Der Kriegsberichterstatter

Für einen FRIEDEN ohne KRIEG!

Doch die VERTEIDIGUNG gegen ANGRIFFE ist

UNSER RECHT und UNSERE PFLICHT!

 

SCOTA hatte sich die Zeit genommen, und das PROGRAMM der SONNENGÖTTIN gründlich studiert. Für sie war das an sich eine Sache von wenigen Stunden, denn ihr Gehirn nun mal etwas größer als das eines humanoiden ERDLINGS. Und wenn es um die Aufnahme und Strukturierung von Informationen ging, dann waren ihre Leute im Grunde unschlagbar. Leider kam der PROVIDER wohl an seine Grenzen. Gut, MONALISA hatte auch anderen ihre Grenzen aufgezeigt, denn es kam wie auch SCOTA eingesehen hatte nicht nur auf die GRÖßE des GEHRINS an, das HERZ musste auch mitspielen. Und die damit einhergehende Fähigkeit nannte man EMOTIONALE INTELLIGENZ. Daran mangelte es bei ihren Leuten allerdings erheblich, oder hatte man bei KROKODILEN schon mal so etwas entdeckt? Mutterliebe, gut, die gab es durchaus, aber ansonsten waren REPTILIEN ziemliche SOZIAL-VERSAGER. SCOTA hatte zum Glück vor langer Zeit schon eine gute Portion MENSCHSEIN abbekommen und insofern war sie durchaus in der Lage MITGEFÜHL zum Beispiel für die leidende Bevölkerung in der UKRAINE aufzubringen.

Doch auch an den GRENZEN EUROPAS ging es jetzt zur Sache …

… und es stellt sich die Frage:

„Wer lockt auf Twitter Flüchtlinge nach Deutschland?“

Seit August haben zahlreiche Tweets dazu beigetragen, dass sich Flüchtlinge in Scharen aus der Türkei in Richtung Deutschland auf den Weg machen. Wenn man sich die Inhalte dieser Tweets ansieht, drängt sich der Schluss auf, dass diese Menschenmassen von außerhalb Kontinentaleuropas angestachelt und gesteuert wurden…

… Augenscheinlich steht dahinter die Absicht, die soziale Lage in Deutschland zu verschlechtern und die wirtschaftliche Entwicklung des Landes zu untergraben. Ebenfalls im Visier ist die soziale Struktur der deutschen Gesellschaft. Eine Million neuer Flüchtlinge pro Jahr und das zusätzlich zu den 31 Prozent aller Familien in Deutschland, bei denen mindestens ein Elternteil einen Migrationshintergrund hat. Das würde definitiv die Wählerstruktur aus dem Gleichgewicht bringen und auf Jahrzehnte hinaus eine loyale Führung in Deutschland garantieren. Zudem würden diese Ereignisse die Stimmung im ultrarechten deutschen Lager anfachen und zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen Migranten und deutschen Radikalen führen. Beide Ereignisse würden in einer Schwächung Deutschlands und einem Kontrollverlust der EU resultieren. Und das ist das tatsächliche Ziel hinter den unschuldigen Tweets….http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/redaktion/wer-lockt-auf-twitter-fluechtlinge-nach-deutschland-.html;jsessionid=9EFE82D4FFC6DDF77C74069B49920BA1

„Regierungsvertreter der Vereinigten Staaten von Amerika

beklagt Vernichtung ‚unserer’ Terroristen

Posted: 25 Oct 2015 01:59 AM PDT

Ein Regierungsvertreter der Vereinigten Staaten von Amerika jammert, weil es seinem Haufen von Strolchen an den Kragen geht: „Putin geht absichtlich gegen unsere Kräfte los,” sagte der Regierungsvertreter, der über die Reaktion der Vereinigten Staaten von Amerika gegenüber Russland enttäuscht ist, zu Fox News. „Unsere Burschen kämpfen um ihr Leben,“ sagte der Regierungsvertreter, der schätzte, dass bis zu 150 der von der CIA ausgebildeten gemäßigten Rebellen von den Russen getötet worden sind…
Dazu passend gibt es einige Meldungen, die genau aufzeigen, wer die Terroristen einschließlich des IS eigentlich ausstattet, ausbildet, bezahlt und wer diese grausamen Mörderbanden auf die Menschheit losläßt. Die folgenden Meldungen stammen nur aus der letzten Woche. Allein das reicht schon, um klar zu machen, wer hinter der Gesamtlage steckt, die auch hier in Europa in kurzer Zeit zu einer Eskalation geführt hat und uns möglicherweise in Chaos, Terror und Gewalt stürzen wird …

„Wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle“

Jeder darf sich selbst eine Meinung bilden, aber…

… Wer wirklich denkt, dass hier ausschliesslich Kriegsflüchtlinge zu uns kommen, ist nicht nur ein Idiot sondern auch ein offensichtliches ARSCHLOCH! Die echten Kriegsflüchtlinge machen nicht einmal 10% von den zu uns strömenden Flüchtlingen aus. Die Flüchtlinge teilen sich auf in Kriegsflüchtlinge, Wirtschafstflüchtlinge, Hasardeure, Abenteurer und TERRORISTEN. 4.000 ISIS-Terroristen sind schon in Europa angekommen! Doch was es weit aus schlimmer macht ist, dass man beobachten konnte, dass die Amerikaner diese ganzen Flüchtlinge gezielt auf SCHIFFEN nach Europa bringen. Man hat jetzt ein Flüchtlingsschiff vor Griechenland aufgebracht und griechische Spezialeinheiten untersuchten das Schiff und fanden 5.000 (!!!) Schusswaffen und 500.000 (!!!) Schuss Munition! … https://marbec14.wordpress.com/2015/09/21/letzte-warnungen-alarmstufe-rot/

„Container with aid for „refugees“ was full of

weapons and ammunition“

BEWEIS-VIDEO wurde gelöscht!

Veröffentlicht am 09.09.2015 –Container full of help for Muslim „refugees“ arrived in Greece and guess what was in there? It was full of weapon. Why isn’t media reporting about this?

„Italienische Polizei beschlagnahmt 800 Schrotflinten auf dem Weg

von der Türkei nach Belgien“

Veröffentlicht am 28.11.2015

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Videomaterial, das am Donnerstag veröffentlicht worden ist, zeigt Polizeikräfte, die in der norditalienischen Stadt Triest, etwa 800 Schrotflinten in einem LKW gefunden und beschlagnahmt haben. Der LKW kam aus der Türkei und war auf dem Weg nach Belgien.

„Wie bitte?

WAFFEN für die FLÜCHTLINGE?“

Grenze Deutschland Österreich

„Bis hier hin und nicht weiter!?“

„Wenn die Politik versagt, ist des Volkes Wille und

Einsatz mehr als gefragt!“

KAMPF gegen ISIS

„Mehrheit der Terroristen in Syrien

nach russischen Angriffen kampfunfähig“

© Sputnik/ Mikhail Voskresensky Politik

Zum Kurzlink Themen:Russland vs. Islamischer Staat (395)4294962322

Die russischen Bomber, die seit mehr als drei Wochen Angriffe gegen den „Islamischen Staat“ und Al-Nusra-Front in Syrien fliegen, haben nach Angaben aus Moskau bereits die Mehrheit der Terrorgruppen kampfunfähig gemacht…

„Die Hauptkräfte der terroristischen Gruppierungen sind durch die russischen Luftangriffe kampfunfähig geworden“, sagte Andrej Kartapolow, Chef der Operativen Hauptverwaltung des russischen Generalstabs, am Donnerstag. Nach seinen Worten liegt die Führung und die Versorgung der am besten ausgebildeten Terroristenverbände lahm. „Den Terroristen mangelt es akut an Munition, Waffen und Kraftstoff.“ Die russische Luftwaffe fliegt seit dem 30. September auf Bitte der syrischen Regierung Angriffe gegen den IS und andere Terrorgruppen, die in den vergangenen Jahren weite Teile Syriens erobert hatten. Ziel ist es, die syrische Regierungsarmee im Kampf gegen die Terroristen zu unterstützen. Mit russischer Luftunterstützung begannen die Truppen von Syriens Präsident Baschar al-Assad vor zwei Wochen eine Großoffensive und konnten bereits mehrere Orte befreien. http://de.sputniknews.com/politik/20151022/305129030/syrien-terroristen-angriffe.html

Putins nächster Schachzug

START: 10.DEZEMBER 2015

Posted: 25 Oct 2015 01:59 AM PDT

Peter Orzechowski – Jeden Tag wird klarer, dass sich Moskau nicht mehr von Washington vorführen lässt. Alle Anzeichen sprechen dafür, dass sich Putin nach dem Putsch auf dem Kiewer Maidan entschlossen hat, nicht mehr nur auf Obamas Provokationen zu reagieren, sondern selbst die Initiative zu ergreifen: Erst sichert er die Krim für Russland, dann setzt er sich in Syrien fest – jetzt befestigt er die Südgrenze am Kaukasus, indem er einen Brückenkopf im Land des heftig von den USA umworbenen Georgien errichtet… zeitzumaufwachen.blogspot.de.


„NATO: Eine riesige radioelektronische Blase

in Syrien erlaubt uns nicht zu fliegen

Posted: 10 Nov 2015 08:34 AM PST

Geblendete Radars, zerstörte elektronische Lenksystemen, sowie ein Hindernis Satellitenbilder zu machen, sind  wegen einer „Blase“ mit einem Durchmesser von 600 Kilometern, sagten einige NATO-Generäle in der Publikation der Agentur OSNet. Von der Kampfzone im nördlichen Syrien kam die Nachricht von der Bereitstellung des neuen russischen Systems der elektronischen Störungen, die wie verlautet, Radars blinden, die elektronische Führungssysteme stören, und auch die Satellitenbilder verhindern kann…

Das System „Richag“ wird auf der Basis Mi-8MT montiert. Sie sagen, dass jetzt es keine Möglichkeit gibt, es zu unterdrücken. Seine elektronische Gegenmaßnahmen sind entwickelt, um Radar, Sonar und andere Detektionssysteme, um Flugzeuge, Helikopter, UAVs, Boden- und Seestreitkräfte gegen Raketen- „Luft-zu-Luft“ und „Boden-Luft“ und anderen Verteidigungssysteme in einem Umkreis von mehreren hundert Kilometern zu schützen. Es kann an jede Art von Streitkräften, einschließlich Hubschrauber und Flugzeuge, sowie Boden- und Seestreitkräfte montiert werden. Viel Aufmerksamkeit brauchen die Krokodilstränen des NATO Generals Philip Bridlav, der sagte, dass zusätzlich „Russland uns den Zugang zum Mittelmeer, zu der Ostsee und dem Schwarzen Meer geschlossen hat“.
Quelle: Daily OSNet

 

N8Waechter.info

„ISIS greift Russenbasis in Syrien an und besitzt “detaillierte Pläne

und Satellitenbilder““

ISIS greift Russenbasis in Syrien an und besitzt ''detaillierte Pläne und Satellitenbilder''

Von Kit Daniels – Russische Marineeinheiten stießen nahe Latakia, Syrien, am Sonntag mit ISIS-Einheiten zusammen, so berichten russische Medien. Während der Kampfhandlungen wurden mehrere Militante von den Marinesoldaten getötet und andere gefangen genommen. Wie die russische Zeitung Segodnya berichtet, hatte ISIS einen Angriff auf eine durch das russische Militär betriebene Luftwaffenbasis gestartet. Interessanterweise berichtet die Zeitung auch, dass die ISIS-Kämpfer “im Besitz eines detaillierten Plans der Luftwaffenbasis und klarer Satellitenbilder mit markierten militärischen Schlüssel-Installationen“ waren, obwohl Russland die Basis erst seit ein paar Wochen betreibt. Damit stellt sich die Frage:

Wer hat die ISIS mit dieser Art Informationen versorgt?

http://n8waechter.info/2015/09/isis-greift-russenbasis-in-syrien-an-und-besitzt-detaillierte-plaene-und-satellitenbilder/


UKRAINE

weitere INFORMATIONEN unter:

NewsFront DE

„Ukraine: Nun droht ein Bürgerkrieg im Westen des Landes“

Die von der EU finanzierte Regierung in Kiew steht vor dem Zerfall. Die Partei der Oligarchin Julia Timoschenko will offenbar die Forderungen den Rechtsextremen unterstützen, die den Sturz der Regierung betreiben. Es droht ein neuer Bürgerkrieg, doch diesmal in der West-Ukraine…

Unklar bleibt, wie lange sich die Regierung in Kiew, die auf westliche Kredite angewiesen ist, noch halten kann. Der Unmut innerhalb der Bevölkerung ist unter anderem auf politische Fehl-Entscheidungen zurückzuführen, die vom Volk nicht getragen werden. So hatte Poroschenko den Ex-Präsidenten Georgiens Michail Saakaschwili im Juni zum Gouverneur der Region Odessa ernannt. Kurz zuvor wurde Saakaschwili eingebürgert. In seiner alten Heimat liegt gegen Saakaschwili ein Haftbefehl wegen des Verdachts auf Amtsmissbrauch vor. Die Stimmung im Land verschärft sich. Eine Eskalation des Konflikts zwischen den politischen Interessengruppen in der Westukraine rückt näher. Im Osten scheren sich die Rechtsextremen schon längst nicht mehr um die Regierung und haben eigenmächtig eine Blockade der Krim errichtet. … http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/09/23/ukraine-nun-droht-ein-buergerkrieg-im-westen-der-ukraine/


Doch leider sprachen nicht nur in der UKRAINE die Waffen, auch der ORIENT stand im Grunde seit Jahrzehnten in Flammen. Egal wo man hinblickte, überall explodierten Bomben und antworteten Raketen. Dabei war das Ziel selten der tatsächliche Angreifer, denn, wenn man es genau betrachtete, dann hatte man es meistens direkt auf die angestammte ZIVILBEVÖLKERUNG und deren INFRASTRUKTUR abgesehen. Selbst vor den GOTTESHÄUSERN hatte man keinen RESPEKT mehr und was die steinernen ZEUGNISSE der GESCHICHTE anging, nun, SCOTA hatte den Eindruck, dass gerade die Zerstörung dieser ZEITZEUGEN einigen besonders wichtig zu sein schien…

 

ORIENT und OXIDENT


 

KAMPF gegen den TERROR?


 

Ja, diese Frage stellte sich nicht erst seit heute, dachte SCOTA. Natürlich wusste sie, dass es nicht wenige Wahrheitssucher gab, die sie und ihre Anverwandten beschuldigten, die Menschheit versklaven oder gar ganz auslöschen zu wollen. Aber das stimmte gar nicht, wenn sie dies gewollt hätten, dann wäre dies ganz sicher schon längst geschehen. Im Grunde ging es auch ihnen nur darum in FRIEDEN auf dem PLANTEN leben zu können. Nur leider ließ man sie nicht, so dass sie gezwungen waren, sich in die tieferen Schichten des PLANETEN zurück zu ziehen. Dabei war es gerade für die REPTILIEN so wichtig und vor allen Dingen so schön regelmäßig ein Bad in der Sonne zu nehmen. Was hatte ihr Volk nicht schon alles versucht um diese Freiheit zurück zu gewinnen… doch die in sich selbst verliebte, angebliche KRONE der SCHÖPFUNG wollte die Oberfläche von MUTTER ERDE unverschämter Weise für sich allein besitzen. Und SCOTA wusste, dass wenn die ERDLINGE nicht langsam wirklich aus ihrem GRÖßENWAHN erwachten, dann würde es ihnen in Zukunft so ergehen wie ihrem Volk. Dann würden sich die Menschen ebenfalls in ihre unterirdischen Basen zurück ziehen müssen und auf dem PLANETEN würden ANDERE das ZEPTER übernehmen. Und was das dann für TYPEN waren, das wusste letztendlich  niemand so genau. Es gab Gerüchte und Vermutungen, es gab angebliches Insiderwissen oder Informanten die angaben, KONTAKTE zu bestimmten AUßERIRDISCHEN zu pflegen, aber wer sich am Ende durchsetzen, und die MACHT auf der ERDE übernehmen würde, dass konnte keiner wissen. Denn, letztendlich hing die Beantwortung der Frage davon ab, wer die dann herrschenden Umweltbedingungen, also das allgemeine Klima und die Zusammensetzung der Atmosphäre, insbesondere die Höhe der Radioaktivität gedeihlich verkraften konnte. Denn, was einem Volk passieren konnte, wenn es die örtlichen Bedingungen nicht mehr aushielt, dass konnte man z.B.zur Zeit in irakischen Kreissälen täglich beobachten. Der Einsatz von URAN-MUNITION war wahrlich Millionen mal schlimmer als der Abwurf von Atombomben, das war offensichtlich. Und wer dafür verantwortlich war, das war auch klar. Und in diesem Fall galt der Spruch „UNWISSENHEIT schützt vor STRAFE nicht!“ wie die FAUST aufs AUGE. Insofern war sie sehr dafür, bei aller LIEBE und aller Bereitschaft zum GUTEN, zu dem auch REPTILOIDE fähig waren, den einsichtigen BÖSEN zu verzeihen, jedoch nicht ohne dem einen oder anderen auch ein paar dieser

speziellen VEILCHEN mit auf den WEG ins PARADIES für ALLE zu geben …

und nicht nur SCOTA dachte:

Hoffentlich muss diese SEITE nicht weiter fortgesetzt werden!