Internationale Nachrichten 24.01.2017ff

Trumps Zugehen auf Russland: US-Senatoren wollen Präsidenten blockieren25.01.2017 • 06:45 Uhr

Trumps Zugehen auf Russland:

US-Senatoren wollen Präsidenten blockieren…

Proteste gegen Donald Trumps Amtseinführung im Rückblick: Massive Ausschreitungen und Randale#Erasmus30: Europäisches Programm zum Bildungsaustausch bleibt Projekt für die Oberschicht25.01.2017 • 12:05 Uhr

#Erasmus30:

Europäisches Programm zum Bildungs-

austausch bleibt Projekt für die Oberschicht…

„Don-2N“: Darum wird Niemand einen Raketen-Angriff auf Moskau wagen

25.01.2017 • 09:54 Uhr

„Don-2N“: Darum wird Niemand

einen Raketen-Angriff auf Moskau wagen…

MLI – Tag 2 Intensivkurs 10.10.2006

Published on May 20, 2014Tag 2 der Video-Film-Reihe „Die verbotenen Früchte“

Weitere Infos unter www.monalisa.land

Nach Korruptionsvorwürfen: Clintons schließen ihre "Wohltätigkeitsorganisation" und Geldmaschine CGIUSA - Eine zutiefst zerrissene Nation25.01.2017 • 10:11 Uhr

USA – Eine zutiefst zerrissene Nation

Langstreckenbomber aus Russland zerstören Stellungen des IS in Syrien25.01.2017 • 15:12 Uhr

Langstreckenbomber aus Russland zerstören

Stellungen des IS in Syrien…

Live: Lawrow spricht zu internationalen Anliegen in der Staatsduma25.01.2017 • 10:32 Uhr

Chinesische Diplomaten: Peking für globale Führungsrolle gerüstet - sollten USA auf diese verzichten25.01.2017 • 11:05 Uhr

Chinesische Diplomaten:

Peking für globale Führungsrolle

gerüstet – sollten USA auf diese verzichten

Ein paar Tannenzweige und eine Prise Schnee:

So tarnt die US-Army ihre Wüstenpanzer in Polen

Ein paar Tannenzweige und eine Prise Schnee: So tarnt die US-Army ihre Wüstenpanzer in Polen
 25.01.2017 • 14:17 Uhr – „Jetzt siehst du sie und jetzt nicht“ – heißt es in
der Videobeschreibung der „US Army Europe“ auf Youtube. Das Erlernen
der Panzertarnung „erfordert ein hohes Maß an Geschick und Kompetenz“
wird unter dem am Montag veröffentlichtem Video erklärt. Zu sehen sind
Soldaten, die Abrams-Kampfpanzer und M2/M3 Bradley Infanterie-
Kampffahrzeuge im Wüstenanstrich mit Tannenzweigen und
Schnee der Umgebung im winterlichen Polen anpassen…

Tag-3

MLI – Tag 3

This video contains content from Studio

71_1_1, who has blocked it on copyright grounds…

Allgemeine Panik bei den westlichen Eliten

Allgemeine Panik bei den westlichen Eliten

25.01.2017 • 06:30 Uhr – Während man alle Hände voll damit zu tun hat, den Hass
der Gerechten gegen den neuen US-Präsidenten Donald Trump zu mobilisieren,
bereitet dessen finsterer Bruder im Osten schon die nächsten Wahl-Hacks vor.
von Pierre Lévy, Paris -Entsetzt, von Panik ergriffen, erstarrt: So wirken
die politisch Verantwortlichen im Westen und die ihnen
treue Presse zu jenem Zeitpunkt, da Donald
Trump in das Weiße Haus einzieht…

Südostasien: ASEAN will Machtvakuum nach Rückzug der US-Amerikaner nutzen

Südostasien: ASEAN will

Machtvakuum nach Rückzug der US-Amerikaner nutzen

25.01.2017 • 06:01 Uhr  – Der amerikanische Präsident Donald Trump hatte während seines Wahlkampfes angekündigt, dass er die US-amerikanische Verteidigungsstrategie neu ausrichten und Truppen aus dem Ausland abziehen werde. Für einen solchen Fall, so schlug der malaysische Verteidigungsminister Hishamuddin Hussein jüngst während einer Konferenz in Singapur vor, sollte der „Verband Südostasiatischer Nationen“ (ASEAN) das Machtvakuum ausfüllen.  Singapur ist als südostasiatischer Vorzeigestaat bekannt und hat den Ruf, seine Bevölkerung durch strenge Regeln fest im Griff zu behalten. Sein Wahrzeichen ist der „Merlion“. Bei diesem handelt es sich um ein Fabelwesen zwischen Löwe und Fisch und ein Sinnbild für den ASEAN-Verbund, dessen Möglichkeiten nach Hishamuddin noch keinesfalls ausgeschöpft seien.

Während der Kopf des Löwen den Mut und die Furchtlosigkeit symbolisiert, steht der Fischkörper

für die Verbundenheit zum eigenen geografischen und kulturellen Ursprung im Meer.  …

Fernando Ocariz

Glaubensbewegung Op..us D..ei

Rückstand

Sch(l)ad..m-ing (dpa) –

Felix Neu-reu(t)h-er muss im letzten Weltcup-Slalom vor

den alpinen Ski-Weltmeisterschaften erneut einen Rückstand

aufholen. Der 32-Jährige hat aber dennoch kleine

Chancen auf einen Podestplatz.

…wählt Spanier Ocáriz zum neuen Chef

bild 1-CIMG7290 bild 2-CIMG7298 bild 3-CIMG7376 bild 4-CIMG7383 bild 5-CIMG7391 bild 6-CIMG7407 bild 7-CIMG7423 bild 8-CIMG7429 bild 9-CIMG7427 bild 10-CIMG7422

 

Was macht MH370 so rätselhaft?

Ocean Shield

Telefonzelle in London: Kleinster Arbeitsplatz der WeltAktualisiert am 23. Januar 2017, 10:30 Uhr

Die Finanzmetropole London ist teuer, sehr teuer. Ein Büro im

Herzen der Stadt ist fast unbezahlbar. Es sei denn, Sie verzichten auf viel

Platz und Komfort. In London haben deshalb insgesamt zwölf Klein-

Büros, die sich in einer ehemaligen Telefonzelle befinden.

© Zoomin

Vielfalt der JuwelenMuntjaks

Brexit: Britisches Parlament darf mit abstimmen

Aktualisiert am 24. Januar 2017, 10:52 Uhr – Paukenschlag bei einem der spektakulärsten

Gerichtsverhandlungen in der britischen Geschichte: Dabei geht es um die Rechte des Parlaments

bei der geplanten Scheidung von der Europäischen Union, dem „Brexit“. In Großbritannien muss

das Parlament über die Austrittserklärung aus der EU abstimmen. Das hat das höchste britische

Gericht in London entschieden und ist damit der Regierung unter Premierministerin

Theresa May in die Quere gekommen. Die elf Richter des Supreme Courts

bestätigten in dem Berufungsverfahren ein früheres Urteil…

Theresa MayBild 6 -CIMG6985Donald Trump uS-Präsident

 23. Januar 2017, 21:44 Uhr

Unter Trump stellt sich die Frage:

Wie verlässlich ist das Weiße Haus künftig noch?

Linke stellt Antrag zur Schließung der US-Airbase in Ramstein

25.01.2017 • 06:15 Uhr

Linke stellt Antrag zur Schließung der US-Airbase in Ramstein…

SPIRIT COOKING & THE YOUNG POPE

Published on Jan 22, 2017 – SGTreport.com

THE YOUNG POPE & SPIRIT COOKING

HBO is doing a wonderful job denigrating Christianity with its news series ‚The Young Pope‘.

But the mention of Marina Abramović as a top contemporary artist in episode 2,

is worthy of a special mention. Copyright 2016 SGTreport.com

*Do not re-upload in whole or in part.* Embedding

is always welcome. Thanks!

Kate Hudson und Brad Pitt: Das ist die witzige Reaktion ihres Bruders auf die Liebesgerüchte.Bernie Ecclestone, Formel 1Das sind die größten Heizfehler

TERROR MEDIEN SHOW

oder REALITÄT- ZIEL ABSOLUTEN KONTROLLE

Published on Jan 22, 2017Werner Altnickel

Italien, Erdbeben23. Januar 2017, 19:27 Uhr

Verbraucherzentrale Hamburg:

Der Gewinner der Wahl zur Mogelpackung

des Jahres ist Mineralwasser der Marke Evian…

Mineralwasser EvianZukunft Elektroauto: Das sind die aufregendsten E-Concept-Cars

MLI – Aktenzeichen XXY

 May 27, 2014 – Magic Monalisa

ZusatzINFO zur experimentellen Video-Reihe

„Die verschwiegenen Früchte“

weitere Filme finden Sie unter

www.monalisa.land

Karikatur, Donald Trump, Präsident, USA

Tori Spelling

Vakuumenergie-Generatoren

Irgendwann 2013Ich habe jetzt mal diesen Begriff bei Google eingegeben und dort den Artikel „Energiewende oder Energierevolution?“ von einem gewissen Prof. Dr. rer. Nat. Claus W. Turtur gefunden. Machen Sie sich die Mühe und lesen Sie ihn, dann erkennen Sie sehr schnell, dass Vakuumenergie-Generatoren keine Hirngespinste sind.

Es ist möglich aus dem Raum Energie

zu beziehen und dies hat dieser Professor Turtur

an Hand eines einfachen Grundlagenexperimentes bewiesen.

Auch bei ihm wird mit einer unter Hochspannung gesetzten Metallscheibe gearbeitet, ganz wie bei meinem Bombini. Nur auf der anderen Seite hat er keine zweite Scheibe angebracht sondern einen metallischen Rotor. Er erklärt die Wirkung sehr ausführlich und nachvollziehbar, der Rotor dreht sich nämlich unaufhörlich unter der Scheibe. Und eine Drehbewegung kann man sehr gut zur Stromerzeugung verwenden. Seine Vorrichtung war sehr klein und sie konnte daher auch nur geringe Mengen an Energie erschaffen, aber wie er darlegt, ist es eigentlich kein großes Problem, dieses Prinzip auch auf größere Anlagen zu übertragen. Er würde es selbst sehr gerne tun, doch fehlen ihm dazu die finanziellen Mittel. Und auch er muss feststellen, trotz seiner unwiderlegbaren Erfolge rennen ihm die Energiekonzerne nicht die Tür ein. Sie scheuen, so vermutet er, die Erforschungskosten. Denn 10 bis 15 Jahre würde es seiner Meinung schon dauern, bis aus seinem Generator ein handelsübliches Produkt werden könnte.

In seinem Artikel finden sich einige interessante Zahlen, zum Beispiel Folgende:

In einem Kubikzentimeter Vakuum stecken 300000000000000000000000 Kilowattstunden.

Ist das nicht unglaublich? Das ist so gut wie unendlich viel Energie. Und aus dieser unerschöpflichen Quelle könnten wir einen winzigen Teil entnehmen und wir hätten Energie bis zum Abwinken. Warum stürzt sich die Industrie nicht darauf? Nun, ich behaupte mal, weil diese Quelle eben überall vorhanden ist und nicht verkauft werden kann. Die Industrie würde nur die Generatoren herstellen können und das war es dann mit dem Geschäft. Denn an dem Vakuum selbst können sie nichts verdienen. Und wahrscheinlich wären die Generatoren auch bald schon sehr einfach nach zu bauen, so dass sie damit einfach erheblich weniger verdienen könnten als mit dem Bau und Betrieb eines Atomkraftwerkes. Klar, wenn man ihnen die Entsorgung des Atommülls in die wahre Rechnung stellen würde, dann wäre Atomstrom ein absolutes Verlustgeschäft, aber fast alle Regierungen auf der Welt wollen lieber solche Werke haben, denn, damit lässt sich zum Beispiel auch waffenfähiges Plutonium generieren. Ich denke mal, wenn man aus einem Vakuumenergiegenerator auch eine Bombe machen könnte, dann wäre das Interesse gleich viel größer…

BREAKING: AGAIN!

BARRON TRUMP BRUTALLY ATTACKED BY

FOX SPORTS ANCHOR IN CRUEL TWEET THAT BROKE HIM

Published on Jan 23, 2017 – The Next News Network

Sub for more: http://nnn.is/the_new_media | Truth Feed reports, Liberals are vicious, cruel hypocrites.

They preach the words “love and tolerance,” yet their actions are violence, bullying, and cruelty.

Case in point, the recent outpouring of hate directed at President Trump’s 10-year-old son

Barron Trump. Liberals in the media are trying to paint the 10-year-old as an up

and coming sociopathic rapist and serial killer.

Sean Spicer

Aktualisiert am 24. Januar 2017, 10:14 Uhr

…Wenn man dann unter dem Begriff „Freie Energie“ sucht, dann wird man ebenso fündig, versuchen Sie es einfach mal selbst und sie werden feststellen, es gibt tatsächlich viele Tüftler und Bastler, die sich mit dem Phänomen der freien Energie auseinandersetzen. Wenn man sich dies alles so anschaut, dann fragt man sich wirklich, surfen die Physiker eigentlich nicht im Netz? Warum gibt es kaum seriöse Forschungsarbeiten dazu? Warum reden wir immer noch davon, Kohle verbrennen zu müssen? Warum werden immer noch Kernkraftwerke gebaut? Ist es wirklich immer noch die Kurzsichtigkeit der Herrschenden auf dieser Welt? Der große Gewinn durch Ausbeutung, statt billige Energie für alle? Ich frage mich, was muss noch passieren, damit sich die Welt wirklich verbessert?

Ich habe nichts gegen Windenergie, auch wenn ich die Verspargelung der Landschaft kritisch sehe, ich habe auch nichts gegen Sonnenenergie, da wo genügend Sonne scheint. Auch Erdwärme und Wasserkraft sind tolle Alternativen. Doch wenn man die Sache mit der Vakuumenergie zu Ende denkt, dann ist sie die wirklich wahre Alternative.

Die RAUM-Energie ist unerschöpflich, sauber und damit umweltfreundlich, sie ist einfach

zu gewinnen und vor allen Dingen überall vorhanden. Aber gerade das letzte Argument

ist wohl das größte Hindernis. An dieser Quelle lässt sich nicht viel verdienen.

Roger Stone:

Deep State Trying to Stop Trump’s Reboot Of America

Published on Jan 23, 2017 – The Alex Jones Channel

Trump insider Roger Stone explains how elements deep within the United States

government are doing everything they can to stop Donald Trump from hitting the reset

button on the globalist agenda. Help us spread the word about the liberty movement, we’re

reaching millions help us reach millions more. Share the free live video feed link

with your friends & family: http://www.infowars.com/show

… Doch, Leute, davon sollten wir uns nicht abschrecken lassen. Das ist einzig das Problem der Ausbeuter. Die hätten es tatsächlich sehr schwer in einer Welt mit Freier Energie weiter Milliarden zu scheffeln. Und da sie oft die einzigen Drittmittelgeber in der Wissenschaft sind, gilt wohl, die Hand, die mich füttert, die beiße ich natürlich nicht. Und so wird es wohl noch etwas dauern, bis auch an den Universitäten das Thema ernst genommen wird. Aber immerhin, alle Physiker, die Vakuumenergie für einen Wunschtraum hielten, die mussten in den letzten Jahren dazu lernen und einfach einsehen, im Vakuum steckt nicht Nichts, sondern unendlich viel Energie. Und diese Energie gilt es zu erforschen und zu nutzen. Ob nun mit Bombinis oder auf einem anderen Weg. Lassen Sie nicht locker und bestehen Sie in Zukunft darauf. Treten sie ihrem Abgeordneten auf die Füße, denn wenn die Wissenschaft sich vielleicht schwer tut, die ganze Sache könnte auch durch die Forschungsgelder des Wissenschaftsministeriums vorangetrieben werden. Wir haben ja eine Physikerin als Bundeskanzlerin, einen gewissen Sachverstand kann man bei ihr also voraussetzen. Nur, ist sie auch unabhängig genug? Vertritt sie die Interessen der großen Energieversorger oder erkennt sie das ungeheure Potential, welches in der Erforschung des Vakuums steckt? Fordern wir sie heraus! Bombardieren wir sie mit Anfragen und lassen wir uns nicht länger für dumm verkaufen. Viel mehr gibt es eigentlich nicht mehr dazu zu sagen. Außer vielleicht noch Eines: Es kann wirklich sein, dass ich mit meinem Bombini und mit der ganzen Theorie drum herum auf dem Holzweg bin, vielleicht gibt es gute Gründe, die gegen mein fliegendes künstliches Elektron sprechen, aber das hat nichts mit all den anderen Ideen zu tun, die es zu diesem Thema gibt.

Townsend Braun mag daneben gelegen haben, ich mag daneben liegen, aber zumindest

der kleine Generator von Prof. Turtur, der dreht sich mit Vakuumenergie. Es ist

also möglich Vakuumenergie zu nutzen und nur das sollte zählen.

Günter Jauch, RTL, Wer wird Millionär

Me, Myself and Media 30 – Cheops, deine Zeit ist um!

Published on Jan 23, 2017 – KenFM

Cheops, deine Zeit ist um!

Der Übergang von der Repräsentativen Demokratie in die nicht mehr durch die Eliten eingeschränkte Demokratie ist mit Schmerzen verbunden. Auf beiden Seiten. Die einen verlieren an Macht, die anderen müssen ein Feindbild aufgeben. Wer über Pyramidensysteme seit Jahrhunderten Macht auf die Massen ausübt, glaubt daran, dass es ohne ihn nicht geht. Für diese Menschen geht Machtverlust mit Entzugserscheinungen einher. 

Sie wehren sich. Mit allen Mitteln. Vor allem in den von ihnen nahezu vollständig

kontrollierten Massenmedien. Wenn wir das Fernsehen einschalten oder

eine große Tageszeitung kaufen, konsumieren wir

streng genommen Eliten-Post…

lich des Denkmals wurde falsch wiedergegeben. Ich bin kein
besonders großer Fan der AfD, aber bitte Ken – verfahre
dich nicht in deinen eigenen Feinbildern und
recherchiere das nächste mal besser.

Was ich selber mach und tu… Die AfD und

ihre Themen in den Talkshows von ZDF und ARD

Alexander Gauland bei einem AfD-Protest
gegen Fluechtlingspolitik in Berlin, 31. Oktober 2015.
24.01.2017 • 06:00 Uhr – Die NATO-Propaganda verbreitet seit Jahren, russische Medien wie RT Deutsch würden in Deutschland die Rechtspopulisten unterstützen. Eine schnelle Überprüfung zeigt: Die öffentlich-rechtlichen Medien taten im letzten Jahr genau das, was sie RT Deutsch unterstellen. Vor wenigen Wochen veröffentlichte das so genannten Recherchezentrum Correctiv mal wieder einen dieser Beiträge, der RT Deutsch in die rechte Ecke schieben sollte. Die Legende, die hartnäckig aus den transatlantischen Netzwerken gestreut wird, lautet in etwa,
die russische Regierung würde rechtspopulistische Bewegungen in den
EU-Staaten fördern, um hier die Politik zu spalten….
 
verdammte scheisse was ist mit Pizzagate ?

Gründer von Alibaba: USA haben Billionen US-Dollar in Krieg investiert statt in ihre Menschen24.01.2017 • 06:45 Uhr

Gründer von Alibaba: USA haben Billionen

US-Dollar in Krieg investiert statt in ihre Menschen

Der Alibaba-Gründer Jack Ma ist der Ansicht, dass sich die USA in den

vergangenen drei Jahrzehnten massiv verrannt haben. Das Land habe sich zu

stark auf den Krieg und die Wall Street Wall fokussiert, so der Milliardär

während des Weltwirtschaftsforums in Davos. Bei einem Auftritt

wurde er auch zur Globalisierung und zu Donald

Trump als US-Präsident befragt. …

Vereinte Nationen: Afghanistan auf dem Weg in eine humanitäre Katastrophe24.01.2017 • 06:00 Uhr

Vereinte Nationen: Afghanistan auf

dem Weg in eine humanitäre Katastrophe…

Die Silhouette4 hours ago – Trump ist

genauso Teil des Spiels, kann mir nichts anderes vorstellen. Nichts
was in der Politik passiert ist Zufall. Vorallem nicht auf den obersten Ebenen.
Wer wäre denn besser geeignet als Sündenbock für einen Finanzcrash oder
sonstiges was in den nächsten 4 Jahren passieren kann/wird?

Ecuador:

Correa hinterlässt erfolgreiche Bürgerrevolution

Ecuador: Correa hinterlässt erfolgreiche Bürgerrevolution – Opposition kontert mit Negativwahlkampf

24.01.2017 • 06:30 Uhr – Nach zehn Jahren verlässt Ecuadors Präsident Rafael Correa das Amt. Seine „Bürgerrevolution“ erwies sich als Erfolgsmodell, was Zahlen eindeutig belegen. Die neoliberale Opposition versucht nun, mithilfe einer emotionalen Kampagne eine Wende zu erzwingen. von Maria Müller, Montevideo – In der Republik Ecuador werden am 19. Februar Wahlen stattfinden. Rund 12,8 Millionen Wahlberechtigte entscheiden sich für einen neuen Präsidenten und Vizepräsidenten der Republik. Außerdem werden sie die Abgeordneten des Nationalparlaments wählen. Darüber hinaus werden die fünf Vertreter Ecuadors im regionalen Andenparlament neu besetzt.
Der Wahlkampf begann offiziell am 3. Januar. Insgesamt kämpfen acht
Präsidentschaftskandidaten um die Macht im Andenstaat.
In Ecuador besteht Wahlpflicht…

 Türchen Teil 4

2017 – Warum ein großer

Umbruch unmittelbar bevorsteht

Published on Jan 23, 2017 – SchrangTV

Nach Donald Trumps Amtseinführung überschlagen sich die Mainstreammedien

und man hat das Gefühl, dass der Teufel in Person an die Macht gekommen ist um

die Welt in den Abgrund zu stürzen. Das Interessante daran ist weniger, dass die

Medien so berichten, sondern die Menschen das kritiklos glauben.

Aus Glauben wird Wissen, denn die meisten

Menschen glauben zu wissen…

Bild 19.1.2017.1CIMG709425.September. 201520.August

„DU kommst zu spät!“

„Was soll ich denn machen, ich kann nun mal nicht überall gleichzeitig sein,“

versuchte der BÄR zu kontern, doch die SONNENGÖTTIN konnte

UNPÜNKTLICHKEIT nun mal nicht gut verknusen. …

CDU/CSU-Konferenz gegen "Hass, Hetze und Fake News": Perfekt inszenierte Scheinbeschäftigung

Der BÄR hockte sich hin und machte ein etwas unglückliches Gesicht

und sagte zu der Kleinen MAUS: „ICH wusste doch gar nichts von diesem TERMIN.“

„Hast DU denn das GRÜNE SCHILD nicht gesehen,“ flüsterte die FLEDERMAUS. „Das lag doch durchaus auch auf Deiner sichtbaren WELLENLÄNGE“

„Aber woher sollte ich wissen, worauf ich mich vorbereiten soll? Ich war BADEN…“

„ZTZTZ … RUHE da HINTEN! HIER SPIELT die MUSIK!“

Deutschland weitet Mali-Einsatz aus und erhöht

Bundeswehr-Gefahrenzulage auf

110 Euro pro Tag

Deutschland weitet Mali-Einsatz aus und erhöht Bundeswehr-Gefahrenzulage auf 110 Euro pro Tag

Der BÄR war sprachlos. Was ging denn hier ab?

Und was stand da eigentlich auf der TAFEL?

bild 7-CIMG7423Nach Trumps Paukenschlag: Australien will TPP retten

Nach Trumps Paukenschlag: Australien will TPP retten

Published on Jan 24, 2017

Die Meldung schlug ein wie eine Bombe:

Am ersten regulären Arbeitstag nach seiner Amtseinführung unterzeichnete

US-Präsident Donald Trump ein Dekret, das den Ausstieg der Vereinigten

Staaten aus dem transpazifischen Freihandelsabkommen

TPP besiegelt.

bild 4-CIMG7383

Presseclub & Nachgefragt 22.01.17 – Josef Joffe

(Die Zeit) ruft zum Mord an US-Präsidenten Trump auf

BERLIN NEWS

Merkel die Deutschen glauben,

ich hätte „versagt“…Mann, sind die doof

Published on Jan 23, 2017 – Werner Altnickel

Weitere interessante Informationen finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/

Video von ALTerNATIVlosE INfo übernommen…

Verbrecher was denken SIE???

Severin Freund

Versager oder Verbrecher?

Sigmar Gabriel, SPDMischa ZverevMatthias Platzeck (SPD) über Donald Trumps Außenpolitik: “Man kann Hoffnung haben“

Zuviel Verständnis für russische Sicht:

US-Spionageabwehr überprüft US-Sicherheitschef Michael Flynn

Zuviel Verständnis für russische Sicht: US-Spionageabwehr überprüft US-Sicherheitschef Michael Flynn
Michael Flynn, neuer Sicherheitsberater des US-Präsidenten
 24.01.2017 • 19:00 Uhr – Auch nach dem Amtsantritt Donald Trumps
halten US-Nachrichtendienste Verschwörungstheorien über ein Komp(l)ott
zwischen der neuen Regierung und dem Kreml am Kochen. Nun prüft die
Spion-age-abwehr Telefonate zwischen Sicher(h)ei-ts-berater
Michael Flynn und Moskau…

Friedensverhandlungen in Astana:

Friedensverhandlungen in Astana: Wie die USA die Verhandlungen sehen

Wie die USA die Verhandlungen sehen

Das amerikanische Außenministerium betont, dass man in Sachen

Syrien..diplom..atie weiter „fü(h)r..end“ sei. Allerdings ist die Sup(p)e-

rm-acht nicht zu den aktuellen V-er-hand-lunge-n erschienen.

Der russische Außenminister La..w..ro(h)w betont, dass

die U-NO als auch die US-A eingeladen wurden.

Spendabler Abschied: Obama überweist

221 Millionen Dollar an die Palästinensische Autonomiebehörde

Spendabler Abschied: Obama überweist 221 Millionen Dollar an die Palästinensische Autonomiebehörde

Obama überwies 221 Millionen US-Dollar Unterstützung an Palästina
24.01.2017 • 17:09 Uhr – Kurz vor dem Ausscheiden aus seinem Amt genehmigte Ex-US-Präsident Bara/ock Ob..ama eine diskrete Übertragung von mehr als 221 Millionen US-Dollar auf Konten der Palästinensischen Autonomiebehörde. Dabei umging er eine Blockade durch die Republikaner im Kongress. Laut einem Beamten des US-Außenministeriums und mehreren Kongressabgeordneten gingen etwa 221 Millionen US-Dollar an die Palästinensische Autonomiebehörde (PA), meldete die Associated Press. Diese Einrichtung wurde 1994 als eine palästinensische Selbstverwaltungsorganisation ins Leben gerufen. Ihre Abhängigkeit von ausländischen Zuwendungen ist hoch.
Zuletzt klagte die Auto..no..mi€be..hö/ürde darüber, dass das zunehmende Aus..bleib/hen der
Unterstützung traditioneller Partner h..arte Einschnitt€
im Haus(h)alt erforderlich mache…

Martin Schulz, Sigmar Gabriel, SPD

 Die K-Frage bei der SPD ist geklärt: Ma..rt..in Schulz fordert bei

der Bundestagswahl im September Bundeskanzlerin Angela Me..n/rk..el heraus.

Der bisherige EU-Pa..rl..amen..ts..präsi..dent soll auch neuer SPD-Chef werden.

Amtsinhaber Sig..ma..r Gab..(a)riel erklärte überraschend seinen Verz(€)i(c)h..t.

Damit steigen die Chancen der SPD auf ein gutes Er..geb..ni..s. 

Theresa May, Brexit

Br..exit: There..sa Ma..y gerät unter Z-ei-t-d(r)uck…

'Wilde Maus': Dieser Film kämpft um den Goldenen BärenLukas Podolski

Lukas Podolski mit irrer Tor-Gala

Bernie Ecclestone und Nico Rosberg: Der eine wollte, der andere musste gehenAktualisiert am 24. Januar 2017, 16:21 Uhr

Nico Rosberg begrüßt Ecclestone-Aus:

„Es war überfällig“

… „Die Amerikaner wissen, was es braucht, um Unterhaltung zu erzeugen,

ohne den Sport aus den Augen zu verlieren“, ist sich der Sportchef sicher

und will mitmischen: „Sie beziehen, die Teams mit ein, die die Formel 1

in- und auswendig kennen.“© Motorsport-Total.com GmbH

Vielfalt der Juwelen

Atemberaubender Pixel-Flitzer

Alfa Romeo C18 Concept: Aufregende Sportwagenstudie mit Augmented Reality

Internetbeiträge

Aggro-Känguru: Dieses Beuteltier macht Ärger

2013 Wenn Sie ins Internet gehen und sich dort bei You Tube umschauen,

dann können Sie dort auch ein Video des Internet-Radio-Senders Klartext finden.

Dieser Sender kümmert sich um Themen, die es in den etablierten Medien schwer haben. Und so haben sie auch ein ausführliches Gespräch mit Prof. Turtur geführt. Ich empfehle es Ihnen, denn dann werden Sie verstehen, wieso Sie über sein Grundlagenexperiment noch nichts in der Zeitung gelesen haben. Seine Forschungsergebnisse werden schlicht ignoriert. Auch die einschlägigen Wissenschaftsmagazine, die eigentlich die erste Adresse eines jeden Forschers sind, die antworten auf seine Bitte um Veröffentlichung noch nicht einmal. Und auch in den Universitäten reagieren die Kollegen mit Ignoranz. Das könnte ihn nun wirklich frustrieren, doch er bleibt optimistisch, denn das Internet bringt ihm großes Interesse entgegen. Sie finden daher nicht nur das Video von Klartext, klicken Sie sich durch und Sie werden viele Beiträge finden, die diesem Mann und seiner Arbeit große Aufmerksamkeit schenken.

Daneben finden Sie dann auch sehr interessante Videos über Bob Lazar. Er scheint mir wirklich eine Schlüsselfigur geworden zu sein, denn seine Enthüllungen sind nicht minder spektakulär. Auch er hat mit großen Widerständen zu leben, aber das Internet bietet ihm und seinen Informationen eine großartige Plattform. Ich kann Ihnen diese nur sehr ans Herz legen. Warten Sie nicht darauf, dass Sie von diesen Menschen in ihrer Tageszeitung lesen.

Wenn Sie sich über Neutrinos informieren wollen,

dann finden Sie auch darüber jede Menge.

Immobilienmarkt

Ich habe mir einiges davon gestern angeschaut.

Man weiß wohl mittlerweile schon so einiges über diese „geisterhaften“ Teilchen, nur, keiner kann sagen, wie, wo und warum sich diese Neutrinos zum Beispiel in einem Elektron befinden. Auch wie sie aussehen, dass weiß niemand. Die einzige Möglichkeit eines Nachweises von Neutrinos besteht für die Wissenschaftler darin die sehr seltenen Kollisionen der Neutrinos in Form eines Lichtblitzes zu registrieren. Doch welche Aufgabe ein Neutrino hat, wieso es sich in einem Elektron befindet, das weiß man einfach nicht. Aber irgendwie scheint sich auch niemand diese Frage zu stellen. Ich kann Ihnen daher nicht sagen, ob meine Ideen dazu stimmig sind. Vielleicht ist es alles auch ganz anders, aber vielleicht liege ich auch gar nicht so falsch. Wir werden auf weitere Erkenntnisse der Wissenschaftler warten müssen.

Doch, solange sie immer nur die Lichtblitze zählen und sich nicht etwas mehr

Gedanken über die Funktion der Neutrinos machen, solange

wird von dort nicht viel kommen können.

Erster Double Backflip mit einem SchneemobilAlligator, Florida

Das ist auch meine Kritik an dem Teilchenbeschleuniger in Cern.

Auch dort gewinnt man seine Erkenntnisse indem man Kollisionen beobachtet.

Das ist irgendwie so, als wolle man nach einer Explosion eines Gegenstandes auf dessen ursprünglichen Aufbau schließen. Ich frage mich, wieso versucht man nicht etwas mehr über das vollständige Objekt herauszufinden? Denn, es gilt auch hier wie so oft, ein Objekt ist mehr als die Summe seiner Teile. Wenn man seine Funktion erforschen will, dann sollte man es nicht zuvor zerstören.

Aber Prof. Turtur machte auch noch auf einen anderen Aspekt dieses Teilchenbeschleunigers aufmerksam. Er meinte, dass die enormen, finanziellen Kosten, die diese Anlage verursacht, in keinem Verhältnis zu den zu gewinnenden Erkenntnissen stehen. Die Hälfte aller Forschungsmittel gehen in die Experimente nach Cern. Er stellt die Frage, wie viele andere Forschungszweige von diesen riesigen Mitteln profitieren könnten. Auch er, denn zur Realisierung eines Vakuumenergiegenerators fehlt es eigentlich nur an etwas Geld (ein siebenstelliger Betrag) und dem Willen der beteiligten Universitäten, ja der Politik. Wenn wir als Gesellschaft diese paar Millionen investieren würden, dann hätten wir in wenigen Jahren eine Technik zu Verfügung, die uns unabhängig vom Öl machen würde. Gut, die Chemieindustrie benötigt auch ziemlich viel Öl, aber wir würden diesen wertvollen Rohstoff zumindest schon mal nicht mehr verbrennen.

Das entscheidende bei der Vakuumenergie ist nun mal ihre freie Zugänglichkeit.

Es ist ihr Segen und ihr Fluch, ein Fluch für alle Energiekonzerne.

Ross Brawn, Formel 1

Diese Stars sind sichtlich Stolz auf ihre Schokoladenseite

Und weil ihre Lobby nun mal einen sehr großen Einfluss hat,

deshalb wird es wohl nicht 10 oder 15 Jahre dauern bis ein Hausbe-

sitzer sich so einen Generator in den Keller stellen kann, sondern wahrscheinlich

100-150 Jahre. Es sei denn diese Technik setzt sich auch gegen den Willen der Macht durch.

Und das Internet kann dazu einen großen Beitrag leisten. Es ermöglicht auch unterdrückten Wissenschaftlern sich Gehör zu verschaffen. Und von diesen Forschern gibt es eine ganze Reihe. Aber vielleicht kommt uns auch einfach jemand zuvor, denn in Japan, in Australien und Südamerika ist man nicht so zimperlich. Dort existieren schon funktionsfähige Vakuumenergiegeneratoren, wie Prof. Turtur in dem Gespräch bei Klartext berichtet.

Vielleicht ist es wir bei dem Walkman und anderen technischen Geräten, andere bedienen

den Markt und entwickeln sich in kürzester Zeit zu einem Weltkonzern.

Bahati LugnerAktualisiert am 24. Januar 2017, 11:04 Uhr

Um 500€ betrogen! Bahati Venus ist

stinksauer auf Ex-Freund Richard Lugner.© Promiflash

Aber es gibt auch noch weitere sehr interessante Themen im Internet, die

sich nach der Offenbarungen von Bob Lazar auch für mich ganz anders darstellen.

Ich habe mir zum Beispiel einige Videos zum Thema „Entführungen“ angeschaut. Dabei geht es um die Entführung durch Außerirdische. Klar, im ersten Moment denkt man es handelt sich dabei um die Geschichten von irgendwelchen Psychotikern, doch wer an Bob Lazar und seine außerirdischen Flugscheiben denkt, der schaut sich die Leute, die da das Unglaubliche behaupten erlebt zu haben, genauer an und dann kann man nicht umhin, dass auch da etwas dran sein muss. Ich habe zum Beispiel einigen kleinen afrikanischen Grundschulkindern zugehört. Sie wurden von einem Psychiater nach einem Vorfall befragt, von dem alle Kinder berichteten. Sie hatten ein UFO landen sehen und daraus waren kleine, sie sehr beängstigende Männchen ausgestiegen. Alle beschrieben diese Erlebnis in ähnlicher Art und Weise und es ist, wenn man in die Gesichter der immer noch sehr erschrockenen Kinder schaut undenkbar, dass diese Kinder sich das Ganze ausgedacht haben. Ich wette, die haben vorher noch nie von UFOs gehört und auch ganz bestimmt nicht von diesen Wesen, die sie beschrieben. Aber man muss sich das Video selber anschauen, um zu erkennen, dass diese Kinder ein reales Erlebnis beschreiben. Doch es gibt auch noch viele andere, erwachsene Menschen, die von solchen Begegnungen erzählen. Viele wurden daraufhin psychiatrisch untersucht und bei keinem konnte man eine psychische Erkrankung diagnostizieren. Ihre Schilderungen sind glaubhaft, wenn auch sehr unglaublich.

Aber es gibt im Internet auch weniger fantastische Informationen, doch werden

sie von offizieller Seite genauso als Märchen abgetan.

Sophia Thomalla hat sich die brüste verkleinern lassen

Zum Beispiel die Sache mit der Überlichtgeschwindigkeit.

Die Lichtgeschwindigkeit ist seit Einstein eine unumstößliche Grenze für die Geschwindigkeit aller Dinge. Nichts kann danach schneller als das Licht sein. Doch gibt es immer wieder Zweifel, denn wenn es doch möglich wäre sich schneller als das Licht zu bewegen, dann würde die Entfernung zu anderen Sonnensystemen schrumpfen und damit überhaupt erst erreichbar machen.

Es soll schon im 19. Jahrhundert Experimente gegeben haben, bei denen eine Überlichtgeschwindigkeit festgestellt worden war. Damals war das auch kein großes Problem, denn die Lichtgeschwindigkeit war kein Gesetz. Doch seit Einstein steht für die Wissenschaft fest, es kann darüber hinaus keine Geschwindigkeit geben.

Wenn es nämlich doch so wäre, dann würde ihr ganzes

physikalisches Weltbild zusammen stürzen.

'Botoxfresse': Micaela Schäfer kann darüber schmunzelnMario Götze, BVBHamburger SV, Timo Kraus

Da gibt es nun aber zum Beispiel den Professor

Nimtz (1936, Berlin). Er arbeitete und lehrte bis 2001 an der

Kölner Universität, von 2002 bis 2008 an der Uni Koblenz-Landau.

2004 war er auch noch Gastprofessor in Shanghai und Beijing. Seine Forschungsschwerpunkte waren die Flüssigkristalle, die Photonik und der Tunneleffekt. Noch zu seinen Kölner Zeiten maß er mit seinem Habilitanden Achim Enders die Tunnelgeschwindigkeit mittels Mikrowellen in einem untermäßigen Hohlleiter, in dem nach der klassischen Physik die Ausbreitung eigentlich verboten war. Doch ihr Ergebnis war eine überlichtschnelle Ausbreitung im Tunnel. 1994 machten sie dann ein spektakuläres Experiment, bei dem Mikrowellen mit Frequenzmodulen der 40. Symphonie von Mozart aufgeprägt wurden. Diese Musiksignale wurden dann durch eine Barriere im Hohlleiter übertragen. Dabei stellten sie fest, dass die Musik 4,7 mal schneller transportiert wurde, als das Licht sich im Vakuum ausbreitet. Natürlich kam es zu einem Aufschrei in der Wissenschaft und natürlich gibt es auch Widerspruch. Doch ich fand die schnellere Ausbreitung eigentlich total logisch. Denn die Barriere war eine Verjüngung des Hohlleiters und so wie Wasser durch ein Rohr mit geringerem Querschnitt schneller fließt, so konnte ich mir auch vorstellen, dass die Mikrowellen schneller werden. Zumal, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, es um den verjüngten Leiter kälter wurde. Das bedeutet, dem umgebenden Raum wurde Energie entzogen, die von den Wellen für die größere Geschwindigkeit genutzt worden sein konnte. Aber natürlich, die klassische Physik schließt so etwas aus und man versuchte die Ergebnisse kein zu reden. Und dem nur oberflächlich, physikalisch Gebildeten ist es nicht möglich zu entscheiden, wer letztendlich Recht hat. Ich halte die Lichtgeschwindigkeit jedenfalls nicht für unumstößlich.

Es gibt Kräfte, die sind schneller. Zum Beispiel die Kraft, die den Raum unseres

Universums auseinander sprengt. Diese Bewegung erfolgte und

erfolgt soweit ich weiß schneller als das Licht.

Walter Freiwald, Alexander "Honey" Keen, Dschungelcamp

Sie sehen, nichts ist unmöglich. ES kann

außerirdische UFOs geben, Vakuumenergie kann genutzt werden

und vielleicht kann man sich doch irgendwann schneller als das Licht bewegen.

Wenn wir die Welt wirklich begreifen wollen, dann dürfen wir uns nicht auf die mom-ent-

a(h)nen Gesetze der Physik verlassen. Physik ist eine Wissenschaft, die sich weiterentwickelt.

Es wird immer neue Erkenntnisse geben und die können unser Weltbild(ung) durchaus

radikal verändern. Nur, wenn wir darauf warten, dass uns dies auf einem

Silbe-r-tablett(€) präsentiert wird, dann warten wir vergebens.

Wir werden dafür kämpfen müssen.

Nebel in London

FORTSETZUNG folgt!