Ja..cop/b, Mon..al..is..a und der Frei*e(tag der 13…

 Tag-1Isaak-Plakat-kleinDie Gotin Teil 1

Hartley zu Formel 1 vs. LMP1:

Bild zu Sprudel Bild zu Wurde genauso eindrucksvoll weiterentwickelt wie ein Formel-1-Bolide: Der Porsche 919 HybridNationwide raid against organised crimeAktualisiert am 18. April 2018, 19:40 Uhr

Entwicklung geht gleich schnell

Mit seinem Statement, dass die Formel 1 „schwieriger und anstrengender“

sei als die LMP1-Kategorie der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC),

hat Brendon Hartley eine alte Diskussion wieder neu befeuert. Natür/

lich musste er sich bei den Formel-1-Rennen in Bahrain und China

weiteren Fragen stellen, welche Unterschiede und Gemein/

samkeiten es zwischen den jeweiligen Königs/

klassen ihrer Sparte gibt…

Vom Dickerchen zum Traummann

In drei Monaten? Vom Dickerchen zum Traummann Bild zu Abe besucht Trump in Florida

Gespräche auf „höchster Ebene“ mit Nordkorea

Vor den Gipfeln von Nord- und Südkorea und den USA war es zuletzt ruhig geworden.

Nun erklärte US-Präsident Donald Trump überraschend, dass es bereits Treffen

„auf höchster Ebene“ gegeben habe. US-Medien zufolge sei CIA-Chef Mike

Pompeo bereits vor rund zwei Wochen in Pjöngjang gewesen – und

habe dort sogar Machthaber Kim Jong Un getroffen.

Trump: „Es gibt viel guten Willen“…

Halbhoher Eames Office Chair mit geripptem, schwarzem Leder

Aliens:

Aliens

Viele Wissenschaftler sind sich sicher, dass es außerirdisches

Leben geben muss. Gesehen haben wir aber noch nie wel/

ches. Warum? Spanische Wissenschaftler sind

dieser Frage nachgegangen…

OPCW:

DumaAktualisiert am 18. April 2018, 18:54 Uhr

Duma unter Kontrolle der syr/

ischen Regierung…

Diplomat oder Drückeberger?

Bild zu Marius Müller-Westernhagen Vorort von DamaskusMönchengladbach Zug Alice-im-VatikanCIMG2253

Marius Müller-Westernhagen gibt Echos zurück

Der Musikpreis Echo ist unter Druck. Immer mehr Preisträger

geben ihre Trophäe zurück. Nun will auch Marius Müller-

Westernhagen seine sieben Echos zurückgegeben. Die

Kritik reißt nicht ab. Inzwischen hat sich

der Veranstalter entschul/

di/2gt…

Sechs junge Leute festgenommen

Bild zu Passau, 15-Jähriger, Schlägerei, totAktualisiert am 18. April 2018, 09:19 Uhr

Der Tod des 15-Jährigen hatte in der niederbay/

erischen Stadt für Erschütterung und Entsetzen gesorgt.

Er war bei der Schlägerei am Montagabend zu Boden gegangen und wenig später in einer Passauer Klinik gestorben. Nach der Auseinandersetzung wurden nach Polizeiangaben sechs junge Leute im Alter zwischen 14 und 25 Jahren festgenommen. Laut Polizei eskalierte ein zunächst verbaler Streit. Insgesamt waren rund 20 Personen bei der Schlägerei anwesend. Eine Passantin rief die Polizei. Als die Beamten eintrafen, verschwanden die Beteiligten. Mit einem größeren Aufgebot an Landes- und Bundespolizisten wurden die sechs Verdächtigen gefasst.

Das Opfer stammt aus dem Landkreis Passau, bei den Tatverdächtigen handelt

es sich um deutsche, polnische und tunesische Staatsangehörige…

Broken-Heart-Syndrom

Blitzmarathon in Bayern Bild zu Herz, Stethoskop, Liebeskummer, Broken Heart Syndrom,

Unendliche Sehnsucht, Herzschmerz, Tränen und

zerknüllte Taschentücher: Liebeskummer ist schrecklich.

Möglicherweise sogar lebensgefährlich. Denn eine Studie

der Universitäts-Medizin Lübeck zeigt jetzt auf: Ge/

brochene Herzen können zu einem Schlag/

anfall führen…

Wetter aktuell:

Barbara BushGewitterAktualisiert am 18. April 2018, 15:00 Uhr

Deutschland im April auf

Rekord-Kurs…

Unternehmen unbeeindruckt

Bild zu Razzia im Rotlichtmilieu Deutschland Rezession Wirtschaft AbschwungAktualisiert am 16. April 2018, 19:58 Uhr

Die Hand/el/s-block/ade der USA zeigt

Wir/kun-g – in Deuts..ch/land…

Razzia gegen Rotlicht-Bande

Beamter der Bundespolizei Aktualisiert am 18. April 2018, 15:00 Uhr

Seehofer: Beispielloser Schlag ge/

gen „bundesweites Netz/

werk“…

Blitzermarathon:

Bild zu Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst Blitzermarathon Polizei Blitzer Orte

Am Mittwoch ist die Polizei wieder den ganzen Tag auf der Jagd

nach Rasern. Deutschlandweit findet der Blitzermarathon

statt – hier erfahren Sie, wo und warum

geblitzt wird…

Das könnte Sie auch interessieren

Bild zu Robbie WilliamsAktualisiert am 18. April 2018, 13:49 Uhr

Der Anblick „Robbie auf Robbie“ sorgt auch bei den Fans für Irritation

und Diskussion. Kann das sein Ernst sein? In der Kommenta/

rspalte herrscht dementsprechend großes Rätselraten

unter den Followern…

<=>+/- 0..1..@600

Bild zu RB Salzburg - Lazio Rom, Europa League, Marco Rose 15.April 2015phone psychic reading / Thank you for an/

other wonderful article. Remar/

kable work.

Le Corbusier LC2 Sessel mit schwarzem Leder

B/ur..uli-Ulk/us:

Bild zu Mycobacterium ulcerans Bild zu Sonderzug Bild zu Terrier Chico eingeschläfert Bild zu Giftgasexperten der OPCWAktualisiert am 16. April 2018, 17:22 Uhr

Die OPCW kommt nach eigenen Angaben weiter

nicht in die Stadt Duma, um den mutmaßlichen Giftgasan/

griff zu untersuchen. Der Vorwurf: Russland und Syrien

lassen das Ermittler-Team nicht in die Stadt.

Moskau weist die Vorwürfe jedoch

zurück…

Nie..stet..al:

Bild zu Gartenlaube

Eine stark verweste Leiche in einer Gartenlaube in Niestetal (Hessen)

gibt der Polizei Rätsel auf. Es ist nicht nur unklar, wer

die Person ist, sondern auch welches

Geschlecht sie hat…

Bild zu DFB-TrikotBild zu Puppe sogt für Großeinsatz

Puppe ohne Kopf löst Großeinsatz bei Polizei und Feuerwehr aus

Ein Fußgänger machte am Montagabend eine gruselige Entdeckung:

Im Gras lag scheinbar ein enthaupteter Leichnam. Als die Polizei

am „Tatort“ eintrafen, rechneten sie zunächst mit dem

Schlimmsten – doch um einen Toten han/

delte es sich nicht…

Wie lange geht das noch gut?

Bild zu Peter Stöger, Borussia Dortmund, FC Schalke, Bundesliga,

Ein einziges Durcheinander – Vom BVB-Fußball ist nichts mehr übrig

Borussia Dortmund setzt die Reihe der großen Enttäuschungen im Derby

gegen Schalke nahtlos fort und zittert um sein Minimalziel. Spätestens

jetzt rückt auch der Trainer in den Fokus und die Frage, ob Peter

Stöger das Ruder im Saisonendspurt nochmal

herumreißen kann?

Recep Tayyip Erdogan will

Bild zu Recep Tayyip ErdoganAktualisiert am 18. April 2018, 15:36 Uhr

vorgezogene Wahlen in der Tür/

k-ei am 24. Juni 2018…

Bild zu 1.FSV Mainz 05 - FC FreiburgBild zu HackerangriffAktualisiert am 16. April 2018, 22:56 Uhr

…Nach den Worten des Vize für Cyber-Sicherheit aus dem

Weißen Haus, Rob Joyce, gehen die USA mit großer Sicherheit

von einer russischen Urheberschaft aus. Im Fokus eines geplanten

Angriffs stünden demnach Millionen von Geräten, die für die

Weitergabe von Daten im Internet zuständig sind…

„Symbol der Schande“

Bild zu Echo 2018, Kollegah, Farid Bang Aktualisiert am 16. April 2018, 17:11 Uhr

Veranstalter will Konzept über/

ar..bei..ten…

Ziege in Not:

Bild zu Rote Karte, Bibiana Steinhaus, EM 2018, Frauenfußball, Österreich, Schweiz, Deventer, PlatzverweisBild zu ZiegeAktualisiert am 18. April 2018, 17:51 Uhr

Eine wild lebende Ziege ist in einem Steinbruch in

Unterfranken in Not geraten. Seit Tagen befand

sich das Tier offenbar in dieser misslichen

Lage. Nun wurde es endlich

gerettet…

Comey hält Trump für

„überdurchschnittlich intelligent“

James Comey

Donald Trump wütet seit Tagen gegen James Comey.

Der von ihm gefeuerte FBI-Chef rechnet nun in einem Inter/

view ausführlich mit dem US-Präsidenten ab. Das dürfte

Trump so gar nicht gefallen…

Bild zu Pinguine, Zwergpinguine, Neuseeland, Massensterben Bild zu WhatsApp Bild zu Wetter DeutschlandBild zu Manuel GräfeAktualisiert am 16. April 2018, 08:22 Uhr

Der Liebe Gott sucht

einen neuen ALLESKÖNNER

Monalisa TV –“Der Nächste bitte!“ – 16. April 2015

Ach Herrje, dachte der Liebe Gott, was habe ich mir da denn jetzt nur angetan!

Das artet ja richtig in ARBEIT aus … und dabei brummte IHM noch der Schädel von der letzten, großartigen GENERALPROBE. Was war es doch für ein wunderschönes Fest geworden! Und die MUUUSIIIK … herrlich, vor Allen Dingen zum Ausklang der Feierlichkeiten. So eine ausgelassene Stimmung war selbst in seinem PARADIES selten … bisher … aber mit so einer perfekten PREMIERE hatte außer IHM tatsächlich keiner gerechnet … und der Champagner war danach reichlich geflossen … kaum einer hatte an den nächsten Tag, oder besser an den KURSUS gedacht. „Die Verschwiegenen Früchte“ kannte bislang noch keiner der PARADIES-BEWOHNER, geschweige denn das jemand sie eingehend studiert hätte. Und, nun ja, und was den TITEL des NEUEN DREHBUCHS anging, da war sogar ER überrascht worden … „Der KAMPF der ZAUBERER“ … und er musste es gestehen … ER drückte sich nun schon eine ganze Weile davor auf den STARTKNOPF zu drücken. Wann würde wohl der richtige ZEITPUNKT gekommen sein? Es musste auf die Hundertstel Sekunde genau sein … ansonsten würden sie ALLE noch einmal den ZUG verpassen.
Die BUNTE PILLE lag direkt vor IHM … damals hatte es nicht so ganz geklappt und MONALISA hatte den ZEITSPRUNG  bemerkt. Doch, diesmal würde ER sich nicht durch SIE ablenken lassen, obwohl ER spürte, wie SIE seinen GEIST umlauerte …

ER drehte den TON seines HÖRGERÄTES etwas lauter, um zu verstehen,

was für einen speziellen ALLESKÖNNER MR. ERWIN

der JURY gerade präsentierte…

Bild zu Pep Guardiola, Thiago, Manchester City, FC Bayern MünchenAktualisiert am 16. April 2018, 14:23 Uhr

Verwirrung made in USA:

Bild zu Cristiano Ronaldo, Real Madrid, Champions League, Halbfinale, Donald TrumpAktualisiert am 16. April 2018, 10:44 Uhr

Hat Donald Trump eine Strategie für den Syrien-Konflikt?

Im Präsidentschaftswahlkampf hatte Donald Trump versprochen, die USA möglichst aus Kriegen herauszuhalten und in Bezug auf die amerikanische Außenpolitik gefordert: „Wir brauchen Unberechenbarkeit.“ Zumindest letzteres Versprechen löst der Präsident immer wieder ein, wenn er twittert, droht und für Verwirrung sorgt: Noch Ende März hatte Donald Trump in einer Rede vor Industriearbeitern im Bundesstaat Ohio ein baldiges Ende des Syrien-Einsatzes angekündigt. „Wir werden sehr bald aus Syrien abziehen“, sagte Trump. Die US-Soldaten sollten „zurück in unser Land kommen, wo sie auch hingehören“. Keine zwei Wochen später drohte er Syrien offen mit Militärschlägen, sollte sich der Verdacht bestätigen, dass es einen erneuten Giftgasanschlag gegeben hat. Richtung Putin gewandt erklärte er:

„Mach dich bereit, Russland. Die Raketen werden kommen,

nett und neu und smart.“…

Le Corbusier Chaiselongue LC4 mit schwarzem Leder

Mönchengladbach-Sonderzug

Nach dem Spiel Borussia-Mönchengladbachs gegen den FC Bayern in

München soll es im Sonderzug der angereisten Fans zu einem sexuellen

Übergriff gekommen sein. Die Polizei nahm anschließend die

Identität von Hunderten Fans an verschiedenen

Bahnhöfen auf…

Kleid aus festem Jersey-Stretch mit Knoten-Detail "Lemon-Face-Challenge"

Aktualisiert am 16. April 2018, 14:23 Uhr

Notfalls Eltern Sorgerecht entziehen

Wir haben mit Bayerns Innenminister Joachim Herrmann über

Extremismus gesprochen. Im Interview erklärt der CSU-Politiker,

weshalb er den islamistischen Terror als größte Gefahr für die

deutsche Demokratie sieht und warum im Notfall auch

Minderjährige überwacht werden sollten…

Le Corbusier LC2 Sofa Dreisitzer mit cognac Leder

„Deutschland sucht den Superstar“

Deutschland sucht den Superstar, DSDS Geldautomat

Echo-Veranstalter wollen Preis

überarbeiten – ARD stellt ihn komplett in Frage

Die Echo-Verleihung an die Rapper Kollegah und Farid Bang hat

einen Sturm der Empörung ausgelöst. Nun will der Bundesverband

Musikindustrie Konsequenzen ziehen. Der ARD-Koordinator

für Unterhaltung stellt den Musikpreis sogar

komplett in Frage…

Fließendes Crépe-Kleid mit geraffter ZIerblende

„Im Zuge der aktuellen Debatte mussten wir erkennen, dass

wir uns in einem Umfeld wiederfinden, das den Preis in ein falsches

Licht rückt“, betonte Drücke. „Das darf nicht ohne Konsequenzen bleiben.“…

Angriff durch USA, Frankreich und Großbritannien auf Syrien:

Torndo, Angriff Syrien,

Aktualisiert am 15. April 2018, 15:38 Uhr

Nach dem gemeinsamen Angriff von USA, Frankreich und Großbritannien auf mehrere

Ziele in Syrien ist die politische Lage angespannt. Wie der Angriff ablief –

und wie es in dem Konflikt jetzt weitergeht…

(Mit Material der dpa)

Bayer Leverkusens Legende

Ford Focus ST 2018Rüdiger VollbornAktualisiert am 18. April 2018, 14:09 Uhr

 Rüdiger Vollborn lüftet Elf/

meter-Geheimnis…

Formel 1:

Formel 1: Großer Preis von China

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeigt sich

wegen der „galoppierenden Entfremdung“ zwischen Russland

und dem Westen alarmiert. Er fordert beide Seiten zum Dialog auf…

Ferrari-Fahrer überschlägt sich auf der A4 und stirbt

Aktualisiert am 15. April 2018, 15:43 Uhr

Ein Ferrari-Fahrer ist auf der Autobahn 4 bei Jena tödlich verun/

glückt. Zuvor hatte er die Kontrolle über das Auto ver/

loren und sich überschlagen…

Britisches Oberhaus verpasst

Theresa May Brexit-Niederlage

Facebook, DatenschutzBild zu CommonwTheresa Mayealth-Treffen in London

Seit Monaten wird im Parlament über das EU-Austrittsgesetz

debattiert. Jetzt verpasste das Oberhaus der Regierung bei

einer Abstimmung eine schallende Ohrfeige.

Wird der Brexit abgemildert?…

Run/dum/schlag

von Alexander Dobrindt

1. FC Heidenheim - Fortuna Düsseldorf Fußball Memminger Roadster 2.7Uli Hoeneß Aktualisiert am 14. April 2018, 22:39 Uhr

Freunde des Käfers aufgepasst:

Café in New York bietet Cannabis-Kaffee an

Im New Yorker Stadtteil Brooklyn können sich Kaffeeliebhaber jetzt

ein neuartiges Getränk servieren lassen: Ein Café bietet mit

Cannabis versetzten Cappuccino an. Und das Ganze

ist völlig legal…

Tageshoroskop Zartes Tüll-Kleid mit bunter Blumen-Stickerei Gesundheit, Liebe und Geld.

Mit dem Jahreshoroskop bestens auf die Zukunft vorbereitet…

Im Laden „Caffeine Underground“ im Stadtteil Brooklyn werden Cappuccino, Latte und andere Getränke mit speziellem Kaffee zubereitet, der mit dem Wirkstoff Cannabidiol (CBD) versetzt ist. Dieser Bestandteil der Hanfpflanze hat keine Rauschwirkung, soll aber entkrampfen und wird teils auch medizinisch eingesetzt. Eine Bloggerin berichtete, ihr Café Latte habe zugleich „beruhigend und belebend“ gewirkt. „Wir wollen den Leuten eine Möglichkeit geben, mit Stress umzugehen“, sagte Café-Inhaber Ian Ford.

In seinen Laden „Caffeine Underground“ komme regelmäßig etwa

ein älteres Paar, das auf die Wirkung von CBD bei der

Behandlung ihrer Gelenkkrankheit

schwöre…

Chiffon-Maxikleid mit Neckholder und Cut-OutsGelehriger GorillaAktualisiert am 14. April 2018, 16:06 Uhr

Gorilla in Florida macht Fitness –

Video geht viral…

Er will das Unmögliche möglich machen

Goldene Highlights NachteuleBild zu AkneAktualisiert am 14. April 2018, 15:47 Uhr

„Hal/lo ist ein mittelalterliches F-olt/er..ins..trum*p(ent/d“

Akne ist kein Grund, sich zu
verstecken und schlecht zu fühlen. Mit dieser Botschaft berührt der
Künstler Peter DeVito viele Instagram-Nutzer. Noch
immer kursieren zu Akne viele falsche

Anna..hm..en…

Nigeria, Boko Haram WetterCocktail-/Brautkleid aus Spitze und Chiffon Aktualisiert am 14. April 2018, 19:30 Uhr

„Mission Accomplished“

Bild zu Fußball

Das Ziel der Angriffe sei erreicht – das sagen die USA und Frankreich.

Demnach seien die in der Nacht durchgeführten Militärschläge auf Forsch/

ungs-, Produktions- und Lagerstätten für Chemiewaffen erfolgreich gewesen.

Laut Russland sind hingegen die meisten Raketen abgefangen worden.

Derweil will die britische Premierministerin Theresa May die An/

griffe auch als Signal an eben jenes Russland

verstand..en wissen…

https://i0.gmx.net/image/182/32918182,pd=2,f=lead-xxl/waschbaer-haengt-blitzableiter-fest.jpg Formel 1: Großer Preis von ChinaCIMG5962CIMG3484Bild zu Julian Draxler, UNICEF, Kopenhagen Bild zu Karl-Erivan Haub, TengelmannBild zu Donlad TrumpAktualisiert am 14. April 2018, 19:10 Uhr

Hundert Raketen sind noch keine Strategie…

FC Bayern München beschenkt Jupp Heynckes:

Bild zu Fußball

Wagner-Doppelpack beim Sieg gegen Gladbach

Nach dem 6:0 gegen Hamburg und dem 6:0 gegen Dortmund bejubelt

der deutsche Meister FC Bayern den nächsten klaren Heimsieg.

Gladbach spielt gegen die Münchner nur eine Viertelstun/

de mit. Die nächste Bayern-Aufgabe wird

sicher schwieriger…

Phot-o*h(..shop-P*f(anne?

Wo sind ihre Brüste hin? Verona Pooth tappt mal wieder in die Photoshop-Falle...25.September

Für Instagram-Schnappschüss greif Verona Pooth

immer mal wieder in die Trickkiste. Mit ihrem jüngs/

ten Griff zu Photoshop hat sich die 49-Jährige

keinen Gefallen getan…

Mari/ana Men/des:

Trotz großem Muttermal im Gesicht: Model startet durchEisbär-Baby Nanook macht erste Schritte im Außengehege

Ab Mittwoch Sonnenschein und Wärme

Bild zu HeidelbergSilberschatz, Rügen, König Harald BlauzahnBiene

Zwei Bienen-Diebe sind der Polizei in Israel ins Netz ge/

gangen, weil sie von dem gestohlenen Schwarm

angegriffen worden sind…

König Harald Blauzahn gilt als Begründer des dänischen Reiches. Nun wurde auf der Insel Rügel ein Silberschatz entdeckt, der in Zusammenhang mit dem umstrittenen Herrscher steht. Archäologen spekulieren, dass der Schatz auf Blauzahns Flucht nach Pommern vergraben worden sein könnte.

In jedem Fall sei der Fund aber „von herausragender Bedeutung“…

Ist das nun endlich der Beweis für ihre Liebe?

Liebes-Beweis! Heidi Klum & Tom Kaulitz halten HändchenAktualisiert am 14. April 2018, 12:49 Uhr

Gloria von Thurn und Taxis sorgt sich

um Ansehen heterosexueller Männer..

Bild zu Gloria von Thurn und Taxis

Aktualisiert am 14. April 2018, 12:42 Uhr

So sieht Gloria von Thurn und Taxis die #metoo-Debatte

Gloria Fürstin von Thurn und Taxis (58) sorgt sich um das Ansehen hetero/

sexueller Männer. Diese hätten heute kein gesellschaftspolitisches „Standing“

mehr, schrieb sie in einem Gastkommentar in der „Katholischen Sonntagszei/

tung“. Dagegen seien schwule Männer durch den Zeitgeist geadelt worden.

„Sie gelten als hip, fortschrittlich und modern“, beklagt sie. „Auf

den normalen Mann sieht man herab, als sei er ein

Relikt aus längst ve*r(gan/

gen-er Zeit.“…

Nach Angriff auf Syrien:

Jean-Yves Le Drian, Emmanuel Macron, Aktualisiert am 14. April 2018, 09:43 Uhr

Mit Angriffen gegen Ziele in Syrien haben die USA, Frankreich

und Großbritannien Vergeltung für den mutmaßlichen Giftgasangriff

der Führung in Damaskus gegen das eigene Volk geübt. Frankreich

setzt jetzt auf Deeskaltion – und fordert politische

Gest/p..räche…

Es war ein Wettlauf gegen die Zeit:

Bild zu Der Turbodefekt bei Ricciardo im Samstag-Training bringt Red Bull in die BredouilleAktualisiert am 14. April 2018, 15:07 Uhr

Etwas mehr als zwei Stunden brauchte die Red-Bull-Crew, um

die Renault-Antriebseinheit bei Ricciardos RB14 nach dem Turbo/

schaden im dritten Freien Training auszutauschen. Wäre sein Bolide

um 40 Sekunden später fertig geworden, hätte er vom Ende des Feldes

starten müssen. „Die Jungs haben sich den Arsch abgearbeitet,

und es hätte ihnen das Herz gebrochen, wenn wir es

nicht geschafft hätten“, meint

der Australier…

„Die Faisal Kawusi Show“

Faisal Kawusi,

Der deutsch-afghanische Komiker Faisal Kawusi startet

auf SAT1 seine eigene Show – eine Mixtur aus Witzen, Comedy-

Einspielern und lockeren Sprüchen, die vor allem damit punkt/

et, dass sich Kawusi am liebsten über sich selbst

lus..tig macht…

Beziehungstat in Köln:

Zwei Tote in Restaurant in Köln

In einem bürgerlichen Lokal in Köln geschieht eine Bluttat.

Ein Mann erschießt seine Ex-Freundin im Keller. Die

Frau arbeitete dort als Kell*n(er-in…

CIMG9558CIMG6557CIMG2460

Echo 2018:

Heiko Maas

Der Eklat um die diesjährige Echo-Verleihung hat eine politische Ebene erreicht.

Bundesaußenminister Heiko Maas spricht von „antisemitischen Provokationen“

und nennt die Vergabe des Preises an Farid Bang und Kollegah

„widerwärtig“ und „beschämend“…

Retoure-Ärger:

Bild zu Retoure, Rückversand, PaketAktualisiert am 06. April 2018, 14:49 Uhr

Der Internet-Käufer schickt die gekaufte Ware zurück.

Der Händler behauptet, sie sei nie angekommen. Was kann

man als Privatperson tun, wenn derartige Probleme beim

Online-Shopping auftreten? Rechtsanwalt Martin

Janner erklärt, wie sich Verbraucher wehren

und von vornherein schützen

könn..en…

Bun/ms..des-liga Live-Ticker

Das bekiffte UniversumBild zu Wien, Gericht Aberglaube: Welche Zahlen gelten in welchen Ländern als Unglückszahl?VfL Wolfsburg gegen FC Augsburg

Fast jeder kennt sie, auch wenn er nicht an sie glaubt:

Zahlen, die Unglück bringen. Aber ist eine Unglückszahl

überall auf der Welt gültig und warum werden ihr

überhaupt negative Eigenschaften

zug/es/pro/chen?

Halbzeitfazit: Keine Tore zur Pause der Freitagspartie zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Augsburg. Die Niedersachsen hatten bei strömendem Regen große Anlaufschwierigkeiten, schenkten die Kugel viel zu häufig sehr einfach her. So lag der Schwerpunkt der ersten zehn Minuten in der Hälfte des Heimteams; abgesehen von zwei halbgaren Schussversuchen konnten die Fuggerstädter daraus allerdings kein Kapital schlagen. In der Folge mühte sich die Labbadia-Truppe zu etwas größeren Spielanteilen, musste aber bis zur 32. Minute warten, ehe durch eine Kopfballbogenlampe durch Dimata ein erster Abschluss auf den Hitz-Kasten gelang.

Im Großen und Ganzen bringt Wolfsburg aber wenig Konstruktives zustande;

Augsburg reißt sich noch kein Bein aus, um in Führung zu gehen.

Dementsprechend gibt es in Sachen Unterhaltungswert

noch Steigerungspotential.

Bis gleich!

CIMG6075CIMG5962

Das könnte Sie auch interessieren…

"Singende Straße" nervt Anwohner

„Schwacher, unehrlicher Drecksack!“

Donald Trump

Es wird schmutzig: James Comey, von Donald Trump entlassener

FBI-Chef und der Präsident werfen sich gegenseitig Verbal/

schlamm an den Kopf. Trump muss als Präsident

und als Person viel ei/

n-st/pecken…

CIMG3798Stadtansicht GenfPeter Maffay, Echo

Leipzig-Spieler aufs Übelste beschimpft:

Das hat Konsequenzen für den französischen Kommentator

Denis Balbir, der am Donnerstag das Spiel Olympique Marseille

gegen RB Leipzig kommentiert hat. Er hat RB-Spieler als

„Schwule“ und „Arschlöcher“ bezeichnet.

Jetzt wurde er sus..

pen/di/ert…

Zwei Tote in Restaurant in Köln

Polizei, KölnAktualisiert am 13. April 2018, 21:24 Uhr

Im Keller eines Kölner Restaurants hat

die Polizei zwei Leichen

gefunden…

Warum die 17 kein Glück bringt?

Bild zu Maibaum in Rheinland-Pfalz Aktualisiert am 13. April 2018, 21:07 Uhr

Eine knappe Woche nach dem Angriff auf Duma sind die Fronten klar:

Für den Westen steht fest, dass Syriens Armee Chemiewaffen

eingesetzt hat – Russland bestreitet das kategorisch.

Ein Blick auf die Fakten…

Kan..ada:

Flugzeug zur Untersuchung des Arctic Ice Caps in Kanada

Eine sensationelle Entdeckung haben Forscher im Norden

Kanadas gemacht: Unter arktischem Eis liegen vermutlich un/

berührte Seen, in denen sich seit 120.000 Jahren isoliert

Leben entwickelt haben könnte. Es wäre von im/

menser Bedeutung für die Wissen/

schaft…

@911

CIMG7482 CIMG7196 CIMG7778 CIMG7731 CIMG7835 CIMG7669

China und Japan fürchten die 4…

Die verfluchte Zahl 39…

Seltenes Nazi-U-Boot..

RB Leipzig, Olympique Marseille Bild zu Niko Kovac, neuer Trainer , FC Bayern MünchenBild zu Bahnhof Wuppertal Bild zu Nazi-U-Boot, Dänemark, SkagerrakAktualisiert am 13. April 2018, 11:43 Uhr

..Wrack im Sk-ag/erra/k entdeckt?

CIMG5962 CIMG5978 CIMG6261 CIMG7114 CIMG6868 CIMG5967

Wuppertal: Mann entreißt Familie Kind und springt vor einfahrenden Zug

Dramatische Minuten für eine Familie
in Wuppertal: Ein Fremder entreißt den Eltern ein Kind und wirft sich mit dem
Fünfjährigen vor einen einfahrenden Zug. In letzter Minute legt sich der
Mann längs zwischen die Schienen. Die Polizei rätselt

noch über das Motiv…

Ko/kain in Anan/as-Kis/s10:

Gelbfieber, Brasilien, Touristen, Impfung

Fund bei Edeka in Mecklenburg beschäftigt Polizei

Mehr als 100 Kilogramm Kokain hat ein Mitarbeiter unter Ob/

..st verborgen im Logistikzentrum einer Supermarkt..kette

gefunden. Der Drogenschmuggel hat stark

zu/genom/men…

Junge oder Mädchen?

James ComeyBild zu Royals, Großbritannien, Kate Middleton, Prinz WilliamAktualisiert am 13. April 2018, 09:08 Uhr

Ob sich Prinz William tatsächlich verraten hat?

Wie der „Mirror“ berichtet, soll Prinz William sich am Dienstag

bei einem Fußballspiel zwischen Aston Villa und Cardiff City verraten

haben. Nachdem der 35-Jährige den Siegtreffer von Aston Villas Jack

Grealish bejubelt hat, soll er zu anderen Fußballfans gesagt haben:

„Ich werde darauf bestehen, dass das Baby Jack heißt.“ Nach

einer kurzen Pause soll er dann hinzugefügt

haben: „Oder Jackie.“…

CHRIST Pearls Armband 86126125

Luciferian Jacob Rothschild CREEPY Interview

Published on Mar 23, 2018 / Love Truth – Fight Evil

Rothschild talks about Zionism, Israel and his family rule in the shaping of the world

from the beginning, and until now. Creepy interview by NWO elitist.

Look out also for lots of illuminati hand symbolism

from the interviewer.

Sylvie Meis, Hunkemöller, BikiniCIMG6689

Schon mäßiger Al/ko/hol/

ko/ns/um verkürzt die Lebenserwartung

Ein Gläschen Wein am Tag schadet nicht, hieß es früher.

Eine neue Studie zeigt: Schon geringere Mengen Alkohol

sind schädlich. Auch die deutschen Richtwerte

sollten überprüft werden, sagen

Ex/p..er..10…

CIMG5973

GroKo-Streitkultur auf Abwegen:

GroKo

Fehltstart von CDU, CSU und SPD?

Von Teamgeist war in der Großen Koalition bislang wenig zu spüren,

vielmehr sorgten Störfeuer von Jens Spahn und Horst Seehofer immer

wieder für Unmut – und auch Ablenkung. Politikwissenschaftler

Simon Franzmann will nicht vom verpatzten Koalitionsstart

sprechen, sieht aber dennoch Defizite…

Ful..da:

GNTM-Klaudia mit K verliebt: Jetzt stellt sie ihren Freund vor! CIMG6185Bild zu Angriff vor Bäckerei in Fulda

Ein Mann randaliert am frühen Morgen vor einer

geschlossenen Bäckerei in Fulda. Mehrere Menschen

werden verletzt. Als die Polizei eintrifft und die Atta/

cken weitergehen, greifen die Beamten

zur Waffe…

Monalisa TV –

Auf der Suche nach LÖSUNGEN… – 30.März 2015

30.Märzwazne zródlo / I think you have

noted some very interesting points , regards for the post.

Und die SONNENGÖTTIN sagte zu IHRER MITARBEITERIN:

„Oft braucht man wirklich nur zu analysieren, was man in vergleich/

baren, anderen Situationen schon alles für FEHLER gemacht

hat, um zu erkennen, was man in ZUKUNFT BESSER

MACHEN KANN.“

CIMG6689

Ja, Im Grunde genommen kam es sogar nur aus/

gesprochen selten vor, dass ein PROBLEM wirklich neu war.

Und die GÖTTIN fragte sich nicht erst seit heute, ob die PROBLEME und damit auch die LÖSUNGEN nicht immer schon die Gleichen gewesen waren. Viele angebliche so genialen ENTDECKUNGEN und ERFINDUNGEN waren oft nicht viel mehr, als eine WIEDERENTDECKUNG von im Laufe der GESCHICHTE verschütteter ERINNERUNGEN … das galt selbst für IHR BOMBINI, denn auch dieses war keine wirkliche NEUIGKEIT im UNIVERSUM, schließlich handelte es sich bei der BOMBINI-THEORIE um die UNIVERSELLEN,PHYSIKALISCHEN GRUNDLAGEN des WESENS ALLER DINGE. Aber leider, leider … der MENSCH war im Grunde seines Wesens sehr konservativ und auch ziemlich obrigkeitshörig … denn, selbst wenn die eigenen Augen etwas Anderes ganz klar erkannten, solange es nicht im SPIEGEL zu lesen war, konnte und durfte es einfach nicht wahr sein.

Das der SPIEGEL jedoch schon lange nicht mehr die WAHRHEIT sagte, nun, das lag zum

Einen an seiner ERFAHRUNG mit einer eitlen KÖNIGIN, aber eben auch an dem

SCHICKSAL vieler anderer ZEITZEUGEN, die es gewagt

hatten, die WAHRHEIT zu sagen.

Zusammenstoß Kleinflugzeug und Ultraleichtflugzeug CIMG7102Bild zu Krankenversicherung CIMG7107

Tag 7

Dienstag, den 22. Oktober 2013, 20:35 Uhr. Geschafft!

Ich hoffe, der Film gefällt Ihnen auch so gut wie mir. Die Fotos für

den Nächsten sind schon geknipst, doch das muss bis morgen warten.

Mir tut der Rücken weh und ich kann mich nicht mehr richtig konzentrieren. Ich war im Garten. Osram war darüber so begeistert, dass er gleich für Arbeit sorgte. Ich habe Äpfel mit einem Apfelpflücker gepflückt, nicht so viele, einige können noch hängen bleiben. Aus den Äpfeln werde ich am Wochenende einen Apfelkuchen backen. Ich werde ihn am nächsten Sonntag mit zu Osrams Eltern nehmen. Die Kamera nehme ich natürlich auch mit.
Klar, man kann sich etwas Cooleres vorstellen, als am Sonntag zu alten Leuten zum Essen zu fahren, aber ich verdanke diesen Menschen sehr viel, denn sie haben mich auch in meiner schwierigen Zeit immer freundlich behandelt. Die Mutter ist schon 83, aber sie kocht und backt immer gerne für uns. Osram würde natürlich auch gerne den ganzen Tag verpennen, doch seine Eltern sind ihm wichtig. Meine Lieblingstante fuhr auch Sonntagmittag immer zu ihrem Vater. Es sollte eigentlich normal sein. Aber ich hatte so ein Elternhaus nicht.

Wenn Sie meine Biografie lesen, dann werden Sie

sicher auch denken, na, die Probleme kamen

nicht von ungefähr.

CIMG1525Fließende Bluse aus Viskose CIMG1526

Ich habe einiges mitgemacht. Scheidung,

Internat, einen schrecklichen Stiefvater zum Beispiel.

Aber ob das allein ausgereicht hat, das mein Gehirn anfing zu spinnen?

So etwas erleben andere auch. Gut, es kommt noch der (einmalige) sexuelle Missbrauch durch meinen Vater hinzu und eine traumatische Trennung. Aber so etwas erleben andere ebenfalls. Doch ich habe wirklich eine sehr verrückte Geschichte hinter mir. Wenn man sie versteht, dann versteht man viel. Es kann einem das Weltbild erschüttern. Aber das ist ein schwieriges Thema und bedarf eigentlich der Kenntnis der Biografie. Da versuche ich die Sache chronologisch zu erzählen. Zur Zeit mache ich allerdings mit der Biografie erst mal Pause, denn was nun bevorsteht ist nicht ganz einfach erzählt. Hatten Sie schon mal psychische Probleme? Eine Psychose vielleicht. Wissen Sie, was man unter Schizophrenie versteht? Der „normale“ Mensch sucht schnell das Weite, wenn er mit so etwas konfrontiert wird. Das führt dazu, dass Psychotiker sehr einsam sind. Ich war auch einsam. Schrecklich einsam. Doch zum Glück hatte ich Osram. Ohne ihn wäre es sehr traurig geworden. Das ist eine Erfahrung, die mir erspart blieb. Aber natürlich habe ich trotzdem die ganze Zeit nur geheult.

Ich wusste irgendwann nicht mehr, ist es der Wind, der mir die

Tränen laufen lässt, oder ist es mein Unglück.

CIMG6702Lange Chiffon-Bluse mit Blumen-Muster

Doch Osram verstand mich gut, denn er

hatte so eine Psychose auch schon hinter sich gebracht.

Ohne irgendwelche Ärzte oder gute Freunde. Er hat es ganz allein geschafft.

Nun, ich bin jedenfalls sehr froh, ihn an meiner Seite gehabt zu haben. Ich weiß nicht, ob ich es allein geschafft hätte. Er hat mir immer Mut gemacht und mir versichert, ich würde irgendwann wieder „ganz die Alte“ sein. Das konnte ich mir lange gar nicht vorstellen. Ich war aus den höchsten Höhen in den absoluten Keller gefallen und hatte mir dabei wohl arg den Kopf gestoßen. Jedenfalls litt ich ziemlich lange an einer Art Amnesie. Ich konnte mich einfach an so einiges gar nicht mehr erinnern. Ich wusste noch meinen Namen, meine Lebensgeschichte, ich erkannte alle Personen, es war nicht alles weg. Aber das für mich persönlich sehr Entscheidende, das war einfach weg. Ich weiß nicht, ob Sie sich da hineindenken können. Wenn man es nicht erlebt hat ist es schwer vorstellbar. Ich kann nur sagen, dieser Verlust an Erinnerungen hat meine Persönlichkeit verändert. Ich war von einem Tag auf den Anderen eine Andere. Nur mein Umfeld konnte nichts Besonderes feststellen. Und wenn ich versuchte zu erklären, was mir wiederfahren war, dann war die Reaktion: „Das ist alles Einbildung. Das ist die Psychose. Du bist krank. Schwerkrank. Denke am Besten gar nicht mehr daran und schau in die Zukunft. Sich mit diesem Irrsinn zu beschäftigen führt Dich nur noch mal in die Scheiße.“

Ich konnte das aber nicht. Ich war völlig durcheinander.

Denn, diese Amnesie kam nicht einfach als

schlichtes Ereignis

daher.

CIMG6075Zarte Two-Tone-Bluse mit Print, 100% Baumwolle

Nein, die Sache wurde inszeniert. Mein Unterbewusstsein musste sich

schon schwer etwas einfallen lassen, denn so einfach bin ich nicht zu erschüttern.

Wie gesagt, ich habe schon so einiges mitgemacht, das macht starke Nerven. Ich benötigte aber auch Nerven wie Drahtseile. Und ich war auch sicher, ich würde es aushalten. Doch dann hat irgendwer oder irgendwas die Reißleine gezogen und in mir ging teilweise das Licht aus. Lesen Sie meine Biografie, wenn Sie sich für (m)eine Psychose interessieren. Ich versichere Ihnen, ich erzähle dort eine unglaubliche aber wahre Geschichte.

Aber ich kann Ihnen zur Abwechslung jetzt auch erst mal etwas anderes zeigen.

In dem letzten Film haben Sie ja mein Dachzimmer gesehen und mir beim Aufräumen Gesellschaft geleistet. Dort zeigte ich auch zwei Prospekte. Eines von der Burgklinik in Stadtlengstfeld, eines von dem ATZ in Saarbrücken. Auch dort habe ich natürlich Fotos gemacht, die ich anschließend zu einem Schnappschussfilm zusammengesetzt habe. Der Film über die Burgklinik ist eigentlich der Erste dieser Art.

Er ist recht kurz, der Zweite ist schon etwas länger.

Klicken Sie einfach mal hinein.

CIMG3766Zarte Bluse mit aufwändiger Blüten-Stickerei

Das war doch mal etwas anderes. Für mich war es eine besondere

Form des Urlaubs, denn ich war die letzten 7 Jahre nicht vor das Loch gekommen.

Die Burgklinik ist eine medizinische Reha, das ATZ ist ein Arbeitstherapiezentrum. Die Zeit in der Burgklinik habe ich wirklich genossen. Das Gebäude ist sehr schön, innen wie außen und drum herum. Dort kann man sich wirklich erholen. Natürlich, es ist kein Wellnesstempel, aber dort nimmt man sich ihrer Probleme an. Vielen ging es erheblich dreckiger wie mir. Und dort habe ich auch eine junge Psychologin kennen gelernt, die gerade eine Psychose erlebt hatte. Sie war zum Glück schnell in ein Krankenhaus gekommen und so war ihre Leidenszeit relativ kurz. Aber ich denke, sie wird von ihren Erfahrungen nun in ihrem Beruf profitieren. Denn es ist nun mal so, der Psychiater hat normalerweise keine persönliche Erfahrung mit den „Erkrankungen“ gemacht, die er behandeln will. Leider ging es der Psyhologin noch nicht wieder so gut, dass sie diese Chance zu würdigen wusste. Ich hoffe, sie sieht es heute so wie ich. Gerade sie kann in Zukunft ihre Patienten verstehen. Jetzt weiß sie wie das ist, wenn sich plötzlich für einen die Welt verändert. Sie war zum Beispiel zu einer Zauberin geworden. Tags über ging es ihr richtig gut. Doch nachts kamen schreckliche Ängste. Die Psychose wird bei jedem etwas anders erlebt, denn das eigene Unterbewusstsein ist der Regisseur. Er bestimmt, wo es lang geht. Und da jeder Mensch anders ist, ist auch jede Psychose anders. Einiges gleicht sich, doch der Film, der da abläuft, der ist sehr individuell. Meiner war wie ich finde besonders fantasievoll und zum Schluss grausam.
Das ATZ hingegen hat mir gar nicht gefallen, auch wenn der Film etwas anderes zeigt. Zum Glück habe ich dort sehr nette Menschen kennen gelernt und wir haben es uns gemeinsam schön gemacht. Und ich hatte Besuch, denn 6 Wochen sind lang. Es war auch wirklich gut, dass Osram da war, denn ich hatte dort zum Schluss echten Stress. Nicht wegen der Arbeitstherapie, aber wegen ihres Gutachtens. Danach bin ich zu fast nichts mehr zu gebrauchen. Eine einfache Verweistätigkeit, etwas ohne Anspruch, ohne Kundenkontakt und ohne Leistungsdruck. Das geht als Designerin natürlich nicht, denn da wird sehr viel erwartet, man muss sich intensiv mit dem Kunden auseinandersetzen und natürlich muss die Aufgabe auch finanziell erfolgreich sein. Man hat mich darum für berufsunfähig erklärt. Das war ein echter Schock für mich. Und so etwas erfährt man dann ganz zum Schluss. Natürlich habe ich gleich widersprochen, doch die Leute waren von ihrer Meinung überzeugt. Sie hatten die Gutachten der Anderen gelesen und zwei und zwei zusammengezählt. Leider kam bei ihnen nicht Vier heraus. Für mich ist dieses „Urteil“ sehr misslich, denn nun wird man mir von offizieller Seite nicht mehr dabei helfen, wieder als Designerin arbeiten zu können. Ich soll mich irgendwo in eine Küche stellen und unter Betreuung Kuchen backen. Mehr traut man mir einfach nicht mehr zu.

Ich habe mich darüber sehr geärgert, denn eigentlich war ich nach

Saarbrücken gefahren, um dort bescheinigt zu bekommen, dass

ich belastbar bin und man mir damit eine Weiter/

qualifizierung ermöglicht.

CIMG1565Seidige Hemdbluse mit Längsstreifen

Internetdesign oder Multimediadesign

war bei einem Test in der Burgklinik heraus gekommen.

Sogar Musikgestalterin, auch Landschaftarchitektur wurde empfohlen.

Aber das ATZ dachte nicht an so etwas. Die wollten mich am Liebsten gleich in die nächste Maßnahme stecken. In ein Berufstherapiezentrum. Ich habe mich erkundig, was das ist und danach war für mich klar, ich gehe lieber meinen eigenen Weg. Osram und auch meine Psychiaterin sehen das genauso und auch meine Mutter schüttelte nur mit dem Kopf. Aber es wundert mich auch nicht mehr, denn ich sehe eine Psychose nicht als eine nicht heilbare Erkrankung des Gehirnstoffwechsels. Die übliche Therapie besteht deshalb meistens aus Tabletten. Es ist die einzige Therapie. Ansonsten lautet die Empfehlung: „Denken Sie nicht mehr daran. Es ist einfach verrückt und bringt Sie nur wieder durcheinander. Vermeiden Sie jeglichen Stress und ansonsten, Backen Sie fortan kleine Brötchen.“
Ich kann das aber nicht. Ich will kreativ sein. Ich will Filme machen. Ich will Bücher schreiben. Ich will malen, ich will irgendwann auch wieder Objekte gestalten. Ich will Konzepte entwickeln und entwerfen. Das ist meine Berufung.
Aber für so jemanden haben diese Psychologen und Psychiater keinen Sinn. Für Sie ist ein Psychotiker nur noch bedingt einsatzfähig. Mir bescheinigten sie ein gewisses Restleistungsvermögen. Ich kann das so nicht sehen. Ich finde, ich habe nicht nur in den letzten Tagen gezeigt, ich bin durchaus noch zur Leistung fähig. Ob es für Weltruhm reicht, nun ja, da will ich heute bescheidener sein. Aber für mich war das Streben nach dem großen Erfolg eine echte Herzensangelegenheit. Wer meine Biografie kennt wird nun nicken. Ich habe nach den Sternen gegriffen und nun ja, ich bin kurz vor erreichen des entferntesten Sternes abgestürzt. Aber der Flug war sehr interessant und ich werde mich bemühen, Ihnen davon so zu berichten, so dass Sie sich den Stern, diesen ganz Besonderen, vorstellen können. Und dann werden Sie sagen:

„Oh, welch verrückte aber auch wunderbare Reise.

Welch großartiger Stern.“

CIMG1885Capri Pants aus Baumwolle mit Stretchkomfort

22:56 Uhr.

Es wird Zeit fürs Erste Schluss zu machen,

aber ich hoffe, Sie sind morgen wieder mit von der Partie.

Der Gartenfilm wird bestimmt auch wieder schön. Ja, und wo es morgen hingeht, dass wollen Sie doch sicher auch wissen. Dieses Buch ist noch lange nicht zu Ende. Ich will es 9 Monate so machen. Dann werde ich die einzelnen Filme aneinander reihen und zu meinem 50sten Geburtstag werde ich ihn auf meiner Partie zeigen. Vielleicht muss man ihn am Ende etwas kürzen, vielleicht kann ich nur ein paar ausgewählte Filmchen zeigen. Aber in diesem Buch werden Sie alles zu sehen bekommen.

Ich versichere Ihnen, ich werde mein Bestes geben, Sie intelligent zu

unterhalten. Und sollte meine Selbsttherapie erfolgreich sein,

nun, dann machen Sie es mir vielleicht einfach nach.

CIMG3954

Tag 8

Ich habe Kopfweh

Das habe ich wirklich selten. Kopfschmerzen.

Ob es am Wetter liegt? In der Nacht hat es total geschüttet und gestürmt. Viele Blätter an den Bäumen mussten sich verabschieden. Jetzt hängen die Wolken schwer am Himmel und ich muss gestehen, heute ging es zum Gassimachen nur bis an die Ecke. Ich fühle mich einfach nicht wach genug. Dabei habe ich bis Neun Uhr geschlafen. Ich habe wild geträumt, doch erinnern kann ich mich nicht richtig. Nun ja, so Tage muss es auch geben, die Sonne scheint nun mal nicht immer.
Ich werde mich jetzt gleich an den neuen Film machen, der Letzte hörte ja irgendwie mittendrin auf und Sie wollen sicher wissen, was ich mir bei Netto gekauft habe.

Und dann kommen die Bilder aus dem Garten, ich gebe zu, eigentlich alles nicht

spektakulär, aber ich denke, auch der Film lohnt sich anzusehen.

Leichtes Chiffon-Kleid mit Flügelärmeln

21:09 Uhr.

Ich habe gerade etwas auf dem Sofa gelegen

und mir auf 3SAT eine Dokumentation über Callboys angeschaut.

Dies brachte mich auf einen Gedanken. Ich werde Ihnen morgen etwas zeigen. Es handelt sich um einen Entwurf. „Das Paradies der Frauen“. Es ist das letzte Projekt vor meinem finanziellen Bankrott gewesen, denn leider auch für diese Idee fand ich nicht rechtzeitig einen ernsthaften Interessenten. Ich hatte zwar Kontakt zu einem nicht nur in Düsseldorf sehr bekannten Bordellbesitzer aufgenommen und er war auch neugierig, ja begeistert, doch sein Interesse kam für mich zu spät. Ich war pleite und ziemlich frustriert. Ich musste zum Sozialamt und erstickte in Rechnungen. Meine Wahrscheinlichkeitsrechnung hatte nicht funktioniert. Ich hatte gedacht, wenn ich nur fleißig bin, dann wird aus den verschiedenen, potentiellen Geschäften bestimmt mindestens Eines. Ein Verhältnis von 6:1, das schien mir zu schaffen. Doch ich musste einsehen, die Wahrscheinlichkeit kann auch Null sein. Für mich war das Jahr, indem ich um meine berufliche Zukunft gekämpft hatte, nervlich sehr anstrengend gewesen und als ich vom Sozialamt kam, da war ich total erleichtert. Endlich hörten die Kopfschmerzen auf. Dieses Aquirieren war sehr schwierig für mich gewesen. Jetzt konnte ich endlich mal wieder entspannen, auch wenn die Rechnungen und das wenige Geld zum Leben auch nicht unbedingt einfach war. Aber die ständigen Existenzängste waren erst mal weg.

Als der Bordellbesitzer sich dann endlich meldete, da hatte ich denn auch keine Lust mehr.

Mir war diese Selbstständigkeit ohne einen Partner an meiner Seite zu anstrengend.

Es war mir zuviel. Und Geschäfte mit dem Rotlichtmilieu

sind nicht einfach.

Gestreiftes Maxikleid mit V-Ausschnitt

Was kann einem als Frau da alles passieren?

Wie seriös konnte das Ganze sein? Würde ich mit harten Drogen konfrontiert?

Würde mich vielleicht jemand für eine Prostituierte halten? Würde ich womöglich vergewaltigt? Oder war dieser Bert so korrekt, wie mir ein befreundeter Grafiker versichert hatte?
Ich ging dann aber doch zumindest zu der Grill-Party des Bordellbesitzers. Das war eine ganz seriöse Veranstaltung, bei der ich auch meinen Sohn und meine Nachbarin mitgenommen hatte. Dort wurde ich dem neuen Geschäftsführer vorgestellt, doch schon nach einer Sekunde war mir klar: „Mit dem werde ich nicht warm.“ Nicht das der Typ schmierig gewesen wäre. Im Gegenteil, er sah aus wie ein Banker. Aber oft ist es der erste Funke, der einem sagt, was Sache ist. Danach habe ich meine Bemühungen um das „Paradies der Frauen“ eingestellt. Doch nach dieser Sendung gerade, da denke ich nicht zum ersten Mal, (m)ein „Paradies für Frauen“ würde von den Frauen bestimmt sehr gut angenommen.
Ich habe nicht nur den Entwurf, den ich Ihnen zeigen werde, ich habe auch ein kleines, schriftliches Konzept. Es muss sich irgendwo zwischen all den anderen Entwürfen und Konzepten befinden. Wenn ich es finde, dann zeige ich Ihnen die Bilder darin. Ich fand dieses Heftchen sehr gelungen, mal sehen, was Sie dazu sagen.
Jetzt geht es aber erst mal um den Film von Heute. Wir waren am Kaarster See. Ich habe aber noch nicht mal die Bilder auf den Rechner geladen. Vielleicht mache ich das nachher noch, ansonsten, ich werde morgen bis um 14 Uhr dran sitzen können. Dann werden Osram und ich nach Roermond fahren. Natürlich nehme ich da die Kamera mit.
Aber erst mal ist jetzt der Kaarster See dran. Ich war dort das letzte Mal im Frühling. Den Sommer über ist Osram regelmäßig mit dem Hund dort gewesen, denn wie ich ja schon sagte, ich habe den Sommer in meinem Dachzimmer vor dem Laptop verbracht.

Wollen Sie sehen, was für Bilder ich im Frühjahr am Kaarster See gemacht habe?

Außen vor und doch dabei?

Bild zu German Chancellor meets Danish Prime Minister Bild zu SternschnuppenBild zu Mönchengladbach

Drei große Nato-Partner greifen Syrien als Vergeltung für einen

mutmaßlichen Chemiewaffeneinsatz an. Die Bundesregierung

unterstützt den Militärschlag, hält die Bundeswehr aber raus.

Was sind die Hintergründe für diese

zwiespältige Haltung?

Bild zu Werder Bremen - RB Leipzig

Wie fanden Sie diesen Film?

Wickelkleid aus edlem Jersey

Ist doch interessant, den See jetzt auch noch im Herbst zu sehen.

Dann sieht es dort noch schöner aus. Wenn nur die Autobahn nicht wäre.

Mich stresst der Krach auf der Autobahnseite und darum gehe ich dort nur ungern hin. Früher war ich dort auch schon mal schwimmen, doch das ist schon lange her und heute verboten. Wer schwimmen will, der muss ins Strandbad gehen. Da ist im Sommer die Hölle los und die Parkplätze werden knapp. Aber ich werde im Winter bestimmt wieder mit der Kamera dort hin fahren. Man kann die Strecke auch gut über das Feld mit dem Fahrrad fahren, mit Siux im Anhänger natürlich. Ein junger Hund würde die Strecke auch locker laufen können, doch die Zeiten sind für Siux vorbei.
Vielleicht fahre ich die Strecke ja im nächsten Jahr regelmäßig mit dem Rad. Ein bisschen Sport werde ich wohl treiben müssen, wenn ich wirklich dünner werden will. Ich hätte es diesen Sommer schon machen sollen, doch ich kam ja von meinem Laptop nicht weg. Dieses Buchprojekt hat wirklich meine ganze Aufmerksamkeit in Anspruch genommen. Wenn Sie diese Buchreihe gelesen und alle Videos geschaut haben, dann wissen Sie, was es für wirklich sehr interessante Beiträge im Internet gibt. Ich hatte davon vorher gar keine Ahnung. Ich war nie im Netz. Ich bekam e-Mails, ich habe auch schon mal bei Wikipedia etwas nachgeschaut, aber eigentlich nutzte ich das Internet nicht. Osram bestellte schon mal Bücher bei Amazon oder suchte sich Autos aus, aber was die Leute dort den ganzen Tag treiben und suchen, dass war mir unbekannt und unverständlich. Doch jetzt kenne ich mich zumindest bei You Tube ganz gut aus. Ich habe dort wirklich sehr interessante Videos gefunden. Wunderbare, hochinteressante Vorträge, Dokumentationen und Interviews.
Ich werde Ihnen gerne eine DVD davon machen, aber vielleicht findet sich ja doch noch mal ein Verlag. Mich faszinierte die Mischung von Text und Videos. Ich könnte mir vorstellen, dass dies Ihnen auch so geht.

Dumm ist nur, dieses Projekt hat mich aufgehen lassen wie ein Hefeklos,

denn Bewegung hatte ich in dieser Zeit nicht.

SPRING BUSINESS Mix + Match

Ich ging morgens mit dem Hund an die Ecke und einmal im Monat

holte ich das Fahrrad heraus um nach Büderich zu meiner Psychiaterin zu fahren.

Und ganz ehrlich, ich hätte gerne das Taxi genommen. Ich bin in meinem Dachzimmer schlicht versunken. Doch, wenn Sie die Geschichte von Monalisa, der frischgebackenen Sonnengöttin gelesen haben, dann werden Sie es vielleicht auch verstehen. Wenn ich über sie schreibe, dann tauche ich regelmäßig etwas weg.
Sie haben noch nie von Monalisa, der Sonnengöttin gehört? Nun, dann wird es Zeit. Vielleicht machen Sie ja die Titel der Buchreihe neugierig.

Buch 1: „Das Bombini-Projekt und eine Bessere Weltordnung“
Buch 2: „Himmel und Erde“
Buch 3: „Monalisa und der liebe Gott“
Buch 4: „Die Teufelsjäger“
Vielleicht kommt noch eines hinzu. Aber dazu muss erst mal etwas Zeit vergehen.

Doch Sie fragen sich vielleicht aber viel mehr, was ich heute gegessen habe.

Nun, nachdem ich gestern um 23 Uhr noch ein Leberwurstbrot gegessen habe, hatte ich heute Morgen natürlich keinen Hunger und so gab es nur einen süßen Kaffee und einen ohne Zucker. Zum Mittagessen gab es die restlichen Nudeln von gestern, einfach mit ein paar Eiern angebraten. Ich wollte Osram eigentlich alles geben und selbst ein Brot und zwei hartgekochte Eier essen, doch Osram wollte lieber mit mir teilen. So gab es für jeden heute Abend ein Ei. Außer zwei weiteren, süßen Kaffees und einen ohne Zucker sonst nichts mehr. Das ist doch schon richtig gut, oder? Klar, der Kaffee wird Ernährungsberatern nicht gefallen, aber ich kann nicht gleich alle „Fehler“ auf einmal beseitigen. Eine alte Freundin, sie lebt in San Francisco, hat dort Ernährungswissenschaften studiert und sie sagte mir mal: „Der Mensch benötigt drei Wochen, um eine schlechte Gewohnheit abzulegen. Und zwar nur eine. Wer mehrere schlechte Gewohnheiten hat, der muss sich für jede drei weitere Wochen Zeit nehmen. Nun, und jetzt ist ja erst Woche um und es geht erst mal nur um die mangelnde Bewegung. Bis ich in allen Bereichen eine gewisse Vorbildlichkeit erreiche, nun, das wird dauern, aber wir haben ja 9 Monate Zeit. Mal sehen, was ich in dieser Zeit alles loswerde.

Zum Abschluss dieses Tages habe ich aber noch etwas für Sie, denn einmal habe ich

meine Buchreihe doch unterbrochen um mit Osram einen Arbeitskollegen

bei seiner ungewöhnlichen Freizeit zu besuchen.

Chiffon-Kleid mit amerikanischer Schulter

Wie immer habe ich natürlich die Kamera dabei gehabt, denn zu dieser

Zeit war ich über Gelegenheiten froh, die es mir ermöglichten, einen Film zu machen.

Ich habe den Film dem Arbeitskollegen geschenkt und ich darf sagen, nicht nur er war total begeistert. Er hat ihn auch seinen Vereinsmitgliedern gezeigt und auch die waren total überrascht. Man hatte praktisch gar nicht gemerkt, dass ich fotografiert habe. Diese kleine Kamera wird einfach übersehen und so sind mir sehr natürliche Bilder gelungen. Die Menschen haben sich völlig ungezwungen verhalten. Das wäre mit einer auffälligen, großen Profikamera überhaupt nicht so. Ich dachte zwar auch immer, ich würde für gute Bilder eine tolle Kamera benötigen. Doch mit meinem kleinen, von Osram geliehenen Knipser bin ich eigentlich sehr gut bedient. Ja, der Knipser ist das Geheimnis der Bilder, zumal die Kamera auch noch magisch ist, denn sie löst nur aus, wenn es ihr gefällt. Oft muss ich 5-6 mal den Auslöser betätigen und manchmal weigert sie sich ganz. Und wie ich ja schon sagte, ich knipse eigentlich halbblind ohne Brille.
Die Kunst liegt aber auch in der Bearbeitung der Aufnahmen. Aber auch mein Laptop ist magisch und löscht schon mal eigenständig, zumindest kommt es mir so vor. Mein Laptop ist wirklich mein bester Mitarbeiter.

So, jetzt ist es 23:30 Uhr und ich muss Schluss machen, sonst verschlafe ich wieder.

Morgen wartet viel Arbeit auf mich. Ich muss sehr konzentriert vorgehen und ich will mich möglichst an den Zeitplan halten. Jeden Tag einen Film. Ich werde aber zwischendurch auch mal einen Tag Pause machen müssen, nur, noch gibt es so viel zu erzählen. Ich denke jetzt, ich werde am Freitag einen Ruhetag einlegen, damit ich dann den Roermond-Film in Ruhe fertig stellen kann, denn der wird bestimmt etwas länger.
Samstag backe ich dann den Apfelkuchen und Sonntag sind wir bei Osrams Eltern. Ich hoffe, Sie sind dann mit dabei.

Sie sehen, es geht immer weiter und deshalb sage ich jetzt nur:

Gute Nacht und bis morgen!“

ACTIVE SUIT Mix + Match Blazer

Tag 9

Heute war es wieder fast 9 Uhr, als ich in

die Küche hinunter ging um mir meinen ersten Kaffee zu machen.

Ich komme einfach zu spät ins Bett, denn natürlich kann ich nicht gleich einschlafen, wenn ich den Laptop zuklappe. Am Sonntag wird die Uhr umgestellt. Dann ist es 8 Uhr statt 9 Uhr und das klingt schon etwas besser. Aber gut, ich arbeite ja auch ziemlich lange. Jetzt ist es jedoch schon 10:27 Uhr. Mir läuft die Zeit davon, denn auf mich warten über 100 Fotos, die bearbeitet werden müssen. Wenn Sie meine „Monalisa-Diät“ nachmachen wollen, also, ich sage Ihnen, Sie werden nicht nur jeden Tag hinaus in die Welt gehen um zu fotografieren, Sie sitzen auch viel am Schreibtisch. Wenn jetzt Sommer wäre, dann könnte man natürlich mit seinem Laptop in den Garten gehen, wenn man einen hat, doch diese schöne Zeit habe ich ja in meinem Dachzimmer verbracht.

Aber, genug der Worte, ich muss mich jetzt

um den nächsten Film kümmern.

Darum: „Bis später!“

CIMG7114Feuer in Schule in Hennef

So, jetzt ist es halb Zwei und Wolfgang wird bald von der Arbeit kommen.

Zu Essen gibt es nichts, denn wir wollen ja nach Holland und da gibt es bestimmt irgendwo etwas Leckeres. Wir sind oft zusammen über die Grenze in den schönen Ort Roermond gefahren und nicht selten haben wir an der Grenze Kibbeling gegessen. Vielleicht machen wir das heute auch.

Ich will aber unbedingt in den großen Mediamarkt, denn ich brauche eine externe

Festplatte für all meinen Kram. Mein Laptop platzt

wie ich aus allen Nähten.

Verschwörungstheorien:

UFO CIMG2622So wird das Fahrrad fit für den FrühlingAktualisiert am 15. April 2018, 09:18 Uhr

Chemtrails am Himmel sollen uns vergiften, die Erde

ist eine Scheibe und den Klimawandel haben sich die

Chinesen ausgedacht. Verschwörungstheorien gibt

es in allen Facetten. Doch so absurd sie

auch klingen…

Was ich heute

schon gegessen habe?

Ein Graubrot und zwei Eier.

Natürlich, Eines hätte auch gereicht, doch ich finde

ein einzelnes Ei zu kochen ziemliche Energieverschwendung.

Ich weiß nicht, ob ich mir einen richtigen Diät-Plan machen soll. Sinnvoller ist es, sein Essverhalten nachhaltig zu ändern. Gestern Nacht hatte ich noch ein Brot mit Frischkäse. Wenn ich nachher Kibbeling esse, dann muss ich mich anschließend zurück halten, denn dieser gebackene Fisch hat bestimmt viele Kalorien. Aber ich will mir den Spaß nicht mit solchen Rechnungen verderben. Ich finde, ich war in der letzten Woche wirklich diszipliniert und das soll erst mal reichen. Das größere Problem ist bei mir der süße Kaffee, daran muss ich unbedingt sparen. Nur ganz verzichten, also, dass kann ich noch nicht. Heute hatte ich schon Zwei.

Was die Sache mit dem „Paradies der Frauen“ angeht,

ich denke, das machen wir heute abend, wenn

ich in mein Bett gehe.

Super-Stretch-Denim im Destroyed-Look

Ich bin doch mal gespannt, was Sie zu meinem Bild sagen.

Es ist nur eine Ideenskizze, aber damit fängt jeder Entwurf an. Bedauerlicherweise finde ich das dazugehörige Heftchen mit den erotischen Bildern nicht mehr, aber das Konzept ist noch da. Es ist schon ziemlich vergilbt und im Falle des Falles würde ich es noch mal überarbeiten, denn die Zeit ist vorangeschritten und die Idee eines „Paradies für Frauen“ könnte ruhig noch um einige Aspekte erweitert werden. Aber dies mache ich nur, wenn sich auch jemand wirklich ernsthaft für dieses Paradies interessiert.
Früher habe ich meine ganze Kraft auch in völlig ungefragte Projekte gesteckt, denn klar, als Ideenlieferant muss man häufig in Vorleistung treten. Doch so verrückt bin ich heute nicht mehr. Wer auch glaubt, dass ein „Paradies für Frauen“ gute Geschäfte verspricht, nun, der melde sich bei mir. Ansonsten müssen die Frauen eben warten, denn ich bin sicher irgendwann kommt ein Anderer auf die Idee und wird so etwas versuchen. Das ist bei all meinen Ideen bisher so gewesen. Ich persönlich konnte sie nicht realisieren, aber ein paar Jahre später sah ich die Dinge dann im Schaufenster. So ist das mit guten Ideen, die in der Luft liegen. Ihre Entwicklung lässt sich nicht aufhalten.

Auch meine Idee, Text und Video zu verbinden, auch das wird sich verbreiten.

Es liegt einfach nahe. Meine Stärke ist nur, ich habe die Ideen sehr früh, so dass sie als relativ innovativ gelten können. Nur, ich benötige eben auch Förderer, die mir helfen die Sache zu veröffentlichen oder umzusetzen. Leider ist die Wirtschaft oft sehr konservativ. Sie vertauen auf Bewährtes und überlassen die Innovation anderen. Das Risiko zu Scheitern ist bei neuen Dingen den Meisten einfach zu groß.
Das war auch die Erfahrung, die ich bei meiner Diplomarbeit gemacht habe. Mein Professor hatte es damals schon geahnt. Er befürchtete, dass ich in Deutschland wohl keinen Produzenten für meine Möbelentwürfe finden würde. In Italien hätte ich wahrscheinlich mehr Glück, meinte er. Ich war dann auch bei einem sehr guten Hersteller in Mailand, Enriko Baleri, doch der wollte meine Sachen nicht, er wollte stattdessen lieber einen Klappstuhl von mir.
Also hatte ich mich an den Entwurf eines Klappstuhls begeben und ich denke, mir ist auch wirklich eine schöne und intelligente Lösung eingefallen. Aber damit ist es nicht getan. Sie benötigen für eine Erfindung mindestens auch einen Gebrauchsmusterschutz, denn in der Industrie wird ohne Skrupel geklaut.
Und so habe ich einen Patentanwalt aufgesucht und meinen Exmann um Hilfe gebeten. Er sollte mir bei den Zeichnungen helfen, denn er ist Maschinenbauingenieur und kennt sich damit gut aus. Der Patentanwalt machte mir einen guten Preis und dennoch, danach war ich Pleite. Und dann? Nun, ich habe Senior Baleri, der selber auch ein berühmter Designer ist, angeschrieben, doch ich bekam keine Antwort. Vielleicht lag es daran, dass ich kein italienisch kann, denn Senior Baleri kann kein Deutsch und auch kein Englisch. Das bedeutete, mein Brief landete im Sekretariat und da ist er wahrscheinlich stecken geblieben. Das wäre nicht ungewöhnlich, denn dort wird die Post gnadenlos aussortiert. Wenn es nicht wichtig erscheint, nun, dann geht es in den Papierkorb. Wie auch immer, ich stand so unter Erfolgsdruck, ich packte den Klappstuhl-Entwurf zusammen und hoffte darauf, dass stattdessen das „Paradies für Frauen“ etwas wird.

So, Osram ist da, ich muss Schluss machen.

Wir reden später weiter.

Taillierter Blazer aus feinem Stretch-Twill

20:13 Uhr.

Ich hinke total hinterher, ich habe schon wieder viele

neue Bilder gemacht, doch der Film vom Kaarster See ist noch nicht fertig.

Morgen werde ich versuchen alles nachzuarbeiten. Deshalb kann ich jetzt auch nicht so viel plaudern, obwohl ich einiges zu erzählen hätte. Aber das muss warten. Nur soviel, Osram und ich hatten uns in den Haaren wegen einiger Fotos, die ich gemacht hatte. Ich knipse halt alles wie es ist und sortiere erst am Rechner einiges aus. Er jedoch wollte, dass ich einige, bestimmte Bilder sofort lösche und er drohte mir sogar, mich in Holland sitzen zu lassen. Ich könne mir ja ein Taxi nehmen. Aber natürlich hat er es nicht gemacht. Ich verstehe es ja, meine Knipserei dringt auch in seine Privatsphäre ein. Es wird zwangsläufig so sein, dass er in meinem Film eine Rolle spielt. Ich finde, bisher hatte er wirklich keinen Grund sich zu beschweren. Aber ich habe dann einen Teil der Aufnahmen gelöscht, damit er zufrieden ist. Ich will ihn als meinen wichtigsten Mitspieler nicht verärgern oder gar verlieren.
Und es ist ja wirklich eine Frage, wie weit darf man gehen? Wie diskret kann der Film bleiben? Nun, der Spaziergang am Kaarster See dürfte unproblematisch sein. Ich werde mich jetzt daran begeben.

23:14 Uhr. Leider muss ich jetzt Schluss machen.

Der nächste Film wird noch besser als alle anderen zusammen.

Er ist noch nicht ganz fertig, aber er verspricht großartig zu werden. Dabei kann ich da selbst nur wenig zu. Mein Laptop ist magisch, ich sage es ja immer. Manchmal zwingt er mich zu Sachen, auf die wäre ich nicht gekommen. Sie werden die Stelle gleich erkennen, denn sie ist genial. Aber beurteilen Sie es selbst. Ich werde mir jetzt noch einen Früchtetee machen und dann gehe ich noch etwas vor den Fernseher aufs Sofa. Das habe ich mir jetzt verdient. Und dann gehe ich mit der Kamera nach oben und entweder gleich oder morgen früh fotografiere ich meinen Entwurf für das „Paradies der Frauen“.

Ich komme wirklich gerade kaum nach, aber ich muss mir

trotzdem für alles die richtige Zeit nehmen.

Und darum: „Gute Nacht und

bis morgen.“

Offener Cardigan aus knitterfreiem Jersey

FORTSETYUNG folgt!

monalisatv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *