„Mo(oh)n..da..y Mo-n..ster-n…“

Bedingungsloses Grundeinkommen mit eBay: Weltweit größtes Projekt startet in KeniaSalat ungesundAktualisiert am 18. Februar 2017, 23:11 Uhr

So wird Ihr Salat richtig (un)gesund…

Paul Janke, BachelorTatort, TanzmariechenNATO-Beitritt von Montenegro spaltet die Bevölkerung und führt zu Putschgerüchten

Münchner Sicherheitskonferenz:

Russland „sehr enttäuscht“ von Reden der US-Vertreter

20.02.2017 • 10:09 Uhr

Brandgefährlicher Badeanzug: Charlotte McKinney muss aufpassen!

Aktualisiert am 20. Februar 2017, 22:22 Uhr

Plünderungen und zerstörte

Dörfer bei der Rückeroberung von Mossul

20.02.2017 • 11:05 Uhr  – Die von den USA unterstützten irakischen Streitkräfte haben

während ihrer Offensive zur Rückeroberung der Stadt Mossul vom „Islamischen Staat“

eine Reihe von Dörfern geplündert und zerstört. Das ist einem belastenden

Bericht, der von Human Rights Watch veröffentlicht wurde,

Plünderungen und zerstörte Dörfer bei der Rückeroberung von Mossul

zu entnehmen. Die Menschenrechtsorganisation gibt an,

hunderte Häuser seien durch Sprengstoff und schweres

Gerät zerstört und in Brand gesetzt worden. 

Tatort, Tanzmariechen

Brother Nathanael –

US-Außenminister hat die Pfadfinder verdorben 

Published on Feb 19, 2017 – Resistance News

Trumps Außenminister, Rex Tillerson, war von 2010 bis 2012 Präsident der

Pfadfinder in Amerika. Als er in 2013 im Vorstand der Pfadfinder war,

war er die treibende Kraft, damit homosexuelle Jugendliche wieder

als Mitglieder zugelassen werden. Das war

eine fatale Entscheidung…

Tatort, MobbingSaudi-Arabiens "Bildungsreform gegen den Terror": Weg von radikalen Büchern hin zu digitalen Welten20.02.2017 • 06:20 Uhr

Saudi-Arabiens „Bildungsreform gegen den

Terror“: Weg von radikalen Büchern hin zu digitalen Welten

Pakistan auf den Spuren Palmyras?

Wenn der Terror das kulturelle Gedächtnis auslöscht

Pakistan auf den Spuren Palmyras? Wenn der Terror das kulturelle Gedächtnis auslöscht

Zerstörung des romanischen Tempels in Palmyra
durch den „Islamischen Staat“, Syrien, 25. August 2015.
20.02.2017 • 06:40 Uhr – Palmyra wurde zum Schauplatz der
Grausamkeiten des IS. Ein Spektakel der anderen Art, dem die
Welt beiwohnte. Auch Pakistans Kulturschätzen droht ein ähn-
liches Schicksal durch die Terrormiliz. In Deutschland boomt

das Geschäft mit so genannten Blutantiken…

TeeISSExpertin zeigt: So werden Beyoncé- und Clooney-Twins aussehen!Aktualisiert am 19. Februar 2017, 14:57 Uhr

Ist das Ergebnis gruselig oder süß?

© Promiflash

Aktualisiert am 20. Februar 2017, 11:56 Uhr

Wo gibt es noch Probleme?

ICE Aktualisiert am 20. Februar 2017, 06:39 Uhr

15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

PÄDOPHILENRING IN CALIFORNIEN AUFGEDECKT-

474 FESTNAHMEN – PRESSE KONFERENZ DES SCHERIFFS

Published on Feb 18, 2017 – Der Ranzenprinz

Weder die europäischen Medien, noch die Großen

US Medien berichten über diese Aktion.

Neu entdeckter Käfer

Gefährlich ist das Leben im Dschun..gel für einen winzigen Käfer,

wenn er sich zu einem neuen Dom..i(s)..zi(€)l aufmachen muss. Nymphister

kron..au..er..i hat für derlei Ausflüge einen perfekten T(r)ick: Das Käferchen

re(S)ist auf dem Rücken wehrhafter T/D..reib…er..am..eisen –

als deren Hinterteil getarnt.

Jürgen Klopp, FC Barcelona1-CIMG7841

Wie lange hält sich Trump im Amt?

Großbritanniens Buchmacher bieten bereits Wetten an

Published on Feb 19, 2017 – RT Deutsch

Die Buchmacher in London freuen sich über ein neues Geschäft:

Wetten zum vorzeitigen Ende von Donald Trumps Präsidentschaft und

damit verbundene Ereignisse werden immer beliebter. RT-Korrespondentin

Polly Boiko hörte sich auf den Straßen Londons um und fragte nach,

worauf die Briten ihr Geld setzen.  Mehr auf unserer Webseite:

https://deutsch.rt.com/

ButterGriechenland, EU

Griechenland und weitere Sorgen –

kommt der Euro ins Schlingern?

FC Bayern, Hertha BSC, Carlo Ancelotti, Jubel, Robert Lewandowski

Aktualisiert am 20. Februar 2017, 08:34 Uhr

Borussia Dortmund spielt gegen Wolfsburg „wie beim Trainingsauftakt im Sommer“,

die Bayern können endlich wieder Dusel und wir wünschen uns mehr

„Gurkenspiele“ am Samstagabend. Unsere (wie immer nicht

ganz ernst gemeinten) Lehren des

21. Bundesliga-Spieltags…

Miss Germany Soraya Kohlmann nach der Wahl

Bundesliga:

…Noch vor der Pause vergab Hazard die Chance zum Ausgleich.

Der Belgier scheiterte mit einem Foulelfmeter nach Foul von Compper

an Lars Stindl an Leipzigs Keeper Peter Gulacsi (45.). Die Gäste kamen

immer besser ins Spiel und setzten die Gladbacher oft gefährlich unter

Druck. Eine der Chancen nutzte Werner mit einem strammen Rechts-

schuss zum 2:0 (55.). Die Borussen kamen noch zu einigen guten

Tormöglichkeiten, doch es reichte in der Schlussphase nur

noch zum Kopfballtreffer von Vestergaard.

© dpa

ButterBarbara Hendricks

Kein generelles „Fleisch- und Fischverbot“

Bedingungsloses Grundeinkommen mit eBay:

Weltweit größtes Projekt startet in Kenia

19.02.2017 • 07:15 Uhr – …Nach Staaten wie Finnland, das ein bedingungsloses Grundeinkommen bereits unter Beteiligung von 2.000 Menschen testet, rückt nun das ostafrikanische Land Kenia ins internationale Rampenlicht der Grundeinkommens-Befürworter und der Kritiker. In dem auch für seine dynamische digitale Szene bekannten ostafrikanischen Staat am Indischen Ozean startete die Organisation GiveDirectly bereits vor einigen Monaten ein entsprechendes Pilotprojekt unter Beteiligung einiger kenianischer Dörfer…

Die Webseite des eBay-Philantrophen Omidyar Network spricht dabei vom

ambitioniertesten Experiment zum bedingungslosen

Grundeinkommen in der Geschichte.

Vermisst: Chantal011006.1

Dabei sollen die kenianischen Bezieher des Grundeinkommens in

verschiedene Gruppen eingeteilt werden, denen das bedingungslose Einkommen

in unterschiedlichen Chargen ausbezahlt wird. Demnach soll einigen Menschen die Grundsicherung auf einmal ausgezahlt werden, wieder andere sollen über den Projekt-Zeitraum von 12 Jahren regelmäßige Beträge erhalten… Durch den Einstieg von ebay-Gründer Pierre Omidyar dürfte die Debatte um das bedingungslose Grundeinkommen auch in Deutschland wieder zunehmende Aufmerksamkeit erfahren. Die Ergebnisse aus Kenia dürften dabei vielleicht helfen, die eine oder andere noch offene Problematik zu klären. Dies hofft zumindest GiveDirectly-Mitgründer Paul Niehaus:

Im besten Fall wird es weltweit das Denken darüber ändern,

wie Armut beendet werden kann…

Mike Pence AbschiebungUN-Sondergesandter für Syrien: Russisch-türkische Friedensvermittlung ist erfolgversprechend19.02.2017 • 14:55 Uhr

UN-Sondergesandter für Syrien:

Russisch-türkische Friedensvermittlung ist erfolgversprechend

…„Der neue Waffenstillstand hält besser als die vorherigen. Nach meiner

bescheidenen Meinung hat die Waffenruhe bessere Chancen, Erfolg

zu haben als andere. Wir sollten das gut beobachten

und unterstützen“, sagte de Mistura…

3-CIMG7835Soraya KohlmannZwischen Militärs und Monarchen: Die USA sorgen sich erstmals um die Demokratie in Thailand19.02.2017 • 07:41 Uhr 

Zwischen Militärs und Mo-n..archen:

 Die USA sorgen sich erstmals um

die Demokratie in Thailand…

Donald TrumpKinderkrankheiten, MasernRecep Tayyip Erdogan

UNKNOWN „Anomaly“ Heating Pacific Ocean! 2/19/17

Published on Feb 19, 2017 – secureteam10

Source: http://www.sciencealert.com/a-massive… Secureteam10 is your source for

reporting the best in new UFO sighting news, info on the government coverup,

and the strange activity happening on and off of our planet. Email me

YOUR footage and help us continue the good

fight for disclosure!

„Sind wir allein im Universum?“

Churchills verlorener Essay zu Außerirdischen entdeckt

"Sind wir allein im Universum?" - Churchills verlorener Essay zu Außerirdischen entdeckt

Großbritanniens Kriegs-Premierminister, der den Nobelpreis für Literatur

im Jahre 1953 gewann und auch ein Unterstützer der Wissenschaften war,

reflektiert in dem Artikel über die Wahrscheinlichkeit der Existenz

außerirdischen Lebens. In seinem Text offenbart er sogar eine

ungewöhnliche Fähigkeit zur Einschätzung künftiger

Entwicklungen auf diesem Gebiet…

Fürstin Charlène, blond3-CIMG7824Kramp-Karrenbauer5-CIMG7812Munich Security Conference5-CIMG7850Tiger

Alexander Neu

zur Münchner Sicherheitskonferenz:

„Keine Signale zur Entspannung“

19.02.2017 • 10:01 Uhr  – Der Verteidigungspolitische Sprecher der Fraktion

Die Linke, Alexander Neu, bilanziert gegenüber RT Deutsch die Münchner

Sicherheitskonferenz. Der Trend geht weiter in Richtung Konfrontation,

fürchtet Neu. Er erklärt, warum der russische Außenminister

Sergej Lawrow den Saal verließ… 

WeltmeisterZündende Idee: Polizist verhindert Großbrand

Aktualisiert am 18. Februar 2017, 20:10 Uhr

Zündende Idee:

Polizist verhindert Großbrand

Ein brennender Truck droht ein Gebäude

in Brand zu setzen. Gut, dass eine Poli-

zeistreife vorbeikommt und auch ohne

passendes Equipment eine gute

Lösung findet…

© Zoomin

Polizei und Rettungsdienst

Russland begleicht dieses

Jahr alle sowjetischen Staatsschulden

Russland begleicht dieses Jahr alle sowjetischen Staatsschulden

19.02.2017 • 11:40 Uhr – Moskau wird dieses Jahr die letzten finanziellen Schulden Russlands aus der sowjetischen Ära begleichen. Das berichtete die russische Tageszeitung Izvestia unter Berufung auf Quellen im Moskauer Finanzministerium. Vergangene Woche erklärte das russische Finanzministerium, dass es seine Schulden in Höhe von 60,6 Millionen US-Dollar an Mazedonien zurückzahlte. Übrig bleiben 125,2 Millionen US-Dollar, welche die Sowjetunion bei Bosnien-Herzegowina offen hat.

Beide Balg/kan-Repub..liken wurde das Recht zugesprochen,

nach dem Zusammen..br(@)uch Jugoslawiens so-

w..jet..ische Schul(d)en einzufordern.

Laura DahlmeierDer „Negerball“: Saufen für Afrika auf bayerischer Faschingsparty6.1CIMG7831

Abschuß der German Wings: Motiv & Hintergründe 

Published on Feb 19, 2017 – Quer-denken.tv

Zu Gast bei Michael Friedrich Vogt ist ein Geschäftsmann aus Mitteleuropa,

der neue Informationen zum Absturz der German-Wings Maschine hat. Die

Informationslage zu diesem Absturz oder Abschuß, Unglück,

Anschlag oder Verbrechen gehen noch immer

sehr weit auseinander…

CIMG7630

SUBVERSION – Wake News Radio/TV 20170216

Published on Feb 19, 2017 Wecknachricht 

My Name8 hours ago (edited) – Kommentar 1. zu dieser Wakenews Sendung. Guten Morgen@ alle zusammen und auf gehts in Gegenwart und Zukunft ! 🙂 Information für euch alle zum Geoengineering. Ich habe mit bekommen das hier ein Vertrag der Geoengineering Massenmörder für Europa besteht der bis 2025 abgeschlossen sein soll. Ja es geht darum uns Menschen durch diesen Vertrag scheibchenweise auf Zeit unsere Irdische Lebenszeit drastisch zu verkürzen.
Wir werden da durch frühzeitig und UNNATÜRLICH zu Tode
gebracht. Bevölkerungsreduktionsbemühungen
okkult satanischer Kräfte!
MrOrendel6 hours ago (edited) – Kommentar 2. Entspannt weitermachen, dem alten Geschmeiß schießt schon das Arschwasser ein. Läuft nicht mehr so toll auf dem Spielbrett Welt. Sehr, sehr geiles Lied am Ende. Schade, daß sich zu vielen Künstlern so schlecht ein Download finden läßt.
Die Macher laden ihr Zeug doch meistens auf Musicplattformen
hoch, könnte da nicht zu jedem Lied immer noch ein
Link zum MP3 Download dabei sein?

Trump, Mattis

Haftbefehl nach Familiendrama

Tote Kinder in Vaihingen:

Vater unter dringendem

Tatverdacht. …

Donald Trump – Übersetzung

von Teilen der Pressekonferenz vom 16.02.2017 – Deutsch

Published on Feb 18, 2017   – Wahrheitsbewegung
http://www.Wahrheitsbewegung.TV  Erst heute am 18.2.2107 schreib

Donald Trump in einem Tweet auf Twitter (Zitat):

„Traut den Massenmedien (Fake News) nicht.

Im weissen Haus läuft alles gut.“

Gestern am 17.2. kam von Trump der Tweet:

„Die versagenden FAKE NEWS Medien wie @nytimes,

@NBCNews, @ABC, @CBS, @CNN sind nicht meine

Feinde, sondern Feinde des amerikanischen Volkes“).

Siehe: https://twitter.com/realDonaldTrump/s…

Gibt es einen Ausweg aus dieser Versklavung

(d.Reptiloiden o. wem auch immer)? David Icke, deutsch 

Published on Feb 19, 2017 – Marielra

Die Lage scheint hoffnungslos. Gefangen in einer holografischen Realität, von Reptiloiden, Illuminati und vielen manipulativen Kräften (TV, Medien, Suchtstoffen, bewusstseinseinengenden Religionen usw.) ausgesetzt, ist der Mensch abgekoppelt von seinem Höheren Selbst, der höheren Bewusstheit.

Doch wenn es ihm gelingt, auf welchen Wegen auch immer (Meditation, Abstreifen

der manipulativen Gegebenheiten u.a.), verändert sich sein Gewahrsein von sich,

seinen Mitmenschen und der Welt auf ungeahnte Weise.

Bild 6 -CIMG6985

21.August 2014

Die Magie der Vergebung

Anmerkung der Autorin: 

Carrie Fisher, Todeszeitpunkt25.September. 2015

In Monalisas Bombini-Paradies

gibt es nur sehr wenige Regeln, einige

sind dem treuen Leser wahrscheinlich

mittlerweile gut bekannt.

Presseclub 2015

Da ist als Erstes die Freie Energie,

diese steht jedem an jedem Ort und zu jeder

Zeit kostenlos in unerschöpflicher Menge zur Verfügung.

Ob Sonne, Wind, Wasser oder eben das Vakuum, umweltfreundliche Energie ist satt und genug vorhanden. Holz, Kohle, Gas und Öl sind Rohstoffe, die viel zu wertvoll sind, um sie zu verbrennen. Von der Atomenergie gar nicht erst zu reden, sie ist absolut unnötig und unerwünscht und darum auch verboten.

Dann gilt selbstverständlich eine umfassende Meinungsfreiheit,

dass heißt jedwede Zensur oder gar Verbote bestimmte

Themen zu diskutieren sind ausgeschlossen. 

Deutschland im Herbst

Wer allerdings dennoch

zum Beispiel mit Antisemitismus-Keulen

oder „PUTIN“, bzw. Nazi-Diffamierungen um

sich wirft, wird mit Schwierigkeiten

zu rechnen haben, denn

solche pauschalen und undifferenzierten Angriffe sind sehr unbeliebt. Die selbstverständlich völlig Freie Presse wird darauf ganz sicher deutlich reagieren und die Keule in einen Bumerang verwandeln, so dass ungerechtfertigte Angriffe schnell auf den Angreifer zurück fallen, damit der daraus sinnvoller Weise seine Lehren zieht.

Da es in Monalisas Paradies in erster Linie darum

geht, dass die jeweils aktuell inkarnierten Seelen auf der Erde

ihre karmischen Fortschritte machen können, ist ein bedingungsloses

Grundeinkommen in Abhängigkeit von der wirtschaftlichen

Gesamtleistung der Region selbstverständlich. 

26.September

Niemand soll gezwungen sein, sich

für seinen Lebensunterhalt versklaven zu müssen.

Dass bedeutet jedoch nicht, dass keiner arbeiten wird.

Es müssen natürlich immer wieder Häuser gebaut, Müll entsorgt und Straßen gepflastert werden. Auch müssen natürlich Lebensmittel angebaut und verarbeitet werden. Und da Energie im Überfluss vorhanden ist, sollen natürlich auch möglichst viele intelligente, technisch hochentwickelte Produkte entstehen, die den Bewohnern des Paradieses das Leben unterhaltsam, interessant und angenehm machen. Zudem dienen sie dazu, die in allen Lebensbereichen notwendige Arbeit zu erleichtern.

Die Bildung steht auch ganz oben auf der Tagesordnung und selbstverständlich ist die Forschung und Wissenschaft völlig unabhängig und nur der Erkenntnis und Wahrheit verpflichtet. Schulpflicht gibt es nicht, aber diese ist auch nicht nötig, denn die Kinder kommen sehr gerne freiwillig. Was sie wann wie lernen wollen, steht ihnen dabei frei. Schulen sind einfach nur der Ort, an dem sie in der Gemeinschaft anderer Kinder die besten Voraussetzungen für ihre persönliche Entwicklung und Ausbildung finden können.

Gesetzte, die man übertreten könnte, sind nur in sehr geringer Zahl vorhanden, so dass es für Juristen und Anwälte nur wenig zu tun gibt. Allerdings kann es natürlich trotzdem vorkommen, dass ein Streit geschlichtet oder ein Unrecht festgestellt und ausgeglichen werden muss. Die Richter sind dazu vom Volk in direkter Wahl bestimmt worden und aufgefordert möglichst weise, und dem allgemeinen Frieden dienende Urteile zu treffen.

Das wichtigste Prinzip ist dabei grundsätzlich

nicht die Strafe, sondern die Vergebung.

Soraya Kohlmann

Tja, und das Geld?

In der Übergangsphase wird ein Zahlungsmittel

vielleicht noch nötig sein, denn der Mensch muss wohl erst

mal wieder lernen, ohne dieses Teufelszeug aus zu kommen.

Dafür bieten sich heutzutage ganz unterschiedliche Modelle

an, die jede Region für sich selbst bestimmen kann.

Ziel ist es jedoch, über kurz oder

lang ganz darauf verzichten zu können.

Dies funktioniert um so besser, je mehr ein

jeder das macht, was er will, und dies

so viel und oft wie möglich. 

b2-CIMG7616

Politische Parteien und

andere Interessensorganisationen sind

zwar nicht grundsätzlich verboten, aber Geld

oder andere Privilegien gibt es für diese

Form des Engagements nicht. 

28.Mai 2015

Wer sich für die Allgemeinheit einsetzen möchte

findet aber sicher auch viele andere und höchstwahrscheinlich

auch bessere Möglichkeiten. Eine demokratische oder sogar diktatorische

Regierung wie einige sie heute noch für unverzichtbar halten, gibt es jedoch garantiert

nicht. Die Macht der Entscheidung liegt bei jedem Einzelnen und niemand

hat das Recht über einen anderen irgendetwas zu bestimmen. Aber

natürlich können sich Menschen einer Region zusammen

tun um sich gemeinsam bestimmte, dem

Gemeinwohl  verpflichtete

Ziele zu setzen.

Grenzen, welche die Volksgruppen voneinander trennen, sind nicht erlaubt, jeder darf auf dem Planeten grundsätzlich frei herumreisen wie und wohin er will. Dabei hat er sich dann natürlich an die Gepflogenheiten der jeweiligen Region zu orientieren!! Und ist der Reisende aufgeschlossen und freundlich, wird er sicher überall eine große Gastfreundschaft erfahren.

Gewalt als Mittel der Auseinandersetzung ist allerdings

ein Tabu und wird überall als rückwärtsgewandt

und destruktiv geächtet werden. 

Anthony Modeste

Wer dennoch meint, sich mit Aggressivität durchsetzen zu müssen, wird als geistig erkrankt betrachtet und entsprechend therapeutisch behandelt. Dabei wird der Gewalttäter nicht darum herum kommen, sich kritisch mit seinem asozialen Verhalten auseinander zu setzen.

Man wird sich daher intensiv um die

Ursache der Aggression kümmern müssen und

gemeinsam mit dem Betroffenen nach Wegen suchen,

zum Beispiel eventuelle Minderwertigkeitsgefühle

oder Frustrationen zu überwinden.

In der Ausbildung der Ärzte werden

andere Prioritäten eine Rolle spielen, denn die Vergabe von

Medikamenten ist nur im absoluten Ausnahmefall das Mittel der Wahl,

da diese meistens nur die Symptome unterdrücken können, aber selten dazu in der Lage sind, die meist tiefer liegenden, seelischen Gründe für eine Erkrankung zu beheben. Aber, damit dies alles Realität werden kann ist es unbedingt erforderlich, dass zurück liegende Verletzungen oder gar Verbrechen an einem Einzelnen oder einer ganzen Volksgruppe von den Betroffenen vergeben werden.

Wichtig ist dabei, dass nicht nur dem Täter vergeben wird.

Er selbst sollte sich seine Tat auch vergeben können.

Dies ist natürlich nicht durch ein einfaches „Sorry“ zu erreichen. Eine offene

und ehrliche Aussprache und gründliche Analyse und Aufarbeitung, eventuell

auch eine gewisse Form der Wiedergutmachung wird nötig sein, damit

zukünftige Konflikte, die oft aus nicht geheiltem Unrecht aus

der Vergangenheit herrühren, gar nicht erst

wieder aufbrechen können.

Kiss Cam: Liebe kennt keine Grenzen

Die allgemeine und ganz persönliche Vergebung

ist also eine wichtige Voraussetzung für den zukünftigen

Frieden in der Welt. Doch ist diese Vergebung einmal erfolgt,

dann wird tatsächlich das große Wunder geschehen und

die Welt der Bombins wird unsere Realität und eine

Selbstverständlichkeit für unserer

Nachkommen sein.

Mike Pence, Angela Merkel

Aktualisiert am 19. Februar 2017, 20:26 Uhr

„Das Ende des alten Westens“

Das sagt die Presse zum Abschluss der Nato-Sicherheitskonferenz…

1-CIMG78772-CIMG7882 3-CIMG78815-CIMG7873 6-CIMG78674-CIMG7868

19.02.2017

Und die Kleine MAUS

wunderte sich und fragte den BÄR:

„Du, warum macht SIE denn das jetzt schon wieder?

Ich denke ALLES ist nun FRIEDE, FREUDE EIERKUCHEN?“

„EIER? Nee, die waren in der TORTE nicht drin…“ „Ach, tatsächlich?“

„Nur in dem BODEN war eins, ICH habe genau aufgepasst.“ „Hm …

und ich dachte, es wäre nur zu wenig ZUCKER gewesen.“

„Ja, beinahe hätte SIE den komplett

vergessen…“

„Schmeckte mir trotzdem ganz gut,“ meine die FLEDERMAUS und streckte ihren dicken Bauch hervor.

„Mir auch, obwohl, ich hätte ja vielleicht doch noch etwas mehr SCHOKOLADE hinein getan.,“ meinte die LATZHOSE.

„Was diese ZUTAT angeht, nun…ich fürchte, wir dürfen froh sein, dass der KAKAU überhaupt drin war,“ meinte der BÄR. Wenn SIE damit noch länger gewartet hätte, nun, ob dieser KUCHEN dann überhaupt genießbar gewesen wäre? Ich schätze, bis SIE eine vernünftige KÄSE-SAHNE-TORTE hinbekommt, das wird noch etwas dauern.“

In diesem Moment kam die GÖTTIN zur TÜR hinein,

und sagte: „Ich hoffe, es hat Euch geschmeckt, meine Lieben.“

„Oh ja…ganz ausgezeichnet, VEREHRTESTE!“ riefen ALLE wie aus einem MUND.

„Ihr braucht es gar nicht erst mit SCHLEIMEREI versuchen, ich weiß sehr wohl,

dass diese TORTE nicht gerade der HIT war. Aber, was kann ich schon

machen…unter diesen BEDINGUNGEN hier?“

„Wieso? Die KÜCHE ist doch

wunderschön geworden,“ versuchte der BÄR

die GÖTTIN zu beruhigen. „Ich bin sicher, ALLE

haben den NEUEN KUCHEN genossen.“

3-CIMG7857

„Kann schon sein,

aber das reicht leider nicht … ich meine der

Liebe GOTT erwartet ganz sicher BESSERES von UN-S

WIR werden wohl ALLE noch etwas ÜBEN müssen. Aber KOPF HOCH, vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal besser.“ Und damit sammelte SIE die TELLER ein und verschwand nicht ohne dem BÄR ein ÄUGLEIN zuzuzwinkern.

„SIE hat DIR zugezwinkert, hast Du es gesehen,“ frotzelte die FLEDERMAUS und sprang dem BÄREN auf die rechte Schulter.

„Ich fürchte, das ist kein so gutes Zeichen, wie Du denkst,“ brummte der BÄR.

„Wieso das denn?“ fragten ALLE wie aus einem MUND.

Aber der BÄR biss sich auf die Zunge und sagte lieber nichts. Wenn er dass ALLES nur schon früher gewusst hätte, dann, ja dann … aber dummerweise, er hatte es nicht gewusst…wie Du mir, so ich DIR … das hätte tatsächlich ganz, ganz übel für sie ALLE ausgehen können…und darum würde er sich zukünftig garantiert über nichts mehr beschweren.

Ganz bestimmt nicht.

6-CIMG7852

BLOODBATH AT THE STATE DEPARTMENT:

LOOK WHAT REX TILLERSON JUST DID THAT HAS TRUMP SMILING!

Published on Feb 19, 2017 – The Next News Network

Sub for more: http://nnn.is/the_new_media | Paris Swade for Liberty Writers reports,

Rex Tillerson is cleaning house at the state department. He has apparently fired

numerous staffers. That’s because the mainstream media is lying

and Trump really is draining the swamp.

Live Analysis of Historic Trump Speech in Florida

Streamed live 4 hours ago – The Alex Jones Channel

Help us spread the word about the liberty movement, we’re reaching millions

help us reach millions more. Share the free live video feed link with

your friends & family: http://www.infowars.com/show

a-CIMG7910b-CIMG7905 c-CIMG7915d-CIMG7923 e-CIMG7898f-CIMG7904

EXPLOSIVE

CIA Document Reveals Truth About Mars 2/14/17

Published on Feb 14, 2017 – secureteam10

CIA Doc: https://www.cia.gov/

library/readingro…

Südkorea: Samsung-Erbe Jay Y. Lee in Haft –

Justiz könnte gegen weitere Familienkonzerne ermitteln

Südkorea: Samsung-Erbe Jay Y. Lee in Haft - Justiz könnte gegen weitere Familienkonzerne ermitteln

Samsungs Jay Y. Lee nach seiner Verhaftung in Seoul, Südkorea, 18. Februar 2017.
20.02.2017 • 11:50 Uhr – Am Freitag wurde Jay Y. Lee verhaftet, der Erbe des Mega-Konzerns Samsung. Ihm wird vorgeworfen, in den Skandal um Präsidentin Park verwickelt zu sein und sich dabei strafbar gemacht zu haben. Ein gewagter Schlag gegen die mächtigen Familienkonzerne Koreas. Dass die Stimme des Volkes Erfolg haben kann, zeigten die unablässigen Massendemonstrationen der letzten Wochen, die zum laufenden Amtsenthebungsverfahren gegen Präsidentin Park Geun-Hye führten. Es hatte sich herausgestellt, dass die Geschicke Südkoreas über lange Zeit hinweg faktisch nicht durch die Präsidentin, sondern vielmehr durch ihre Vertraute und Sektenanführerin Choi Soon-Sil geführt wurden. Park war seit ihrer Jugend mit der Sekte verbandelt.
Dies hatte auch damit zu tun, dass regierungsfeindliche Elemente erst ihre Mutter
ermordeten und Putschisten anschließend ihren Vater Park Chung-Hee.
Dieser war seines Zeichens General und langjähriger Präsident

und vor allem durch seine Härte bekannt…

Butter

Kiew:

Kiew: Tausende Rechte strömen kampfbereit zum 3. Jahrestag der gewaltsamen Proteste auf den Maidan 20.02.2017 • 12:01 Uhr

Tausende Rechte strömen kampfbereit zum

3. Jahrestag der gewaltsamen Proteste auf den Maidan

Schwere Ausschreitungen in Paris:

Bei Protest gegen Polizeigewalt zwei Polizisten verletzt

Published on Feb 20, 2017 – RT Deutsch

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Russische Präsenz im Mittelmeer: Warum Moskau seine Militärpräsenz in dieser Region ausbauen will

Russische Präsenz im Mittelmeer:

Warum Moskau seine Militärpräsenz

in dieser Region ausbauen will…

American ExpressHarald Schmidt, Tatort, SchwarzwaldKlimaautomatik im Mazda MX-5

Mayday – Alarm im Cockpit –

Was geschah mit Malaysia Air MH370?

Published on Apr 13, 2015Rofl German

Die Sicherheitskonferenz MSC 2017: Ein unterschwelliges Plädoyer für Europa20.02.2017 • 14:13 Uhr

Die Sicherheitskonferenz MSC 2017:

Ein unterschwelliges Plädoyer für Europa

Nachicht an Putin 2

13.August 2014

MH370/MH17

Die Frage ist wohl doch immer noch nicht

geklärt: Was ist mit den Flugzeugen wirklich geschehen?

Wolfgang Eggert gab Mitte Juli bei Compact live eine ganz neue Antwort:

„Flug MH370 – Die Geheimdienstspur“

In den Morgenstunden des 8. März 2014 verloren die Bodenkontrollstationen

den Kontakt zur malaysischen Passagiermaschine MH 370.

Seither fehlt von der Boeing 777 jede Spur, heißt es.

Doch viele der unterdrückten Indizien deuten nicht auf einen Absturz. Ein Verbrechen darf vermutet werden. Soll demnächst ein Passagierflugzeug auf eine europäische Großstadt gelenkt werden? Vollbeladen mit einer schmutzigen Atombombe. Die Folgen wären verheerend. Ein neues 9/11 droht. BILD titelte vor wenigen Tagen: Plant ISIS ein zweites 9/11? Zeit für ein Gespräch mit dem investigativen Journalisten und Buchautor Wolfgang Eggert. Eggert ist in seinem neuesten Buch „MH370 – Die Geheimdienstspur“ den mysteriösen Vorgängen nachgegangen…

Bevor ich jetzt den Götterboten noch mal wegen dieser mysteriösen Flugzeuggeschichten befrage, ist es sicher sinnvoll sich die letzte Legung zu diesem Sachverhalt vom 16.Juni 2014 „Wo ist MH370?“ und die Legung vom 18.Juli 2014 „MH17 – eine False Flag-Operation?“ noch mal genau anzuschauen.

Wenn man nun Wolfgang Eggerts Analyse der Geschehnisse um MH370 folgt,

dann kann man nur zu dem Schluss kommen, dass ich mal wieder

viel zu optimistisch war, was die Rückkehr der

Passagiere von MH370 angeht.

Wenn Eggert Recht hat, dann waren die Passagiere und die Crew schon kurz nach der Entführung erstickt. Und wenn ich mir die Karten vom 16.Juni heute noch mal anschaue, dann muss ich gestehen, ich habe diese negative Botschaft wohl einfach nicht wahrhaben wollen. Und, was die Glück verheißenden letzten Karten angeht, nun, ich weiß es nicht, aber ich habe sie wohl vollkommen missverstanden. Von einer glücklichen Heimkehr von Vater und Herzensmann kann schließlich nach wie vor keine Rede sein und wenn Eggert Recht hat, dann wird es nie der Fall sein. Insofern muss ich wiedermal feststellen, auf meine Deutung kann ich keine 100%ige Gewähr geben, die Karten mögen zwar die Wahrheit sagen, doch man muss sie eben auch hören wollen. „Pik Bube – Herz 10 – Pik König“, „Pik 9 (umgedreht) – Pik Bube – Herz 10“, das ist eigentlich mehr als eindeutig gewesen, allein, mir fehlte der Glaube.

Meine Hoffnung, die Geschichte würde am

Ende doch noch ein Happy End haben, war einfach größer.

Als Wolfgang Eggert den Vortrag „Flug MH370 – Die Geheimdienstspur“

hielt, war wohl gerade die MH17 vom Himmel gefallen und man wusste

zu diesem Zeitpunkt noch nichts Genaues über die Ursache.

Aber in seinem Buch stellte er ja schon die Frage: „Soll demnächst ein Passagierflugzeug auf eine europäische Großstadt gelenkt werden? Vollbeladen mit einer schmutzigen Atombombe…“ Nun, eine schmutzige Atombombe war nicht an Bord der MH17 und die Maschine fiel auch nicht auf eine europäische Hauptstadt, aber der Grund des Abschusses der MH17 ist wie einige heute glauben zu wissen nicht weniger perfide gewesen. Doch, zum Glück, diese Ziele sind alle nicht erreicht worden. Weder ist Putin vom Himmel geholt worden, noch ist es gelungen, den „Seperatisten“ die Sache zweifelsfrei anzuhängen, auch ist dieser Abschuss nicht der Auslöser für den 3. Weltkrieg geworden. Selbst, sollte dieser Verdacht zutreffen, durch die mit „Ebola, spanische Grippe o.ä.“ infizierten Leichen ist bisher keine Pandemie in Europa ausgebrochen. Alle diese möglichen, hinterhältigen Ziele sind nicht erreicht worden. Vielleicht erklärt dies auch die Glück verheißenden Karten am Ende der Legung vom 16.Juni, denn die dunkle Angelegenheit und Lumperei (Pik 9, umgedreht, Pik Bube) haben keinen Erfolg gehabt. Im Grunde ist damit eigentlich alles gesagt, dennoch werde ich jetzt noch mal drei Karten ziehen um zu sehen, was der Götterbote abschließen zu all dem zu sagen hat:

Kreuz 7 – Pik Ass – Herz 10 und das heißt übersetzt:

„Es wurde gewahr – unangenehme Überraschung – Gemeinschaft“

Nun, vielleicht will mein Götterbote mit diesen Karten noch mal darauf

hinweisen, dass er von Anfang an gesagt hat, dass die Passagiere

der MH370 leider nicht mehr am Leben sind.

Lesern, die ebenfalls Interesse haben,

den Umgang mit dem „Kosmischen Handy“ zu erlernen, möchte

ich an dieser Stelle noch mal darauf hinweisen, die Karten lügen nicht.

Der Fehler einer Deutung liegt immer nur beim Kartenleger, der die Sprache der Götter

einfach nicht richtig versteht. Ich bitte hiermit um Entschuldigung, denn, auch wenn

ich mir wirklich große Mühe gebe, die Karten zu entschlüsseln,

Missverständnisse sind leider nie auszuschließen.

Doch, was die MH17 angeht, habe

ich den Götterboten wohl ganz richtig gedeutet:

 http://quer-denken.tv/index.php/738-malaysische-presse-

beschuldigt-ukrainische-regierung-flug-mh17-abgeschossen-zu-haben

11. August 2014Die englische Online-Ausgabe der „New Straits Time“, dem Flaggschiff der malaysischen Presse, veröffentlichte am letzten Donnerstag einen Artikel, in dem der Ukrainischen Regierung ganz offen vorgeworfen wird, die Boeing 777 der Malaysia Air abgeschossen zu haben. Dabei wird ziemlich unverhohlen auch betont, daß die Kiewer Regierung unter der Egide der USA und der EU handelt. Dieser Artikel ist deshalb besonders interssant, weil die Medien – und besonders die englischsprachige, nach außen als Sprachrohr fungierende „New Straits Time“, unter strenger Kontrolle und Einflußnahme der malaysischen Regierung steht. Was die New Strais Time schreibt, kann als Verlautbarung der Regierung aufgefaßt werden.

Die Medien in Europa und USA

haben diesen Artikel natürlich nirgendwo erwähnt.

Kein Wunder, nachdem die False-Flag-Operation MH17 einfach nicht mehr haltbar war und selbst die USA leise, aber zähneknirschen zugeben mußten, daß man leider Rußland nichts anhängen konnte und die ganze Sache mit so vielen offensichtlichen Patzern und Fehlern abgelaufen ist, daß nur ein bleierner Mantel des Schweigens in der Mainstreampresse eine totale Demaskierung der Täter in den USA und Kiew noch verhindern konnte. Zudem herrscht, was die Auswertung des Flugschreibers betrifft seit Wochen dröhnende Stille. Man darf getrost davon ausgehen, daß man es in riesigen Lettern auf jeder Titelseite gefunden hätte, wenn dort Beweise für einen Abschuß durch die Rebellen gefunden worden wären. Schon ein Hinweis, daß eine Bodenrakete das Flugzeug getroffen haben könnte wäre gegen die Separatisten und Rußland ausgeschlachtet worden. Der Umstand, daß wir gar nichts hören läßt vermuten, daß der Flugschreiber genau das belegt, was mittlerweile als höchst wahrscheinlich gilt, nämlich der Abschuß durch ukrainischen Kampfjets.

Die Garben von Projektilen in das Cockpit,

die sich an dem Wrackteil genau nachvollziehen  lassen,

sind sehr wahrscheinlich auf  dem Flugschreiber zu hören…

MH17 – Anlass für den 3. Weltkrieg? – Robert Stein

 

4.August 2014

Die Frage nach dem Verursacher

des Abschusses der MH 17 ist geklärt!

Das kanadische Fernsehen zeigt es: OSZE-Beobachter finden

Maschinengewehreinschüsse ins Cockpit

03. August 2014  Was hier in den Medien so gut es geht verschwiegen wird, das wird im Ausland durchaus gesendet: Das kanadische Fernsehen, der Sender CBC läßt in den Nachrichten M. Bociurkiw, einen der ersten OSZE-Ermittler am Wrack zu Wort kommen. Er ist ausgeweiesenermaßen kein Putin-Freund, aber bestätigt Einschüsse an der Aussenwand von FlugMH17. Er spricht von Maschinengewehrkugeln. Das zeigt auch die Filmaufnahme. So langsam ist es in der Welt herum, daß die Malaysia Air Boeing 777 auf Flug MH17 von der Bordkanone eines oder zweier Jagdflieger abgeschossen wurde. Und da die Rebellen über keine Kampfjets verfügen, und ihnen das beim besten Willen auch nicht anzudichten ist, kann es nur die reguläre ukrainische Armee gewesen sein. Hier der kanadische Nachrichtenbeitrag mit deutschen Untertiteln: http://quer-denken.tv/index.php/717-kanadisches-fernsehen-maschinengewehrschuesse-auf-mh17

Ich will an dieser Stelle nur noch mal darauf verweisen, dass mein „Götterbote“

keinen Schwachsinn erzählt! Lesen Sie den dazugehörigen Beitrag

und entscheiden Sie selbst, was Sie über seine

Treffsicherheit denken wollen.

WhatsApp:

d-CIMG7923WhatsApp

Neue Funktion

ermöglicht Status-Updates

Unruhiges München:

Zusammenfassung zur Sicherheitskonferenz von Fijodor Lukjanow

Unruhiges München: Zusammenfassung zur Sicherheitskonferenz von Fijodor Lukjanow

Politikwissenschaftler und Chefredakteur
der Zeitschrift Global Affairs Russia, Fijodor Lukjanow
20.02.2017 • 23:00 Uhr  – Der Politikwissenschaftler und Chefredakteur der Zeitschrift Global Affairs Russia, Fijodor Lukjanow, hat die Stimmung auf der Münchener Sicherheitskonferenz zusammengefasst. Der Experte legt den Streitpunkt offen, der die NATO spaltet, und wie es bei der Veranstaltung um Russland stand. Der Artikel wurde in der Zeitung Rossijskaja Gazeta veröffentlicht. Die Stimmung auf der Sicherheitskonferenz in München war mehr als unruhig. Lukjanow schreibt, dass die europäischen Redner immer wieder darauf angespielt haben, dass die EU für die kleinen Staaten in Europa die einzige Möglichkeit sei, „um das eigene internationale Gewicht zu vergrößern“.

Allerdings zeugen die dreitägigen Diskussionen von einer großen Uneinigkeit

und starkem Wanken in der Atlantischen Gemeinschaft. Was fiel

besonders auf? Scharmützel, die zwischen den europäischen

Teilnehmern ausgetragen wurden. Auch wenn alle versucht haben zu

unterstreichen, dass die Einigkeit Europas wichtiger sei als jegliche

Meinungsunterschiede, so ist es dennoch unmöglich den Effekt

auszublenden, den der Brexit erzeugt hat“, schreibt

der Politikwissenschaftler in seinem Artikel…

Wer wird Millionär

FORTSETZUNG folgt!