer Berater…

Céline Dion Chris Pratts neue Liebe: Sie ist eine echte KuhJeep Grand Cherokee TrackhawkAktualisiert am 29. März 2018, 15:53 Uhr

Ex/il/ant aus As/erb/aid/sch-an:

Bild zu Colomiers, Journalist, Frankreich, AttentatAktualisiert am 30. März 2018, 14:13 Uhr

Der Mann ist in kritischem Zustand, seine Frau tot:

In Frankreich hat ein Unbekannter auf einen Journalisten

und seine Ehefrau geschossen. Rahim Namazov

stammt aus Aserbaidschan und war dort

verfolgt worden…

Paok Saloniki, AEK AthenGMX TresorAktualisiert am 27. November 2017, 16:26 Uhr

Hektarweise Rückkaufware:

Deutsche Botschaft in Moskau Hektarweise Rückkaufware: VW lagert Tausende Dieselskandal-Autos  Jerseykleid mit Häkelspitze, schwarz, Gr.40-58Bild zu Schnee im Norden Ostern Wetter

Yulia Skripal geht es besser

Moskau

Russland und der Westen streiten heftig über den Nervengiftanschlag

auf den russischen Ex-Agenten Skripal. Vorwürfe werden ausgetauscht,

Diplomaten ausgewiesen. Skripals Tochter geht es inzwischen

besser. Kann sie neues Licht auf den

Vorfall werfen?

Bild zu BMW Kraftfahrtbundesamt Rückruf DieselLaborant mit BakterienkulturenIOC-Präsident Bach zu Besuch in NordkoreaAktualisiert am 30. März 2018, 18:22 Uhr

Jes..us-My..the-n:

Pommes Frites Ketchup Bild zu Demonstrationen, Stephon ClarkKrippenszeneAktualisiert am 30. März 2018, 10:09 Uhr

Jesus ist eine der berühmtesten Personen der Welt.

Doch was wissen wir wirklich über ihn, über

den Mann aus Nazareth? Und was

ist reiner Mythos?

Paris Saint-Germain:

Bild zu Arnold Schwarzenegger, Herz-OP Bild zu Thomas Tuchel

Thomas Tuchel steht bei den Verantwortlichen von Paris

Saint-Germain offenbar hoch im Kurs. Sollte PSG seinen

derzeitigen Trainer Unai Emery entlassen, soll Tuchel

der Favorit auf dessen Nachfolge sein…

…Spätestens seit Dan Browns „Sakrileg“ ist die These, dass Jesus und Maria Magdalena eine Liebesbeziehung hatten, äußerst populär geworden. 2012 stellten Forscher der Harvard-Universität außerdem ein Papyrusfragment vor, das vermutlich aus dem 4. Jahrhundert stammt.

Auf ihm ist in Bezug auf eine Maria zu lesen:

„Jesus sagte zu ihnen, ‚meine Frau’…“.

Waren die beiden also

ein Paar?

Heidi Klum Germany's next Top Model bitch fight

Weitgehend sicher ist, dass Maria

Magdalena eine große Bedeutung für Jesus hatte.

„Fragt man nun nach den Namen dieser Jüngerinnen Jesu, so stößt man in den synoptischen Evangelien auf mehrere Listen mit Frauennamen, an erster Stelle steht dort regelmäßig Maria aus Magdala“, erklärt Silke Petersen, Bibelforscherin an der Universität Hamburg. „Daraus lässt sich schließen, dass sie die wichtigste der Jüngerinnen Jesu gewesen ist.“

In den Apokryphen, den „geheimen“ Schriften, wird Maria im Evangelium

nach Philippus als „Gefährtin“ des Erlösers bezeichnet, außerdem

habe Jesus sie „oftmals auf den Mund geküsst“…

TV-Tipps zu Ostern

Bild zu Jennifer AnistonDer Besuch der flinken Katze

Aktualisiert am 30. März 2018, 09:59 Uhr

Woher der Gründonnerstag kommt

AbendmahlAktualisiert am 29. März 2018, 12:58 Uhr

Über die Herkunft des Wortes Grün in Gründonnerstag streiten die Gelehrten.

Einer gängigen Annahme zufolge hat es nichts mit der Farbe Grün zu tun,

sondern bezieht sich auf das Wort „greinen“, das „wehklagen“ be/

deutet. Gegreint wird über den Verrat von Judas an Jesus

und die nachfolgende Passion

Christi…

Bild zu Wolfgang SchäubleAktualisiert am 30. März 2018, 09:16 Uhr

Ast/ro..

no/men ent/

decken Gala/xie oh..

ne Du/onkle Mater..i..e…

Galaxie Donald Trump, Kim Jong UnBild zu Sergei LawrowAktualisiert am 29. März 2018, 19:47 Uhr

Tür..k-ei:

Bild zu Türkei CIMG3015CIMG2643

 Wirtschaft wächst mit 7,4 Prozent stärker als in China…

Bild zu Wladimir Putin CIMG2828CIMG2947

Das könnte Sie auch interessieren…

Poloshirt aus Baumwoll-Pique

GNTM 2018:

Bild zu Germany's next Topmodel 2018, Heidi Klum, Folge 8 CIMG2879CIMG3016

Garten

Chinesische Raumstation:

Tiangong-1 Die moebel.de-App - für alle, die die besten Angebote suchen Home Affaire Boxspringbett »Toma«, Liegehöhe 57 cm, grau, Härtegrad 3 Maxikleider in großen Größen

Verbaut er dem FC Bayern München Chancen?

Bild zu Uli Hoeneß, FC BayernAktualisiert am 29. März 2018, 16:43 Uhr

@800

Smart Home – Erwecke deine eigenen vier Wände zum Leben

Bericht lässt Aktie fallen…

Wetter Donald Trump Deutsche Bahn CIMG2766CIMG2599Bild zu Neisseria gonorrhoeae  Aktualisiert am 29. März 2018, 17:33 Uhr

England meldet weltweit ersten

Horror-Tripper…

Die besten Bilder der Bundesliga-Saison:

Bild zu Allianz ArenaBild zu Bundesliga, 1. FC Köln, Bayer Leverkusen,

Heilung durch Hypnose?

Mensch und Weltraum: GewinnerObdachloser, Gerd Michael StratenAktualisiert am 29. März 2018, 16:58 Uhr

Mord an Obdachlosem: Staatsanwaltschaft

bietet 10.000 Euro Belohnung

für Hinweise…

Yulia Skripal:

Bild zu Yulia SkripalAktualisiert am 29. März 2018, 18:13 Uhr

„Heilung durch Hypnose 1/3“ zeigt, dass wir viele seelische Erkrankungen meistern

können, von Übergewicht bis zur Magersucht, von Depressionen bis zu Zwangserkrankungen.

Aber sie ist auch eine Hilfe bei Operationen, da auf Anästhesie verzichtet werden kann. Die Schulmedizin lässt sich jedoch nur bedingt darauf ein, und dies liegt wohl gerade an dem großen Erfolg, der mit der Hypnose erzielt werden kann. Mit einem erfolgreich therapierten Patienten kann schließlich kein Geld mehr verdient werden. In „Das Geheimnis der Heilung Teil 1-3 – Wie altes Wissen die Medizin verändert“ sehen wir, dass nicht nur die Hypnose Erfolge bringt, auch das Handauflegen kann wirksam sein. Ja, diese besondere Zuwendung kann sogar vormals nicht heilende Wunden in wenigen Tagen schließen. Selbst Tumore und andere zuvor hoffnungslose Fälle lassen sich erfolgreich heilen. Mediziner sollten also wieder richtige Heiler werden und auch auf das alte Wissen vertrauen. „Hypnose Heilung aus der Vergangenheit“ verspricht sogar die Brille überflüssig zu machen, da die alte Sehschärfe in die Gegenwart zurück geholt werden kann. Dies würde mich ja wirklich sehr interessieren, denn mich nervt meine Sehschwäche und die seit einiger Zeit notwendige Lesebrille sehr. Aber wenn mit dieser Rückholung die Sehschwächen wirklich erfolgreich abgebaut werden könnten, was würden die Optiker wohl dazu sagen? Unsere Gesellschaft verdient ja schließlich an unseren Erkrankungen und Schwächen. Und so ist es auch kein Wunder, dass diese Methode nicht besonders gefördert wird. Wenn Sie auch ein körperliches oder seelisches Problem haben, dann informieren Sie sich doch auch mal im Internet und versuchen Sie Ihr Problem mit dem Mittel der Hypnose anzugehen.

Es erspart Ihnen vielleicht einen langen und frustrierenden Kranken/

hausaufenthalt oder auch nur die Kosten für

eine neue Lesebrille.

„Verónica – Spiel mit dem Feuer“:

Bild zu SeanceAktualisiert am 20. März 2018, 17:13 Uhr

Die wahre Geschichte hinter dem Netflix-Horrorschocker

Schon jetzt gilt „Verónica – Spiel mit dem Teufel“ als gruseligster Film

des Jahres. Es heißt, rund 70 Prozent der Zuschauer hätten sich den Net/

flix-Hit aus blankem Horror nicht zu Ende ansehen können. Und

das Schlimmste: Er basiert auf dem realen Fall der Estefania

Gutierrez Lazaro, der sich 1991 in Spanien

zugetragen hat…

Elle McPherson, The Body, TV Show, Fashion Star

Sie werden im Internet auch jede Menge

Videos finden, die Ihnen das Abnehmen erleichtern sollen.

Zum Beispiel „Werden Sie ein natürlich schlanker Mensch“ oder „Mit Hypnose zur Traumfigur“. Ich bin sicher, Hypnose kann wirklich helfen. Vielleicht sollte ich es auch einmal versuchen, denn für mich ist Gewichtszunahme leider seit einiger Zeit auch ein wichtiges Thema, denn seit ich aus dem Krankenhaus zurück bin, nehme ich kontinuierlich zu. Ich mache dafür unter anderem die Tabletten verantwortlich, die ich seit dem nehme. Dies ist auch der wichtigste Grund, wieso ich diese gerne absetzen würde. Doch noch schrecke ich davor zurück, denn ich habe in vielen Gesprächen mit Betroffenen erfahren, dass bei ihnen die Absetzung der Medikamente zu einer weitern Psychose geführt hat. Ich bin zwar eigentlich sicher, dass mir dies auf Grund meiner intensiver Aufarbeitung der Psychose nicht mehr passieren würde, aber meine Psychiaterin rät mir dennoch eindringlich davon ab. Vielleicht ist es wirklich so, dass die Tabletten den Gehirnstoffwechsel derartig beeinflussen, dass die Absetzung der Medikamente dann mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einem Problem führen muss. Der Körper ist sozusagen abhängig geworden und reagiert entsprechend negativ, wenn das Medikament wegbleibt. Im Beipackzettel steht jedoch auch, dass das Mittel zu einem erhöhten Appetit führt, was nicht viel anderes bedeutet, als dass man zunimmt. Die Schuld wird jedoch auf das Verhalten des Patienten abgeschoben. Er isst halt zuviel. Nun, ich kann sagen, ich esse eigentlich nicht zuviel, und dennoch nehme ich zu. Ich sehe die Ursache daher zum einen bei den Medikamenten aber es gibt auch noch einen anderen Grund. Ich habe mich unbewusst auf Gewichtszunahme eingestellt. Das geschah im Krankenhaus. Ich teilte damals mein Zimmer mit einer jungen Frau, die sich mit Rasierklingen selbst verletzte. Wir lernten uns ganz gut kennen und mögen und irgendwann sprach ich mit ihr auch über ihr Gewicht, denn sie war wirklich etwas mollig. Ich hingegen war superschlank. Und weil ich sie mochte und zu erkennen meinte, dass auch ihre überflüssigen Pfunde ein Grund für ihre Schnibbelei waren, da sagte ich zu ihr: „Lass uns tauschen, Du gibt’s mir ein paar Deiner Pfunde, ich kann sie tragen und dann wirst Du so schlank wie ich und es wird Dir gut tun.“ Ich wusste, dass so etwas wirklich funktionieren kann, doch ich machte mir um ein paar Pfunde mehr keine Sorgen. Ich wollte ihr einfach nur helfen. Ich merkte es auch schon bald, ich nahm tatsächlich merklich zu.

Leider hat es aber wohl zu gut funktioniert, denn es hörte nicht auf

und nun werde ich kontinuierlich irgendwie immer dicker.

Wie beende ich nur diesen Zauber wieder?

 

Passagiere halten sich nicht an Regeln

Passagiere im Flugzeug Aktualisiert am 29. März 2018, 10:18 Uhr

Aufmüpfige Passagiere an Bord von Flugzeugen werden zu einem

wachsenden Problem. Dabei ist häufig Alkohol im Spiel. Der

Dachverband der Fluggesellschaften (IATA) arbeitet

jetzt an einer Kampagne…

Mattis hat weitgehend freie Hand

Bild zu James Mattis

Dieser Zauber ist es aber auch nicht allein. Es gibt noch einen

Grund für meine Gewichtszunahme und der hat mit dem

Gedächtnisverlust zu tun.

Ich spürte es damals sofort, der Gedächtnisverlust betraf auch mein Essverhalten.

Ich wusste plötzlich nicht mehr was ich essen sollte. Ich erinnerte mich auch an keine meiner Rezepte mehr. Meine ganze Erfahrung wie ich mich vernünftig ernähre war weg, aber vor allen Dingen mein sicheres Wissen, was mein Körper gerade benötigt. Ich hatte wirklich plötzlich ein großes Problem mit dem Essen. Hinzu kam, dass ich mich dann nach dem Krankenhaus an die Essgewohnheiten meines Freunds anlehnte und ich wie er jede Menge Süßigkeiten in mich hinein stopfte. Ich bewegte mich auch nicht mehr ausreichend, denn die Depression fesselte mich ans Sofa. Und so konnte ich zusehen, wie die Waage immer mehr Kilos anzeigte und bald schon passten mir meine Klamotten nicht mehr. Mittlerweile habe ich 2-3 Kleidergrößen mehr auf dem Hüften und vor allen Dingen am Bauch. Jetzt esse ich schon lange keine Süßigkeiten mehr, ich trinke auch nicht mehr eine ganze Flache Orangensaft pro Tag, ich bemühe mich wirklich um eine vernünftige Ernährung nur den süßen Milchkaffee, den kann ich einfach nicht lassen. Ich bin süchtig danach geworden. Doch dies hat nicht nur mit meiner Zuneigung zu meinem Freund zu tun, ich habe da auch noch einen anderen Verdacht.

Mein Gehirn wurde irgendwie manipuliert während des Gedächtnisverlustes,

denn es wurde mir nicht nur etwas genommen, nein, ich hatte plötzlich

ganz andere Gedanken und Gefühle im Kopf.

Ich konnte es nicht mit Bestimmtheit sagen, aber ich spürte

einfach, dass da jemand an meiner Persönlichkeit herumgefummelt hatte.

Und eine Sache war mein Geschmacksempfinden. Trank ich zum Beispiel immer gerne den Kaffee schwarz, so wollte ich ihn plötzlich süß und mit Milch trinken. Und zwar so oft wie möglich. Das ist auch heute noch so, ich bekomme diese Veränderung nicht einfach wieder umgedreht. Meine Überlegung geht deshalb dahin, ob ich diese Sache nicht über eine oder zwei Hypnosesitzungen in den Griff bekommen könnte. Irgendwie wurde ich manipuliert und warum sollte ich über die Hypnose diese Manipulation nicht wieder rückgängig machen können? Ich muss mal schauen, ob es nicht einen Hypnotiseur in meiner Gegend gibt, der mir helfen kann. Oder ich bestelle mir so eine CD, zum Beispiel: „Hypnose statt Diät – Suggestionen für das Unterbewusstsein“. Wenn Sie auch so ein Problem mit Ihrem Gewicht haben, dann suchen Sie doch auch mit der Hypnose nach einem vernünftigen Ausweg. „Abnehmen in einer Stunde durch Hypnose“ und viele weiter Videos motivieren es einfach mal zu versuchen. Mit dem Rauchen soll es übrigens auch funktionieren. Klicken Sie sich am Besten einfach mal durch und lassen Sie sich überzeugen. Ich habe ein Video entdeckt, da kann man das mit der Hypnose direkt einmal ausprobieren. „Abnehmen mit Hypnose (jetzt selbst erleben)“ Mich erinnert das auch sehr an die Synergetiksitzung bei meinem Freund damals.

Aber Hypnose gibt es nicht nur bei Heilern und Therapeuten.

Die Methoden der „Maipulation des Unterbewusstseins“ funktionieren auch anders ganz erfolgreich. „Sylvaib Timsit – 10 Methoden der Manipulatin / Gehirnwäsche“ zeigt wie es funktioniert. Perfektioniert wird diese Manipulation in der Werbung „Die Erforschung der Manipulation – Angriff auf die Sinne“, denn die Sinne füttern gerade das Unterbewusstsein. Insbesondere die Nase ist im Wesir der Strategen und Geruchsdesigner. „Bewusstseinskontrolle durch NLP (HD Doku)“ zeigt, dass man Menschen auch zu Straftaten bewegen kann, was durch Hypnose allein nicht möglich ist. Die Frage, die ich mir nun stelle, ist die, kann man mit solchen oder ähnlichen Methoden einen Menschen auch zu einem Selbstmordattentäter machen? „Unglaublich. Zu verkaufen Selbstmordattentat RT 3.6.12“ Muss man jedoch zu Bewusstseinskontrolle greifen, wenn man in einem Land aufwächst, in dem der Kampf Alltag ist „Terror & Selbstmordattentäter“? Oder kann man mitten im Krieg gegen die eigene Familie auch so zu der Erkenntnis gelangen, dass man mit dem Opfer seines eigenen Lebens diese Qualen rächen kann?

„Selbstmordattentäter – sterben im namen gottes / Islam mittel zum zweck“

Auf der Internetseite von bewusst.tv finden Sie ein interessantes Video:

„BOSTON: Analyse mit Alexander Wagandt“, danach werden Sie

sich auch eine Inszenierung eines Attentates leichter

Vorstellen können.

Bild zu Peter TauberAktualisiert am 29. März 2018, 08:42 Uhr

Ich weiß nicht, was ich davon halten soll, aller/

dings ist meine Fantasie was solche gewollt herbeigeführten

Attentate angeht, mit dem Schreiben dieses Buches größer geworden.

Kann es tatsächlich sein, dass der Vater der beiden angeblichen Attentäter Recht hat und seine Jungs sind in eine Falle geraten? Sie finden auf der Seite auch ein Video mit dem Titel „Staatsterrorismus: Geheimdienste hinter Oktoberfestattentat?“ Danach frage ich mich, ob es überhaupt noch wirkliche Attentate von sogenannten Einzeltätern gibt. Sind nicht die überwiegende Anzahl an solchen Geschehnissen von Geheimdiensten beauftragt worden? Ist es im Interesse des Staates, weil er danach die Zustimmung der Bürger für schärfere Überwachungsmaßnahmen erhält und linke oder rechte Szenen in allgemeinen Verdacht geraten? Ganz aktuell ist ja bei uns zur Zeit der NSU-Prozess. „Offener Brief an Beate Zschäpe J.Elsässer COMPACT Editorial Mai 2013“ zeigt, auch in diesem Fall existieren Zweifel an den Hintergründen der Taten. Sehen Sie dazu auch das Interview: „Operation NSU – Neonazis, V-Männer und Agenten COMPACT Spezial KenFM“, alles ist auf der Politaia-Seite zu finden. Sie finden dort auch ein sehr interessantes Video, das einen Ausschnitt aus dem russischen Fernsehen zeigt. Es handelt von den Pädophilen in der Partei der Grünen. Dieser Daniel Cohn-Bandit scheint wirklich ein ganz übler Bursche zu sein, aber auch im Bundestag soll es Grüne zu geben, die Sex mit Kindern nicht mehr unter Strafe stellen wollen. Jedenfalls bis jetzt, man scheint langsam einzusehen, dass dies ein sehr unangenehmes Thema ist. „Russisches Fernsehen: Pädophile im Bundestag und EU-Parlament“. Sie sollten sich in diesem Zusammenhang auch: „Janett Seemann: Öffentlicher Video Brief an Angela Merkel“ ansehen, er ist aus dem Jahre 2008, aber ganz offensichtlich hat sich an dem Problem der Vertuschung der Kindermorde durch höchste politische Kreise noch nichts geändert.

Sie sehen, wenn man einmal im Netz unterwegs ist, dann kommt

man von einem Problem und Tatbestand zum Nächsten.

Es ist nicht leicht sich dabei nicht zu verirren

und deshalb zu verzweifeln.

ArbeitslosenzahlJoachim Löw

Aber dafür habe ich diese Buch ja auch geschrieben.

Ich habe versucht die Hintergründe so aufzubereiten, dass Sie sich

erst mal nur gezielt zu den angegebenen Videos einklicken

brauchen, denn eine eigene Recherche ist

sehr zeitaufwendig.

Sie müssen sich nicht alle Videos anschauen, aber da, wo sie mir vielleicht nicht glauben können, da empfiehlt es sich die Quelle selbst aufzusuchen und sich dort den entsprechenden Vortrag oder Bericht anzuschauen. Ich wollte Ihnen aber auch einfach mal zeigen, zu welchen Themen Sie Videomaterial im Netz finden können. Mir selbst war es zuvor nämlich auch nicht klar. Ich dachte bei You Tube würden sich nur ein paar vereinzelte Spinner in Szene setzen. Dass ich dort so viele gute Videos finden würde, hätte ich nicht gedacht. Mein Fernseher ist seitdem ein Weisenkind, dass ich überlege auf den Sperrmüll zu stellen, denn wenn ich an die Ansammlung von Unsinn und Falschinformation denke, die ich dort zu sehen bekomme, und ich bildete mir ein meine Programme immer gut ausgewählt zu haben, dann bin ich jedenfalls ziemlich entsetzt. Es ist letztendlich genau umgekehrt, im Fernsehen sind gute und objektive oder enthüllende Beiträge selten, das Meiste ist Mist und im Internet finden Sie jede Menge guter Videos und nur ab und zu ist mir dabei echter Quatsch begegnet. Vielleicht hat der Unsinn sich ja auch vor mir versteckt oder ich hatte ein besonders gutes Händchen bei der Auswahl. Im Fernseher entkommt man der Volksverblödung jedoch nur schwer, denn sie ist das eigentliche Ziel. Viele gute Leute engagieren sich jedoch im Internet indem sie ihre Filmbeiträge dort kostenlos zur Ansicht bereitstellen, den sie haben erkannt, dies ist fast der einzige Ort, indem es noch keine Zensur gibt. Doch die ist schon auf dem Weg, nutzen Sie also das Internet, solange es noch so frei berichten kann wie bisher. Wenn Sie jedoch lieber eine gute Auswahl an brisanten, politischen Themen haben wollen dann besuchen Sie die Internetseite politaia, Alpenparlament, Wissensmanufaktur, bewusst.TV, TimeToDo oder Infokrieger und viele weitere. Sie sehen, Sie finden im Netzt wirklich genug „Programme“, so dass auch Sie nicht auf das Fernsehen angewiesen sein müssen. Die dortigen Programme sind nicht dazu gedacht Sie umfassend uns objektiv aufzuklären, sie sind im Gegenteil dazu da, sie in einem mechanistischen Weltbild gefangen zu halten. Ich hoffe wirklich sehr, ich konnte dieses satanische Weltbild, sollten Sie ein solches gehabt haben, erschüttern. Denn dies ist der erste Schritt hin zu einer Besseren Weltordnung. Was meinen Sie, ob es langsam genug ist? Ich bin sicher, wenn ich suche, ich finde auch noch andere interessante Themen, aber ich will Ihnen ja auch noch etwas zum Entdecken übrig lassen und außerdem, es kommt ja täglich Neues hinzu.

Entdecken auch Sie das Internet für sich als Informationsquelle.

Dort wird auch in Zukunft der bessere Journalismus

zu finden sein.

A7: Unfall am Hattenbacher Dreieck

Bild zu A7 Unfall, lkw

Ein Lkw ist auf der A7 beim Hattenbacher Dreieck umgekippt und blockiert

die Autobahn in Richtung Norden. Die Rettungsarbeiten verzögerten

sich, weil Autofahrer keine Rettungsgasse gebildet haben…

Skalarwellen

Ich bin aber noch nicht fertig mit meinem Buch, denn ich will noch ein Fazit ziehen.

Doch vorher bitte ich Sie sich bei Politaia.org unter dem Stichwort Wissenschaft oder Freie Energie den Beitrag „Hennig Witte über Skalarwellen“ anzuschauen. Skalarwellen? Haben Sie davon schon mal gehört? Man nennt sie auch Teslawellen, denn sie sind mindestens seit Tesla aber wahrscheinlich schon seit Maxwell bekannt. Ich denke nun, sind das vielleicht meine berühmten Torsionsfelder? Ich erinnere mich, die beiden russischen Wissenschaftler hatten mehrere Begriffe für dieses Wirbelfeld vorgeschlagen, eines war Torsionsfeld, ein anderes war Skalarfeld. Ich wusste nicht was slklar bedeuten sollte und darum hatte ich mich für das Torsionsfeld entschieden. Aber gut, schauen Sie sich das Video an und dann werden Sie erfahren, dass mit diesen verheimlichten Skalarwellen schon längst im Geheimen gearbeitet wird. Diese Wellen können positive und negative Wirkungen haben und wenn wir nicht wachsam sind, dann werden wir vor allen Dingen mit den negativen Wellen konfrontiert. Ich überlege außerdem, ob ich nicht schon längst solche negativen Erfahrungen damit gemacht habe, damals im Winter 2006. Sie sollen nämlich auch bei der Mindcontrole eingesetzt werden. Ich habe mich immer schon gefragt, wie die Phänomene damals alle zustande gekommen sein könnten und ich hatte sehr wohl den Eindruck gehabt, es mit einer irgendeiner „außerirdischen Technik“ zutun zu haben. Natürlich, später wurden meine Vermutungen alle als Psychose abgetan, aber jetzt sage ich mir, vielleicht hatte ich ja Recht und man hat mich mit Hilfe dieser Skalarwellentechnik bearbeitet. Es gab nämlich nicht nur das Erlebnis mit der Stimme und dem Blitz in meinem Kopf, ich hatte einmal auch ganz verdammt den Eindruck, dass ich zu einem Orgasmus gezwungen werden sollte, ja, eine Zeit lang fühlte ich mich einer mir total überlegenden Macht ausgesetzt, die versuchte mich zu manipulieren. Irgendwie konnte derjenige meine Gedanken lesen und sogar durch meine Augen schauen, was ich als besonders schlimm empfunden habe. Nur, wie sollte das möglich sein? Deshalb kam ich auf Außerirdische, doch wenn ich Hennig Witte höre, dann war dies keine außerirdische Manipulation, sondern sie könnte tatsächlich von entsprechenden Geheimdiensten vorgenommen worden sein, um mich wie ich es ja auch vermutete auszuschalten ohne direkte Spuren zu hinterlassen. Ich war mir damals absolut sicher, man hatte mich ausgeschaltet und mir war auch klar, was für eine unheimliche Waffe dies war. Damit konnte man unliebsame Bürger, Forscher, Wissenschaftler und Widerständler ganz unauffällig ausbremsen. Nun, und ich war vielleicht mit meinen Bombini-Filmen für diese Leute tatsächlich zu gefährlich geworden. Dass man mich über meinen Laptop ausspioniert hatte, dass hatte ich gewusst, denn irgendwer hatte sich bei mir zu erkennen gegeben. Mein Freund wollte es mir nie glauben, aber ich versichere Ihnen, irgendwer war mit Hilfe eines Troianers bei mir im Rechner und er hatte die Frechheit besessen, es war in der Zeit vor Weihnachten, einfach mein Fernsehprogramm, dass ich über eine Fernsehkarte empfing, umzuschalten. Zwei mal ist das geschehen und ich war entsprechend geschockt, denn mir war klar, nun hatte man auch die Übersicht über meine Arbeit. Nur wer es war, dass wusste ich nicht und es machte mir etwas Angst. Mein Freud behauptete damals, das wäre technisch nicht möglich, doch heute weiß praktisch jeder, es gibt sogenannte Staatstroianer, die dazu gedacht sind den Rechner der Bürger heimlich auszuspähen. Deshalb konnte man sich durchaus ausrechnen, was passieren würde, wenn ich mit meinen wunderbaren Filmen an die Öffentlichkeit gehen würde. Offensichtlich wollte man das nachhaltig verhindern und dann wurde bei mir eine gründliche Gehirnwäsche durchgeführt, die ich niemals würde beweisen können. Ich würde einfach, sobald ich davon erzählen würde, in ein Krankenhaus verbracht und als Psychotikerin betrachtet. Man kann sich so etwas schließlich auch eigentlich gar nicht vorstellen, zumindest, so lange man von der Technik und den Möglichkeiten der Skalarwellen nichts weiß.

Wenn Sie mir das jetzt alles noch nicht so recht glauben können, dann schauen

Sie sich auch noch das Video www.bewusst.tv – Mindcontrol

(mit Dr. Hennig Witte, Jan 2012)“ an.

Klar, das alles hört sich ziemlich unglaublich an, aber wir sollten mittlerweile Fantasie genug haben und ich sage mal, meine eigenen Erfahrungen decken sich mit Dr. Hennigs Berichten. Sicherlich, alle die Betroffenen können eine schwere Psychose haben, doch ist es schon etwas auffällig, wenn sie über die gleichen Dinge klagen und man zugleich aber diese Wellen auch nachweisen kann. Mir kommt es zwar ungeheuerlich vor, das Ausmaß an der hinter dieser Skalarwellentechnik stehenden Verschwörung, wirklich für real zu halten, andererseits, es würde zu diesen dunklen Mächten passen, und wenn diese Technik nicht schon existiert, dann arbeiten sie bestimmt daran. Wenn Sie jetzt glauben nur dieser Dr. Witte rede über eine solchen unheimliche Mindcontrol, dann täuschen Sie sich. „Versklavte Gehirne – Mind Control – Vortrag von Heiner Gehring (Psychologe)“ beschäftigt sich auch damit. Auch einige Wissenschaftler interessieren sich für diese Wellen und sie würden damit gerne ein handelsübliches Telefon betreiben, doch da man für diese Technik keine Sendemasten benötigt, würde auch keine teuren Anbieter mehr notwendig sein und das Geschäftsmodell von heute wäre Vergangenheit. Telefonieren wäre umsonst möglich. „Gravitations-Telefon (Dr. Hartmut Müller)“. Auch ich habe damals, als ich von den Tosionsfeldern, also den Skalarfeldern las, verstanden, dass man mit ihnen ohne Zeitverzug telefonieren können müsste, ja, dass damit eine Kommunikation in Echtzeit durch das ganze Universum möglich wäre. Wie das genau zu erklären ist, dass erfahren Sie in dem Vortrag „Die Melodie des Universums – Hartmut Müllers Global Scaling“. Sie finden dort auch noch viele andere sehr interessante Vorträge zum Beispiel „Global Scalin in der vedischen Kosmologie“ „Quantenphysik und Spiritualität“ und so weiter. Klicken Sie sich selbst mal dadurch.
Sie finden auf der Seite auch ein Interview mit dem Titel „Prof. Dr-Ing. Konstantin Meyl über die neue Physik“, und ich kann dieses Interview Ihnen nur empfehlen. Sie werden dabei erkennen, dass die Physik schon sehr viel weiter ist, als wir sie in der Schule noch lernen. In diesen Gespräch kommen auch die Skalarwellen wieder zur Sprache, aber vor allen Dingen auch die Wirbel. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, ob es sich dabei nicht auch um die Wirbelfelder handelt, die ich bei meinen Modellen vom Elektron und den Atomteilchen vorausgesetzt habe. Ich bin halt nicht in der Lage dazu mathematische und physikalische Berechnungen anzustellen, doch wenn ich das Gespräch richtig verstanden habe, dann hat dieser Prof. Meyl dies getan.

Aber, machen Sie sich Ihr eigenes Bild und hören Sie sich die Neue Physik von Meyl

an und wenn Sie danach noch nicht genug haben, es gibt dort noch weitere

interessante Interviews und Vorträge zum weiten

Feld der Neuen Physik.

Seehofer verspielt Glaubwürdigkeit?

Bild zu Innenministerium, Seehofer

Aktualisiert am 29. März 2018, 10:29 Uhr

…Die Besetzung von acht männlichen Staatssekretären „stelle einen politischen wie gesellschaftlichen Rückschritt dar“, zitiert „Zeit online“ den Brief weiter. Seehofer habe damit seine Glaubwürdigkeit verspielt. Nach der Veröffentlichung des Bildes, das Seehofer zusammen mit seinen Staatssekretären zeigt, hatte die Grünen-Politikerin Hannah Neumann als Erste auf die Männerdominanz verwiesen und das Foto bei Twitter mit den Worten „Nicht meine Heimat!“ kommentiert. Ein Sprecher des Ministeriums hatte in der Bundespressekonferenz die Kritik zurückgewiesen.

Seehofer habe sich für Personen entschieden, die aus

seiner Sicht die richtigen seien.

(ska)

Sie finden dort auch einen Vortrag von unserem nun

schon so gut bekannten Prof. Turtur, in dem er noch mal einen gen/

auen Nachweis seiner Grundlagenergebnisse führt, allerdings lesen Sie dort

auch, dass er seine Forschungsarbeit an Raumenergiekonverter einstellen musste.

Er ist jetzt auf der Suche nach Geldgebern, die es einer willigen Universität erlauben würde, an seiner Arbeit weiter zu forschen mit dem Ziel, einen Konverter zu entwickeln, der brauchbare Mengen an Energie produziert. Aber das wissen wir ja mittlerweile, wenn wir nicht selbst aktiv werden, Banken und Energiekonzerne werden sich daran nicht beteiligen. Im Gegenteil, sie werden alles tun um diese Forschung zu unterbinden. Sie haben einfach Angst vor dem Erfolg, da damit ihre Geschäftsgrundlage zusammen bricht. Dennoch bin ich zuversichtlich, sie werden sich zwar wehren, aber die Erkenntnis hat sich auf Dauer nicht unterdrücken lassen und sie wird es auch in Zukunft nicht tun. Prof Turtur jedenfalls ist viel unterwegs seine Arbeit möglichst überall vorzustellen und er war auch beim „Alpenparlament. TV – Einsatz der freien Raumenergie“ zum Interview. Damit sind Sie wieder bei You Tube und neben diesem Interview finden sich wieder eine ganze Reihe weiterer Beiträge zum Thema. Die Büchse der Pandora ist also endgültig geöffnet und jetzt sind die Menschen gefragt, den Traum von der Freien Energie wahr zu machen. Ich denke, mittlerweile dürfte auch Ihnen die ganze Sache ziemlich klar sein und wenn Sie zuvor vielleicht noch gezweifelt haben, diese Zweifel müssten ausgeräumt sein. Und darum bitte auch ich Sie, erzählen Sie die Geschichte der Freien Energie auch ihrem Nachbarn, Verwandten und vor allen Dingen Ihrem Abgeordneten. Die verstecken sich bei diesem Thema nämlich immer noch hinter ihren Zweifeln. Doch die müssen als vorgeschoben gelten oder sie beruhen auf nackter Unkenntnis. Und einen solchen Abgeordneten können wir nicht gebrauchen und Sie sollten ihn bei nächster Gelegenheit einfach abwählen. Der neue Abgeordnete sollte dann ganz klar durch seine Wähler gebrieft werden, damit ihm klar ist, an dieser Technik muss auch von Seiten der Politik intensiv weitergearbeitet werden. Wozu haben wir denn ein Wissenschaftsministerium? Wozu gibt es Förderprogramme und Subventionen?

Ich bin sicher, die Bevölkerung hätte absolut nichts dagegen, wenn ihre Steuergelder

zur Abwechslung auch mal zukunfts- und gemeinwohlorientiert eingesetzt würden.

Bild zu Günther Jauch

Fazit

Eine Bessere Weltordnung ist notwendig, wenn

wir uns nicht in der Neuen Weltordnung wiederfinden wollen.

Dazu benötigen wir Freie Energie und eine Freie Presse, Fließendes Geld und das bedingungslose Grundeinkommen. Die Parteiendemokratie ist ein Pferdefuß und sollte durch ein Gesellschaftssystem einer wahren Demokratie abgelöst werden. Das Internet macht Parteien schlicht überflüssig, denn mit Hilfe dieser technischen Errungenschaft kann sich jeder problemlos direkt beteiligen. Es muss ein neues Wahlsystem entwickelt werden, dass man schon mal alternativ über das Internet ausprobieren sollte. Ich schlage die Entwicklung eines Bessere-Weltordnungs-Spieles vor, damit sich auch der einfache Bürger spielerisch ein eigenes Bild von den Vorteilen dieser besseren Weltordnung machen kann.
Es geht aber nicht nur um die Bessere Weltordnung, auch ein neues Weltbild muss her. Doch dieses sollte jeder für sich selbst entwickeln, denn ein Weltbild ist nun mal auch eine Glaubensangelegenheit, da es für viele Aspekte keine allgemein gültigen, wissenschaftlichen Beweise gibt. Aber das mechanistische Weltbild, dass auch die Evolution Darwins beinhaltet, dass ist nachweislich nicht länger haltbar, so viel kann man zumindest schon mal sagen. Und es ist wohl auch keine Frage ob es Außerirdische gibt, die Frage ist nur, wann sind wir gesprächsbereit. So lange unser Militär mit Abfangjägern hinter den UFOs herjagt und die Raketen zündet, solange werden sie sich wohl zurückhalten, auf uns zu zu kommen. Auch die Frage, ob wir von einer elitären, satanischen Machtqlique beherrscht und manipuliert werden, sollte keine haltlose Verschwörungstheorie mehr sein. Ich finde, die Welt, so wie sie sich nun schon seit Jahrhunderten zeigt, sie beweist, dass es keine guten Mächte sind, die die Macht in Händen halten. Ihr Ziel ist die absolute Kontrolle allein zu ihrem eigenen Nutzen. Das verzinste Geld spielt dabei eine sehr große Rolle und es gehört geächtet, so wie es im goldenen Mittelalter noch üblich war. Wir müssen erkennen, dass unser momentanes Finanzsystem uns nur ins Verderben führt.
Die Lösung heute liegt daher auf jeden Fall schon mal in der flächendeckenden Einführung regionaler Geldsysteme, denn nur damit entziehen wir den Banken ihre Macht. Und wir sollten nicht nur die Banken boykottieren, auch von der Massenmedienlandschaft sollte man sich fernhalten, denn sie verbreiten in erster Linie Müll, der unsere Gehirne schädigt und uns von der Wahrheit entfernt. Auf interessante Unterhaltung brauchen wir dank der vielen unabhängigen Internetfernsehsender zum Glück nicht zu verzichten. Und dann sollten wir noch auf unsere Ernährung achten und auf Zusatzstoffe und Fertiggerichte absolut verzichten. Es ist also gar nicht soviel, was nötig ist, um die Welt zu verbessern.
So, das war es nun, natürlich könnte ich immer weiter machen, doch ich möchte Ihnen durchaus noch eigene Entdeckungen im Internet übrig lassen. Ich bin jedenfalls nach diesem Streifzug ziemlich beeindruckt von der Vielfalt und Ernsthaftigkeit der Wissenschaftler, die ihre Erkenntnisse einem breiten Publikum vortragen. Geben Sie ihnen die Ehre zur eigenen Wissenserweiterung. Was mein Bombini angeht, nun, es war ein Experiment mit unbefriedigendem Ausgang, mein Bombini ist leider nicht abgehoben. Aber die Erkenntnisse, die ich während dieser Zeit gewonnen habe sind mir sehr wertvoll und ich denke immer noch, irgendwann werden wir hinter das Geheimnis des Elektrons kommen und dann heben wir ab und reisen durch das Universum um andere Planeten zu erforschen. Und wer weiß, vielleicht kommt es ja spätestens dann zu einer Begegnung mit unseren Brüdern und Schwestern im All.

Ich freue mich, dass Sie sich mein Buch durchgelesen haben und

danke für Ihre Aufmerksamkeit, bis zum nächsten Mal,

Ihre Monica Kraemer

Das bekiffte Universum

Postskriptum:

Wenn Sie nun nach diesem Buch immer noch daran zwei/

feln, dass unsere Regierungen uns allen sehr viel an interessanten

Tatsachen verschweigen, dann geben Sie bei Google doch mal Viciente.at ein.

Dort finden Sie ein Interview in der Mediathek „UFO-Lebensbeichte eines CIA-Agenten“, und außerdem noch ein „Interview mit Virgil Armstrong (Area 51, CIA, Roswell“ sowie ein Interview mit dem Titel „Ehemaliger Chefpilot der deutschen Lufthansa über UFOs“ (Mufon). Alle Drei sind wie sie sehen werden sehr seriöse ältere Herren, die keinen Grund haben die Öffentlichkeit zu veräppeln, sondern die einfach zum Ende ihres Lebens endlich die Wahrheit sagen wollen, weil sie der Meinung sind, dass wir die Dinge wissen sollten, die uns verheimlicht wurden und werden. Sie finden auf Viciente.at noch viele weitere interessante Videos zu diesem Thema und ich bin sicher, danach werden sie auf die Vernebelungen unserer Regierungen nicht mehr hereinfallen. Sie haben Kontakte gehabt und haben sie wohl immer noch, zumindest gibt es Absprachen. Doch sind diese Absprachen nicht unbedingt im Interesse der ganzen Menschheit. Es ist wie fast bei allen Themen, es geht einzig um die Aufrechterhaltung der aktuellen Machtverhältnisse. Da wir dies jedoch unter Umständen eben gerade nicht wollen, deshalb gilt auch hier „Wissen ist (unsere) Macht“. Und wenn Sie dann noch das Video „UFOs Beweise ihrer Existenz Außerirdischen Begegnungen“ ansehen, dann wissen Sie definitiv, das die Existenz von UFOs eine Wahrheit ist.
Und wenn Sie von diesem Thema danach noch nicht genug haben, dann nehmen Sie sich die Zeit und hören einem Entführungsopfer zu „Die UFO-Entführung des Travis Walton“. Ich gebe zu, dass ich, was die Entführungen anging, auch immer sehr skeptisch war, doch wenn man sich mit diesen Vorfällen ernsthaft auseinander setzt, dann kann es eigentlich daran keine Zweifel mehr geben. Wir müssen einfach erkennen, dass diese kleinen Grauen uns als Forschungsobjekte betrachten und wenn wir ehrlich sind, dann würden wir mit den rückständigeren Lebewesen eines anderen Planeten ganz ähnlich verfahren. Insofern scheinen sie in ihrem Wissensdrang uns auch wieder sehr ähnlich zu sein.
Und nun auch noch ein Zusatz zum Thema Bessere Weltordnung. Bitte, wenn Sie sich nun fragen, wie wir vorgehen können, trotz der herrschenden Verhältnisse, dann klicken Sie sich noch einmal zu Politaia und suchen unter dem Stichwort Deutschlandfrage nach dem Interview „Razzia in Neudeutschland Peter Fitzek im Interview bei bewusst.tv“. Dort werden Sie einen Mann kennen lernen, der sich auch intensiv Gedanken darüber gemacht hat, wie wir zu einem Staat kommen, der aus weitestgehend unabhängigen Regionen besteht. Er denkt jedoch nicht nur nach, sondern er hat einfach schon mal damit angefangen und er lädt ermunternd zum Mitmachen ein.

Sie sehen, das Internet bietet wirklich immer wieder neue und

interessante Beiträge an, lassen Sie sich davon mitreißen.

Bild zu Bier

monalisatv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *