PRESSE-CLUB 2.0

Nach TRUMPs Erst-Schlag:

„Experten, Klappe halten!“, jetzt sprechen die SYRER (INTRO)

Published on Apr 20, 2017

Frauke Petry, AfD

Was sind die Gründe für den Verzicht auf

die AfD-Spitzenkandidatur?

Große Chancen, große Risiken!

Marktgeflüster

Published on Apr 21, 2017 Es bestehen derzeit große Chancen, aber auch große Risiken für die Aktienmärkte. Die Chancen: vor allem die US-Indizes sehen eigentlich technisch gut aus, dazu ist die Stimmung bei den Investoren negativ für US-Aktien – das könnte den S&P500 noch einmal auf ein neues Allzeithoch treiben. Aber auch die Risiken sind immens: vor allem, wenn Le Pen bei den Wahlen in Frankreich als erste durchs Ziel gehen würde mit ordentlichem Vorsprung – passiert das nicht, könnte das andererseits der Startschuss für eine impulsive Rally sein beim Dax (zu achten hier besonders auf die Marke bei 12100 Punkten). Dazu wird in der nächsten Woche wahrscheinlich die Geopolitik wieder ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken
(Staatsgründungfeierlichkeiten in Nordkorea am 25.April

mit vermutlichem Raketentest)…

US Sniffer Plane Scans North Korea,

Be Prepared For The Next Event

Episode 1259b

Fußball, Denise Bueno, Linienrichterin, Brasilien

Demo in New York gegen

den Angriff auf Syrien durch die USA

Live: Demo in New York gegen den Angriff auf Syrien durch die USA

Protest gegen den Angriff auf Syrien durch die USA

8.04.2017 • 00:49 Uhr – Ein Spontan-Protest auf dem Union Square in New York
City wurde für Freitag, 7. April ausgerufen, als Reaktion auf den US-Angriff auf einen
syrischen Miltärflugplatz in Homs, am frühen Freitag Morgen. Insgesamt wurden
59 Tomahawk-Raketen ins Shayrat Airfield in Homs aus den Kriegsschiffen

US-S P-ort-er und US-S Ross abgefeuert, die im

östlichen Mittelmeer stad/tioniert sind.

Nia Jax

Benjamin Fulford:

Short Updates, 19, 20 and 21 April, 2017

Published on Apr 21, 2017

Doch nicht ausgestorben?

LaRouchePAC Fireside Chat, April 20, 2017

LaRouchePAC Live

Weltraumschrott in der Erdumlaufbahn

CrossTalk (2015 – Current)

Published on Apr 5, 2017 – It is being called bigger than Watergate – much bigger.
While democrats and the corporate media chase Russian phantoms, there is mounting
evidence the Obama administration did spy on Donald Trump and his team. Is the
intelligence community unhinged and out of control? CrossTalking with

James Jatras, John Kiriakou, and Annie Machon.

7-CIMG8500

‘Why would Assad

attack civilians not military?

It’s simply irrational’ – U.S. Senator

Exklusiv:

USA planen umfassende

„militärische Option in Syrien“

Exklusiv: USA planen umfassende "militärische Option in Syrien"

 7.04.2017 • 20:26 Uhr – Der US-Angriff auf einen Militärflughafen
nahe Homs ist nur ein Teilakt einer umfassenden Strategie Washingtons,
an deren Ende eine Teilung Syriens stehen soll. RT Deutsch beruft sich bei

seinen Recherchen auf hochrangige Quellen  aus Politik und Militär…

Der Syrien-Analyst des Atlantic Councils, Faysal Itani – „Der Hauptgrund, warum es

uns nicht gelungen ist, [das Land zu dominieren], ist, weil eine andere Partei im Kon-

flikt in einer viel besseren Lage ist.“ … „Das lässt einzig eine militärische Option

übrig oder eine militärische Option kombiniert mit Diplomatie. Wir müs-

sen entweder einen militärischen Stellvertreter aufbauen,

der richtig kämpfen kann, oder als USA und

unsere Verbündeten selbst etwas

im Land machen.“

Till & Knutsch-Date beim ECHO: So reagiert Sophia Thomalla!Machen False Flags immer noch Geschichte? Vorgeschobener Vorwand als politischer Stil

?? 8.04.2017 • 10:00 Uhr ??

Machen False Flags immer noch Geschichte?

18:11 Uhr – Bei der Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates argumentierte

der bolivianische Vertreter Sacha Llorenti: Der Abschuss der Marschflugkörper

ist an sich ein unilateraler Akt, welcher  den internationalen Frieden und die welt-

weite Sicherheit bedroht. Die USA haben entschieden, gleichzeitig die Rolle des

Staatsanwalts, der Jury und des Richters zu übernehmen. Doch wir vergessen

nicht die Bilder von 2003, als Colin Powell im Sicherheitsrat die an-

geblich stichfesten Beweise über Massenvernichtungs-

waffen des Iraks präsentierte…

APRIL…A..PR..IL..

Live: Sondersitzung des UN-Sicherheitsrat zu US-Beschuss in Syrien

Live: Sondersitzung des UN-Sicherheitsrat

zu US-Beschuss in Syrien…

THE DEBATE

Published on Apr 7, 2017 – US President Donald Trump had once promised to his people and the
world that he would always put America First, and would NOT intervene overseas, where his country
was not in immediate danger. That same president has now carried out a Hillary Clinton policy initia-
tive of attacking Syria’s military bases, based on an as-of-now unproven allegation that Syria carried
out chemical attacks on its own citizens in militant-controlled Idlib. Is this a one-off attack,

or has Trump started to go down a slippery road towards

another intervention in the Middle East?

STOCK..HOL..M

Stockholm, Lkw

Ein LKW ist in der schwedischen Hauptstadt in der Fußgängerstraße Drottninggatan

in eine Menschenmenge gefahren. Ein Polizeisprecher hat den Vorfall bestätigt.

Nachrichtenagenturen sprechen von bisher drei Todesopfern….

StockholmLiveticker: Terror in Stockholm - LKW rast in Menschenmenge7.04.2017 • 18:00 Uhr

Liveticker:

Terror in Stockholm

– LKW rast in Menschenmenge

StockholmLiveticker: Terror in Stockholm - LKW rast in MenschenmengeStockholmAktualisiert am 07. April 2017, 21:26 Uhr

Polizei nimmt Verdächtigen fest

Doppelstandard des Terrors – Le Pen, Paris & Breivik

Martin SellnerPublished on Apr 21, 2017

Der Timer: http://martin-sellner.at/terror-timer-2/

Le Pen und die Rechten „instrumentalisieren“ laut einhelliger MSM-Meinung den Terror.

Es sei ein „Wahlgeschenk“ für die Front National. Warum haben dieselben Schmier-

finken nach Breivik nicht von einem „Wahlgeschenk“ für die norwegischen

Sozialdemokraten geschrieben?

„Terroristen haben Chemiewaffen“

Syrischer Außenminister weist Giftgas-

Vorwurf entschieden zurück

Der syrische Außenminister al-Muallem hat sich gestern
zu den Behauptungen geäußert, dass die syrische Armee Giftgas in Idlib eingesetzt habe.
Diesen Vorwurf wies der Außenminister entschieden zurück und machte der internationalen Gemeinschaft schwere Vorwürfe. Da Syrien den Sicherheitsrat Dutzende Male darüber informiert habe, dass die verschiedenen Terrorgruppierungen in Syrien über chemische Kampfstoffe verfügen und dieser die Warnungen ignorierte, sei es zu dem Vorfall in Idlib gekommen. Erneut erklärte er, dass die Syrisch Arabische Armee weder Chemiewaffen eingesetzt hat noch einsetzen werde. Das werde auch die Untersuchung ergeben, so der Außenminister. Deshalb stehe die syrische Regierung in Kontakt mit Russland, um eine unabhängige Kommission zu bilden, die Untersuchungen durchführen soll. Ihm nach erhalten die Terroristen die chemischen Kampfstoffe aus dem Irak und der Türkei. Bereits im Jahr 2013 wurde aufgedeckt, dass aus der Türkei Sarin in terroristische Hände in Syrien gelangt war. Dennoch wird von westlichen Staatsoberhäuptern und Institutionen behauptet, dass die syrische Regierung einen Giftgasangriff durchgeführt hätte.
Das russische Verteidigungsministerium veröffentliche allerdings eine Erklärung, dass die
syrische Luftwaffe ein Waffenlager von Terroristen angegriffen habe. In diesem
lagerten Chemie-Waffen. Dutzende Zivilisten starben am Dienstag
mit Symptomen, die für Chemiewaffen typisch sind.

Papa macht wieder nur Quatsch …

Kinder, Väter, allein, BabysittenDönermesser Mordprozess Urteil erwartetAktualisiert am 07. April 2017, 15:59 Uhr

Für den Mord an seiner Freundin ist der Angeklagte

im sogenannten Dönermesser-Prozess in Tübingen

zu lebenslanger Haft verurteilt worden….

GeisterfischchenBashar al-AssadAktualisiert am 07. April 2017, 14:10 Uhr

Syrien spricht von sechs Toten

…Syriens Präsident Baschar al-Assad hat den US-Raketenangriff  auf

einen Flugplatz in seinem Land als „rücksichtslos und unverantwortlich“

verurteilt. Die Bombardierung sei mit Kurzsichtigkeit sowie politischer und

militärischer Blindheit für die Realität erfolgt, erklärte das Präsident-

schaftsbüros in Damaskus am Freitag in einer Stellungnahme….

Karin Leukefeld aus Syrien nach US-Angriff:

„Wir brauchen nicht noch mehr Krieg“

Russisches Verteidigungsministerium:

US-Luftschläge auf Syrien waren von langer Hand geplant…

EZB für schärfere Regulierung ausländischer BankenGeneralmajor Igor Konaschenkow gibt Pressekonferenz

EZB für schärfere Regulierung ausländischer Banken…

Premium News für alle,

mit Erdbeben in Deutschland 

Edition Engelsburg

9/11, FBI, TerrorMaut

RT

Tex(t)it?

EU Prez Juncker threatens to promote

Tex(t)as independence as Trump backs Br..exit

Published on Mar 31, 2017 – Donald Trump has been warned by the head of the EU Commission
to watch out for breakaway states in America. Jean-Claude Juncker claimed that if President
Trump keeps on encouraging EU countries to leave the bloc, he should

expect the same thing to happen in the US…

RT LIVE http://rt.com/on-air

Sie tanzt UND lacht: Was ist denn mit Victoria Beckham los?

Aktualisiert am 31. März 2017, 22:55 Uhr

made up of different countries, not states. But not
surprising that Juncker is too stupid to realize the difference.

EiffelturmHelmut Scholz: „Sollten überlegen welche Faktoren Verhältnis zwischen Europa und Russland belasten“

Hel(l)mut St/cholz: „Soll10 überlegen welche F-akt..o(h)ren

Verhältnis zwischen Eur..opa und Russland be..last€n“

Neue Prophezeiungen zur Zukunft Europas

Welt im Wandel.TV – Die Visionen des Martin Zoller

Published on Mar 31, 2017 – Mit seinem letzten Interview bei Welt im Wandel TV Ende 2015 sorgte der Schweizer Hellseher Martin Zoller für großes Aufsehen. Dabei hatte er unter anderem eine Welle von Terroranschlägen in Europa vorhergesagt – nur kurz vor den Anschlägen in Paris und Brüssel. Nachdem er auch 2015 richtig prophezeit hatte, dass Donald Trump zum neuen US-Präsidenten würde, haben wir uns entschlossen, Martin Zoller erneut in die Sendung zu laden.
Im Gespräch mit Robert Fleischer beantwortet er Fragen einiger YouTube-Kommentatoren, spricht über
den Ausgang der deutschen Bundestagswahlen und geht auf die Entwicklungen ein, vor denen

Europa, die Türkei und die USA in nächster Zeit stehen…

FRANCE 24 English

Nat/do-Treffen:

Tillerson wettert gegen russische Aggression

Nato-Treffen: Tillerson wettert gegen russische Aggression

Der Exxon Mobile-Vorstand Rex Tillerson tritt auf dem
XXI Internationalen Öl-Kongress in Moskau am 16. Juni 2014 auf.
31.03.2017 • 20:15 Uhr – Beim ersten Treffen der Nato-Außenminister an dem auch US-Außenminister Rex Tillerson teilnimmt, versäumte es dieser nicht Russland für sein militärisches Engagement und die anhaltenden Konflikte in der Ostukraine zu kritisieren. Das Treffen dient der Vorbereitung des Nato-Gipfels am 25. Mai, an dem voraussichtlich

auch US-Präsident Donald Trump teilnehmen wird…

Ku(h)…wait: Chef filmt Angestellte,

wie sie aus dem siebten Stock fällt,

anstatt zu helfen…

INFORMATIONEN mit HAND und FUß

Glaube und Diskriminierung: Welche Erzieher wollen wir?

 31.03.2017 • 18:55 Uhr – Im Berliner Bezirk Reinickendorf haben mehrere Eltern muslimischen
Glaubens ihre Kinder von einer Kita abgemeldet. Der Grund: ein neuer Erzieher. Männlich.
Schwul. Das war genug. Offene Diskriminierung kommt in Berlin nicht gut an. Die Sena-
torin für Bildung, Jugend und Familie, Sandra Scheeres von der SPD unterstützt aus-
drücklich die Einstellung von männlichen Personal in Tageseinrichtungen.
Diskriminierung darf hingegen keinen Platz haben. Auch der Berliner
Lesben- und Schwulenverband zeigt sich irritiert. Religion und
Sexualität muss im 21. Jahrhundert kein Wiederspruch sein. 
Der Zentralrat der Muslime in Deutschland war

zu einer Stellungnahme nicht bereit.

Kuwait: Chef filmt Angestellte, wie sie

aus dem siebten Stock fällt, anstatt zu helfen

Kuwait: Chef filmt Angestellte, wie sie aus dem siebten Stock fällt, anstatt zu helfen
31.03.2017 • 20:32 Uhr – Ein grausames Video ist in den sozialen Netzwerken aufgetaucht.
Es soll eine äthiopische Hausangestellte zeigen, die um ihr Leben ringt. Sie hängt an
einer Hand an der Balkonbrüstung im siebten Stock. Besonders verstörend ist, dass
sie ihr Arbeitgeber mit einem Handy filmt, anstatt auf ihre Hilfebitten
einzugehen. „Halt mich fest, halt mich fest“, fleht sie.
Der Mann sagt: Verrückt, komm her.“

Dann stürzt sie in die Tiefe.

José Mourinho

31. März 2017, 18:00 Uhr

José Mourinho bereut Verhalten

gegenüber Bastian Schweinsteiger…

451 Grad || NATO schafft Arbeitsplätze

in Deutschland | Nawalny Demo in Russland || 27

Published on Mar 31, 2017 – 451 Grad

Menschen aus Estland heißen die neuen NATO-Soldaten auf ganz besondere Art und Weise willkommen. Italienische Teigwaren gegen die russische Bedrohung, im „Witz der Woche“. Wer bringt eigentlich den Müll raus? Über diese Frage streitet auch die deutsche Politik. Warum Umweltministerin Barbara Hendricks Grund zur Freude hat, seht ihr bei uns. In der „Denkschablone“ beschäftigen wir uns diese Woche mit den Demonstrationen in Moskau. Aber nicht nur in Moskau haben sich die Menschen organisiert, um zu demonstrieren. Auch im Jemen waren die Uhren auf Protest gestellt. „Schwarz/Weiß“ stellt vor: Alexei Nawalny. Wir berichten über interessante Details zu Nawalnys‘ Vergangenheit, die in der aktuellen Berichterstattung anscheinend keinen Platz finden.

Mittendrin statt nur dabei! Strategiespiele der Extraklasse.

Wer schon immer mal ein Rollenspiel der besonderen Art erleben wollte, der kann jetzt bei der

NATO anheuern. ALEXA gehört schon fest zum 451°-Team, immer Verbunden mit CIA und Co.

Was ALEXA so kann, haben wir mal getestet. Und, weil jeder gute Freunde braucht,

haben wir ALEXA einen russischen Spiel-

kameraden zur Seite gestellt.

„Spektakuläre Wende: 

Obama erklärt US-Kriege für gescheitert

Posted: 12 Oct 2015 06:25 AM PDT – US-Präsident Barack Obama hat

einen spektakulären Kurs-Wechsel der Außenpolitik vollzogen: In einem

Interview mit 60 Minutes bezeichnete Obama als erste US-Präsident den

Irak-Krieg als „Fehler“. Die Syrien-Stratgie sei gescheitert,

ebenso wie die Intervention in Afghanistan…

Köln

Die USA müssten ihre militärischen Ausritte beenden.

So spricht ein Friedensnobelpreisträger…

US-Präsident Barack Obama hat in einem bemerkenswerten Interview mit CBS für die Sendung 60 Minutes einen völlig neuen Kurs in der US-Außenpolitik vorgegeben: Demnach sollen nicht mehr Kriege die US-Außenpolitik prägen – weil alle Stellvertreter-Kriege der jüngeren Vergangenheit gescheitert seien. Ausdrücklich bezeichnete Obama den Irak-Krieg als „Fehler“ – etwas, was in dieser Deutlichkeit noch von keinem US-Präsidenten zu hören gewesen ist.

 „USA, Russland und der Iran verhandeln die Zukunft Syriens“

Die Außenminister John Kerry (li.) und Sergei Lawrow treffen in Wien aufeinander. (Foto: dpa)Deutsche Wirtschafts Nachrichten  | 

Die USA, Russland und der Iran verhandeln am Freitag in Wien über Syrien.

Die Positionen sind unterschiedlich. Wegen der massiven Militärpräsenz

der verschiedenen Player können die Groß- und Regional-

mö/ächte im Grund nichts gewinnen…

Die Band V-in..t/gage mit Anna Plet-nova

Die Band Vintage mit Anna Pletnova - ein Portrait

31.03.2017 • 19:30 Uhr  – Anna Pletnova und ihre Band Vintage sind fester Bestandteil

der russischen Pop-Kultur. Die Gründe: Ihre Songs sind eingängig melodiös und

setzen sich mit dem Thema Geschlechterrollen auseinander.

Eine spannende Kombination.

– ein Portrait

Buffy, Serie, Im Bann der Dämonen, Sara Michelle Gellar

„Frau Merkel, WIR haben durchaus HUMOR,

aber WIR SIND NICHT BLÖD!!“

Michael Flynn

„Putsch findet im Moment statt“

Flüchtlingskrise: Ist Angela Merkel bereits entmachtet?. Merkel und Schäuble im Juli im Bundestag. Damals stand noch die Krise in Griechenland im Fokus. (Quelle: Reuters)13.11.2015, 11:03 Uhr | Evelyn Bongiorno-Schielke, t-online.de

„Wer soll den Karren aus dem Dreck ziehen?“

… Weder de Maiziere, Schäuble noch Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen

seien eine echte Alternative zu Merkel. „Die hohe Prozentzahl an Unterstützern

für die Union bringt kein anderer zustande“, so Mayer. http://www.t-online.de

/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_76106636/fluechtlingskrise

-ist-angela-merkel-bereits-entmachtet-.html 

„Zu hoher Preis für Merkels Dummheit“:

Alessandra Meyer-Wölden

New York Times fordert Merkels Rücktritt

Montag, 11. Januar 2016 – Die New York Times fordert den Rücktritt von Bundes-

kanzlerin Angela Merkel wegen ihres Versagens in der Asylkrise. Unter der Überschrift 

„Germany on the brink“ (Deutschland am Abgrund) fordert die einflußreichste

amerikanische Tageszeitung Merkels Rücktritt… Autor Ross Douthat

kritisiert die Folgen  der unkontrollierten Massenein-

wanderung nach Europa:

Russisches Außenministerium:

Tillersons Worte über „russische Aggression“ sind befremdlich

Russisches Außenministerium: Tillersons Worte über „russische Aggression“ sind befremdlich

Die Außenminister Sergej Lawrow und
Rex Tillerson am 20. Februar in Bonn am Rande des G20-Treffens.
Mit seinen Worten über eine „russische Aggression“ hat der US-Spitzendiplomat Rex Tillerson beim Außenministerium in Moskau „Befremden“ ausgelöst. Tillerson hatte vor dem Nato-Treffen in Brüssel angekündigt, die Allianz müsse erst noch über die Antwort auf „Russlands Aggression“ in der Ukraine und andernorts“ diskutieren. Tillerson hat heute beim Treffen der NATO-Außenminister zu einer konfrontativen Rhetorik gegenüber Russland umgeschwenkt.

Russisches Außenamt reagierte umgehend. In der Stellungnahme,

die auf seiner Homepage veröffentlicht ist, hieß es:

„Wir stellen mit Bedauern fest, dass Herr Tillerson diese Äußerungen
nur einen Tag nach dem Russland-Nato-Rat auf der Botschafterebene gemacht
hat, bei dem – nach Einschätzung von NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg
 – offen und konstruktiv diskutiert wurde“. De facto aber stelle die Nato die
eigene Ideologie über die Arbeit an globalen Problemen und zwinge
Russland eine Konfrontation auf, so das Amt.

„Der Schluss liegt nahe:

Nur eine tiefgreifende Änderung der Natur der Nato, die tief

in der eigenen Vergangenheit stecken geblieben ist, könnte Chancen

auf eine Wendung zum Besseren in Sachen europäische Sicherheit geben.“

Russlands angebliche Einmischung in Wahlen

 Immer wieder heißt es, Russland würde bei Wahlen heimlich die Alternativen unterstützen.
Aber wenn es darum geht Beweise vorzulegen wird es oft sehr still – genauso still wie
wenn sich wieder einmal ergeben hat, dass sich die Prophezeiungen, in denen
Russland für gewöhnlich als Drahtzieher vorkommt,

nicht bestätigt haben…

„…It means that Angela Merkel must go

— so that her country, and the continent it bestrides, can

avoid paying too high a price for her high-minded folly….“

http://www.statusquo-news.de/zu-hoher-preis-fuer-merkels-

dummheit-new-york-times-fordert-merkels-ruecktritt/

Theresa May, Donald Tusk

ANTWORTEN UND AKTUELLE

INFORMATIONEN AUS DEM „NEULAND“

Watching the Hawks Full Show

E V Λ N21 hours ago (edited) – The best news show since Breaking the Set was canceled.
aditya chandrashekhar20 hours ago – Thank god I found this show.
Came here from Redacted Tonight. You’re awesome.

X22Report

Und schnell wird klar:

Dadurch gerät nicht nur die BÖRSE in SCHWULITÄTEN …

FINANZMARKTWELT.DE

… und es stellt sich die FRAGE:

„Betreibt der DEUTSCHE MAINSTREAM nach wie

vor den viel gepriesenen QUALITÄTSJOURNALISMUS?“

KenFM zeigt: Zensur 

– die organisierte Manipulation der Wikipedia

und anderer Medien Oder ist es tatsächlich nur noch …

Published on Mar 25, 2017

Gibt es Versuche einer organisierten

und gezielten Meinungsmanipulation in unserer Gesellschaft?

Im Jahr des Wortes „Fake News“ ist die Frage aktueller denn je. Bereits in ihrem ersten Film „Die dunkle Seite der Wikipedia“ stellen die Autoren Markus Fiedler und Frank Michael Speer das kostenlose Online-Lexikon unter Verdacht, politisch brisante Artikel mit unlauteren Mitteln zu beeinflussen und sachliche Darstellungen zu verhindern. Am Beispiel des Artikels über den Friedensforscher Dr. Daniele Ganser wurde dieser Verdacht im Laufe des Films eindrücklich bestätigt und gezeigt, mit welch aggressiven Methoden eine Gruppe von Wikipedia-Autoren, sogenannten „Benutzern“, die Wissensplattform als eine Art Gesinnungspranger missbrauchen.

Der Film wurde im Internet veröffentlicht und stieß mit fast

einer halbe Millionen Klicks auf hohes Interesse…

WAS WIRD HIER GESPIELT?

José Mourinho

Mourinho: „Es tut mir leid!“

RICHTIG oder FALSCH?

So schnell konnte das geschehen, dachte SCOTA, reichte man der SONNENGÖTTIN einmal die HAND, schon wurde man von IHR eingespannt. Kein WUNDER, dass SATAN und KONSORTEN möglichst ABSTAND hielten. Nicht dass SIE Befehle erteilen würde oder Kommandos gab, nein, ganz bestimmt nicht, es geschah ganz automatisch. Es gab einfach soooo viel zu tun … und die GÖTTIN selbst musste ja auch noch versorgt werden, denn die STRECKE, die es jetzt zu bewältigen gab, erforderte IHRE ganze Aufmerksamkeit und einen AUTOPILOTEN, nun, den hatte der Liebe Gott gar nicht erst in die 1414 eingebaut, da er wusste, dass MONALISA diesem nicht vertraut hätte. Ganz davon abgesehen, selber fahren mache schließlich mehr Spass, hatte die GÖTTIN ihr erklärt, als sie IHR ein Stück LAUCHKUCHEN in den FÜHRERSTAND gebracht hatte. Die GÖTTIN und IHRE 1414, das war ihr klar, die waren jetzt nicht zu bremsen, den ganzen Tag tauschten sie untereinander Informationen aus und schwelgten in Erinnerungen. Ja, und irgendwann war das Thema irgendwie auf den alten PRESSECLUB gekommen und schon sprudelten die Ideen … und am Ende hatte natürlich sie die Sache umsetzen dürfen. Von müssen war selbstverständlich keine Rede, ja, um es genau zu sagen, es war letztendlich eine große Ehre … so war das, wenn man in die FÄNGE einer GÖTTIN geriet. ARBEIT war für SIE VERANTWORTUNG und eine EHRE, eine Frage des VERTRAUENS und der ACHTUNG vor der Leistung des Anderen. Die GÖTTIN wollte nur MITARBEITER, die ihre AUFGABE als ihre ureigene BERUFUNG erkannten und diese auch beherzt annahmen. Nur so, erklärte ihr MONALISA, würde am Ende auch ein SCHUH drauß. Hm … ein SCHUH? Was meinte die GÖTTIN jetzt nur wieder damit? Manchmal war die SPRACHE der GÖTTER wirklich so komisch … was für ein SCHUH sollte das nur jetzt wieder sein, grübelte SCOTA, während sie nun schon zum wiederholten Male versuchte diesem PRESSECLUB ein GESICHT zu geben. Doch der RECHNER der GÖTTIN hatte mal wieder seinen ganz eigenen KOPF. Und so glitt auch dieser TAG wie im FLUGE dahin

… und sie fragte sich, ob Mr. ATON jetzt wohl schon SCHWEIßPERLEN

auf der STIRN stehen hatte, oder ob IHR VATER heute auch einer

SONNENGÖTTIN Vertrauen schenken konnte.

ACHTUNG! ACHTUNG!

Russlands angebliche Einmischung in Wahlen – Wie eine Schallplatte mit Sprung

Wie eine Schallplatte mit Sprung…

Wichtige PRÜFUNGSFRAGEN:

leider auch gelöscht, Dank Google

Alessandra Meyer-Wölden

My Little Pony coloring book – 

Monalisa TV – NACHRICHTEN und

INFORMATIONEN für AUSGESCHLAFENE

Usually I do not learn post on blogs, however I wish to say that

this write-up very compelled me to check out and do so!

Your writing taste has been surprised me.

Thanks, quite great post.

Polizei

DIE GROSSE PRÜFUNG

läuft und läuft und läuft…

Richard Lugner

 01. April 2017, 12:59 Uhr

Neue Hiobsbotschaft für Lugner…

K-arm-a Cham..äle-on

Horoskop für alle Sternzeichen – April 2017 :

Published on Mar 31, 2017

Webseite: https://www.symbolsysteme.de

Einmal in Russland:

Angela Merkel teilte beim CDU-Landesparteitag ordentlich aus.Photoshop-Fail! Sophia Wollersheim mogelt sich Mini-Taille

Aktualisiert am 01. April 2017, 13:32 Uhr

Kätzchen sind nicht mehr “in“…

Angela Merke-l hat die rot-rot-grüne Koalition in Nordrhein-Westfalen scharf

ange(r)griffen und ihr schwere Versäumnisse im Umgang mit dem Terrorfall

Anu/is Am..r-i v-orge(l)..wo(r)fen. Kritik an der Kanzlerin gab es der..

weil von FDP-Chef Christian Lind-n..er…

Eur..ov-i..sion S/Gong C-on..test:

Ce..le..brate Div(a)er..si-ty – oder eben nicht

Exklusiv:

“Erdogan immer unberechenbarer – Nazivergleiche idiotisch“

RT ent/d..deckt angeblich(t)e US-Mili-b/tär-be..

rat…er am strat(oh)-eg..isch€-n Eu..ph..rat-

Dam-m in N..o(h)r..d/t..s(p)y..rien…

Candy-Killer: Süßigkeitenschmelze in der Bratpfanne Aktualisiert am 01. April 2017, 15:58 Uhr

Hier schmelzen pure Kalorien…

USA ändern ihre Syrien-Politik:

USA ändern ihre Syrien-Politik: "Assad kann bleiben"

1.04.2017 • 16:30 Uhr

 „Assad kann bleiben“

People's Viennaline

FORTSETZUNG folgt

ANMELDUNGEN nach wie vor unter:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *