26.01.2017

Weihnachtsgeschenk DIY Likör Weihnachten ToffifeeHeidi Klum filmt heiße Topmodel-Folge in fahrendem Bett auf dem Hollywood Boulevard.GEZErdeMozilla FirefoxJames Mattis

…Unsere Erde gewährt wunderschöne, fa(l)sch/zi-

nierende oder auch be..weg..ende Einblicke vor

allem aus der Wel..traum-Per/Respektive…

Cadillac-HändlerWindows 10Aktualisiert am 26. Januar 2017, 17:14 Uhr

Die Weltuntergangsuhr steht so kurz vor 12 wie nie zuvor.

Grund dafür ist unter anderem das Wahlergebnis in den USA.

Angela Merkel Martin SchulzBaden-Württemberg, Polizeiauto

Aktualisiert am 26. Januar 2017, 13:29 Uhr

Werden bei Organtrans-plan..tat..

i..one-n Ei..gen..schaften übertragen?

Die Theorie des „Zell-Gedächtnisses“ geht davon aus,

dass Hobbys und sogar Charakterzüge von einem Men-

schen auf den anderen übertragen werden können…

Kader Loth, Hanka Rackwitz, Dschungelcamp, DschungeltelefonDonald Trump, USA, Außenministerium

„Wir werden die Kom..mo/unika..ti..on..

..skan(d)äle offen(h)alten“, sagte Spi..cer.

Schülerinnen blicken auf den Display Aktualisiert am 26. Januar 2017, 04:35 Uhr

Berlin (dpa/tmn) – In Dis(s)..play-Pa-n..els finden sich unzählige winzige π/Pixel –

und nicht jeder dieser Bild..punkte muss in/m..takt sein. Doch wie finden Nutzer

heraus, ob einzelne Pixel de/Kon-fekt sind? Hier hilft zum Bei..spiel die

Webs..ei..te(r) Do..i..have..ade..ad..π/pixel.com weiter…

Kreisbrandinspektorin Tanja DittmarAktualisiert am 26. Januar 2017, 20:50 Uhr

Bart ab!

Feuerwehr-Chefin ruft Männer zur Rasur auf

Feuerwehrsprecher Schönfeld kommt die Haar-Problematik bekannt vor.

„In den 1970er und 1980er Jahren hatten wir die Diskussion schon mal.

Da gab es auch die Frage, wie lang man sein Haar tragen darf.“

© d..pa

Sch(n)ecke-n..tempo auf der Sch-i(r)ene

Ich fi(€)nde es groß-art-ig, hier in

Austr(i)alien leben und arbeiten zu dürfen –

und ich liebe es, mit der Eig/senbahn zu fahren.

Fast überall.

Verdächtiger Tweet: Betrog Sandra Bullock ihren Ex?

25. Januar 2017, 06:33 Uhr

Ist sie gar nicht so unschuldig?

Sand..ra Bullo(h)cks Ex deutet an, dass auch sie ihn

bet/drogen habe. Haben sich die beiden etwa

ge(h)gen..sei..tig bet-roge-n?

© Zoo..m..i-n

Donald TrumpClaudia Schiffer, Karl Lagerfeld, Muse

„Penelope-Gate“:

Konservativer Präsidentschaftskandidat

Fillon strauchelt, Le Pen führt in Umfragen

"Penelope-Gate": Konservativer Präsidentschaftskandidat Fillon strauchelt, Le Pen führt in Umfragen

Schon alles vorbei, bevor es rich-
tig/pp.. losgeht? François Fillon ist in Erklärungsnöten.
26.01.2017 • 16:44 Uhr – François Fillon galt bis vor kurzem noch
als Favorit auf das Präsidentenamt in Frank..reich. Doch der Vorwurf,
er habe seiner Frau einen fi(c)ktiven Job auf Staatskosten zuge-
s-chan(€)zt, wirft einen Schatten auf seine Kandida..K/tu(€)r.

Marine Le Pen könnte profitieren…

Neven SuboticAktualisiert am 26. Januar 2017, 13:37 Uhr

Fußball-Transferticker

Aktualisiert am 26. Januar 2017, 13:06 Uhr

Die Getreideart aus der Familie der Süßgräser feiert ihr Comeback!

Glaubt mir, Hirse habt ihr bis jetzt noch ziemlich unterschätzt! Ich habe ein

gesundes und sehr leckeres Rezept für euch, das auf eurem Frühs-tück(st)isch

bald gar nicht mehr wegzudenken sein wird – warmer

Hirsebrei mit Zimt-Apfel…

Aktualisiert am 26. Januar 2017, 14:07 Uhr

Al-le(€)rgiker sollen

Pro..du(c)kt nicht essen…

George OrwellAktualisiert am 26. Januar 2017, 15:49 Uhr

„1984“ präsent wie eh und je

Der Überwachungsstaat von „Big Brother“ hat ein Prinzip ganz besonders verinnerlicht:

„Will man herrschen, muss man den Realitätssinn verrücken.“ Die Wirklichkeit verfälschen

oder leugnen und dabei den Eindruck absoluter Redlichkeit erwecken, das zählt zu den

Praktiken des „Ministeriums für Wahrheit“. „Realität findet im Schädel statt“,

sagt O’Brien, ein Spion und Vollstrecker von „Big Brother“.

Letztlich kann alles wahr sein….

Netto, RückrufAktualisiert am 26. Januar 2017, 14:06 Uhr

Der Discounter Netto ruft ein Wurstprodukt zurück.

Die „Oster..me(h)ier Puten-Zwiebel-Mettwurst“ sei mög-

lich(t)er..weise mit Sal(oh)mon..ellen belastet.

Palina RojinskiSchwetzingen

Make Comedy Great Again

Published on Jan 26, 2017 – The Alex Jones Channel – Trump guys
sits down with Infowars for an interview, and some entertainment.

Der Hochgeschwindigkeits-Präsident:

Trump löst seine Wahlversprechen ein – um jeden Preis

26.01.2017 • 17:30 Uhr  – Man kann von Trump denken was man will, aber

seine Wahlversprechen löst er bisher ein. Schon in seinen ersten drei

Tagen im Amt, hat der 45. Präsi- dent der Vereinigten Staaten

mehrere Dekrete unterzeichnet…

Trump belebt die Projekte Keystone XL und Dakota Access Pipeline wieder25.01.2017 • 20:01 Uhr

Trump belebt die Projekte Key-stone(d) XL und

Da-kot-a Acc..es..s Pipeline wieder…

Freches Kind

Aktualisiert am 26. Januar 2017, 15:03 Uhr

…Wir möchten Sie daran erinnern, dass Zauberworte wie

„hallo“, „bitte“, „danke“ und „es tut mir leid“ zunächst

einmal zu Hause erlernt werden sollten….

Nach Syrienbesuch: Tulsi Gabbard fordert von US-Regierung Ende der "Unterstützung von Terroristen"26.01.2017 • 18:02 Uhr

Nach Syrienbesuch:

Tulsi Gabbard fordert von US-Regier-

ung  Ende der „Unterstützung von Terroristen“…

Warum helfen die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten

Al-Qaida und anderen Terrorgruppen bei deren Versuch, Syrien

zu übernehmen? Syrien hat die Vereinigten Staaten nicht

angegriffen, sondern Al-Qaida hat es getan…

Florian Homm spricht Klartext: Wirtschaftsdebakel durch Trump vorprogrammiert 26.01.2017 • 13:09 Uhr

Florian Homm spricht Klartext…

Herbert Hoover wurde 1929 der 31. Präsident der USA. Kurz danach

begann eine der dramatischten Depressionen der Weltgeschichte. Droht eine

derartiger wirtschaftlicher Niedergang erneut? Die Entwicklungen an den

Finanz- und Geldmärkten sind durchaus vergleichbar…

Mexikanischer Präsident Nieto zu „Trump-Wall“: Wir bezahlen gar keine Mauer26.01.2017 • 13:11 Uhr

Wir bezahlen gar keine Mauer…

DSDS InzestAktualisiert am 26. Januar 2017, 10:59 Uhr

So etwas gab es noch nie bei DSDS! Der Auftritt eines hemmungslosen

Geschwisterpaares schockierte die Jury. In der siebten Folge von DSDS gab es

genügend schräge Kandidaten – mit teilweise noch schrägeren Frisuren.

Die Höhepunkte sehen Sie in unserer Galerie.

© teleschau – der mediendienst GmbH

Anti-Mobbing-Aktion: Schüler rasiert Lehrer GlatzeZweiteilung der PaprikaInfernalisch: Der heißeste Haarschnitt ever

SICK! COMEDY

CENTRAL WRITER JUST CALLED BARRON

TRUMP THE MOST HORRIBLE THING IMAGINABLE!

Published on Jan 25, 2017 – The Next News Network

Sub for more: http://nnn.is/the_new_media | Paul Joseph Watson for Infowars reports,

Comedy Central writer Stephen Spinola is under fire for tweeting that President

Trump’s 10-year-old son Barron Trump is a “date rapist to be”. In a since

deleted tweet, Spinola joked, “Barron Trump looks like

a very handsome date-rapist-to-be.”

Lena Meyer-Landrut

Facebook & Correctiv:

Ziel ist die Zensur alternativer Medien

Facebook & Correctiv: Ziel ist die Zensur alternativer Medien

Das „Recherchebüro“ Correctiv soll
künftig die Zensurarbeit auf Facebook übernehmen.
26.01.2017 • 12:14 Uhr – Mit der Entscheidung, das keineswegs unabhängige Projekt Correctiv
als Prüfstelle für Fake News zu beauftragen, hat sich Facebook keine Freunde gemacht –
abgesehen von den Mainstreammedien. Wie Correctiv selbst klarstellte, ist nicht
geplant, eine Fake-Kontrolle bei der etablierten Presse zu betreiben.
Da bleibt Nutzern nur die Abwanderung. – von Florian Hauschild –
Nach wachsendem Druck gab der Social-Media-Riese aus dem Silicon Valley
schließlich klein bei und verkündete vor zwei Wochen die künftige Zusammenarbeit
mit dem als gemeinnützig auftretenden „Recherchebüro“ Correctiv. Dieses trägt als Aushänge-
schild gerne das Prädikat „unabhängig“ vor sich her, kann angesichts der Finanzströme, die in das
Projekt fließen, jedoch vor allem als eine Art Tarnorganisation der Funke Mediengruppe bezeichnet
werden. Weitere spendable Geldgeber sind die Deutsche Bank, die Open Society Foundation des
Milliardärs und Putschunternehmers Georg Soros, Google, die Bundeszentrale für
Politische Bildung und zahlreiche Mainstreammedien…

Dschungelcamp 2017. Hanka RackwitzAktualisiert am 26. Januar 2017, 11:38 Uhr

Die Rache der Dschungel-Spinnen?

Donald TrumpBei diesen Spielszenen willst du nicht erwischt werdenMelissa Benoit

EU-Kommission bestätigt Krebsgefahr durch

Mineralöl in Lebensmitteln, zieht aber keine Konsequenzen…

EU-Kommission bestätigt Krebsgefahr durch Mineralöl in Lebensmitteln, zieht aber keine Konsequenzen

26.01.2017 • 06:00 Uhr  – Gefährdung ja, Schutzmaßnahmen nein: Die Europäische Kommission hat in einer Empfehlung die Gesundheitsgefahren durch Mineralölverunreinigungen zwar offiziell anerkannt. Sie empfiehlt aber dennoch keine Schutzmaßnahmen. Das Problem soll vielmehr in den nächsten Jahren weiter überwacht werden. In der Empfehlung wird das Problem klar benannt: Aromatische MKW [Mineralölkohlenwasserstoffe] können als genotoxische [DNA schädigende] Karzinogene wirken, während einige gesättigte MKW sich im menschlichen Gewebe anreichern und zu Nebenwirkungen in der Leber führen können.

Deshalb sei es wichtig, für eine Überwachung von MKW zu sorgen, um die

relative Belastung von Lebensmitteln […] besser zu verstehen…

Aktualisiert am 25. Januar 2017, 10:55 Uhr

Jogger im WinterDonald TrumpGZSZ, Katrin, Ulrike Frank, Till, Merlin Leonhardt, SerientodAktualisiert am 25. Januar 2017, 16:02 Uhr

Was für ein herz-

zerreißendes Ende, was für ein Abgang!

Wenn heute Abend die Fans von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“

den Fernseher einschalten, werden sie einen der dramatischsten – ver-

mut-lich(t) sogar DEN bewegendsten Serien-Tod der gesamten GZSZ-

Geschichte erleben. Denn heute stirbt Bommel!

Getöte Joggerin in Endingen

Putin kommt zur Rettung:

Putin kommt zur Rettung: Nervöser Musiker bekommt Gesangsunterstützung vom russischen Präsidenten26.01.2017 • 09:45 Uhr

Nervöser Musiker bekommt Gesangs-

unterstützung vom russischen Präsidenten

Honey_TV_ShowUngewöhnliche Werbung: Väter, die mit Barbie spielenAktualisiert am 25. Januar 2017, 21:34 Uhr

Tag 13 im Dschungelcamp:

Honey flog als Letzter raus, sechs Kandidaten sind

noch im Camp. Wen trifft es als Nächsten? Außerdem dürfen die

restlichen Camper heute die Prüfung wiederholen, die Honey verweigert

hat. Unser Redakteur kom-men-tiert (und lästert) bei „Ich bin ein

Star – Holt mich hier raus!“ im

Live-Ticker mit…

Gericht, Dietikon, Zürich

Aleppo:

Medien nach Scheitern des

„syrischen Bengasi-Plans“ verstummt

Aleppo: Medien nach Scheitern des "syrischen Bengasi-Plans" verstummt

26.01.2017 • 06:08 Uhr 

Wer Freunde hat wie die „Freunde Syriens“, braucht keine Feinde mehr.

Auch nach der Befreiung Aleppos fließen westliche Hilfsmittel nur an

die Islamisten. An den einfachen Menschen der Stadt, die sich ihre

Normalität zurückerkämpfen, haben sie kein Interesse…

Mary Tyler Moore Aktualisiert am 25. Januar 2017, 21:32 Uhr

Die US-Schauspielerin Mary Tyler Moore, die

vor allem durch Fernsehserien bekannt wurde, ist tot.

Ihre Sprecherin bestätigte den Tod der Darstellerin, wie das

Filmblatt „Hollywood Reporter“ und andere US-

Medien am Mittwoch berichteten. …

Hardcore: Diese Spielereihen sind kein KinderspielFoltern gegen den Terror: Israelische Sicherheitsdienste nutzen ungestraft Foltertechniken

Foltern gegen den Terror: Israelische

Sicherheitsdienste nutzen ungestraft Foltertechniken…

26.01.2017 • 06:18 Uhr – Israelische Verhörende bestreiten, dass Sie Foltertechniken

wie in Guantanamo einsetzen. Beamte israelischer Sicherheitsdienste erklären

jedoch, dass selbstverständlich auch Gewalt angewendet wird, um Inform-

ationen zu erhalten. Es sei dabei egal ob die Verdächtigen

schreien, weinen und flehen….

Hyundai i30Dschungelcamp 2017, Alexander Honey Keen ist rausFacebook, dislike, gefällt mir nichtKellyanne Conway

Bericht über gewalttätige Proteste in Washington:

Journalist von RT drohen zehn Jahre Knast

Bericht über gewalttätige Proteste in Washington: Journalist von RT drohen zehn Jahre Knast

Ein Polizist versucht während der Anti-Trump-Demonstration
am 20. Januar in Washington, eine Demonstrantin zu erwischen. Im Hinter-
grund sieht man, wie der RT-USA-Journalist Alexander Rubinstein zu Boden fällt.
25.01.2017 • 19:00 Uhr – Während der Amtseinführung von Donald Trump kam
es in Washington zu heftigen Protesten und gewaltsamen Zusammenstößen mit
der Polizei. Mittendrin: Alex Rubinstein von RT und Evan Angel von
Vocativ. Ihnen und weiteren Journalisten droht jetzt

eine Anklage wegen „Unruhestiftung“…

Kelly Family, 80er, Maite, Angelo, Paddy, John, Joey, Jimmy, Barby, Kathy, Patricia

Das Comeback des Jahres

Folgen des RauchensDonald TrumpAktualisiert am 25. Januar 2017, 12:16 Uhr

Donald Trump:

Satire-Video aus Niederlanden wird Internet-Hit

Trump macht Problem der Niederlande „great again“

Warum die Niederlande sonst noch genau das Land sind, das Trump

sich wünscht? Weil der Nikolaus am 6. Dezember vom Zwarte

Piet, dem Schwarzen Piet, begleitet wird…

ZhejiangopterusMaut

Philippinischer Präsident findet neues Opfer:

„Katholische Kirche ist korrupt und voller Scheiße“

Published on Jan 24, 2017 – Rappler

„I challenge you now, I challenge the Catholic church, you are full of shit at mabaho

rin kayong lahat, corruption and all,“ President Rody Duterte says.

Full story: http://s.rplr.co/gObCCuY

Trumps Mauer: teuer und sinnlos…

OlivenölMauer USA MexikoScreenshot Polizei Berlin / Twitter

Berliner Polizei erhält „schönsten Strafzettel der Welt“

Eine Neunjährige soll sich in Berlin so über die Polizei geärgert haben, dass

sie den Beamten selbst eine Art Knöllchen schrieb. Die Beamten haben

das Mädchen noch mal um Nachsicht gebeten…

Kim Jong Un Diktator Nordkorea

Geflüchteter Diplomat sicher:

Tage von Nordkoreas Diktator gezählt…

Achtung, dieses Video ist wirklich nichts für schwache Nerven!Diane Kruger, Soko, Paris Fashion Week

Netflix-Propagandastreifen

über syrische Weißhelme für Oscar nominiert

Netflix-Propagandastreifen über syrische Weißhelme für Oscar nominiert

 25.01.2017 • 18:01 Uhr – Eine Dokumentation über die syrischen „Weißhelme“ ist
für den Oscar nominiert. Die Aktivisten werden in Westmedien als Helden glorifiziert.
Finanziert wird die umstrittene Organisation unter anderem durch Großbritannien, die
USA und Katar. Kritiker sprechen von einem PR-Werkzeug, das dabei hilft,

Kämpfer für Al-Nusra zu rekrutieren…

Possum

Aktualisiert am 25. Januar 2017, 16:03 Uhr

Wie fake ist das Dschungelcamp 2017GEZ

Mit Kaiserschnitt zum Kanzler-

kandidaten: Schulz ist da, Gabriel geht

Mit Kaiserschnitt zum Kanzlerkandidaten: Schulz ist da, Gabriel geht

Si(€)g-mar Gab..(A)riel (r.) und Mar-t-in Schul-z (l.)
25.01.2017 • 17:47 Uhr – Mit der handstreichartigen Kür des früheren EU-Parlaments-
präsidenten Martin Schulz zum neuen starken Mann in der SPD ist Sigmar Gabriel
zum Abschluss noch ein überraschender Coup gelangen. Ob am Ende mehr
als nur ein Achtungserfolg gelingen wird, ist offen.
Im Leben des Martin Schulz taten sich bereits zahlreiche
Abgründe auf. Selbst das Leben wollte sich der hemdsärmelige Hesse
bereits nehmen. Nun ist er Kanzlerkandidat und SPD-Parteivorsitzender
in Personalunion. Gerade seine für viele Bundesbürger so lebensnahen Erfahrungen,
gepaart mit der selten gewordenen Gabe, Politik mit „Volkes Stimme“ zu vermitteln,
prädestinieren ihn aus Sicht der Genossen für Höheres. Schulz, der Macher, der
„deutsche Europäer und europäische Deutsche“, scheint dabei
genau der richtige Mann zu sein, um den glücklosen
und aufbrausenden Sigmar Gabriel auch
an der Spitze der SPD abzulösen…

bitprojects_News_Sexy_DrummerinGina-Lisa Lohfink, Alexander "Honey" Keen, Dschungelcamp

Dschungelcamp 2017:

Gina-Lisa Lohfink spricht Klartext

über Honey und Marc Terenzi

Traurige Melania Trump wird zum viralen Hit

Aktualisiert am 25. Januar 2017, 17:21 Uhr

Eine Szene macht gerade die Runde im Internet:

Bei seiner Amtseinführung dreht sich Donald Trump zu seiner

Frau Melanie um. Ihr Lächeln erstarrt, und sie schaut traurig zu

Boden. Doch die Bilder täuschen – wir erklären,

was dahinter steckt.

© bit(ch)pro-je(c)t-s

"Spruce Goose"Aktualisiert am 19. Januar 2017, 10:59 Uhr

Die von Howard Hughes entworfene „Spruce Goose“

zählt zu den größten Flugzeugen der Weltgeschichte.

Alexander Honey Keen Karl der Große, Phantomzeit-Theorie

Aktualisiert am 25. Januar 2017, 19:22 Uhr

Gibt es einen wahren Kern?

Israelischer Verteidigungsminister:

Zerfallende EU nicht in der Position, uns zu schulmeistern

Israelischer Verteidigungsminister: Zerfallende EU nicht in der Position, uns zu schulmeistern

25.01.2017 • 16:19 Uhr – Im Falle einer neuerlichen Eskalation in Gaza werde Israel
„kämpfen, bis der Feind die weiße Flagge hebt“. Dies erklärte Verteidigungsminister
Avigdor Lieberman. Er sprach dem Ausland und insbesondere der EU jedwede Lösungs-
kompetenz im Nahostkonflikt ab. Der Vorsitzende der rechtsnationalen Partei Yisrael
Beitenu („Israel – unser Zuhause“) und israelische Verteidigungsminister Avigdor
Lieberman hat deutliche Kritik an Einmischungsversuchen dritter Parteien in
den Nahostkonflikt geübt. Gleichzeitig hat er seine Entschlossenheit zum
Ausdruck gebracht, die israelische Armee im Falle einer neuerlichen
militärischen Eskalation in vollem Umfang zu mobilisieren. Wie
die Zeitung Haaretz berichtet, äußerte Lieberman:…

Martin Schulz, SPD

Aktualisiert am 25. Januar 2017, 18:44 Uhr

Plötzlich Kanzlerkandidat und Parteichef: Martin Schulz soll die SPD

in die Bundestagswahl führen. Die Lage auf dem Spielfeld ist für den Politiker

und leidenschaftlichen Fußballfan schwierig – aber auch nicht ganz aussichtslos…

Die Spielsituation: Rückstand aufholen

Martin Schulz, Sigmar Gabriel, SPDModel am StrandAktualisiert am 25. Januar 2017, 10:34 Uhr

Ein Fünf-Sterne-Hotel in Dubai geht gegen zu aufreizende Fotos

einiger Damen auf Instagram vor. Warum? Weil die sexy Models das

Hotel in ihren Posts getagged haben – und das, obwohl das Hotel

mit solchen Bildern nichts zu tun haben möchte.

Bundesweite Razzien gegen Rechtsextreme:

Angriffe auf Polizisten, Asylsuchende und Juden geplant

Bundesweite Razzien gegen Rechtsextreme: Angriffe auf Polizisten, Asylsuchende und Juden geplant

Laut dem BKA nimmt die Zahl der gewaltbereiten Rechtsextremen zu.
25.01.2017 • 20:57 Uhr – In mehreren Bundesländern gab es Durchsuchungen.
Die Bundesanwaltschaft geht offenbar gegen ein Netzwerk von Rechtsextremen vor.
Die Verdächtigen sollen Angriffe auf Polizisten, Juden und Flüchtlinge geplant haben.
Der Kopf der Gruppe bezeichnet sich als „Druide.“ In mehreren deutschen Städten sind Po-
lizisten gegen mutmaßliche Mitglieder einer rechtsextremistischen Vereinigung vorgegangen.
Es wurden seit heute Morgen insgesamt zwölf Wohnungen und weitere Räumlichkeiten
in Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Niedersachsen, Rheinland-
Pfalz und Sachsen-Anhalt durchsucht, darunter die Wo-
h-nun-gen von sieben Beschuldigten.

Ulrike Frank Till Kuhn GZSZ RTLbitprojects_News_Sexy_Drummerin

„Hat sie das wirklich nötig?

„Wieso? Ich glaube, die spielt sogar sehr gut,“ sagte die MAUS.

„Aber warum zieht sie sich nicht etwas wärmeres an,“ fragte der BÄR.

„Vielleicht hat sie nichts anders zum Anziehen gefunden. Ist ja nicht gerade eine MODE-M..ET-RO(m)-POL€ hier,“ meinte die Kleine MAUS.

Das stimmte leider, dachte die FLEDERMAUS. Bis hier wieder vernünftig geschneidert werden konnte …ztztzt. Als hätte doch ein KRIEG stattgefunden. Gut, ohne KANONEN und so, aber trotzdem, HARALD hatte sich das LAND der GOTEN doch etwas wohlhabender und auch lux..(s)eriöser vorgestellt. Musste ja nicht gleich eine VILLA sein, aber dass die NEUANKÖMMLINGE noch nicht mal so ein hübsches kleines Häuschen erwartete… das sah doch alles nach sehr viel ARBEIT aus…ob das den REISENDEN wirklich bewusst gewesen war, als sie den SCHRITT in ihre NEUE, bzw. BESSERE WELT traten?

„Ich sehe das so,“ sagte die Kleine MAUS. „Du spielst ja auch nicht gerne dieses SIEDLER-SPIEL, wenn schon alles fertig gebaut und erschlossen ist. NE GRÜNE WIESE… da muss halt jetzt erst mal was drauf.“

„Zum GLÜCK ist es keine GRÜNE WÜSTE,“ brummte der BÄR sich ins DICKICHT verdrückend.

Woll’n doch mal sehen, ob es hier ein paar alte BIENEN-NESTER gibt.

Vielleicht ist da ja noch etwas HONIG drin…

Dodge ChallengerDonald Trump

Aktualisiert am 25. Januar 2017, 08:21 Uhr

Der neue US-Präsident Donald Trump hat den

Baustopp zweier Pipeline-Projekte seines Vorgängers Bar-

ack Obama wieder rückgängig gemacht. Mit dieser Ent/d-

scheidung sticht Trump in ein Wespennest…

Dschungelcamp 2017, Alexander "Honey" Keen ist raus

Aktualisiert am 25. Januar 2017, 17:29 Uhr

Wie viel vom echten „Honey“ steckt

im Dschungel, Alexander Keen?

Herzbericht

Aktualisiert am 25. Januar 2017, 14:02 Uhr

Mehr Menschen in Klinik

Generell sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen in

Deutschland mit rund 39 Prozent die häufigste To-

des-ursache – vor Krebs auf dem zweiten Platz.

Dschungelvideo

Aktualisiert am 25. Januar 2017, 22:04 Uhr

Thom-as Häßler hat seine Rolle im Dschu(n)g/m..mel-camp

gefunden. Nur keine sonderlich gute, finden unsere Red-

akteure Julia Wolf-er und Andreas Maciejewski.

© 1&1 Mail & Media

Frühstück, schädlichDonald Trump

Trump ordnet Mauerbau an Grenze an…

Familie Zapp

Unendliche Geschwindigkeiten und mehr

2013 – Wenn Sie bei Google den Satz „Scheller als das Licht“ eingeben,

dann finden Sie dort einen Link zu einem Video mit gleichem Namen.

„Schneller als das Licht? Eine Reise an die Grenzen der Physik.“ Dort kommen Wissenschaftler zu Wort, die sich mit diesem Phänomen und auch mit dem Experiment von Prof. Nimtz auseinandersetzen. Und danach ist es so, dass sich die Wellen in dem Tunnel nicht nur zweifach, dreifach oder vierfach der Lichtgeschwindigkeit ausbreiten. In Wahrheit brauchen sie gar keine Zeit. Ja, die Zeit kann sogar negativ sein. Dass heißt, das Signal kommt noch vor der Aussendung an. Allerdings muss das Signal sehr stark sein, denn es wird mit der Entfernung immer schwächer. Wenn man dann nach Einsteins festgelegter Obergrenze der Lichtausbreitung fragt, dann sagen diese Wissenschaftler, dass Einsteins Gesetz nicht davon berührt wird, denn Einstein hätte sich nie mit getunnelten Signalen beschäftigt. Sein Gesetz gilt halt für den normalen Fall. Der Tunnel ist aber nicht normal. Der Tunnel ist ein Phänomen. Man kann es zwar noch nicht genau erklären, aber in einem Tunnel verhalten sich die Wellen ganz anders, sie werden instantan weitergeleitet, also sofort, ohne Zeitverzug.

Dass heißt, wenn man einen Tunnel durch das ganze Universum legen würde,

dann käme man am anderen Ende im Gleichen Moment an, wie man losgeht,

ja, sogar schon bevor man losgegangen ist, sondern es nur gewollt hat…

Martin Schulz

Bisher ist dies jedoch nur für Wellen denkbar, ein Mensch erscheint

uns heute noch zu komplex, als dass er diesen Tunnel heil überstehen würde.

Doch wer weiß schon, was uns in 200 Jahren möglich sein wird. Vielleicht gibt es dann wirklich solche Sternentore, durch die wir ohne Zeitverzug auf einen anderen Planeten treten können. Gut, noch ist das unmöglich, aber vor 200 Jahren war auch an das uns heute so selbstverständliche Fliegen oder Telefonieren nicht zu denken.

Der gleiche Mann, der den Film über die Lichtgeschwindigkeit gemacht hat, er heißt Simmering, wenn ich es richtig gelesen habe, hat auch einen Film über die Überwindung der Schwerkraft gemacht. Er berichtet dort von einem gewissen Potleknov, einem Materialwissenschaftler aus Finnland, wenn ich auch das richtig mitbekommen habe. Klicken Sie sich am Besten selbst dahin und schauen Sie sich seine Filme an.

Bei dem Film über UFO Antriebe und die dazu nötige Überwindung der Schwerkraft

geht es auch um ein Experiment, das Furore machte.

FilmGalerie

Wie so oft war es auch hier der Zufall, der zu Hilfe kam.

Dieser Potleknov hat mit sehr schnell drehenden Supraleitern gearbeitet und festgestellt, dass diese, wenn man unter einer drehenden, supraleitenden Scheibe Elektromagnete einschaltet, dass dann die Luft über der Scheibe leichter wird. Dieses Experiment kostete ihn allerdings seinen Job, denn mit Antigravitation wollte man an seinem Institut nichts zu tun haben. Aber andere Wissenschaftler haben, nachdem sie davon hörten, eigene Forschungen betrieben und bei der Nasa versucht man zur Zeit sein Experiment nachzustellen. Denn, wenn der Mann Recht hat, dann wäre dies mehr als ein Meilenstein in der Erforschung der Gravitation, über die man nach wie vor immer noch nichts weiß. Gravitation ist zwar messbar und erfahrbar, aber wie diese Kraft zu Stande kommt, das weiß man immer noch nicht. Wenn man die Gravitation aber manipulieren kann, dann versteht man vielleicht auch grundsätzlich etwas mehr davon was diese aller Materie eigene Anziehungskraft verursacht.

Ich kann Ihnen die Filme dieses Herrn Simmering wirklich nur ans Herz legen.

Danach sehen Sie sicherlich auch mit größerem Optimismus in unsere Zukunft. Es ist zwar wohl so, dass die Beharrungskräfte in der Physikergemeinde sehr groß sind und jede in Fragestellung ihres großartigen Albert Einsteins einen Forscher die Karriere kosten kann, aber Erkenntnis lässt sich auf die Dauer einfach nicht verhindern. Es wird immer mutige und phantasievolle Wissenschaftler geben, die sich nicht unterkriegen lassen.

Und dann möchte ich Ihnen noch ein weiteres Video empfehlen, es trägt

den provozierenden Titel: „Die Erde kreist nicht um die Sonne“

von Mysterium Wissenschaft. …

Safia S. Messerattacke Polizist

Aktualisiert am 26. Januar 2017, 12:16 Uhr

MLI – Tag 4

Published on May 26, 2014 – Magic Monalisa

Dies ist der vierte Tag der experimentellen Video-Reihe „Die verbotenen Früchte“

Mehr Infos unter www.monalisa.land

Schauen Sie es sich an, es ist sehr schön gemacht und es zeigt, dass sich die Erde tatsächlich nicht einfach nur um die Sonne dreht. Wir und alle Planeten, aber auch die Sonne, wir drehen uns in Wahrheit um das Zentrum der Milchstraße und dabei machen wir eine spiralartige Bewegung. Und so geht es wohl allen Himmelskörpern, allen Sonnensystemen, allen Sternen. Eigentlich ist das auch nichts Neues, dass wir uns um die Galaxie drehen, das würde kein Wissenschaftler bestreiten können. Doch, wenn man sich dies in der Animation genau anschaut, dann fragt man sich schon, was das für eine Kraft ist, die die Planeten vorwärtsbewegt. Was ist das für eine Kraft, die die Galaxie bewegt, ja, die alle Galaxien bewegt. Eine wirklich interessante Frage. Und so gibt es im Internet eine ganze Reihe von interessanten Beiträgen, die unser Weltbild verändern helfen, hin zu größerer Erkenntnis.

Warten Sie nicht darauf, dass es in der Zeitung steht.

Bild 6 -CIMG6985

Nimm es Dir zu Herzen

Wenn man sich so durch das Internet klickt, dann kommt man irgendwann auch zu David Icke.

David Vaughan Icke (1952, England) ist ein ehemaliger Fußball-Profi und Sportreporter. Danach wurde er Pressesprecher der britischen Grünen und nun ist er Buchautor und Redner. Er füllt mittlerweile Säle mit Tausenden von Zuschauern und seine Bücher verkaufen sich weltweit. Icke verbindet die Thesen vieler verschiedener Autoren aus Esoterik und Verschwörungsliteratur, aber auch Fakten aus Geschichte, Physik, Wirtschaft und Politikwissenschaften zu einer „großen Verschwörungstheorie“, wie man bei Wikipedia nachlesen kann. Stichworte sind wie bei vielen Verschwörungstheoretikern, die Illuminaten und die Protokolle der Weisen von Zion. Aber Icke geht noch weiter und spricht von der Herrschaft einer außerirdischen, reptioiden Rasse und ihrem blutrünstigen Satanismus.

Seine Thesen sind tatsächlich ziemlich krass,

zum Beispiel glaubt er, dass der Mond innen hohl ist und

dass dort die wahren Herrscher der Erde sich versteckt halten.

Man könnte diesen Mann als Psychotiker abtun und zur Tagesordnung übergehen, aber ich möchte Ihnen dennoch die Videos, die es über ihn gibt, empfehlen. Da wäre zum Beispiel „Ein Wandel im Bewusstsein bringt das Ende der Versklavung“ und „Die gefälschte Revolution“ (Mysterium Wissenschaft) oder auch das Interview „Nimm es Dir zu Herzen“ von 2012.

Wenn man ihm länger zuhört, dann kann man nicht mehr sagen, dass er ein Psychotiker ist.

Man mag zwar nicht glauben, was er sagt, denn es klingt erst mal alles sehr verrückt, aber wenn man eine Antwort auf die Frage sucht, warum die Welt sich so schwer tut, warum so häufig gute und wichtige Forschung unterdrückt wird, warum die Probleme auf der Welt immer nur zunehmen und so tolle Ideen wie ein Vakuum-Energie-Generator kaum eine Chance haben, dann kommt man nicht umhin, dahinter ein System zu erblicken.

Für Icke sind es die Rothschilds, das britische Königshaus und andere Aristokraten.

Sie stecken angeblich schon seit vielen Hundert, ja Tausend Jahren mit diesen

reptoiden Außerirdischen unter einer Decke. Man muss nicht soweit gehen,

aber dass es eine Machtclique gibt, die an einer Verbesserung der

Welt kein Interesse hat, das muss man schon annehmen.

Anders lässt sich einfach nicht erklären, wieso die Politik aber auch die Wissenschaftselite so schwerfällig ist. Sie schauen immer nur auf die von ihnen formulierten und interpretierten Naturgesetze und jede Erkenntnis, die darüber hinaus geht, wird abgelehnt. Solange, bis ein schlagkräftiger Beweis kommt und sie diesen anerkennen müssen. Aber auch dann finden sie häufig noch irgendwelche Ausreden. Wie zum Beispiel bei der Überlichtgeschwindigkeit. Eine unendliche Geschwindigkeit passt einfach nicht zu ihren Theorien und darum müssen die Messungen irgendwie falsch sein. Zumindest behaupten sie, dass die Musik, die in 4,7facher Lichtgeschwindigkeit übertragen wurde, letztendlich nur Datenmüll war. Wenn Sie sich die von mir empfohlenen Videos anschauen, dann werden auch Sie nicht umhin kommen, sich zu fragen: „Hat diese Ignoranz einen tieferen Grund? Was wollen diese ewigen Betonköpfe eigentlich verhindern?“

Wenn Sie sich einiges von David Icke angehört haben, dann schauen Sie sich

doch die Dokumentation „Satanismus in Deutschland gut

organisiert und Welt verbreitet“ an.

Meiner Meinung nach sollten wir die Augen vor diesem Thema nicht weiter verschließen, denn wenn wir die Welt wirklich zu einem paradiesischen Ort machen wollen, einen Ort mit wahrhaft umweltfreundlicher Technologie und echter Gerechtigkeit, dann müssen wir die Feinde dieser Entwicklung aus ihren Büroetagen zerren. Denn da sitzen sie wohl.

„Das Böse triumphiert allein dadurch,

dass gute Menschen nichts unternehmen.“

(Edmund Burke, 1729-1797) Wo sind also die guten Menschen, die etwas unternehmen? Wenn man sich im Internet umschaut, dann scheinen dort nicht wenige unterwegs zu sein und etwas unternehmen zu wollen. Doch diese Leute haben eigentlich nicht viel mehr als ihre Überzeugungskraft. Macht haben sie meist nicht.

Wer aber hat die Macht auf unserer Welt? Wer sind die viel diskutierten Mächtigen

in den Hinterzimmern der Politik? Wessen Einfluss müssen wir fürchten?

Was sind die eigentlichen Ziele dieser Leute?

Britische Kampfjets und Kriegsschiffe

eskortieren russischen Flugzeugträger durch Ärmelkanal

Britische Kampfjets und Kriegsschiffe eskortieren russischen Flugzeugträger durch Ärmelkanal
26.01.2017 • 11:26 Uhr – Britische Kampfjets sowie Kriegsschiffe haben am Dienstag
einen Schiffsverband der russischen Nordflotte durch den Ärmelkanal eskortiert.
Die Schiffe, angeführt vom russischen Flugzeugträger „Admiral Kuznetsow“,
waren auf dem Rückweg zu ihrer Basis bei Murmansk, nachdem sie
in Syrien im Kampf gegen den IS zum Einsatz kamen. Die NATO
hatte zur Rückkehr der russischen Marine-Gruppe angekündigt, dass sie die
Schiffe auf ihrem Heimweg entlang der NATO-Grenzen aufmerksam beobachten werde…

Wenn man solche Fragen stellt, dann werden häufig die Zirkel der Freimaurer genannt, doch wenn man bei Wikipedia nachliest, dann kann man an diesen Logen nichts Bedrohliches entdecken: „Der Großteil der freimaurerischen Werte entstammt dem Zeitalter der Aufklärung. Im Folgenden dargestellt als fünf Grundpfeiler der Freimaurerei: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität[9]

  1. Freiheit soll verwirklicht werden durch die Freiheit von Unterdrückung und Ausbeutung als Grundvoraussetzung der Freiheit des Geistes und der individuellen Verwirklichung.

  2. Gleichheit bedeutet Gleichheit der Menschen ohne Klassenunterschiede und Gleichheit vor dem Gesetz.

  3. Brüderlichkeit wird verwirklicht durch Sicherheit, Vertrauen, Fürsorge, Mitverantwortung und der Verständigung mit- und untereinander.

  4. Toleranz wird gelebt durch aktives Zuhören und Verständnis anderer Meinungen.

  5. Humanität umfasst die Summe aller vorherigen vier Grundsäulen und wird durch den „Tempel der Humanität“ symbolisiert, an dem Freimaurer arbeiten.

Das Ziel der Freimaurerei liegt darin, diese Grundsätze im Alltag zu leben,

um so das menschlich Gute in der Welt zu fördern.

Im freimaurerischen Sinn bedeutet Humanität die Lehre von der Würde des Menschen. In den Logen sehen Freimaurer daher bei ihrer Arbeit von allen gesellschaftlich bedingten Unterschieden ab, der Mensch an sich steht im Mittelpunkt. Emanuel Schikaneder, selbst Freimaurer wie Wolfgang Amadeus Mozart,[10] bringt diese Einstellung im Libretto von Mozarts Oper Die Zauberflöte mit den Worten „Er ist Prinz, noch mehr, er ist ein Mensch!“[Lennhoff 1] zum Ausdruck.

Dennoch ist der Ruf der Freimaurer sehr schlecht,

die katholische Kirche aber auch der Islam lehnen sie ab.

Und wenn man Jan van Helsings Buch über die Geheimgesellschaften

liest, dann kann man es bei Ihnen echt mit der Angst zu tun bekommen.

Wie kommt es zu dieser Diskrepanz? Nun, die Antwort ist wohl nicht so einfach, aber wenn Sie einen ersten, tieferen Einblick in die Philosophie der Freimaurerei gewinnen wollen, dann schauen Sie sich doch das Interview bei Secret.tv „Jan van Helsing Freimaurer und neue Weltordnung“ an. Dort erzählt ein Insider Erhellendes auch über das Wesen Gottes und seines schönsten Engels Luzifer. Ich denke, auch Sie werden danach der Meinung sein, dass diese Logenbrüder wahrscheinlich nicht allein für das Böse in der Welt verantwortlich gemacht werden können. Aber die in den Geheimnissen dieser Bruderschaft Eingeweihten scheinen den wahren Bösen zu kennen und sie behaupten, wenn man ihn bei seinem Namen nennen kann, dann verliert dieser Böse seine Macht. Es sei ganz so wie bei Rumpelstilchen. Nenne seinen Namen und er ist ohne Macht. Ich frage mich jedoch, warum sagen sie der bedrängten Menschheit den Namen nicht einfach? Warum muss es ein Geheimnis sein, zumindest für den größten Teil der Menschen? In dem Interview wird gesagt, das Wissen sei nur für Initiierte verkraftbar, ja es gehöre dazu wirklich eine jahrelange Selbsterforschung und Bildung der Persönlichkeit. Die Logen bieten dafür den Rahmen und sie teilen dem Suchenden das Wissen in kleinen Portionen mit bis er für die endgültige Erkenntnis gefestigt genug ist.

Aber, wenn man etwas genauer hinter diese schöne Kulisse schaut,

dann erkennt man das es sich bei den oben darge-

stellten Zielen der Freimaurerei nur um

die Oberfläche handelt.

Schauen sie sich den Vortrag „Das Geheimnis der Eingeweihten“ von Prof. Dr. Walter Veith auf You Tube an. Dort bekommen Sie einen ersten Überblick über die Vielzahl an Geheimgesellschaften und ihre Ziele, die in einem Begriff zusammen zu fassen sind: Die Neue Weltordnung. Er beantwortet zum Beispiel die Frage, wer und was die Jesuiten sind. Und diesen Orden sollte man kennen, wenn man wissen will, wer die eigentliche Macht in den Händen hält. Er belegt alles mit Originalquellen und Zitaten und jeder kann sich anschließend ein eigenes Bild über die wahren Hintergründe dieser Organisationen machen. Auf jeden Fall ist es in meinen Augen sehr naiv zu glauben, dass es bei all diesen Organisationen nur um Selbsterkenntnis geht. Und wenn wir den Namen des Bösen herausfinden wollen, dann wird man dort wohl als Erstes suchen müssen. Klicken Sie sich zu seinen vielfältigen Vorträgen und machen Sie sich ein eigenes Bild.

Wenn ich meinen Freund darauf anspreche, dann macht der sich um diese besonderen Gesellschaften jedoch nur wenig Sorgen. Er kann und will sich einfach nicht vorstellen, dass die Welt der Hinterzimmer wirklich so viel Einfluss auf unsere Gesellschaft ausüben können und wollen.

Doch, dies halte ich für etwas sehr naiv.

Wenn diese geheimen Clubs wirklich das Gute auf

der Welt im Sinn hätten, dann bräuchten wir uns weder

wegen des weltweiten Hungers zu sorgen, noch um

die Durchsetzung der Freien Energie für alle.

Die Rezepte für ein Paradies auf Erden sind schon seit langem entwickelt. Man muss sich also fragen, wieso es stattdessen immer Schlimmer wird. Warum setzt sich das Gute nicht durch? Warum werden zum Beispiel die Menschen, die sich für Freie Energie oder Ähnliches einsetzen gekündigt. Sie müssten doch eigentlich hofiert und unterstützt werden. Doch das Gegenteil ist der Fall. Wenn es das Internet nicht gäbe, wir würden alle kaum etwas über diese neuen technischen Möglichkeiten erfahren. Und so sieht es auch auf allen anderen Gebieten aus. Die guten Ideen werden ganz eindeutig unterdrückt, die Leute werden diskreditiert, persönlich bedroht und wenn alles nichts hilft, dann erleiden sie unter Umständen einen tödlichen Unfall. Irgendwer steckt doch dahinter? Und ich finde, wir können es uns überhaupt nicht leisten, davor die Augen zu verschließen. Wir müssen aus unserer bequemen Ecke heraustreten und handeln.

Denn wie schon gesagt, das Böse triumphiert allein dadurch,

dass gute Menschen nichts unternehmen.

Aktualisiert am 22. Januar 2017, 16:43 Uhr

Samara:

Wo die Sojus-Rakete zuhause ist

Die Stadt Samara liegt im europäischen Teil Russlands, an der Wolga.

Eine der wichtigsten Wirtschaftszweige für die Stadt mit gut einer Million

Einwohnern ist der Maschinenbau, Flugzeugbau und die Herstellung

von Geräten für die Weltraumtechnik. Darum beherbergt

Samara auch ein Weltraum-Museum.

Admiral Kusnezow

FORTSETZUNG folgt!